psychologist-fortnight
psychologist-fortnight
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info

Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück
 
16.08.2005
„Mini“ Fatihspor unterliegt Landesligist Einigkeit Wilhelmsburg von Peter Strahl


Fatihspor – ESV Einigkeit Wilhelmsburg 2:2 n.Verl. (0:0;1:1) 3:5 im Elfmeterschießen

Eigentlich hatte sich der Schreiber dieser Zeilen seinen Pokalabend ganz anders vorgestellt. Zuerst wollte er sich (Beginn 18:00 Uhr) einmal an der Wendenstraße den Überraschungssieger aus Runde 1 Fatihspor ansehen und sich zugleich erkundigen, warum die Türken ihren Runden-Scheck am vergangenen Montag nicht abholen wollten. Dann nach einem vermuteten klaren Halbzeitstand war seine Absicht, weiter zu Sternschanze (Beginn: 19:00 Uhr) zu fahren, um sich – zumindest partiell – das Spiel zwischen dem dortigen SC und dem Post SV reinzuziehen. Schließlich sollte dann auf dem Rückweg nach Fuhlsbüttel noch ein kleiner Abstecher zum Vicky-Platz an der Hoheluft (Beginn: 19:30 Uhr) erfolgen, wo er noch ein paar gepflegte Pauli-Tore mitzubekommen hoffte.

Doch dann kam es ganz anders. Auf dem Grandplatz hinter der Schule an der Wendenstraße waren zwei Mannschaften zu sehen, die sich nur dadurch unterschieden, dass zwischen ihnen ein nomineller 2-Klassen-Unterschied bestand und dass die Gastgeber ganz in Rot, die Eisenbahner hingegen durchgängig in Schwarz aufgelaufen waren. In spielerischer Hinsicht waren die Kreis- den Landesligisten jedenfalls völlig ebenbürtig, hatten gar nach etwa 35 Minuten die einzig herausragende Torchance. Das 0:0 zur Pause, da bestand auch beim Einigkeit-Anhang Einigkeit, war ein durchaus leistungsgerechtes Ergebnis.

Nach 60 Minuten dann doch der Führungstreffer für die „Maxis“ durch Kopfball von Benjamin Draeger nach einem genau getimten Freistoß. Auch danach steckten die „Minis“ nicht auf, erzielten gar in der 85. Minute durch einen Strafstoß, den ihnen der durchaus wohl gesonnene Referee Leist (SC Vorwärts-Wacker) zuerkannte, den Gleichstand. Torschütze: Fatihspor-Keeper Bülent Solak.

Auch die Verlängerung brachte keine Entscheidung. Nach dem Wilhelmsburger Führungstreffer durch Stefan Esbruch fast unmittelbar nach dem Wiederanpfiff, gelang den türkischen Sportsfreunden durch ihren marokkanischen Teamgefährten Cemal Erranbani der 2:2-Endstand. Ihm glückte es, den weit vor seinem Kasten postierten Einigkeit-Keeper per Bogenlampe zu überlisten.

Im Elfmeterschießen zeigten sich dann alle Akteure sehr treffsicher. Nur Fatihspors erster Schütze wollte es zu gut machen und traf folglich das Quergestänge. Für die Statistiker sei auf das oben angeführte Ergebnis hingewiesen. Es unterscheidet sich von dem durch unsere Kollegen von Sport-Nord im Videotext von HH1 verbreitetem.

Es war 20:35 Uhr und es dämmerte schon. Für die Betrachtung weiterer Spiele war nun alles für den Schreiber zu spät. Nun denn, auch so hat es sich für ihn gelohnt, da er wieder eine Pokalbegegnung zu sehen bekam, die alles enthielt, was dazugehört. Turbulenzen aber nur am Spielfeldrand, wo zwei Einigkeit-Fans für einige Unruhe sorgten. Vielleicht war der halbe Liter zu preiswert an der Wendenstraße?

Die Schecks für Fatihspor und die Russen (?) von Atlantik 97 (Gewinner der ersten zwei Rundenpreise) werden voraussichtlich am Montag, dem 5. September, im Rahmen der Auslosung zur vierten Pokalrunde verteilt. Sie wird unter dem Patronat der Hamburger Morgenpost-Sportredaktion in den Räumlichkeiten des Altonaer FC 93 an der Griegstraße stattfinden. Möglicher Weise wird auch der dritte Rundenpreis in türkische Gefilde abwandern. Nach den heutigen Ergebnissen, sofern man Sport Nord trauen darf, ist jedenfalls der GSK Bergedorf heißer Anwärter auf die 500 €. Der „Minimax“-Initiator, so scheint es jedenfalls, übernimmt langsam die Rolle eines „Freund der Völkerverständigung“.


Google
Web hafo.de

© 2003- 2019
Sofern nicht anders gekennzeichnet, sind alle Texte, Grafiken, Videos und Fotos Eigentum von www.hafo.de.
Anderweitige Verwendung nur mit vorheriger Genehmigung.

@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!