organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 18. August 2017, 22:08:38
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 USC Paloma

Autor Thema: USC Paloma  (Gelesen 63476 mal)

raketenforscher

  • Bezirksliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
Re: USC Paloma
« Antwort #30 am: 21. September 2010, 01:08:23 »

olé
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.211
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: USC Paloma
« Antwort #31 am: 05. Oktober 2010, 09:50:16 »

Ab 1. Oktober neue Bewirtung im Clubheim des USC Paloma durch Eheleute Antonio und Maria-Regina Rodrigues. Aus diesem Anlass:


Freitag, 8. Oktober ab 20.00 Uhr:

ERÖFFNUNGSPARTY im Clubheim des USC Paloma (Brucknerstraße 24)

                                                          

Getränke von 20-22 Uhr frei! Stärkung am Buffet, für Unterhaltung sorgt DJ HELLE HAMBURG.




 
« Letzte Änderung: 05. Oktober 2010, 09:56:43 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.211
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: USC Paloma
« Antwort #32 am: 20. Oktober 2010, 22:02:27 »

Heute vor 7 Jahren:  

http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=182


Ronald Lotz gerade als Trainer bei Paloma "einvernehmlich" gegangen (worden)...! (nach nur einem Sieg aus 8 Spielen zum Saisonstart: 1-3-4)


So hatte Bert Ehm damals vor Saisonbeginn 2003/04 getippt ( http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=4 ):

USC Paloma:
Paloma gehört für mich zu den drei Top-Favoriten. Nicht nur, weil sie einen guten Trainer haben. Da wurde gut eingekauft, da ist der Heimvorteil auf dem Grantplatz am Sonntag Vormittag und ich rechne damit, dass sie unter die ersten drei kommen. Das müssen sie auch, bei den Neuzugängen. Also, Platz 1 bis 3.  (Anmerkung der Redaktion: Am Ende Platz 5).

Germania Schnelsen:
Germania hat letztes Jahr viel Verletzungspech gehabt. Wenn sie davon verschont werden, ist das eine Mannschaft, die jeden schlagen kann. Gegen uns und gegen den HTB haben sie gezeigt, wie stark sie sind. Es hängt auch davon ab, ob sie konstant spielen können und ob sie alle Spieler zur Verfügung haben.
Ich bin davon überzeugt, dass Schnelsen unter die ersten fünf kommt.  (Anmerkung: Am Ende Platz 3!)


Am Sonntag treffen sich Paloma und Germania wieder....

« Letzte Änderung: 20. Oktober 2010, 22:10:20 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Kev1895

  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 541
  • www.vicky-forum.de
Re: USC Paloma
« Antwort #33 am: 20. Oktober 2010, 23:32:19 »

Für einen wie mich, der sich "erst" seit knapp 3 Jahren mit dem Hamburger Amateurfußball beschäftigt, ist es irgendwie krass zu sehen, welcher Wandel da statt gefunden hat. Vereine, die heute in der Landes- und Bezirksliga spielen, heutige Abstiegskandidaten als Favoriten. Sieht man mal wie "schnell" das gehen kann...
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.211
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: USC Paloma
« Antwort #34 am: 21. Oktober 2010, 08:19:27 »


...Vereine, die heute in der Landes- und Bezirksliga spielen, heutige Abstiegskandidaten als Favoriten. Sieht man mal wie "schnell" das gehen kann...

Dabei darfst Du aber auch nicht vergessen, dass die damalige Verbandsliga "nur" eine bessere Landesliga war. Grund: damals gab es noch die alte Oberliga HH/SH! Dort spielten damals 12 (!) Vereine***

Stell Dir also einfach die heutige "Oberliga Hamburg" vor, nimm die vermeintlich besten 12 Klubs raus und fülle von unten nach...Schon hast Du wieder eine Liga, in der auf einmal Klubs "oben" mitspielen, von denen man es nicht erwarten würde.


***OL HH/SH 2003/04: Altona, Bergedorf, V/W Billstedt, Cordi, Elmshorn, Lurup, Meieindorf, Pauli II, Pinneberg, Sasel, Vicky, Wedel
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Buffinho

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 121
Re: USC Paloma
« Antwort #35 am: 21. Oktober 2010, 12:43:29 »

Der Thomas Titze der die Vorschau mit Bertel geschrieben hat, hat aber nichts mit dem Trainer zu tun oder?
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.211
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: USC Paloma
« Antwort #36 am: 02. Dezember 2010, 16:56:39 »

Pressemitteilung des USC Paloma vom 02.12.2010:


11/12 weiter mit Jürgen Böttger und Frank Hüllmann

Bereits weit vor Ablauf der Saison 10/11 besteht beim USC Paloma Klarheit über die
sportliche Führung der 1. Herrenmannschaft der Saison 11/12. Jürgen Böttger als
Vorstandsverantwortlicher für diese Mannschaft und Frank Hüllmann als Sportlicher
Leiter werden auch in der Spielzeit 11/12 gemeinsam in der Verantwortung stehen -
darauf einigte man sich in Gesprächen dieser Woche. "Gerade in den sportlich
schwierigen Zeiten möchten wir ein Zeichen der Kontinuität setzen und die Weichen
für die Zukunft stellen." kommentierte Jürgen Böttger die Verlängerung der
Zusammenarbeit. Frank Hüllmann ergänzte: "Der USC ist immer eine interessante
Aufgabe und zudem Herzensangelegenheit. Ich freue mich darauf, weiter unser
Konzept zu verfolgen, junge Spieler in der richtigen Mischung mit erfahrenen
Akteuren auf ein hohes Leistungsniveau zu führen.
« Letzte Änderung: 02. Dezember 2010, 16:57:39 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.211
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Kunstrasen USC Paloma
« Antwort #37 am: 10. Februar 2011, 18:44:06 »

Der rote Grand wird grün....

Ganz gesichert ist es noch nicht, da der Verein auch erhebliche Eigenleistungen erbringen muss. Aber das zuständige Bezirksamt soll bereits "grünes Licht" gegeben haben, dass der USC Paloma zur nächsten Saison einen Kunstrasenplatz bekommt.  (Um-)Bauzeit ca. 8 Wochen; zur Not würde wohl für ein paar Spiele am Borgweg gespielt werden. Dies bestätigte heute Tauben-Trainer Frank Hüllmann.


Wer noch mitmachen will:


http://www.paloma-kunstrasen.de/index.php?spielfeld
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.211
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: USC Paloma
« Antwort #38 am: 12. März 2011, 11:07:02 »

Pressemitteilung des USC Paloma:

Kader und Funktionsteam 10/11 stehen!
 
Trotz des Abstiegskampfes in der Oberliga Hamburg haben bereits 20 Spieler für die Saison 10/11 beim USC Paloma unterschrieben: 
 
Marc Albrecht, Tom Augustin, Sven Drews, Silko Fraerks, Sven Francke, Marcel Gottschalk, Alexander  Graf,  Dennis  Gregori,  Nemanja  Jovanovic,  Thiemo  Kieckbusch,  Andre  Lohfeldt, Patrick Möller, Nico Pfennigschmidt, Tom Pöhls, Christian Jelting, Martin-Felix Schröder, Dirk Savelsberg,  Florian  Schuberth  und  Nils  Hansen  werden  auch  nächste  Saison  für  den  USC Paloma spielen. Zusätzlich wird Niko Harms vom SC Condor (A-Jugend) zur Sommerpause an die Brucknerstraße wechseln.   
 
Trainer  Frank  Hüllmann  hatte  wie  auch  Präsident  Jürgen  Böttger  vor  Weihnachten  sein Engagement verlängert und kann auch weiterhin auf seinen Trainerstab setzen. Ali Farhadi wird als Co-Trainer dabei sein, genauso wie Klaus Peter Schulze, der als Zeugwart mit von der  Partie  ist.  Dierk  Müller  wird  aus  beruflichen  Gründen  etwas  kürzer  treten,  doch keinesfalls das Team verlassen. Frank Dröge, der noch letzte Saison aktiver Spieler beim USC war,  wird  das  Trainerteam  erweitern  und  sich  nächste  Saison  intensiv  um  die  Torhüter 
kümmern. Jörg Fick wird sich auch nächste Saison als Physiotherapeut um das Wohlbefinden der  Spieler  kümmern.  Das  Team  vervollständigen  Kai  Rathke  (Team-Manager),  sowie  Jan 
Matthies und Nico Pfennigschmidt, die sich um die Pressearbeit kümmern werden.   
 
 
___________________________________________________________________________
11. März 2011 
Jan Matthies, PR-Manager
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Tobiashvilli

  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 565
Re: USC Paloma
« Antwort #39 am: 12. März 2011, 14:19:32 »

Bin ich in der falschen Saison?  ???
Gespeichert
Wenn es einfach wäre, würden wir es nicht machen!

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.211
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: USC Paloma
« Antwort #40 am: 12. März 2011, 15:57:25 »

Bin ich in der falschen Saison?  ???

Du nicht, aber Paloma.... ;)

Die PM ist genau so rausgegangen (Saison 10/11)...!
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

mikrowellenpete

  • Redakteur
  • 2. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.069
Re: USC Paloma
« Antwort #41 am: 20. April 2011, 14:42:17 »

Was ich mich schon immer gefragt habe: Warum werden die Paloma-Heimspiele eigentlich immer so immens früh angepfiffen?
Gespeichert

dyngott

  • Landesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
Re: USC Paloma
« Antwort #42 am: 20. April 2011, 17:02:25 »

Das frage ich mich seit 5 Jahren.... ;D :) ;D ;)!!
Gespeichert

atze

  • Gast
Re: USC Paloma
« Antwort #43 am: 20. April 2011, 17:13:20 »

 ;)
Der Sportplatz liegt mitten im
Wohngebiet(Eisenkaefig) und Sonntagsnachmittag ist
sicherlich Ruhehaltung von einzelnen
Anwohnern gefordert worden!!  
Auch  Condor,HEBC und Teutonia 05
spielen Sonntags um 10.45 Uhr!!
Warum spielt man am Freitag um
19.30 oder Samstag um 14:00/15:00 Uhr.
dieses frage ich mich schon laenger???
Gespeichert

Vicky Leandros

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 137
  • Victoria Hamburg - der Rest ist nur Oberliga
    • Victoria
Re: USC Paloma
« Antwort #44 am: 20. April 2011, 17:34:50 »

Sonntagmorgen bei Paloma ist Kult, das gilt es nicht zu hinterfragen 8) .
Gespeichert
SC Victoria Hamburg von 1895 e.V.
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 USC Paloma
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2017
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!