psychologist-fortnight
psychologist-fortnight
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info

Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück
 
04.12.2017
Trainer-"Erdbeben" in Dassendorf von Andreas Killat







Peter Martens (seit 12.01.2016) und Thomas Hoffmann (seit 01.07.2012) beenden zum Saisonende ihre (äußerst erfolgreiche) Tätigkeit beim Meister! Dies teilten die beiden ihrer Mannschaft direkt nach dem 1:0 gegen Buchholz auf der Weihnachtsfeier mit.


Das Erfolgs-Duo Hoffmann & Martens hört auf. Foto: Hanno Bode


Peter Martens: "So eine Mannschaft freiwillig aus der Hand zu geben tut schon weh. Aber man soll immer aufhören, wenn es am Schönsten ist".

Thomas Hoffmann: "Im Sommer 2018 bin ich als Spieler und Trainer genau 10 Jahre im Verein. Sollten wir dann tatsächlich den fünten Titel in Folge holen und damit Geschichte schreiben, ist es der perfekte Augenblick, um aufzuhören. Mein Akku ist ehrlich gesagt auch ziemlich leer. Die letzten Jahre habe ich 40% meines Jahresurlaubs für Fußball verbraten - jetzt ist einfach die Familie dran. Ich will nächsten Sommer endlich mal mit meiner kleinen Tochter in den Sommerurlaub fahren - und nicht in Kröppelshagen auf der Wiese stehen". (Anmerkung der Redaktion: Dort findet immer die Vorbereitung statt).

Sportchef Jan Schönteich: "Die beiden waren die bestmöglichen Trainer für uns. Aber es herrscht jetzt auch keine Endzeitstimmung bei uns".

Liga-Manager Alex Knull: "Wir sind die schönste Braut im Ort", was wohl soviel bedeuten soll wie: Wir können uns den neuen Trainer zwischen vielen Kandidaten aussuchen.

Nochmal Schönteich: "Vielleicht ist wirklich die Zeit gekommen, neue Impulse zu setzen, um das Niveau zu halten".

Ein möglicher (heißer) Kandidat: Ex-Vicky-Coach Lutz Göttling. Doch zu solchen Spekulationen wollte aktuell niemand Stellung nehmen.

Hier die offizielle TuS-Pressemitteilung:

Zwei Legenden verlassen Dassendorf

Unser Erfolgstrainerduo wird ab Sommer 2018 nicht mehr die Geschicke unseres Vereins leiten und eine Pause einlegen.

Nach langwierigen Gesprächen entschieden sich Thomas Hoffmann und Peter Martens leider dafür, die eigenen Akkus wieder aufzuladen und mehr Zeit den eigenen Familien zu widmen, die in den letzten Jahren viel zu kurz gekommen sind.

Unsere Bemühungen, die beiden Trainer umzustimmen, haben leider nicht gefruchtet, aber den Entschluss von Hoffi und Peter akzeptieren wir natürlich – schweren Herzens - vollumfänglich.

Wir freuen uns alle auf ein finales, hoffentlich erfolgreiches Halbjahr mit unseren Erfolgscoaches.

Diverse Meistertitel und sonstige Erfolgsgeschichten werden für alle Ewigkeit mit den Namen Hoffmann und Martens in Verbindung stehen, und wir möchten uns bereits heute für den unfassbaren Einsatz in den letzten Jahren bedanken. Wir wünschen den beiden alles erdenklich Gute für ihre Zukunft und eine erholsame Zeit mit der Familie.

Es ist schön zu wissen, dass uns am Saisonende zwar zwei ausgezeichnete Trainer verlassen, aber zwei Freunde ewig erhalten bleiben werden.

Wir sind zuversichtlich, dass wir kurzfristig entsprechende Nachfolger präsentieren können, werden aber bis zu diesem Zeitpunkt keine Wasserstandsmeldungen abgeben.


Google
Web hafo.de

© 2003- 2017
Sofern nicht anders gekennzeichnet, sind alle Texte, Grafiken, Videos und Fotos Eigentum von www.hafo.de.
Anderweitige Verwendung nur mit vorheriger Genehmigung.

@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!