organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 25. September 2018, 03:48:49
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 HFV-Media-News

Autor Thema: HFV-Media-News  (Gelesen 96393 mal)

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.453
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: HFV-Media-News
« Antwort #285 am: 30. November 2017, 10:33:33 »

"Passend" zum gestrigen Urteil des Verbandsgerichts kommt eben rein die

HFV-Media-News 156/2017

Joachim Dipner Delegationsleiter bei Futsal-Länderspielen

Das Präsidiumsmitglied des HFV wurde erneut zum Delegationsleiter der DFB-Futsal-Nationalmannschaft vom 01.12. – 06.12.2017 anlässlich des  Doppelländerspiels in Pilsen (Tschechische Republik) und Dresden benannt. Bereits bei den Länderspielen in Slowenien vom 23.09. – 27.09.2017 hatte er dieses ehrenvolle Amt ausgefüllt.

Dipner: „Eine tolle Herausforderung, mit dieser jungen und ehrgeizigen Mannschaft, sowie einem kompetenten und auf Erfolg fokussierten Team hinter dem Team unterwegs sein zu dürfen, um die DFB-Futsal-Nationalmannschaft in Europa voranzubringen. Ich sehe das auch symbolisch als Anerkennung für die erfolgreiche Pionierarbeit meiner haupt- und ehrenamtlichen Kollegen, die alles daransetzen, dass der HFV im Futsal DFB-weit langfristig vorne bleibt.“
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.453
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: HFV-Media-News
« Antwort #286 am: 04. Dezember 2017, 14:15:37 »

HFV-Media-News 157/2017

Vereins-Ehrenamtspreis 2017: Neue Bewerbungsrunde läuft  - Es geht um 15.000,- Euro!

Holsten lobt in Zusammenarbeit mit seinem Partner, dem Hamburger Fußball-Verband, erneut den erfolgreichen Preis zur Förderung des Ehrenamts aus

Mehr als 20 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland ehrenamtlich, eine Vielzahl von ihnen in Vereinen, wie zum Beispiel im Bereich Sport. Sie fungieren als Trainer oder Schiedsrichter, sorgen für Vereinsheime, Plätze und Ausrüstung und schaffen durch ihr unentgeltliches Engagement eine lebendige Vereinsstruktur.

Um die Leistungen dieser aktiven ehrenamtlichen Mitarbeiter öffentlich anzuerkennen und auszuzeichnen sowie weitere Menschen dafür zu begeistern, ehrenamtliche Tätigkeiten anzunehmen, wird für das Jahr 2017 zum 9. Mal der Vereins-Ehrenamtspreis für Vereine des Hamburger Fußball-Verbandes ausgelobt.

Mit der gemeinnützigen Initiative fördert der HFV-Partner Holsten bereits seit Jahren nachhaltig ausgewählte Vereinsprojekte. Der Preis, dotiert mit 15.000,- Euro, ist ausschließlich für sportliche Zwecke des Vereins zu verwenden. Aufgeteilt wird das Preisgeld in drei Summen. Ausgeschüttet werden dreimal je 5.000,- Euro. Die Maßnahmen müssen umsetzungsreif und bis zum November des Jahres 2018 fertiggestellt sein.

Sebastian Holtz, Vorstandsvorsitzender der Holsten-Brauerei: „Ehrenamt ist für uns Ehrensache! Wir brauchen eine stärkere Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements in seiner gesellschaftlichen Bedeutung. Dazu gehört auch, als Unternehmen soziale Verantwortung für diesen Bereich zu übernehmen und die freiwilligen Helfer zu stärken sowie ihren Einsatz zu würdigen. Das tun wir in Form des Vereins-Ehrenamtspreis nun mit Freude und Stolz schon neun Jahre und sind auch dieses Mal wieder gespannt auf die vielen tollen Einsendungen.“

Der Ehrenamtsbeauftragte im Hamburger Fußball-Verband, Andreas Hammer: „Ein ganz herzliches Dankeschön an Holsten für diese tolle gemeinnützige Initiative! Ich freue mich sehr auf die Bewerbungen der Vereine im HFV. Mit diesem Preisgeld von Holsten lassen sich wichtige sportliche Projekte umsetzen und die großartige Leistung, die die ehrenamtlich engagierten Menschen in unseren Vereinen leisten, wird wirkungsvoll unterstützt.“

Anmeldeschluss ist der 31.01.2018.

Die Bewerbungsunterlagen finden Sie auf hfv.de:
http://www.hfv.de/artikel/vereins-ehrenamtspreis-2017-neue-bewerbungsrunde-laeuft/

Schicken Sie Ihre Bewerbung bitte an den Hamburger Fußball-Verband e.V., z. Hd. Frau Obereiner, Jenfelder Allee 70 a-c, 22083 Hamburg, E-Mail: j.obereiner@hfv.de.

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist wird die Expertenjury die einzelnen Bewerbungen prüfen und den Preisträger auswählen. Der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt.

Ansprechpartner beim HFV sind Andreas Hammer (Ehrenamtsbeauftragter) und Jessica Obereiner (Geschäftsstelle), Tel. 040/ 675 870 11. Ihrer Bewerbung sehen wir mit Interesse entgegen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.453
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: HFV-Media-News
« Antwort #287 am: 09. März 2018, 10:41:46 »

Kurzdarstellung HFV:  Hamburger Fußball-Verband e.V.

Der Hamburger Fußball-Verband e.V. (HFV) hat seinen Sitz in Hamburg. Er ist am 1.11.1947 in das Vereins-Register des Amtsgerichts der Freien und Hansestadt Hamburg eingetragen.
Der Hamburger Fußball-Verband e.V. ist Mitglied des Deutschen Fußball-Bundes und Dachorganisation für ca. 469 Vereine in Hamburg und Umgebung mit ca. 181.000 Mitgliedern...

Die hohe gesellschaftliche Verantwortung kommt insbesondere in den Bereichen Integration und Jugendarbeit zum Tragen. Hier leistet der HFV mit der Hilfe von ca. 8.000 Ehrenamtlichen vorbildliche Arbeit für die Allgemeinheit.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.453
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: HFV-Media-News
« Antwort #288 am: 15. März 2018, 14:13:48 »

HFV-Media-News 26/2018

Spielverlegungen wegen Futsal-Länderspielberufungen
Ursprüngliche Auslegung des Spielausschusses war richtig


Nachdem es in den letzten Wochen zu Missverständnissen bezüglich Spielverlegungen wegen Abstellen von Spielern für die Futsal-Nationalmannschaft kam, hat sich das Präsidium des HFV an die Abteilung Verbandsrecht beim DFB gewandt und von dort folgende Auskunft erhalten:

„Nach unserer Einschätzung kommt in diesem Fall § 34 der DFB-Spielordnung, der allgemeinverbindlich ist, über die entsprechende Verweisung in den Futsal-Richtlinien zur Anwendung. Zudem ist zu beachten, dass auch auf internationaler Ebene Art. 3 des Anhangs 7 zum FIFA-Reglement bezüglich Status und Transfer von Spielern auf den entsprechenden Anhang 1 (Abstellung von Spielern für Auswahlmannschaften der Verbände) dieses FIFA-Reglements verweist.“

Im § 34 der DFB-Spielordnung steht u.a.:

3. Ein Verein, der einen Spieler abstellen muss, hat das Recht, die Absetzung eines für ihn angesetzten Spiels zu verlangen...

Da die DFB-Spielordnung über der des HFV steht, bedeutet dies, dass zukünftig auch im HFV so verfahren werden muss, wie es in der DFB-Spielordnung steht. Dieses wird auch aktuell in einer DFB-Futsal-Spielordnung klar gestellt, die vom DFB-Präsidium vor Beginn der neuen Saison beschlossen wird.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.026
  • tschupp tschupp
Re: HFV-Media-News
« Antwort #289 am: 15. März 2018, 18:06:25 »

Ich denke, dass eine Futsal Mannschaft durchaus sein Spiel verlegen kann, wenn einer ihrer Spieler vom DFB zur Futsalnationalmannschaft berufen wird. Dass das für eine Fußballmannschaft gelten soll, erschliesst sich mir nicht.

Wenn wir uns in Streitfällen (je nach Notwendigkeit) auf die DFB Spielordnung berufen, dann lasst uns doch bitte die erbärmliche HFV Spielordnung endlich in die Tonne kloppen und komplett nach DFB Spielordnung handeln und entscheiden.
Gespeichert

otzenpunk

  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 560
  • Halb besoffen ist Geldverschwendung!
Re: HFV-Media-News
« Antwort #290 am: 15. März 2018, 21:51:13 »

Ist doch super. Dann gilt sicher auch folgende Vorschrift der DFB-Spielordnung auch im Hinblick auf Futsal:
Zitat
Ein Spieler kann in einem Spieljahr nur für einen Verein eine Spielerlaubnis erhalten, es sei denn, der abgebende Verein stimmt einem Vereinswechsel zu.

Daraus folgt doch dann, dass jedes Spiel bei Einsatz eines Spielers, der parallel auch für einen anderen Verein im Futsal antritt, am Grünen Tisch für den Gegner gewertet werden kann, oder?

Gespeichert
Altona — alles andere ist Quatsch.

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.026
  • tschupp tschupp
Re: HFV-Media-News
« Antwort #291 am: 15. März 2018, 22:16:08 »

Ein guter Ansatz, aber beim Thema Spielberechtigungen bin ich erst einmal raus. Was man hier nur wieder als Paradebeispiel nehmen kann ist der Fakt, dass der Spielausschussvorsitzende, welcher ja auch Delegierter der Futsalnationalmannschaft ist, sich aus allen möglichen Spielordnungen auch nur genau die Passagen raussucht, die ihm helfen und alle anderen rauslässt. Einzelne Paragraphen zählen, die anderen werden für nichtig erklärt! Ich kann es nicht verstehen, ich kann es nicht begreifen, dass der HFV diesem Spiel immer noch zusieht und wenn ich ehrlich bin, könnte ich mir auch sehr gut vorstellen, dass der DFB das so gar nicht gesagt hat, sondern auch das eine komplett ausgedachte Nummer ist!
Gespeichert

otzenpunk

  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 560
  • Halb besoffen ist Geldverschwendung!
Re: HFV-Media-News
« Antwort #292 am: 15. März 2018, 22:31:03 »

… wenn ich ehrlich bin, könnte ich mir auch sehr gut vorstellen, dass der DFB das so gar nicht gesagt hat, sondern auch das eine komplett ausgedachte Nummer ist!

Exakt. Oder die Frage war zumindest so missverständlich formuliert, dass der Antwortende tatsächlich dachte, es geht um Verlegungen von Futsalspielen.
Gespeichert
Altona — alles andere ist Quatsch.

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.453
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: HFV-Media-News
« Antwort #293 am: 21. April 2018, 10:21:28 »

HFV-Media-News 123/2017: Der 10. HFV-Jahresempfang – ein Jubiläum, das gebührend gefeiert wurde

....gewohnt souverän moderierte auf der Bühne ist Uli Pingel, Hamburg 1....

Ob Uli Pingel auch dieses Jahr die Gala morderieren darf?  :o

https://www.bild.de/bild-plus/regional/hamburg/prozess/tv-moderator-vor-gericht-55457296,view=conversionToLogin.bild.html
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.453
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: HFV-Media-News
« Antwort #294 am: 30. August 2018, 19:26:10 »

HFV-Media-News 99/2018

peakzone / macron ab 2019 neuer Ausrüster des HFV

Der Hamburger Fußball-Verband (HFV) startet ab dem 1. Januar 2019 in eine fünfjährige Zusammenarbeit mit peakzone und dem italienischen Sportartikelhersteller macron. Das Unternehmen aus Bologna löst im Januar nächsten Jahres adidas ab. Vertragspartner des HFV ist der Sportartikelhändler peakzone, der in West- und Norddeutschland die Vertretung von macron innehat.

Ausrüster für weltweit mehr als 70 Vereine
macron steht für individuelles Design und Qualität und hat weltweit mehr als 70 Profivereine unter Vertrag, darunter Fußball-Traditionsklubs wie Lazio Rom, Sporting Lissabon und Hajduk Split. Bei der Europameisterschaft 2016 stattete macron die albanische Nationalmannschaft aus. In Deutschland werden bisher Union Berlin und der traditionsreiche Drittligist TSV 1860 München von den Italienern ausgerüstet. Ab der Serie 2019/20 wird auch Bundesligist Hannover 96 von macron ausgestattet.

Auch als Ausrüster beim Basketball, Handball, Volleyball und Rugby (unter anderem für die deutschen Rugby-Nationalteams) hat sich das Unternehmen einen sehr guten Namen gemacht.

HFV-Präsident Dirk Fischer:
„Wir freuen uns, für unsere Auswahlteams, Trainer und Mitarbeiter einen starken Partner mit attraktiver Sportkleidung und innovativem Design gefunden zu haben.“

HFV-Geschäftsführer Karsten Marschner:
„Die Gespräche mit den Verantwortlichen von peakzone verliefen sehr harmonisch und vertrauensvoll. Wir sind sehr glücklich über die beschlossene Kooperation und freuen uns auf die kommende Zusammenarbeit.“ 

peakzone-Geschäftsführer Andreas Spengler:
"Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit dem HFV. Für unser junges Unternehmen ist es die bisher prestigeträchtigste Partnerschaft und verschafft uns im Norden Markenbekanntheit und Anerkennung. Mit den attraktiven Produkten von macron kommt innovatives Design und italienischer Flair nun auch nach Hamburg."

Foto (HFV):
Gute Laune bei der Vertragsunterzeichnung (v. lks.) Christian Okun (HFV), Dirk Fischer (HFV) mit Andreas Spengler (peakzone) und Tina Hügel (peakzone)
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.453
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: HFV-Media-News
« Antwort #295 am: 30. August 2018, 19:38:46 »

"peakzone"?

Hat das was mit Twin Peaks zu tun? Und "macron" ist doch der französische Präsident...
Habe ehrlich gesagt noch nie etwas von dem Unternehmen gehört.

Und ausgerechnet Lazio Rom (https://www.focus.de/sport/fussball/int_ligen/lazio-rom-faschisten-judenhasser-und-klose_aid_635538.html) und Hajduk Split (https://www.welt.de/sport/fussball/wm-2014/article123039977/Der-Gruss-von-Simunic-verstoesst-gegen-drei-Gesetze.html) als Aushängeschilder? Oha...
« Letzte Änderung: 30. August 2018, 19:39:21 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 HFV-Media-News
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2018
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!