organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 08. Dezember 2019, 16:10:45
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Oddset-Pokal 2009/10

Autor Thema: Oddset-Pokal 2009/10  (Gelesen 111541 mal)

Matthias

  • 2. Bundesliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.133
Re: Oddset-Pokal 2009/10
« Antwort #420 am: 17. Mai 2010, 14:12:36 »

Die Eintrittspreise sind echt ein Witz bei einer solchen Paarung...

Das sehe ich auch so.

Vielleicht täusche ich mich ja, aber für die Preisgestaltung ist doch der Verband zuständig, oder?

Das Übelste an der ganzen Geschichte ist aber, dass das Hoheluftstadion spät als Endspielort bestimmt wurde, obwohl Vicky noch im Wettbewerb war. Wenn das frühzeitig festgestanden hätte - okay. Aber so bleibt der fade Beigeschmack einer Wettbewerbsverzerrung.
« Letzte Änderung: 17. Mai 2010, 14:16:37 von Matthias »
Gespeichert

Grün-Weißer

  • Landesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 79
Re: Oddset-Pokal 2009/10
« Antwort #421 am: 17. Mai 2010, 18:15:00 »

Die Eintrittspreise sind echt ein Witz bei einer solchen Paarung...

Man sollte freies Entrée gewähren oder nur einen kleinen Obulus erheben. Ein Ein-Euro-Spiel wäre doch mal etwas anderes als ein derartiger Job.

 :o
Mein lieber Herr Strahl, was hätten Sie denn gefordert wenn Camlica ins Endspiel gekommen wäre?? Barauszahlung vom HFV an jeden Besucher?? Nur weil es vielleicht  Ihr Lieblingsverein nicht ins Endspiel geschafft ist ein solch ein Beitrag aus meiner Sicht etwas daneben! H-R hat es nun einmal ins Endspiel geschafft und das sollte respektiert werden. Aktueller Tabellenplatz hin oder her.
Gespeichert

HeinzErhard

  • Gast
Re: Oddset-Pokal 2009/10
« Antwort #422 am: 17. Mai 2010, 18:52:45 »

Mich hat es schon vorher nicht wirklich gereizt, mir das Spiel anzusehen, nun bin ich mir, auch aus bereits vorher genannten Gründen sicher, das Spiel definitiv nicht anzusehen.

@ Grün Weißer: Immerhin hat Camlica in dieser Saison nicht schon zwei Mal (haus-)hoch gegen Vicky verloren, nun ist das Spiel auch noch bei Vicky zuhause. Ich hoffe, dass das DFB-Pokal Geld wirklich gut angelegt wird und nicht wie bei dem einen oder anderen Verein in der Vergangenheit...
« Letzte Änderung: 17. Mai 2010, 19:39:06 von HeinzErhard »
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.469
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Oddset-Pokal 2009/10
« Antwort #423 am: 17. Mai 2010, 19:03:06 »

H-R hat es nun einmal ins Endspiel geschafft und das sollte respektiert werden. Aktueller Tabellenplatz hin oder her.

Und deswegen sollen die Fans irgendwelche Mondpreise akzeptieren?
HeinzErhard hat Recht: 1:6 und 1:5 sag' ich nur.....
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Grün-Weißer

  • Landesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 79
Re: Oddset-Pokal 2009/10
« Antwort #424 am: 17. Mai 2010, 20:51:21 »

@Eilbek-Andi Was hat H-R mit der Preisgestaltung zu tun.

Wenn es nach euch geht dann sollte wohl immer grundsätzlich der Tabellenerste gegen den Tabellenzweiten das Endspiel bestreiten, oder vielleicht hier im Forum von den ganzen Experten über die Finalteilnehmer abgestimmt werden! Lächerlich.

Gespeichert

matjes1899

  • Kreisliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Re: Oddset-Pokal 2009/10
« Antwort #425 am: 17. Mai 2010, 20:54:19 »

die preise sind vielleicht etwas hoch ja, aber ich finde es ist ein finale und mann sollte beiden mannschaften den respekt zollen und sich das spiel ansehen denn es ist immerhin ein finale und es geht um viel! das spiel letztes jahr war voher auch nicht interssanter, da waren sie rollen auch klar verteilt und der underdog hat gewonnen also denkt mal alle drüber nach.
Gespeichert

Matthias

  • 2. Bundesliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.133
Re: Oddset-Pokal 2009/10
« Antwort #426 am: 17. Mai 2010, 21:04:35 »

Es geht doch gar nicht darum, dass den Finalisten kein Respekt gezollt wird, wenn auf die Preise hingewiesen wird. Mit etwas Realitätssinn weiß man aber, dass diese Paarung für die "Massen" nicht attraktiv ist. Ich würde sagen, dass der Verband den Finalisten mit einer Preissenkung Respekt zollt, weil er damit zeigen würde, dass ihm eine würdige Kulisse lieber ist als die paar Kröten. So jedenfalls verstehe ich Peters Beitrag.
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.469
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Oddset-Pokal 2009/10
« Antwort #427 am: 17. Mai 2010, 21:18:36 »

@Matthias: Richtig!

Gegen HR hat hier doch keiner was gesagt (außer, dass sie 1:6 und 1:5 verloren haben, aber das sind nunmal die Fakten).


@matjes1899: 
Zitat
das spiel letztes jahr war voher auch nicht interessanter

Wie bitte? Beschäftige Dich doch bitte mal ein wenig mit der Historie des Hamburger Amateurfußballs. Altona gegen Cordi, das sind und waren die Klubs (neben Bergedorf 85), die jahrzentelang (!) hinter dem HSV und dem FC St. Pauli (und manchmal auch vor denen) die stärksten Hamburger Klubs waren!!! Das ist Tradition pur! Sorry, aber das war letztes Jahr ein richtiger Knaller! Die Regionalligatruppe von Altona gegen die damals noch ziemlich hochkarätig besetzten Concorden (guck Dir mal die Aufstellungen an), das ist wirklich überhaupt nicht mit der diesjährigen Partie zu vergleichen.

Natürlich haben HR (und Vicky sowieso) Respekt verdient, aber bekanntlich sind die Zuschauerzahlen in der Hamburger Oberliga sehr bescheiden. Selbst Vicky als Serienmeister kommt selten über 300 Zuschauer. Über HR brauchen wir wohl gar nicht erst zu reden. Und dann diese Preispolitik... Das ist das, was hier bemängelt wird. Das hat nichts mit fehlendem Respekt zu tun.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Quagga

  • hafo supporter 2010
  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 869
Re: Oddset-Pokal 2009/10
« Antwort #428 am: 17. Mai 2010, 21:23:37 »

HeinzErhard hat Recht: 1:6 und 1:5 sag' ich nur.....

Der Pokal hat seine eigenen Gesetze!
Spaß beiseite. Ich verstehe nicht, warum ich 33% bzw. 60% mehr bezahlen soll, wie bei einem normalen Oberliga Spiel. Mal ganz unabhängig von den Endspielteilnehmern.

Es sollte auch dem HFV klar sein, dass es hier nicht um (mal wieder) 2,-€ geht, sondern ganz einfach um die Sache. In Bergedorf (gg Curslack) waren es über 2000 Zuschauer, weil sie zT. Bock auf Amateur-Fussball hatten. (und darum geht es!!)
Ich weiß zwar nicht, welcher Verein in dieser Saison Zuwächse hatte, dürften aber nicht viele sein.

@ Poldi
Hast Du deine "Zuschauerschwund"- Statistik noch? (muß nicht aktuell sein)

Und ein Argument wie "dann trinkst Du eben ne Cola weniger!"- akzeptiere ich überhaupt nicht!
Es mag Gründe und Argumente für den Eintrittspreis geben, also bitte.......
Gespeichert

Baddie

  • Regionalliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 335
    • Nordkaos Hamburg
Re: Oddset-Pokal 2009/10
« Antwort #429 am: 17. Mai 2010, 21:34:16 »

Wie waren denn letztes Jahr die Preise? Gab's 'ne Erhöhung oder sind die (wenigstens) gleich geblieben?
Gespeichert
*gähn*

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.469
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Oddset-Pokal 2009/10
« Antwort #430 am: 17. Mai 2010, 21:38:01 »

Wie waren denn letztes Jahr die Preise? Gab's 'ne Erhöhung oder sind die (wenigstens) gleich geblieben?


siehe Thread "Oddset-Pokal 2008/09":

HFV-Newsletter:

Das ODDSET-Pokalfinale der Herren 2009: SC Concordia – Altona 93 findet am Dienstag, 26.5.2009, 19.00 Uhr, im Millerntor-Stadion statt.

Erstmalig werden VIP-Tickets für das ODDSET-Pokalfinale angeboten

Vorverkauf - jetzt Tickets sichern!
Tickets für das Herrenfinale gibt es im Vorverkauf beim Kartencenter des FC St. Pauli, bei den beiden Vereinen, online über www.ticket-online.de und beim Hamburger Fußball-Verband sowie am 26.05. an der Abendkasse.

Ticketpreise
Die Karten kosten 15 € (Sitzplatz) / 10 € (Sitzplatz ermäßigt) / 8 € (Stehplatz) / 5 € (Stehplatz ermäßigt und Rollstuhlfahrer). Ganz neu ist die Möglichkeit, VIP-Karten für den VIP-Block S2 inklusive Catering für 60 € zu erwerben.


Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

matjes1899

  • Kreisliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Re: Oddset-Pokal 2009/10
« Antwort #431 am: 17. Mai 2010, 21:45:31 »

@eilbek-andi
da kann ich dir nicht ganz zustimmen!
sicher hast du recht wenn du sagst cordi ist ne traditionsmannschaft, aber das ist auch leider vorbei seit 2 jahren und vom kader her hat hr genauso namen wie z.B. ein Warnik,Ude,Eta,Richert usw. da würde ich nicht sagen das cordi letztes jahr viel besser war.

zu der preispolitik gebe ich euch recht nur sollten die mannschaften nicht drunter leiden denn die können am wenigsten dafür.
Gespeichert

Baddie

  • Regionalliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 335
    • Nordkaos Hamburg
Re: Oddset-Pokal 2009/10
« Antwort #432 am: 17. Mai 2010, 21:52:48 »

@eilbek-andi: Danke.


Zur Preispolitik will ich an dieser Stelle aber mal was anderes einwerfen: Immer mehr Vereine in der Oberliga nehmen mittlerweile auch schon vier Euro (ermäßigt) Eintritt, zum Beispiel Meiendorf, Concordia, Wedel, Lurup, Halstenbek-Rellingen (!).

Da findet auch eine schleichende Preierhöhung statt. Letztes Jahr hab ich bei Cordi und HR noch einen Euro weniger gezahlt!

Insofern kann also nicht pauschal davon die Rede sein, dass das Finale teurer ist...
('ne Schweinerei ist es natürlich trotzdem)
Gespeichert
*gähn*

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.062
  • tschupp tschupp
Re: Oddset-Pokal 2009/10
« Antwort #433 am: 17. Mai 2010, 22:08:29 »

Maenner, das ist aber stöhnen auf ganz hohem Niveau hier. Die Jungs von der Presse haben eh freien Eintritt. Die Jungs, die sich 100 Spiele oder mehr angeguckt haben und Eintritt bezahlt haben, werden sicherlich viele Grottenkicks im Nieselregen und 25 Zuschauern gesehen haben. Wenn die Preise jetzt 4 und 8 € wären, hättet ihr 2 € gespart...super. Ich kann einzelne Kritikpunkte ja annähernd verstehen, aber deshalb hier jetzt so ein Fass aufzumachen, ich weiß nicht. Es ist das Pokalfinale, wer Bock auf Hamburger Amateufussball hat geht da hin, wer nicht der nicht, aber es liegt mit Sicherheit nicht an den paar Euronen.

Insofern, schlaft gut.

Francis Albert
Gespeichert

Poldi

  • Landesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
    • MSV-Fanseite
Re: Oddset-Pokal 2009/10
« Antwort #434 am: 17. Mai 2010, 22:25:15 »



@ Poldi
Hast Du deine "Zuschauerschwund"- Statistik noch? (muß nicht aktuell sein)


Moin Quagga,

here you are:



Das Spiel Bergedorf-Curslack habe ich nicht mitberücksichtigt und die Statistik ist schon 2 Monate alt.

Ich bin wirklich gespannt, wieviele Zuschauer erscheinen werden. Man hätte die normalen Oberliga Preise nehmen sollen. Dennoch hat Sinatra Recht, mehr Leute würden w/ 2-4 Euronen auch nicht kommen. Es kommen halt die, die Lust darauf haben.
Mein Tipp, 378 zahlende Zuschauer. Na ja, und der Austragungsort mit dem Heimvorteil für Vicy, finde ich auch extrem unglücklich.......aber eigentlich ist mir das alles ziemlich egal  :)

Freundliche und entspannte Grüße aus Meiendorf
Gespeichert
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Oddset-Pokal 2009/10
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2019
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!