organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL Hammonia
Ergebnisse
Tabelle

LL Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 26. Mai 2024, 07:28:36
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Regionalliga Nord 2014/15
Seiten: 1 ... 8 9 [10] 11 12 ... 22

Autor Thema: Regionalliga Nord 2014/15  (Gelesen 145288 mal)

alditüte

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 168
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #135 am: 27. März 2015, 02:24:05 »

Danke, Dizem und Schorle!

Dizem, weißt Du, wie hoch die Zuschauerzahl im Schnitt beim BSV ist? Oder auch die Zuschauerzahlen anderer Vereine der Bremen-Liga? Das würde mich brennend interessieren. Man findet ja schon seit Jahren im ganzen Internet absolut keine Zuschauerzahlen zur Bremen-Liga und ich frage mich schon lange, wie die Zahlen dort lauten.
Gespeichert
Die einzigen Techniker beim FC Bayern München sind die Elektriker der Allianz-Arena!

Das Chamäleon

  • Landesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #136 am: 27. März 2015, 08:55:06 »

Danke, Dizem und Schorle!

Dizem, weißt Du, wie hoch die Zuschauerzahl im Schnitt beim BSV ist? Oder auch die Zuschauerzahlen anderer Vereine der Bremen-Liga? Das würde mich brennend interessieren. Man findet ja schon seit Jahren im ganzen Internet absolut keine Zuschauerzahlen zur Bremen-Liga und ich frage mich schon lange, wie die Zahlen dort lauten.

Würde mich auch sehr interessieren und ich würde gerne eine Frage nachschieben, falls das jemand weiß: Dürfte der Bremer SV die Relegation und ggf. die Regionalliga auf Ihrem eigenen sehr schmucken Platz (direkte Nähe zum HBF) spielen oder müssten die zu den Plätzen am Weserstadion ausweichen dafür? Der BSV-Platz reizt mich nämlich schon lange für einen Spielbesuch.
Gespeichert

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.612
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #137 am: 27. März 2015, 13:01:55 »

Zitat
Dizem, weißt Du, wie hoch die Zuschauerzahl im Schnitt beim BSV ist? Oder auch die Zuschauerzahlen anderer Vereine der Bremen-Liga?

zwischen 50-100 (winter). in der spitze (sommer) mal 300-400 zuschauer.


Zitat
Im Winter sind das dann in Bremen keine Zuschauerzahlen mehr, sondern eine namentliche Nennung der Zuschauer. Das dürfte schneller gehen... :D

Zitat
Die richtig bitteren Zahlen kommen jetzt erst noch, in den kalten, nassen, dunklen Monaten :/
Teilweise sind die Ergebnisse höher als die Zuschauerzahlen ;)


http://www.amateurfussball-forum.de/index.php/Thread/52777-Zuschauerzahlen-Bremen-Liga/
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

alditüte

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 168
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #138 am: 27. März 2015, 15:21:23 »

http://www.amateurfussball-forum.de/index.php/Thread/52777-Zuschauerzahlen-Bremen-Liga/

Klasse, danke sehr! Sehr aufschlussreich, was man da lesen kann. Ich hab mal von den bekannten Zuschauerzahlen die Vereinsschnitte ausgerechnet. Das ist vergleichbar mit der Hamburger Landesliga. Die Zuschauerschnitte sind natürlich sehr wirr, weil nur 1 bis 8 Heimspiele pro Verein in der Wertung sind, gerade bei den Klubs mit nur einem oder zwei Heimspielen mit bekannten Zuschauerzahlen kann ein falscher Eindruck bei der Zuschauerzahl entstehen.

Die meisten Zuschauer hat gemäß der Liste der Blumenthaler SV (135 pro Spiel/8 gewertete Spiele, also schon aussagekräftig), auf Platz 2 liegt der Bremer SV mit 130/3. Der TSV Grolland hat 123/3 und Sparta Bremerhaven als bestplatzierter Bremerhavener Verein 110/2. Der Traditionsverein OSC kommt danach mit nur 103/3, davon die meisten beim Stadtderby.

Der SV Grohn (100/6), Werder Bremen III (100/2), der Brinkumer SV (100/1) und der Leher TS (100/1) kommen knapp auf einen dreistelligen Zuschauerschnitt. Die SG Aumund-Vegesack hat 97/6; dann kommen die beiden türkischen Vereine, die kurioserweise auf den selben Schnitt kommen: Türkspor Bremen-Nord hat 90/6, Vatan Spor Bremen 90/3.

Ganz unten der VfL 07 Bremen mit 80/3, der Habenhauser FV mit 75/1 und der TuS Schwachhausen mit wirklich schwachen 50/2 – daher wahrscheinlich auch der Vereinsname. Von Union 60 Bremen sind leider keine Zuschauerzahlen dabei gewesen.

Nun ja. Es bestätigt mich in meiner Meinung, dass Bremen weder sportlich noch vom Wert der Zuschauer her keinen eigenen Landesverband verdient. Der Blumenthaler SV als zuschauerreichster Verein würde in der Oberliga Hamburg auf dem vorvorletzten Platz der Zuschauertabelle stehen. Wirklich schwach, die Zuschauerzahlen in Bremen.
« Letzte Änderung: 27. März 2015, 15:25:53 von alditüte »
Gespeichert
Die einzigen Techniker beim FC Bayern München sind die Elektriker der Allianz-Arena!

mikrowellenpete

  • 2. Bundesliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.141
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #139 am: 27. März 2015, 16:19:37 »

Das ist aber sehr mit Vorsicht zu genießen, denn da steht ja, es wären die Vereine aus Bremen-Nord. Und Bremen-Nord ist ja nun ein ganz anderes Pflaster als Bremen-Zentrum. Blumenthal ist mit dem Zug z.B. über eine halbe Stunde vom Hbf entfernt.
Gespeichert

alditüte

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 168
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #140 am: 27. März 2015, 21:23:22 »

Das ist aber sehr mit Vorsicht zu genießen, denn da steht ja, es wären die Vereine aus Bremen-Nord. Und Bremen-Nord ist ja nun ein ganz anderes Pflaster als Bremen-Zentrum. Blumenthal ist mit dem Zug z.B. über eine halbe Stunde vom Hbf entfernt.

Stimmt, aber einige Zuschauerzahlen der Bremen-Zentrum-Vereine sind ja trotzdem dabei (nämlich durch die Spielberichte von Heimspielen gegen Nord-Vereine). Und die sind wirklich sehr niedrig. Besonders überraschen tun mich auch die miserablen Zuschauerzahlen von Sparta und OSC – selbst im Derby gegeneinander. Jedenfalls, wenn die Zuschauerzahlen von Zentrum-Spielen gegen Nord-Vereine schon so niedrig sind, dann bezweifle ich, dass sie bei anderen Spielen nennenswert höher sind. Aber warum soll man auch zu den Spielen gehen … die Bremen-Liga ist noch mehr eine Sackgasse als die Hamburg-Liga, weil der Erste in den Relegationsspielen regelmäßig abgeschossen wird, und kennen tun die Vereine auch nur die, die bei den Vereinen spielen; der einzige Traditionsverein in ganz Bremen unterhalb der Bundesliga ist der Bremer SV.

Im Endeffekt bestätigt mich das in der Meinung, dass die Bremen-Liga eine alberne fünfte Liga ist. Ich guck mir Woche für Woche auch nur die Ergebnisse an um zu gucken, ob es mal wieder ein zweistelliges Ergebnis gab. :D Ich hätte gerne die Oberligen HH/SH und NDS/HB wieder ...
Gespeichert
Die einzigen Techniker beim FC Bayern München sind die Elektriker der Allianz-Arena!

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.134
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #141 am: 30. März 2015, 16:30:16 »

Ab 4:08 die Tore von EN-LSK. Man beachte, wie der Ball beim 1:0 vom unebenen Boden profitiert...


http://tv.dfb.de/video/regionalliga-nord-torshow-vom-27-spieltag/10722/
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.612
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #142 am: 30. März 2015, 16:49:31 »

Ab 4:08 die Tore von EN-LSK. Man beachte, wie der Ball beim 1:0 vom unebenen Boden profitiert...


http://tv.dfb.de/video/regionalliga-nord-torshow-vom-27-spieltag/10722/

richtig ist, dass die erde "hochspritzt". der ball wird von "jaja, is klar, kunath" aber mit dem außenspann gespielt und erhält deswegen soviel effet, dass er nach dem aufsetzen eine unorthodoxe flugbahn einnimmt. das solltest du als TT-crack doch sehen...! wie dem auch sei. wunder-wunderschön.
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

SchorleUno

  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 858
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #143 am: 30. März 2015, 19:00:36 »

Auch noch einmal schön zu sehen, wie rudimentär das Stadion der FT Braunschweig aussieht - auf der Gegenseite stehen die Leute genauso nah am Platz wie in Pinneberg oder Meiendorf. Stichwort "RL-Anforderungen".
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.134
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #144 am: 31. März 2015, 15:25:41 »

NFV-Pressemitteilung 20/2015: Österliche Punktevergabe

Auf Regionalliga Fußball muss auch an Ostern niemand verzichten. Allerdings werden in den kommenden Tagen lediglich fünf Nachholspiele ausgetragen. Nach dem Fest ist die Tabelle dann wieder ein Stückchen gerader.

BV Cloppenburg – Hamburger SV II (Sa., 14 Uhr)
Der Gastgeber wartet auf einen Sieg, bereits seit fünf Partien. Die 0:3 Niederlage in Lübeck ließ den BVC sogar auf den 16. Tabellenplatz zurückgefallen. Doch immerhin gewannen die Cloppenburger drei Punkte aus den sieglosen Spielen (0-3-2). Davon ist ihr Gegner relativ weit entfernt: Beim einstigen Tabellenführer aus Hamburg hält die Negativserie nach wie vor an. Lediglich einen Zähler gewann der Gast in den vergangenen acht Partien (0-1-7). Im Nachholspiel des 24. Spieltags möchte der HSV nun wieder an bessere Zeiten anknüpfen.

FC St. Pauli II – FT Braunschweig (Mo., 15 Uhr)
Beim FC St. Pauli II – im Nachholspiel des 20. Spieltags - besitzt das Schlusslicht die zweite Gelegenheit zur Verbesserung seiner Situation. Allerdings hat man beim Tabellenzehnten in Hamburg trotz eines Vorsprungs von stattlichen neun Punkten immer noch die Abstiegszone im Blick. Weil in den letzten sieben Partien lediglich ein Sieg gelang (1-3-3), sind drei Punkte gegen die FT Braunschweig nun eigentlich Pflicht.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.134
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #145 am: 01. April 2015, 10:28:39 »

NFV-Pressemitteilung 21/2015

Zulassungsverfahren zur Regionalliga Nord der Herren Saison 2015/2016 - 26 Vereine beantragen die Zulassung


26 Fußballclubs aus Norddeutschland haben für die kommende Spielzeit 2015/2016 eine Zulassung für die Regionalliga Nord der Herren beantragt. Alle haben fristgerecht ihre Unterlagen zur Prüfung beim Norddeutschen Fußball-Verband e.V. (NFV) eingereicht. Aus den einzelnen Landesverbänden des NFV haben folgende Vereine einen Zulassungsantrag für die Regionalliga Nord der Herren für die kommende Saison gestellt:

Niedersachsen (13 Vereine):
SV Meppen, VfB Oldenburg, Goslarer SC 08, BV Cloppenburg, VfL Osnabrück, TSV Havelse, BSV „Schwarz-Weiß“ Rehden, Eintracht Braunschweig II, VfL Wolfsburg II, Hannover 96 II, VfV Borussia 06 Hildesheim, Lüneburger SK Hansa, SV Drochtersen/Assel

Hamburg (4 Vereine):
SC Victoria Hamburg, Hamburger SV II, FC St. Pauli II, FC Eintracht Norderstedt


Bremen (2 Vereine):
SV Werder Bremen II, Bremer SV

Schleswig-Holstein (7 Vereine):
ETSV Weiche Flensburg, VfR Neumünster, Holstein Kiel, SV Eichede, VfB Lübeck, TSV Schilksee, Eutin 08


Die norddeutsche Zulassungskommission tagt am Montag, 4. Mai 2015. Ihr gehören der Vorsitzende Thomas Fürst (Bremen) sowie Gerhard Oppermann (Hannover), Peter Niemann (Bad Schwartau), und Daniel Diebold (Bönningstedt) an.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.612
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #146 am: 01. April 2015, 14:10:15 »

Zitat
Hamburg (4 Vereine):
SC Victoria Hamburg, Hamburger SV II, FC St. Pauli II, FC Eintracht Norderstedt

okay, die drei "granden" und "vicky"...! aber von poppenbüttel bin ich ein wenig enttäuscht...
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

SchorleUno

  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 858
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #147 am: 01. April 2015, 20:20:48 »

Wird morgen (Anstoß 17.30) eine Premiere geben: Die erste Kunstrasen-Partie in der RL Nord.
Und zwar FT Braunschweig - Goslarer SC. Wird mit derartig geringem Fan-Aufkommen gerechnet, dass es keinerlei sicherheitstechnische Hürden gibt.

Groundhopper sollten diese Chance nicht verstreichen lassen  ;D
Gespeichert

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.091
  • tschupp tschupp
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #148 am: 02. April 2015, 00:42:57 »

Zitat
Hamburg (4 Vereine):
SC Victoria Hamburg, Hamburger SV II, FC St. Pauli II, FC Eintracht Norderstedt

okay, die drei "granden" und "vicky"...! aber von poppenbüttel bin ich ein wenig enttäuscht...

die drei "granden" und ich glaube....eine "alibi"-meldung...Vicky wird nicht hochgehen, selbst bei einem Pokalsieg nicht...was ich persönlich absolut befürworte!
 
Gespeichert

alditüte

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 168
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #149 am: 02. April 2015, 15:22:43 »

Heißt also (gesetzt dem Falle, dass alle Teams auch die Lizenz ERHALTEN werden):

In Hamburg nimmt Victoria Hamburg an der Aufstiegsrunde teil.

In Niedersachsen entscheidet sich alles zwischen dem VfV Borussia Hildesheim und dem SV Drochtersen/Assel – einer steigt direkt auf, einer kommt in die Aufstiegsrunde, keiner von denen wird den möglichen Aufstieg verpassen.

In Bremen nimmt der Bremer SV an der Aufstiegsrunde teil.

Das ist ja mal wieder überaus langweilig. Eigentlich nur ein Zeichen dafür, dass das Ligasystem dringend verändert werden muss! Wir brauchen eine richtige Oberliga unter der Regionalliga ...

Spannend ist es nur in Schleswig-Holstein, wo der Aufstiegsrundenteilnehmer zwischen dem TSV Schilksee, Eutin 08 und dem SV Eichede entschieden wird. Holstein Kiel II hat ja scheinbar nicht gemeldet? Na ja, das ist immerhin eine positive Nachricht.
« Letzte Änderung: 02. April 2015, 15:23:20 von alditüte »
Gespeichert
Die einzigen Techniker beim FC Bayern München sind die Elektriker der Allianz-Arena!
Seiten: 1 ... 8 9 [10] 11 12 ... 22
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Regionalliga Nord 2014/15
 

Google
Web hafo.de

© 2003- 2024
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!