organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse Nord
Tabelle Nord
Ergebnisse Süd
Tabelle Süd

Oberliga HH
Ergebnisse St.1
Tabelle St.1
Ergebnisse St.2
Tabelle St.2

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 23. September 2021, 20:30:34
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Einmal BU, immer BU....
Seiten: 1 ... 8 9 [10] 11 12 ... 19

Autor Thema: Einmal BU, immer BU....  (Gelesen 106103 mal)

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.093
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Einmal BU, immer BU....
« Antwort #135 am: 26. Juni 2015, 16:33:41 »

p.s. über öffentliche verkehrsmittel ist EN nun wirklich nicht so schlecht zu erreichen. mit der U1 bis garstedt und dann 5min zu fuß oder 5min auffen bus warten und dann direkt am stadion aussteigen...!


Ja, wirklich ganz bequem...

Erst fast 40 Minuten vom Hauptbahnhof mit der U1 und dann 1,5 KM zu Fuß von Garstedt zum Stadion (15 Minuten Fußmarsch)...


Bericht im Abendblatt:

http://www.abendblatt.de/region/norderstedt/article205418221/Ein-Spiel-des-DFB-Pokals-steigt-in-Garstedt.html
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.093
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Einmal BU, immer BU....
« Antwort #136 am: 27. Juni 2015, 12:33:53 »

p.s. über öffentliche verkehrsmittel ist EN nun wirklich nicht so schlecht zu erreichen. mit der U1 bis garstedt und dann 5min zu fuß oder 5min auffen bus warten und dann direkt am stadion aussteigen...!


Ja, wirklich ganz bequem...

Erst fast 40 Minuten vom Hauptbahnhof mit der U1 und dann 1,5 KM zu Fuß von Garstedt zum Stadion (15 Minuten Fußmarsch)...

Apropos "bequeme Anreise" mit der U1 zum DFB-Pokalspiel:

http://www.hamburg1.de/nachrichten/25123/Grossbaustelle_auf_der_Linie_U1.html

In der Zeit vom 16. Juli bis zum 26. August werden die Haltestellen Klosterstern, Stephansplatz und Hallerstraßebarrierefrei ausgebaut. Dafür wird der Betrieb der U1 zwischen den Haltestellen Jungfernstieg und Kellinghusenstraße unterbrochen, für den Zeitraum der Sperrung wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet...
« Letzte Änderung: 27. Juni 2015, 12:34:33 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

huschdiewaldfee

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 173
Re: Einmal BU, immer BU....
« Antwort #137 am: 27. Juni 2015, 18:24:20 »

Wer braucht denn in good old Barmbek die Haltestellen Klosterstern, Stephansplatz und Hallerstraße??
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.093
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Einmal BU, immer BU....
« Antwort #138 am: 27. Juni 2015, 18:37:14 »

Wer braucht denn in good old Barmbek die Haltestellen Klosterstern, Stephansplatz und Hallerstraße??

Stimmt. Alle Fans von BU wohnen ja in Barmbek und niemand braucht die U1 um nach Garstedt zu kommen... :P

Und andere, neutrale Fans, die das Spiel interessiert, gibt es ja nicht in Hamburg....
« Letzte Änderung: 27. Juni 2015, 18:45:46 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.078
  • tschupp tschupp
Re: Einmal BU, immer BU....
« Antwort #139 am: 27. Juni 2015, 22:56:29 »

ja, ich denke auch ein atmen durch die Hose ist nicht angebracht! statt dessen, sollte in ganz Norddeutschland sich der straßenverkehr, die öffentlichen Verkehrsmittel, die kommunalen Politiker und sowieso das ganze Volk so verhalten, dass man aus eilbek nach norderstedt kommt! hoffentlich hat der regionale Grieche an dem tag nicht noch feiertag, dann wäre das Chaos ja perfekt.

am besten baut man sogar noch schnell ein Stadion mit 6000 Zuschauern Fassungsvermögend in eilbek und führt das Spiel dort aus, damit alles passt.

@e-a. momentan sind deine Kommentare und Einstellungen mir ein wenig sehr wenig durch die Hose geatmet.

was willst du denn? wir reden über Amaterufussball, der für uns alle eine Herzensangelegenheit ist, aber für mehr als 99,99% die Aufmerksamkeit einer absoluten Randsportart hat.

dieses permanente rumgenörgel geht mir so auf den sack. du weisst nichts über die Verhandlungen zwischen BU und Vicky, du hast nahezu null infos und internas zum Stadionbau.

wenn alles so scheisse ist und es dich nur noch anwidert und ankotzt, dann guck den liveticker zu hause, ansonsten nimm bitte den überschaubaren aufwand in kauf und erfreue dich an diesem spiel.

es ist eine gewisse Liebhaberei die wir betreiben, da will ich konstruktiv diskutieren und sprechen, ansonsten kann ich auch Zeitung lesen und mir permanent gequirlte, negative Grütze durchlesen.
Gespeichert

Seff

  • Landesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 89
Re: Einmal BU, immer BU....
« Antwort #140 am: 28. Juni 2015, 20:13:24 »

Ich kann auch nicht nachvollziehen, warum permanent der Standort Norderstedt schlecht geredet wird. Da gibt es mit Sicherheit im Hamburger Fußball Vereine, die wesentlich beschissener zu erreichen sind (SVVM, Curslack, usw.). Dazu könnte man ja von Eilbeck aus, mit der S-Bahn bis Ohlsdorf und da gemütlich in die U1. Ist auch m.E. schneller als eine vermeindliche Tour über HBF. Aber wer nicht will, hat schon. Und ich denke mal, meine Anreise wird nur von den Gästefans getoppt. ;)
Gespeichert

Wig Wam

  • Kreisklasse
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: Einmal BU, immer BU....
« Antwort #141 am: 28. Juni 2015, 22:59:58 »

Eintracht Norderstedt hat mit Abstand das beste Stadion im Hamburger Amateurbereich bzw. im Umland.Wenn BU ein gutes Gesamtpaket mit Eintracht hinbekommen hat ,ist das ganze doch nachvollziehbar und völlig legitim.Ich finds gut. :)
Gespeichert

alditüte

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
Re: Einmal BU, immer BU....
« Antwort #142 am: 29. Juni 2015, 07:33:03 »

Ich weiß auch nicht, was daran nun so schlimm sein soll. Das wirklich einzige Argument ist, dass es nicht mitten in der Stadt ist, was ich aus BU-Fans schon verstehen kann, aber wie hier schon gesagt wird, nutzt Vicky sein Stadion-Monopol teilweise auf wirklich dreiste Weise aus und ein anderes Stadion ist in dieser Region nun mal nicht zu finden, da bleibt also faktisch nur Norderstedt, wenn man nicht im Riesenstadion in St. Pauli oder noch weiter abseits in Bergedorf spielen will. Und wenn mal ein DFB-Pokal-Spiel NICHT an der Hoheluft stattfindet, ist das doch auch mal eine schöne Abwechslung, das wird auf Dauer nämlich irgendwie langweilig (selbiges gilt für die dauernden Pokalfinals an der Hoheluft).

Dass das EPS schlecht zu erreichen sei, das ist doch kompletter Humbug. Das Stadion ist 5 bis 10 Minuten Fußweg von der Haltestelle Garstedt entfernt, selbst für Leute die schlecht zu Fuß sind ist das keine lange Strecke. Und im Zweifelsfalle fährt ein Bus die eine Haltestelle vom Bahnhof zum Stadion innerhalb von zwei Minuten und man steigt praktisch direkt vorm Stadion aus, somit ist das Stadion auch für Alte und Kranke problemlos zu erreichen, faktisch so wie die Hoheluft – man fährt mit Bahn und dann mit Bus und landet direkt vorm Stadion. Außerdem weiß ich nicht, wie man auf den Unsinn kommt, dass es 1,5 km Entfernung seien, es ist nämlich nur 1 km von der Bahn (und dies, meiner subjektiven Meinung nach, durch ein angenehmeres Gebiet zum Spazieren als es in Eppendorf der Fall ist).

Und die Sperre der U-Bahn zwischen Kellinghusenstraße und Jungfernstieg ist ja nun wirklich ein schlechtes Argument. Dann darf man in ganz Nord-Hamburg nun einen Monat lang keine Großveranstaltungen mehr durchführen, ehe die Sperre vorbei ist? Abgesehen davon liegt Barmbek ohnehin auf der anderen Seite der Alster, die kommen mit der Sperre gar nicht in Berührung. Und die wenigen Interessenten, die damit in Berührung kommen, sprich die aus dem Westen Hamburgs anreisen würden, die haben ja wohl auch kein Problem damit, auf den HVV-Plan zu gucken und festzustellen, dass da unzählige andere Züge fahren, mit denen man die Reisedauer um höchstens 10 Minuten erhöht. Mal im Ernst, die Hälfte der Sportplätze in der Oberliga sind weiter weg als der von Norderstedt.

Ich hab so das Gefühl, es wird hier konsequent versucht die BU-Entscheidung schlecht zu reden, und dafür scheint jedes Argument gerade gut genug zu sein ...
« Letzte Änderung: 29. Juni 2015, 07:33:40 von alditüte »
Gespeichert
Die einzigen Techniker beim FC Bayern München sind die Elektriker der Allianz-Arena!

olsen

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 107
Re: Einmal BU, immer BU....
« Antwort #143 am: 29. Juni 2015, 18:12:14 »

Kann die ganze Diskussion auch nicht verstehen, auch dass immer wieder dieses Schleswig-Holstein-Fass aufgemacht wird, alle sind in einem Verband, da ist es doch egal, ob die politisch zu Hamburg oder SH gehören. Ich finde es gut, dass BU diesen Schritt geht, denn dann wird Vicky sich nächstes Mal zweimal überlegen, welchen Preis man für die Stadionmiete aufruft, Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft und der Norderstedt-Ground ist für mich ein richtig schicker Amateur-Ground (nicht umsonst fanden da schon Junioren-Länderspiele statt), da wird schon ne gute Stimmung aufkommen, auch wenn "nur" 2.500 Zuschauer kommen sollten.
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.093
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Einmal BU, immer BU....
« Antwort #144 am: 03. Juli 2015, 16:02:27 »

Hallo Fußballfreunde,

als Anhang unser Kader....


Mit sportlichen Grüßen

Barmbek Uhlenhorst
i.A. Volker Brumm


   Name, Vorname   Nummer   geb. Datum   Position   ex Club    bei BU seit
1   Ahmed, Armin   20   30.01.1993   Mittelfeld   Wiesbaden   01.2015
2   Bastian, Hagen   14   08.12.1995   Abwehr   Teutonia 10   07.2014
3   Bober, Tom    6   12.07.1988   Mittelfeld   SV Lurup   07.2012
4   Bugrov, Alexey   19   10.08.1991   Sturm   Bergedorf   07.2013
5   Carlson, Gene   22   20.11.1986   Abwehr   VfL 93   07.2014
6   Clausen, Sebastian   28   22.10.1987   Abwehr   Altona 93   07.2015
7   Dammann, Fabio   13   18.06.1994   Abwehr   VFL Stade   01.2014
8   El Nemr, Pascal   7   06.03.1993   Mittelfeld   TSV Sasel   07.2015
9   Griesch, Mike    4   01.08.1984   Abwehr   Niendorfer TSV   08.2013
10   Hoeft, Jon   10   26.04.1988   Mittelfeld   Germania Schnelsen    07.2009
11   Honig, Luis   21   21.03.1997   Mittelfeld   eigene Jgd.   01.2014
12   Hüttner, Prince   8   07.01.1994   Mittelfeld   SV Lurup   07.2015
13   Jannsen, Lasse   15   22.10.1992   Abwehr   Flensburg 08   01.2015
14   Keunemann, Lasse   24   16.06.1995   Sturm   eigene Jgd.   09.2014
15   Klitzke, Sebastian    2   05.08.1984   Abwehr   Bramfelder SV   07.2008
16   Korczanowski, Janis   18   12.04.1992   Sturm   Concordia   07.2014
17   Lange, Marc   34   02.02.1990   Abwehr   FC Elmshorn   01.2015
18   Merkle, Christian    5   29.08.1994   Mittelfeld   eigene Jgd.   03.2007
19   Müller-Leitloff, Niklas   25   02.05.1991   Abwehr   SCVM   07.2014
20   Odabas, Tolga    17   22.11.1989   Mittelfeld   Buchholz 08   01.2011
21   Ouro-Gnaou, Achraf   9   20.02.1990   Mittelfeld   Rotenburger SV   09.2013
22   Plendiskis, Kaspars   12   25.07.1993   Tor   SG Aumund-Vegesack (HB)   07.2014
23   Polzin, Robin   11   02.11.1993   Sturm   Concordia   07.2014
24   Sa Borges Dju, Ivan    23   23.07.1986   Sturm   Curslack   07.2014
25   Tholen, Andre   1   02.07.1984   Tor   VfL 93   07.2014
26   Wiedemann, Mirko    26   17.09.1994   Mittelfeld   FC Emmendingen (Freiburg)   01.2014
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

SchorleUno

  • Redakteur
  • 3. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 858
Re: Einmal BU, immer BU....
« Antwort #145 am: 03. Juli 2015, 16:08:27 »

DFB Pokal: Endlich ist die Ansetzung für das Spiel gegen den SC Freiburg raus. Es findet am Sonntag, den 9. August 2015 um 14:30 Uhr im Edmund-Plambeck-Stadion an der Ochsenzoller Straße 58 in Norderstedt statt. Die Tickets werden in unserer Geschäftsstelle sowie Online erhältlich sein. Die Eintrittspreise sowie die Verkaufszeiten bzw. der Verkaufsstart für unsere Geschäftsstelle folgen am Montag.
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.093
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Einmal BU, immer BU....
« Antwort #146 am: 05. Juli 2015, 16:46:05 »

Die Saisoneröffnung am Fr, 31.07. 19:00 Uhr BU - Altona wird ein richtig nettes Event. Unter anderem haben bereits Lotto King Karl und Uwe Seeler zugesagt.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

mikrowellenpete

  • Redakteur
  • 2. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.141
Re: Einmal BU, immer BU....
« Antwort #147 am: 05. Juli 2015, 17:34:15 »

Hmm... Fällt Saisoneröffnung in Hamburg unter "Sonderurlaub"? :D
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.093
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Einmal BU, immer BU....
« Antwort #148 am: 12. Juli 2015, 16:57:38 »

Ein paar Impressionen vom neuen "Stadion"...
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.093
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Einmal BU, immer BU....
« Antwort #149 am: 21. Juli 2015, 22:30:18 »

Zitat
Samstag, 25.07.
15:00 (3) NCG FC Hamburg (KL) – HSV Barmbek-Uhlenhorst (OL / TV)

Achtung: Das Pokalspiel wurde lt. fussball.de relativ kurzfristig von der Vogesenstr. (Grandplatz, Dulsberg), wo NCG eigentlich seine Heimspiele austrägt, zum Beckermannweg 23 (Kunstrasen, Langenhorn) verlegt.

Weiß jemand, warum?


Edit:

Der Platzwart Vogesenstraße ist im Urlaub und daher ist die Anlage gesperrt! Das Bezirksamt Nord musste kurzfristig eine Ausweich-Stätte finden, wo der Platzwart vor Ort ist und auch keine Belegung ist und so landeten man auf dem Platz am Beckermannweg in Langenhorn. BU wurde auch nur über dfb.net informiert.
« Letzte Änderung: 22. Juli 2015, 08:33:08 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).
Seiten: 1 ... 8 9 [10] 11 12 ... 19
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Einmal BU, immer BU....
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2021
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!