psychologist-fortnight
psychologist-fortnight
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info

Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück
 
06.07.2007
High-Life auf der Adolf-Jäger-Kampfbahn von Peter Strahl

Wie bereits im Vorjahr ist der Sportjournalist Jens Stümpel auch 2007 wieder Initiator eines von vier Hamburger Amateurclubs der Spitzenklasse bestrittenen Blitz-Fußball-Turniers, das am Sonnabend, dem 21. Juli 2007, mit einem Vorprogramm ab 12 Uhr auf der Adolf-Jäger-Kampfbahn an der Griegstraße über die Bühne gehen wird.

Um den Gewinn des "Soccer Bowl II" werden sich die beiden Oberligisten ASV Bergedorf 85 und der Altonaer FC 93, sowie der Hamburg-Liga-Meister SC Victoria und der SC Concordia bewerben. Die am Donnerstag erfolgte Auslosung durch Hamburgs "Fußballer des Jahres" Stephan Rahn sieht ab 15 Uhr folgende Paarungen vor:

SC Victoria versus Bergedorf 85 und
Altona 93 versus Concordia


Beide Spiele gehen über 45 Minuten. Gegen 17 Uhr wird das Finale zwischen den Siegern aus den vorgenannten Partien angepfiffen.

Das von zahlreichen bekannten Unternehmen und vom Altonaer FC 93 gesponserte Benefizturnier wird dieses Jahr zugunsten des Ausbildungs-Restaurants "Zum kleinen Zinken" veranstaltet. Der Beschäftigungsträger Koala betreibt dieses Projekt, das arbeitslosen Jugendlichen mit geringen Chancen auf dem Arbeitsmarkt den Weg in eine erfolgreiche Berufausbildung ermöglichen soll. Das Team der Auszubildenden arbeitet weitgehend eigenständig, unterstützt durch die fachliche Anleitung eines Koches sowie der Restaurant- und Serviceleitung. Damit wird den Jugendlichen eine große Verantwortung übertragen, die ihnen bislang unbekannt war. Die Auszubildenden lernen die gesamte Bandbreite eines Restaurantbetriebes kennen und besuchen die Berufsschule. Zusätzlich absolvieren sie ein Praktikum in anderen Betrieben. Am Ende der Ausbildung steht die Prüfung vor der Handelskammer mit dem Berufsabschluss "Fachkraft im Gastgewerbe". Dieses in Deutschland einzigartige Konzept wurde im September 2005 mit dem Deichmann-Förderpreis gegen Jugendarbeitslosigkeit ausgezeichnet.

Ein besonderes Highlight gibt es wieder für die Nachwuchskicker, die auf zwei "Streetsoccer-Courts" (durch Bande abgegrenzte Kleinfelder) ein Turnier ausspielen. Unter allen Teams, die dabei am Start sind, wird ein kompletter Trikotsatz verlost. Dazu gibt es vor Ort die Möglichkeit, über 100 Freikarten für ein Spiel der Regionalliga-Mannschaft des HSV in der AOL-Arena zu gewinnen. Also Kids, wenn Ihr in den Ferien einen abwechslungsreichen Tag mit vielen Highlights verbringen wollt, fragt in eurer Schule nach. Dort werden 500 Freikarten verteilt. Dazu läuft ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Den übrigen Fußballfans, die auch mal ein gutes Werk tun wollen, sei diese Wohltätigkeitsveranstaltung am Sonnabend in einer Woche mithin bestens empfohlen. Die Eintrittspreise sind moderat.


Google
Web hafo.de

© 2003- 2019
Sofern nicht anders gekennzeichnet, sind alle Texte, Grafiken, Videos und Fotos Eigentum von www.hafo.de.
Anderweitige Verwendung nur mit vorheriger Genehmigung.

@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!