organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 18. Dezember 2018, 15:46:30
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Schiedsrichter

Autor Thema: Schiedsrichter  (Gelesen 315086 mal)

Sprinter

  • hafo supporter 2011
  • Bezirksliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
Re: Schiedsrichter
« Antwort #975 am: 21. Oktober 2018, 12:36:20 »

Meine Güte.
Andi hat wie immer nen tollen Bericht abgeliefert und ein Zitat gebracht.
Ich war selber ganz in der Nähe.
Wirklich desaströs vom SR-Assistenten, und mit Drago hatte das mal Null zu tun.
Andis Beschreibung trifft es komplett ins Schwarze!
Und jetzt kommt es: Vereinsvertreter sind keine Lämmer, richtig. Aber die Spielleiter dürfen so etwas wie gestern dennoch nicht tun, weil es gegen das Prinzip der Unparteilichkeit verstößt in solch süffisanter Form. Der hat sich in dem Moment ja richtig gefreut, dass die Mutter aller ungerechten Ergebnisse zustande kommt.
Was Andi mit Rummenigge gemein haben soll in einem objektiven Bericht, erschließt sich mir erst recht nicht.
Irgendwann könntet Ihr ihn nun auch mal in Ruhe lassen, wir alle brauchen ihn nämlich noch dringend.
Denn er ist der Allerfleißigste hier, mit weitem Abstand. Und aus meiner Sicht auch einer der Allerbesten.
Gespeichert

TTSRingo

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 151
Re: Schiedsrichter
« Antwort #976 am: 21. Oktober 2018, 13:26:09 »

Klasse wirklich, der SRA hat sich im Ton vergriffen, sowas geht nicht.

Jetzt drehen wir mal den Spiegel und gucken uns jetzt an was die Trainerbanken den SRA antun.

Besonders Dassendorf, solange sie führen ist alles gut aber wehe es geht in die andere Richtung.

Je tiefer man in den Klassen geht um so schlimmer wird es!


Was hat der SRA gesagt ? Ihr habt null Tore ! Ich denke das ist nur eine eine Feststellung und zu dem Zeitpunkt nicht falsch oder?

Ich vermute auch mal die Nachspielzeit war viel zu kurz ?

Ich denke mal man sollte viel mehr Respekt, gegenüber den Schiedsrichtern entwickeln und auch mal schlucken können.
Ich würde es mal gerne erleben, dass ein Zuschauer gegenüber Kritiker des Schiedsrichter, die unter die Gürtellinie gehen mal einschreiten.
Vielleicht auch im Forum und nicht alle die Bayernbrille aufhaben!

Zu Drago möchte ich auch was schreiben, der war ist einfach anders.
Kein anderer kann aber so pfeifen als er, weil er es einfach nicht geht.

Jeder seiner Sprüche kann von einen anderen Schiedsrichter nicht gebracht werden.

Vielleicht hat der SRA nach 75. Minuten Beschwallung von der Trainerbank einfach nur schlecht reagiert.

Respekt sollte keine Einbahnstrasse sein!
Gespeichert

Sprinter

  • hafo supporter 2011
  • Bezirksliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
Re: Schiedsrichter
« Antwort #977 am: 21. Oktober 2018, 16:45:35 »

Klasse wirklich, der SRA hat sich im Ton vergriffen, sowas geht nicht.

Jetzt drehen wir mal den Spiegel und gucken uns jetzt an was die Trainerbanken den SRA antun.

Besonders Dassendorf, solange sie führen ist alles gut aber wehe es geht in die andere Richtung.

Je tiefer man in den Klassen geht um so schlimmer wird es!


Was hat der SRA gesagt ? Ihr habt null Tore ! Ich denke das ist nur eine eine Feststellung und zu dem Zeitpunkt nicht falsch oder?

Ich vermute auch mal die Nachspielzeit war viel zu kurz ?

Ich denke mal man sollte viel mehr Respekt, gegenüber den Schiedsrichtern entwickeln und auch mal schlucken können.
Ich würde es mal gerne erleben, dass ein Zuschauer gegenüber Kritiker des Schiedsrichter, die unter die Gürtellinie gehen mal einschreiten.
Vielleicht auch im Forum und nicht alle die Bayernbrille aufhaben!

Zu Drago möchte ich auch was schreiben, der war ist einfach anders.
Kein anderer kann aber so pfeifen als er, weil er es einfach nicht geht.

Jeder seiner Sprüche kann von einen anderen Schiedsrichter nicht gebracht werden.

Vielleicht hat der SRA nach 75. Minuten Beschwallung von der Trainerbank einfach nur schlecht reagiert.

Respekt sollte keine Einbahnstrasse sein!


Wolltest mal was los werden, vor allem ein paar Konjunktive und ein bißchen was gegen den Hamburger und Deutschen Meister!?
Also: niemand sagt, dass nicht auch andere durchaus Fehler machen. Natürlich tun sie das.

Aber der Assistent gestern eben auch in besonderem Maße.  Ohne dass Dasse deswegen gestern zweii Punkte verlor. Der Zusammenhang geht auch bei Andi gar nicht hervor.
Haben einige gestrn live mit bekommen, und so was geht absolut gar nicht. Dass tausend andere Sachen auch nicht gehen, hat damit gar nix zu tun...
Gespeichert

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.954
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Schiedsrichter
« Antwort #978 am: 21. Oktober 2018, 17:53:25 »

Zitat
Schiedsrichter: Murat Yilmaz (FC Türkiye): Beide Teams meckerten viel, waren dabei aber wohl eher mit dem eigenen Spiel unzufrieden. Der Schiedsrichter hatte jedenfalls ganz gewiss keine Schuld an der zerfahrenen Partie, beide Freistöße (die zu Toren führten) waren berechtigt.

 8)
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.678
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Schiedsrichter
« Antwort #979 am: 21. Oktober 2018, 18:16:13 »

Ich schreibe eben immer das, was ich sehe und höre!

Auch wenn es hier einigen nicht passt und sie denken, ich löse mit etwas SR-Kritik eine Staatskrise aus. Schon erstaunlich, was einige hier in der "faktisch richtigen" Schilderung der Ereignisse aus Dassendorf als hinein interpretieren. Es ging und geht allein darum, dass es nicht Aufgabe des SRA ist, mit Sprüchen eine Mannschaft zu provozieren. Ich denke, da wird mir jeder SR-Beobachter zu 100% zustimmen - völlig unabhängig davon, ob und was zuvor die Zuschauer oder Offizielle alles gesagt/gerufen haben. Ein SR/SRA muss sich neutral verhalten, auch wenn es sicher manchmal schwerfällt.

90% meiner SR-Kritik fällt übrigens positiv aus - weil die SR i.d.R. eben auch einfach gut sind! Punkt! Und dann schreibe ich das auch. Und wenn es mal nicht so gut war, schreibe ich das eben auch! Aber damit können einige Halbgötter in schwarz und ein Wortspieler aus Quickborn wohl nicht so umgehen...
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

otzenpunk

  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 567
  • Halb besoffen ist Geldverschwendung!
Re: Schiedsrichter
« Antwort #980 am: 22. Oktober 2018, 11:43:19 »

Der hat sich in dem Moment ja richtig gefreut, dass die Mutter aller ungerechten Ergebnisse zustande kommt.

"Die Mutter aller ungerechten Ergebnisse." Is' klar. Ich find Spielverzögerungen ja auch scheiße, und bin gerne dabei, dass Schiedsrichter sowas zu unterbinden haben. Aber es ist eine völlig legitime – wenn auch nicht besonders attraktive – Strategie im Fußball, sich das gesamte Spiel über hinten reinzustellen, einen guten Torwart zu haben und vorne auf den Fußballgott zu hoffen. Sie ist bloß sehr selten erfolgreich. Als Mannschaft mit dem Ziel Meisterschaft kann man aber gegen den Tabellendreizehnten auch gerne mal innerhalb von gespielten 85 Minuten ein Tor schießen, und wenn nicht, gibt es keine Garantie, dass es innerhalb der nächsten 5 oder 10 Minuten geklappt hätte. Insofern kann man sich Ausdrücke wie "ungerechtes Ergebnis" ruhig aufsparen für Fälle, wo eine Mannschaft tatsächlich nix dafür kann. (Falsche Elfmeter, Phantomtore, zu Unrecht aberkannte Treffer o.ä.) Da hat Ostermann das Spiel deutlich schlauer kommentiert.

Was den SRA angeht, hätte er sein Sprüchlein natürlich besser für sich behalten sollen, wenn er Zweifel an seiner Unbefangenheit vermeiden möchte. Ob man da aber nun durch mehrfache Schilderung den ganzen Spielbericht praktisch unter dieses Randgeschehen stellen muss, ist eine andere Frage.
Gespeichert
Altona — alles andere ist Quatsch.

Sprinter

  • hafo supporter 2011
  • Bezirksliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
Re: Schiedsrichter
« Antwort #981 am: 22. Oktober 2018, 12:09:16 »

Der hat sich in dem Moment ja richtig gefreut, dass die Mutter aller ungerechten Ergebnisse zustande kommt.

"Die Mutter aller ungerechten Ergebnisse." Is' klar. Ich find Spielverzögerungen ja auch scheiße, und bin gerne dabei, dass Schiedsrichter sowas zu unterbinden haben. Aber es ist eine völlig legitime – wenn auch nicht besonders attraktive – Strategie im Fußball, sich das gesamte Spiel über hinten reinzustellen, einen guten Torwart zu haben und vorne auf den Fußballgott zu hoffen. Sie ist bloß sehr selten erfolgreich. Als Mannschaft mit dem Ziel Meisterschaft kann man aber gegen den Tabellendreizehnten auch gerne mal innerhalb von gespielten 85 Minuten ein Tor schießen, und wenn nicht, gibt es keine Garantie, dass es innerhalb der nächsten 5 oder 10 Minuten geklappt hätte. Insofern kann man sich Ausdrücke wie "ungerechtes Ergebnis" ruhig aufsparen für Fälle, wo eine Mannschaft tatsächlich nix dafür kann. (Falsche Elfmeter, Phantomtore, zu Unrecht aberkannte Treffer o.ä.) Da hat Ostermann das Spiel deutlich schlauer kommentiert.

Was den SRA angeht, hätte er sein Sprüchlein natürlich besser für sich behalten sollen, wenn er Zweifel an seiner Unbefangenheit vermeiden möchte. Ob man da aber nun durch mehrfache Schilderung den ganzen Spielbericht praktisch unter dieses Randgeschehen stellen muss, ist eine andere Frage.

Ich wollte schon vor meinem letzten post nichts mehr schreiben, nun wirklich mein Finale in dieser Geschichte:
Du hast vollkommen Recht mit allem. Allerdings gebe auch ich dem SR-Gespann überhaupt keine Schuld am Endergebnis!
Auch in diesen netto 62 Minuten Spielzeit hätte man treffen müssen. Komplett selber Schuld, und mir ging es nur um diesen gefallenen Spruch bzw. noch vielmehr die Kritik an Andi Selbigen betreffend.
Nur ganz am Rande: vorne hat Meiendorf auf so überhaupt gar nix gehofft, was Aktiva betrifft...
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.678
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Schiedsrichter
« Antwort #982 am: 28. November 2018, 11:26:47 »

FERNSEHTIPP:  Sportclub Story - Schiedsrichter im Dauerstress
Durch die Bundesliga mit Patrick Ittrich

N3, So, 2. Dezember 2018, 23:35 bis 00:05 Uhr

https://www.hfv.de/artikel/fernsehtipp-sportclub-story-schiedsrichter-im-dauerstress/
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.678
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Schiedsrichter
« Antwort #983 am: 10. Dezember 2018, 21:29:44 »

Der Video-Beweis und Patrick Ittrich - das wird wohl keine Liebesbeziehung mehr. Erst der Aufreger beim Spiel Dortmund-Köln (https://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/aufreger-bei-borussia-dortmund-gegen-1-fc-koeln-darum-verweigert-schiri-ittrich-jeden-kommentar-id211962781.html), dann zuletzt Wolfsburg-Schalke (https://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/fc-schalke-04-schiedsrichter-ittrich-erklaert-seine-pfiffe-beim-spiel-in-wolfsburg-id215183725.html) und jetzt die Geschichte in Mainz...

Zitat
...nachträglich bestätigte der DFB aber Hannovers sportliche Bewertung der Szene vor dem Mainzer Ausgleich. Jochen Drees, fachlicher Projektleiter für den Bereich Video-Assistent, bezeichnete auf der DFB-Homepage den Verzicht auf einen Eingriff durch den Video-Assistenten als Fehler: Der Strafstoß sei "regeltechnisch falsch" gewesen und außerdem sei es "unbedingt notwendig gewesen, dem Schiedsrichter die Möglichkeit zu geben, sich ein eigenes Bild von diesem Zweikampf zu machen", sagte Drees und verwies auf problematische Kommunikation.


http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/737867/artikel_schiri-kritik_heldt-droht-strafe-durch-den-dfb.html
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.678
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Schiedsrichter
« Antwort #984 am: Heute um 14:22:57 »

https://www.hfv.de/artikel/fehlende-schiedsrichter-im-bsa-alster-17-12-2018/

Zitat
H E B C    -14

H S V     -34

Niendorf    -7

SC Victoria    -13

Allein diesen vier Klubs aus dem BSA Alster fehlen also schon 68 (!) Schiedsrichter...?! Wahnsinn.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Schiedsrichter
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2018
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!