organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse Nord
Tabelle Nord
Ergebnisse Süd
Tabelle Süd

Oberliga HH
Ergebnisse St.1
Tabelle St.1
Ergebnisse St.2
Tabelle St.2

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 29. November 2021, 01:15:35
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Halstenbek-Rellingen
Seiten: 1 ... 20 21 [22] 23 24 ... 36

Autor Thema: Halstenbek-Rellingen  (Gelesen 142631 mal)

Trotsche war bei der EM

  • Regionalliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 271
Re: Halstenbek-Rellingen
« Antwort #315 am: 02. April 2009, 12:40:20 »

Ich würde diesen Eta rausschmeißen. Spieler und gleichzeitig Vermittler...Da war doch mal was bei unseren Freuden aus Bremen und deren peruansichen Langhaar-Stürmer  8)

Und zudem ist er auch nicht richtig fit, soll gegen Oher schon vor der Halbzeit platt gewesen sein  ;D ;D
Gespeichert

benimaengaeni

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 188
  • tut tut !!! Wir sind da, wie angesagt!!!
Re: Halstenbek-Rellingen
« Antwort #316 am: 02. April 2009, 12:55:37 »

psssss......mein stasi freund ;)
Gespeichert

peperlehr

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 101
  • Der Kloppo ist schon eine Initiative in Mainz
Re: Halstenbek-Rellingen
« Antwort #317 am: 14. April 2009, 13:35:01 »

wann wird denn mal eine neuverpflichtung bekanntgegeben....bisher hört man nur von namenhaften abgängen....

wobei man ja noch nicht mal weiß, ob oberliga oder ll hammonia......

grauenvoll, dass man bei hr alles so runter gewirtschaftet hat, dass man um den verbleib in der oberliga kämpfen muss.....
Gespeichert
Da hilft nur: Bein aufsägen und Jahresringe zählen.»
 (Otto Pfister über das Alter von Anthony Yeboah)

Grün-Weißer

  • Landesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
Re: Halstenbek-Rellingen
« Antwort #318 am: 14. April 2009, 14:18:26 »

was nimmst du denn für Pillen?!? :o
Es war vor der Serie schon klar, dass HR mit den den Mannschaften, die jetzt oben stehen nicht mithhalten kann und es gegen den Abstieg geht. Da ist HR auch nicht alleine.
Bei den Abgängen musst du schon etwas differenzieren.
Idrissu, Müller, Bushaj, Kovacevic - namhafte Abgänge?
Bei Gregori und Protzek sind die Gründe wohl auch klar.
Also nicht alles in einen Topf hauen und dann mal schön umrühren.
Neuverpflichtungen sollte man immer erst dann bekannt geben, wenn sie getätigt sind und nicht schon vorher rumdröhnen. Und auch dann muss es alles machbar und vertetbar sein.
Gespeichert

vorwärts08

  • Bezirksliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Re: Halstenbek-Rellingen
« Antwort #319 am: 14. April 2009, 17:32:56 »

da muss ich dir leider widersprechen, aber nicht weil du bremer bist die liegen mir auch am herzen :D

hab mir auch einige spiele angeschaut bei hr und muss sagen kovacevic und müller waren spielerisch immer eine große bereicherung für hr. spieler die auch mal ins 1 gegen 1 gehen, dass nicht immer alles klappt ist ja klar.

aber wenn ich sehe was z.b. jetzt gegen norderstedt abgeliefert wurde (ich war persönlich da), dann muss ich sagen die haben es nicht verdient sich oberliga manschaft zu nennen, weil spielerisch einfach zu schwach ist. gegen den verein selber habe ich weiß gott nichts aber es ist einfach sehr wenig. eta, kebbe, kremer das sind alles leute die sich ja bemühen keine frage, aber es sind zu große mängel da kommt kaum ein pass über 3 meter zu stande.

Gespeichert

peperlehr

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 101
  • Der Kloppo ist schon eine Initiative in Mainz
Re: Halstenbek-Rellingen
« Antwort #320 am: 15. April 2009, 00:37:46 »

@grün weißer:

mit namenhaften abgängen meine ich mit sicherheit nicht die von Dir aufgezählten (für mich) gebirgsliga-kicker, sondern vollmer, grabow, dirksen oder reimers....

fehler war der trainerwechsel...ein turan läßt fußball spielen, was hr diese saison, insbesondere seit bliemeister zeigt, ist blindes zerstören, was auf dem rübenacker in halstenbek auch ganz gut gelingt....

es stehen doch in jedem spiel 8 verteidiger auf dem feld[(mit keeper)schulz, hermanowicz, eta, vollmer, kebbe, reimers,stars, diederichsen...sind alle verteidiger oder ohne offensivdrang, dazu dann priesauch eher n zerstörer, bräuer, der wohl aktivste hr akteur und der killer kremer...] und wenn ich dann einen holzfuß wie pries im sturm sehe, würde ich am liebsten schon nach hause fahren...man muss nur auf das torverhältnis schauen.......23 tore in 25 spielen sagen alles....

es wurde für protzek kein gleichstarker ersatz geholt.
hr hatte mit rückert, lockstedt, jacobs oder protzek immer einen angreifer, der für 15 tore gut war....jetzt schafft nicht mal einer 7 tore....





Gespeichert
Da hilft nur: Bein aufsägen und Jahresringe zählen.»
 (Otto Pfister über das Alter von Anthony Yeboah)

vorwärts08

  • Bezirksliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Re: Halstenbek-Rellingen
« Antwort #321 am: 15. April 2009, 08:33:18 »

pries hat doch gar nicht mitgewirkt gegen norderstedt !!!

aber mal im ernst das pries kein begnadeter techniker ist, weiß wohl jeder der sich eniigermaßen mit fußball auskennt, aber im vergleich zu kebbe, eta, kremer, dirksen ist das ja schon fast ein fußballgott :D

die genannten spieler als bezirksligakicker abzustempeln ist meiner meinung nach falsch, denn diese spieler sind meiner meinung nach grade einmal 20 jahre alt. aber ich glaube da liegt das problem, dass sind nämlich fußballer und keine kampfschweine und fußballspielen ist bei hr seit geraumer zeit wohl nicht mehr erwünscht.

trotzdem sag ich ganz klar hr bleibt drin und wünsche bliemeister und co. viel glück für dich restlichen partien.

ps: werder holt den uefa-cup und wird pokalsieger ich hoffe da sind wir einer meinung grün-weißer ;)
Gespeichert

peperlehr

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 101
  • Der Kloppo ist schon eine Initiative in Mainz
Re: Halstenbek-Rellingen
« Antwort #322 am: 15. April 2009, 11:05:07 »

 @vorwärts:

ja, gebirksliga kicker war vllt . der falsche ausdruck, aber diese Jungs würden HR in der derzeitigen Situation nicht weiterhelfen...

Gespeichert
Da hilft nur: Bein aufsägen und Jahresringe zählen.»
 (Otto Pfister über das Alter von Anthony Yeboah)

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.082
  • tschupp tschupp
Re: Halstenbek-Rellingen
« Antwort #323 am: 15. April 2009, 18:31:28 »

nun gut, die genannten spieler hier zu diskreditieren ist sicherlich nicht richtig, da diese spieler mit absoluter sicherheit nicht dafür verantwortlich sind, dass es bei hr nicht läuft, jedoch sind es auch keine oberligatauglichen spieler, sondern durchschnittliche landesligafussballer, die sicherlich einen oberligakader auffüllen können, weder mehr noch weniger.

einen spieler wir pries hier jetzt ins negative zu ziehen halte ich für respektlos. er kam vor ein paar jahren zu hr und hat sich in diesen jahren immer bedingungslos für hr in die presche geworfen, techniker hin, techniker her, pries ist, sofern er verletzungsfrei bleibt und die vorberetung voll durchziehen kann ein absolut oberligatauglicher spieler, der mittlerweile auch ein leader in der truppe sein sollte, weil er 1 + 1 zusammenrechnen kann und eine gesunde einstellung hat.

was kebbe, eta, kremer und dirksen angeht, so denke ich dass jeder dieser spieler seine eigenen stärkenhhat und ich sehe alle 4 als absolute oberliga kicker. warum die mannschaft nun zurzeit einen unansehnlichen fussball spielt mag wohl zum einen mittel zum zweck sein, denn zurzeit gibt es in halstenbek sicherlich andere dinge zu beachten als auf schönen fussball wert zu legen. hinzu hat hr noch NIE ansehnlichen fussball gespielt.
es war immer mehr arbeit als zauberei, aber genau das ist das worauf bisher imer wert gelegt wurde. du kannst jederzeit bei hr verlieren ohne dass auch nur einer aufmuckt, hauptsache du hast gerackert, darauf reimt sich auch noch acker, denn das war der jacob-thode-platz grundsätzlich seit oktober einer jeden saison.

summa summarum: HR soll die klasse halten, mit rumpelfussball oder nicht, und nächstes jahr wird hr trotzdem keine zaubergalerie sein. in diesem sinne

francis albert
Gespeichert

peperlehr

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 101
  • Der Kloppo ist schon eine Initiative in Mainz
Re: Halstenbek-Rellingen
« Antwort #324 am: 17. April 2009, 16:32:58 »

@ b. eta oder ocker:

könnte jmd. von euch mal posten, wer definitiv für die kommende saison, unabhängig von der ligazugehörigkeit zugesagt hat...

Danke im Voraus
Gespeichert
Da hilft nur: Bein aufsägen und Jahresringe zählen.»
 (Otto Pfister über das Alter von Anthony Yeboah)

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.150
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Halstenbek-Rellingen
« Antwort #325 am: 19. April 2009, 13:36:13 »

...warum die mannschaft nun zurzeit einen unansehnlichen fussball spielt mag wohl zum einen mittel zum zweck sein, denn zurzeit gibt es in halstenbek sicherlich andere dinge zu beachten als auf schönen fussball wert zu legen. hinzu hat hr noch NIE ansehnlichen fussball gespielt....

Das kann ich heute nur bestätigen. Grausamer "Sommerkick". Condor war schon schlecht, aber von HR kam ja gar nix... So steigt man ab!
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.082
  • tschupp tschupp
Re: Halstenbek-Rellingen
« Antwort #326 am: 19. April 2009, 23:41:46 »

wenn ich es dir doch schon geschrieben habe, warum fährts du da denn trotzdem hin? ;) ich weiß, is gleich umme egge..näääh?
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.150
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Halstenbek-Rellingen
« Antwort #327 am: 19. April 2009, 23:49:27 »

wenn ich es dir doch schon geschrieben habe, warum fährts du da denn trotzdem hin? ;) ich weiß, is gleich umme egge..näääh?

Fast!  :-*  Sind immerhin 12-13 KM von Eilbek nach Farmsen. Wollte mir mal den Sexiest Man aus der Nähe angucken... ;) ;D
« Letzte Änderung: 19. April 2009, 23:49:47 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.150
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Halstenbek-Rellingen
« Antwort #328 am: 21. April 2009, 22:58:17 »

HR ist wieder da ! Sonntag noch blutleer und nun der Sieg bei Paloma. RESPEKT.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

peperlehr

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 101
  • Der Kloppo ist schon eine Initiative in Mainz
Re: Halstenbek-Rellingen
« Antwort #329 am: 21. April 2009, 23:00:02 »

PROTZEK WAR AUCH GANZ STARK HEUTE  ;)

MAULKICKER
Gespeichert
Da hilft nur: Bein aufsägen und Jahresringe zählen.»
 (Otto Pfister über das Alter von Anthony Yeboah)
Seiten: 1 ... 20 21 [22] 23 24 ... 36
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Halstenbek-Rellingen
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2021
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!