www.hafo.de

hafo.de => hafo.de => Thema gestartet von: eilbek-andi am 29. Mai 2018, 11:06:06

Titel: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 29. Mai 2018, 11:06:06
ODDSET-Pokal-Auslosung am 2. Juli 2018

Die 1. Runde im ODDSET-Pokal der Herren Serie 2018/19 wird am Montag, 2. Juli 2018, 18:30 Uhr, ausgelost. Gastgeber der Auslosung ist BILD Hamburg.

Termine:
Fr, 08.06.: Auslosung 1. DFB-Pokalrunde (22.15 ARD)
Mo, 02.07.: Auslosung 1. Runde Oddset-Pokal 2018/19 (18.30 bei der BILD)
Fr, 20.07. - So, 22.07.: 1. Runde Oddset-Pokal
Mo, 23.07.: Auslosung 2. Runde Oddset-Pokal  (18.30 beim Abendblatt?)
Di, 31.07. - Mi, 01.08.: 2. Runde Oddset-Pokal
Do, 02.08.: Auslosung 3. Runde Oddset-Pokal  (18.30 beim HFV/fussifreunde?)
Di, 07.08. - Mi, 08.08.: 3. Runde Oddset-Pokal
Fr, 17.08. - Mo, 20.08.: 1. Runde DFB-Pokal
Mo, 03.09.: Auslosung 4. Runde Oddset-Pokal  (18.30 bei der Mopo?)
Mi, 03.10.: 4. Runde Oddset-Pokal
Mo, 08.10.: Auslosung Achtelfinale (20.15 Rasant/HH1?)
Fr, 07.12. - So, 09.12.: Achtelfinale
Fr, 14.12. - So, 16.12.: Achtelfinale
Fr, 25.01. - So, 27.01.: Achtelfinale
?: Auslosung Viertelfinale (18.30 REWE Winterhude?)
Fr, 29.03. - So, 31.03.: Viertelfinale
Fr, 19.04. - Mo, 22.04.: Halbfinale 
Mi, 01.05.: Halbfinale
Sa, 25.05.: Finale  (https://www.hfv.de/artikel/finaltag-der-amateure-2019-am-tag-des-dfb-pokal-finales/)
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: alditüte am 29. Mai 2018, 19:50:51
Zwei Fragen!

1. Wird die Auslosung wieder irgendwo live übertragen, z. B. bei Blog-trifft-Ball?

2. Wird Joachim Dipner wieder bei jedem zweiten Verein den Vereinsnamen falsch aussprechen?
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 04. Juni 2018, 19:01:24
203 teilnehmer haben diese saison 2018/19 gemeldet, darunter eintr. norderstedt als ranghöchster RL, alle OL (18) und 30x LL - ohne NTSV II. (= holsten-pokal) und HSV III. (= kein pokal). von allen 64 BZL wird nur NTSV III. nicht pokal spielen. ind er KL haben mit tsv heist und vereingung tunesien nur zwei weitere "erste" auf ihre teilnahem am "ODDSET-pokal" verzichtet.

mit der sg spfr. holm / tsv wedel hat wieder eine spielgemeinschaft gemeldet. wieso ist das möglich, wenn gleichzeitig der WTSV seine "erste" am wettbewerb spielen lässt...!


p.s. müsste also wieder ein freilos in der 1. runde geben.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 04. Juni 2018, 22:23:08
Zitat
203 teilnehmer haben diese saison 2018/19 gemeldet, darunter eintr. norderstedt als ranghöchster RL, alle OL (18) und 30x LL - ohne NTSV II. (= holsten-pokal) und HSV III. (= kein pokal). von allen 64 BZL wird nur NTSV III. nicht pokal spielen. ind er KL haben mit tsv heist und vereingung tunesien nur zwei weitere "erste" auf ihre teilnahem am "ODDSET-pokal" verzichtet.

mit der sg spfr. holm / tsv wedel hat wieder eine spielgemeinschaft für den wettbewerb gemeldet. wieso ist das möglich, wenn gleichzeitig der WTSV seine "erste" am wettbewerb spielen lässt...!


p.s. müsste also wieder ein freilos in der 1. runde geben.

und hier alle gemeldeten 203 teilnehmer der 1. runde des "ODDSET-pokals 2018/19":

   1. FC Eimsbüttel von 2011 e. V.
   1. FC Hellbrook e.V. von 1967
   1. FC Quickborn von 1999 e.V.
   Adil e.V. *NEU*
   Ahrensburger TSV e.V. von 1874
   Altonaer Fußballclub von 1893 e.V.
   ASV Bergedorf-Lohbrügge von 1885 e.V.
   ASV Hamburg e. V. von 2007
   Bahrenfelder SV von 1919 e.V.
   Barsbütteler SV von 1948 e.V.
   BFSV Atlantik-97
   Bostelbeker SV von 1922 e.V.
   Bramfelder SV von 1945 e.V.
   Buxtehuder SV von 1862 e. V.
   Dersimspor e. V.
   Dulsberger SC "Hanseat" von 1899 e.V.
   Düneberger Sportverein von 1919 e. V.
   Duvenstedter SV von 1969 e.V.
   Eimsbütteler Turnverband e.V.
   Eintracht Fuhlsbüttel
   Elmshorn Gencler Birligi
   Escheburger SV
   ESV Einigkeit Wilhelmsburg von 1908 e.V.
   ETSV Hamburg von 1924 e.V.
   Farmsener Turnverein von 1926 e.V.
   FC Alsterbrüder e.V. von 1948
   FC Bergedorf 85 e.V.
   FC Bingöl 12 e. V.
   FC Bulgaria Hamburg 2017 e.V.
   FC Dynamo Hamburg e. V. von 2009
   FC Eintracht Norderstedt e. V.
   FC Elazig Spor e.V.
   FC Elmshorn e.V.
   FC Haak-Bir
   FC Hamburg e.V.
   FC Hamburger Berg e.V.
   FC Kurdistan 1988 e.V.
   FC Lauenburg
   FC Neuenfelde
   FC Preußen Hamburg e. V.
   FC Roland Wedel e.V.    
   FC Schnelsen von 2010 e. V.
   FC Süderelbe von 1949 e.V.
   FC Teutonia von 1905 e.V.
   FC Türkiye e. V.
   FC Union Tornesch
   FC Veddel United e.V.
   FC Viktoria Harburg von 1910 e.V.
   FC Voran Ohe e.V.
   FC Winterhude e. V.
   F.K. Nikola Tesla
   Freie Sportvereinigung Harburg-Rönneburg von 1893 e. V.
   FSV Geesthacht von 2007 e. V.
   FTSV Altenwerder von 1918 e.V.
   FTSV Komet Blankenese von 1907 e.V.
   FTSV Lorbeer-Rothenburgsort von 1896 e.V.
   Glashütter SV von 1924 e.V.
   Groß Flottbeker Spvg. von 1912 e.V.
   Hamburg Fatihspor e.V. von 1982
   Hamburg Hurricanes e.V.
   Hamburger Fußball-Club Falke e.V.
   Hamburger Turnerschaft von 1816 r.V.
   Hamm United FC
   Harburger SC von 04/07 Borussia e.V.
   Harburger Türk-Sport von 1979 e.V.
   Harburger Turnerbund von 1865 e.V.
   Hausbruch Neugrabener Turnerschaft e.V.
   HEBC von 1911 e.V.
   Heidgrabener SV von 1949 e.V.
   Hetlinger Männer Turnverein von 1903 e.V.
   Hoisbütteler SV von 1955 e.V.
   Holsatia im EMTV e. V.
   HSV Barmbek-Uhlenhorst von 1923 e.V.
   Indian Football Hamburg e. V.
   Inter Eidelstedt e. V.
   Inter 2000 e. V.
   Islamische Gemeinschaft zu FKW e. V
   Juventude do Minho von 1987 e.V.
   Kickers Halstenbek e.V.
   Klub Kosova e.V.
   Kroatische Kulturgemeinschaft
   Kummerfelder Sportverein e.V. von 1960
   Lauenburger Sport-Vereinigung e. V.
   Lemsahler SV von 1967 e.V.
   Lokstedter FC Eintracht von 1908 e.V.
   Meiendorfer SV von 1949 e.V.
   Moorburger TSV von 1897 e.V.
   Moorreger SV von 1947 e.V.
   MSV Hamburg von 1974 e.V.
   Niendorfer TSV von 1919 e.V.
   Nigerian Community Germany Hamburg Branch e. V.
   Norderstedter SV e.V.
   Oststeinbeker SV von 1948 e.V.
   Rahlstedter SC von 1905 e.V.
   Rasensport Uetersen 1926 e.V.
   Rellinger FC 2010 e. V.
   Rissener Sportverein von 1949 e.V.
   SC Alstertal-Langenhorn e. V.
   SC Condor von 1956 e.V.
   SC Cosmos Wedel e.V.
   SC Egenbüttel e.V. von 1953
   SC Ellerau von 1946 e.V.
   SC Europa von 1992 e.V.
   SC Hansa von 1911 e. V.
   SC Nienstedten von 1907 e.V.
   SC Osterbek von 1973 e.V.
   SC Poppenbüttel von 1930 e.V.
   SC Schwarzenbek von 1916 e.V.
   SC Sperber von 1898 e.V.
   SC Sternschanze von 1911 e.V.
   SC Teutonia von 1910 e.V.
   SC Union von 1903 e.V.
   SC Victoria Hamburg von 1895 e.V.
   SC Vier- und Marschlande von 1899 e.V.
   SC Vorwärts-Wacker 04
   Sport Hamburg Benfica
   Sport-Club Eilbek von 1913 e.V.
   Sportclub Hamm von 1902 e.V.
   Sportclub Pinneberg von 1918 e.V.
   Sport-Club Urania von 1931 e.V
   Sport-Club Wentorf von 1906 e.V.
   Spfr. Holm/Wedeler TSV 1. SG
   Sportfreunde Pinneberg von 1945 e.V.
   Sporting Clube de Hamburg e.V.
   Sportverein Bergedorf-West e.V.
   Sportverein Bergstedt von 1948 e.V.
   Sportverein Hamwarde e.V.
   Sportverein Mesopotamien
   Sportverein Osdorfer Born e.V.
   Sportverein Vorwärts 93 Ost e.V.
   Spvg. Billstedt-Horn von 1891 e.V.
   Spvg. Blankenese von 1903 e.V.
   Spvg. Blau-Weiß 96 Schenefeld
   SSV Rantzau-Barmstedt e.V.
   Störtebeker SV
   SuS Waldenau von 1947 e.V.
   SV Altengamme von 1928 e.V.
   SV Barmbek von 1939 e.V.
   SV Blau-Weiss Ellas
   SV Börnsen von 1948 e.V.
   SV Curslack-Neuengamme von 1919 e. V.
   SV DJK Hamburg e.V.
   SV Eidelstedt Hamburg von 1880 e. V.
   SV Friedrichsgabe e.V. von 1955
   SV Grün-Weiß Eimsbüttel von 1901 e.V.
   SV Grün-Weiss Harburg von 1920 e.V.
   SV Halstenbek-Rellingen e.V.
   SV Hörnerkirchen e. V.
   SV Krupunder/Lohkamp e.V.
   SV 'K.S. Polonia'
   SV Lieth von 1934 e.V.
   SV Lurup von 1923 e.V.
   SV Nettelnburg-Allermöhe e.V.
   SV Rot Weiss Wilhelmsburg e.V.
   SV Rugenbergen von 1925 e.V.
   SV Tonndorf-Lohe e.V. von 1921
   SV Uhlenhorst-ADLER v. 1911/1925 e.V.
   SV Vahdet Hamburg e. V.
   SV West-Eimsbüttel von 1923 e.V.
   SV Wilhelmsburg von 1888 e. V.
   Tangstedter SV e.V. von 1950
   TSC Wellingsbüttel von 1937 e.V.
   TSG Bergedorf von 1860 e.V.
   TSV Buchholz von 1908 e.V.
   TSV Eppendorf/Groß Borstel von 1908 e.V.
   TSV Glinde von 1930 e.V.
   TSV Gülzow von 1920 e.V.
   TSV Neuland und Umgebung von 1924 e.V.
   TSV Reinbek von 1892 e.V.
   TSV Sasel von 1925 e.V.
   TSV Seestermüher-Marsch von 1924 e.V.
   TSV Sparrieshoop von 1951 e.V.
   TSV Stellingen von 1888 e.V.
   TSV Uetersen von 1898 e.V.
   TSV Wandsetal Hamburg von 1890 e.V.
   TuRa Harksheide von 1945 e.V.    
   Türk Birlikspor Pinneberg    
   Turn- und Sportverein Duwo von 1908 e.V.    
   TuS Appen von 1947 e.V.    
   TuS Aumühle-Wohltorf von 1910 e.V.
   TuS Berne von 1924 e.V.    
   TuS Borstel-Hohenraden e.V.    
   TuS Dassendorf e.V.1948 (TV)    
   TuS Finkenwerder von 1893 e.V.
   TuS Germania Schnelsen von 1921 e.V.
   TuS Hamburg von 1880 r.V.    
   TuS Hasloh von 1928 e.V.    
   TuS Hemdingen-Bilsen von 1926 e.V.
   TuS Holstein Quickborn von 1914 e.V.
   TuS Osdorf von 1907 e.V.    
   TV Haseldorf von 1909 e.V.
   USC Paloma von 1909 e.V.    
   VfL Grünhof-Tesperhude e.V.
   VfL Hamburg von 1893 e.V.    
   VfL Hammonia von 1922 e.V.    
   VfL Lohbrügge von 1892 e.V.
   VfL Pinneberg e.V.    
   VSG Stapelfeld von 1968 e.V.    
   Walddörfer SV von 1924 e.V.    
   Wandsbeker Turn- und Sportverein Concordia e. V.
   Wedeler Turn-und Sportverein e.V.    
   Willinghusener SC von 1958 e.V.
   Zonguldakspor Hamburg e. V.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 04. Juni 2018, 23:01:30
   Adil e.V. *NEU*

Aldi?  ;)

Danke für die tolle Übersicht! Gute Arbeitsunterlage für die Auslosung am 2. Juli.

Sollte Deutschland bei der WM allerdings "nur" Gruppenzweiter werden, findet die Auslosung wohl unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt...
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 12. Juni 2018, 14:58:19
Die 1. Runde im ODDSET-Pokal der Herren Serie 2018/19 wird am Montag, 2. Juli 2018, 18:30 Uhr, ausgelost. Gastgeber der Auslosung ist BILD Hamburg.

HFV-Media-News 66/2018

ODDSET-Pokal-Auslosung der Herren am 2. Juli 2018

Die 1. Runde im ODDSET-Pokal der Herren, dem Landespokal des Hamburger Fußball-Verbandes, Serie 2018/19, wird am Montag, 2. Juli 2018, 18:30 Uhr, ausgelost.

Gastgeber der Auslosung ist Bild Hamburg und die Sport-Bild im Springer Verlag, Eingang Caffamacherreihe 2! Die Vertreter der Vereine und Medien sind herzlich willkommen!

Termine:
Mo, 02.07.: Auslosung 1. Runde Oddset-Pokal 2018/19 (18.30 bei der BILD)
Fr, 20.07. - So, 22.07.: 1. Runde Oddset-Pokal
Mo, 23.07.: Auslosung 2. Runde Oddset-Pokal  (18.30 beim Abendblatt?)
Di, 31.07. - Mi, 01.08.: 2. Runde Oddset-Pokal
Do, 02.08.: Auslosung 3. Runde Oddset-Pokal  (18.30 beim HFV/fussifreunde?)
Di, 07.08. - Mi, 08.08.: 3. Runde Oddset-Pokal
Fr, 17.08. - Mo, 20.08.: 1. Runde DFB-Pokal
Mo, 03.09.: Auslosung 4. Runde Oddset-Pokal  (18.30 bei der Mopo?)
Mi, 03.10.: 4. Runde Oddset-Pokal
Mo, 08.10.: Auslosung Achtelfinale (20.15 Rasant/HH1?)
Fr, 07.12. - So, 09.12.: Achtelfinale
Fr, 14.12. - So, 16.12.: Achtelfinale
Fr, 25.01. - So, 27.01.: Achtelfinale
?: Auslosung Viertelfinale (18.30 REWE Winterhude?)
Fr, 29.03. - So, 31.03.: Viertelfinale
Fr, 19.04. - Mo, 22.04.: Halbfinale 
Mi, 01.05.: Halbfinale
Sa, 25.05.: Finale
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 22. Juni 2018, 19:52:18
In Niedersachsen wurde der Pokalwettbewerb übrigens "reformiert":

Die Regionalligisten und Drittligisten spielen einen eigenen Wettbewerb aus sowie die Oberligisten mit den vier Bezirkspokalsiegern. Beide Sieger qualifizieren sich für den DFB-Pokal. Die Amateurteams sollen dadurch Chancengleichheit haben.  Insgesamt gibt es also künftig sechs Pokalwettbewerbe in NDS (4x Bezirkspokal, 1x 3.Liga/RL und 1x OL/Bezpokalsieger).

Bisher kamen immer beide Finalisten des NDS-Wettbewerbs in den DFB-Pokal (dieses Jahr Jeddeloh + Drochtersen).

Ziemlich hartes Brot für die Regionalligisten (mit drei Drittligisten im Topf), während sich die Oberligisten freuen dürfen.

1. Runde:
8.8. Lüneburger SK Hansa - Eintr. Br'schweig
8.8. VfB Oldenburg - SV Meppen
8.8. TSV Havelse - USI Lupo Martini Wolfsburg
8.8. VfL Oldenburg - VfL Osnabrück

Freilose:
SV Drochtersen/Assel
1. FC Germania Egestorf-Langreder
SSV Jeddeloh
BSV SW Rehden

1/4-Finale: 3.10.
SV Drochtersen/Assel - Sieger LSK/Eintr. Br'schweig
Sieger Havelse/ULM Wolfsburg - Egestorf/Langreder
Sieger VfL Oldenburg/VfL Osnabrück - Rehden
SSV Jeddeloh - Sieger VfB Oldenburg/Meppen

Halbfinale: 22.4.19
Finale: 25.5.19
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: mikrowellenpete am 22. Juni 2018, 20:45:25
Der Pokal in Niedersachsen war irgendwie schon immer recht langweilig, jetzt gibt es zwei nicht so wirklich spannende Pokale. Man trifft weiterhin auf die Gegner, auf die man zu weiten Teilen auch im Liga-Alltag trifft. Der Oddset-Pokal ist in meinen Augen deutlich sympathischer - jeder darf in Runde 1 antreten, ob Kreisklasse oder Regionalliga, ohne sich vorher über einen anderen Pokal dafür qualifiziert zu haben. Finde ich auch als Zuschauer deutlich attraktiver. So lernt man auch mal andere Plätze und andere Teams kennen. ;)
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 23. Juni 2018, 01:42:49
Zitat
Freilose:
1. FC Germania Egestorf-Langreder

 :P
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Altonase am 23. Juni 2018, 08:57:53
Ich finde die Hamburger Lösung (ein Pokal mit allen) grundsätzlich auch sympathischer, allerdings haben wir hier ja auch nicht das Problem, dass mehrere de-facto-Profivereine am (Amateur-)Pokal teilnehmen. Niedersachsen garantiert so immerhin, dass ein DFB-Pokal-Platz an einen "echten" Amateurverein geht.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: all to nah am 23. Juni 2018, 10:23:17
(...) Insgesamt gibt es also künftig sechs Pokalwettbewerbe in NDS (4x Bezirkspokal, 1x 3.Liga/RL und 1x OL/Bezpokalsieger). (...)

Wenn Du es mit dem Hamburger Pokal vergleichst, musst Du auch die 39(?) Kreispokale mit einbeziehen. Die waren in meiner aktiven Zeit immer das Highlight, was die Anzahl der teilnehmenden Mannschaften und das Zuschauer_innenaufkommen beim Finale angeht. Zudem qualifizieren sich die Sieger für die Bezirkspokale und haben somit zumindest eine theoretische Chance drei Jahre später im DFB-Pokal zu spielen, oder wurde das geändert?

Ist auch egal, ich bleibe dabei, dass der Hamburger Pokal einer der schönsten Fußballwettbewerben Deutschlands ist - auch wenn das heißt, dass mein Verein darin weniger erfolgreich ist, da er mehr Möglichkeiten hat auszuscheiden.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 23. Juni 2018, 13:15:10
Zitat
Ist auch egal, ich bleibe dabei, dass der Hamburger Pokal einer der schönsten Fußballwettbewerben Deutschlands ist - auch wenn das heißt, dass mein Verein darin weniger erfolgreich ist, da er mehr Möglichkeiten hat auszuscheiden.

dito.

genau dieses macht den wettbewerb ja aus. aus diesem grund bin ich ja auch gegen eine setzliste und/oder ein späteres einsteigen der höher angesiedelten teams, was ja eigentlich auch nur ein thema war/ist, um einen zusäzlichen spieltag für die liag zu "gewinnen". aus sportlichen gesichtspunkten ist der reiz "klein gg. groß" ab der 1. runde DAS argument schlechthin. und: wer keinen bock auf hohe siege / niederlagen hat, muss ja nicht melden...!

im pokal MUSS imho jeder auf jeden treffen können, was im bereich des HFV natürlich auch perfekt - selbst unter der woche - möglich ist, weil die anreisen i.d.r. kurz sind. ich habe mich mittlerweile mit dem kompromiss der regionalen töpfe abgefunden, bin aber zunehmend gelangweilt, weil gefühlt jedes jahr die gleichen paarungen gezogen werden. allerdings sind da halt auch einige interessante und lukrative derbys dabei, die dieses gefühl wieder auffangen.

btw: der HFV sollte nicht auf den gedanken kommen, etwas bestehendes gutes zu ändern...
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 27. Juni 2018, 19:18:19
Sollte Deutschland bei der WM allerdings "nur" Gruppenzweiter werden, findet die Auslosung wohl unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt...

Jetzt darf die BILD hoffentlich auf eine volle Bude am 2. Juli bei der Auslosung hoffen! Danke, Jogi.... :P   #zsmmbrch

HFV-Media-News 66/2018

ODDSET-Pokal-Auslosung der Herren am 2. Juli 2018

Die 1. Runde im ODDSET-Pokal der Herren, dem Landespokal des Hamburger Fußball-Verbandes, Serie 2018/19, wird am Montag, 2. Juli 2018, 18:30 Uhr, ausgelost.

Gastgeber der Auslosung ist Bild Hamburg und die Sport-Bild im Springer Verlag, Eingang Caffamacherreihe 2! Die Vertreter der Vereine und Medien sind herzlich willkommen!
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 30. Juni 2018, 13:12:08
ODDSET-Pokal-Auslosung 2. Juli 2018 um 18:30 Uhr bei der BILD.

Ohne Vereinigung Tunesien und TSV Heist (beide haben wohl nicht gemeldet) komme ich auf 206 Klubs. Mal sehen, wie viele dann tatsächlich im Topf sind (SG Spfr. Holm/WTSV darf nicht teilnehmen, dafür ist aber m.E. TSV Holm dabei):

1x RL   (Norderstedt)
18x OL 
30x LL  (ohne NTSV II, HSV III)
49x BL  (ohne Altona II, BU II, Buchholz II, CN II, Condor II, HEBC II, NTSV III, Paloma II, Pauli III+IV, Pinneberg II, Sasel II, SCVM II, Sternschanze II, Vicky II)
58x KL 
37x KK
13x KKB

Nachfolgend die mögliche Zuordnung der RL/OL/LL/BezL-Klubs auf die Töpfe (auf Grundlage der letzten Jahre):

Topf 1 (Süd), 5x OL, 7x LL, 11x BL, 13x KL, 9x KK, 4x KKB

(1) Altona 93 (OL)
(1) TSV Buchholz 08 (OL)
(1) HEBC (OL)
(1) FC Süderelbe (OL)
(1) FC Teutonia 05 (OL)

(1) Buxtehuder SV (LL)
(1) Dersimspor (LL)
(1) Harburger TB (LL)
(1) Inter 2000 (LL)
(1) Klub Kosova (LL)
(1) SC Sternschanze (LL)
(1) FC Türkiye (LL)

(1) FTSV Altenwerder (BL)
(1) FC Bingöl 12 (BL)
(1) TuS Finkenwerder (BL)
(1) SC Hansa 11 (BL)
(1) Juventude do Minho (BL)
(1) SVS Mesopotamien (BL)
(1) TSV Neuland (BL)
(1) Vorwärts Ost (BL)
(1) RW Wilhelmsburg (BL)
(1) SV Wilhelmsburg (BL)
(1) Zonguldakspor (BL)


Topf 2 (Ost), 5x OL, 8x LL, 14x BL, 13x KL, 8x KK, 2x KKB

(2) Concordia (OL)
(2) SV Curslack-Neuengamme (OL)
(2) TuS Dassendorf (OL/TV)
(2) Meiendorfer SV (OL)
(2) SC Victoria (OL)

(2) SV Altengamme (LL)
(2) SC Vorwärts-Wacker 04 Billstedt (LL)
(2) Düneberger SV (LL)
(2) FC Elazigspor (LL)
(2) Hamm United FC (LL)
(2) VfL Lohbrügge (LL)
(2) SV Nettelnburg/Allermöhe (LL)
(2) FC Voran Ohe (LL)

(2) ASV Hamburg (BL)
(2) Barsbütteler SV (BL)
(2) ASV Bergedorf 85 (BL)
(2) FC Bergedorf 85 (BL)
(2) SV Börnsen (BL)
(2) SC Eilbek (BL)
(2) TSV Glinde (BL)
(2) ETSV Hamburg (BL)
(2) TuS Hamburg (BL)
(2) Oststeinbeker SV (BL)
(2) SC Schwarzenbek (BL)
(2) SC Vier- und Marschlande (BL)
(2) TSV Wandsetal (BL)
(2) SC Wentorf (BL)


Topf 3 (Nord), 1x RL, 4x OL, 10x LL, 9x BL, 14x KL, 11x KK, 3x KKB

(3) FC Eintracht 03 Norderstedt (RL)

(3) HSV Barmbek-Uhlenhorst (OL)
(3) SC Condor (OL)
(3) Niendorfer TSV (OL)
(3) TSV Sasel (OL)

(3) SC Alstertal-Langenhorn (LL)
(3) SV Bergstedt (LL)
(3) TuS Berne (LL)
(3) Bramfelder SV (LL)
(3) SV Eidelstedt (LL)
(3) TuRa Harksheide (LL)
(3) Eintracht Lokstedt (LL)
(3) USC Paloma (LL)
(3) Rahlstedter SC (LL)
(3) FK Nikola Tesla (LL)

(3) Ahrensburger TSV (BL)
(3) FC Alsterbrüder (BL)
(3) GW Eimsbüttel (BL)
(3) SC Poppenbüttel (BL)
(3) TuS Germania Schnelsen (BL)
(3) SC Sperber (BL)
(3) UH-Adler (BL)
(3) VfL 93 (BL)
(3) TSC Wellingsbüttel (BL)


Topf 4 (West), 4x OL, 5x LL, 15x BL, 18x KL, 9x KK, 4x KKB

(4) TuS Osdorf (OL)
(4) VfL Pinneberg (OL)
(4) SV Rugenbergen (OL)
(4) Wedeler TSV (OL)

(4) FC Elmshorn (LL)
(4) SV Halstenbek-Rellingen (LL)
(4) SC Nienstedten (LL)
(4) SSV Rantzau (LL)
(4) FC Union Tornesch (LL)

(4) SC Egenbüttel (BL)
(4) Inter Eidelstedt (BL)
(4) ETV (BL)
(4) HFC Falke (BL)
(4) SV Heidgraben (BL)
(4) Hetlingener MTV (BL)
(4) Kummerfelder SV (BL)
(4) SV Lieth (BL)
(4) SV Lurup (BL)
(4) SC Pinneberg (BL)
(4) TBS Pinneberg (BL)
(4) 1. FC Quickborn (BL)
(4) BW 96 Schenefeld (BL)
(4) SC Union 03 (BL)
(4) Roland Wedel (BL)
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 30. Juni 2018, 15:01:26
Zitat
(SG Spfr. Holm/WTSV darf nicht teilnehmen, dafür ist aber m.E. TSV Holm dabei):

spfr. holm und tsv holm sind zwei unterschiedliche vereine.

die spielgemeinschaft aus spfr. holm und wedeler tsv hat letzte saison noch in der 1. runde [ http://www.fussball.de/spiel/spfr-holm-wedeler-tsv-1-sg-kickers-halstenbek-1/-/spiel/0209UQ1TEO000000VS54898EVSHNKASV#!/ ] spielen dürfen, was ich stark befremdlich afn, da der wedeler tsv ja somit zwei möglichekeiten hatte, den pokal zu gewinnen...?! grundsätzlich kann man ja jeden spieler für die SG (nach)melden. ist "meine" berechtigte beschwerde nun durch...?! hat sich der SpA dazu geäußert...? ansonsten bitte mal am montag nachfragen. im jugendbereich ist das im bereich des HFV beispielsweise ausgeschlossen.

meine 203 avisierten teilnehmer bezogen sich auf den offiziellen meldeschluss des HFV und der daten im DFBnet (siehe u.a. liste)...! nachmeldungen sind im pokal m.w. nicht möglich, so dass die nachträglichen neu-meldungen imho nicht berücksichtigt werden dürften...!
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 01. Juli 2018, 10:29:21
ODDSET-Pokal-Auslosung 2. Juli 2018 um 18:30 Uhr bei der BILD.

Als Glücksfeen agieren Laura Henke (15, HSV B-Mädchen-Bundesliga), die Tochter von Curslacks Trainer-Legende Torsten Henke, und Jonathan Diekmann (17, FC St. Pauli).
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 02. Juli 2018, 18:21:06
In Kürze geht's los.
203 Mannschaften sind im Topf, also 1 Freilos (für Topf 1)!
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 02. Juli 2018, 18:36:34
Freilos :  Buxtehude !
Bostelbek - Altona
Vahdet - Paloma
BW 96 - Rantzau
HEBC - RW Whburg
Dassendorf - FC Lauenburg
BU - SV Eidelstedt
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 02. Juli 2018, 18:44:39
ETSV - Cordi
Teutonia 05 - Veddel United
Düneberg - Ohe
FSV Harburg - Dersim
Altengamme - Störtebeker
Wespe - Rugenbergen 
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 02. Juli 2018, 18:55:29
Eilbek - HUFC
SCALA - DJK
Elmshorn - SF Pinneberg
Walddorfer - FC Winterhude
HR - SV Blankenese
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 02. Juli 2018, 18:56:51
Urania - Bramfeld
Raspo Uetersen - Union Tornesch
Niendorf - TSV Uetersen
Buchholz - HTB
FSV Geesthacht - VW Billstedt
Hamburger Berg - Condor
TuS Osdorf - 1. FC Quickborn
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 02. Juli 2018, 19:03:52
Sasel - Nukola Tesla
Hörnerkirchem - VfL Pinneberg
Tangstedt - HFC Falke
Dynamo HH - Türkiye
Croatia - UH Adler
Benfica - Hatksheide
Lohbrügge- Bergedorf West
SVNA - Reinbek
Kosova - neuenfelse
Ostbek - Meiendorf
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 02. Juli 2018, 19:20:37
Sperber - Bergstedt
Victoria - cosmos wedel
Wedeler TSV - Komet Blankenese
Adil - Juventude
Süderelbe - Altenwerder
NCG - Eintr Norderstedt
SC Hamm - Curslack
DSC - Berne
ETV - Kickers Halstenbek
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: huschdiewaldfee am 02. Juli 2018, 20:01:10
Gibt´s ne Pause bei der Ziehung, oder hab ich irgendwas nicht verstanden? Da fehlt doch gut die Hälfte, oder? Ansonsten schon mal Danke für die "Live"-Übermittlung!
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: otzenpunk am 02. Juli 2018, 20:10:24
Gibt´s ne Pause bei der Ziehung, oder hab ich irgendwas nicht verstanden? Da fehlt doch gut die Hälfte, oder? Ansonsten schon mal Danke für die "Live"-Übermittlung!

Nee, die sind fertig. Vielleicht Netzprobleme?

Hier jedenfalls alle Paarungen: https://www.fussifreunde.de/artikel/ab-18-30-uhr-die-auslosung-der-ersten-oddset-pokal-runde-im-live-ticker/
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Martini am 02. Juli 2018, 21:13:15
Hieße er doch bloß "Powerbe(n)k-Andi" 8)
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 02. Juli 2018, 22:33:31
Dieses Jahr nehmen 203 Mannschaften am Pokal teil (2014: 202, 2015: 206,  2016: 199, 2017: 207)!

Daher gibt es ein Freilos = Buxtehuder SV.

Außerdem einige überraschende „Verschiebungen“: u.a. Vicky von Topf 2 in Topf 4 und  Niendorf von Topf 3 in Topf 4.

Nicht gemeldet haben u.a. TSV Heist (KL), Vereinigung Tunesien (KL), SV Muslime (KK), Panteras Negras (KK), Hellas United (KK) und TSV Holm (KK).

Die Spielgemeinschaft Spfr. Holm/Wedeler TSV darf teilnehmen (ab Kreisliga sind Spielgemeinschaften erlaubt). Gemäß Auskunft des SpA-Vorsitzenden Joachim Dipner können die Spieler von Wedel nur einmal gemeldet werden (also entweder für die SG oder für den Oberligisten).

Die 203 Mannschaften:
1x RL    (Norderstedt)
18x OL 
30x LL   (ohne NTSV II, HSV III)
49x BL  (ohne Altona II, BU II, Buchholz II, CN II, Condor II, HEBC II, NTSV III, Paloma II, Pauli III+IV, Pinneberg II, Sasel II, SCVM II, Sternschanze II, Vicky II)
58x KL 
33x KK
14x KKB

Die erste Runde wird vom 20.07.-23.07.2018 ausgetragen. Die weiteren Termine (voraussichtlich):

Mo, 23.07.: Auslosung 2. Runde Oddset-Pokal  (18.30 beim Abendblatt?)
Di, 31.07. - Mi, 01.08.: 2. Runde Oddset-Pokal
Do, 02.08.: Auslosung 3. Runde Oddset-Pokal  (18.30 beim HFV/fussifreunde?)
Di, 07.08. - Mi, 08.08.: 3. Runde Oddset-Pokal
Fr, 17.08. - Mo, 20.08.: 1. Runde DFB-Pokal
Mo, 03.09.: Auslosung 4. Runde Oddset-Pokal  (18.30 bei der Mopo?)
Mi, 03.10.: 4. Runde Oddset-Pokal


Topf 1 (Süd), 5x OL, 7x LL, 11x BL, 14x KL, 6x KK, 4x KKB
Freilos:  (1) Buxtehuder SV (LL)

(1) Harburger TB (LL) -  (1) TSV Buchholz 08 (OL)
(1) FTSV Altenwerder (BL) -  (1) FC Süderelbe (OL)
(1) RW Wilhelmsburg (BL) -  (1) HEBC (OL)
(1) Bostelbeker SV (KL) -  (1) Altona 93 (OL)
(1) FC Veddel United (KK) -  (1) FC Teutonia 05 (OL)

(1) TuS Finkenwerder (BL) -  (1) Inter 2000 (LL)
(1) FC Neuenfelde (KL) -  (1) Klub Kosova (LL)
(1) Kurdistan Welat (KL) -  (1) SC Sternschanze (LL)
(1) FSV Harburg-Rönneburg (KK) - (1) Dersimspor (LL)
(1) FC Dynamo Hamburg (KK) -  (1) FC Türkiye (LL)

(1) BSV 19 (KL) -  (1) Vorwärts Ost (BL)
(1) Harburger SC (KL) -  (1) SVS Mesopotamien (BL)
(1) Sporting Clube (KL) -  (1) SC Hansa 11 (BL)
(1) HNT (KL) -  (1) SV Wilhelmsburg (BL)
(1) BW Ellas (KL) -  (1) Zonguldakspor (BL)
(1) FFC 08 (KK) - (1) FC Bingöl 12 (BL)
(1) TSV Stellingen 88 (KK) -  (1) TSV Neuland (BL)
(1) Adil (KKB) -  (1) Juventude do Minho (BL)

(1) VfL Hammonia (KL) - (1) Lorbeer (KL)
(1) FC Hamburg (KK) - (1) Harburger Türksport (KL)
(1) Indian Football (KKB) - (1) Viktoria Harburg (KL)
(1) ESV Einigkeit Wilhelmsburg (KKB)- (1) GW Harburg (KL)
(1) Moorburger TSV (KKB) - (1) Fatihspor (KL)


Topf 2 (Ost), 4x OL, 8x LL, 14x BL, 13x KL, 8x KK, 1x KKB

(2) ETSV Hamburg (BL) -  (2) Concordia (OL)
(2) Oststeinbeker SV (BL) - (2) Meiendorfer SV (OL)
(2) FC Lauenburg (KL) -  (2) TuS Dassendorf (OL/TV)
(2) SC Hamm 02 (KL) -  (2) SV Curslack-Neuengamme (OL)

(2) Düneberger SV (LL) - (2) FC Voran Ohe (LL)
(2) SC Eilbek (BL) -  (2) Hamm United FC (LL)
(2) TSV Reinbek (KL) -  (2) SV Nettelnburg/Allermöhe (LL)
(2) FSV Geesthacht (KL) -  (2) SC Vorwärts-Wacker 04 Billstedt (LL)
(2) Störtebeker SV (KK) - (2) SV Altengamme (LL)
(2) Lauenburger SV (KK) - (2) FC Elazigspor (LL)
(2) SV Bergedorf-West (KK) - (2) VfL Lohbrügge (LL)

(2) ASV Hamburg (BL) - (2) ASV Bergedorf 85 (BL)
(2) FC Bergedorf 85 (BL) - (2) SV Börnsen (BL)
(2) SC Schwarzenbek (BL) - (2) TSV Wandsetal (BL)
(2) TSG Bergedorf (KL) - (2) TSV Glinde (BL)
(2) HT 16 (KL) -  (2) SC Wentorf (BL)
(2) Willinghusener SC (KL) - (2) SC Vier- und Marschlande (BL)
(2) FC Preußen Hamburg (KK) - (2) Barsbütteler SV (BL)
(2) Escheburger SV (KK) - (2) TuS Hamburg (BL)

(2) SV Hamwarde (KL) - (2) MSV Hamburg (KL)
(2) SV Tonndorf-Lohe (KK) - (2) BFSV Atlantik 97 (KL)
(2) TSV Gülzow (KK) -  (2) TuS Aumühle (KL)
(2) SC Europa (KK) -  (2) SV Billstedt-Horn (KL)
(2) VfL Grünhof-Tesperhude (KKB) - (2) VSG Stapelfeld (KL)


Topf 3 (Nord), 1x RL, 3x OL, 10x LL, 9x BL, 14x KL, 11x KK, 4x KKB

(3) NCG FC Hamburg (KK) -  (3) FC Eintracht 03 Norderstedt (RL)

(3) SV Eidelstedt (LL) -  (3) HSV Barmbek-Uhlenhorst (OL)
(3) FK Nikola Tesla (LL) -  (3) TSV Sasel (OL)
(3) FC Hamburger Berg (KK) -  (3) SC Condor (OL)

(3) SC Sperber (BL) - (3) SV Bergstedt (LL)
(3) SC Urania (KL) -  (3) Bramfelder SV (LL)
(3) FC Haak Bir (KL) - (3) Eintracht Lokstedt (LL)
(3) Benfica (KK) - (3) TuRa Harksheide (LL)
(3) Norderstedter SV (KK) - (3) Rahlstedter SC (LL)
(3) DJK Hamburg (KKB) - (3) SC Alstertal-Langenhorn (LL)
(3) DSC Hanseat (KKB) - (3) TuS Berne (LL)
(3) SV Vahdet Hamburg (KKB) - (3) USC Paloma (LL)

(3) TSC Wellingsbüttel (BL) - (3) GW Eimsbüttel (BL)
(3) Croatia (KL) - (3) UH-Adler (BL)
(3) TSV Duwo 08 (KL) - (3) FC Alsterbrüder (BL)
(3) SV Lohkamp (KL) - (3) VfL 93 (BL)
(3) SC Teutonia 10 (KL) - (3) TuS Germania Schnelsen (BL)
(3) KS Polonia (KK) - (3) Ahrensburger TSV (BL)
(3) FC Bulgaria Hamburg (KK) - (3) SC Poppenbüttel (BL)

(3) 1. FC Hellbrook (KL) - (3) Lemsahler SV (KL)
(3) Duvenstedter SV (KL) - (3) Hamburg Hurricanes (KL)
(3) Glashütter SV (KL) - (3) Hoisbütteler SV (KL)
(3) TSV Eppendorf/Groß-Borstel (KK) - (3) Farmsener TV (KL)
(3) FC Winterhude (KK) - (3) Walddörfer SV (KL)

(3) SC Osterbek (KK) - (3) SV Barmbek (KK)
(3) Eintr. Fuhlsbüttel (KKB) -  (3) SV Friedrichsgabe (KK)


Topf 4 (West), 6x OL, 5x LL, 15x BL, 17x KL, 8x KK, 5x KKB

(4) 1. FC Quickborn (BL) -  (4) TuS Osdorf (OL)
(4) SV Hörnerkirchen (KL) -  (4) VfL Pinneberg (OL)
(4) SV West Eimsbüttel (KL) - (4) SV Rugenbergen (OL)
(4) Cosmos Wedel (KL) - (4) SC Victoria (OL)
(4) TSV Uetersen (KK) -  (4) Niendorfer TSV (OL)
(4) FTSV Komet Blankenese (KK) - (4) Wedeler TSV (OL)

(4) BW 96 Schenefeld (BL) - (4) SSV Rantzau (LL)
(4) SV Blankenese (KL) - (4) SV Halstenbek-Rellingen (LL)
(4) SC Ellerau (KL) - (4) SC Nienstedten (LL)
(4) Raspo Uetersen (KL) - (4) FC Union Tornesch (LL)
(4) SF Pinneberg (KK) - (4) FC Elmshorn (LL)

(4) SC Union 03 (BL) - (4) SC Egenbüttel (BL)
(4) Roland Wedel (BL) - (4) SV Lieth (BL)
(4) TuS Hemdingen-Bilsen (KL) - (4) Inter Eidelstedt (BL)
(4) Tangstedter SV (KL) - (4) HFC Falke (BL)
(4) TuS Appen (KL) - (4) SV Lurup (BL)
(4) Groß Flottbeker SV (KL) - (4) SC Pinneberg (BL)
(4) Holsatia im EMTV (KL) - (4) TBS Pinneberg (BL)
(4) Kickers Halstenbek (KK) - (4) ETV (BL)
(4) TV Haseldorf (KK) - (4) Hetlinger MTV (BL)
(4) Moorreger SV (KK) - (4) Kummerfelder SV (BL)
(4) Rellinger FC (KKB) - (4) Heidgrabener SV (BL)

(4) TSV Seestermüher Marsch (KL) – (4) TSV Sparrieshoop (KL)
(4) FC Schnelsen (KK) - (4) TuS Hasloh (KL)
(4) Rissener SV (KK) - (4) TuS Holstein Quickborn (KL)
(4) Osdorfer Born (KKB) - (4) SuS Waldenau (KL)
(4) 1. FC Eimsbüttel (KKB) - (4) Gencler Birligi Elmshorn (KL)

(4) SG Spfr. Holm/Wedeler TSV (KKB) - (4) TuS Borstel (KKB)    
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 02. Juli 2018, 22:54:40
abermals danke für den (immensen) aufwand inkl. kalssenzughörigkeiten der jeweiligen paarungen. gibt es nur hier...!!!


Zitat
Die Spielgemeinschaft Spfr. Holm/Wedeler TSV darf teilnehmen (ab Kreisliga sind Spielgemeinschaften erlaubt). Gemäß Auskunft des SpA-Vorsitzenden Joachim Dipner können die Spieler von Wedel nur einmal gemeldet werden (also entweder für die SG oder für den Oberligisten).

danke für die nachfrage(n). es muss allerdings lauten "bis kreisliga sind spielgemeinschaften erlaubt", wobei das ja sowieso für den punktspielbetrieb gilt und unabhängig der pokalmeldungen ist.

was ich allerdings nicht verstehe: eine SG muss imho dem HFV vor der saison eine kaderliste benennen, die indes jederzeit erweiterbar wäre; z.b. durch neuzugänge oder von spielern der SG-beteiligten vereine. eine normale "erste" muss das aber nicht. insofern wäre ein WTSV-oberligaspieler, der noch nicht am wettbewerb teilgenommen hat, nach dem ausscheiden durchaus für die SG nachmeldbar, wenn die SG weiterkommen würde als der WTSV, da diese spieler ja eben nirgendwo VORHER gelistet wurden. alles sehr hypthetisch, aber eben wettbewerbsverzerrend. btw: es wäre ja auch in die andere richtung möglich, zumal der WTSV ja keine eigene "zweite" hat und auch einmal wegen spilermangels auf WTSV-vereinsmitglieder zurückgreifen will, sofern der/die nicht festgespielt ist/sind...!

@ocker
oder wurdet ihr aufgfordert in diesem speziellen SG-fall, euch vorher festzulegen und eine kaderliste an den HFV zu senden..?!
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Mr. Sinatra am 02. Juli 2018, 23:36:45

@ocker
oder wurdet ihr aufgfordert in diesem speziellen SG-fall, euch vorher festzulegen und eine kaderliste an den HFV zu senden..?!

Nein, wurden wir nicht. Unsere Spielberechtigungsliste liegt dem Verband ja vor. Doppelt spielen geht nicht, allerdings hast Du Recht dass ein Spieler, der beim vermeintlichen Erstrundenaus der ersten Mannschaft, im Oddset Pokal für die SG auflaufen könnte. Ich sehe die Ungereimtheit und den kleinen positiven Aspekt im Oddset zu spielen, aber finde irgendwie noch keinen Nachteil für Dritte.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 02. Juli 2018, 23:59:56

@ocker
oder wurdet ihr aufgfordert in diesem speziellen SG-fall, euch vorher festzulegen und eine kaderliste an den HFV zu senden..?!

Nein, wurden wir nicht. Unsere Spielberechtigungsliste liegt dem Verband ja vor. Doppelt spielen geht nicht, allerdings hast Du Recht dass ein Spieler, der beim vermeintlichen Erstrundenaus der ersten Mannschaft, im Oddset Pokal für die SG auflaufen könnte. Ich sehe die Ungereimtheit und den kleinen positiven Aspekt im Oddset zu spielen, aber finde irgendwie noch keinen Nachteil für Dritte.

der wettbewerbsvrzerrende nachteil wäre, dass sowohl die OL-mannschaft als auch die SG-truppe im falle eines nach dem 31.08. [stichwort: transferperiode I ] spieler rekrutieren könnten, die laut dem SpA-vorsitzenden nicht mitwirken dürften, was aber de facto nirgendwo geschrieben steht und bei euch - dem einzigen notorischen fall - nicht so umgesetzt wird wie es der SpA-vorsitzende heute abend offensichtlich geäußert hat.

in zukunft wird das SG-angebot wohl noch ausgeweitet, so dass auch höherklassige mannschaft als SG melden dürfen. ich kann mir vorstellen, dass das zum thema werden könnte... #derfruehewortvogelfaengtdenwurm


btw: stutzig wurde ich letztlich, weil uns einst als a-jugend im selben verband (!) die möglichkeit nicht gegeben war, im selben wettbewerb [ "ODDSET-pokal" ] zu spielen wie unser SG-partner (altona 93) und wir dann im wettbewerb der "unteren a-junioren" mitwirkten...! funfact am rande: diesen pokal gewannen wir 2013.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 03. Juli 2018, 20:27:21
Topf 1 (Süd), 5x OL, 7x LL, 11x BL, 14x KL, 6x KK, 4x KKB
Freilos:  (1) Buxtehuder SV (LL)

18.07. 19.30 (1) Bostelbeker SV (KL) -  Altona 93 (OL)

20.07. 20.00 (1) FTSV Altenwerder (BL) -  FC Süderelbe (OL)
20.07. 20.00 (1) Harburger SC (KL) -  SVS Mesopotamien (BL)

21.07. 12.00 (1) FC Hamburg (KK) - Harburger Türksport (KL)
21.07. 13.00 (1) BW Ellas (KL) -  Zonguldakspor (BL)
21.07. 15.00 (1) RW Wilhelmsburg (BL) -  HEBC (OL)
21.07. 15.30 (1) Harburger TB (LL) -  TSV Buchholz 08 (OL)

22.07. 10.00 (1) BSV 19 (KL) -  Vorwärts Ost (BL)
22.07. 11.00 (1) Kurdistan Welat (KL) -  SC Sternschanze (LL)
22.07. 11.00 (1) TSV Stellingen 88 (KK) -  TSV Neuland (BL)
22.07. 11.30 (1) Adil (KKB) -  Juventude do Minho (BL)
22.07. 12.00 (1) FC Dynamo Hamburg (KK) -  FC Türkiye (LL)
22.07. 12.30 (1) HNT (KL) -  SV Wilhelmsburg (BL)
22.07. 12.30 (1) Indian Football (KKB) - Viktoria Harburg (KL)
22.07. 12.30 (1) Moorburger TSV (KKB) - Fatihspor (KL)

22.07. 13.00 (1) FSV Harburg-Rönneburg (KK) - Dersimspor (LL)
22.07. 13.00 (1) FFC 08 (KK) - FC Bingöl 12 (BL)
22.07. 13.00 (1) VfL Hammonia (KL) - Lorbeer (KL)

22.07. 14.00 (1) FC Veddel United (KK) -  FC Teutonia 05 (OL)

22.07., alle 15.00
(1) TuS Finkenwerder (BL) -  Inter 2000 (LL)
(1) FC Neuenfelde (KL) -  Klub Kosova (LL)
(1) Sporting Clube (KL) -  SC Hansa 11 (BL)
(1) ESV Einigkeit Wilhelmsburg (KKB)- GW Harburg (KL)


Topf 2 (Ost), 4x OL, 8x LL, 14x BL, 13x KL, 8x KK, 1x KKB

20.07. 19.30 (2) Oststeinbeker SV (BL) - Meiendorfer SV (OL)
20.07. 20.00 (2) FSV Geesthacht (KL) -  SC Vorwärts-Wacker 04 Billstedt (LL)
20.07. 20.00 (2) Willinghusener SC (KL) - SC Vier- und Marschlande (BL)

21.07. 15.00 (2) Düneberger SV (LL) - FC Voran Ohe (LL)
21.07. 15.00 (2) Lauenburger SV (KK) - FC Elazigspor (LL)
21.07. 15.30 (2) VfL Grünhof-Tesperhude (KKB) - VSG Stapelfeld (KL)

22.07. 10.45 (2) SC Eilbek (BL) -  Hamm United FC (LL)
22.07. 11.00 (2) SC Hamm 02 (KL) -  SV Curslack-Neuengamme (OL)

22.07. 11.30 (2) HT 16 (KL) -  SC Wentorf (BL)
22.07. 12.30 (2) ASV Hamburg (BL) - ASV Bergedorf 85 (BL)

22.07. 13.00 (2) SC Schwarzenbek (BL) - TSV Wandsetal (BL)
22.07. 13.00 (2) Escheburger SV (KK) - TuS Hamburg (BL)

22.07., alle 15.00
(2) FC Lauenburg (KL) -  TuS Dassendorf (OL/TV)
(2) ETSV Hamburg (BL) -  Concordia (OL)
(2) TSV Reinbek (KL) -  SV Nettelnburg/Allermöhe (LL)
(2) Störtebeker SV (KK) - SV Altengamme (LL)
(2) SV Bergedorf-West (KK) - VfL Lohbrügge (LL)
(2) FC Bergedorf 85 (BL) - SV Börnsen (BL)
(2) TSG Bergedorf (KL) - TSV Glinde (BL)
(2) FC Preußen Hamburg (KK) - Barsbütteler SV (BL)
(2) SV Hamwarde (KL) - MSV Hamburg (KL)
(2) SV Tonndorf-Lohe (KK) - BFSV Atlantik 97 (KL)
(2) TSV Gülzow (KK) -  TuS Aumühle (KL)
(2) SC Europa (KK) -  SV Billstedt-Horn (KL)


Topf 3 (Nord), 1x RL, 3x OL, 10x LL, 9x BL, 14x KL, 10x KK, 4x KKB
Freilos:  (3) SC Condor (OL)

20.07. 19.00 (3) Bramfelder SV (LL) - SC Urania (KL)
20.07. 19.00 (3) SV Lohkamp (KL) - VfL 93 (BL)

21.07. 13.00 (3) TSV Duwo 08 (KL) - FC Alsterbrüder (BL)
21.07. 15.00 (3) Glashütter SV (KL) - Hoisbütteler SV (KL)

22.07. 9.00 (3) Eintr. Fuhlsbüttel (KKB) -  SV Friedrichsgabe (KK)
22.07. 10.00 (3) DJK Hamburg (KKB) - SC Alstertal-Langenhorn (LL)

22.07. 10.45 (3) KS Polonia (KK) - Ahrensburger TSV (BL)
22.07. 10.45 (3) SC Osterbek (KK) - SV Barmbek (KK)

22.07. 11.00 (3) Norderstedter SV (KK) - Rahlstedter SC (LL)
22.07. 11.00 (3) SC Teutonia 10 (KL) - TuS Germania Schnelsen (BL)
22.07. 11.15 (3) DSC Hanseat (KKB) - TuS Berne (LL)

22.07. 12.00 (3) Benfica (KK) - TuRa Harksheide (LL)
22.07. 12.00 (3) FC Winterhude (KK) - Walddörfer SV (KL)
22.07. 12.30 (3) FC Haak Bir (KL) - Eintracht Lokstedt (LL)

22.07., alle 15.00
(3) NCG FC Hamburg (KK) -  FC Eintracht 03 Norderstedt (RL)
(3) SV Eidelstedt (LL) -  HSV Barmbek-Uhlenhorst (OL)
(3) FK Nikola Tesla (LL) -  TSV Sasel (OL)
(3) SV Bergstedt (LL) - SC Sperber (BL)
(3) SV Vahdet Hamburg (KKB) - USC Paloma (LL)
(3) TSC Wellingsbüttel (BL) - GW Eimsbüttel (BL)
(3) FC Bulgaria Hamburg (KK) - SC Poppenbüttel (BL)
(3) 1. FC Hellbrook (KL) - Lemsahler SV (KL)
(3) Duvenstedter SV (KL) - Hamburg Hurricanes (KL)
(3) SV Groß-Borstel (KK) - Farmsener TV (KL)

22.07. 16.00 (3) Croatia (KL) - UH-Adler (BL)


Topf 4 (West), 6x OL, 5x LL, 15x BL, 17x KL, 8x KK, 5x KKB

20.07. 19.00 (4) TuS Appen (KL) - SV Lurup (BL)
20.07. 19.00 (4) Kickers Halstenbek (KK) - ETV (BL)
20.07. 19.00 (4) Rissener SV  (KK) - TuS Holstein Quickborn (KL)

20.07. 19.15 (4) SV West Eimsbüttel (KL) - SV Rugenbergen (OL)
20.07. 19.45 (4) 1. FC Quickborn (BL) -  TuS Osdorf (OL)

21.07. 13.30 (4) SG Spfr. Holm/Wedeler TSV (KKB) - TuS Borstel (KKB)    

22.07. 10.00 (4) Rellinger FC (KKB) - Heidgrabener SV (BL)
22.07. 11.00 (4) SC Union 03 (BL) - SC Egenbüttel (BL)
22.07. 11.00 (4) 1. FC Eimsbüttel (KKB) - Gencler Birligi Elmshorn (KL)

22.07. 12.00 (4) TSV Uetersen (KK) -  Niendorfer TSV (OL)
22.07. 12.30 (4) Cosmos Wedel (KL) - SC Victoria (OL)
22.07. 12.30 (4) Groß Flottbeker SV (KL) - SC Pinneberg (BL)

22.07. 13.00 (4) FTSV Komet Blankenese (KK) - Wedeler TSV (OL)
22.07. 13.00 (4) Moorreger SV (KK) - Kummerfelder SV (BL)
22.07. 13.00 (4) TV Haseldorf (KK) - Hetlinger MTV (BL)
22.07. 13.00 (4) FC Schnelsen (KK) - TuS Hasloh (KL)   0:3  kampflos
22.07. 13.30 (4) SF Pinneberg (KK) - FC Elmshorn (LL)

22.07., alle 15.00
(4) SV Hörnerkirchen (KL) -  VfL Pinneberg (OL)
(4) BW 96 Schenefeld (BL) - SSV Rantzau (LL)
(4) SV Blankenese (KL) - SV Halstenbek-Rellingen (LL)
(4) SC Ellerau (KL) - SC Nienstedten (LL)
(4) Raspo Uetersen (KL) - FC Union Tornesch (LL)
(4) Roland Wedel (BL) - SV Lieth (BL)
(4) TuS Hemdingen-Bilsen (KL) - Inter Eidelstedt (BL)
(4) Tangstedter SV (KL) - HFC Falke (BL)
(4) Holsatia im EMTV (KL) - TBS Pinneberg (BL)
(4) TSV Seestermüher Marsch (KL) – TSV Sparrieshoop (KL)
(4) Osdorfer Born (KKB) - SuS Waldenau (KL)
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Nordi am 03. Juli 2018, 21:26:45
Außerdem einige überraschende „Verschiebungen“: u.a. Vicky von Topf 2 in Topf 4 und  Niendorf von Topf 3 in Topf 4.

(3) FC Bulgaria Hamburg (KK) - SC Poppenbüttel (BL)

Schön auch, dass der FC Bulgaria in den Nord-Topf 3 gepackt wurde, wo sie anscheinend ihre Heimspiele ab sofort am Jägerhof austragen (und nicht mehr an der Wendenstraße **)...

Pokalspiel: http://www.fussball.de/spiel/fc-bulgaria-hamburg-1-poppenbuettel-1/-/spiel/023V9L2D04000000VS54898EVUPQIL85#!/

Erstes Punktspiel: http://www.fussball.de/spiel/fc-bulgaria-hamburg-1-finkenwerder-2/-/spiel/023R66DF9C000000VS54898DVTVU1VI3#!/



** Übrigens sind die anderen Clubs, die an der Wendenstraße 164 spielen in Topf 1 (Fatihspor & Adil) und Topf 2 (Elazigspor) gelandet  :P
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 04. Juli 2018, 07:58:11
Zitat
22.07. 13.00 (1) Bostelbeker SV (KL) -  Altona 93 (OL)

Altona möchte wieder eine Extra-Wurst haben (remember West Ham last year). Man hat vom 19.07.-22.07. ein Trainingslager (!) geplant (die Pokalansetzung kam wohl so überraschend)... Das Spiel soll daher auf Mittwoch, 18. Juli vorgezogen werden (bei fussball.de aber bisher noch für 22.07. 13.00 Uhr angesetzt):

https://www.abendblatt.de/hamburg/harburg/sport/article214755459/Bostelbek-spielt-im-Oddsetpokal-gegen-Altona-93.html

Auf Wunsch von Altona 93 wird das Spiel auf Mittwochabend, 18. Juli, vorverlegt. Schmidt: „Altona hat vom 19. bis 22. Juli ein Trainingslager geplant und uns um Verlegung gebeten. Dafür haben sie uns eine volle Hütte versprochen.“
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Mr. Sinatra am 04. Juli 2018, 11:10:06
Ich finde es super, dass sie in der Regionalliga nichts von ihrer Symphatie eingebüßt haben. :-X
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 04. Juli 2018, 11:29:11
Freilos :  Buxtehude !

Bei fussball.de wird nun auch der SC Condor als "Freilos" angezeigt (eigentlich hätten die Raubvögel beim FC Hamburger Berg (KK7) spielen müssen).

Da der Verband eine Info nicht für erforderlich hielt, hat Condor dort heute mal nachgefragt...
Ergebnis: FC Hamburger Berg hat auf die Austragung der Partie verzichtet (!), weil wohl wieder irgendein "Weltrekordversuch" (wie damals die 111 Stunden Nonstop-Fußballgeschichte) läuft.

Warum das dann allerdings nach der Auslosung bei fussball.de als "Freilos" gewertet wird...?
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 04. Juli 2018, 13:45:26
da stehst du morgens auf und schups hast du 'n weltrekord versuch am bein. oder du willst eigentlich nur mal an die frische luft und schwups steckst du in einem viertägigen trainingslager...
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Paltian24 am 04. Juli 2018, 19:11:33
Zitat
22.07. 13.00 (1) Bostelbeker SV (KL) -  Altona 93 (OL)

...... und uns um Verlegung gebeten. “ [/i]

Darf ich mal Wetten anbieten, dass diverse Partien einvernehmlich verlegt werden?

Mitten in den Sommerferien wird so manches geplant sein und manche Vereine bereiten sich sogar ernsthaft auf die nächste Saison vor.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Mr. Sinatra am 05. Juli 2018, 05:10:52
Zitat
22.07. 13.00 (1) Bostelbeker SV (KL) -  Altona 93 (OL)

...... und uns um Verlegung gebeten. “ [/i]

Darf ich mal Wetten anbieten, dass diverse Partien einvernehmlich verlegt werden?

Mitten in den Sommerferien wird so manches geplant sein und manche Vereine bereiten sich sogar ernsthaft auf die nächste Saison vor.

???? Wette angenommen! Einsatz???

Ein Pflichtspiel wegen eines Trainingslagers zu verlegen wird einmalig bleiben!!
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: mikrowellenpete am 05. Juli 2018, 10:34:17
Ein Pflichtspiel wegen eines Trainingslagers zu verlegen wird einmalig bleiben!!
Bayern München II macht das jedes Jahr, weil einige Nachwuchsspieler mit der ersten Mannschaft unterwegs sind, während in der Regionalliga schon gespielt wird.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 05. Juli 2018, 11:06:22
Bayern München II macht das jedes Jahr, weil einige Nachwuchsspieler mit der ersten Mannschaft unterwegs sind, während in der Regionalliga schon gespielt wird.

Na dann...dann sollten das natürlich alle Hamburger Amateur(!)mannschaften unbedingt nachmachen... :P

Für mich ein Unding, dass man trotz bekannter Ansetzung (Pokalwochenende/Rahmenterminkalender) während eines Pflichtspiels ein Trainingslager abhält. "Hoffentlich" machen das nächstes Jahr dann 102 andere Mannschaften aus der KK/KL/BL/LL auch so....

...und manche Vereine bereiten sich sogar ernsthaft auf die nächste Saison vor.

Und manche Mannschaften bereiten sich sogar schon auf das erste Pokalspiel gewissenhaft vor...und nicht erst danach!  :-X
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: mikrowellenpete am 05. Juli 2018, 11:29:12
Bayern München II macht das jedes Jahr, weil einige Nachwuchsspieler mit der ersten Mannschaft unterwegs sind, während in der Regionalliga schon gespielt wird.

Na dann...dann sollten das natürlich alle Hamburger Amateur(!)mannschaften unbedingt nachmachen... :P
Das hast Du jetzt gesagt. ;) Aber im Ernst, ich finde auch, dass das ein Unding ist und finde auch, die Verbände sollten sowas nicht mitmachen.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: HamburgHammer am 05. Juli 2018, 12:02:22
Gerade bei Amateurvereinen sind die Trainingslager doch in der Regel entfernungsmäßig überschaubar. Zur Not könnte so ein Trainingslager also auch verlegt werden.

Mal abgesehen davon, dass die Termine für den Pokal rechtzeitig feststehen und kommuniziert werden, dürfte es klar sein, dass offiziell angesetzte Termine verbindlich sind und nicht nach Belieben mit fadenscheinigen Begründungen ignoriert werden können.

Trainingslager dürfte wohl jede Amateurmannschaft ansetzen, nur sind die meisten offenbar in der Lage, einen Kalender zu lesen und die Spielregeln einzuhalten.

Altona kann auch gerne ein Trainingslager auf Hawaii, Ibiza oder Fuerteventura veranstalten, aber nicht dann, wenn die erste Runde Oddset-Pokal ansteht.
Ist doch nicht so schwer.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 05. Juli 2018, 13:26:37
@WORTSPIELER: Jetzt ist es (endlich) soweit:

https://www.hfv.de/artikel/neue-saison-neue-regelaenderungen-fuer-2018-19/

Kommt es bei Spielen im ODDSET-Pokal der Herren und Frauen, im HOLSTEN-Pokal und in den Heino Gerstenberg-Spielen, aufgrund eines unentschiedenen Spielstands nach der regulären Spielzeit zu einer Verlängerung, so erhöht sich die Anzahl möglicher Spielerwechsel auf vier. Die maximale Zahl an Auswechslungen ist also vier, wovon drei in der „regulären Spielzeit“ erfolgen dürfen. Es ist somit auch möglich in der Verlängerung (dazu gehört auch die kurze Pause davor) bis zu vier Spieler / vier Spielerinnen ein- bzw. auszuwechseln.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Marcus79 am 05. Juli 2018, 20:07:00
Ich finde es echt frech vom Verband, es durchgehen zu lassen, dass ein Verein wegen eines Trainingslagers oder eines Freundschaftsspiel ein Oddset-Pokalspiel verlegen kann, während bei anderen Vereinen eine Verlegung auf Grund eines DFB-Pokal-Spiels abgelehnt wird.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 06. Juli 2018, 01:40:11
verstehe die aufregeung nicht so ganz. "vorlegen" geht ja bekanntlich immer. ist ja keine besondere "lex altona". allerdings muss der gegner zustimmen. das hat bostelbek offensichtlich getan - vermutlich unter "androhung" finanzieller mittel...?! ich tippe mal, dass die einnahmen am ende nicht geteilt werden. dafür (freiwillig) unter der woche zu spielen, wäre mir indes im leben nicht eingefallen...!

beim t-lager des AFC wirkt es so, als ob man sich ein bißchen spät um einen termin kümmerte und deshalb nur noch das "pokal-wochenende" übrig blieb, weil die anderen option bereits "ausgebucht" waren. wo fährt der AFC denn hin...?

richtig versauen hätte das ganze natürlich ein verein, der am samstagmittag sein heimspiel gemacht hätte...
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Altonase am 06. Juli 2018, 08:53:40
Naja, am Wochenende vorher ist halt das schon lange geplante Juibiläumsspiel gegen Dulwich Hamlet - da ginge also auch kein Trainingslager. Davon abgesehen kann ich aber auch kein Problem an einer einvernehmlichen Vorverlegung um ein paar Tage erkennen. Schadet ja niemandem.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Nordi am 06. Juli 2018, 10:14:04
Man kann sein Trainingslager aber auch im Treppenviertel in Blankenese, am Waseberg oder in den Boberger Dünen abhalten. Oder nach der Einteilung in den Süd-Topf am besten gleich in den Harburger Bergen. Dann kann man nämlich, wenn man den Pokal anscheinend eh nicht ganz so ernst nimmt, das Spiel als Einheit in die Vorbereitung integrieren und ggfs. riskieren, wegen Überlastung aus dem Pokal zu fliegen. Alternativ, wenn es denn unbedingt das Wochenende sein muss, einfach gar nicht für den Pokal melden. Machen andere Teams z.B. wegen Urlaubszeit ja auch. Der fade Beigeschmack kommt übrigens von Sätzen wie "sie haben uns eine volle Hütte versprochen". Klar! Zum Einen klappt sowas eh nur beim Gegner AFC und zum Anderen ist gerade dann ein Exklusivtermin eben doppelt günstig für einen "kleinen" Verein, der mit einem solchen Spiel (Vorsicht: Übertreibung!) wahrscheinlich die Hälfte seines Saisonetats decken kann. Dass der dann bei einer Anfrage zur Verlegung nein sagt, ist doch quasi ausgeschlossen.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Altonase am 06. Juli 2018, 10:59:20
Keine Ahnung, wo du rausliest, jemand hätte behauptet, das würde nur beim AFC klappen, und erst recht keine Ahnung, was du gegen Bostelbek hast. Wenn die mit dem Spiel viel Geld einnehmen können, gönne ich es ihnen.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 06. Juli 2018, 11:04:34
Es geht doch in erster Linie um die Ignoranz des AFC, an einem Pflichtspieltermin (!) ein Trainingslager abzuhalten. Jedes Jahr eine Extra-Wurst (letzte Saison w/West Ham ein Pokalspiel verlegt). Wenn das nächste Saison 50-60 Vereine machen wollen und sich dann auf die Lex-Altona berufen....

Natürlich hat man sich die Zustimmung von Bostelbek "erkauft". So wie es Norderstedt seit Jahren mit dem Heimrechttausch macht (was hier zu Recht oft kritisiert wurde - und auch dieses Jahr wird EN garantiert wieder NCG "bitten", doch zum Ochsenzoll zu kommen)...
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Altonase am 06. Juli 2018, 11:17:52
Wenn das nächste Saison 50-60 Vereine machen wollen, werden halt 25-30 Pokalspiele um ein paar Tage vorgezogen.

Die Spielordnung sagt dazu

Zitat
Anträgen auf Verlegung von Pokalspielen aller Wettbewerbe wird nur dann
stattgegeben, wenn in Abstimmung mit dem jeweiligen Gegner ein Ersatztermin, welcher vor dem eigentlichen Pokalspieltermin liegen muss, aufgegeben wird.

Das ist hier der Fall und ich habe immer noch keinen einzigen Grund dafür gehört, warum das bei einem oder 25 oder 30 Spielen ein Problem sein soll.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Mr. Sinatra am 07. Juli 2018, 00:36:42
Wenn das nächste Saison 50-60 Vereine machen wollen, werden halt 25-30 Pokalspiele um ein paar Tage vorgezogen.

Die Spielordnung sagt dazu

Zitat
Anträgen auf Verlegung von Pokalspielen aller Wettbewerbe wird nur dann
stattgegeben, wenn in Abstimmung mit dem jeweiligen Gegner ein Ersatztermin, welcher vor dem eigentlichen Pokalspieltermin liegen muss, aufgegeben wird.

Das ist hier der Fall und ich habe immer noch keinen einzigen Grund dafür gehört, warum das bei einem oder 25 oder 30 Spielen ein Problem sein soll.

Du wirst es auch nicht verstehen, weil Du es nicht verstehen willst! Es gibt nur eine Mannschaft in ganz Hamburg, die am Oddset Pokal teil nimmt und an dem Spieltagswochenende der ersten Runde, sein Trainingslager bucht!

Diese Ignoranz und Arroganz des AFC ist so etwas von unerträglich, und da geht es nicht um legale, erlaubte Verlegungen, sondern nur um den perfiden, arroganten, uns ankotzenden  Grundgedanken der sportlichen Leitung des AFC! Und hinzuzufügen sei: Herr Barthel trift sich bei Grillfesten von Liefersnten, aber macht sich schlussendlich nur noch lächerlich, weil er kein Vereinsführer sondern nur noch eine Marionette ist!!!
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: all to nah am 07. Juli 2018, 10:20:30
Wenn man sich die Emotionalität und Vehemenz einiger hier ansieht, muss man dem AFC ja direkt dankbar sein, dass er die Sommerpause das Sommerloch verkürzt.

 :P

Mal im Ernst: Das Trainingslager ist in Hitzacker und ich bin mir ganz sicher, dass der AFC auch gespielt hätte, wenn Bostelbek der Verlegung nicht zugestimmt hätte. Obwohl ich auf Euren Grillfesten nicht verkehre, denke ich auch, dass Barthel mit diesem Vorfall nichts zu tun hat. Ich persönlich sehe eine Anfrage zu einer Vorverlegung in der Tat anders als zum Beispiel einen Heimrechttausch. Bei dem sportlichen Abschneiden im Pokal der letzten zwanzig Jahre ist Arroganz auch ganz sicher nicht angebracht.

Ich freu mich, Euch bald wieder in entspannterer Atmosphäre neben dem Platz zu treffen.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 07. Juli 2018, 11:14:28
Eintracht Norderstedt wird (wie schon letztes Jahr) wieder jeweils eine Runde hinterher hinken (wenn sie die 1. Runde gegen NCG überstehen...), da am 31.07./01.08. der 2. RL-Spieltag stattfindet.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: otzenpunk am 07. Juli 2018, 11:40:59
Huh, die Neidgesellschaft geht ja mal wieder voll ab hier…

Eintracht Norderstedt wird (wie schon letztes Jahr) wieder jeweils eine Runde hinterher hinken (wenn sie die 1. Runde gegen NCG überstehen...), da am 31.07./01.08. der 2. RL-Spieltag stattfindet.

Was fällt denen ein! Halten sich wohl für was besseres, nur weil sie in der Regionalliga spielen!!!1111 :P
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Seff am 08. Juli 2018, 13:20:52
Wenn ich überlege, das ich mal wegen AFC-Kritik hier 1 Monat gesperrt wurde, dann drohen hier schon fast Jahressperren. ;D
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Nordi am 09. Juli 2018, 11:42:19
Sperber verzichtet gegen Bergstedt (sollte Neue Welt stattfinden) auf das Heimrecht! Das Spiel findet jetzt am 22.7. 15 Uhr an der Teekoppel statt.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 09. Juli 2018, 20:00:34
22.07. 13.00 (1) Bostelbeker SV (KL) -  Altona 93 (OL)
Das Spiel soll daher auf Mittwoch, 18. Juli vorgezogen werden (bei fussball.de aber bisher noch für 22.07. 13.00 Uhr angesetzt):

Jetzt so bei fussball.de angesetzt: Mi, 18.7. 19.30 Bostelbeker SV (KL) -  Altona 93 (OL)
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 14. Juli 2018, 00:10:19
Da der FC Haak-Bir bei Fußball.de nicht mehr in der KL 4 auftaucht, dürfte Eintracht Lokstedt (LL) der nächste Klub sein, der kampflos in die 2. Runde kommt (nach Buxtehude, Condor und Hasloh)...
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 16. Juli 2018, 12:18:36
Da der FC Haak-Bir bei Fußball.de nicht mehr in der KL 4 auftaucht, dürfte Eintracht Lokstedt (LL) der nächste Klub sein, der kampflos in die 2. Runde kommt (nach Buxtehude, Condor und Hasloh)...

Jetzt ist die Partie Haak-Bir - Lokstedt "abgesetzt" (Nichtantritt Heim).

Und auch der FC Teutonia 05 feiert den Einzug in die nächste Runde: FC Veddel United tritt nicht an.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 16. Juli 2018, 17:40:22
....So wie es Norderstedt seit Jahren mit dem Heimrechttausch macht (was hier zu Recht oft kritisiert wurde - und auch dieses Jahr wird EN garantiert wieder NCG "bitten", doch zum Ochsenzoll zu kommen)...

Heute nun bei fussball.de "getauscht":

22.07. 15.00 FC Eintracht 03 Norderstedt (RL) - NCG FC Hamburg (KK)
Ob SR Thomas Sieg (Urania) da wirklich hingurken muss...? (vorher wäre es ja quasi vor seiner Haustür gewesen)
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 16. Juli 2018, 18:57:08
Auslosung 2. Runde ODDSET-Pokal beim Hamburger Abendblatt - Jan Schönteich zieht die Paarungen

Die nächste Auslosung im ODDSET-Pokal der Herren findet am Montag, 23.7.2018, 18:30 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr), beim Hamburger Abendblatt statt.

Die Anschrift lautet: Hamburger Abendblatt, Großer Burstah 18-32 (Eingang unten seitlich an der Geschäftsstelle vorbei und dann geht es auf der rechten Seite zu den Aufzügen), der Raum ist im 7. Stock.

Die Paarungen wird TuS Dassendorf-Manager Jan Schönteich ziehen.

Vertreter der beteiligten Vereine und der Medien sind herzlich willkommen.

Die 1. Runde im ODDSET-Pokal der Herren beginnt am Mittwoch, 18.7.2018, 19:30 Uhr, mit der Partie Bostelbeker SV – Altona 93 (Alter Postweg). Letzte Partie am Sonntag, 22.7.2018, 16:00 Uhr, wird das Beeethovenstraßen-Derby Croatia – UH/Adler sein.

https://www.hfv.de/artikel/auslosung-2-runde-oddset-pokal-beim-hamburger-abendblatt/
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 17. Juli 2018, 01:27:23

(https://www.fcquickborn.de/images/20182019_fcq_Iherren/fcq_iherren_20182019_oddsetpokal_tusosdorf_hafo.jpg)

*bäääm*
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: BerlinerJunge am 17. Juli 2018, 08:36:54
Eintritt ab 16? Also entweder habt ihr Stripper(innen) oder was gegen die Jugend? Wenn ersteres, überleg ich mir nochmal, ob ich nicht doch mal wieder nach Quickborn fahren sollte...  ;D ;D ;D
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Nordi am 17. Juli 2018, 08:52:12
Eintritt ab 16? Also entweder habt ihr Stripper(innen) oder was gegen die Jugend? Wenn ersteres, überleg ich mir nochmal, ob ich nicht doch mal wieder nach Quickborn fahren sollte...  ;D ;D ;D

Mussten sie machen. Schließlich gibt es nur Bier  ;)
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 17. Juli 2018, 12:36:13
Eintritt ab 16? Also entweder habt ihr Stripper(innen) oder was gegen die Jugend? Wenn ersteres, überleg ich mir nochmal, ob ich nicht doch mal wieder nach Quickborn fahren sollte...  ;D ;D ;D

wir halten uns doch nur an die gesetzlichen vorschriften. rechne doch mal aus, wann das spiel sein ende findet... #verlaengerung #elfmeterschiessen

du kannst aber gerne den "muttizettel" [ https://muttizettel.net/ ] ausfüllen und bist herzlich willkommen in qb-city...!


p.s. https://www.youtube.com/watch?v=arxXw7vJhHs
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: BerlinerJunge am 17. Juli 2018, 13:17:01

wir halten uns doch nur an die gesetzlichen vorschriften. rechne doch mal aus, wann das spiel sein ende findet... #verlaengerung #elfmeterschiessen


Ich tippe mal auf ca. 21:30 Uhr plus/minus Nachspielzeit...  :P Och wenn keine Stripperinnen da sind, ist mir der Weg zu weit....
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 17. Juli 2018, 13:30:57

wir halten uns doch nur an die gesetzlichen vorschriften. rechne doch mal aus, wann das spiel sein ende findet... #verlaengerung #elfmeterschiessen

Ich tippe mal auf ca. 21:30 Uhr plus/minus Nachspielzeit...  :P Och wenn keine Stripperinnen da sind, ist mir der Weg zu weit....

eine reihe von strippenziehern werden erwartet. ich wäre sogar bereit, dir ein stripendium zu organsieren...
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 18. Juli 2018, 11:48:44
Heute startet der Oddset-Pokal! Folgende 7 Klubs stehen dabei bereits in der 2. Runde:

Frei-Los:
(1) Buxtehuder SV (LL)

Kampf-Los:
(3) SC Condor (OL)
(2) SV Curslack-Neuengamme (OL)
(1) FC Teutonia 05 (OL)
(2) SV Altengamme (LL)
(3) Eintracht Lokstedt (LL)
(4) TuS Hasloh (KL) 


18.07. 19.30 (1) Bostelbeker SV (KL) -  Altona 93 (OL) 0:7
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 18. Juli 2018, 14:02:35
Inzwischen sind es schon sechs (!) Mannschaften, die im Pokal zurückgezogen haben bzw. nicht antreten:

SC Hamm 02 (KL)
FC Haak Bir (KL)
FC Schnelsen (KK)
FC Veddel United (KK)
FC Hamburger Berg (KK)
Störtebeker SV (KK)

3x davon wäre es gegen einen Oberligisten (und 2x gegen LL) gegangen...

Das verstehe ich irgendwie nicht. Haben die "Kleinen" kein Interesse mehr an solchen Spielen?
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Paltian24 am 18. Juli 2018, 14:19:16
Inzwischen sind es schon sechs (!) Mannschaften, die im Pokal zurückgezogen haben bzw. nicht antreten.
.....

Das verstehe ich irgendwie nicht. Haben die "Kleinen" kein Interesse mehr an solchen Spielen?

Ich denke hier gibt es zwei Punkte die gegeneinander stehen: Hamburg leistet sich eine Pokalrunde ohne Qualifikations- und Vorrunden der "Kleinen". Das ist mehrheitlich von den Vereinen auch so gewollt. Dadurch benötigt man etliche Runden um bis zum Endspiel zu kommen. Also fängt man schon vor der Punktspielsaison/mit Beginn der Pubktspielsaison an die ersten Runden zu spielen.

Jetzt trifft der Wunsch auf die Realität: Mitten in den Sommerferien sind viele der sog. "Kleinen" kaum in der Lage eine vorbereitete, spielfähige Mannschaft (zumal gegen oberklassige Gegner) zu stellen. Also kommt es zu Absagen.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 18. Juli 2018, 16:31:55
...und/oder die facebook-anfrage nach neuen spielern reichte einfach nicht aus, einen spielfähigen kader zusammenzubekommen, so dass die meldung für die neue saison respektive den pokalwettbewerb ins blaue eben für die katz' waren. der HFV freut sich über ein nettes zubrot und hat die fehlenden einnahmen durch den HSV schon fast wieder eingespielt. gerne die strafen für nicht-antreten noch höher, damit es richtig weh tut. auffällig ist natürlich, dass die ganzen "ein-team-vereine" sich einfach nicht vorwärts entwickeln und so natürlich auch echte probelem haben, wenn die pflichtspiele in der urlaubszeit beginnen.

die ganze entwicklung ist einfach nur noch traurig und zeigt sich doch schon in den ganzen (kurzfristigen) testspielabsagen einer jeden vorbereitung. auch hier wird via asoziale medien einfach mal "abgemacht", was dann 1-2 tage vor dem spiel nicht mehr gilt. der persönliche austausch zwischen trainern und verantwortlichen wird immer seltener, und das ist imho der wahre fluch des amateursports.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: otzenpunk am 20. Juli 2018, 12:57:31
auffällig ist natürlich, dass die ganzen "ein-team-vereine" sich einfach nicht vorwärts entwickeln und so natürlich auch echte probelem haben, wenn die pflichtspiele in der urlaubszeit beginnen.

Ich sehe irgendwie nicht, wie die Datenlage diese These belegen soll. Klar betreffen die Rückzüge im Oddset-Pokal hauptsächlich solche Clubs, da die anderen im Zweifelsfall aus den Reserven aufstocken können. Aber die anderen ziehen dann halt aus denselben Gründen aus dem Holsten- oder Heino-Pokal zurück. Wenn du mal im Nachbarthread kuckst, bei den kompletten Rückzügen vom Spielbetrieb, sind nur 4 der bisherigen 14 Rückzüge erste Mannschaften. Der Rest sind Reservemannschaften teilweise extrem traditionsreicher Clubs mit Dutzenden Mannschaften, wie Buchholz, ETV oder FC Elmshorn.

Auffällig ist daher für mich, dass es eben in den meisten Fällen genau keine "Ein-Team-Vereine" sind, die ins Blaue hinein Teams anmelden, um ihre wertvollen Startplätze in der Kreisklasse zu behalten, sondern sehr häufig selbst große Vereine.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Sascha Hamburg am 20. Juli 2018, 20:17:33
Zwischenstand :  Kickers Halstenbek - Eimsbütteler TV (KKA-BL) 0:15 zur Halbzeit wenn ich richtig mitgezählt habe ….
 ??? ??? ???
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 20. Juli 2018, 20:52:25
1. Runde Oddset-Pokal!

Frei-Los:
(1) Buxtehuder SV (LL)

Kampf-Los:
(3) SC Condor (OL)
(2) SV Curslack-Neuengamme (OL)
(1) FC Teutonia 05 (OL)
(2) SV Altengamme (LL)
(3) Eintracht Lokstedt (LL)
(4) TuS Hasloh (KL) 


18.07. 19.30 (1) Bostelbeker SV (KL) -  Altona 93 (OL) 0:7

20.07. 19.00 (3) Bramfelder SV (LL) - SC Urania (KL) 6:1
20.07. 19.00 (3) SV Lohkamp (KL) - VfL 93 (BL)  2:1
20.07. 19.00 (4) TuS Appen (KL) - SV Lurup (BL)  0:2
20.07. 19.00 (4) Kickers Halstenbek (KK) - ETV (BL) 0:20
20.07. 19.00 (4) Rissener SV  (KK) - TuS Holstein Quickborn (KL)  4:3

20.07. 19.15 (4) SV West Eimsbüttel (KL) - SV Rugenbergen (OL) 0:11
20.07. 19.30 (2) Oststeinbeker SV (BL) - Meiendorfer SV (OL) 2:1
20.07. 19.45 (4) 1. FC Quickborn (BL) - TuS Osdorf (OL) 2:5
20.07. 20.00 (1) FTSV Altenwerder (BL) -  FC Süderelbe (OL)  2:1
20.07. 20.00 (2) FSV Geesthacht (KL) -  SC Vorwärts-Wacker 04 Billstedt (LL) 1:6
20.07. 20.00 (2) Willinghusener SC (KL) - SC Vier- und Marschlande (BL) 0:5

22.07. 11.00 (2) SC Hamm 02 (KL) - SV Curslack-Neuengamme (OL) 0:3 kampflos
22.07. 12.30 (3) FC Haak Bir (KL) - Eintracht Lokstedt (LL)  0:3 kampflos
22.07. 13.00 (4) FC Schnelsen (KK) - TuS Hasloh (KL)  0:3 kampflos
22.07. 14.00 (1) FC Veddel United (KK) -  FC Teutonia 05 (OL) 0:3 kampflos
22.07. 15.00 (3) FC Hamburger Berg (KK) -  SC Condor (OL)  0:3 kampflos
22.07. 15.00 (2) Störtebeker SV (KK) - SV Altengamme (LL) 0:3 kampflos
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 20. Juli 2018, 22:16:11
Zitat
20.07. 19.30 (2) Oststeinbeker SV (BL) - Meiendorfer SV (OL) 2:1

"Die Schlacht am Meessen" - Der erste Oberligist ist draußen!

13 (!) Minuten Nachspielzeit, 11x Gelb (6:5 für Ostbek), 2x Rot (1:1), 1x Gelb-Rot (OSV)...
Besonders "stark": Collins Folarin, der 5 Monate (!) seine Zeit ohne eine Minute Einsatz (aber mit Entlohnung) in Curslack abgesessen hat und nun in Meiendorf spielt, ist in der 67. eingewechselt worden und in der 79. mit glatt Rot (Tätlichkeit) vom Platz geflogen... :-X


Edit:
Und noch ein Oberligist ist draußen:
Zitat
20.07. 20.00 (1) FTSV Altenwerder (BL) -  FC Süderelbe (OL)  2:1
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 20. Juli 2018, 22:44:52
1. FC Quickbäääm - TuS Osdorf  2:5
*bäääm*

@Wortspieler: Hoffe, Ihr hattet Euren Spaß (und es waren reichlich Zuschauer da)?!! Vier Gegentore in 14 Minuten (15.-29.) haben die Sache natürlich früh beendet. Schade. Wachter ist echt ein Phänomen...und sogar Toni Ude (37 Jahre!) trifft immer noch...
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 21. Juli 2018, 12:55:19
1. FC Quickbäääm - TuS Osdorf  2:5
*bäääm*

@Wortspieler: Hoffe, Ihr hattet Euren Spaß (und es waren reichlich Zuschauer da)?!! Vier Gegentore in 14 Minuten (15.-29.) haben die Sache natürlich früh beendet. Schade. Wachter ist echt ein Phänomen...und sogar Toni Ude (37 Jahre!) trifft immer noch...

aufgrund der ferien leider "nur" knapp 150 augenpaare als zuschauer dabei. aber alles gut und eine gute "erfahrung" für meine jungspunde, die kein schlechtes spiel machten, aber bei ihren wenigen fehlern eben gnadenlos bestraft wurden. da ließen sich wachter & ude nicht zweimal bitten. zweite halbzeit 1:1-remis war dann eine tolle belohnung für "orange-schwarz".

p.s. viel geiler allerdings die dritte halbzeit bis 2h am tresen mit beteiligten (spieler&trainer) beider vereine. schöne anektdoten aus den letzten zwei jahrzehnten. so soll es sein.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 21. Juli 2018, 17:29:38
1. Runde Oddset-Pokal!

Bisher schon qualifiziert für die 2. Runde:

Topf 1 (Süd)
(1) Altona 93 (OL)
(1) FC Teutonia 05 (OL)
(1) Buxtehuder SV (LL)
(1) FTSV Altenwerder (BL)

Topf 2 (Ost)
(2) SV Curslack-Neuengamme (OL)
(2) SV Altengamme (LL)
(2) SC Vorwärts-Wacker 04 Billstedt (LL)
(2) Oststeinbeker SV (BL)
(2) SC Vier- und Marschlande (BL)

Topf 3 (Nord)
(3) SC Condor (OL)
(3) Bramfelder SV (LL)
(3) Eintracht Lokstedt (LL)
(3) SV Lohkamp (KL)

Topf 4 (West)
(4) TuS Osdorf (OL)
(4) SV Rugenbergen (OL)
(4) ETV (BL)
(4) SV Lurup (BL)
(4) TuS Hasloh (KL)
(4) Rissener SV  (KK)

Die Spiele von heute:

21.07. 12.00 (1) FC Hamburg (KK) - Harburger Türksport (KL) 2:3
21.07. 13.00 (3) TSV Duwo 08 (KL) - FC Alsterbrüder (BL) 1:2
21.07. 13.30 (4) SG Spfr. Holm/Wedeler TSV (KKB) - TuS Borstel (KKB) 0:1   

21.07. 15.00 (1) RW Wilhelmsburg (BL) -  HEBC (OL) 1:4
21.07. 15.00 (2) Düneberger SV (LL) - FC Voran Ohe (LL) 1:2
21.07. 15.00 (2) Lauenburger SV (KK) - FC Elazigspor (LL)  2:8
21.07. 15.00 (1) Harburger SC (KL) -  SVS Mesopotamien (BL) 8:7 n.E.
21.07. 15.00 (3) Glashütter SV (KL) - Hoisbütteler SV (KL)  4:0
21.07. 15.30 (1) Harburger TB (LL) -  TSV Buchholz 08 (OL) 2:3
21.07. 15.30 (2) VfL Grünhof-Tesperhude (KKB) - VSG Stapelfeld (KL) 1:6
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 22. Juli 2018, 09:08:20
1. Runde Oddset-Pokal - Die Spiele von heute:

Hinweis: Neben den bereits bekannten "kampflosen" Spielen (s.o.) wurde gestern kurzfristig zusätzlich die Partie SF Pinneberg - FC Elmshorn abgesagt.
 

22.07.   9.00 (3) Eintr. Fuhlsbüttel (KKB) -  SV Friedrichsgabe (KK) 4:1
22.07. 10.00 (3) DJK Hamburg (KKB) - SC Alstertal-Langenhorn (LL) 2:5
22.07. 10.00 (1) BSV 19 (KL) -  Vorwärts Ost (BL) 1:4
22.07. 10.00 (4) Rellinger FC (KKB) - Heidgrabener SV (BL) 0:5

22.07. 10.45 (2) SC Eilbek (BL) -  Hamm United FC (LL) 0:2
22.07. 10.45 (3) KS Polonia (KK) - Ahrensburger TSV (BL) 2:3 n.V.
22.07. 10.45 (3) SC Osterbek (KK) - SV Barmbek (KK) 0:2

22.07. 11.00 (1) Kurdistan Welat (KL) -  SC Sternschanze (LL) 3:5
22.07. 11.00 (3) Norderstedter SV (KK) - Rahlstedter SC (LL) 0:4
22.07. 11.00 (4) SC Union 03 (BL) - SC Egenbüttel (BL) 2:1 n.V.
22.07. 11.00 (3) SC Teutonia 10 (KL) - TuS Germania Schnelsen (BL) 4:0
22.07. 11.00 (1) TSV Stellingen 88 (KK) -  TSV Neuland (BL) 5:4
22.07. 11.00 (4) 1. FC Eimsbüttel (KKB) - Gencler Birligi Elmshorn (KL) 1:2
22.07. 11.15 (3) DSC Hanseat (KKB) - TuS Berne (LL) 1:12
22.07. 11.30 (1) Adil (KKB) -  Juventude do Minho (BL) 1:6

22.07. 12.00 (4) TSV Uetersen (KK) -  Niendorfer TSV (OL) 0:17
22.07. 12.00 (1) FC Dynamo Hamburg (KK) -  FC Türkiye (LL) 0:3
22.07. 12.00 (3) Benfica (KK) - TuRa Harksheide (LL) 0:3
22.07. 12.00 (2) HT 16 (KL) -  SC Wentorf (BL) 3:4
22.07. 12.00 (3) FC Winterhude (KK) - Walddörfer SV (KL) 3:1

22.07. 12.30 (4) Cosmos Wedel (KL) - SC Victoria (OL) 1:8
22.07. 12.30 (2) ASV Hamburg (BL) - ASV Bergedorf 85 (BL) 5:2
22.07. 12.30 (1) HNT (KL) -  SV Wilhelmsburg (BL) 2:1
22.07. 12.30 (4) Groß Flottbeker SV (KL) - SC Pinneberg (BL) 2:4
22.07. 12.30 (1) Indian Football (KKB) - Viktoria Harburg (KL) 1:8
22.07. 12.30 (1) Moorburger TSV (KKB) - Fatihspor (KL) 0:2

22.07. 13.00 (4) FTSV Komet Blankenese (KK) - Wedeler TSV (OL) 0:7
22.07. 13.00 (1) FSV Harburg-Rönneburg (KK) - Dersimspor (LL) 2:13
22.07. 13.00 (2) SC Schwarzenbek (BL) - TSV Wandsetal (BL) 0:1
22.07. 13.00 (1) FFC 08 (KK) - FC Bingöl 12 (BL) 3:5 n.V.
22.07. 13.00 (2) Escheburger SV (KK) - TuS Hamburg (BL) 2:1
22.07. 13.00 (4) Moorreger SV (KK) - Kummerfelder SV (BL) 2:5
22.07. 13.00 (4) TV Haseldorf (KK) - Hetlinger MTV (BL) 0:2
22.07. 13.00 (1) VfL Hammonia (KL) - Lorbeer (KL) 4:3 n.V.

22.07. 13.30 (4) SF Pinneberg (KK) - FC Elmshorn (LL) 0:3 kampflos
22.07. 14.30 (1) BW Ellas (KL) -  Zonguldakspor (BL) 4:5 n.E.

22.07., alle 15.00 Uhr:
(3) FC Eintracht 03 Norderstedt (RL) - NCG FC Hamburg (KK) 4:1
(3) SV Eidelstedt (LL) -  HSV Barmbek-Uhlenhorst (OL) 0:8
(3) FK Nikola Tesla (LL) -  TSV Sasel (OL) 0:5
(2) Concordia (OL) - ETSV Hamburg (BL) 3:1
(2) FC Lauenburg (KL) -  TuS Dassendorf (OL/TV) 0:25
(4) SV Hörnerkirchen (KL) -  VfL Pinneberg (OL) 3:1 n.V.

(3) SV Bergstedt (LL) - SC Sperber (BL) 3:2
(4) BW 96 Schenefeld (BL) - SSV Rantzau (LL)  0:2

(1) FC Neuenfelde (KL) -  Klub Kosova (LL) 0:8
(2) TSV Reinbek (KL) -  SV Nettelnburg/Allermöhe (LL) 2:1
(4) SV Blankenese (KL) - SV Halstenbek-Rellingen (LL) 0:3
(4) SC Ellerau (KL) - SC Nienstedten (LL) 2:5
(4) Raspo Uetersen (KL) - FC Union Tornesch (LL) 2:0

(2) SV Bergedorf-West (KK) - VfL Lohbrügge (LL) 1:8
(3) SV Vahdet Hamburg (KKB) - USC Paloma (LL) 0:12

(2) FC Bergedorf 85 (BL) - SV Börnsen (BL) 1:9
(3) TSC Wellingsbüttel (BL) - GW Eimsbüttel (BL) 5:0
(4) Roland Wedel (BL) - SV Lieth (BL)  2:5 n.V.

(1) Sporting Clube (KL) -  SC Hansa 11 (BL) 2:6
(2) TSG Bergedorf (KL) - TSV Glinde (BL)  0:2
(4) TuS Hemdingen-Bilsen (KL) - Inter Eidelstedt (BL) 0:3
(4) Tangstedter SV (KL) - HFC Falke (BL) 0:2
(4) Holsatia im EMTV (KL) - TBS Pinneberg (BL) 4:0

(2) FC Preußen Hamburg (KK) - Barsbütteler SV (BL) 0:5
(3) FC Bulgaria Hamburg (KK) - SC Poppenbüttel (BL)  0:9

(2) SV Hamwarde (KL) - MSV Hamburg (KL) 2:3
(3) 1. FC Hellbrook (KL) - Lemsahler SV (KL) 1:0
(3) Duvenstedter SV (KL) - Hamburg Hurricanes (KL) 6:2
(4) TSV Seestermüher Marsch (KL) – TSV Sparrieshoop (KL) 0:4

(2) SV Tonndorf-Lohe (KK) - BFSV Atlantik 97 (KL) 1:9
(2) TSV Gülzow (KK) -  TuS Aumühle (KL) 2:8
(2) SC Europa (KK) -  SV Billstedt-Horn (KL) 0:2
(3) SV Groß-Borstel (KK) - Farmsener TV (KL)  1:5
(1) ESV Einigkeit Wilhelmsburg (KKB)- GW Harburg (KL) 2:10
(4) Osdorfer Born (KKB) - SuS Waldenau (KL) 0:2

22.07., 16.00
(1) TuS Finkenwerder (BL) -  Inter 2000 (LL) 1:4
(3) Croatia (KL) - UH-Adler (BL)  1:0
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Nordi am 22. Juli 2018, 14:24:13
Vormittagsspiele:



22.07.   9.00 (3) Eintr. Fuhlsbüttel (KKB) -  SV Friedrichsgabe (KK) 4:1
22.07. 10.00 (3) DJK Hamburg (KKB) - SC Alstertal-Langenhorn (LL) 2:5
22.07. 10.00 (1) BSV 19 (KL) -  Vorwärts Ost (BL) 1:4
22.07. 10.00 (4) Rellinger FC (KKB) - Heidgrabener SV (BL) 0:5

22.07. 10.45 (2) SC Eilbek (BL) -  Hamm United FC (LL) 0:2
22.07. 10.45 (3) KS Polonia (KK) - Ahrensburger TSV (BL) 2:3 n.V.
22.07. 10.45 (3) SC Osterbek (KK) - SV Barmbek (KK) 0:2

22.07. 11.00 (1) Kurdistan Welat (KL) -  SC Sternschanze (LL) 3:5
22.07. 11.00 (3) Norderstedter SV (KK) - Rahlstedter SC (LL) 0:4
22.07. 11.00 (4) SC Union 03 (BL) - SC Egenbüttel (BL) 2:0
22.07. 11.00 (3) SC Teutonia 10 (KL) - TuS Germania Schnelsen (BL) 4:0

22.07. 11.00 (1) TSV Stellingen 88 (KK) -  TSV Neuland (BL) 5:4
22.07. 11.00 (4) 1. FC Eimsbüttel (KKB) - Gencler Birligi Elmshorn (KL) 1:2
22.07. 11.15 (3) DSC Hanseat (KKB) - TuS Berne (LL) 1:12
22.07. 11.30 (1) Adil (KKB) -  Juventude do Minho (BL) 1:6

22.07. 12.00 (4) TSV Uetersen (KK) -  Niendorfer TSV (OL) 0:17

22.07. 12.00 (1) FC Dynamo Hamburg (KK) -  FC Türkiye (LL) 0:3
22.07. 12.00 (3) Benfica (KK) - TuRa Harksheide (LL) 0:3
22.07. 12.00 (2) HT 16 (KL) -  SC Wentorf (BL) 3:4
22.07. 12.00 (3) FC Winterhude (KK) - Walddörfer SV (KL) 3:1
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Nordi am 22. Juli 2018, 14:31:31
Mittagsspiele:

22.07. 12.30 (4) Cosmos Wedel (KL) - SC Victoria (OL) 1:8
22.07. 12.30 (2) ASV Hamburg (BL) - ASV Bergedorf 85 (BL) 5:2
22.07. 12.30 (1) HNT (KL) -  SV Wilhelmsburg (BL) 2:1
22.07. 12.30 (4) Groß Flottbeker SV (KL) - SC Pinneberg (BL) 2:4
22.07. 12.30 (1) Indian Football (KKB) - Viktoria Harburg (KL) 1:8
22.07. 12.30 (1) Moorburger TSV (KKB) - Fatihspor (KL) 0:2

22.07. 13.00 (4) FTSV Komet Blankenese (KK) - Wedeler TSV (OL) 0:7
22.07. 13.00 (1) FSV Harburg-Rönneburg (KK) - Dersimspor (LL) 2:13
22.07. 13.00 (2) SC Schwarzenbek (BL) - TSV Wandsetal (BL) 0:1
22.07. 13.00 (1) FFC 08 (KK) - FC Bingöl 12 (BL) 3:5
22.07. 13.00 (2) Escheburger SV (KK) - TuS Hamburg (BL) 2:1
22.07. 13.00 (4) Moorreger SV (KK) - Kummerfelder SV (BL) 2:5
22.07. 13.00 (4) TV Haseldorf (KK) - Hetlinger MTV (BL) 0:2
22.07. 13.00 (1) VfL Hammonia (KL) - Lorbeer (KL) 4:3

22.07. 13.30 (4) SF Pinneberg (KK) - FC Elmshorn (LL) 0:3  kampflos
22.07. 14.30 (1) BW Ellas (KL) -  Zonguldakspor (BL) 4:6 n.E.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Nordi am 22. Juli 2018, 15:56:54
Nachmittagsspiele:


Alle 15.00 Uhr
(3) FC Eintracht 03 Norderstedt (RL) - NCG FC Hamburg (KK) 4:1
(3) SV Eidelstedt (LL) -  HSV Barmbek-Uhlenhorst (OL) 0:8
(3) FK Nikola Tesla (LL) -  TSV Sasel (OL) 0:5
(2) Concordia (OL) - ETSV Hamburg (BL) 3:1
(2) FC Lauenburg (KL) -  TuS Dassendorf (OL/TV) 0:25
(4) SV Hörnerkirchen (KL) -  VfL Pinneberg (OL) 3:1 n.V.

(3) SV Bergstedt (LL) - SC Sperber (BL) 3:2
(4) BW 96 Schenefeld (BL) - SSV Rantzau (LL) 0:2

(1) FC Neuenfelde (KL) -  Klub Kosova (LL) 0:8
(2) TSV Reinbek (KL) -  SV Nettelnburg/Allermöhe (LL) 2:1
(4) SV Blankenese (KL) - SV Halstenbek-Rellingen (LL) 0:3
(4) SC Ellerau (KL) - SC Nienstedten (LL) 2:5
(4) Raspo Uetersen (KL) - FC Union Tornesch (LL) 2:0

(2) SV Bergedorf-West (KK) - VfL Lohbrügge (LL) 1:8
(3) SV Vahdet Hamburg (KKB) - USC Paloma (LL) 0:12

(2) FC Bergedorf 85 (BL) - SV Börnsen (BL) 1:9
(3) TSC Wellingsbüttel (BL) - GW Eimsbüttel (BL) 5:0
(4) Roland Wedel (BL) - SV Lieth (BL) 2:5

(1) Sporting Clube (KL) -  SC Hansa 11 (BL) 2:6
(2) TSG Bergedorf (KL) - TSV Glinde (BL) 0:2
(4) TuS Hemdingen-Bilsen (KL) - Inter Eidelstedt (BL) 0:3
(4) Tangstedter SV (KL) - HFC Falke (BL) 0:2
(4) Holsatia im EMTV (KL) - TBS Pinneberg (BL) 4:0

(2) FC Preußen Hamburg (KK) - Barsbütteler SV (BL) 0:5
(3) FC Bulgaria Hamburg (KK) - SC Poppenbüttel (BL) 0:9

(2) SV Hamwarde (KL) - MSV Hamburg (KL) 2:3
(3) 1. FC Hellbrook (KL) - Lemsahler SV (KL) 1:0
(3) Duvenstedter SV (KL) - Hamburg Hurricanes (KL) 6:2
(4) TSV Seestermüher Marsch (KL) – TSV Sparrieshoop (KL) 0:4

(2) SV Tonndorf-Lohe (KK) - BFSV Atlantik 97 (KL) 1:9
(2) TSV Gülzow (KK) -  TuS Aumühle (KL) 2:8
(2) SC Europa (KK) -  SV Billstedt-Horn (KL) 0:2
(3) SV Groß-Borstel (KK) - Farmsener TV (KL) 1:5
(1) ESV Einigkeit Wilhelmsburg (KKB)- GW Harburg (KL) 2:10
(4) Osdorfer Born (KKB) - SuS Waldenau (KL) 0:2

16.00 Uhr
(1) TuS Finkenwerder (BL) -  Inter 2000 (LL) 1:4
(3) Croatia (KL) - UH-Adler (BL) 1:0
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 22. Juli 2018, 20:42:28
Auslosung 2. Runde ODDSET-Pokal beim Hamburger Abendblatt - Jan Schönteich zieht die Paarungen

Die Auslosung der 2. Runde im ODDSET-Pokal der Herren findet am Montag, 23.7.2018, 18:30 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr), beim Hamburger Abendblatt statt.

Die Anschrift lautet: Hamburger Abendblatt, Großer Burstah 18-32 (Eingang unten seitlich an der Geschäftsstelle vorbei und dann geht es auf der rechten Seite zu den Aufzügen), der Raum ist im 7. Stock.

Die Paarungen wird TuS Dassendorf-Manager Jan Schönteich ziehen.

Vertreter der beteiligten Vereine und der Medien sind herzlich willkommen.

Die 1. Runde im ODDSET-Pokal der Herren beginnt am Mittwoch, 18.7.2018, 19:30 Uhr, mit der Partie Bostelbeker SV – Altona 93 (Alter Postweg). Letzte Partie am Sonntag, 22.7.2018, 16:00 Uhr, wird das Beeethovenstraßen-Derby Croatia – UH/Adler sein.

https://www.hfv.de/artikel/auslosung-2-runde-oddset-pokal-beim-hamburger-abendblatt/
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 23. Juli 2018, 13:48:03
Heute: Auslosung 2. Runde ODDSET-Pokal
Montag, 23.7. 18:30 (Einlass ab 18:00), beim Hamburger Abendblatt (Großer Burstah 18-32; Eingang seitlich an Geschäftsstelle vorbei; dann rechts zu den Aufzügen: 7. OG)

Im Topf sind jetzt noch 102 Mannschaften (vorher 203):

1x RL    (Norderstedt)
15x OL  (vorher 18)
24x LL   (vorher 30)
28x BL  (vorher 49)
27x KL  (vorher 58)
5x KK   (vorher 33)
2x KKB  (vorher 14)

Topf 1 (Süd), 24 Mannschaften:  4x OL, 6x LL, 6x BL, 7x KL, 1x KK
(1) Altona 93 (OL)
(1) TSV Buchholz 08 (OL)
(1) HEBC (OL)
(1) FC Teutonia 05 (OL)
(1) Buxtehuder SV (LL)
(1) Dersimspor (LL)
(1) Inter 2000 (LL)
(1) Klub Kosova (LL)
(1) SC Sternschanze (LL)
(1) FC Türkiye (LL)
(1) FTSV Altenwerder (BL)
(1) FC Bingöl 12 (BL)
(1) SC Hansa 11 (BL)
(1) Juventude do Minho (BL)
(1) Vorwärts Ost (BL)
(1) Zonguldakspor (BL)
(1) Fatihspor (KL)
(1) VfL Hammonia (KL)
(1) GW Harburg (KL)
(1) Harburger SC (KL)
(1) Harburger Türksport (KL)
(1) Viktoria Harburg (KL)
(1) HNT (KL)
(1) TSV Stellingen 88 (KK)

Topf 2 (Ost), 24 Mannschaften: 3x OL, 6x LL, 8x BL, 6x KL, 1x KK
(2) Concordia (OL)
(2) SV Curslack-Neuengamme (OL)
(2) TuS Dassendorf (OL/TV)
(2) SV Altengamme (LL)
(2) SC Vorwärts-Wacker 04 Billstedt (LL)
(2) FC Elazigspor (LL)
(2) Hamm United FC (LL)
(2) VfL Lohbrügge (LL)
(2) FC Voran Ohe (LL)
(2) ASV Hamburg (BL)
(2) Barsbütteler SV (BL)
(2) SV Börnsen (BL)
(2) TSV Glinde (BL)
(2) Oststeinbeker SV (BL)
(2) SC Vier- und Marschlande (BL)
(2) TSV Wandsetal (BL)
(2) SC Wentorf (BL)
(2)  BFSV Atlantik 97 (KL)
(2) TuS Aumühle (KL)
(2) SV Billstedt-Horn (KL)
(2) MSV Hamburg (KL)
(2) TSV Reinbek (KL)
(2) VSG Stapelfeld (KL)
(2) Escheburger SV (KK)

Topf 3 (Nord), 26 Mannschaften:  1x RL, 3x OL, 8x LL, 4x BL, 7x KL, 2x KK, 1x KKB
(3) FC Eintracht 03 Norderstedt (RL)
(3) HSV Barmbek-Uhlenhorst (OL)
(3) SC Condor (OL)
(3) TSV Sasel (OL)
(3) Bramfelder SV (LL)
(3) Eintracht Lokstedt (LL)
(3) SC Alstertal-Langenhorn (LL)
(3) SV Bergstedt (LL)
(3) TuS Berne (LL)
(3) TuRa Harksheide (LL)
(3) USC Paloma (LL)
(3) Rahlstedter SC (LL)
(3) Ahrensburger TSV (BL)
(3) FC Alsterbrüder (BL)
(3) SC Poppenbüttel (BL)
(3) TSC Wellingsbüttel (BL)
(3) Croatia (KL)
(3) Duvenstedter SV (KL)
(3) Farmsener TV (KL)
(3) Glashütter SV (KL)
(3) 1. FC Hellbrook (KL)
(3) SV Lohkamp (KL)
(3) SC Teutonia 10 (KL)
(3) SV Barmbek (KK)
(3) FC Winterhude (KK)
(3) Eintr. Fuhlsbüttel (KKB)

Topf 4 (West), 28 Mannschaften:  5x OL, 4x LL, 10x BL, 7x KL, 1x KK, 1x KKB
(4) Niendorfer TSV (OL)
(4) TuS Osdorf (OL)
(4) SV Rugenbergen (OL)
(4) SC Victoria (OL)
(4) Wedeler TSV (OL)
(4) FC Elmshorn (LL)
(4) SV Halstenbek-Rellingen (LL)
(4) SC Nienstedten (LL)
(4) SSV Rantzau (LL)
(4) Inter Eidelstedt (BL)
(4) ETV (BL)
(4) HFC Falke (BL)
(4) Heidgrabener SV (BL)
(4) Hetlinger MTV (BL)
(4) Kummerfelder SV (BL)
(4) SV Lieth (BL)
(4) SV Lurup (BL)
(4) SC Pinneberg (BL)
(4) SC Union 03 (BL)
(4) Gencler Birligi Elmshorn (KL)
(4) TuS Hasloh (KL)
(4) SV Hörnerkirchen (KL)
(4) Holsatia im EMTV (KL)
(4) TSV Sparrieshoop (KL)
(4) Raspo Uetersen (KL)
(4) SuS Waldenau (KL)
(4) Rissener SV  (KK)
(4) TuS Borstel (KKB)
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 23. Juli 2018, 18:09:05
In Kürze startet die Auslosung ...

Eintracht Fuhlsbüttel ist dabei, es kann aber sein, dass die JVA einen Anpfiff nach 16.00 nicht genehmigt und das Spiel dann kampflos "verfällt"...

Das Spiel von Eintr. Norderstedt kann nicht 31.7./1.8. spielen (RL-Spieltag). Die Partie muss voraussichtlich um eine Woche verschoben werden!

Meiendorf hat wohl Protest eingelegt  (bei Oststeinbek solll ein nicht spielberechtigter Spieler mitgewirkt haben)!
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 23. Juli 2018, 18:40:40
Vikt. Harburg - HBT
MSV HH - Börnsen
Scala - Teutonia 10
Rasple uetersen - Hetlingen
Kosova - GW Harburg
Wandsetal - Escheburg
Lokstedt - Fuhlsbüttel
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 23. Juli 2018, 18:44:26
Lieth - elmshorn
Altenwerder - Zongul
Aumuhle - Altengamme
Winterhude - Rahlstedt
Waldenau - Rugenbergen
Harb Türk - Buxtehude
Szaprlfesld - ASV Hz
Poppenbüttel - norderstedt
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 23. Juli 2018, 18:47:48
Sparrieshoop - nienstedtedt
Harburg Sc - juve
Concordia - Atlantik
Ahrensburg - Barmbek
Hornerkircjem - Wedel TSV
Inter 2000 - Jammonia
Barsbuttel - Glinde
Condor - alsterbruder
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 23. Juli 2018, 18:50:47
Sc Pinneberg - Rantzau
T 05 - Hansa 11
Lohbrügge - Elazig
Wellingsbuttel - Berne
Union - Heidgraben
Stellingen - Hebc
Hufc - Curslack
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 23. Juli 2018, 18:51:30
Zitat
Eintracht Fuhlsbüttel ist dabei, es kann aber sein, dass die JVA einen Anpfiff nach 16.00 nicht genehmigt und das Spiel dann kampflos "verfällt"...

warum genau dürfen die "knackis" überhaupt für dne wettbewerb melden...? an einem (möglichen) finale könnten sie auch nicht teilnehmen. hauptsache, die trikotwerbung am dem viertelfinale ist geregelt...


Zitat
Meiendorf hat wohl Protest eingelegt  (bei Oststeinbek solll ein nicht spielberechtigter Spieler mitgewirkt haben)!

return of prostbek...?!


p.s. bei ca. 90% der vereine haben in der 1. runde des pokalwettbewerbes nicht-spielberechtigte spieler mitgewirkt, denn für eine spielberechtigung müssen die offiziellen dokumente VOLLSTÄNDIG sein. besagte 90% der vereine haben es aber nicht geschafft, die fotos ihrer spieler hochzuladen. schade, dass die vereine, die das pflichtbewusst gemacht haben, nun die deppen sind...
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 23. Juli 2018, 18:54:41
Lohkamp - Duvenstedt
Niendorf - Holsatia
B08 - Türkiye
Dassendorf - Wentorf
Paloma - Bramfeld
Hasloh - Rissen
Fatihspor - Votearts Ost
Osv / MSV - Reinbek
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 23. Juli 2018, 18:58:16
Hellbrook - Sasel
Borstel - Gencler
Bingöl - Dersim
Ohe - Scvm
Berhstedt - BU
Osdorf - Etv
Sternschanze - Altona
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 23. Juli 2018, 19:00:38
Billstedt - Bille Horn
Glashütte - Cratia
HFc Falke - HR
Farmsen - Harksheide
Kummerfeld - Lurup
Inter eiselstedt - Vicky
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 23. Juli 2018, 20:28:13
Die zweite Runde wird am Di, 31.07. und Mi, 01.08.2018 ausgetragen.

Die weiteren Termine (voraussichtlich):

Do, 02.08.: Auslosung 3. Runde Oddset-Pokal  (18.30 beim HFV)
Di, 07.08. - Mi, 08.08.: 3. Runde Oddset-Pokal
Fr, 17.08. - Mo, 20.08.: 1. Runde DFB-Pokal
Mo, 03.09.: Auslosung 4. Runde Oddset-Pokal  (18.30 bei der Mopo?)
Mi, 03.10.: 4. Runde Oddset-Pokal
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: 85-Werner am 24. Juli 2018, 00:13:50
Das hat der HFV zum Thema Spielerbilder auf seiner Homepage veröffentlicht:
------------------------------------------
Was passiert, wenn sich der Spieler/die Spielerin bzw. der gesetzliche Vertreter/die gesetzliche Vertreterin weigert?
Bei Spielern und Spielerinnen, bei denen am 01.07.2018 kein Passbild eingestellt ist, wird selbstverständlich NICHT das Spielrecht entzogen. Alle anderslautenden Aussagen sind schlichtweg falsch!
Die Spielberechtigungen bleiben (wie bisher auch beim Papierspielerpass) auch dann bestehen, wenn kein Passbild im DFBnet eingestellt ist.

Über die Durchführungsbestimmungen wird in Zukunft geregelt, dass wenn kein Passbild im DFBnet eingestellt ist, dass sich der Spieler oder die Spielerin vor Ort mit einem Lichtbildausweis oder anderweitig ausweisen muss, um ggfs. vor Ort feststellen zu können, dass es sich auch um den entsprechenden Spieler handelt.
------------------------------------
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 24. Juli 2018, 01:31:15
Das hat der HFV zum Thema Spielerbilder auf seiner Homepage veröffentlicht:
------------------------------------------
Was passiert, wenn sich der Spieler/die Spielerin bzw. der gesetzliche Vertreter/die gesetzliche Vertreterin weigert?
Bei Spielern und Spielerinnen, bei denen am 01.07.2018 kein Passbild eingestellt ist, wird selbstverständlich NICHT das Spielrecht entzogen. Alle anderslautenden Aussagen sind schlichtweg falsch!
Die Spielberechtigungen bleiben (wie bisher auch beim Papierspielerpass) auch dann bestehen, wenn kein Passbild im DFBnet eingestellt ist.

Über die Durchführungsbestimmungen wird in Zukunft geregelt, dass wenn kein Passbild im DFBnet eingestellt ist, dass sich der Spieler oder die Spielerin vor Ort mit einem Lichtbildausweis oder anderweitig ausweisen muss, um ggfs. vor Ort feststellen zu können, dass es sich auch um den entsprechenden Spieler handelt.
------------------------------------

richtig. und wenn ich jetzt vor dem spiel - ich glaube spätestens bis zur halbzeit - zum SR gehe und ihn bitte, die 827 fehlenden bilder beim gegner zu überprüfen, dann haben meine spieler richtig spaß mit ihren gegnern und der SR hat richtig bock auf uns, wenn er die drecksarbeit zu erledigen hat, die die vereine für unnötig halten und der verband duldet und zu einem späteren zeitpunkt abkassiert...

und meine frage bleibt unbeantwortet, warum wir uns die mühe gemacht haben, aber zahlreiche oberligisten, landesligisten & co. sich einen scheiß darum kümmerten...?! die deadline war 01.07. !!!
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: alditüte am 24. Juli 2018, 03:34:01

und meine frage bleibt unbeantwortet, warum wir uns die mühe gemacht haben, aber zahlreiche oberligisten, landesligisten & co. sich einen scheiß darum kümmerten...?! die deadline war 01.07. !!!

Die Frage hast du doch gar nicht gestellt.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 24. Juli 2018, 12:13:07
Eintracht Fuhlsbüttel ist dabei, es kann aber sein, dass die JVA einen Anpfiff nach 16.00 nicht genehmigt und das Spiel dann kampflos "verfällt"...

warum genau dürfen die "knackis" überhaupt für dne wettbewerb melden...? an einem (möglichen) finale könnten sie auch nicht teilnehmen. hauptsache, die trikotwerbung am dem viertelfinale ist geregelt...

Extra-Wurst:
So, 05.08. 09:00 (3) Eintr. Fuhlsbüttel (KKB) - Eintracht Lokstedt (LL)
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 24. Juli 2018, 13:31:07

und meine frage bleibt unbeantwortet, warum wir uns die mühe gemacht haben, aber zahlreiche oberligisten, landesligisten & co. sich einen scheiß darum kümmerten...?! die deadline war 01.07. !!!

Die Frage hast du doch gar nicht gestellt.

wenn ich dir einen gut gemeinten rat geben darf, dann empfehle ich in zukunft auch einmal,
Stell Dich doch bitte nicht dümmer als Du bist, sonst kauf ich bei LIDL.
zwischen den zeilen zu lesen, um den inhalt zu verstehen und besser einordnen zu können.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 25. Juli 2018, 20:26:03
Zitat
20.07. 19.30 (2) Oststeinbeker SV (BL) - Meiendorfer SV (OL) 2:1
"Die Schlacht am Meessen" - Der erste Oberligist ist draußen!

13 (!) Minuten Nachspielzeit, 11x Gelb (6:5 für Ostbek), 2x Rot (1:1), 1x Gelb-Rot (OSV)...
Besonders "stark": Collins Folarin, der 5 Monate (!) seine Zeit ohne eine Minute Einsatz (aber mit Entlohnung) in Curslack abgesessen hat und nun in Meiendorf spielt, ist in der 67. eingewechselt worden und in der 79. mit glatt Rot (Tätlichkeit) vom Platz geflogen... :-X

Meiendorf hat wohl Protest eingelegt  (bei Oststeinbek solll ein nicht spielberechtigter Spieler mitgewirkt haben)!

Urteil: Das Spiel Oststeinbek - Meiendorf wird wiederholt!
Eddy Örun hatte in der Freizeitliga eine Rote Karte bekommen...

Nach der Spielordnung des Freizeitverbandes wäre er für zehn Tage gesperrt, die zu dem Zeitpunkt des Pokalspiels abgelaufen war. Doch nach der Ordnung des HFV ist Örün für ein Spiel gesperrt. Da die Ordnung des HFV höher ist als die des HFFG, war Örün für das Pokalspiel gesperrt!

Doch in diesem Fall ist dem Oststeinbeker SV keine Schuld zu unterstellen, da der Verein und der Spieler sich mehrfach beim HFFG rückversichert haben, ob die Sperre nur im HFFG gilt. Aus diesem Grund entschied das Sportgericht auf Neuansetzung der Partie.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Altonase am 25. Juli 2018, 21:18:43
Schon verwunderlich, dass man sowas nicht von vorneherein eindeutig regeln kann...
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 26. Juli 2018, 00:30:53
das ist er wieder der "kreuz bube"...! MSV geht ja wohl (hoffentlich) in die berufung vor das HFV-verbandsgericht, oder...?!

was ist das denn für eine aussage: "konnten sie nicht wissen." bzw. "keine schuld unterstellen." - wie wäre es mal, beim HFV nachzufragen, statt beim HVV...
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: otzenpunk am 26. Juli 2018, 10:13:06
Urteil: Das Spiel Oststeinbek - Meiendorf wird wiederholt!
Eddy Örun hatte in der Freizeitliga eine Rote Karte bekommen...

Nach der Spielordnung des Freizeitverbandes wäre er für zehn Tage gesperrt, die zu dem Zeitpunkt des Pokalspiels abgelaufen war. Doch nach der Ordnung des HFV ist Örün für ein Spiel gesperrt. Da die Ordnung des HFV höher ist als die des HFFG, war Örün für das Pokalspiel gesperrt!

Was kommt als nächstes? "…hat im Schulsport eine Rote Karte bekommen und ist deswegen nach der Spielordnung des HFV gesperrt?" Da ist wohl eher der Meiendorfer Kreuz-Bube am Werk.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 26. Juli 2018, 13:13:36
Urteil: Das Spiel Oststeinbek - Meiendorf wird wiederholt!
Eddy Örun hatte in der Freizeitliga eine Rote Karte bekommen...

Nach der Spielordnung des Freizeitverbandes wäre er für zehn Tage gesperrt, die zu dem Zeitpunkt des Pokalspiels abgelaufen war. Doch nach der Ordnung des HFV ist Örün für ein Spiel gesperrt. Da die Ordnung des HFV höher ist als die des HFFG, war Örün für das Pokalspiel gesperrt!

Was kommt als nächstes? "…hat im Schulsport eine Rote Karte bekommen und ist deswegen nach der Spielordnung des HFV gesperrt?" Da ist wohl eher der Meiendorfer Kreuz-Bube am Werk.

*mau-mau*

btw: die HFFG gehört nun einmal zum HFV - und somit finde ich eine übergreifende sperre auch vertretbar bis richtig. die frage ist - mal wieder - warum eine regelung dann nichts wert sein soll...?!

das ist wie beim beachsoccer. wer da wüste beschimpfungen loslässt, muss auch mit den konsequenzen leben. das strand so in den regeln. in düneberg weiss man, wovon ich spreche. das klingt zwar ein beachchen komisch, ist aber korrekt.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: otzenpunk am 26. Juli 2018, 13:40:12
Was kommt als nächstes? "…hat im Schulsport eine Rote Karte bekommen und ist deswegen nach der Spielordnung des HFV gesperrt?" Da ist wohl eher der Meiendorfer Kreuz-Bube am Werk.

*mau-mau*

btw: die HFFG gehört nun einmal zum HFV - und somit finde ich eine übergreifende sperre auch vertretbar bis richtig. die frage ist - mal wieder - warum eine regelung dann nichts wert sein soll...?!

Dass die Sperren übergreifend laufen, steht ja in der HFFG-Spielordnung sogar drin, und da ist dann auch nichts gegen einzuwenden. Die Frage ist aber, nach welchen Statuten sich die Höhe der Strafe richtet, und da kann es meiner Ansicht nach nur nach den Statuten der Liga gehen, in der das Vergehen stattfand, und wenn die Sperre nach diesen Regeln nach 10 Tagen ausläuft, obwohl kein Spiel stattgefunden hat, dann ist das eben so.

Hier steht das aber mittlerweile ganz anders: https://www.fussifreunde.de/artikel/oststeinbek-ausser-sich-meiendorf-pokalspiel-neu-angesetzt/

Demnach gab es am Donnerstag vor dem Pokalwochenende eine HFFG-Verhandlung, die den Spieler zusätzlich zur automatischen Sperre für zwei HFFG-Spiele gesperrt hat, die Sperre also eben nicht bereits abgelaufen war. Das ist natürlich dann erstmal was ganz anderes, und es ist fraglich, ob das HFFG-Urteil, dass die Strafe angeblich nur auf HFFG-Spiele beschränkt, nicht gegen die eigenen Statuten verstößt, die eben Sperren auf den HFV ausweiten.

Obwohl das für mich weitere Fragen aufwirft. Was ist, wenn es bis zu den nächsten Spielen der Freizeitliga noch Wochen dauert? Ist er dann so lange für alle HFV-Spiele gesperrt, bis er endlich zwei Freizeitspiele verpasst hat? Oder sitzt er die Sperre mit zwei Spielen im HFV ab, und kann dann in der Freizeitliga gleich im nächsten Spiel wieder eingesetzt werden?

Und wie verhält es sich mit Futsal? Wäre ein Rotsünder aus einer Hamburger Fußballliga auch in einem Futsal-National- oder Europapokalspiel gesperrt? ;D
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 26. Juli 2018, 14:08:15
Zitat
Obwohl das für mich weitere Fragen aufwirft. Was ist, wenn es bis zu den nächsten Spielen der Freizeitliga noch Wochen dauert? Ist er dann so lange für alle HFV-Spiele gesperrt, bis er endlich zwei Freizeitspiele verpasst hat? Oder sitzt er die Sperre mit zwei Spielen im HFV ab, und kann dann in der Freizeitliga gleich im nächsten Spiel wieder eingesetzt werden?

ohne jetzt den exakten wortlaut recherchiert zu haben, besagen die HFV-regularien, dass eine (rot-)sperre für jede mannschaft gilt, für die eine spielberechtigung besteht.

das gilt indes nicht für gelb-sperren und/oder gelb-rot-sperren.


p.s. da die HFFG eben KEIN eigener verband, sondern dem HFV angeschlossen ist, erübrigt sich eine diskussion über die zuständigkeiten des verbandes.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: otzenpunk am 26. Juli 2018, 14:58:43
p.s. da die HFFG eben KEIN eigener verband, sondern dem HFV angeschlossen ist, erübrigt sich eine diskussion über die zuständigkeiten des verbandes.

Also laut hffg.de sind die ein eigener eingetragener Verein, mit eigenem Vorstand, Ordnungen, Spielausschuss, Vereinsgerichtsbarkeit usw. "in Zusammenarbeit mit dem HFV" die Freizeitspiele ausrichtet. Ich sehe nicht, wo du da hernimmst, dass es sich nicht um einen eigenen Verband handelt.

In deren Spielordnung steht dazu:
Zitat
Die von der HFFG veranstalteten Fußballspiele werden nach den vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) anerkannten Regeln der FIFA in Verbindung mit dem allgemeinverbindlichen Teil der DFB-Spielordnung und den nachfolgenden Bestimmungen ausgetragen. Soweit erforderlich können die jeweils aktuellen Durchführungsbestimmungen des HFV zur Auslegung herangezogen werden. Bestimmungen der HFFG, insbesondere die Satzung, Spielordnung und deren Anhang, Rechts- und Verfahrensordnung und die Gebührenordnung der HFFG gehen den Durchführungsbestimmungen aber vor.

Aber wie auch immer. Hier wurde ja zuerst berichtet, der Spieler wäre gar nicht mehr gesperrt gewesen, weil seine automatische HFFG-Sperre abgelaufen war. Und darauf habe ich mich bezogen. Offensichtlich war er aber doch auch nach HFFG-Richtlinien zum Zeitpunkt des Spiels gesperrt. Insofern kaufe ich mir einfach mal 'ne Tüte Popcorn und warte die nächste Instanz ab.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 26. Juli 2018, 16:17:34
p.s. da die HFFG eben KEIN eigener verband, sondern dem HFV angeschlossen ist, erübrigt sich eine diskussion über die zuständigkeiten des verbandes.

Also laut hffg.de sind die ein eigener eingetragener Verein, mit eigenem Vorstand, Ordnungen, Spielausschuss, Vereinsgerichtsbarkeit usw. "in Zusammenarbeit mit dem HFV" die Freizeitspiele ausrichtet. Ich sehe nicht, wo du da hernimmst, dass es sich nicht um einen eigenen Verband handelt. [...]

ich glaube du benötigst mal einen kühlenden wadenwickel-verband und machst mal zwei tage forum-pause.

aber der reihe nach: "dein" verein hat auch einen eigenen vorstand, eine eigene satzung & co., aber diese sichtweisen sind deswegen nicht sogleich verbandstauglich und stehen auch nicht über denen des HFV...

p.s. meine defintionen von verband und verein scheinen andere als die deinigen zu sein...
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Mr. Sinatra am 26. Juli 2018, 19:28:36
p.s. da die HFFG eben KEIN eigener verband, sondern dem HFV angeschlossen ist, erübrigt sich eine diskussion über die zuständigkeiten des verbandes.

Also laut hffg.de sind die ein eigener eingetragener Verein, mit eigenem Vorstand, Ordnungen, Spielausschuss, Vereinsgerichtsbarkeit usw. "in Zusammenarbeit mit dem HFV" die Freizeitspiele ausrichtet. Ich sehe nicht, wo du da hernimmst, dass es sich nicht um einen eigenen Verband handelt.

In deren Spielordnung steht dazu:
Zitat
Die von der HFFG veranstalteten Fußballspiele werden nach den vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) anerkannten Regeln der FIFA in Verbindung mit dem allgemeinverbindlichen Teil der DFB-Spielordnung und den nachfolgenden Bestimmungen ausgetragen. Soweit erforderlich können die jeweils aktuellen Durchführungsbestimmungen des HFV zur Auslegung herangezogen werden. Bestimmungen der HFFG, insbesondere die Satzung, Spielordnung und deren Anhang, Rechts- und Verfahrensordnung und die Gebührenordnung der HFFG gehen den Durchführungsbestimmungen aber vor.

Aber wie auch immer. Hier wurde ja zuerst berichtet, der Spieler wäre gar nicht mehr gesperrt gewesen, weil seine automatische HFFG-Sperre abgelaufen war. Und darauf habe ich mich bezogen. Offensichtlich war er aber doch auch nach HFFG-Richtlinien zum Zeitpunkt des Spiels gesperrt. Insofern kaufe ich mir einfach mal 'ne Tüte Popcorn und warte die nächste Instanz ab.

Sach mal, einer unser Spieler ist im Urlaub beim Fussikick im Robinson Club auf Gran Canaria vom platz geflogen, darf ich den jetzt einsetzen oder nicht und was ist mit dem der im bayrischen Wald beim Torwandschiessen die rote Karte bekommen hat?

Ticken die eigentlich noch alle ganz richtig beim Verband? Schmeißt doch diese ganzen scheiß abgeänderten Sportarten wo jemand mit dem Fuß gegen etwas Rundes tritt raus. Wir sind auf einem ganz beschissenen Weg mit unserem Verband, der sich jede auch nur noch so ähnliche Sportart aussucht um irgendwo Lorbeeren einzuheimsen...beim Beachsoccer glatt rot wegen pöbeln...:-):-):-) nach der neunten Sangria....ich fasse es nicht mehr.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: huschdiewaldfee am 26. Juli 2018, 20:59:26
Zitat
Sach mal, einer unser Spieler ist im Urlaub beim Fussikick im Robinson Club auf Gran Canaria vom platz geflogen, darf ich den jetzt einsetzen oder nicht und was ist mit dem der im bayrischen Wald beim Torwandschiessen die rote Karte bekommen hat?

Ticken die eigentlich noch alle ganz richtig beim Verband? Schmeißt doch diese ganzen scheiß abgeänderten Sportarten wo jemand mit dem Fuß gegen etwas Rundes tritt raus. Wir sind auf einem ganz beschissenen Weg mit unserem Verband, der sich jede auch nur noch so ähnliche Sportart aussucht um irgendwo Lorbeeren einzuheimsen...beim Beachsoccer glatt rot wegen pöbeln...:-):-):-) nach der neunten Sangria....ich fasse es nicht mehr.

Ich stimme Dir voll zu. Allerdings kann man da auch einen Oberligisten nicht ganz aus der Verantwortung nehmen, der nach schlechter Leistung verdient gegen einen klassentieferen Gegner aus dem Pokal fliegt und dann so ein unsportliches Register zieht. Ich kann eine Klage ja noch vage verstehen, wenn ein entscheidender Akteur in der Absicht zu täuschen trotz etwaiger Sperren eingesetzt wird ... aber diese Art, das gegnerische Team schon während des Spiels auf entfernteste Klagemöglichkeiten zu scannen und diese Option dann nach sportlichem Scheitern zu behandeln, als wäre sie so natürlich, wie eine Einwechslung - sorry, dass halte ich für schäbig und grob unsportlich. 
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Mr. Sinatra am 26. Juli 2018, 21:58:14
Zitat
Sach mal, einer unser Spieler ist im Urlaub beim Fussikick im Robinson Club auf Gran Canaria vom platz geflogen, darf ich den jetzt einsetzen oder nicht und was ist mit dem der im bayrischen Wald beim Torwandschiessen die rote Karte bekommen hat?

Ticken die eigentlich noch alle ganz richtig beim Verband? Schmeißt doch diese ganzen scheiß abgeänderten Sportarten wo jemand mit dem Fuß gegen etwas Rundes tritt raus. Wir sind auf einem ganz beschissenen Weg mit unserem Verband, der sich jede auch nur noch so ähnliche Sportart aussucht um irgendwo Lorbeeren einzuheimsen...beim Beachsoccer glatt rot wegen pöbeln...:-):-):-) nach der neunten Sangria....ich fasse es nicht mehr.

Ich stimme Dir voll zu. Allerdings kann man da auch einen Oberligisten nicht ganz aus der Verantwortung nehmen, der nach schlechter Leistung verdient gegen einen klassentieferen Gegner aus dem Pokal fliegt und dann so ein unsportliches Register zieht. Ich kann eine Klage ja noch vage verstehen, wenn ein entscheidender Akteur in der Absicht zu täuschen trotz etwaiger Sperren eingesetzt wird ... aber diese Art, das gegnerische Team schon während des Spiels auf entfernteste Klagemöglichkeiten zu scannen und diese Option dann nach sportlichem Scheitern zu behandeln, als wäre sie so natürlich, wie eine Einwechslung - sorry, dass halte ich für schäbig und grob unsportlich.

Sorry, aber da wiederum bin ich anderer Meinung. Die Statuten sind für alle gleich und der MSV wäre doof, hätten sie keinen Protest eingelegt.
ABER, das diese Sperre wirklich rechtens ist und der HFV/Sportgericht so einen billigen Kompromiss versuchen ist schon wieder an Inkompetenz nicht zu überbieten. Entweder er war spielberechtigt, dann ist Meindorf raus oder er war nicht spielberechtigt, dann ist Meiendorfer weiter, aber so eine schnulzige Neuansetzung ist typisch HFV/Spirtgericht/Spielausschuss: „Ich weiß es auch nicht so genau, aber ich glaube so könnte es richtig sein!“ Unwissen, Unfähigkeit, Inkompetenz. Geht von der FIFA über den DFB bis zum HFV...alles Schwätzer!
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 26. Juli 2018, 22:19:08
Zitat
Geht von der FIFA über den DFB bis zum HFV...alles Schwätzer!

alles schweizer: blatter, infantino, ...
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 30. Juli 2018, 19:29:16
31.07. 18:45 (4) SC Union 03 (BL) -  Heidgrabener SV (BL)  3:0 kampflos

Kurios: Nun tritt sogar schon zur 2. Runde eine Mannschaft nicht an! Laut fussball.de geht Union 03 kampflos in die 3. Runde... Weiß jemand, was da in Heidgraben los ist?

In der ersten Runde haben sie ja noch gespielt:
Zitat
22.07. 10.00 (4) Rellinger FC (KKB) - Heidgrabener SV (BL) 0:5
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 30. Juli 2018, 19:55:48
tippe mal auf personalmangel. sowie "regionaler topf"-mangel gepaart mit feierabendverkehr- und anstoßzeitproblematik...!? es gab wohl am vergangenen freitag schon keinen wechselspieler...?! die niederlage am letzten wochenende in lurup (1:4) tat wohl ihr übriges...?!

Zitat
Anzumerken ist, dass unser Gegner [ Heidgrabener SV ] leider auf einige "Stammakteure" verzichten musste.

btw: am 02.09. stehen sich der (kleines) HSV und union 03 in der BZL / west gegenüber...
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 31. Juli 2018, 08:47:34
Heute startet die 2. Runde:

Topf 1 (Süd), 24 Mannschaften:  4x OL, 6x LL, 6x BL, 7x KL, 1x KK
31.07. 18:45 (1) FC Türkiye (LL) - TSV Buchholz 08 (OL) 0:3
31.07. 18:45 (1) SC Hansa 11 (BL) - FC Teutonia 05 (OL) 1:5
31.07. 18:45 (1) TSV Stellingen 88 (KK)  - HEBC (OL) 0:18
31.07. 18:45 (1) FC Bingöl 12 (BL) - Dersimspor (LL) 0:4
31.07. 18:45 (1) Harburger Türksport (KL) - Buxtehuder SV (LL) 0:3
31.07. 18:45 (1) GW Harburg (KL) - Klub Kosova (LL) 2:6
31.07. 18:45 (1) Fatihspor (KL) - Vorwärts Ost (BL) 3:0
31.07. 19:30 (1) FTSV Altenwerder (BL) - Zonguldakspor (BL) 1:2 n.V.
31.07. 19:30 (1) Harburger SC (KL) - Juventude do Minho (BL)  1:3 n.V.
31.07. 19:30 (1) Viktoria Harburg (KL) - HNT (KL) 3:0
01.08. 20:00 (1) VfL Hammonia (KL) -  Inter 2000 (LL)
02.08. 20:00 (1) SC Sternschanze (LL) - Altona 93 (OL)

Topf 2 (Ost), 24 Mannschaften: 3x OL, 6x LL, 8x BL, 6x KL, 1x KK
31.07. 18:45 (2) SC Wentorf (BL) -  TuS Dassendorf (OL/TV) 0:2
31.07. 18:45 (2) VfL Lohbrügge (LL) - FC Elazigspor (LL) 4:2
31.07. 18:45 (2) SC Vier- und Marschlande (BL) - FC Voran Ohe (LL) 1:4
31.07. 18:45 (2) SV Billstedt-Horn (KL) - SC Vorwärts-Wacker 04 Billstedt (LL) 1:2
31.07. 18:45 (2) Barsbütteler SV (BL) - TSV Glinde (BL) 4:2 n.V.
31.07. 18:45 (2) MSV Hamburg (KL) -  SV Börnsen (BL) 2:3
31.07. 19:15 (2) BFSV Atlantik 97 (KL) - Concordia (OL) 1:3
31.07. 19:30 (2) TuS Aumühle (KL) - SV Altengamme (LL) 0:5
31.07. 19:30 (2) VSG Stapelfeld (KL) -  ASV Hamburg (BL) 1:10
31.07. 19:30 (2) Escheburger SV (KK) - TSV Wandsetal (BL) 2:5
01.08. 19:30 (2) Hamm United FC (LL) - SV Curslack-Neuengamme (OL)
n.n. (2) TSV Reinbek (KL)  -  Oststeinbeker SV (BL)/Meiendorfer SV (OL)

Topf 3 (Nord), 26 Mannschaften:  1x RL, 3x OL, 8x LL, 4x BL, 7x KL, 2x KK, 1x KKB
31.07. 18:45 (3) 1. FC Hellbrook (KL) - TSV Sasel (OL) 0:4
31.07. 18:45 (3) TSC Wellingsbüttel (BL) - TuS Berne (LL) 1:0
31.07. 18:45 (3) FC Winterhude (KK) - Rahlstedter SC (LL) 0:4
31.07. 18:45 (3) SV Barmbek (KK) -  Ahrensburger TSV (BL) 1:3
31.07. 19:00 (3) Farmsener TV (KL) - TuRa Harksheide (LL) 0:9
31.07. 19:00 (3) SC Teutonia 10 (KL) - SC Alstertal-Langenhorn (LL) 1:3
31.07. 19:30 (3) SV Bergstedt (LL) - HSV Barmbek-Uhlenhorst (OL) 1:2
31.07. 19:30 (3) USC Paloma (LL) - Bramfelder SV (LL) 1:3
31.07. 19:30 (3) Glashütter SV (KL) - Croatia (KL) 3:0
31.07. 20:00 (3) FC Alsterbrüder (BL)  - SC Condor (OL) 6:5 n.E.
01.08. 19:00 (3) SV Lohkamp (KL) -  Duvenstedter SV (KL)
05.08. 09:00 (3) Eintr. Fuhlsbüttel (KKB) - Eintracht Lokstedt (LL)
08.08. 18:30 (3) SC Poppenbüttel (BL) - FC Eintracht 03 Norderstedt (RL)

Topf 4 (West), 28 Mannschaften:  5x OL, 4x LL, 10x BL, 7x KL, 1x KK, 1x KKB
31.07. 18:45 (4) Holsatia im EMTV (KL)  - Niendorfer TSV (OL) 0:7
31.07. 18:45 (4) SV Hörnerkirchen (KL) - Wedeler TSV (OL) 1:4
31.07. 18:45 (4) SuS Waldenau (KL) - SV Rugenbergen (OL) 0:8
31.07. 18:45 (4) HFC Falke (BL) - SV Halstenbek-Rellingen (LL) 5:4 n.E.
31.07. 18:45 (4) SC Pinneberg (BL) -  SSV Rantzau (LL) 0:2
31.07. 18:45 (4) TSV Sparrieshoop (KL) -  SC Nienstedten (LL) 0:3
31.07. 18:45 (4) SC Union 03 (BL) -  Heidgrabener SV (BL)  3:0 kampflos
31.07. 18:45 (4) Kummerfelder SV (BL) -  SV Lurup (BL) 1:7
31.07. 18:45 (4) Raspo Uetersen (KL) - Hetlinger MTV (BL) 1:0 n.V.
31.07. 18:45 (4) TuS Borstel (KKB) - Gencler Birligi Elmshorn (KL) 3:4
31.07. 19:45 (4) ETV (BL) -  TuS Osdorf (OL) 5:6 n.E.
31.07. 19:45 (4) SV Lieth (BL) -  FC Elmshorn (LL) 3:5 n.E.
31.07. 20:00 (4) Rissener SV  (KK) -  TuS Hasloh (KL) 3:2
01.08. 18:45 (4) Inter Eidelstedt (BL) -  SC Victoria (OL)
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Nordi am 31. Juli 2018, 21:42:03
ETV vs Osdorf 1:1 nach 90 Minuten - Verlängerung!
0:1 72. Wachter
1:1 75. Semmerling

Elfmeterschießen!
5:6 n.E. ( ein einziger verschossener Elfer entscheidet!  :o )
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Fladegon am 01. August 2018, 00:37:34
ETV vs Osdorf 1:1 nach 90 Minuten - Verlängerung!
0:1 72. Wachter
1:1 75. Semmerling

Elfmeterschießen!
5:6 n.E. ( ein einziger verschossener Elfer entscheidet!  :o )

... und der war auch noch richtig gut verschossen (Innenpfosten und wieder raus)  :'(
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 01. August 2018, 02:01:57
ETV vs Osdorf 1:1 nach 90 Minuten - Verlängerung!
0:1 72. Wachter
1:1 75. Semmerling

Elfmeterschießen!
5:6 n.E. ( ein einziger verschossener Elfer entscheidet!  :o )

... und der war auch noch richtig gut verschossen (Innenpfosten und wieder raus)  :'(

das verhält sich wie beim lattenschießen. drin/dran = gut. und nicht drin/dran = schlecht. aber das weisst du ja besser als ich...
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 01. August 2018, 16:20:40
Die noch fehlenden Spiele der 2. Runde:

Topf 1 (Süd)
01.08. 20:00 (1) VfL Hammonia (KL) -  Inter 2000 (LL)  1:6
02.08. 20:00 (1) SC Sternschanze (LL) - Altona 93 (OL) 0:8

Topf 2 (Ost)
01.08. 19:30 (2) Hamm United FC (LL) - SV Curslack-Neuengamme (OL) 2:0
n.n. (2) TSV Reinbek (KL)  -  Oststeinbeker SV (BL)/Meiendorfer SV (OL)

Topf 3 (Nord)
01.08. 19:00 (3) SV Lohkamp (KL) -  Duvenstedter SV (KL) 2:3
05.08. 09:00 (3) Eintr. Fuhlsbüttel (KKB) - Eintracht Lokstedt (LL) 1:6
08.08. 18:30 (3) SC Poppenbüttel (BL) - FC Eintracht 03 Norderstedt (RL)

Topf 4 (West)
01.08. 18:45 (4) Inter Eidelstedt (BL) -  SC Victoria (OL) 0:1
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 01. August 2018, 23:52:17
Auslosung 3. Runde Oddset-Pokal:  13 Freilose!

Morgen wird die 3. Runde ausgelost:

Do, 2.8. 18:30 beim HFV (Jenfelder Allee)!

Medienpartner ist diesmal „fussifreunde“. Die Lose zieht DFB-Schiri Norbert Grudzinski (TSV Wandsetal).

In den vier Töpfen sind noch insgesamt 51 Lose (aber wegen der „Nachholspiele“ noch 56 Teams), so dass es in der 3. Runde nur 19 Spiele geben wird (und 13 Freilose), um für die 4. Runde auf 32 Mannschaften zu kommen.

Die 13 Freilose werden, basierend auf den Erfahrungen der Vorjahre, vermutlich wie folgt verteilt:

Topf 1:  2 Freilose (= 5 Spiele) 
Topf 2:  2 Freilose (= 5 Spiele)
Topf 3:  5 Freilose (= 4 Spiele)
Topf 4:  4 Freilose (= 5 Spiele)

Es ist allerdings auch wieder möglich, dass der HFV den ein oder anderen Klub vor der Auslosung innerhalb der Töpfe „verschiebt“ (z.B. Vicky von Topf 4 nach Topf 1?) und sich dadurch andere Konstellationen ergeben.

Die verbliebenen 56 Teams (aber nur 51 Lose) kommen aus folgenden Ligen:

1x RL    (Norderstedt)
14x OL   (vorher 15)
17x LL   (vorher 24)
12x BL   (vorher 28)
6x KL   (vorher 27)
1x KK   (vorher 5)
0x KKB (vorher 2)

Die dritte Runde wird am Di, 07.08. und Mi, 08.08.2018 ausgetragen. Die weiteren Termine (voraussichtlich):

Mo, 10.09. (?): Auslosung 4. Runde Oddset-Pokal  (18.30 bei der Mopo?)
Mi, 03.10.: 4. Runde Oddset-Pokal


Topf 1 (Süd), 12 Mannschaften:  4x OL, 4x LL, 2x BL, 2x KL
(1) SC Sternschanze (LL)/Altona 93 (OL)
(1) TSV Buchholz 08 (OL)
(1) HEBC (OL)
(1) FC Teutonia 05 (OL)
(1) Buxtehuder SV (LL)
(1) Dersimspor (LL)
(1) Inter 2000 (LL)
(1) Klub Kosova (LL)
(1) Juventude do Minho (BL)
(1) Zonguldakspor (BL)
(1) Fatihspor (KL)
(1) Viktoria Harburg (KL)

Topf 2 (Ost), 12 Mannschaften: 3x OL, 5x LL, 4x BL
(2) TSV Reinbek (KL)/Oststeinbeker SV (BL)/Meiendorfer SV (OL)
(2) Concordia (OL)
(2) TuS Dassendorf (OL/TV)
(2) SV Altengamme (LL)
(2) SC Vorwärts-Wacker 04 Billstedt (LL)
(2) Hamm United FC (LL)
(2) VfL Lohbrügge (LL)
(2) FC Voran Ohe (LL)
(2) Barsbütteler SV (BL)
(2) SV Börnsen (BL)
(2) ASV Hamburg (BL)
(2) TSV Wandsetal (BL)

Topf 3 (Nord), 13 Mannschaften:  1x RL, 2x OL, 5x LL, 3x BL, 2x KL
(3) SC Poppenbüttel (BL)/FC Eintracht 03 Norderstedt (RL)
(3) Eintr. Fuhlsbüttel (KKB)/Eintracht Lokstedt (LL)
(3) HSV Barmbek-Uhlenhorst (OL)
(3) TSV Sasel (OL)
(3) SC Alstertal-Langenhorn (LL)
(3) Bramfelder SV (LL)
(3) TuRa Harksheide (LL)
(3) Rahlstedter SC (LL)
(3) Ahrensburger TSV (BL)
(3) FC Alsterbrüder (BL)
(3) TSC Wellingsbüttel (BL)
(3) Duvenstedter SV (KL)
(3) Glashütter SV (KL)

Topf 4 (West), 14 Mannschaften:  5x OL, 3x LL, 3x BL, 2x KL, 1x KK
(4) Niendorfer TSV (OL)
(4) TuS Osdorf (OL)
(4) SV Rugenbergen (OL)
(4) SC Victoria (OL)
(4) Wedeler TSV (OL)
(4) FC Elmshorn (LL)
(4) SC Nienstedten (LL)
(4) SSV Rantzau (LL)
(4) HFC Falke (BL)
(4) SV Lurup (BL)
(4) SC Union 03 (BL)
(4) Gencler Birligi Elmshorn (KL)
(4) Raspo Uetersen (KL)
(4) Rissener SV  (KK)
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 02. August 2018, 10:38:26
Oststeinbek hat kalte Füße bekommen und während der heutigen Verhandlung den Einspruch zuruckgezogen! Das Wiederholungsspiel findet also statt!

Neuer Termin (1. Runde Oddset-Pokal):

Di, 07.08. 19:30 (2) Oststeinbeker SV (BL) - Meiendorfer SV (OL)

Aus der 2. Runde sind noch offen:
02.08. 20:00 (1) SC Sternschanze (LL) - Altona 93 (OL) 0:8
05.08. 09:00 (3) Eintr. Fuhlsbüttel (KKB) - Eintracht Lokstedt (LL) 1:6
08.08. 18:30 (3) SC Poppenbüttel (BL) - FC Eintracht 03 Norderstedt (RL)
n.n. (2) TSV Reinbek (KL)  -  Oststeinbeker SV (BL)/Meiendorfer SV (OL)
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 02. August 2018, 18:08:58
Auslosung startet in Kürze.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 02. August 2018, 18:36:01
Freilose wie oben geschrieben : 2 - 2 - 5 - 4

Freilos: Kosova, Vikt. Harburg, Lohbrügge, Barsbütrel, Sasel, Sieger Fuhlsbuttel/Lokstedt, SCALA, Bramfeld, Wellingsbüttel, Osdorf, Vicky, Falke, Elmshorn
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Tulpe am 02. August 2018, 18:37:32
Moin, ist ein Spieler der im Oddset Pokal eine gelb rote Karte bekommen im nächsten Punktspiel gesperrt? Gruß Tulpe 🌷
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 02. August 2018, 18:49:41
Fatihspor - Hebc
ASV HH - Reinbek / Osv / MSV
Alsterbrüder - Poppenbüttel/ EN
Raspo Uetersen - Lurup
Buchholz - Sternschanze / Altona
Cordi - Wandsetal
Glashütte - Tahlstedt
Niendorf - Union
Dersim - Zongul
Hufc - Dassendorf
Duvenstedt - BU
Nienstedten - Rantzau
Buxtehude - Juventude
Altengamme - Ohe
Ahrensburg - Harksheide
Rugenbergen- Rissen
Inter 2000 - Teutonia
Börnsen - Billstedt
Gencer Elmshorn - Wedel

Ende
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 02. August 2018, 22:38:37
Zitat
Moin, ist ein Spieler der im Oddset Pokal eine gelb rote Karte bekommen im nächsten Punktspiel gesperrt? Gruß Tulpe 🌷

nein.


Zitat
Durchführungsbestimmungen Serie 2018/2019

9.1. 2. Gelb-Rote Karte in Meisterschaftsspielen

Eine gelb/rote Karte zieht eine Sperre von 1 Meisterschaftsspiel in der Mannschaft nach sich, in der er oder sie des Feldes verwiesen wurde.
Die Sperre endet dabei nicht nach 10 Tagen, sondern erst, wenn dieses eine Spiel abgeleistet worden ist. [...]
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 03. August 2018, 08:32:48
Aus der 1. Runde ist noch offen:
07.08. 19:30 (2) Oststeinbeker SV (BL) - Meiendorfer SV (OL)

Aus der 2. Runde sind noch offen:
02.08. 20:00 (1) SC Sternschanze (LL) - Altona 93 (OL) 0:8
05.08. 09:00 (3) Eintr. Fuhlsbüttel (KKB) - Eintracht Lokstedt (LL) 1:6
08.08. 18:30 (3) SC Poppenbüttel (BL) - FC Eintracht 03 Norderstedt (RL) 1:4
n.n. (2) TSV Reinbek (KL)  -  Oststeinbeker SV (BL)/Meiendorfer SV (OL)


Wie erwartet, gibt es in der 3. Runde nur 19 Spiele (bei 13 Freilosen):

07.08. 18:30 TSV Buchholz 08 (OL) -  Altona 93 (OL)
07.08. 18:30 SC Union 03 (BL) - Niendorfer TSV (OL)
07.08. 18:30 Gencler Birligi Elmshorn (KL) - Wedeler TSV (OL)

07.08. 19:00 Hamm United FC (LL) -  TuS Dassendorf (OL/TV)
07.08. 19:00 Rissener SV  (KK) - SV Rugenbergen (OL)
07.08. 19:30 TSV Wandsetal (BL) - Concordia (OL)
07.08. 19:30 Duvenstedter SV (KL) - HSV Barmbek-Uhlenhorst (OL)

07.08. 18:30 SV Altengamme (LL) - FC Voran Ohe (LL)
07.08. 18:30 Juventude do Minho (BL) - Buxtehuder SV (LL)
07.08. 18:30 Zonguldakspor (BL) - Dersimspor (LL)
07.08. 18:30 Raspo Uetersen (KL) -  SV Lurup (BL)

07.08. 19:00 SV Börnsen (BL) - SC Vorwärts-Wacker 04 Billstedt (LL)
07.08. 19:00 Glashütter SV (KL) -  Rahlstedter SC (LL)
07.08. 19:30 Ahrensburger TSV (BL) - TuRa Harksheide (LL)
07.08. 20:00 SC Nienstedten (LL) - SSV Rantzau (LL)

08.08. 18:30 Fatihspor (KL) - HEBC (OL)
08.08. 19:00 Inter 2000 (LL) - FC Teutonia 05 (OL)

14.08. 19:00 FC Alsterbrüder (BL) - SC Poppenbüttel (BL)/FC Eintracht 03 Norderstedt (RL)
n.n. ASV Hamburg (BL) -  TSV Reinbek (KL)/Oststeinbeker SV (BL)/Meiendorfer SV (OL)


Gespielt wird am 7.8./8.8.! Auslosung der 4. Runde voraussichtlich am Mo, 10.09. (bei der Mopo).


Freilose:
TuS Osdorf (OL)
TSV Sasel (OL)
SC Victoria (OL)
SC Alstertal-Langenhorn (LL)
Bramfelder SV (LL)
FC Elmshorn (LL)
Klub Kosova (LL)
VfL Lohbrügge (LL)
Eintracht Lokstedt (LL)
Barsbütteler SV (BL)
HFC Falke (BL)
TSC Wellingsbüttel (BL)
Viktoria Harburg (KL)
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 05. August 2018, 15:26:02
Zitat
05.08. 09:00 Eintr. Fuhlsbüttel - Eintr. Lokstedt (2. Runde)

Eintr. Lokstedt gewinnt die heutige Nachholpartie der 2. Pokal-Runde in "Santa Fu" mit 6:1 - und steht nun (dank Freilos) direkt in der 4. Runde!
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 05. August 2018, 19:14:35
Zitat
05.08. 09:00 Eintr. Fuhlsbüttel - Eintr. Lokstedt (2. Runde)

Eintr. Lokstedt gewinnt die heutige Nachholpartie der 2. Pokal-Runde in "Santa Fu" mit 6:1 - und steht nun (dank Freilos) direkt in der 4. Runde!

am freitag 6:0 und am sonntag 6:1 in zwei pflichtspielen binnen weniger als 40h kann man mal machen...! gibt es wohl auch nur selten bis gar nicht.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Nordi am 07. August 2018, 02:46:51
Hamm United gegen Dassendorf vor der Absetzung

https://www.fussifreunde.de/mobile/artikel/mein-jetziger-stand-es-wird-kein-spiel-im-hammer-park-geben/

 :o :o
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 07. August 2018, 13:16:52
Hamm United gegen Dassendorf vor der Absetzung

https://www.fussifreunde.de/mobile/artikel/mein-jetziger-stand-es-wird-kein-spiel-im-hammer-park-geben/

Laut HUFC-Präsident Jörn Heinemann findet das Spiel heute wie angesetzt statt!
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 07. August 2018, 13:24:06
Die Pokalspiele von heute im Überblick:

07.08. 19:30 (1. Runde) Oststeinbeker SV (BL) - Meiendorfer SV (OL) 1:0

3. Runde:
07.08. 18:30 TSV Buchholz 08 (OL) -  Altona 93 (OL) 1:0
07.08. 18:30 SC Union 03 (BL) - Niendorfer TSV (OL) 0:5
07.08. 18:30 Gencler Birligi Elmshorn (KL) - Wedeler TSV (OL) 1:7

07.08. 19:00 Hamm United FC (LL) -  TuS Dassendorf (OL/TV) 1:2
07.08. 19:00 Rissener SV  (KK) - SV Rugenbergen (OL)  0:5
07.08. 19:30 TSV Wandsetal (BL) - Concordia (OL) 1:3
07.08. 19:30 Duvenstedter SV (KL) - HSV Barmbek-Uhlenhorst (OL) 2:11

07.08. 18:30 SV Altengamme (LL) - FC Voran Ohe (LL)  3:2
07.08. 18:30 Juventude do Minho (BL) - Buxtehuder SV (LL) 1:5
07.08. 18:30 Zonguldakspor (BL) - Dersimspor (LL) 1:2 n.V.
07.08. 18:30 Raspo Uetersen (KL) -  SV Lurup (BL)  6:1

07.08. 19:00 SV Börnsen (BL) - SC Vorwärts-Wacker 04 Billstedt (LL) 7:6 n.E.
07.08. 19:00 Glashütter SV (KL) -  Rahlstedter SC (LL) 1:3
07.08. 19:30 Ahrensburger TSV (BL) - TuRa Harksheide (LL) 3:4 n.V.
07.08. 20:00 SC Nienstedten (LL) - SSV Rantzau (LL)  2:1
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 07. August 2018, 22:44:48
Die Pokalspiele von morgen im Überblick:

08.08. 18:30 (2. Runde) SC Poppenbüttel (BL) - FC Eintracht 03 Norderstedt (RL) 1:4
08.08. 18:30 (3. Runde) Fatihspor (KL) - HEBC (OL)  1:3
08.08. 19:00 (3. Runde) Inter 2000 (LL) - FC Teutonia 05 (OL) 2:3


sowie
21.08. 19:00 (3. Runde) FC Alsterbrüder (BL) - FC Eintracht 03 Norderstedt (RL)
n.n. (2. Runde) TSV Reinbek (KL) - Oststeinbeker SV (BL)
n.n. (3. Runde) ASV Hamburg (BL) -  TSV Reinbek (KL)/Oststeinbeker SV (BL)
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 08. August 2018, 21:41:11
Folgende Spiele sind jetzt noch offen:

21.08. 19:00 (3. Runde) FC Alsterbrüder (BL) - FC Eintracht 03 Norderstedt (RL)
n.n. (2. Runde) TSV Reinbek (KL) - Oststeinbeker SV (BL)
n.n. (3. Runde) ASV Hamburg (BL) -  TSV Reinbek (KL)/Oststeinbeker SV (BL)

30 Mannschaften (12x OL, 12x LL, 4x BL, 2x KL) haben sich bereits für die 4. Runde qualifiziert:

HSV Barmbek-Uhlenhorst (OL)
TSV Buchholz 08 (OL)
Concordia (OL)
TuS Dassendorf (OL/TV)
HEBC (OL)
Niendorfer TSV (OL)
TuS Osdorf (OL)
SV Rugenbergen (OL)
TSV Sasel (OL)
FC Teutonia 05 (OL)
SC Victoria (OL)
Wedeler TSV (OL)
SC Alstertal-Langenhorn (LL)
SV Altengamme (LL)
Bramfelder SV (LL)
Buxtehuder SV (LL)
Dersimspor (LL)
FC Elmshorn (LL)
TuRa Harksheide (LL)
Klub Kosova (LL)
VfL Lohbrügge (LL)
Eintracht Lokstedt (LL)
SC Nienstedten (LL)
Rahlstedter SC (LL)
Barsbütteler SV (BL)
SV Börnsen (BL)
HFC Falke (BL)
TSC Wellingsbüttel (BL)
Viktoria Harburg (KL)
Raspo Uetersen (KL)

Die Auslosung der 4. Runde erfolgt voraussichtlich am Mo, 10.09. 18.30 Uhr bei der Mopo. Spieltermin: Mi, 3.10.2018!
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: whiskydean am 09. August 2018, 01:49:23
SC Poppenbüttel vs. Eintracht Norderstedt - Ein weiterer Tiefpunkt des Hamburger Amateurfussballs

Dieses "Spiel"... Eine einzige Farce. Wie WM Kroatien - Frankreich. Ich bin Insider (2001- 2011) und weiß, was heute hier abgagengen ist. Fußball_Mafia HFV!!!! Fouls ohne Ende. Der Norderstedter Keeper? wie Olli Kahn in den 90ern. Muss ROT!!! Unfassbar. Aber was willst Du machen? Ist eben Mafia. Fussball Mafia HFV !!!!

Erneut wurde mir von ehemaligen Zeitgenossen bestätigt, dass seit 2006 in den Schiri-Kabinen Plasma-TVs, freie Mix-Geteänke und Douglas-Gutscheine zur freien Verfügung präsentiert wurden. Ich dachte naiv, die drei TVs sind nach dem Spiel  noch da ... nix... alles weg. Wie 2009 Damals waren die Douglas Gutscheine begehrter. Hübsche Spielerfrauen hatte EN allerdings schon immer. Jedenfalls vor 10 Jahren.

Sogar EN Fans haben mir heute abend  bestätigt: Niemals hätte EN heute mit 11 Mann das Spiel beendet. Wer vor Ort war, weiß was ich meine. HFV = Mafia ! Gwewinner der Herzen vor 1050 Zuschauern = Der SC  Poppenbüttel.

Positiv: Die EN Fans. Und die  Grillmaster. Kein Vergleich zu dem mit altem Brät gefülltem Gartenschlauch an der Ochsenzoller.  Ein Internist (Dr. Dr. rer. nat) aus dem AK Heidberg gab mir einen hinweis: Wurst an der Ochsenzoller? OMG!!!

(Sie wollen nicht lesen was der Autor über Dassendorf denkt)

Edit: Die ganzen Jahre rekapituliert. Hicks. Und ganz lieben Gruß an EM und TH. Unvergessen.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 09. August 2018, 12:16:07
14.08. 18:15 (2. Runde) TSV Reinbek (KL) - Oststeinbeker SV (BL) 2:3
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 20. August 2018, 16:50:00
Die dritte Runde nähert sich ihrem Ende. Morgen steigt das vorletzte Spiel:

21.08. 19:00 (3. Runde) FC Alsterbrüder (BL) - FC Eintracht 03 Norderstedt (RL)  1:6
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 28. August 2018, 07:20:18
Heute steigt das letzte Pokalspiel der 3. Runde:

28.08. 19:30 ASV Hamburg (BL) -  Oststeinbeker SV (BL) 0:4

Die Partie ist sozusagen zugleich Spitzenspiel der Bezirksliga Ost (Erster vs. Dritter) - und in vier Wochen findet dann das "Rückspiel" in Oststeinbek statt...
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 03. September 2018, 14:09:52
ODDSET-Pokal Herren - Auslosung 4. Runde bei der Mopo

Am Dienstag, 4. September 2018, 18:45 Uhr (!), wird die 4. Runde im ODDSET-Pokal der Herren ausgelost. Medienpartner ist die Hamburger Morgenpost.

Die Auslosung wird durchgeführt im Verlagshaus der Hamburger Morgenpost, Barnerstraße 14, 22765 Hamburg (Achtung: neue Adresse!). Die Vertreter der Medien und die Vertreter der beteiligten Vereine sind herzlich eingeladen, live dabei zu sein.


Im Topf sind folgende 32 Lose (1x RL, 12x OL, 12x LL, 5x BL, 2x KL):

FC Eintracht 03 Norderstedt (RL)
HSV Barmbek-Uhlenhorst (OL)
TSV Buchholz 08 (OL)
Concordia (OL)
TuS Dassendorf (OL/TV)
HEBC (OL)
Niendorfer TSV (OL)
TuS Osdorf (OL)
SV Rugenbergen (OL)
TSV Sasel (OL)
FC Teutonia 05 (OL)
SC Victoria (OL)
Wedeler TSV (OL)
SC Alstertal-Langenhorn (LL)
SV Altengamme (LL)
Bramfelder SV (LL)
Buxtehuder SV (LL)
Dersimspor (LL)
FC Elmshorn (LL)
TuRa Harksheide (LL)
Klub Kosova (LL)
VfL Lohbrügge (LL)
Eintracht Lokstedt (LL)
SC Nienstedten (LL)
Rahlstedter SC (LL)
Barsbütteler SV (BL)
SV Börnsen (BL)
HFC Falke (BL)
Oststeinbeker SV (BL)
TSC Wellingsbüttel (BL)
Viktoria Harburg (KL)
Raspo Uetersen (KL)
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 04. September 2018, 18:33:55
Losfee ist Marinus Bester (HSV).
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 04. September 2018, 18:58:02
Jetzt geht's los ...
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 04. September 2018, 18:59:22
Alle 32 Kugeln aus der Trommel gefallen !   ;D

https://www.facebook.com/fupahamburg/videos/1131135497039149/
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 04. September 2018, 19:00:23
Wedel - Niendorf
Buchholz - Vikt Harbirg
Harksheide - T05
Barsbuttel - Kosova
Ostbek - Wellingsbuttel
Dassendorf - Börnsen
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 04. September 2018, 19:03:46
Elmshorn - Norderstedt
Lohbrügge - Hfc Falke
Sasel - Buxtehude
Vicky - SCALA
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 04. September 2018, 19:07:14
Rahlstedt - Uetersen
Dersim - Lokstedt
Osdorf - Nienstedten
Hebc - Cordi
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 04. September 2018, 19:08:20
Altengamme - Bramfeld
BU -  Rugenbergen

Ende
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 04. September 2018, 20:52:32
Vor der heutigen Auslosung hat Karsten Marschner, HFV-Geschäftsführer, den Medien- und Vereinsvertretern folgende Infos übermittelt:

- Alle am Achtelfinale beteilligten Mannschaften müssen (!) ab dieser Saison eine siebenseitige "Abtretungserklärung" an den HFV unterzeichnen.

Dies hat angabegemäß kartellrechtliche Gründe (der DFB darf die Gelder künftig nicht mehr direkt verteilen, sondern nur die 21 Landesverbände). Neben den TV-Rechten geht es in diesem Vertragswerk vor allem um die 40.000 Euro, die der Oddset-Pokalsieger (von seinen 160.000,00 Euro) an den HFV abführen muss (der diese Summe dann wiederum - nach einem jedes Jahr neu festgelegten - Verteilungsschlüssel an die ab Achtelfinale beteiligten Vereine ausschüttet).

Bei der Abtretung der TV-Rechte geht es übrigens nicht nur um das Finale, sondern es kann lt. Marschner theoretisch auch sein, dass schon Halbfinale/Viertelfinale nicht mehr von den einschlägigen Medien gefilmt werden dürfen (Elbkick, fupa, sporttotal etc.).


- Auf die Frage, ob der HFV dem Pokalsieger die immensen Kosten für die Austragung des DFB-Pokalspiels künftig vorfinanziert (z.B. die Auflagen/Bedingungen von "Sky" und dem DFB): "Nein, das ist nicht erforderlich. Die Vereine haben ja den Vertrag über 120.000 Euro in der Tasche und können daher die Summe bei ihrer Bank problemlos vorfinanzieren".


https://www.facebook.com/fupahamburg/videos/1131135497039149/
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: BerlinerJunge am 05. September 2018, 08:21:12
- Auf die Frage, ob der HFV dem Pokalsieger die immensen Kosten für die Austragung des DFB-Pokalspiels künftig vorfinanziert (z.B. die Auflagen/Bedingungen von "Sky" und dem DFB): "Nein, das ist nicht erforderlich. Die Vereine haben ja den Vertrag über 120.000 Euro in der Tasche und können daher die Summe bei ihrer Bank problemlos vorfinanzieren".

Außerdem kann man sich vom DFB einen Vorschuss auf das Startgeld für die erste Runde auszahlen lassen, um auch so die Finanzierung abzusichern.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 05. September 2018, 09:16:15
Oddset-Pokal, 4. Runde / Vorläufige Ansetzungen laut fussball.de:


02.10. 19:30 SV Börnsen (BL) - TuS Dassendorf (OL/TV)
02.10. 19:30 Oststeinbeker SV (BL) - TSC Wellingsbüttel (BL)
02.10. 20:00 SC Nienstedten (LL) - TuS Osdorf (OL)

03.10. 10:45 HEBC (OL) - Concordia (OL)
03.10. 12:30 Buxtehuder SV (LL) - TSV Sasel (OL)
03.10. 13:30 Viktoria Harburg (KL) - TSV Buchholz 08 (OL)

03.10. 14:00 Wedeler TSV (OL) - Niendorfer TSV (OL)
03.10. 14:00 HSV Barmbek-Uhlenhorst (OL) - SV Rugenbergen (OL)
03.10. 14:00 SC Alstertal-Langenhorn (LL) - SC Victoria (OL)
03.10. 14:00 Raspo Uetersen (KL) - Rahlstedter SC (LL)

03.10. 14:30 SV Altengamme (LL) - Bramfelder SV (LL)
03.10. 15:00 FC Elmshorn (LL) - FC Eintracht 03 Norderstedt (RL)
03.10. 15:00 TuRa Harksheide (LL) - FC Teutonia 05 (OL)
03.10. 15:00 Dersimspor (LL) - Eintracht Lokstedt (LL)
03.10. 15:00 Barsbütteler SV (BL) - Klub Kosova (LL)
03.10. 15:00 HFC Falke (BL) - VfL Lohbrügge (LL)
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Kallebux am 06. September 2018, 13:09:36
Vor der heutigen Auslosung hat Karsten Marschner, HFV-Geschäftsführer, den Medien- und Vereinsvertretern folgende Infos übermittelt:

- Alle am Achtelfinale beteilligten Mannschaften müssen (!) ab dieser Saison eine siebenseitige "Abtretungserklärung" an den HFV unterzeichnen.

 

Mag ja an sich in Ordnung und notwendig sein, aber warum wird denn das erst in der laufenden Pokalrunde bekanntgegen und nicht bereits zum Meldetermin? Was sollen die Vereine jetzt tun, dich nicht einverstanden sind und nicht unterschreiben wollen? Absichtlich verlieren? Nicht antreten?
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Mr. Sinatra am 06. September 2018, 18:27:38
Vor der heutigen Auslosung hat Karsten Marschner, HFV-Geschäftsführer, den Medien- und Vereinsvertretern folgende Infos übermittelt:

- Alle am Achtelfinale beteilligten Mannschaften müssen (!) ab dieser Saison eine siebenseitige "Abtretungserklärung" an den HFV unterzeichnen.

 

Mag ja an sich in Ordnung und notwendig sein, aber warum wird denn das erst in der laufenden Pokalrunde bekanntgegen und nicht bereits zum Meldetermin? Was sollen die Vereine jetzt tun, dich nicht einverstanden sind und nicht unterschreiben wollen? Absichtlich verlieren? Nicht antreten?

Sich nicht so wichtig nehmen...
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: otzenpunk am 06. September 2018, 20:05:30
Was sollen die Vereine jetzt tun, dich nicht einverstanden sind und nicht unterschreiben wollen? Absichtlich verlieren? Nicht antreten?

Im Zweifelsfall einfach gewinnen und schauen was passiert. 8)

Vermutlich wird man dann ausgeschlossen, und es gibt in der kommenden Runde ein Freilos.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Robert am 06. September 2018, 21:08:29
Vor der heutigen Auslosung hat Karsten Marschner, HFV-Geschäftsführer, den Medien- und Vereinsvertretern folgende Infos übermittelt:

- Alle am Achtelfinale beteilligten Mannschaften müssen (!) ab dieser Saison eine siebenseitige "Abtretungserklärung" an den HFV unterzeichnen.

 

Mag ja an sich in Ordnung und notwendig sein, aber warum wird denn das erst in der laufenden Pokalrunde bekanntgegen und nicht bereits zum Meldetermin? Was sollen die Vereine jetzt tun, dich nicht einverstanden sind und nicht unterschreiben wollen? Absichtlich verlieren? Nicht antreten?
Durchführungsbestimmungen 4.8.1.:
"Für die Teilnahme ab dem Achtelfinale (letzten 16 Mannschaften) ist neben der sportlichen
Qualifikation der Abschluss einer Vereinbarung über die weitere Teilnahme am ODDSETPokalwettbewerb zwischen dem Verein der qualifizierten Mannschaften und dem HFV erforderlich.
Die Vereinbarung muss 3 Tage vor dem angesetzten Achtelfinale unterschrieben beim HFV eingehen. Sollte ein Verein die Vereinbarung nicht zeitgerecht unterschrieben beim HFV einreichen, ist damit eine Teilnahme ab dem Achtelfinale nicht möglich."
Die Bestimmungen wurden vor Saisonbeginn veröffentlicht. Wenn das Deiner Meinung  zu kurzfristig ist, welche Frist schlägst Du denn konkret für die Bekanntgabe vor?


Was sollen die Vereine jetzt tun, dich nicht einverstanden sind und nicht unterschreiben wollen? Absichtlich verlieren? Nicht antreten?
Durchführungsbestimmungen 4.8.1.:
"Sollte ein Verein die Vereinbarung nicht zeitgerecht unterschrieben beim HFV einreichen, ist damit eine Teilnahme ab dem Achtelfinale nicht möglich.
In diesem Fall gewinnt der Gegner des Achtelfinals das Spiel kampflos und zieht ins Viertelfinale ein. Sollten bei einer Paarung beide Mannschaften die Vereinbarung nicht unterzeichnet haben, so scheiden beide Mannschaften kampflos aus dem Wettbewerb aus."
Was ist daran unklar ???

Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Kallebux am 07. September 2018, 11:42:36
Alles klar, war mir nicht mehr so geläufig, ich habe aber auch die Durchführungsbestimmungen nicht unter dem Kopfkissen liegen  ::)

Geht ja vielleicht auch einigen anderen so, sonst hätte Hr. Marschner das ja nicht extra verkünden müssen.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 02. Oktober 2018, 21:36:41
Oddset-Pokal, 4. Runde

02.10. 19:30 SV Börnsen (BL) - TuS Dassendorf (OL/TV)  0:8
02.10. 19:30 Oststeinbeker SV (BL) - TSC Wellingsbüttel (BL)  6:1
02.10. 20:00 SC Nienstedten (LL) - TuS Osdorf (OL) 0:4
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: jürgen am 03. Oktober 2018, 15:16:02
Buxtehuder SV  -  TSV  Sasel    0  :  1     Tor 73. Minute    Ende
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: alditüte am 03. Oktober 2018, 16:55:09
Vicky besiegt SCALA 4:0 und ist ebenfalls im 1/8-Finale.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 03. Oktober 2018, 17:11:54
Oddset-Pokal, 4. Runde

03.10. 10:45 HEBC (OL) - Concordia (OL)  0:3
03.10. 11:15 Wedeler TSV (OL) - Niendorfer TSV (OL) 5:2 n.E. (1:1, 2:2 n.V.)

03.10. 12:30 Buxtehuder SV (LL) - TSV Sasel (OL)  0:1
03.10. 13:30 FC Viktoria Harburg (KL) - TSV Buchholz 08 (OL)  0:2

03.10. 14:00 HSV Barmbek-Uhlenhorst (OL) - SV Rugenbergen (OL) 3:2
03.10. 14:00 SC Alstertal-Langenhorn (LL) - SC Victoria (OL) 0:4
03.10. 14:00 Raspo Uetersen (KL) - Rahlstedter SC (LL)  2:1

03.10. 14:30 SV Altengamme (LL) - Bramfelder SV (LL) 5:3

03.10. 15:00 FC Elmshorn (LL) - FC Eintracht 03 Norderstedt (RL) 0:7
03.10. 15:00 TuRa Harksheide (LL) - FC Teutonia 05 (OL) 0:5
03.10. 15:00 Dersimspor (LL) - Eintracht Lokstedt (LL) 7:5 n.E.
03.10. 15:00 Barsbütteler SV (BL) - Klub Kosova (LL) 2:4 n.E.
03.10. 15:00 HFC Falke (BL) - VfL Lohbrügge (LL) 5:6 n.E. (1:1 n.V.)


Damit im Achtelfinale:
FC Eintracht 03 Norderstedt (RL)
HSV Barmbek-Uhlenhorst (OL)
TSV Buchholz 08 (OL)
Concordia (OL)
TuS Dassendorf (OL/TV)
TuS Osdorf (OL)
TSV Sasel (OL)
FC Teutonia 05 (OL)
SC Victoria (OL)
Wedeler TSV (OL)
SV Altengamme (LL)
Dersimspor (LL)
Klub Kosova (LL)
VfL Lohbrügge (LL)
Oststeinbeker SV (BL)
Raspo Uetersen (KL)
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 08. Oktober 2018, 16:12:41
Achtelfinal-Teilnehmer:
FC Eintracht 03 Norderstedt (RL)
HSV Barmbek-Uhlenhorst (OL)
TSV Buchholz 08 (OL)
Concordia (OL)
TuS Dassendorf (OL/TV)
TuS Osdorf (OL)
TSV Sasel (OL)
FC Teutonia 05 (OL)
SC Victoria (OL)
Wedeler TSV (OL)
SV Altengamme (LL)
Dersimspor (LL)
Klub Kosova (LL)
VfL Lohbrügge (LL)
Oststeinbeker SV (BL)
Raspo Uetersen (KL)


ODDSET-Pokalauslosung am 29. Oktober bei Hamburg 1

16 von 202 Teams im ODDSET-Pokal der Herren 2018/19 sind noch im Wettbewerb. 1064 Tore fielen in den bisherigen Paarungen.

Die Spiele des Achtelfinals werden am Montag, 29. Oktober 2018, 20:15 Uhr, live bei Hamburg 1 in der Sportsendung Rasant ausgelost.
Gespielt wird am Wochenende 07.–09.12.2018.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 08. Oktober 2018, 17:57:38
es waren nicht 202, sondern 203 mannschaften gemeldet...

203 teilnehmer haben diese saison 2018/19 gemeldet, darunter eintr. norderstedt als ranghöchster RL, alle OL (18) und 30x LL - ohne NTSV II. (= holsten-pokal) und HSV III. (= kein pokal). von allen 64 BZL wird nur NTSV III. nicht pokal spielen. ind er KL haben mit tsv heist und vereingung tunesien nur zwei weitere "erste" auf ihre teilnahem am "ODDSET-pokal" verzichtet.

mit der sg spfr. holm / tsv wedel hat wieder eine spielgemeinschaft gemeldet. wieso ist das möglich, wenn gleichzeitig der WTSV seine "erste" am wettbewerb spielen lässt...!

p.s. müsste also wieder ein freilos in der 1. runde geben.


In Kürze geht's los.
203 Mannschaften sind im Topf, also 1 Freilos (für Topf 1)!
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: Nordi am 08. Oktober 2018, 19:13:53
Eigentlich waren es noch viel weniger. 7 Teams sind immerhin kampflos in die zweite Runde eingezogen!

Ich denke aber, beim HFV haben sie Hamburger Berg aus den 203 rausgerechnet, da diese explizit die 1. Runde abgemeldet haben (remember "hast du 'n Rekordversuch am Bein"). Alle anderen Kampf-Lose waren Zurückziehungen (Hamm 02, Haak-Bir, FC Schnelsen) oder Nicht-Antritte "ohne Verzicht" (Veddel United, Störtebeker, SF Pinneberg).
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 08. Oktober 2018, 19:33:24
Ich denke aber, beim HFV haben sie Hamburger Berg aus den 203 rausgerechnet, da diese explizit die 1. Runde abgemeldet haben (remember "hast du 'n Rekordversuch am Bein").

So ist es! Allerdings war Hamburger Berg noch im Topf (also waren es 203!) - und wurde bekanntlich dem SC Condor zugelost! Erst danach wurden sie gestrichen.

Hamburger Berg - Condor
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 25. Oktober 2018, 11:13:11
HFV-Media-News 120/2018:  ODDSET-Pokal-Auslosung live bei Hamburg 1

Am Montag, 29.10.2018, wird traditionsgemäß das Achtelfinale des ODDSET-Pokals der Herren bei Hamburg 1 ausgelost.

Zwei Tabellenführer, die noch im Pokalwettbewerb vertreten sind, werden mit ihren Mannschaften vor Ort sein: Teutonia 05 (Oberliga) und der Oststeinbeker SV (Bezirksliga Ost). Trainer, Manager und Spieler stehen für Interviews zur Verfügung, um sich den Fragen zur Auslosung durch Moderator Tim Niemeyer zu stellen.

‚Glücksfee‘ Marie Born, Praktikantin bei Hamburg 1 und aktive Fußballerin, zieht die Lose. Mehr über sie, Termine und Wissenswertes live auf ‚Rasant‘ um 20:15.

https://www.hamburg1.de/nachrichten/35904/Ein_Maedchen_mischt_die_Jungs_auf.html
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 29. Oktober 2018, 08:37:44
ODDSET-Pokalauslosung

Heute steigt die Achtelfinal-Auslosung: 20:15 Uhr live bei Hamburg 1 in der Sportsendung Rasant! Glücksfee ist Marie Born, Praktikantin bei Hamburg 1 und selbst aktive Fußballerin aus Ahrensburg:

https://www.hamburg1.de/nachrichten/35904/Ein_Maedchen_mischt_die_Jungs_auf.html


Achtelfinal-Teilnehmer:
FC Eintracht 03 Norderstedt (RL)
HSV Barmbek-Uhlenhorst (OL)
TSV Buchholz 08 (OL)
Concordia (OL)
TuS Dassendorf (OL/TV)
TuS Osdorf (OL)
TSV Sasel (OL)
FC Teutonia 05 (OL)
SC Victoria (OL)
Wedeler TSV (OL)
SV Altengamme (LL)
Dersimspor (LL)
Klub Kosova (LL)
VfL Lohbrügge (LL)
Oststeinbeker SV (BL)
Raspo Uetersen (KL)

Gespielt wird am Wochenende 07.–09.12.2018.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 29. Oktober 2018, 20:26:33
Gute und informative Sendung, mit einigem Interviews (u.a. Joachim Dipner, Frank Flatau, T05, Marie Born, Mathias Reß). Nach gut zehn Minuten fängt nun um 20.26 Uhr die Auslosung an...

Raspo Uetersen (KL) - TuS Osdorf (OL)
Oststeinbeker SV (BL) - SV Altengamme (LL)
HSV Barmbek-Uhlenhorst (OL) - Concordia (OL)
VfL Lohbrügge (LL) - Klub Kosova (LL)

Schön alle unterklassigen Klubs nacheinander aus dem Topf gezogen...

TuS Dassendorf (OL/TV) - TSV Sasel (OL)
FC Teutonia 05 (OL) - Wedeler TSV (OL)
Dersimspor (LL) - SC Victoria (OL)
TSV Buchholz 08 (OL) - FC Eintracht 03 Norderstedt (RL)
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 08. Dezember 2018, 15:50:14
Zitat
08.12. 13:00 VfL Lohbrügge (LL) - Klub Kosova (LL)

1:0 (0:0)
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 09. Dezember 2018, 16:12:27
Achtelfinale:

07.12. 19:30 Oststeinbeker SV (BL) - SV Altengamme (LL)  1:3

08.12. 13:00 TuS Dassendorf (OL/TV) - TSV Sasel (OL)  2:0
08.12. 13:00 VfL Lohbrügge (LL) - Klub Kosova (LL)  1:0
08.12. 15:00 Dersimspor (LL) - SC Victoria (OL)    agf.

09.12. 10.45 FC Teutonia 05 (OL) - Wedeler TSV (OL)  2:3
09.12. 13:00 Raspo Uetersen (KL) - TuS Osdorf (OL) 3:5 n.E. (0:0 n.V.)
09.12. 14:00 HSV Barmbek-Uhlenhorst (OL) - Concordia (OL)  5:2

16.12. 13:00 TSV Buchholz 08 (OL) - FC Eintracht 03 Norderstedt (RL)


Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: WORTSPIELER am 09. Dezember 2018, 17:22:36
Zitat
09.12. 14:00 HSV Barmbek-Uhlenhorst (OL) - Concordia (OL)  5:2

oddset-pokal 1/8-finale
hsv barmbek-uhlenhorst vs. wtsv concordia // 5:2 (3:0)

Tore:
1:0 (3.) Umurhan
2:0 (12.) Korczanowski
3:0 (23.) Jeske
--------------
3:1 (49.) de la Cuesta
4:1 (60.) Korczanowski
4:2 (68.) Bambur
5:2 (90.) Eggers

Bericht:
in einem oberligaduell um den einzug in die runde der letzten acht behielt BU nach einer furiosen startphase mit drei treffern binnen 23min die oberhand und konnte sich eine eher schwache 2.hz (2:2) leisten, um dennoch der verdiente sieger zu sein

in der OL HH trennten man sich jüngst (oktober) noch 1:1-remis. heute konnte sich "cordi" vor 319 zahlenden zuschauern (ca. 400 anwesende) glücklich schätzen, dass ihr torwart wirklich "böse" war.

frederic böse hielt, was zu halten war und wurde von seinen vorderleuten mehrfach im stich gelassen. nicht zuletzt beim vorentscheidenden 3:0, als ein kastarophaler rückpassversuch von jeske erlaufen und versenkt wurde. ein halbes dutzend treffer für BU lag durchaus im bereich des möglichen.

BU gewann im (zentralen) mittelfeld quasi jeden zweikampf und hatte mit dem ex-concorden, korczanowski, einen wesentlich besseren zielspieler, der allerdings auch viel zu selten attackiert wurde, als bambur im sturmzentrum auf der anderen seite.

zudem überragend bei BU: jeske & schluchtmann über rechts. kurz vor der pause hatten die gäste eine "1000%ige" durch king-david ray-o'brian benjamin daniel marstaller, dessen namen ich zu gerne über die stadionlautsprecher gehört hätte. der flügelspieler vergab diese aber leichtfertig bis kläglich - ähnlich wie der versuch, seinen vollständigen namen aufs trikot zu flocken...!

durch zwei notwendige spielerwechsel (verletzung & arbeit) bereits nach einer guten halben stunde verlor BU die kontrolle ohne ihren OP-helfenden "capitano"...

nach dem 3:1 direkt nach der pause hatte wieder nur wenige sekunden später einen hochkaräter zum möglichen 3:2 auf dem schlappen, als bambur uneigennützig nochmal querlehgte, statt aus 5m selbst abzuschließen - offensichtlich die falsche entscheidung.

dies war aber DER wachmacher für BU, nochmal ernst zu machen. quasi im gegenzug dann das 4:1. die entgültige entscheidung, auch wenn "cordi" sich noch mal zu wehren versuchte, um ihrem trainer an alter wirkungsstätte nicht in die totale blamage zu reiten; anschl. aber nur noch auslaufen, auch wenn "cordi" noch zum 4:2 verkürzte. mit dem schlusspfiff dann der 5:2-endstand.

fazit:
nach dem (zwei-)klassenunterschied zu beginn wurde das spiel dann zumindest noch ein solches, wenngleich spannung nur kurz beim 3:1 & 4:2 aufkommen wollte, weil BU die zügel jeweils wieder anzog. der SR (thore holst, ftsv altenwerder) mit starker leistung in einem fairen spiel. gute bewertung der zweikämpfe - auch und vor allem in der box.
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 15. Dezember 2018, 15:21:15
Achtelfinale:

15.12. 13:30 Dersimspor (LL) - SC Victoria (OL)    1:3
16.12. 13:00 TSV Buchholz 08 (OL) - FC Eintracht 03 Norderstedt (RL)  agf.


Im Viertelfinale stehen:

HSV Barmbek-Uhlenhorst (OL)
TuS Dassendorf (OL/TV)
TuS Osdorf (OL)
SC Victoria (OL)
Wedeler TSV (OL)
SV Altengamme (LL)
VfL Lohbrügge (LL)


Weitere Termine:
?:  Auslosung Viertelfinale (18.30 REWE Winterhude?)
Fr, 29.03. - So, 31.03.: Viertelfinale
Fr, 19.04. - Mo, 22.04.: Halbfinale
Mi, 01.05.: Halbfinale
Sa, 25.05.: Finale  (https://www.hfv.de/artikel/finaltag-der-amateure-2019-am-tag-des-dfb-pokal-finales/)
Titel: Re: Oddset-Pokal 2018/19
Beitrag von: eilbek-andi am 18. Dezember 2018, 10:37:39
Achtelfinale:
16.12. 13:00 TSV Buchholz 08 (OL) - FC Eintracht 03 Norderstedt (RL)  agf.

Neuer Termin:
17.02. 13:00 TSV Buchholz 08 (OL) - FC Eintracht 03 Norderstedt (RL)

Mit Frost ist nicht zu rechnen... :P
P.S.: Damit das Pokalspiel an diesem Termin (17.02.) stattfinden kann, wurde das Punktspiel gegen Dassendorf vom 22. Spieltag auf den 03.02. vorgezogen.