organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse Nord
Tabelle Nord
Ergebnisse Süd
Tabelle Süd

Oberliga HH
Ergebnisse St.1
Tabelle St.1
Ergebnisse St.2
Tabelle St.2

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 01. Dezember 2021, 01:09:00
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 SC Victoria Hamburg
Seiten: 1 ... 61 62 [63] 64 65 ... 68

Autor Thema: SC Victoria Hamburg  (Gelesen 324387 mal)

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.151
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #930 am: 23. Dezember 2015, 12:31:51 »

habe aktuell nur eine quelle, die aber wohl stimmen sollte: göttling wird von bajramovic beerbt - per sofort...! #vickyunddiestarkenmaenner

Du Investigativjournalist du: sc-victoria.de/scv_liga/jasko-bajramovic-wird-ab-januar-2016-cheftrainer-des-scv/

Mal wieder ein "Beweis" dafür, wie auch im Amateurfußall gelogen wird, dass sich die Balken biegen...(bzw. was die Aussagen von Verantwortlichen teilweise wert sind).

Schon seit 2 Monaten gab es entsprechende Gerüchte, doch auf ganz konkrete Nachfrage (direkt bei L. Göttling) wurde alles dementiert und als völliger (!) Blödsinn abgetan.... :P


Stellt sich natürlich die Frage: Warum hört Göttling auf - und zwar so plötzlich?

Auf der SCV-Homepage steht dazu ja interessanterweise rein gar nichts. Nur der übliche "Dank" und "gebührender Abschied".  Sehr geheimnisvoll:

"...in vertrauensvollen Gesprächen mit allen Beteiligten..."

Das soll ja wohl bedeuten, dass von den Gesprächen nichts über die (wahren) Gründe nach Außen dringt...?!

Es ist grundsätzlich sicher nicht ungewöhnlich, dass ein Trainer sich irgendwann entscheidet, aufzuhören (z.B. Michael Fischer in Pinneberg). Doch dann wird das eben auch publik gemacht und nicht (trotz Nachfrage vor wenigen Wochen) vehement dementiert...

Bin mal gespannt, ob da noch was ans Tageslicht kommt.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.082
  • tschupp tschupp
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #931 am: 23. Dezember 2015, 23:06:51 »

@e-a.:  dass hört sich ein wenig wie gekränkter Journalisten-Eitel an.

nur weil ein Verein, deren offizielle oder gar beteiligte Personen  sichanders ausgedrückt haben um ruhe in der Kiste zu haben, kannst du doch nicht auf sie druff hauen.

ich empfinde diese "Falschaussagen" eher wie eine erlaubte Notlüge. warum sollte Lutz Dir gegenüber im Oktober sagen: Oh ja Andi, ich habe die Schnauze gestrichen voll, erreiche die Mannschaft nicht mehr und habe meinen Posten nur noch inne, weil die Abfindung zu hoch wäre"

ist doch Kokolores. Im Endeffekt, auch wenn es dir nicht passt, weil sie dich angeflunkert haben, haben sie alles, aber auch alles im sinne des Vereins richtig gemacht.
Gespeichert

otzenpunk

  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 637
  • Halb besoffen ist Geldverschwendung!
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #932 am: 24. Dezember 2015, 02:11:46 »

ist doch Kokolores. Im Endeffekt, auch wenn es dir nicht passt, weil sie dich angeflunkert haben, haben sie alles, aber auch alles im sinne des Vereins richtig gemacht.

Unabhängig davon fällt jedoch auf, dass in der PM keinerlei Begründung angegeben wird. Nicht einmal irgendeine vage Standardformulierung, aus der hervorgeht, auf wessen Betreiben der Wechsel passiert ist. Das erscheint mir auch etwas merkwürdig. Vielleicht hat Göttling ja vor zwei Monaten gar nicht geschwindelt, sondern wusste damals selber noch nichts davon. ???
Gespeichert
Altona — alles andere ist Quatsch.

mikrowellenpete

  • Redakteur
  • 2. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.141
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #933 am: 24. Dezember 2015, 07:12:45 »

Im Grunde kann das doch von der falsch ausgedrückten Tube Zahnpasta bis hin zur Pflege kranker Angehöriger alles Mögliche sein... Und sollten es private Gründe sein, sind es ja vielleicht solche, die eben auch privat bleiben sollen.

Nicht dass das falsch aufgefasst wird: Ich habe keinerlei Ahnung von hinter den Kulissen des SCV, sondern schreibe das völlig neutral.

Allerdings bin auch ich dennoch gespannt, ob da noch was kommt.
« Letzte Änderung: 24. Dezember 2015, 07:13:09 von mikrowellenpete »
Gespeichert

Vicky Leandros

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 137
  • Victoria Hamburg - der Rest ist nur Oberliga
    • Victoria
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #934 am: 24. Dezember 2015, 23:18:37 »

@Andi:
Mach' die Fässer bitte in Deiner Stammkneipe auf, aber nicht hier, wo keine zu öffnen sind.

Von "Lügen" zu sprechen ist ein bisschen übertrieben, meinst' nicht?
Wo seid ihr Journalisten denn? Wenn es etwas aufzudecken gibt, dann recherchiert doch mal investigativ und beschränkt euch nicht auf das Deuten von offiziellen Pressemitteilungen.
Gespeichert
SC Victoria Hamburg von 1895 e.V.

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.379
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #935 am: 08. Januar 2016, 13:34:02 »

1:1 für eilbek-andi, würde ich mal sagen...


Zitat
Ich muss jetzt aufpassen, dass ich nicht zu viele Details ausplappere, weil es sonst einen negativen Touch bekommen könnte. [...]  Ich habe Helmuth Korte vor dieser Saison mitgeteilt, dass es mit allergrößter Wahrscheinlichkeit mein letztes Jahr sein wird.

[...]

Ein weiterer Punkt, der mich ein bisschen gestört hat, ist der, dass man das Training von vier auf drei Einheiten in der Woche reduziert hat. Man strebt nach oben, macht aber gleichzeitig weniger.

[...]

Für mich war ab dem Moment kurz vor Weihnachten, als Jasko die Zusage als Cheftrainer für die kommende Saison erhalten hat, klar, dass ich per sofort aufhöre. Ich gebe zu, dass alles ein wenig unglücklich aussieht, wie es gelaufen ist.

[...]

Aber es sind einige Dinge in der Vergangenheit gewesen, die mir absolut nicht gefallen haben und nicht meinem Perfektionismus entsprechen! Aber da möchte ich mich, wenn überhaupt, dann zu einem späteren Zeitpunkt zu äußern.“

[...]

Wir als Mannschaft haben sehr lange geglaubt, dass wir diesen Weg [ Regionalliga-Aufstiegsrunde ] gehen. [...] Aber natürlich war das auf Kosten der Mannschaft und des Trainergespanns

[...]

Denn ich prädige Ehrlichkeit und kann's in dem Fall selbst nicht beherzigen – zumal du zwischen den Fronten stehst. Man ist auf der einen Seite Vereins- und auf der anderen Seite Mannschaftsvertreter und hat beide Parteien gleichermaßen wahrzunehmen.


http://www.radiohamburg.fussifreunde.de/artikel/goettling-es-war-einzig-und-allein-meine-entscheidung/


btw: wieso wird sportdirektor piel eigentlich nicht in die trainerfindung respektive die gespräche mit einbezogen...?!? ich finde das ungewöhnlich...
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.082
  • tschupp tschupp
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #936 am: 08. Januar 2016, 15:37:07 »

1:1 für eilbek-andi, würde ich mal sagen...

100% d´accord.

Was mich nur wundert: warum gibt Lutz zum jetzigen Zeitpunkt ein so langes Interview, was viel Raum für Spekulationen lässt.

Sofern er doch etwas auf der Brust hat, hätte er es im März anbringen können, dann wäre mehr oder weniger Gras drüber gewachsen und er hätte aus der Distanz auch etwas "mehr "sagen können. Jetzt aber ist doch wieder ein wenig "Unruhe" in dem Thema, ohne das wirklich etwas gesagt wurde.

Entweder haben sich Sven und Lutz richtig in die "Plünn" gekriegt und Lutz möchte bei aller Sachlichkeit zumindest dass wir zwischen den Zeilen lesen oder die unterschiedlichen Sichtweisen wurden noch nicht richtig ausgesprochen und Lutz will jetzt nicht irgendwelches Porzellan kaputt machen.

So oder So.....völlig einvernehmlich und smooth lief die Kiste nicht ab.

Zu der Frage, warum der Sportdirektor nicht mit in die Trainer-Entscheidung einbezogen wurde....da bin ich mir ziemlich sicher, dass er mit einbezogen wurde und auch ein gewichtiges Wort mitgesprochen hat....nur bei den Gesprächen mit Lutz war er aus (o. gen. Differenzen) nicht dabei. Vielleicht war es sogar so, das Sven sich für Jasko stark gemacht hat und Angst vor der "lame Duck" in der Rückrunde hatte und aus diesem Grunde die Trennung angeregt hat.

Ein wenig Verbitterung spüre ich in den Aussagen von Lutz, so dass ich (aus der Ferne) sagen würde: 1:0 für Piel!
« Letzte Änderung: 08. Januar 2016, 15:38:28 von Mr. Sinatra »
Gespeichert

all to nah

  • hafo supporter 2011
  • Regionalliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 340
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #937 am: 08. Januar 2016, 16:50:19 »

Was mich nur wundert: warum gibt Lutz zum jetzigen Zeitpunkt ein so langes Interview, was viel Raum für Spekulationen lässt.

Inhaltlich geht mich das zu wenig an, doch es sind sogar zwei lange Interviews. Ich habe nur dies hier gelesen:

http://sportmikrofon.de/artikel/lutz-goettling-ich-sollte-eine-position-im-verein-bekommen/

Gespeichert

Nordi

  • Redakteur
  • 1. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.036
Gespeichert
"Manchmal denke ich, was da auf meinem Hals sitzt, ist nur ein riesiger Fußball."  Ewald Lienen

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.082
  • tschupp tschupp
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #939 am: 01. Juni 2016, 08:23:21 »

"Nach sechs Jahren im Bett einer Frau, hüpfst Du nicht ins nächste" Zitat JPR auf Fussifreunde vom 25.05.16

Ach so... ;)
Gespeichert

Dergl

  • Kreisliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #940 am: 01. Juni 2016, 09:02:22 »

In diesem Fall springt er ja nicht ins Bett, mit Vicky geht's da wohl eher auf's Sofa  ;)
Gespeichert

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.379
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #941 am: 01. Juni 2016, 10:40:27 »

In diesem Fall springt er ja nicht ins Bett, mit Vicky geht's da wohl eher auf's Sofa  ;)

ich glaube eher, er nascht am kühlschrank...


p.s. ich glaube, sinatra will hier den richter spielen...respektive scheint er noch nicht auf den richter gekommen zu sein...die richter-skala für an die wahrheit angepasste aussagen ist nach oben sehr, sehr weit offen...! jeder weiss: "wo kein kläger, da kein richter" - aber wann hat "vicky" diesen kläger verpflichtet...?!?
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

Paltian24

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 134
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #942 am: 01. Juni 2016, 10:56:13 »

Auf jeden Fall gibt es viel zu tun, einersets hat man eines der in Hmaburg eher selteneren Regionalliga tauglichen Stadien auf der anderen Seite müßte geklärt werden

- warum funktioniert die Nachwuchsarbeit trotz großen Zulaufes und bester Trainingsbedingungen nicht bis in die Leistungs-Spitze?

- wie findet man trotz der einflussreichen Senioren auch Sponsoren die nach oben schauen ohne Löcher in den Rasen treten zu wollen?

Ich denke Richter untrschätzt die Traditionnalisten in Ihrer Beharrlichkeit an der Hoheluft.

Aber vielleicht kann er ja neue Zeichen setzen. Ich wünsche ihm alles Gute und viel Erfolg.
Gespeichert

Kev1895

  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 560
  • www.vicky-forum.de
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #943 am: 01. Juni 2016, 12:14:48 »

Auf jeden Fall gibt es viel zu tun, einersets hat man eines der in Hmaburg eher selteneren Regionalliga tauglichen Stadien auf der anderen Seite müßte geklärt werden

- warum funktioniert die Nachwuchsarbeit trotz großen Zulaufes und bester Trainingsbedingungen nicht bis in die Leistungs-Spitze?

Darf ich fragen, wie du zu dieser Einschätzung kommst? Ich bin jetzt kein Jugendfußballexperte, aber die A-Jugend ist auf dem Sprung in die Regionalliga und auch die B-Jugend spielt in der Oberliga zumindest mal oben mit. Und wenn ich mich daran zurück erinnere, wie die ersten von mir gesehenen Jugenspiele des SCV so roundabout 2008 aussahen, liegen da, auch über das Trainingsgelände hinaus, Welten dazwischen. Luft nach oben ist selbstverständlich noch da, aber soo schlecht sieht das für mich dann auch nicht aus.
Gespeichert

Paltian24

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 134
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #944 am: 01. Juni 2016, 14:29:52 »

Natürlich hast Du Recht und in der Vor-Stilz und vor Kunstrasen-Zeit war gar nichts, jetzt ist es deutlich besser geworden. Nur wenn Du wirklich was über junge Spieler machen willst, mußt du das kontinuierlich und mit großem Aufwand (Scouts, Lizenztrainer) über Jahre durchziehen.

In der Oberliga hilft Dir eine U23 überhaupt nichts, sondern B- und A-Jugend mindestens in der Regionalliga.

Ich bin gespannt ob das gelingt. Würde mich jedenfalls sehr freuen.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 61 62 [63] 64 65 ... 68
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 SC Victoria Hamburg
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2021
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!