organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 19. Oktober 2017, 23:44:36
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Statistische Jubiläen

Autor Thema: Statistische Jubiläen  (Gelesen 62698 mal)

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16.478
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #30 am: 08. Oktober 2007, 08:16:01 »

Niendorf bastelt weiter an seiner Serie (6.-12. Spieltag): N-S-N-S-N-S-N
Condor tut ähnliches, aber nur in den Heimspielen: S-N-S-N-S
Norderstedt verlor erstmals nach 7 Partien (5-2-0), erzielte dabei aber seinen 300. Treffer in der Hamburg-Liga (zum zwischenzeitlichen 1:1)
Ohe ist jetzt 9x ungeschlagen (7-2-0)
Meiendorf sogar 10x ! (7-3-0)
GSK nun 5x in Folge ohne Tor (0:1, 0:3, 0:0, 0:4, 0:0)
CN nach furiosem Saisonstart (4 Siege) nur noch ein Sieg aus den letzten 8 Spielen (1-2-5)
Vicky bleibt zu Hause eine Macht: Nur Cordi konnte einen Punkt entführen, die anderen 5 Heimspiele wurden gewonnen
BU ist nur noch Durchschnitt: 4 Siege und 4 Niederlagen in den letzten 8 Spielen
Buxtehude bleibt der Selbstbedienungsladen der Liga: 5 Heimniederlagen (nur Harburg konnte besiegt werden)
GW Harburg: Nach 10 sieglosen Spielen zu Saisonanfang beginnt nun die Siegesserie (2x in Folge) !
« Letzte Änderung: 08. Oktober 2007, 16:15:09 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Quagga

  • hafo supporter 2010
  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 869
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #31 am: 09. Oktober 2007, 20:37:56 »

@Knullov
Du bist ja zZt der Aushilfs- Admin auf der Ohe Seite.
2007-1947 = 50  :o

Hol doch bitte nochmal Dein Abacus raus.
Oder ist Rüstü schon 60 geworden ?:-X

Auf jeden Fall, alles Gute zum runden Geburtstag!
Gespeichert

Knullov(e)

  • 2. Bundesliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 951
    • TuS Dassendorf
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #32 am: 09. Oktober 2007, 22:26:30 »

@Knullov
Du bist ja zZt der Aushilfs- Admin auf der Ohe Seite.
2007-1947 = 50  :o

Hol doch bitte nochmal Dein Abacus raus.
Oder ist Rüstü schon 60 geworden ?:-X

Auf jeden Fall, alles Gute zum runden Geburtstag!


Ich hatte mir nochmal ein Bild angeguckt und konnte nicht fassen, dass er erst so jung ist...  8)

Danke für den Hinweis, ist geändert  ;)

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16.478
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #33 am: 09. Oktober 2007, 23:03:55 »

Knullov(e), auch von mir alles Gute zu Deinem 50. Geburtstag!!!
oder habe ich da etwas falsch verstanden....?  ;)
« Letzte Änderung: 09. Oktober 2007, 23:04:12 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Quagga

  • hafo supporter 2010
  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 869
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #34 am: 11. Oktober 2007, 17:52:32 »

12.10.2007

Morgen wird der türkische U15 und U17 Nationalspieler Emre Özkan siebzehn Jahre jung.

Damit ist er an seinem Geburtstag erstmalig für den TSV Buchholz 08 spielberechtigt. Wie der Zufall es häufig so will, geht es ausgerechnet gleich gegen seinen Ex-Verein SC Concordia los. Emre wurde in der türkischen Zeitschrift „Ayna“ bereits als „Gelecegiu fotbolcusu“ betitelt- was soviel wie „Fußballspieler der Zukunft“ heißt.

Nachdem in dieser Saison schon viele „junge Wilde“(Cetinkaya, Sander u.v.m.) die HH-Liga bereichert haben, bin ich mir sicher, das mit Emre das 08er Spiel kreativer wird und weitere wichtige Punkte gegen den Abstieg gesammelt werden.

Alles Gute zum Geburtstag und viel Erfolg in der Nordheide !

Gespeichert

Matthias

  • 2. Bundesliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.126
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #35 am: 14. Oktober 2007, 21:04:34 »

Nach 491 Minuten - Barlak hatte zuletzt am siebten Spieltag gegen Buxtehude getroffen - trifft der GSK mal wieder das Tor. Genützt hat´s nix.
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16.478
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #36 am: 14. Oktober 2007, 21:24:48 »

- HR mit dem ersten (!) Punktgewinn auf heimischem Boden (nach 5 Niederlagen in Folge. Nimmt man die Vorsaison hinzu, waren es sogar sechs Pleiten); den letzten Heimsieg gab es vor 5 Monaten (am 13.05. gegen Meiendorf)

- CN weiter im Strudel nach unten, dritte Pleite in Serie (nur ein Sieg aus neun Spielen)

- Meiendorf mit dem sechsten Heimsieg in Folge, dazu Auswärts zwei Remis und drei Siege = 11 ungeschlagene Spiele

- Buchholz 08 immerhin auch schon sechs Spiele ohne Niederlage (2-4-0)

- Paloma mit sieben Punkten und 5:0 Toren aus den letzten drei Heimspielen

- Niendorf nach drei Heimsiegen in Folge mal wieder mit einer Pleite

- Voran Ohe fand in Vicky seinen "Meister" und musste die erste Heimniederlage hinnehmen

- GSK Bergedorf: siehe Eintrag von Matthias

- BU liegt im "Tie-Break" jetzt 5:4 vorne (5 Siege aus den letzten 9 Spielen, bei 4 Niederlagen)
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Quagga

  • hafo supporter 2010
  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 869
Re: Statistik
« Antwort #37 am: 15. Oktober 2007, 11:46:59 »

SC.Concordia     6 Siege,6 Unentschieden,1 Niederlage

Für den Außenstehenden ist es schon ziemlich Verwunderlich, was zZt. im Marienthal passiert. Die Mannschaft wurde stark verjüngt und stellt das zweitjüngste Team der HH-Liga.
Dafür steht Cordi mit nur einer Niederlage auf einem guten 5. Platz.
Ich hatte mir die letzten Drei Spiele angeschaut.
Gegen Ohe eine sehr gute 2.Hz, gegen Buxtehude eine Top 1.Hz.
OK, gegen Buchholz 08 war es(zum Glück) insgesamt nicht so gut.
Aber, was dieser jungen Mannschaft eben fehlt, ist die Konstanz. Das weiß die Vereinsführung, der Trainer und die Mannschaft selbst. Die einzigen, die das nicht kapieren sind einige eigene Fans.

Zitat von: ...Der 12. Mann.....
Nun sitze ich hier schon eine geschlagene Stunde an meinem Laptop und versuche, einige vernünftige Sätze über das letzte Heimspiel gegen Buchholz zusammen zu stellen. Das ist natürlich gar nicht so einfach, also entschuldige ich den heutigen mittelmäßigen Artikel mit dem mittelmäßigen bis schlechten Auftritt unserer Concorden. Auch über das mittelmäßig bis schlecht besuchte Stadion, in das sich an einem Bundesliga freien Wochenende nur 270 Zuschauer verirrten, lässt sich nach so einem Spiel natürlich schlecht mosern. So ein Fußballspiel wie an diesem Tag dargeboten, hat kaum Anspruch darauf, das Stadion voller zu erleben. Dass sich bei unseren Fan-Bundis ein ganz großartiger Trompeter alle Mühe gab, eine tolle Stimmung zu zaubern und dass der Fanclub immer wieder versuchte, Stimmung zu machen, musste an diesem Tag der Mittelmäßigkeiten leider vergeblich bleiben. Schade, viele Fans hätten besseren Fußball verdient. Aber wir wollen und sollen ja nicht nur meckern. Wir wollen und sollen viel mehr eine Mannschaft unterstützen, die sich anschicken, die Remis-Könige der Hamburg Liga zu werden. Wichtig ist es ja ein Ziel zu haben, und wenn es nicht gleich das Höchste ist, so muß man eben auch mal eine Saison mit einem mittelmäßigen Ziel überstehen. Da fällt mir der tolle Kinderfußball-Anfeuerungsschrei  ein: Alles wird gut, solange Du wild bist ! Na, das wollen wir Fans, Mannschaft und Umfeld den Andengeiern (Vultur gryphus) beim nächsten Heimspiel dann mal zeigen. Die Hoffnung stirbt schließlich immer zuletzt..
Zur Erinnerung: Cordi war schon immer eine Mannschaft die ganz oben in der Unentschiedenstatistik zu finden war.
OL SH/HH 03/04    12 Unentschieden
OL Nord 04/05   12 Unentschieden
VL 05/06   12 Unentschieden
HH-Liga 06/07   14 Unentschieden

Und plötzlich ist alles schlecht ?
Liebe unglücklichen Cordi Fans: Schämt Euch, hört endlich auf zu meckern und das wichtigste….
SUPPORT your local Team!!!
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16.478
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #38 am: 15. Oktober 2007, 21:40:56 »

Zitat
Zur Erinnerung: Cordi war schon immer eine Mannschaft die ganz oben in der Unentschiedenstatistik zu finden war.
OL SH/HH 03/04    12 Unentschieden
OL Nord 04/05   12 Unentschieden
VL 05/06   12 Unentschieden
HH-Liga 06/07   14 Unentschieden
Und plötzlich ist alles schlecht ?
Liebe unglücklichen Cordi Fans: Schämt Euch, hört endlich auf zu meckern und das wichtigste….
SUPPORT your local Team!!!

Wieder ein guter Beitrag, Quagga ! Besonders Dein Schlusssatz  "SYLT" trifft den Nagel auf den berühmten Kopf.  Aber vielleicht sind es ja genau diese 56 Remis in 150 Spielen, die die Fans sauer macht....dieses blöde Sicherheitsdenken. Lieber quer und zurück als nach vorn. Lieber die Taube im Bett, als den Spatz aufm Dach (oder wie war das? ;)  Ich kann schon verstehen, dass die Fans irgendwann mal ungeduldig werden.

Aber  SYLT  (support your local team) ist schon richtig + wichtig.
« Letzte Änderung: 15. Oktober 2007, 21:42:46 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Peter Strahl

  • Redakteur
  • 1. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.586
  • Meister 2015
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #39 am: 19. Oktober 2007, 15:02:35 »

Zur Abwechslung mal eine Schiri-Übersicht der Einheimischen:

Hamburg-Liga 2007/08 (Stand 14.10.2007)

Schiedsrichter

Name                               Sp.  G-R   Rot  Elfm.
============================================================
Ehrenfort (Harksheide)               6    1   1     1 |
Arlioglu (TuS Hamburg)               5    2   -     1 |
Bandt (Eimsbüttel)                   5    -   -     1 |
Barrabas (SC Condor)                 5    1   -     1 |
Hamerich (Eimsbüttel)                5    1   1     2 |
Henkel (Lohbrügge)                   5    1   -     1 |
Bliesch (Niendorf)                   4    -   -     2 |
Dühring (Schwarzenbek)               4    1   -     1 |
Hanneberg (Hummelsbüttel)            4    2   -     1 |
Krohn (Reinbek)                      4    -   -     1 |
Teuscher (Eilbek)                    4    -   2     1 |
Timm (Egenbüttel)                    4    -   -     - |
Zimmrnmann (Nettelnburg-Allermöhe)   4    -   1     - |
Althans (Ohe)                        3    1   -     1 |
Braun (Niendorfer TSV)               3    -   -     - |
Ehlert (Groß-Flottbek)               3    -   1     1 |
Khemiri (MSV Hamburg)                3    3   -     1 |
Kruse (TuS Hamburg)                  3    -   -     1 |
Mayer-Lindenberg (Harburger TB)      3    -   -     2 |
Ruesch (Bergedorf 85)                3    1   -     1 |
Vollmers (Börnsen)                   3    -   2     - |
Zibull (Heidgraben)                  3    -   -     1 |
Burmester (Glinde)                   2    -   -     - |
Eschner (Ahrensburg)                 2    -   -     - |
Ittrich (MSV Hamburg)                2    -   -     - |
Nehls (SC Eilbek)                    2    -   -     1 |
Neumann (Elmshorn)                   2    -   -     2 |
Schmidt (Poppenbüttel)               2    -   -     - |
Schwarze (FSV Harbug)                2    -   -     2 |
Thielert (Buchholz)                  2    2   -     1 |
Anklam (USC Paloma)                  1    -   -     1 |
Born (Bergstedt)                     1    -   -     - |
Dahms (Finkenwerder)                 1    1   -     1 |
Grudzinski (Wandsetal)               1    -   -     1 |
Kleenlof (Estebrügge)                1    -   -     - |
Prochnow (GW Eimsbüttel)             1    -   -     - |
Soltow (Germania Schnelsen)          1    -   -     - |
=======================================================
                                   109  18   9    33 |
Gespeichert

Kallebux

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 148
  • Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt!
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #40 am: 19. Oktober 2007, 15:48:11 »

Damit führt Vollmers die Tabelle der meisten roten Karten in Relation zu den geleiteten Spielen an.   
Wer hätte das gedacht  :o
Gespeichert

Peter Strahl

  • Redakteur
  • 1. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.586
  • Meister 2015
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #41 am: 20. Oktober 2007, 00:34:01 »

Damit führt Vollmers die Tabelle der meisten roten Karten in Relation zu den geleiteten Spielen an.   
Wer hätte das gedacht  :o

Das hat mich auch erstaunt. Doch wenn er solche verteilt, dann war es auch bestimmt erforderlich...
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16.478
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #42 am: 22. Oktober 2007, 09:44:24 »

Cordi mit dem dritten Auswärtssieg in Folge (vorher 3x Remis in Serie)
BU dagegen mit der dritten Auswärtspleite hintereinander
GSK nur 1 Tor in den letzten 7 (sieglosen) Spielen (0-2-5); vier Niederlagen in Folge
HR seit 5 Spielen ungeschlagen (3-2-0), davon 4x Auswärts ! Heimspiele abschaffen....
Buxtehude hat den Trend durchbrochen: nach 4 Heimpleiten endlich wieder ein Sieg
Buchholz spielt gerne zu Hause und baut seine Serie aus: 7x ungeschlagen (davon 5 Heimspiele)
Meiendorf macht das Dutzend voll: 12x ungeschlagen (letzte drei Auswärtsspiele Remis)
Curslack wartet seit zwei Monaten (11.08.) auf einen Heimsieg (0-2-3)
Paloma mit 10 Punkten aus den letzten 5 Spielen, davon 4x ohne Gegentor (2:0,3:0,0:0,2:0), nur unterbrochen von einem 1:3 bei Vicky
Condor mausert sich langsam zum Remis-Spezialisten, schon 5x diese Saison (davon 3x in den letzten 5 Begegnungen); noch "führt" hier Concordia die Wertung an (6x), dabei bleibt es übrigens auch nächste Woche...das direkte Duell steht an

« Letzte Änderung: 22. Oktober 2007, 09:45:25 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Kallebux

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 148
  • Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt!
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #43 am: 22. Oktober 2007, 09:59:14 »

Zwei weitere statistische Besonderheiten:

BSV vs. BU Torreichstes Spiel der bisherigen Saison (9 Treffer)

BSV u. Rugenbergen Die einzigen Teams, die bislang ohne Unentschieden vom Platz gegangen sind.
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16.478
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #44 am: 22. Oktober 2007, 10:10:01 »

BSV vs. BU Torreichstes Spiel der bisherigen Saison (9 Treffer)

Richtig. Hätte mir natürlich auch auffallen müssen....Danke, Kallebux. Auf Platz 2 der torreichsten Spiele liegen fünf Partien mit jeweils sieben Toren:

Vicky - Condor 7:0
B08 - GWH  5:2
GWH - HR  2:5
Pinneberg - VfL 93   4:3
SVR - USC   4:3
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Statistische Jubiläen
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2017
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!