psychologist-fortnight
psychologist-fortnight
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info

Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück
 
13.04.2008
Norderstedter Aufholjagd unerwartet gestoppt von Peter Strahl



präsentiert:


Inter GSK Bergedorf – Eintracht 03 Norderstedt ausgefallen

Inter GSK Bergedorf:
Eintracht 03 Norderstedt:
Tore: Fehlanzeige
Schiedsrichter: Nesch (TSV Dreisdorf
Beste Spieler:
Zuschauer: <100

Beim mittäglichen Spargelessen und einem Zwischendurchblick aus dem Fenster befiel den Berichterstatter bereits eine böse Vorahnung, die sich dann auch eine knappe Stunde später bewahrheiten sollte.

Die Spieler beider Parteien hatten sich bereits warmgemacht, als es in Bergedorf wie aus Kübeln zu schütten begann. Im Handumdrehen stand die Spielfläche unter Wasser. Als dann der Guss weitgehend vorbei war, inspizierte der aus der Nähe von Kiel angereiste Referee das Geläuf und kam nach Begutachtung des Terrains zum Ergebnis, nicht anpfeifen zu sollen. Nur während seines Erkundigungsmarsches war zu beobachten, wie ein Teil der Wassermenge bereits versackte.

Als er danach seine Entscheidung, das Match nicht beginnen zu lassen, verkündete, war der Platz bereits wieder in einem Zustand, der dem Nachholspiel gegen Victoria im vergangenen Sommer zu ähneln schien, und sein Entschluss trug nicht dazu bei, die Begeisterung der Akteure zu entfachen. Auch Norderstedt-Coach Marco Krausz war sauer. Auf den Hinweis, dass der Schiedsrichter noch eine erheblich längere Anreise gehabt habe und nun unverrichteter Dinge wieder umkehren müsse, meinte er jedenfalls: "Umso unverständlicher ist es für mich, dass das Spiel nicht angepfiffen wurde".

03-Vize-Präsident Eddy Münch hingegen überließ dem Schreiberling seine bereits gelöste Eintrittskarte mit dem Hinweis, dass das seine Spende für die Jugendabteilung des GSK sein solle. Für den Fall, dass er seinen spontanen Entschluss noch überdenken sollte, wird das Billet für ihn bis zur Neuansetzung aber noch sorgfältig aufgehoben.

Merkwürdiges passierte dem Berichterstatter übrigens auch am Vorabend des Spieles. Als er die WEB-Seite des GSK über den Hafo.de-Link angeklickt hatte, spielte sein Rechner verrückt. Er meldete, dass sich Spyware bei ihm eingenistet hätte, seine DSL-Verbindung war unterbrochen, und sein Router blinkte unaufhörlich. Erst heute nach mehrfachem Abschalten der Stromzufuhr funktioniert der PC wieder einigermaßen, doch bei Google ist jetzt folgender Hinweis zu lesen:
Inter GSK Bergedorf 2000 e.V. Diese Website kann Ihren Computer beschädigen. Website des Inter GSK Bergedorf 2000 e. V. .Der GSK Bergedorf von 2000 e.V. ist ein aufstrebender Verein in Hamburgs Südosten, im Herzen von Bergedorf, ...


What has happened, Seweryn Malyk???

Anmerkung von Andre Matz: Achtung, liebe Leser!
Die Seite leitet wirklich zu einer bösartigen Software weiter. Wer seinen Rechner nicht ausreichend geschützt hat, sollte den Link nicht benutzen!


Google
Web hafo.de

© 2003- 2019
Sofern nicht anders gekennzeichnet, sind alle Texte, Grafiken, Videos und Fotos Eigentum von www.hafo.de.
Anderweitige Verwendung nur mit vorheriger Genehmigung.

@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!