psychologist-fortnight
psychologist-fortnight
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info

Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück
 
15.11.2005
Müder Kick an der Brucknerstraße! von




USC Paloma – SC Concordia 1:1 (1:0)

Paloma: Voss - Francke, Osinski, Stendel, Engl - Jovic, Jakobs, Hamurcu,
Pannen (ab 85. J. Illmer) - Rodhorst, Steinberg
Concordia: Kindler – Kappler (ab 59. Augustin), Blättermann, Waschatz , Tramm – Kalla, Nunes (ab 59. Lockstedt), Janßen, Fredenburg (ab 75. Raptis) - Lentz, Harms
Tore: 1:0 Rodhorst (9.), 1:1 Tramm (79.)
Schiedsrichter: Eschner (TSV Ahrensburg)
Beste Spieler: keiner
Zuschauer: 170

170 zahlende Zuschauer dachten genauso wie ich: Gehen wir doch einmal zu Paloma und schauen uns am kalten Dienstagabend ein schönes Spiel an. Pustekuchen! Stattdessen bekamen alle ein kampfbetontes, aber sehr chancenarmes Spiel zu sehen. Deshalb gibt es auch nicht viel zu berichten.
Nach neun Minuten gab Dennis Pannen einen Eckball von rechts herein, den Dennis Rodhorst per Kopf sehenswert einköpfte. Auf der anderen Seite hätte Steffen Harms nach zwanzig Minuten den Ausgleich machen müssen, scheiterte aber am Pfosten. Danach passierte überhaupt nichts mehr!

Die zweite Hälfte begann genauso wie die erste aufhörte… Cordi machte lediglich etwas mehr Druck auf das Gehäuse der Palomaten, doch etwas Zählbares sprang dennoch nicht heraus. In der 79. Minute die gleiche Situation wie in der ersten Hälfte, doch dieses Mal waren die Concorden an der Reihe. Ecke vom eingewechselten Tom Augustin von rechts und in der Mitte köpft Sven Tramm zur gerechten Punkteteilung ein.

Zum trüben Spiel gab es allerdings kräftige Unterstützung des Barmbeker Pöbels von BU, die ihre Fanfreundschaft zur Cordi lautstark zum Guten gaben.

Stimmen:

Andreas Klobedanz (SC Concordia):
„Ich bin mit dem Punkt zufrieden, allerdings überhaupt nicht mit der gezeigten Leistung. In der ersten Halbzeit fanden wir leider gar nicht statt, in der zweiten Hälfte kam etwas mehr, weshalb wir auch verdient des Ausgleich gemacht haben. Nun müssen wir eben gegen Niendorf eine gute Leistung zeigen!“

Frank Hüllmann (USC Paloma):
„ Ich bin sauer über den Ausgleich, zumal meine Mannschaft mehr hätte machen können. In unser Situation brauchen wir jeden Punkt und da muss man auch einmal geil darauf sein die drei Punkte über die Zeit zu bringen, ggf. das 2:0 zu machen. Der Ausgleich ist dennoch verdient für Cordi, doch eine Führung muss man einfach einmal verteidigen!“


Google
Web hafo.de

© 2003- 2019
Sofern nicht anders gekennzeichnet, sind alle Texte, Grafiken, Videos und Fotos Eigentum von www.hafo.de.
Anderweitige Verwendung nur mit vorheriger Genehmigung.

@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!