organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 22. Juli 2018, 16:14:56
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 2.Runde Oddset Pokal

Autor Thema: 2.Runde Oddset Pokal  (Gelesen 25829 mal)

Dr.Ückler

  • Gast
2.Runde Oddset Pokal
« am: 26. Juli 2004, 22:49:20 »

Gegen wen spielt denn nun die 2. Mannschaft vom SV Rugenbergen? BSV 19 oder HSV(A)/SC VIctoria ?

 ??? ??? ???
Gespeichert


Peter Strahl

  • Redakteur
  • 1. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.596
  • Meister 2015
Re:2.Runde Oddset Pokal
« Antwort #1 am: 26. Juli 2004, 23:15:51 »

sorry, wrong number :'( Herr Doktor
Gespeichert

Bo

  • Gast
Re:2.Runde Oddset Pokal
« Antwort #2 am: 27. Juli 2004, 23:59:32 »

Friedrichsgabe - VFL 93 1 : 4
Gespeichert

maxhuni

  • Gast
Re:2.Runde Oddset Pokal
« Antwort #3 am: 28. Juli 2004, 00:01:37 »

wer hat dei tore für vfl93 gemacht
Gespeichert

VFL 93

  • Gast
Re:2.Runde Oddset Pokal
« Antwort #4 am: 28. Juli 2004, 11:53:37 »


2x Pinar, 1x Reich ... und Du hast auch einen
gemacht  ;D
Gespeichert

Tussi

  • Gast
Re:2.Runde Oddset Pokal
« Antwort #5 am: 29. Juli 2004, 22:16:29 »

Das "gedrehte" Spiel findet am samstag um 15:00 Uhr, Dratelnstraße, statt.
P.S. Einigkeit hat eine sehr starke Truppe.........
Gespeichert

David

  • Gast
Re:2.Runde Oddset Pokal
« Antwort #6 am: 01. August 2004, 10:43:02 »

Stellingen - SV Eidelstedt 0:1 n.V

Schwacher Auftritt vom Verbandsligisten. Erst in der Verlängerung gelang der Sieg. Und dann musste man in der Schlußphase noch zittern, denn Stellingen spielte sich einige gute Chancen heraus. Zum Schluß hat dann aber doch die Klasse gefehlt um den SV rauszukicken.

Zuschauer: ca. 100 (Mannschaften eingerechnet)
Schiedsrichter: Petrov (SC Egenbüttel )
Gespeichert

Hamburger Jung

  • Gast
Re:2.Runde Oddset Pokal
« Antwort #7 am: 01. August 2004, 17:22:26 »

SV Bergstedt - SC Condor 1:3 (0:2)
Gespeichert

Aschmo (Ex-USC)

  • Bezirksliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
  • Alles wird gut
Re:2.Runde Oddset Pokal
« Antwort #8 am: 01. August 2004, 17:38:25 »

SV Barmbek - USC Paloma 1:6
Gespeichert

93-Fan

  • Gast
Re:2.Runde Oddset Pokal
« Antwort #9 am: 01. August 2004, 17:56:03 »

rantzau-altona 93 0:7

bis zur 38. minute wuchs der trowart von rantzau über sich hinaus ,aber dann fielen die tore (meist) durch schnelle spielzüge.  :)
Gespeichert

Ralle

  • Gast
Re:2.Runde Oddset Pokal
« Antwort #10 am: 01. August 2004, 18:07:11 »

ETSV vs VfL Lohbrügge 3:5
Gespeichert

juhu

  • Gast
Re:2.Runde Oddset Pokal
« Antwort #11 am: 01. August 2004, 18:34:50 »

FC Bingöl - Örnek Türkspor  0-2
FC Türkiye - FC Musa  2-0
Gespeichert

Christian

  • Nationalspieler
  • Regionalliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 356
Re:2.Runde Oddset Pokal
« Antwort #12 am: 01. August 2004, 18:59:32 »

Union 03 - VfL 93 2:2 n.V 3:4 i.E.
Gespeichert

Johannes Speckner

  • Gast
TSV Uetersen - SV Lurup 2:1 (2:0)
« Antwort #13 am: 01. August 2004, 19:17:47 »

TSV Uetersen - SV Lurup 2:1 (2:0)
Kaum zu glauben, aber wahr: Der TSV Uetersen scheint auch in dieser Saison zum Pokal-Schreck der Verbandsligisten zu werden. Nachdem die Pinnaustädter in der vergangenen Spielzeit auf ihrem erst im Viertelfinale gestoppten Triumphzug drei Fünftligisten eliminierten, musste nun der Oberliga-Absteiger SV Lurup nach einer Niederlage im Rosenstadion die Segel streichen.
Verantwortlich dafür war das Torjäger-Duo des TSV: Patrick Lokstedt, der für den SC Victoria im vergangenen Herbst noch in der Oberliga stürmte, bediente seinen kongenialen Angriffspartner Jan Hildebrandt zwei Mal mustergültig. In der 25. Minute vollendete der 29-Jährige mit einem Schuss aus der Drehung in die lange Ecke, zwei Minuten vor dem Pausenpfiff schlenzte er den Ball mit links in den Winkel des gegnerischen Gehäuses.
Nach einem überragenden ersten Durchgang verwalteten die Uetersener Spieler ihren Vorsprung in der zweiten Halbzeit zwar "nur" noch, doch taten sie dies sehr erfolgreich. Kein Luruper Offensivspieler konnte sich einmal gegen seinen Gegner behaupten, und war der einzige Gästetreffer folglich auch ein Eigentor: Nach einem zu kurzen Rückpass des neuen TSV-Verteidigers Heiko Waschatz (35, kam vom benachbarte Verbandsligisten SV Halstenbek-Rellingen) versuchte der zurückgeeilte Spielmacher Christian Sommer noch zu retten, was nicht mehr zu retten war, und grätschte das Leder ins eigene Tor.
Doch da nach dem Anschlusstreffer der Dittberner-Elf nur noch zehn Minuten zu spielen waren, mussten die Rosenstädter nicht mehr lange um den verdienten Erfolg zittern. TSV-Trainer Andreas Klobedanz war "wirklich stolz" auf seine Mannschaft, während sein Kollege vom Hamburger Traditionsverein aus dem Hamburger Westen sich "ziemlich enttäuscht" zeigte.
Gespeichert

esver

  • Gast
Re:2.Runde Oddset Pokal
« Antwort #14 am: 01. August 2004, 22:22:14 »

ESV Einigkeit : TuS Hamburg 3:6
Weltklasse Spiel von beiden Seiten. Nach 60 Minuten stand es 3:3. Dann zog TuS richtig auf und setzte den K.O. schlag. Hut ab vor Einigkeit, die nie austeckten und für mich zum Favoritenkreis der Bezirksliga Süd gehören.
Bei TuS war die Offensive sehr stark und hätte auch 2-stellig gewinnen können.So war es aber ein gerechtes Ergebnis bei einem Top-Pokalspiel. Das nennt man Fußball!!!!
Gespeichert
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 2.Runde Oddset Pokal
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2018
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!