organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 25. März 2017, 22:46:31
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Lurup meldet für die Oberliga

Autor Thema: Lurup meldet für die Oberliga  (Gelesen 76799 mal)

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.931
  • tschupp tschupp
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #15 am: 23. Mai 2007, 17:54:56 »

wir schweifen wieder ab,

sicherlich ist es eine sportliche herausforderung sich die huschen abzuholen und wochenende für wochenende mit einem sechserpack im gepäch nach hause zu fahren.

genauso eine herausforderung wäre es aber für die luruper sich nächstes jahr für die hamburgliga der darauffolgende saison zu qualifizieren.

spielerische hinsicht.. ich lach mich kaputt!
Gespeichert

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.931
  • tschupp tschupp
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #16 am: 04. Juni 2007, 09:18:59 »

wenn man allen artikeln und berichten glauben scheken darf ist der worst-case eingetroffen:

Lurup in die Oberliga!

Ich kann gar nicht sagen, welche Gefühlslage mich momentan steuert: Häme, Wut, Mitleid, (Schaden-)Freude, Fassungslosigkeit...?

Fassungslosigkeit trifft es wohl am ehesten. 21 Punkte und 55 Tore Rückstand zum Aufstiegsplatz. Die Differenz zwischen Uefa Cup Platz und Absteiger in der Bundesliga ist geringer.

Es bauscht sich eine Mißgunst (kein Neid) innerlich auf. Das Trainerteam und die Offiziellen haben es nach diversen sclechten Spielzeiten doch geschafft...bäh...

Das kann es nicht sein.

Francis Albert
« Letzte Änderung: 04. Juni 2007, 09:19:38 von Mr. Sinatra »
Gespeichert

Deutschberger

  • Regionalliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 241
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #17 am: 04. Juni 2007, 09:40:21 »

Ich schließe mich den Aussagen von Mr. Sinatra an. Nur habe ich ein lachendes Auge. Ohe steigt somit auf und das ist gut für die Truppe und denn Hamburger Fussi-Osten!
Glückwunsch Ohe!
Tolle Leistung Lurup..PEINLICH!!!
Gespeichert

hps

  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 536
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #18 am: 04. Juni 2007, 09:49:34 »

Normalerweise haben Mr. Sintra und ich gegensätzliche Meinungen oder, man könnte auch sagen, dass wir uns ergänzen *g*. Aber bezüglich dieses Themas stimme auch ich Mr. Sinatra vollinhaltlich zu: Es ist einfach unglaublich, wie sich mancher Verein "durchmogelt".
Gespeichert

Andre Matz

  • Nationalspieler
  • 2. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.517
    • www.hafo.de
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #19 am: 04. Juni 2007, 12:18:19 »

Gab es eigentlich schon mal etwas vergleichbares? Das wüßte ja mit Sicherheit unser Peter Strahl, oder nicht? :)
Gespeichert

Matthias

  • 2. Bundesliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.123
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #20 am: 04. Juni 2007, 13:25:33 »

Hm. Also ich sehe das ganz anders als meine Vorredner: Wenn die anderen Aufstiegskandidaten aus wirtschaftlichen Gründen nicht in der Lage sind aufzusteigen - warum dann nicht Lurup?!

Was kann Lurup dafür, wenn die in Frage kommenden Vereine nicht ambitioniert sind, höherklassigen Fußball zu spielen! Im Gegenteil ist es doch nur fair - gerade den Landesligisten gegenüber - wenn Lurup hochgeht. Und sportlich ist der Mut zu würdigen, sich auf höherem Niveau duellieren zu wollen als bequem in der "Straßenbahnliga" zu bleiben.

 
« Letzte Änderung: 04. Juni 2007, 14:08:32 von Matthias »
Gespeichert

Thorsten Schettle

  • Redakteur
  • 3. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 655
  • Hamburg, meine Perle!
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #21 am: 04. Juni 2007, 21:38:26 »

Ich sehe es ähnlich. Was kann Lurup dafür, wenn die anderen Vereine nicht wollen oder können? Vor wenigen Jahren wurde sich darüber aufgeregt, dass inklusive Meister Sasel kein Verein aufsteigen wollte und ein anderer Verein musste darunter leiden und absteigen. Jetzt nimmt einer sein Aufstiegrecht wahr, andere profitieren dadurch und wieder wird gemeckert.

Lurup sieht sich - soweit mir bekannt - hauptsächlich als Ausbildungsverein. Je höher das Niveau für die jungen Talente, desto mehr kann man gegen diese Vereine lernen. Natürlich muss die ein oder andere Verstärkung her, damit man in der Oberliga nicht regelmäßig unter die Räder kommt, aber warum sollte es Lurup nicht gelingen, Verstärkungen an Land zu ziehen? Ich traue es Lurup jedenfalls zu, auch eine Liga höher eine gute Rolle zu spielen.

Außerdem ist das Argument, dass sie sportlich zu wenig erreicht haben, für mich sehr fragwürdig. Man könnte es auch so sehen, dass der SV Lurup der "Meister" derjenigen ist, die aufsteigen wollen. Und der Rest hat, zumindest was den Aufstieg angeht, außer Konkurrenz mitgespielt...

Was ist so negativ daran, dass ein weiterer Verein Hamburgs Fahnen in der Oberliga hochhalten wird und im Gegensatz zu anderen Klubs die finanziellen Voraussetzungen dafür offenbar geschaffen hat? Ich finde es gut.

   

Gespeichert
"Heimat ist kein Ort, Heimat ist ein Gefühl."

Buffinho

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 121
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #22 am: 05. Juni 2007, 16:57:52 »

Ich hab da noch eine Frage an diejenigen, die sich in den Statuten besser auskennen.

Was wäre passiert wenn anstatt Lurup jetzt z.B. Wedel gemeldet hätte, hätten die dann theoretisch nach oben gehen dürfen ?
Gespeichert

hps

  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 536
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #23 am: 05. Juni 2007, 17:04:17 »

Nein.

Mannschaften auf Abstiegsplätzen sind in keinem Fall aufstiegsberechtigt.
Gespeichert

Flagship Uberalles

  • Bezirksliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
  • Der Barmbeker Pöbel ist überall...
    • Turf-Tipps
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #24 am: 06. Juni 2007, 14:06:06 »

War es nicht auch der SV Lurup, welcher in der Saison 05/06 drei Spiele umgewertet (Victoria, Buxtehude, HEBC) bekam, weil man einen Vertrags-Spieler (Hencke) eingesetzt hat, der gar keinen Vertrag mehr hatte?
Eigentlich hätte der SV Lurup seinerzeit mit drei –ehrlich- erkämpften Punkten (ohne Hencke in Barsbüttel) in die Landesliga absteigen müssen.
Was soll´s, ich wünsche dem SV Lurup viel Glück bei seinem hoffentlich schadensgeminderten einjährigen Betriebsausflug in die Oberliga, und wünsche allen, die auch auswärts dabei sein werden viel Freude, wenn man von irgendwo (z.B. in der Nähe der holländischen Grenze) mit einer Niederlage im Gepäck Montagmorgens wieder in Hamburg ankommt.....
Gespeichert
Dieser Text basiert auf wahren Gedanken. Alle einzelnen Wörter wurden live vor Publikum von Laienbuchstaben für Euch nachgestellt. - Ich wollte nur, dass Ihr das wisst. Schnell könnte der ungeübte Leser sonst denken, dieser Beitrag wäre echt. Ist er aber nicht!

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.931
  • tschupp tschupp
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #25 am: 08. Juni 2007, 10:29:40 »

Weshalb ich dieses flaue gefühl im Magen habe hat zwei Gründe.

Erstens weil sich die Herren Trainer seit 5 jahren benehmen als wären sie regionalligisten und leisten keine gute arbeit. dass jedoch, gebe ich zu, ist mein persönliches problem, dass ich diese herren nicht mag und es daher etwas grummelt bei mir.

Zwetens jedoch,weil ich befürchte, dass erneut ein Hamburer Club zum absoluten kanonenfutter verkommt. Diese Befürchtung kann auch nicht unbegründet sein, da die leistungsfähigkeit der jetzigen Truppe HH-Liga-Mittelmaß ist.
Selbstverständlich kann Lurup, sofern das Geld da ist (welches wohl auch nicht zutrifft, da die lizenz im ersten durchgang verweigert wurde) sich einen kader zusammenkaufen, aber dann widersprechen sie ihrer Aussage, dass sie ein talentschuppen sind.

ich würde meine meinung sofort revideren, wenn es lurup schafft, mit dem jetzigen kader plus eine handvoll neuverpflichtungen bis zum letzten viertel der saison noch tuchfühlung zu einem nichtabstiegsplatz zu haben. dann gebe ich zu, dass meine befürchtungen und einschätzungen falsch waren, was jedoch nichts damit zu hat dass die herrschaften sich diesen aufstieg und dem gleichbedeutenden nichtabstieg aus der hh-liga im nächsten jahr, ergaunert haben.

mit sportlichem gruß

francis albert
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.599
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #26 am: 06. November 2007, 09:47:57 »

Mr. Sinatra, wie sieht es aus mit einer ersten Zwischenbilanz bezüglich "Lurup meldet für die Oberliga"?

Statistisch gesehen hat der SVL immerhin ein Drittel seiner Spiele nicht verloren und inzwischen sogar einen Sieg gefeiert. Einen "Secherserpack" (wie von Dir befürchtet/vermutet) haben sie auch noch nicht kassiert (2x 2:5) und in der Tabelle stehen immerhin zwei Teams hinter Lurup.  Trotz 14:31 Toren sind sie bisher m.E. kein "Kanonenfutter". Natürlich ist Platz 6 unerreichbar und der Abstieg gewiss, aber mitspielen tun sie ganz ordentlich.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Knullov(e)

  • 2. Bundesliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 944
    • TuS Dassendorf
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #27 am: 06. November 2007, 11:15:28 »


Ich habe immer noch kein Problem damit, dass Lurup in die Oberliga gegangen ist...  :-X

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.931
  • tschupp tschupp
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #28 am: 06. November 2007, 15:11:21 »

ich schon, jedoch hat das wie schon erwähnt nichts mit den spielern oder dem verein zutun, sondern lediglich mit der sportlichen leitung, die ihre ungenügende arbeit belohnt haben.

ist dieses jahr ein vorteil und lernprozess für die spieler? mag sein. In lurup wird auf sehr viel disziplin und semi-professionalität geachtet, daher kann es in der tat für die jungs ein positives lehrjahr sein. ich denke dass durchschnittliche amateurvereine, bei denen es nicht verboten ist ein bier zu trinken oder eine zigarette zu rauchen in solch einer saison eher negativ herausgegangen wären.

lange rede, kurzer sinn:

jeder spieler der zum svl gewechselt ist, wusste was ihn dort erwartet und kann damit sicherlich leben, wenn nicht, soll er mich anrufen wir können noch ein paar gebrauchen.

gruß francis albert
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.599
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #29 am: 06. November 2007, 15:36:17 »

.....und kann damit sicherlich leben, wenn nicht, soll er mich anrufen wir können noch ein paar gebrauchen.

Ein paar Spieler gebrauchen, die Bier trinken und rauchen?  ;) ;D 8)
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Lurup meldet für die Oberliga
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2017
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!