organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 19. September 2019, 10:15:47
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Regionalliga Nord 2014/15

Autor Thema: Regionalliga Nord 2014/15  (Gelesen 114399 mal)

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.109
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #285 am: 05. Juni 2015, 13:59:29 »

ich dachte, cloppenburg sei schon italien...?
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

otzenpunk

  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 600
  • Halb besoffen ist Geldverschwendung!
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #286 am: 05. Juni 2015, 16:31:54 »

Die einfachste Möglichkeit, so etwas zu verhindern wäre, wenn mal ein Hamburger Team für die Aufstiegsrunde melden würde, …

Dann gäbe es das Problem vielleicht nicht. Nichtsdestotrotz kann es immer Konstellationen geben, die problematisch sind. Beispiel: Drei Mannschaften spielen untereinander punkt- und torgleich, der vierte ist nach zwei Auftaktniederlagen chancenlos und lässt sich im letzten Spiel abschießen. -> Sein letzter Gegner steigt wegen bestem Torverhältnis auf. Bei mehreren nahezu gleich guten Mannschaften muss halt immer eine Lösung gefunden werden, die zwangsläufig auch ein bisschen mit Glück zu tun hat. Wer sicher aufsteigen will, muss eben klar besser sein als die anderen.
Gespeichert
Altona — alles andere ist Quatsch.

olsen

  • Landesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 86
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #287 am: 06. Juni 2015, 15:20:32 »

Hier gehts zum Liveticker: http://www.vfv06.de/Liveticker/8926

Angeblich sind über 3.000 Zuschauer da. Falls dem so sein sollte (schon in Bremen war ja ein ordenticher Anhang vertreten) und da die ein wirklich sehr schönes Stadion haben (was auch dem Namen "Stadion" gerecht wird), würde ich mich auf den Verein in der Regionalliga freuen!
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.297
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #288 am: 06. Juni 2015, 15:25:30 »

Zitat
1. Spieltag So, 31.05. 14:00 Uhr:
Bremer SV ‒ VfV Hildesheim  2:1  (Elfmeter: 1:3)

2. Spieltag Mi, 03.06. 19:30 Uhr:
TSV Schilksee - Bremer SV  2:1  (Elfmeter: 2:4)

1. TSV Schilksee  3 Punkte / 2:1 Tore    (2:4 Elfmeter)
2. Bremer SV       3 Punkte / 3:3 Tore    (5:5 Elfmeter)
3. VfV Hildesheim  0 Punkte / 1:2 Tore    (3:1 Elfmeter)


3. Spieltag Sa, 06.06. 15:00 Uhr:
VfV Hildesheim - TSV Schilksee   3:2 Ende
ca. 4.000 Zuschauer
21.: 1:0 Rockahr
31.: 2:0 Fahmy
61.: 2:1 Petrick
73.: Rot von Randow (TSV Schilksee, Notbremse)
82.: 2:2 Nath
89.: 3:2 Schlichting
Ende


Bremer SV ist raus...

« Letzte Änderung: 06. Juni 2015, 16:50:00 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Kumagai

  • Redakteur
  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 127
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #289 am: 06. Juni 2015, 16:51:21 »

Unglaublich. Der NFV sitzt in Bremen und bastelt sich einen Modus zurecht, dem als erster der Bremer SV zum Opfer fällt.
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.297
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #290 am: 06. Juni 2015, 16:53:02 »

Unfassbar! Genau das benötigte Ergebnis, um die Bremer rauszukegeln...

1. VfV Hildesheim  3 Punkte / 4:4 Tore
2. TSV Schilksee  3 Punkte / 4:4 Tore 
------------------------------------- 
3. Bremer SV       3 Punkte / 3:3 Tore   
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

alditüte

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 150
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #291 am: 06. Juni 2015, 17:13:17 »

Der Liveticker bei fussball.de ist auch mal völlig zum Kotzen. Da ist man erst in der 60. Minute und es steht seit der 1. Spielminute 1:0.
Gespeichert
Die einzigen Techniker beim FC Bayern München sind die Elektriker der Allianz-Arena!

Dizem

  • Kreisliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #292 am: 07. Juni 2015, 01:10:30 »

bin in hildesheim gewesen...war eine riesengroße frechheit von beiden teams. das ganze war eine riesengroße schieberei. besonders schlimm ist beim 2-2 gewesen, als ein spieler der schilkseer bereits den keeper umspielt hatte und nur noch ins tor einschieben musste, dieser aber abgebrochen hat und stehen geblieben ist.
auch das 3-2 war mega offensichtlich. nichts rausgespieltes. abwehrspieler der schilkseer sind einfach stehen geblieben, weit und breit keiner angegriffen.

so kann man selbst den amateursport kaputt machen. da wird mega rumgeplärt, weil mal eins von 10000 amateurspielen durch wetten manipuliert wird, aber in einem solch wichtigen spiel wird das ganze schön unter dem teppich gekehrt. 
Gespeichert

mikrowellenpete

  • Redakteur
  • 2. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.136
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #293 am: 07. Juni 2015, 07:20:22 »

Und welchen Grund sollten die beiden Teams gehabt haben, den Bremer SV mutwillig rauszukegeln?
Gespeichert

neugieriger

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 148
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #294 am: 07. Juni 2015, 08:40:44 »

Absprachen gab `s doch noch nie, oder !!!???. Wenn sie sich einig waren, den eigenen Aufstieg zu sichern..............
Gespeichert

mikrowellenpete

  • Redakteur
  • 2. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.136
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #295 am: 07. Juni 2015, 08:44:00 »

Erfahren werden wir es eh nie. Ich war nicht da und kann es nicht beurteilen, halte aber Dizem auch nach den bisherigen Posts zum Thema Bremer SV auch nicht für unvoreingenommen.

Auf jeden Fall freue ich mich über Hildesheim in der Regionalliga. (Na gut, vielleicht bin ich auch nicht ganz unvoreingenommen - aber ich war nicht da und hab nur mal gefragt. ;))
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.297
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #296 am: 07. Juni 2015, 10:30:21 »

bin in hildesheim gewesen...war eine riesengroße frechheit von beiden teams. das ganze war eine riesengroße schieberei. besonders schlimm ist beim 2-2 gewesen, als ein spieler der schilkseer bereits den keeper umspielt hatte und nur noch ins tor einschieben musste, dieser aber abgebrochen hat und stehen geblieben ist.
auch das 3-2 war mega offensichtlich. nichts rausgespieltes. abwehrspieler der schilkseer sind einfach stehen geblieben, weit und breit keiner angegriffen.

so kann man selbst den amateursport kaputt machen. da wird mega rumgeplärt, weil mal eins von 10000 amateurspielen durch wetten manipuliert wird, aber in einem solch wichtigen spiel wird das ganze schön unter dem teppich gekehrt.

Der Weser-Kurier sieht es lange nicht so dramatisch und auch nicht abkartet:

http://sportbuzzer.weser-kurier.de/bremen-liga/artikel/hilflos-in-hildesheim/58460/92

Kein Wort von "megaoffensichtlichen Absprachen" oder gar "absichtlichem Nichtabwehrverhalten". Natürlich ist es aus Sicht der Bremer total ärgerlich und man sucht halt lieber die Schuld bei anderen, aber ein knapper (und zudem sehr glücklicher) 2:1-Sieg garantiert in einer Dreierrunde nunmal nicht den Aufstieg.


Zitat
besonders schlimm ist beim 2-2 gewesen, als ein spieler der schilkseer bereits den keeper umspielt hatte und nur noch ins tor einschieben musste, dieser aber abgebrochen hat und stehen geblieben ist.

Laut Liveticker und hier: http://www.kn-online.de/News/Sport-News/News-Sport-regional-News/Fussball-TSV-Schilksee-steigt-in-die-Regionalliga-auf

war es aber ein Knaller aus 20 Metern...!

Mit Urgewalt knallte Timo Nath aus mehr als 20 Meter den Ball zum 2:2 (82.) ins Netz der Heimelf.
« Letzte Änderung: 07. Juni 2015, 10:46:05 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Matthias

  • 2. Bundesliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.133
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #297 am: 07. Juni 2015, 10:48:42 »

Der Weser-Kurier sieht es lange nicht so dramatisch und auch nicht abkartet:

http://sportbuzzer.weser-kurier.de/bremen-liga/artikel/hilflos-in-hildesheim/58460/92

Kein Wort von "megaoffensichtlichen Absprachen" oder gar "absichtlichem Nichtabwehrverhalten".

Der Artikel klingt absolut dramatisch! Noch deutlicher kann der Weser-Kurier doch kaum werden, wenn er über Unbewiesenes schreibt...!

P.S.: @Andi: Ich glaube, Dizem meint mit dem von dir Zitierten eine Spielsituation, in der Schilksee beim Stand von 2:2 die Chance auf das 3:2 ungenutzt ließ.
« Letzte Änderung: 07. Juni 2015, 10:51:25 von Matthias »
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.297
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #298 am: 07. Juni 2015, 10:51:58 »

Der Artikel klingt absolut dramatisch! Noch deutlicher kann der Weser-Kurier doch kaum werden, wenn er über Unbewiesenes schreibt...!

Finde ich nicht. Dann hätten die spielentscheidenden Szenen anders kommentiert werden müssen (zustandekommen der Tore etc.). Aber da war anscheinend eben nix auffälliges dran, deswegen auch kein Wort dazu. Dass die Bremer Spieler heiße Luft ablassen ("hinter vorgehaltener Hand"), ist doch klar.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.297
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #299 am: 07. Juni 2015, 10:56:25 »

besonders schlimm ist beim 2-2 gewesen, als ein spieler der schilkseer bereits den keeper umspielt hatte und nur noch ins tor einschieben musste, dieser aber abgebrochen hat und stehen geblieben ist.

P.S.: @Andi: Ich glaube, Dizem meint mit dem von dir Zitierten eine Spielsituation, in der Schilksee beim Stand von 2:2 die Chance auf das 3:2 ungenutzt ließ.

Wann soll das denn gewesen sein? Laut Liveticker aus Bremen (!) gab es nach dem 2:2 keine 100%-Chance mehr für Schilksee:

http://sportbuzzer.weser-kurier.de/magazin/live-bsv-verpasst-aufstieg/58414
« Letzte Änderung: 07. Juni 2015, 10:57:25 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Regionalliga Nord 2014/15
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2019
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!