organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 01. Juni 2020, 20:05:21
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Landesliga Hammonia

Autor Thema: Landesliga Hammonia  (Gelesen 79053 mal)

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.220
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Landesliga Hammonia
« Antwort #240 am: 01. August 2011, 13:40:46 »

weiss zwar nicht wie es vorher aussah, ist aber durchaus gelungen. bisserl mehr text / infos wären allerdings ganz schön...

da ich vom teufel geschickt bin, muss ich dir allerdings leider mitteilen, dass euer maskottchen unfassbar scheiße aussieht...! erinnert mich eher an eine mischung aus jupp "osram" heynckes und michael schumacher auf dope (ohne ing)   :P
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.690
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Landesliga Hammonia
« Antwort #241 am: 15. August 2011, 19:27:03 »

TSV Uetersen - SCALA  (3. Spieltag) 

Bei fussball.de wir die Partie mit 0:0 gewertet?!??!  (Obwohl nach der 1. HZ abgebrochen wurde).
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Drago

  • Kreisliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Re: Landesliga Hammonia
« Antwort #242 am: 16. August 2011, 11:43:37 »

TSV Uetersen - SCALA  (3. Spieltag) 

Bei fussball.de wir die Partie mit 0:0 gewertet?!??!  (Obwohl nach der 1. HZ abgebrochen wurde).

Moinsen,  :D

daß Spiel ist vom Verband neu angesetzt worden.....nur wann konnte ich nicht erfahren... :-\

Also keine Panik  ;D
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.690
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Landesliga Hammonia
« Antwort #243 am: 16. August 2011, 12:10:40 »

Ach komm, da hat der Schiri doch wieder gepennt!  ;) :-* :-* :-*



P.S.: Ist jetzt auf 23.08. 18:30 angesetzt
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Drago

  • Kreisliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Re: Landesliga Hammonia
« Antwort #244 am: 16. August 2011, 13:14:32 »

Ach komm, da hat der Schiri doch wieder gepennt!  ;) :-* :-* :-*



P.S.: Ist jetzt auf 23.08. 18:30 angesetzt

... ::)..tja...wer nicht weiter weiss der macht manchmal Fehler.. :-[.....Wie heisst dat so schoin...Fehler sind dazu da um gemacht zu werden....aber bitte je nur einmal...wartem wir´s ab... ;D
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.690
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Landesliga Hammonia
« Antwort #245 am: 22. August 2011, 18:47:20 »

Kapiert eigentlich noch jemand, was bei Cordi II los ist? Marco Fagin (03.02.1974) wird vor der Saison als neuer Trainer präsentiert, sogar im SpoMi-Sonderheft ist er noch mit Foto drin. Aber schon am 1. Spieltag (!) sitzt auf einmal Heiko Arlt auf der Bank. Der allerdings auch nur bis inkl. dem 2. Spieltag, in Blankenese (3. Spieltag) sitzt Evangelos Panagiotopolus auf dem Feuerstuhl, vergangenen Samstag Andreas Führer (eigentlich ja Coach der Ersten)...

Was ist nur aus Concordia geworden?
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.690
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Landesliga Hammonia
« Antwort #246 am: 24. Oktober 2011, 09:02:12 »

Cordi II hat bei Teutonia 05 vom Anpfiff weg nur zu Neunt gespielt, lese ich gerade im SpoMi... Das ist doch Verar.... Das soll Landesliga sein? Erst Camlica, nun das. Selbst in der Kreisliga hätte diese Truppe wohl keine Chance. Einfach nur noch peinlich und traurig.... Es sagt ja auch viel über das Niveau der Hammonia aus, wenn Teutonia gegen Neun ein stolzes 2:0 erspielt.... (mit einem Feldspieler im Tor)
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2011, 09:03:52 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Faultier

  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 489
  • Tiocfaidh ár lá
Re: Landesliga Hammonia
« Antwort #247 am: 24. Oktober 2011, 09:34:56 »

Ich musste vorhin beim lesen auch den Kopf schütteln. Respekt dass die angetreten sind aber ein renomierter Club wie Cordi muss einfach in der Lage sein Elf Spieler aufzubieten. Und selbst wenn man die Plätze mit dickbäuchigen Kreisklasse Spielern füllt, dass ist immer noch besser als sich auf diese Art lächerlich zu machen.
Gespeichert
Barmbek 1923

booker

  • Landesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 57
  • Aknm
Re: Landesliga Hammonia
« Antwort #248 am: 24. Oktober 2011, 09:51:28 »

Frechheit - Kreisklasse-Spieler müssen nicht dickbäuchig sein!!!!  >:(  ;)
Gespeichert
Bei einer Wertung wie im Boxsport wären wir als Punktsieger hervorgegangen.

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.690
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Landesliga Hammonia
« Antwort #249 am: 24. Oktober 2011, 10:01:00 »

Im Abendblatt wird daraus sogar ernsthaft noch eine "Heldenstory" gemacht (tapfere Mannschaft, heldenhafter Auftritt usw.). Ich kann dem nichts abgewinnen. Was soll am bisherigen "Auftreten" der Cordi-Reserve in der Landesliga Hammonia "tapfer" und "heldenhaft" gewesen sein? Und dass man dort nur 0:2 verloren hat, spricht eben leider nicht FÜR Cordi, sondern ganz klar gegen GEGEN Teutonia bzw. das Hammonia-Niveau ab Platz 5 abwärts....

Wir reden hier immerhin von der Landesliga. Es erinnert aber vieles diese Saison (auch in der Hansa; z.B. das 0:10 von Este) an eine Hobby-Liga....
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2011, 10:02:09 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.076
  • tschupp tschupp
Re: Landesliga Hammonia
« Antwort #250 am: 24. Oktober 2011, 10:17:29 »

Heldenstory hin, Heldenstory her..das Eine kannst Du nicht mit dem Anderen vergleichen.

Die ganze Sache um Cordi ist eine Farce und ein organisatorischer Fehler der seinesgleichen sucht, für einen Verein wie Concordia auch unwürdig.

Was die Qualität der Landesligen angeht, war es meiner Meinung nach in den letzten Jahren immer so, dass es mal Kantersiege gab und das ab Platz 5 (wenn nicht sogar ab 3) die Leistungsstärke ganz rapide nach unten ging. das liegt allerdings auch darin begründet, dass die Landesliga eine Hobbyliga ist, leidglich maximal eine handvoll Vereine die sportlichen und wirtschaftlichen Möglichkeiten haben in die OL aufzusteigen und der Qualitätsunterschied zwischen OL und LL ist in der Breite enorm. Genauso wie die Leistungslücke (unabhängig von den finanziellen Auflagen) zwischen OL und RL enorm ist.

Wir dürfan aus diesem Grund die LL nicht in zu negatives Licht hier stellen. Solche Sachen wie bei Camlica sind enttäuschend und frustrierend aber kommen leider mal vor. So etwas wie Cordi ist auch nicht schön und dass beides in eier Saison passiert, macht diese LL Saison zum Schaulaufen. Wie bitter ist es denn für 12 Mannschaften aus der LL die weder nach oben noch nach unten was befürchten oder bewegen können? Wie schwer ist es für einen Trainer die Jungs bei der Stange zu halten, dass sie regelmäßig zum Training kommen...ganz verzwickte Lage, jetzt trennt sich die Spreu vom Weizen.

Ich möchte mit keinem der LL-Trainer tauschen und daher ist es umso wichtiger, dass wir die Ligen jetzt nicht noch auseinander nehmen, sondern die Aktiven unterstützen.

Francis Albert
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.690
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Landesliga Hammonia
« Antwort #251 am: 24. Oktober 2011, 10:29:43 »

Da ist teilweise was dran, Ocker.

Aber "Hobbyliga" ist für mich Kreisklasse oder Freizeitliga, wo nur wer Lust hat, zum Training oder Spiel kommt (Hobby eben). Aber die Landesliga per se (wie von Dir geschehen) als Hobbyliga einzustufen...?! Na ja. Frag mal Trainer wie Knut Aßmann, Matthias Nagel, Marco Krausz oder oder. Die würden das wohl schon als "leistungsbezogenen Sport" tituliert wissen wollen. Aber Teams wie Camlica und Cordi II machen dieses Jahr viel kaputt. Auch Sperber und Wedel gleiten völlig lustlos durch die Saison. Von Lieth, 2x Teutonia und ETV ganz zu schweigen. Sicher hat es ab Platz 3 o. 5 abwärts immer eine große Lücke gegeben, aber was dieses Jahr in der Hammonia abgeht, ist unfassbar. Da sind wirklich fast nur HOBBY-Teams unterwegs....
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2011, 10:30:52 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Elbteufel

  • Landesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 90
Re: Landesliga Hammonia
« Antwort #252 am: 24. Oktober 2011, 11:56:53 »

Also Andi.....

Wedel gleitet nicht so dahin. Nach einem erneuten Neuanfang mit 21 neuen Spielern kann doch keiner ernsthaft geglaubt haben, dass WIR irgendetwas zu melden hätten. Das ganze Umfeld wurde ebenfalls umgestellt,verbessert und ausgeweitet. Die Vorgabe an das Trainerteam ist und bleibt der Nicht-Abstieg.
In einer Konsolidierungsphase gibt es eben auch mal ein Jahr nur Brot und Wasser.

Zudem merkt man erst jetzt im Verlaufe der Saison, dass bei einigen Spielern die man verpflichten konnte, die Qualitäten nicht ausreichen um dauerhaft beständig zu spielen!

Ich stimme aber den vorherigen Kommentaren in bestimmten Punkten zu! Zumindest was Camlica und Cordi angeht.

Gespeichert

Bibo

  • Regionalliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 398
Re: Landesliga Hammonia
« Antwort #253 am: 24. Oktober 2011, 12:08:59 »

Da ist teilweise was dran, Ocker.

Aber "Hobbyliga" ist für mich Kreisklasse oder Freizeitliga, wo nur wer Lust hat, zum Training oder Spiel kommt (Hobby eben). Aber die Landesliga per se (wie von Dir geschehen) als Hobbyliga einzustufen...?! Na ja. Frag mal Trainer wie Knut Aßmann, Matthias Nagel, Marco Krausz oder oder. Die würden das wohl schon als "leistungsbezogenen Sport" tituliert wissen wollen. Aber Teams wie Camlica und Cordi II machen dieses Jahr viel kaputt. Auch Sperber und Wedel gleiten völlig lustlos durch die Saison. Von Lieth, 2x Teutonia und ETV ganz zu schweigen. Sicher hat es ab Platz 3 o. 5 abwärts immer eine große Lücke gegeben, aber was dieses Jahr in der Hammonia abgeht, ist unfassbar. Da sind wirklich fast nur HOBBY-Teams unterwegs....

Ganz ehrlich, Andi. Bei einige Landesligavereinen ist das mit der Lust zum Training zukommen auch nicht anders. Ich kann da aus Erfahrung sprechen und weiß, dass dieses Los nicht nur bei Camlica oder Cordi II vorherrscht. Viele Landesligisten standen in den letzten Jahren sehr häufig mit 6-8 Spielern beim Training, insbesondere im Herbst und Winter haben die sogenannten "leistungsbezogenen Spieler" doch immer etwas anderes vor. Das ist echt traurig, zumal das die zweithöchste Hamburger Liga ist, aber so ist mittlerweile ein Gros dieser Fußballergeneration gepolt. Insofern muss ich Ocker, mal wieder, völlig recht geben!
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.690
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Landesliga Hammonia
« Antwort #254 am: 24. Oktober 2011, 12:51:31 »

@Elbteufel: Kein "dahin gleiten"? Sechs Niederlagen in Folge (u.a. gegen "Spitzenteams" wie Teutonia 10 und Sperber...). Du willst mir doch nicht ernsthaft erzählen, dass Ihr damit aktuell zufrieden seid? Natürlich konnte man nach dem Umbruch nicht mit dem direkten Wiederaufstieg rechnen, aber Klassenerhalt als "Ziel"? In dieser Eier-Liga ist das dieses Jahr nun wirklich keine Kunst (Zwei von Drei stehen ja schon fest).

@Bibo: Hört sich schlimm an. Das ist es ja, was mich so traurig macht. Gesprochen Landesliga, gefühlt Freizeitliga (aus der "Rutsche" direkt auf den Platz).
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Landesliga Hammonia
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2020
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!