organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 19. November 2017, 05:44:22
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Oberliga Hamburg 2017/18
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 8

Autor Thema: Oberliga Hamburg 2017/18  (Gelesen 26129 mal)

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.568
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Oberliga Hamburg 2017/18
« Antwort #30 am: 20. Juli 2017, 11:43:09 »

Aus dem "HFV-Info"-Blatt 28/2017:

http://www.hfv.mhd-druck.de/2017-28/mobile/index.html#p=8

Vorbereitung für die Saisoneröffnung beim VfL Pinneberg läuft auf Hochtouren

Die VfL-Tore strahlen in frisch gestrichenem Weiß, der Rasenplatz hat sich nach längerer Ruhephase gut erholt und überzeugt mit sattem Grün. Am 29. Juli 2017 wird die neue Saison
der Oberliga Hamburg um 16:00 Uhr mit der Partie VfL Pinneberg – HSV III eröffnet.

Für die Versorgung der Zuschauer wurde vorgesorgt. Ein zusätzlicher Getränkewagen ist geordert, ein zweiter Wurstbräter ebenfalls, genauso wie ein kleiner Eiswagen. Die  Jugendabteilung freut sich auf die Einlaufzeremonie und es stehen ausreichend Jugendliche  als Balljungen zur Verfügung.

Als Ehrengast konnte Ex-Nationalspieler Peter Nogly verpflichtet werden. Alle weiteren Ehrengäste werden in der Halbzeitpause im VfL-Container mit Kaffee und Kuchen versorgt. Zu den Ehrengästen wird auch HFV-Präsident Dirk Fischer gehören, der die  Saison offiziell eröffnen wird.

Allen Jugendlichen unabhängig von der Vereinszugehörigkeit wird der Zutritt für 1,00€ ermöglicht. Parkplätze stehen am Krankenhaus (gebührenpflichtig) und am Hallenbad/
Wasserskiarena  (kostenfrei) ausreichend zur Verfügung.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.682
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Oberliga Hamburg 2017/18
« Antwort #31 am: 03. August 2017, 16:00:50 »

ist es richtig, dass insgesamt nur 10 von 18 vereinen mit offiziellen vertretern bei der OL-saisoneröffnung am letzten samstag in pinneberg anwesend waren...?!
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.568
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Oberliga Hamburg 2017/18
« Antwort #32 am: 03. August 2017, 16:29:33 »

ist es richtig, dass insgesamt nur 10 von 18 vereinen mit offiziellen vertretern bei der OL-saisoneröffnung am letzten samstag in pinneberg anwesend waren...?!

Es lag keine Liste aus, wo sich die Vertreter eintragen mussten/sollten. Und es gab auch keine "PK" im Mittelkreis vor dem Anpfiff mit allen Vereins-Beteiligten. Daher reine Spekulation, wie viele nun auf der großen Anlage da waren oder nicht. Denn während man die OL-Trainer sicher alle vom Gesicht erkennt, dürfte es bei einigen "Liga-Managern/Sportlichen Leitern/Sportchefs" etc. schon deutlich schwieriger sein.

Gehört hatte ich aber auch, dass wohl "nur" neun Klubs vor Ort vertreten waren. Aber sehr gut möglich, dass da noch "Unerkannte" rumliefen. Letztlich aber doch auch egal. Warum sollte da jeder Klub hin, wenn es doch keinen interessiert (keine Interviews etc.)? Nur, damit man "gesehen" wird und man sagen kann: Oh, Verein xy war da (und Verein z nicht)...?

Sogar die Zuschauerzahl ist ja nur schwer (v)ermittelbar. Beobachter vor Ort kamen handgezählt auf max. 350 (eher nur 300). Irgendwo stand dann 421...aber das können niemals "Zahlende" gewesen sein.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.568
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Oberliga Hamburg 2017/18
« Antwort #33 am: 07. August 2017, 10:17:16 »

Wenn man denn fussball.de vertrauen kann: Hier die „Karten-Statistik“ der ersten beiden Spieltage:

1.:  38x Gelb / 2x Gelb-Rot / 2x Rot
2.:  41x G  /  1x GR  /  1x R

Gelb-Rot:
Muhammed Burtakucin (HSV III), 1. Spieltag
Julian Kerschke (Dassendorf), 1. Spieltag
Cem Cetinkaya (Cordi), 2. Spieltag

Rot:
Till Daudert (Condor), 1. Spieltag
Christian Degener (BU), 1. Spieltag
Kevin Zschimmer (Cordi), 2. Spieltag


Sehr schade, dass bei fussball.de nicht die Namen der Sünder genannt werden. So hat man keinerlei Transparenz/Kontrolle, wem eine Gelb-Sperre droht.


Edit:

Bisher gibt es wohl 6 Spieler, die bereits 2x Gelb gesehen haben (also an beiden bisherigen Spieltagen):

Barlak, Devran (FC Türkiye)
Karow, Marvin (Niendorfer TSV)
Mallwitz, Nikolas (TSV Buchholz 08)
Möller, Sven (TuS Dassendorf)
Warmbier, Joe (TuS Dassendorf)
Yapici, Serhat (FC Türkiye)
« Letzte Änderung: 07. August 2017, 11:16:29 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.682
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Oberliga Hamburg 2017/18
« Antwort #34 am: 07. August 2017, 10:43:20 »

Zitat
Sehr schade, dass bei fussball.de nicht die Namen der Sünder genannt werden. So hat man keinerlei Transparenz/Kontrolle, wem eine Gelb-Sperre droht.
Moderator

mir fehlt noch die fantasie, wie ich feststellen soll, ob beim gegner ein gelb-gesperrter spieler mitgewirkt hat oder nicht...?! werden die spieler auch als "gesperrt" - wie bei RK - angezeigt...?
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.568
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Oberliga Hamburg 2017/18
« Antwort #35 am: 07. August 2017, 11:23:11 »

mir fehlt noch die fantasie, wie ich feststellen soll, ob beim gegner ein gelb-gesperrter spieler mitgewirkt hat oder nicht...?! werden die spieler auch als "gesperrt" - wie bei RK - angezeigt...?

Im DFBnet kann man sich mit der Vereinskennung über die Funktion "Statistiken" eine übersichtliche Excel-Datei generieren. In der Datei sind alle Spieler der Liga aufgeführt, die bisher Gelb gesehen haben (für jeden Spieltag eine Spalte). Dort kann man dann sehr gut sehen, wann der Spieler eine Sperre absitzen muss.
« Letzte Änderung: 07. August 2017, 11:23:35 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

OberligaLiebhaber

  • Kreisklasse
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Oberliga Hamburg 2017/18
« Antwort #36 am: 07. August 2017, 11:24:46 »

Christian Degener von BU im ersten Spiel rote Karte?

Komisch.. Laut Fussball.de wurde er im zweiten Spiel eingewechselt?

Wie kann das sein
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.568
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Oberliga Hamburg 2017/18
« Antwort #37 am: 07. August 2017, 11:35:29 »

Christian Degener von BU im ersten Spiel rote Karte?

Komisch.. Laut Fussball.de wurde er im zweiten Spiel eingewechselt?

Wie kann das sein

Gute Frage! Vielleicht hat BU ihn ja extra eingewechselt, um die 1:5-Niederlage in ein 0:3 abzumildern?  :-X

Jedenfalls ist bei fussball.de die Rote Karte am 1. Spieltag in der 88. Minute für BU drin. Und nach übereinstimmenden Berichten Anwesender war es Christian Degener, der seinen Gegenspieler mit dem Ball "abgeworfen" hat und dafür Rot sah...

Allerdings tauchte dann am folgenden Mittwoch/Donnerstag in der Sportgerichtsdatei kein (!) BU-Spieler als Rotsünder auf (während z.B. Till Daudert von Condor drin stand).
« Letzte Änderung: 07. August 2017, 11:36:30 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.682
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Oberliga Hamburg 2017/18
« Antwort #38 am: 07. August 2017, 11:50:33 »

Zitat
Allerdings tauchte dann am folgenden Mittwoch/Donnerstag in der Sportgerichtsdatei kein (!) BU-Spieler als Rotsünder auf (während z.B. Till Daudert von Condor drin stand).

das liegt - nicht gerade selten - am fehlenden sonderbericht des SR. wobei die automatische sperre ja so oder so gelten würde - auch wenn es nur "gelb-rot" gewesen sein sollte...!
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.682
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Oberliga Hamburg 2017/18
« Antwort #39 am: 07. August 2017, 11:52:31 »

mir fehlt noch die fantasie, wie ich feststellen soll, ob beim gegner ein gelb-gesperrter spieler mitgewirkt hat oder nicht...?! werden die spieler auch als "gesperrt" - wie bei RK - angezeigt...?

Im DFBnet kann man sich mit der Vereinskennung über die Funktion "Statistiken" eine übersichtliche Excel-Datei generieren. In der Datei sind alle Spieler der Liga aufgeführt, die bisher Gelb gesehen haben (für jeden Spieltag eine Spalte). Dort kann man dann sehr gut sehen, wann der Spieler eine Sperre absitzen muss.

super. danke. war mir nicht bekannt. denke auch, dass ich nicht der einzige bin/war.

ich halte die nicht öffentliche nennung aus gründen des datenschutzes zwar für albern, aber eine solche liste eben für unabdingbar...!
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

Nordi

  • Redakteur
  • 2. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.731
Re: Oberliga Hamburg 2017/18
« Antwort #40 am: 07. August 2017, 12:06:01 »

wobei die automatische sperre ja so oder so gelten würde - auch wenn es nur "gelb-rot" gewesen sein sollte...!

Und diese gilt immer für das Ligaspiel oder in dem Fall für ein Pflichtspiel, welches BU zweifelsohne souverän (  ;D ) mit 3:0 bei UH im Pokal gewann?
Gespeichert
"Manchmal denke ich, was da auf meinem Hals sitzt, ist nur ein riesiger Fußball."  Ewald Lienen

otzenpunk

  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 497
  • Halb besoffen ist Geldverschwendung!
Re: Oberliga Hamburg 2017/18
« Antwort #41 am: 07. August 2017, 12:07:53 »

Christian Degener von BU im ersten Spiel rote Karte?

Komisch.. Laut Fussball.de wurde er im zweiten Spiel eingewechselt?

Wie kann das sein

Gute Frage! Vielleicht hat BU ihn ja extra eingewechselt, um die 1:5-Niederlage in ein 0:3 abzumildern?  :-X

Automatische Sperre, abgesessen im Pokalspiel am Dienstag?
Gespeichert
Altona — alles andere ist Quatsch.

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.568
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Oberliga Hamburg 2017/18
« Antwort #42 am: 07. August 2017, 12:10:50 »


Und diese gilt immer für das Ligaspiel oder in dem Fall für ein Pflichtspiel, welches BU zweifelsohne souverän mit 3:0 bei UH im Pokal gewann?

Das könnte in der Tat der Grund sein. Rote Karten (automatische Sperre) können dann wohl in Pflichtspielen (inkl. Pokal) abgesessen werden, während Gelbe + Gelb-Rote Karten nur im jeweiligen Wettbewerb gelten..?!  Ganz schön kompliziert...
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

neugieriger

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 132
Re: Oberliga Hamburg 2017/18
« Antwort #43 am: 07. August 2017, 13:20:44 »

Ich denke, dass Spielsperren unabhängig vom Wettbewerb in allen Pflichtspielen (Pokal und Meisterschaft) "abgesessen" werden können, anders als auf DFB-Ebene!
Gespeichert

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.973
  • tschupp tschupp
Re: Oberliga Hamburg 2017/18
« Antwort #44 am: 07. August 2017, 13:44:53 »


Und diese gilt immer für das Ligaspiel oder in dem Fall für ein Pflichtspiel, welches BU zweifelsohne souverän mit 3:0 bei UH im Pokal gewann?

Das könnte in der Tat der Grund sein. Rote Karten (automatische Sperre) können dann wohl in Pflichtspielen (inkl. Pokal) abgesessen werden, während Gelbe + Gelb-Rote Karten nur im jeweiligen Wettbewerb gelten..?!  Ganz schön kompliziert...

naja, so kompliziert ist es nicht wenn man die "Gleichberechtigung" heranzieht. Da es Gelbsperren und GR Sperren nur bis zur BL gibt, im Pokal jedoch auch KL+KK mitspielt, ist es nur selbstverständlich, dass diese Sperren nur für den Ligawettbewerb gilt, in der die Sperre "abgebrummt" werden muss.

Hinzu kommt sogar noch folgender Umstand: Ein Spieler einer BL/LL/OL Mannschaft, der eine G oder GR Sperre absitzt, darf trotzdem für die zweite Mannschaft spielen. Die G/GR Sperren gelten nur für die Mannschaft, in der die Sperre abgesessen werden muss.
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 8
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Oberliga Hamburg 2017/18
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2017
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!