organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 07. Oktober 2022, 09:08:02
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Landesligen

Autor Thema: Landesligen  (Gelesen 634581 mal)

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.538
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Landesligen
« Antwort #1875 am: 07. Dezember 2018, 22:01:36 »

Landesliga Hammonia:
07.12. 20:00 HSV III - Tesla  (14. Spieltag)  7:1

Vier Tore zu wenig..."Wintermeister" ist damit der USC Paloma (während HSV III sich dafür aber seit heute nachträglich "Herbstmeister" nennen darf)
« Letzte Änderung: 07. Dezember 2018, 22:02:13 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.538
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Landesligen
« Antwort #1876 am: 28. März 2019, 16:33:53 »

Der FC Türkiye setzt damit seine "Personalpolitik" der letzten sechs Jahre mit 16 (!) verschiedenen Trainern fort...

01.07.2012 – 25.09.2012: Friedhelm Mienert
26.09.2012 – 09.10.2012: Dogan Inam
10.10.2012 – 31.01.2013: Murat Portakal
01.02.2013 – 28.02.2013: Klaus Klock
01.03.2013 – 15.10.2013: Theodore Fici
16.10.2013 – 02.03.2014: Klaus Klock
04.03.2014 – 30.06.2014: Ercan Demir
01.07.2014 – 30.06.2015: Dogan Inam
01.07.2015 – 09.09.2015: Reza Khosravinejad
17.09.2015 – 30.06.2016: Matthias Stuhlmacher
01.07.2016 – 24.10.2016: Erhan Albayrak
25.10.2016 – 07.02.2017: Thorsten Bettin
10.02.2017 – 30.06.2017: Benjamin Hübbe
01.07.2017 – 22.10.2017: Dennis Kreuzter
23.10.2017 – 05.12.2017: Klaus Klock
06.12.2017 – 20.12.2018: Michael Fischer
01.01.2019 – 30.06.2019: Sebastian Loether

Waaas? Schleudersitz bei Türkiye? Nicht mal ansatzweise!!!!!

https://www.fussifreunde.de/artikel/zur-neuen-saison-loether-und-tuerkiye-beenden-zusammenarbeit/

Klaus Klock ärgert solch eine Aussage und bezieht dazu Stellung: „Sicherlich hatten wir in der Vergangenheit einige Trainer, das lässt sich nicht abstreiten. Es entspricht aber in keinster Weise der Wahrheit, dass der Trainerstuhl bei Türkiye ein Schleudersitz ist. Wir haben in zehn Jahren drei Trainer entlassen. Die anderen haben sich von uns getrennt und sind selbst gegangen. Es ist ja nicht mal ansatzweise so, dass wir jedes halbe Jahr hier einen Trainer nach dem anderen feuern.“
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.538
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Landesligen
« Antwort #1877 am: 08. Mai 2019, 13:22:40 »

Gab es das schon mal, dass drei Spieltage vor Saisonende alle drei Absteiger schon feststehen?

In der "starken" Hammonia-Staffel (Gruß nach Quickborn) ist jedenfalls oben wie unten schon alles entschieden: HSV III wird Meister, Eidelstedt/SCALA/Elmshorn steigen ab.

In der Hansa-Staffel könnte dieses WE die Meisterentscheidung fallen (Hamm hat das schwere Heimspiel gegen Ohe, Bramfeld eine leichte Aufgabe in Bergstedt). Als Absteiger steht bisher nur Elazig fest, aber auch die "ich-hab-keine-lust-mehr-und-geh-lieber-vom-platz"-Truppe von Inter dürfte kaum noch zu retten sein. Spannend wird es im Kampf um Platz 13 zwischen Berne, Rahlstedt und Düneberg. Berne hat zwar noch den "Elazig-Joker", muss aber vorher diesen Sonntag im direkten Duell gegen Düneberg ran...
« Letzte Änderung: 08. Mai 2019, 13:23:39 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.442
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Landesligen
« Antwort #1878 am: 08. Mai 2019, 14:22:51 »

Zitat
In der "starken" Hammonia-Staffel (Gruß nach Quickborn) ist jedenfalls oben wie unten schon alles entschieden

ich nenne es natürliche selektion. #darwiniastaffel


p.s. ausgeglichen würde ich zudem nicht als "stark" bezeichnen; vgl. 2. bundesliga.
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.538
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Landesligen
« Antwort #1879 am: 10. Mai 2019, 19:58:07 »

Elmshorn sagt kurzfristig (!) ab....HSV III kampflos Meister!
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.085
  • tschupp tschupp
Re: Landesligen
« Antwort #1880 am: 10. Mai 2019, 21:06:20 »

Die beiden ehemaligen „Monsignor“ des HH Amateurfussballs aus dem Kreis Pinneberg (Raspo/FC) Elmshorn und der VfL Pinneberg sind irgendwie ein wenig unter die Räder gekommen...ich sehe momentan auch wenig was darauf deutet, dass sie sich erholen, da es zu viele Vereine im Umfeld gibt, die stark aufgeholt haben.
« Letzte Änderung: 10. Mai 2019, 21:06:47 von Mr. Sinatra »
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.538
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Landesligen
« Antwort #1881 am: 10. Mai 2019, 22:45:16 »

Da bin ich wieder bei meiner jahrelangen Forderung: Die beiden Landesligen auflösen und zu einer neuen Staffel verschmelzen (18 Vereine)!!!

Aktuell (und auch schon in den Vorjahren) hast Du in jeder Staffel mind. 5 Klubs, die nicht mal (oder maximal) Bezirksliga-Niveau haben. So kann es doch nicht weítergehen. Das hat mit "Leistungsfußball" echt nur noch am Rande zu tun. Da ich fast jedes Paloma-Heimspiel und auch jedes HUFC-Heimspiel gesehen habe, kann ich mir über beide Staffeln ein Urteil erlauben.

Sternschanze, SCALA, Elmshorn, Eidelstedt, Elazig, Inter 2000...das waren alles nur bessere Thekenmannschaften! Ganz schlimm...

Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

GGP

  • Bezirksliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Re: Landesligen
« Antwort #1882 am: 11. Mai 2019, 09:09:39 »

Ich finde das Gefälle so extrem und habe dein Eindruck, dass es die letzten Jahre zugenommen hat. Was sind die Gründe?

Irgendwie bezeichnend das gestern Abend Platz 1 und 2 auf dem Sofa finalisiert wurden  :-\
Gespeichert

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.442
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Landesligen
« Antwort #1883 am: 12. Mai 2019, 22:20:17 »

ETV ist zurück in der landesliga. nach den letzten beiden jahren mit den verspielten rückrunden waren mal wieder aller guten dinge drei...! glückwunsch. sportlich gesehen gehört die truppe auf jeden fall da hin und wird die LL sicher bereichern und die qualität der hammonia-staffel bereichern und zur allerbesten ihrer art im bereich des HFV machen...
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.538
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Landesligen
« Antwort #1884 am: 12. Mai 2019, 22:42:26 »

ETV ist zurück in der landesliga.

Herzlichen Glückwunsch, ETV!


...sportlich gesehen gehört die truppe auf jeden fall da hin und wird die LL sicher bereichern und die qualität der hammonia-staffel bereichern und zur allerbesten ihrer art im bereich des HFV machen...

Da schon Pinneberg und HEBC in die Hammonia "drängen", könnte ETV (zusammen mit Condor) auch in der Hansa-Staffel landen. Würde mich jedenfalls nicht wundern.

Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.538
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Landesligen
« Antwort #1885 am: 14. Mai 2019, 08:16:19 »

Die "Aufstiegsspiele" der Landesliga-Vizemeister sind dieses Jahr in den Durchführungsbestimmungen klar geregelt (Seite 16):

https://www.hfv.de/downloads/Satzungen_Ordnung/Durchf%C3%BChrungsbestimmungen%20Serie%202018-2019/Durchf%C3%BChrungsbestimmungen%20Serie%202018-2019%20DinA%204.pdf

3.4.1. Herren Leistungsklassen

Landesliga Aufstieg
Die jeweiligen Meister der Landesliga-Staffeln steigen in die Oberliga Hamburg auf (zwei Regelaufsteiger). Anrecht auf weitere, in der Oberliga Hamburg freiwerdende Plätze haben die jeweiligen nächstplatzierten Mannschaften der Landesliga-Staffeln. Die Entscheidung zwischen den Landesliga-Zweitplatzierten wird durch Hin- und Rückspiel jeweils auf heimischem Platz ausgetragen (SpO §20 (3) und SpO §21 (4)). Verzichtet eine Mannschaft auf ihr Aufstiegsrecht, hat sich der entsprechende Gegner qualifiziert und steigt in die Oberliga Hamburg auf. In Spielzeiten, die in einem geraden Kalenderjahr beginnen, hat der Vertreter der Hammonia Staffel im ersten Spiel Heimrecht. In Spielzeiten, die in einem ungeraden Kalenderjahr beginnen, hat der Vertreter der Hansa Staffel im ersten Spiel Heimrecht. Das Hinspiel soll am Dienstag/Mittwoch 10 Tage nach dem letzten Spieltag stattfinden. Das Rückspiel am darauffolgenden Wochenende. Die beteiligten Vereine können sich im gegenseitigen Einvernehmen auf andere Termine einigen.


4.6./5.6.2019 USC Paloma vs.  VfL Lohbrügge/Hamm United FC

7.6./8.6./9.6. VfL Lohbrügge/Hamm United FC vs. USC Paloma


Zitat
Die beteiligten Vereine können sich im gegenseitigen Einvernehmen auf andere Termine einigen.

Paloma würde das Hinspiel vermutlich gerne schon am 1.6./2.6. austragen.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Ingo B.

  • Kreisklasse
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: Landesligen
« Antwort #1886 am: 14. Mai 2019, 09:24:27 »

ETV ist zurück in der landesliga.

Herzlichen Glückwunsch, ETV!


...sportlich gesehen gehört die truppe auf jeden fall da hin und wird die LL sicher bereichern und die qualität der hammonia-staffel bereichern und zur allerbesten ihrer art im bereich des HFV machen...

Da schon Pinneberg und HEBC in die Hammonia "drängen", könnte ETV (zusammen mit Condor) auch in der Hansa-Staffel landen. Würde mich jedenfalls nicht wundern.

Nächste Serie haben wir mit dem FC Türkiye, HTB, Buxtehude, Klub Kosova, Dersimspor und dem FTSV Altenwerder, gleich 6 Teams aus dem Hamburger Süden am Start! Alle in eine Landesliga Staffel, das hätte was....nicht nur kurze Wege!
Gespeichert

otzenpunk

  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 644
  • Halb besoffen ist Geldverschwendung!
Re: Landesligen
« Antwort #1887 am: 14. Mai 2019, 12:07:10 »

Das Hinspiel soll am Dienstag/Mittwoch 10 Tage nach dem letzten Spieltag stattfinden. Das Rückspiel am darauffolgenden Wochenende.

Wieso denn so spät? Damit geplante Saisonabschlussfahrten noch vor den Aufstiegsspielen stattfinden können?
Gespeichert
Altona — alles andere ist Quatsch.

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.442
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Landesligen
« Antwort #1888 am: 14. Mai 2019, 14:59:38 »

Das Hinspiel soll am Dienstag/Mittwoch 10 Tage nach dem letzten Spieltag stattfinden. Das Rückspiel am darauffolgenden Wochenende.

Wieso denn so spät? Damit geplante Saisonabschlussfahrten noch vor den Aufstiegsspielen stattfinden können?

früher waren es die einspruchsfristen (stichwort: protest), die als argument dienten. aber vielleicht wurde im "haus jenfeld" vergessen, dass an den letzten spieltagen - wie im pokalwettbewerb - die verkürzte 48h-regel greift...?!
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

Paltian24

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 138
Re: Landesligen
« Antwort #1889 am: 14. Mai 2019, 15:52:16 »

Das Hinspiel soll am Dienstag/Mittwoch 10 Tage nach dem letzten Spieltag stattfinden. Das Rückspiel am darauffolgenden Wochenende.

Wieso denn so spät? Damit geplante Saisonabschlussfahrten noch vor den Aufstiegsspielen stattfinden können?

früher waren es die einspruchsfristen (stichwort: protest), die als argument dienten. aber vielleicht wurde im "haus jenfeld" vergessen, dass an den letzten spieltagen - wie im pokalwettbewerb - die verkürzte 48h-regel greift...?!

Aber tatsächlich hat man hier wohl an Einspruch und Berufung gedacht, die eine Abschlusstabelle verändern könnte. Trotzdem könnte im Regelfall der Termin nach einer Woche sein, wenn es wirklich mal kompliziert wird kann man das erste Spiel ja immer noch verschieben.

Jetzt sollten sich einfach beide Mannschaften einvernehmlich auf den früheren Termin einigen.
Gespeichert
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Landesligen
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2022
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!