organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 17. Oktober 2019, 03:06:22
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 FC Teutonia 05

Autor Thema: FC Teutonia 05  (Gelesen 17293 mal)

BerlinerJunge

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 205
    • Facebook Pages Hub - Der News Reader für Fussballseiten auf Facebook
Re: FC Teutonia 05
« Antwort #60 am: 29. Mai 2018, 08:39:02 »

Zitat
Davon abgesehen: Was bspw. den Profifußball angeht, frage ich mich schon, ob so ein durch und durch sozialistisches System wie (ausgerechnet) in den USA, mit Draft-Picks und Salary-Cap, unserer Bundesliga und der Champions League nicht gut tun würde.

die NFL, NBA, NHL, MLB sind konkurrenzlos, so dass die US-verbände ihr eigenes ding machen können und sich ja nicht "umsonst" weltmeisterschaften (world series) nennen. wenn nur eine nation - wenigstens in europa - eine gehaltsobergrenze ablehnen würde, kannst du den (europäischen) wettbewerb vergessen...! in der MLS gibt es keine gehaltsobergrenze und keine "spielerversteigerungen", oder...?!

btw: das financial fairplay war/ist ja eigentlich der ansatz einer solchen regelung. problem nur, dass diejenigen, die es einführten und große fürsprecher waren, dieses am meisten mit füßen traten/treten...! #psg #fatherandsohn #platini #katar
Doch auch in der MLS gibt es diese Sachen. Drafts und Salary Caps. Das Modell kannst du aber nicht nach Europa und schon gar nicht auf Fussi übertragen, da es in den Staaten keinen Unterbau als solchen und somit auch keinen Auf- und Abstieg gibt. Das ist ein geschlossenes System. So musst du dich nur mit einer begrenzten Anzahl von Partnern (Teams) verständigen, wenn du was einführen/ändern willst. Versuch das mal hier in Deutschland. Theoretisch müssten sich alle Teams bis runter zur KK darauf verständigen, weil du ja Chancengleichheit gewähren und eine Durchlässigkeit durch die Ligen erlangen willst. Das ist illusorisch...
Gespeichert
Fussball ist ein ganz einfaches Spiel. 22 Mann rennen hinter einem Ball hinterher und am Ende gewinnt immer Deutschland.

https://www.facebookpageshub.com

otzenpunk

  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 602
  • Halb besoffen ist Geldverschwendung!
Re: FC Teutonia 05
« Antwort #61 am: 29. Mai 2018, 10:45:14 »

Zitat
Davon abgesehen: Was bspw. den Profifußball angeht, frage ich mich schon, ob so ein durch und durch sozialistisches System wie (ausgerechnet) in den USA, mit Draft-Picks und Salary-Cap, unserer Bundesliga und der Champions League nicht gut tun würde.

die NFL, NBA, NHL, MLB sind konkurrenzlos, so dass die US-verbände ihr eigenes ding machen können und sich ja nicht "umsonst" weltmeisterschaften (world series) nennen. wenn nur eine nation - wenigstens in europa - eine gehaltsobergrenze ablehnen würde, kannst du den (europäischen) wettbewerb vergessen...!

Klar. Ich rechne auch überhaupt nicht damit, dass sich so etwas hier realisieren lässt. Das in Amerika sind geschlossene Franchisesysteme, es gibt keinen Auf- und Abstieg, usw. Und selbst wenn sich die Verbände alle einig wären, klagt dann irgendein Verein vor dem EuGH, dass durch diese Regeln "der Wettbewerb behindert" würde, und bekommt sofort Recht. ::) Nur muss man ja schon sagen, dass es in der NFL usw. eben keine Serienmeister gibt, die über Jahrzehnte hinweg die Liga langweilig machen und im Vergleich zu den anderen Clubs immer reicher werden. Und ich finde es persönlich halt irgendwie lustig, dass ausgerechnet das marktradikalste Land der Welt in seinem Profisport völlig unwidersprochen Sozialismus praktiziert. :P

Zitat
btw: das financial fairplay war/ist ja eigentlich der ansatz einer solchen regelung.

Äh, nein, nicht wirklich. Da geht es ja nun überhaupt nicht darum, dass für irgendwelche Clubs wie Real, oder hier in Deutschland Bayern, mal eine Obergrenze eingeführt wird, und dass der Abstand zu den weniger erfolgreichen Clubs verringert wird, sondern es geht einfach nur darum, dass nicht irgendwelche Emporkömmlinge mit viel externem Geld sich von heute auf morgen in den illustren Club der europäischen Spitzenvereine einkaufen dürfen. Das "Financial Fairplay" ist also eher eine Markteintrittshürde als ein Gleichmacher.

Aber ich glaube, wir schweifen ab. 8)
Gespeichert
Altona — alles andere ist Quatsch.

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.119
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: FC Teutonia 05
« Antwort #62 am: 29. Mai 2018, 14:10:16 »

Zitat
[...] sondern es geht einfach nur darum, dass nicht irgendwelche Emporkömmlinge mit viel externem Geld sich von heute auf morgen in den illustren Club der europäischen Spitzenvereine einkaufen dürfen. Das "Financial Fairplay" ist also eher eine Markteintrittshürde als ein Gleichmacher.

sehe ich anders, was allerdings makulatur ist, da es ja eh nicht kontrolliert und/oder umgesetzt, sondern via § ausgehebelt wird...


Zitat
Aber ich glaube, wir schweifen ab. 8)

#sommerlo...tze
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.357
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: FC Teutonia 05
« Antwort #63 am: 22. Juni 2018, 14:16:30 »

Pressemitteilung

Der FC Teutonia Ottensen von 1905 e.V., der in seiner ersten Oberliga-Saison den dritten Platz mit 72 Punkten einfuhr, geht zum aktuellen Zeitpunkt mit einem 21er Kader in die nächste Oberliga-Saison. Demnach verlängerten insgesamt 13 Spieler aus dem aktuellen Kader ihre Verträge:

Jeton Arifi, Isaac Akyere, Georgios Cholevas, Felix Dieterich, Timo Ehlers, Aytac Erman, Maximilian Fischer, Arne Gillich, Nick Gutmann, André Müller, Mirko Oest, Gerrit Pressel und Semir Svraka

werden demnach ein weiteres Jahr an der Kreuzkirche ihre Fußballschuhe schnüren.

Komplettieren werden bis dato 8 Neuzugänge den Kader. Wir begrüßen bei uns in der Mannschaft:

Davidson Eden (Lüneburger SK)
Dino Fazlic (VfB Oldenburg)
Jens Förtsch (FC Ingolstadt II)
Theodoros Ganitis (Wedeler TSV)
Lorenz Lahmann-Lammert (Lüneburger SK)
Nikolas Mallwitz (TSV Buchholz 08)
Emre Yasar (HSV III)
Hendrik Ebbecke (T05 II)

Manager Nico Sorgenfrey ergänzte, dass "wir uns sehr auf unsere zweite Oberliga-Spielzeit freuen. Unsere Vorbereitung beginnt ab dem 26.06.18, darunter u.a. Testspiele gegen NTSV Strand 08, FC Süderelbe, Union Tornesch und SV Drochtersen/Assel.

Alle Spieler, die aus dem Kader der vergangenen Saison geblieben sind, wollen weiterhin mit voller Überzeugung den eingeschlagenen Weg des Vereins gehen und wissen das gute Vereinsumfeld zu schätzen. Bei allen Neuzugängen, die ich im Namen aller Verantwortlichen des FC Teutonia 05 herzlich begrüßen möchte, sind wir uns sicher, dass sie uns sportlich als auch charakterlich/menschlich weiter nach vorne bringen werden.

Die Kaderplanung ist aktuell noch nicht abgeschlossen. Es ist nicht auszuschließen, dass in den kommenden Wochen zwei oder drei neue Spieler hinzu kommen werden. Zudem sichten wir in den ersten beiden Wochen unserer Vorbereitung weitere Testspieler."

Folgende Spielerverträge wurden nicht verlängert:

Beytullah Atug, Seyhmus Atug, Vincent Boock, Dennis Duve, Panagiotis Kafetzakis, Onur Saglam, Veli Sulejmani und Danijel Suntic.

André Friebe und André Kuhlencord werden die Mannschaft zwar verlassen, bleiben dem Verein in der zweiten Herren jedoch erhalten. Der Verein FC Teutonia Ottensen von 1905 e. V. bedankt sich bei allen Spielern für Ihr Engagement und wünscht ihnen für die Zukunft alles Gute.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.357
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: FC Teutonia 05
« Antwort #64 am: 27. November 2018, 21:26:03 »

Die "Winter-Transferperiode" steht vor der Tür. Zeit, um mal wieder ein paar Gerüchte, Fakten und Halbwahrheiten zu posten... ;)  Wie man so hört, stehen folgende Wechsel bevor:

Deran Toksöz (Norderstedt) zu Teutonia 05  (Fix)

Pressemitteilung

Liebe Sportfreunde,

wir freuen uns unseren ersten Neuzugang für das Jahr 2019 präsentieren zu können. Ab dem 01.01.2019 wird Deran Toksöz (30 Jahre) für die nächsten anderthalb Jahre seine höherklassige Erfahrung aus knapp fünf Spielzeiten bei Eintracht Norderstedt und zuvor zweieinhalb Jahren bei Holstein Kiel in unsere Mannschaft einfließen lassen. Der gesamte Verein heißt Deran, der die Rückennummer 28 tragen wird, schon jetzt herzlich Willkommen an der Kreuzkirche und wir alle, das Trainerteam, die Mannschaft und die Offiziellen freuen uns auf die Zusammenarbeit.

- Vorstand -

FC Teutonia Ottensen von 1905 e. V.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.061
  • tschupp tschupp
Re: FC Teutonia 05
« Antwort #65 am: 27. November 2018, 22:40:14 »

Da Deran ja keinen RL Aufwand betreiben möchte/kann...ist seine Verpflichtung damit gleichzusetzen, dass T05 NICHT für die RL meldet?

Ich bitte um kurze Aufklärung...
Gespeichert

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.119
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: FC Teutonia 05
« Antwort #66 am: 09. Mai 2019, 21:42:59 »

https://www.amateur-fussball-hamburg.de/streit-um-die-t05-jugend-brandbrief-sorgt-fuer-wirbel/

neu ist nicht, dass es immer wieder die selben protagonisten sind, die mit ihrem 827. herzensprojekt am ende des tages nicht nur kläglich scheitern, sondern auch allzu verbrannte erde hinterlassen.

neu ist indes, dass nun auch die jugendabteilung(en) angegriffen und ausgehöhlt werden (sollen) - in gemeinnützigen vereinen...! wenn ich den eltern einen tipp geben darf, sollten sie sich genau mit diesem argument an den vorstand wenden, denn *schwups* besinnen sich einige (un)verantwortliche und haftende vorstände ganz schnell in ihren ansinnen, denn es gliedert eben nicht jeder verein seine leistungsfußballabteilung aus und "steuert" ins verderben. im fachjargon: "hase und igel" spielen. mich dünkt, dass in ottensen der real-ismus einzug erhält und dem stadtteil-verein nicht gut tut. im übrigen wäre absurd, dass man seine eigenen T05-ideale - nicht T05-anteile - verkaufte...

meine persönliche meinung: die möglicherweise zusammengewürfelten jugendspieler im U18-bereich haben mit HSV, FCSP, NTSV drei mal die option, in HH bundesliga zu spielen. dazu bei drei vereinen aus dem HFV-gebiet ist nächste siaosn RL möglich. das sind 6x 25 spieler aus den U18/19-jahrgängen.

die besten ihres jahrganges spielen zudem überregional, also außerhalb hamburgs oder sogar schon im herrenbereich. die spieler, die dann "übrig" bleiben, mögen dann in der oberliga hamburg (a-jugend) ganz ambitioniert sein, haben aber mit herren-regionalliga-fussi NICHTS zu tun. die meisten werden nicht mal ihre spuren in der OL HH hinterlassen.

der preis ist sehr hoch, den T05 bezahlen müsste. btw: selbst wenn die söldner-truppe dann den aufstieg in die "A-RL" schaffen sollte, sind die spieler so schnell wieder weg wie sie jetzt kämen. wann begreifen die macher des HHer AMATEURfussis endlich, dass es nur mit nachhaltigkeit funktioniert...?!
« Letzte Änderung: 09. Mai 2019, 21:51:27 von WORTSPIELER »
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.357
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: FC Teutonia 05
« Antwort #67 am: 09. Mai 2019, 21:53:06 »

....mich dünkt, dass in ottensen der real-ismus einzug erhält...

;D ;)

Die vielen "Talente" müssen halt i-wo untergebracht werden... :-X
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

TTSRingo

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 155
Re: FC Teutonia 05
« Antwort #68 am: 09. Mai 2019, 22:30:09 »

Mal abwarten wenn der Sponsor abspringt, dann platzt die erste Blase.
Die Spieler die von den "grossen Vereinen" spielen ja nicht für den schönen "grünen" Kunstrasen,
lizensierte Trainer wollen auch Geld sehen und sind schnell weg, wenn ein " grosser Verein" kommt und Angebote macht.

Der Verein wirbt ja mit seiner Vielfalt im Jugendbereich, gerade die Aufgabe der Integration war dem Verein ja immer wichtig. Fällt das dann weg?

Diese reine Ausrichtung auf Leistungsorientierten Jugendfussball wird schwer werden, gerade mit den Nachbarverein AFC 93 als Gegenpol.

Ich sehe auch ein Problem bei der Platzbelegung, den leistungsorienterte Mannschaften wollen(müssen) mehr als zweimal die Woche trainieren. Da wird der jetzt schon stark belegte Platz zu wenig sein.

Naja lassen wir sie mal machen und sprechen in ein paar Jahren darüber wie T05 groß werden wollte!

Spielerberater  ::) meine Meinung darüber würde den Rahmen sprengen


 
Gespeichert

Kassenwart

  • Regionalliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 356
Re: FC Teutonia 05
« Antwort #69 am: 10. Mai 2019, 10:26:12 »

@Wortspieler - ich finde es schade, dass Du hier auf einen Artikel mit absoluten Unwahrheiten eines Helikopter-Vaters (der mit Artikeln in Zeitungen droht...) verweist und diese Unwahrheiten - obwohl Du es besser weißt - nicht berichtigst und damit Menschen persönlich schadest.
#Opportionismus #Besserwisser

Es gab vor einer Woche einen Vorstandsbeschluß bei Teutonia und die im Artikel erwähnten Namen haben damit nichts zu tun, sie sind nicht im Vorstand.

Es gibt inzwischen auch einen tollen Kompromis zwischen den verschiedenen Parteien bei Teutonia - davon steht hier auch nichts.

Die im Artikel genannte Person hat in über 10 Jahren ehrenamtlicher Arbeit Niendorf's Jugend zur Nr. 3 in HH gemacht - und damit natürlich auch viele Niendorfer Spieler nach vorne gebracht. Die dann - wie Du weißt - immer gern in Niendorf bleiben oder auch zurückkehren, nachdem HSV und Pauli sie aussortiert haben.

Und dann am Ende in einer der sieben erfolgreichen Niendorfer Herrenmannschaften spielen, wie der 3. Herren - die dann in der Bezirksliga sogar deutlich vor der ersten Mannschaft des 1.FC Quickborn steht...

Von den Trainern, die aus Niendorf's Nachwuchs kommen, ganz zu schweigen: Ivanko, Jobmann, Kainzberger, Prohn usw.

Auch so ein Modell kann funktionieren, ohne das der Verein die Identität verliert.

Und die abgeblichen Gründe der Kündigung wegen Spielerberatung - einfach Lügen, er ist zurückgetreten - aus anderen Gründen.

Schade, dass diese Unwahrheiten hier verbreitet werden.

Deiner Argumentation zur U18/U19 kann ich schon folgen, man muß Sie aber nicht teilen.

Denn das entscheidende für die Ausbildung junger Spieler ist der Trainer, da ist es egal, ob man Jugend-Oberliga, -Regionalliga oder Landesliga spielt.
Gespeichert

Paltian24

  • Landesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 90
Re: FC Teutonia 05
« Antwort #70 am: 10. Mai 2019, 13:26:57 »

Denn das entscheidende für die Ausbildung junger Spieler ist der Trainer, da ist es egal, ob man Jugend-Oberliga, -Regionalliga oder Landesliga spielt.

Schwer nachvollziehbare Argumentation.

Spannend finde ich allerdings, dass Altona 93, von einem Aussenstehenden betrachtet, zur Zeit eher Breitensport im Jugendfußball betreibt während Teutonia versucht Leistungsfußball zu etablieren.
Gespeichert

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.119
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: FC Teutonia 05
« Antwort #71 am: 10. Mai 2019, 14:23:49 »

Zitat
@Wortspieler - ich finde es schade, dass Du hier auf einen Artikel mit absoluten Unwahrheiten eines Helikopter-Vaters (der mit Artikeln in Zeitungen droht...) verweist und diese Unwahrheiten - obwohl Du es besser weißt - nicht berichtigst und damit Menschen persönlich schadest.
#Opportionismus #Besserwisser

"absolute unwahrheiten" ist ja schon einmal falsch. das räumst du ja selbst ein - oder wie kann es sonst zu "kompromissen" kommen. selbst wenn es aktuellere entwicklungen gibt, steht es mir wohl dennoch frei, mich zu zum thema zu äußern.

btw: ich habe in meinem kommentar KEINE namen genannt. und im gegensatz zu deiner auffassung / vermutung habe ich, wenn schon denn schon, auf ganz andere personen abgezielt, die wohl die treibenden kräfte in dem projekt "jugendleistungsfußball" bei T05 sind. kleiner tipp: wortspiele suchen und finden.


Zitat
Und dann am Ende in einer der sieben erfolgreichen Niendorfer Herrenmannschaften spielen, wie der 3. Herren - die dann in der Bezirksliga sogar deutlich vor der ersten Mannschaft des 1.FC Quickborn steht...

erstens spielen wir nicht einmal in einer staffel. zweitens haben wir das letzte pflichtspiel gegen diese mannschaft 6:0 gewonnen. drittens gibt es den FCQ - in diesem monat - erst seit 20 jahren. der vergleich hinkt gewaltig, denn der NTSV hat 80 jahre vorsprung - vom einzugsgebiet einer millionenstadt und einem dorf ganz zu schweigen.
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 FC Teutonia 05
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2019
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!