organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 23. Oktober 2017, 00:46:01
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Fußball-Lektüre

Autor Thema: Fußball-Lektüre  (Gelesen 188221 mal)

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.661
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Fußball-Lektüre
« Antwort #795 am: 13. März 2017, 23:14:12 »

„Das Reglement ist klar“, sagt Luigi Ponte, Präsident des Schweizerischen Schiedsrichterverbandes. „Fällt in einem Stadion der Strom aus und gibt es kein Licht, so hat der Heimklub eine halbe Stunde Zeit, den Schaden zu reparieren. Gelingt das nicht, wird das Spiel nicht angepfiffen.“

http://www.aargauerzeitung.ch/sport/spielabbruch-in-aarau-in-welchem-fall-kassiert-der-fc-aarau-eine-forfait-niederlage-131108533
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

Paltian24

  • Bezirksliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Re: Fußball-Lektüre
« Antwort #796 am: 21. März 2017, 21:22:48 »

Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.490
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Fußball-Lektüre
« Antwort #797 am: 22. März 2017, 07:14:33 »

Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Lutschi

  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 568
Re: Fußball-Lektüre
« Antwort #798 am: 22. März 2017, 12:44:41 »

Schöner Artikel aus Fuhlsbüttel in der Zeit:

http://www.zeit.de/hamburg/fussball/2017-03/eintracht-fuhlsbuettel-fussball-gefaengnis-heimspiel-kreisklasse

Sehr schön! Erinnert mich an meinen Besuch mit "Lutschi" im Knast vor 5 Jahren:

http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=4869

Das hört sich irgendwie komisch an....  ;D ;D ;D
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.490
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Fußball-Lektüre
« Antwort #799 am: 20. April 2017, 11:59:41 »

Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Paltian24

  • Bezirksliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.490
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Fußball-Lektüre
« Antwort #801 am: 30. April 2017, 20:24:43 »

Ex-HAFO-Redakteur Henrik Diekert hat für das ZDF eine interessante Reportage über China gemacht:

https://www.zdf.de/sport/zdf-sportreportage/zdf-sportreportage-fussball-in-china-100.html

Ziel: WM-Titel 2050.

Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.490
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Fußball-Lektüre
« Antwort #802 am: 04. Mai 2017, 11:33:44 »

ABBA - Waterloo ?

https://www.tz.de/sport/fussball/abba-system-uefa-prueft-revolution-im-elfmeterschiessen-zr-8253653.html


Uefa testet Elfmeter-Revolution

Dem traditionellen Elfmeterschießen droht eine Revolution. Bei der seit Dienstag laufenden U17-EM der Frauen in Tschechien wird ein neuer Modus getestet. Das erklärt die Uefa auf ihrer Homepage. Der neue Modus soll das Enscheidungs-Duell vom Punkt gerechter machen. Laut einer Studie soll hier die Mannschaft, die beginnt, einen Vorteil haben und mit einer Chance von 60 Prozent gewinnen.

Statt also abwechselnd zu schießen (wie bisher), soll nun im so genannten "ABBA"-Rhythmus angetreten werden. Bedeutet: Team A beginnt mit dem ersten Schuss, Team B folgt dann mit zwei Versuchen - ähnlich dem Tie-Break im Tennis. Welche Mannschaft beginnt, soll per Münzwurf entschieden werden.

   


Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.661
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Fußball-Lektüre
« Antwort #803 am: 04. Mai 2017, 15:53:56 »

murat yilmaz gefällt das.

ich muss ABBA anmerken, dass es auf rasen in wimbledon im fünften satz gar keinen tie-break gibt. könnte zu miss verständnissen bei der frauen U17-EM führen.


btw: ich denke, dass bruno lABBAdia da seine füße im spiel hat...
« Letzte Änderung: 04. Mai 2017, 18:30:09 von WORTSPIELER »
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.490
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Fußball-Lektüre
« Antwort #804 am: 09. Mai 2017, 15:13:39 »

Totengrab Fußball-Regionalliga:  Traditionsvereine leiden in Liga vier

http://www.n-tv.de/sport/fussball/Traditionsvereine-leiden-in-Liga-vier-article19827943.html
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.490
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Fußball-Lektüre
« Antwort #806 am: 10. Mai 2017, 09:36:55 »


Bald 118 Mannschaften mehr im DFB-Pokal?

http://www.t-online.de/sport/fussball/dfb-pokal/id_81124412/dfl-plant-revolution-bald-118-mannschaften-mehr-im-dfb-pokal-.html

Das hört sich doch gar nicht schlecht an. Die Halbfinalisten im Oddset-Pokal wären dann in der Quali-Runde und haben 15.000 Euro sicher. Mit etwas Losglück die Quali überstehen = 80.000 Euro.

Ich finde die Idee ziemlich interessant, zumal in der 2. Runde dann ja auch 12 Bundesligisten im Topf sind.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

SchorleUno

  • Redakteur
  • 3. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 855
Re: Fußball-Lektüre
« Antwort #807 am: 10. Mai 2017, 10:59:25 »

Erinnert vage an den FA Cup, auch wenn dort noch deutlich mehr Clubs teilnehmen.
Gespeichert

Altonase

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 134
Re: Fußball-Lektüre
« Antwort #808 am: 10. Mai 2017, 11:35:40 »

Das geht grundsätzlich sicher in die richtige Richtung. Viel wichtiger für den Fußball fände ich allerdings, ein Ligasystem zu entwickeln, in dem zumindest alle Meister direkt aufsteigen (ok, das liegt nicht in der Hand der DFL...).
Gespeichert

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.661
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Fußball-Lektüre
« Antwort #809 am: 10. Mai 2017, 14:10:23 »

ich bin zwiegespalten, da die idee ja nicht daraus resultiert, den amateuren was gutes zu tun, sondern dern aufschrei mit dieser maßnahme zu minimieren, dass die top-teams (international agierende vereine) eben erst später in den wettbewerb einsteigen...

dass eine halbfinal-teilnahme somit eine (noch) größere bedeutung hat, ist klar ein aufwertung der jeweiligen (landes-)pokalwettbewerbe. die 15.000 euronen sind ein nettes zubrot und der versuch, "gerechtere" verteilungen vorzunehmen, dochj werden hier eben nicht die kontinuierlich arbeitenden vereine belohnt, sondern im zweifel diejenigen vereine, die durch freilose und/oder losglück ganz weit kamen. wichtig: somit scheidet hoffentlich die HFV-idee aus, in zukunft oberligisten aus der 1. & 2. runde auszunehmen.

allerdings werden viele vorteile, die ein solcher (neuer) wettbewerb mit sich brächte, auch gleich wieder abgeschwächt. alles würde zudem sehr vage durch die "zweiten" mannschaften, die die planungen erschweren.

wichtigster punkt ist, dass DAS große los dann schwerer würd zu erreichen, da man erst einmal eine vermeintlich unattraktivere und ebenso schwere aufgabe lösen muss, um im selben topf zu landen wie die FCB, BVB & co. !!!

das mit einer solchen "anschubfinanzierung" die wahren probleme, die"altonase" ja skizziert, nicht löst und das zusätzliche geld lieber dafür verwendet würde, die kluft zwischen 5. und 4. liga respektive 4. und 3. liga zu verkleinern, ist meine persönliche meinung, die man nicht teilen muss.

à propos, auflagen: wenn sich jetzt der wedeler tsv durch die halbfinalteilnahme für den DFB-pokal (vorrunde) qualifizieren würde und in der vorrunde auf hansa rostock träfe, müssen die dann an die hoheluft ausweichen, um spielen zu dürfen...?! es ist ja nicht so, dass ich das goutierte, aber wenn dem nicht so wäre, wären ja alle RL-auflagen [ gästeblock, separater eingan, ... ] etc. noch absurder als sie es ohnehin schon sind...
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Fußball-Lektüre
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2017
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!