organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 20. Oktober 2019, 08:53:35
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Regionalliga Nord 2014/15

Autor Thema: Regionalliga Nord 2014/15  (Gelesen 114821 mal)

Dizem

  • Kreisliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #300 am: 08. Juni 2015, 10:47:07 »

ist ja wohl klar, dass keine zeitung oder sonst wer davon spricht, dass es 100% abgesprochen gewesen ist. aber jeder der dort gewesen ist, hat einfach gesehen, was abgegangen ist.

und auch einige mitarbeiter des weser kuriers sagen sehr wohl z.b. über facebook, dass es es situationen gegeben hat, die sehr komisch ausgesehen haben, siehe hier:

https://www.facebook.com/sportbuzzer.weserkurier?fref=ts
einfach den beítrag vom 6. Juni um 16:57 suchen und dann die kommentare lesen.


man muss beim 2-2 auch einfach sehen, was da zuvor abgegangen ist. will das jetzt nicht mehr alles hier schreiben, aber beim schuß ist auch meilenweit keiner angegriffen.

das 2-1, die vergebene chance der schilkseer zum 2-3 und das 3-2 sagen aber einfach alles. besonders beim 3-2 standen die schilkseer einfach sowas von weit entfernt und haben die hildesheimer durchlaufen lassen. da war nix großwartig rausgespielt.  Hildesheim hat ab der 2hz das verteidigen auf ein minimum eingestellt und auch teilweise absichtlich über die bälle gehauen. das ist einfach so gewesen. 1-2 mal kann sowas ja im spiel passieren, aber nicht alle paar minuten.

selbst hildesheimer zuschauer, die neben uns gestanden haben, konnten sich nach dem 3-2 nicht mehr wirklich freuen und haben zu uns gesagt, dass wir recht gehabt haben (wir haben bereits ab dem 2-1 immer wieder davon gesprochen, dass die das beide manipulieren).

nach dem 3-2 fallen sich spieler der beiden teams plötzlich in die arme, beide trainer sagen, dass man gar nicht mehr angreifen soll. der schiri pfeift ohne nachspielzeit ab, weil jeder sehen konnte, dass kein team mehr was machen wird.

das jetzt zeitungen aus hildesheim und schilksee sowie der verband davon nichts gesehen haben ist wohl nicht verwunderlich.

bremer zeitungen sagen das ganze durch die blume, was abgelaufen ist.
Gespeichert

Dizem

  • Kreisliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #301 am: 08. Juni 2015, 10:54:51 »

besonders schlimm ist beim 2-2 gewesen, als ein spieler der schilkseer bereits den keeper umspielt hatte und nur noch ins tor einschieben musste, dieser aber abgebrochen hat und stehen geblieben ist.

P.S.: @Andi: Ich glaube, Dizem meint mit dem von dir Zitierten eine Spielsituation, in der Schilksee beim Stand von 2:2 die Chance auf das 3:2 ungenutzt ließ.

Wann soll das denn gewesen sein? Laut Liveticker aus Bremen (!) gab es nach dem 2:2 keine 100%-Chance mehr für Schilksee:

http://sportbuzzer.weser-kurier.de/magazin/live-bsv-verpasst-aufstieg/58414


kannst es mir ruhig glauben. da ist einer von schilksee frei durch, hat den keeper umspielt und hätte nur noch aufs tor schießen müssen und das wäre das sichere 2-3 gewesen. dieser spieler hat sich aber nach dem umspielen des torwarts gedacht, erstmal auf dem ball zu treten und hat das ganze abgebrochen, so dass irgendwann ein abwehrspieler den ball weghauen konnte. kurze zeit später durften dann die hildesheimer frei durchlaufen, da schilksee die abwehrarbeit offensichtlich eingestellt hatte.
Gespeichert

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.119
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.119
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

Altonase

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 177
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #304 am: 08. Juni 2015, 14:46:36 »

Mit wieviel Presseaufkommen rechnen die denn so in der Bremenliga? :-X
Gespeichert

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.119
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #305 am: 08. Juni 2015, 15:34:43 »

da bekommen einige formulierungen ganz neue bedeutungen:

"der kurze pfosten blieb unbesetzt."

"da schnappste sich der kapitän den ball und verwandelte den strafstoß sicher."

"in der anschließenden hitzigen diskussion gab ein wodka das andere."

"diese bierduschen sind schon seit langem eine tolle sache."
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

Dizem

  • Kreisliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #306 am: 09. Juni 2015, 20:09:23 »

http://sportbuzzer.weser-kurier.de/bremen-liga/artikel/bremer-sv-was-bleibt/58855/92


hier das ganze dann auch nochmal in aller deutlichkeit von der presse, so ähnlich wie ich die szenen hier bereits beschrieben habe.
Gespeichert

SchorleUno

  • Redakteur
  • 3. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 858
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #307 am: 09. Juni 2015, 20:24:49 »

Presse? Oder Fan? Der erste Satz liest sich nicht gerade neutral, sondern eher so, als sei der Autor dem BSV recht zugeneigt...
Gespeichert

Dizem

  • Kreisliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #308 am: 09. Juni 2015, 22:00:28 »

er ist ein redakteur der bremer tageszeitung. tut denke ich auch nicht viel zur sache. hier werden einfach dinge beschrieben, die auch so gewesen sind. ich glaube kaum, dass  sich ein Redakteur von einer der größten Norddeutschen Tageszeitungen irgendwas ausdenken wird.
« Letzte Änderung: 09. Juni 2015, 22:02:27 von Dizem »
Gespeichert

Gio

  • Bezirksliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #309 am: 09. Juni 2015, 23:52:51 »

dizem... heul leise!  8)

man muss es so akzeptieren. hsv&1860 spielen auch weiterhin in ihren ligen ob verdient oder nicht, fair gepfiffen oder nicht - egal.

wenn du jemand verfluchen willst, dann die regelmacher. schlimmer ist es noch eine etage höher.

glückwunsch an hilde und schilksee. der bsv kann sich immerhin im dfb pokal beweisen.
Gespeichert

Matthias

  • 2. Bundesliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.133
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #310 am: 10. Juni 2015, 16:34:57 »

@Gio: Was für ein zusammenhangloser Kommentar! Ich find's gut, dass Dizem sich hier äußert und seine persönliche Wahrnehmung mit den verlinkten Artikeln untermauert. Dass alle Beteiligten ihre subjektive Sicht haben, muss wohl kaum erwähnt werden - falsch oder unglaubwürdig ist sie deshalb nicht. Faktisch bringt uns das kein Stück weiter, wir werden wohl nie erfahren, ob das Spiel verschoben wurde, aber ich glaube Dizem, dass es für ihn (und offenbar nicht nur für ihn) danach ausgesehen hat. Dass er als Anhänger das dann nicht anstandslos akzeptiert, ist doch wohl klar. Mal angenommen, das Spiel war verschoben: Dann kann man doch nicht sagen: Der dumme Verband war schuld. Dann wären es die Vereine, die betrogen hätten!
Gespeichert

Gio

  • Bezirksliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #311 am: 10. Juni 2015, 23:39:52 »

nö find ich nicht. man sollte sich mit äußerungen bzgl. spielmanipulation ein wenig zurückhalten.
 
ich finds schade für den bsv, dass sie nicht aufsteigen können. aber die gründe sind halt eben andere... und es ist wie gesagt bereits sportlich entschieden - sie hatten genauso ihre 2 spiele

warum ist der verband schuld? alleine schon daraum: wie kann man eine relegation durchführen, bei der das entscheidungsspiel nicht zeitgleich durchgeführt werden kann. und und und...

Gespeichert

spundbuddel

  • Landesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #312 am: 11. Juni 2015, 14:32:56 »

Hier ein Spielbericht aus Hildesheimer Sicht im Video:

https://www.youtube.com/watch?t=526&v=7w6pM0xs6Mg

Tja, wer vermag da zu urteilen!? Die von Dizem angesprochene Szene zum möglichen 2:3 für Schilksee ist zudem nicht dabei.
Sie wird aber in folgenden Artikeln erwähnt:

http://www.fupa.net/berichte/32-das-resultat-laesst-beide-teams-jubeln-309047.html

http://www.fupa.net/berichte/tsv-schilksee-feiert-den-aufstieg-308969.html

Ein weiterer, sachlicher Bericht in der seriösen Presse:

http://www.kn-online.de/News/Sport-News/News-Sport-regional-News/Fussball-TSV-Schilksee-steigt-in-die-Regionalliga-auf

Trotzdem bleibt ein fader Beigeschmack, auch als Freund des Kieler Fußballs. Und beim Anschauen des Videos konnte ich Dizems Frust verstehen... (der Torwart beim 1:2-Anschluß!?)
Da ich allerdings von Thorsten Gutzeit sehr viel halte, kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass die Sache abgesprochen war! Aber man hat ja schon Pferde... usw. usf.
Gespeichert

Matthias

  • 2. Bundesliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.133
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #313 am: 11. Juni 2015, 16:11:10 »

Zum Video zwei Anmerkungen, nein drei:
1. Es beweist keine Spielmanipulation.
2. Es beweist aber auch nicht das Gegenteil. Dass der Kommentator den Sonntagsschuss als Gegenbeweis verkaufen möchte, ist doch Käse: dass nicht das ganze Spiel, einschließlich des genauen Zustandekommens der Tore, inszeniert und durchgeplant war und viele Wege nach Rom führen, ist doch klar. Das 3:2 ist jedenfalls ein starkes Stück: kann man noch dringender um ein Gegentor betteln und jegliches Stören des Gegners vermeiden? Zu schlechter Letzt hat man den Eindruck, der Vierer von Schilksee wartet mit seiner Alibi-Grätsche und läuft noch einen kleinen Umweg, bis der Hldesheimer Stürmer endlich den Ball unter Kontrolle hat.
3. Dass Schilksees große Konterchance zum 3:2 nicht gezeigt wird, ist unschön.

...und jetzt noch zur Auflockerung zu unserer beliebten Kategorie "Tor oder kein Tor" bzw. "Is'  er drin, Mann?":
https://www.youtube.com/watch?v=Upo5rzYTz6U
« Letzte Änderung: 11. Juni 2015, 16:13:32 von Matthias »
Gespeichert

Matthias

  • 2. Bundesliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.133
Re: Regionalliga Nord 2014/15
« Antwort #314 am: 11. Juni 2015, 16:49:28 »

Edith: Hat sich erledigt. Folie 26 (Szenario 13) verdeutlicht, dass beim 3:2 Hildesheims kein Abseits vorliegt: http://de.fifa.com/mm/document/afdeveloping/refereeing/law_11_offside_de_47385.pdf

Bessere Regelkenner als ich werden das ohnehin gewusst haben.
« Letzte Änderung: 11. Juni 2015, 16:57:37 von Matthias »
Gespeichert
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Regionalliga Nord 2014/15
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2019
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!