organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 16. August 2018, 12:07:12
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Statistische Jubiläen

Autor Thema: Statistische Jubiläen  (Gelesen 73470 mal)

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 17.340
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #240 am: 27. Mai 2018, 21:29:53 »

Update:

Torschützenkönige der Oberliga Hamburg (vormals Verbandsliga)

2017/18:  36 Nick Scharkowski (SC Victoria)
2016/17:  28 Marcel von Walsleben-Schied (TuS Dassendorf)
2015/16:  29 Benjamin Bambur (Concordia)
2014/15:  29 Eric Agyemang (TuS Dassendorf)      
2013/14:  27 Eric Agyemang (TuS Dassendorf)      
2012/13:  22 Jan Lüneburg (FC Elmshorn)         
2011/12:  21 Thorben Reibe (VfL Pinneberg)      
2010/11:  24 Arne Gillich (TSV Buchholz 08)      
2009/10:  21 Christian Spill (SV Curslack-Neuengamme)   
2008/09:  28 Christian Spill (SV Curslack-Neuengamme)
2007/08:  23 Martin Protzek (SV Halstenbek-Rellingen)
2006/07:  23 Nils Roschlaub (Meiendorfer SV)
2005/06:  21 Frank Rückert (SV Halstenbek-Rellingen)
2004/05:  25 Björn Henricy (SV Lurup) und
              25 Carsten Wittiber (Niendorfer TSV)
2003/04:  30 Artur Maxhuni (VfL 93)
2002/03:  23 Frank Grobitzsch (HTB)
2001/02:  27 Oliver Wolf (TuS Holstein Quickborn)
2000/01:  28 Timur Pinar (SC Condor)
1999/00:  22 Timur Pinar (SC Condor)
1998/99:  21 Andreas Thiessen (TuS Germania Schnelsen) und
              21 Tobias Dehne (SV Blankenese)
1997/98:  27 Andreas Thiessen (TuS Germania Schnelsen)
1996/97:  20 Michael Müller (SV Blankenese)
1995/96:  23 Timur Pinar (SC Condor)
1994/95:  22 Andreas Wintzer (SC Condor)
1993/94:  20 Jens Scharping (FC St. Pauli II) und
              20 Detlef Burmester (SC Victoria)
1992/93:
1991/92:
1990/91:
1989/90:
1988/89:
1987/88:
1986/87:
1985/86:  22 Axel Radtke (Meiendorfer SV)
.
.
.
1968/69:  27 Klaus Bernreuther (TuS Germania Schnelsen)



Die Hamburger Pokalsieger und ihre Trainer:

2018: TuS Dassendorf / Trainer: Peter Martens und Thomas Hoffmann
2017: FC Eintracht 03 Norderstedt / Trainer: Dirk Heyne
2016: FC Eintracht 03 Norderstedt / Trainer: Thomas Seeliger
2015: HSV Barmbek-Uhlenhorst / Trainer: Frank Pieper-von Valtier
2014: USC Paloma  / Trainer: Marco Krausz
2013: SC Victoria / Trainer: Lutz Göttling
2012: SC Victoria / Trainer: Lutz Göttling
2011: Eimsbütteler TV  / Trainer: Dennis Mitteregger
2010: SC Victoria  / Trainer: Bert Ehm
2009: SC Concordia / Trainer: Andreas Reinke
2008: FC St. Pauli II  / Trainer: Joachim Philipkowski
2007: SC Victoria / Trainer: Bert Ehm
2006: FC St. Pauli / Trainer: Andreas Bergmann
2005: FC St. Pauli / Trainer: Andreas Bergmann
2004: FC St. Pauli / Trainer: Andreas Bergmann
2003: ASV Bergedorf 85  / Trainer: Rüdiger Schwarz
2002: USC Paloma  / Trainer: Michael Noffz
2001: FC St. Pauli (A)  / Trainer: Joachim Philipkowski
2000: TuS Dassendorf  / Trainer: Peter Martens
1999: 1. SC Norderstedt  / Trainer: Bert Ehm
1998: FC St. Pauli (A)  / Trainer: Kurt Hesse
1997: Hamburger SV (A)  / Trainer: Ralf Schehr
1996: Hamburger SV (A)  / Trainer: Ralf Schehr
1995: 1. SC Norderstedt  / Trainer: Detlef Spincke
1994: Altona 93 / Trainer: Karl-Heinz Noldt
1993: Raspo Elmshorn / Trainer: Eugen Igel
1992: ASV Bergedorf 85 / Trainer: Bernd Enge
1991: Hamburger SV (A)  / Trainer: Benno Möhlmann
1990: SC Victoria / Trainer: Dirk Johannsen
1989: Altona 93 / Trainer: Manfred Lorenz
1988: Meiendorfer SV  / Trainer: Horst Kracht
1987: SC Concordia / Trainer: Manfred Lorenz
1986: FC St. Pauli  / Trainer: Michael Lorkowski
1985: Altona 93  / Trainer: Willi Reimann
1984: Altona 93  / Trainer: Willi Reimann
1983: Hummelsbütteler SV  / Trainer: Eugen Igel
1982: ASV Bergedorf 85  / Trainer: Gerd Mewes
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 17.340
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #241 am: 28. Mai 2018, 13:53:02 »

Das 1:1 von Marvin Schalitz am Freitag gegen Buchholz war der 1000. Treffer für den SVCN in der "Ewigen Oberliga-Tabelle"!  Die Curslacker haben in 18 Jahren jetzt 586 Spiele absolviert (247-135-204), dabei 876 Punkte geholt und 1.001:912 Tore erzielt.

Den 500. Treffer für die Vierländer hatte übrigens ein gewisser Matthias "Matte" Reincke am 13. Mai 2010 erzielt (das 1:0 beim 2:0-Sieg an der Brucknerstraße: http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=4006).
« Letzte Änderung: 28. Mai 2018, 14:59:08 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 17.340
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #242 am: 29. Mai 2018, 16:28:38 »

Die TuS Dassendorf ist übrigens erst der dritte Klub, dem das "Double" vom Meisterschaft und Pokalsieg gelungen ist.

Vorher gelang dies nur dem SC Victoria Hamburg (2007, 2010, 2012) und dem Meiendorfer SV (1988).
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.891
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #243 am: 29. Mai 2018, 16:33:08 »

Die TuS Dassendorf ist übrigens erst der dritte Klub, dem das "Double" vom Meisterschaft und Pokalsieg gelungen ist.

Vorher gelang dies nur dem SC Victoria Hamburg (2007, 2010, 2012) und dem Meiendorfer SV (1988).

"double hält besser"
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Statistische Jubiläen
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2018
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!