organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 27. April 2018, 10:32:33
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Statistische Jubiläen

Autor Thema: Statistische Jubiläen  (Gelesen 69325 mal)

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.974
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #225 am: 22. April 2017, 12:17:28 »

Hamburgs höchste Spielklasse geht am 29. Juli in ihre 72. Spielzeit!
- Dassendorf fehlen noch... 63 Punkte zum 500. Punkt!

Mit dem 2:0 am Mittwoch gegen Buchholz kommen die Dassendorfer auf 63 Punkte - und haben jetzt in der "Ewigen Tabelle" exakt 500 Punkte (279 Spiele: 142 Siege-74 Remis-63 Niederlagen = 500 Punkte, 554:347 Tore). Damit kletterte der Meister von Platz 43 auf aktuell Platz 38 in der Tabelle, kann aber diese Saison noch zwei weitere Teams einholen (Holstein Quickborn: 501 Punkte, Wedel: 503).

FC Türkiye...44 Tore fehlen zum 100. Tor

Beim heutigen Spiel gegen Buxtehude dürfte der 100. Treffer für den FC Türkiye fallen (bisher: 99:111 Tore aus 61 Spielen im Hamburger Oberhaus).


Außerdem:
- Altona 93 fehlen noch fünf Punkte, um auf Platz 4 der Ewigen Tabelle zu klettern und den SC Sperber einzuholen (bei fünf Saisons weniger)

- WTSV Concordia fehlen noch sieben Zähler (wenn man den Vorgängerklub SC Concordia mitrechnet), um den Harburger TB von Platz 9 zu verdrängen (ebenfalls bei fünf Spielzeiten weniger)

- Klub Kosova hat in seiner Premieren-Saison zwar erst 21 Punkte gesammelt (und wird wohl gleich wieder absteigen), hat aber immerhin schon sechs Teams in der Ewigen Tabelle überholt. Zwei Punkte fehlen noch, um mit GW Harburg gleichzuziehen (die 2007/08 mit 23 Punkten abstiegen)

- ganz anders die Lage beim anderen Aufsteiger und Debütanten: TuS Osdorf mischt die Liga auf und steht mit aktuell 48 Punkten schon jetzt auf Platz 89 (also 20 Teams überholt)
« Letzte Änderung: 22. April 2017, 12:19:03 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.974
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #226 am: 05. Mai 2017, 17:33:42 »

Glückwunsch an den FC Teutonia 05 zur Meisterschaft und zum Aufstieg in die Oberliga.

Übrigens sind die Kreuzkirchler keine Neulinge in Hamburgs höchster Amateurliga. Schon als Bert Ehm gerade geboren war, kickte der FC Teutonia 05 fünf Jahre lang auf diesem Level (von 1947-1952), schaffte danach aber nie wieder den Sprung zurück. Nun also nach 65 Jahren die Rückkehr!

1947/48: Verbandsliga Elbe, 15:21 Punkte (5-5-8), 24:38 Tore, Platz 9
1948/49: Verbandsliga Elbe, 17:27 (6-5-11), 34:49, Platz 8
1949/50: Amateurliga Elbe, 29:15 (12-5-5), 45:41, Platz 3
1950/51: Amateurliga HH, 25:35 (10-5-15), 40:61, Platz 12
1951/52: Amateurliga HH, 17:39 (6-5-17), 42:74, Platz 14

Hinweis: Von 47/48-49/50 war die Staffel zweigeteilt (Elbe- und Alster-Staffel), mit zuerst je 10 Teams (47/48) und dann je 12 Mannschaften.


Aus dieser Zeit sind heute übrigens nur noch folgende Teams in der Oberliga HH: Altona 93, SC Victoria und Wedeler TSV.
« Letzte Änderung: 05. Mai 2017, 17:35:45 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.974
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #227 am: 18. Mai 2017, 09:19:47 »

Heute vor genau 10 Jahren (18.5.2007):

User „eilbek-andi“ meldet sich im HAFO-Forum an (nachdem er zuvor im Hamburger Abendblatt darüber gelesen hatte)... ;) :D

Ebenfalls ihr „10jähriges“ haben/hatten dieses Jahr u.a.: Knullov(e) und Focker13.

„Kinder der ersten Stunde“ (11.10.2002) und somit bereits 15 Jahre dabei sind übrigens u.a. André Matz (logisch), Mr. Sinatra, Jan Schönteich, Zessinho und (mit einem Tag „Verspätung“) auch der WORTSPIELER.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.999
  • tschupp tschupp
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #228 am: 18. Mai 2017, 12:23:51 »

Heute vor genau 10 Jahren (18.5.2007):

User „eilbek-andi“ meldet sich im HAFO-Forum an (nachdem er zuvor im Hamburger Abendblatt darüber gelesen hatte)... ;) :D

Ebenfalls ihr „10jähriges“ haben/hatten dieses Jahr u.a.: Knullov(e) und Focker13.

„Kinder der ersten Stunde“ (11.10.2002) und somit bereits 15 Jahre dabei sind übrigens u.a. André Matz (logisch), Mr. Sinatra, Jan Schönteich, Zessinho und (mit einem Tag „Verspätung“) auch der WORTSPIELER.

CHAMPAGNER!!!!!!!!!!!!!!!
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.974
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #229 am: 24. Mai 2017, 17:21:35 »

Das war sie also, die 72. Saison (seit 1945) in Hamburgs höchster Amateurliga.

Meister wurde TuS Dassendorf (zum fünften Mal insgesamt, zum vierten Mal in Folge).

Die meisten Tore erzielte Concordia (89). Im Jahr 2017 trafen Bambur & Co. allerdings nur noch 21x in 15 Partien (bis Ende 2016 lag der Schnitt noch bei 3,58 Toren pro Spiel). Auf den Plätzen folgen Vicky (82), Dassendorf (79), Buchholz und Wedel (je 77).

Die beste Abwehr stellt der Meister aus Dassendorf: Nur 32 Gegentore! Dabei hatte man nach dem 15. Spieltag schon 22 Gegentreffer zu beklagen (und noch nicht 1x zu Null gespielt). Aber in den letzten 19 Spielen kassierten die Blau-Weißen nur noch 10 Gegentore (dabei 12x zu Null).

Aufsteiger Klub Kosova erzielte die wenigsten Treffer (32) und stellte gleichzeitig die schlechteste Abwehr (106).

Remis-König der Liga wäre TuS Osdorf gewesen (11x) – wenn das letzte Spiel beim SC Condor 2:2 (zum Zeitpunkt des Abbruchs) gewertet worden wäre. So teilt man sich diesen „Titel“ mit Altona 93 (jeweils 10 Unentschieden).

Apropos Altona 93: Das zwischenzeitliche 1:1 am 10. März 2017 (24. Spieltag) von Dennis Thiessen beim FC Süderelbe (21. Minute) war das 1.893 Tor für Altona 93 in Hamburgs Elite-Liga!

Die aktuelle „Ewige Tabelle“ (inkl. 2016/17) ist als Excel-Datei beigefügt.

Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.764
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #230 am: 25. Mai 2017, 15:48:41 »

beeindruckende serie, wenngleich die einschläge zuletzt näher kamen. die letzte niederlage von EN gegen einen oberligisten der OL HH war die 1:3-niederlage im "ODDSET-pokal" (1/8-finale) der saison 2014/15 am 08.03.2015 beim tsv buchholz 08...! danach gab es nunmehr 20 (!) ungeschlagene pokal- und testspiele in folge: 17-3-0 // 83:19 tore...!!! wenn man die beiden siege in der verlängerung in den pokalendspielen mitzählte, dann 19-1-0 !!!

dass test- und pflichtspiele - v.a. ein pokalfinale - nun auch für einen regionalligisten was besonderes sind, zeigen die letzten beiden finalspiele und deren verläufe. noch vor knapp vier monaten war die SVHR chancenlos:





2016/17
>>> Pokalspiele fett
SC Condor // 3:1
TuS Dassendorf // 4:3
SC Condor // 6:0
Wedeler TSV // 5:2
VfL Pinneberg // 3:0
Klub Kosova // 5:0
SC Victoria HH // 3:1
SV Halstenbek-Rellingen // 6:0
SV Rugenbergen // 4:4
HSV BU // 4:1
WTSV Concordia // 3:0
SV Halstenbek-Rellingen // 2:1 n.V.

2015/16
>>> Pokalspiele fett
SV Rugenbergen // 2:0
SV Curslack-Neuengamme // 3:1
Altona 93 // 4:1 n.V.

2014/15
>>> Pokalspiele fett
TuS Dassendorf // 5:0
Germ. Schnelsen // 4:0
SV Halstenbek-Rellingen // 5:1
SC Victoria HH // 6:1
Meiendorfer SV // 6:2

letzte Niederlage:
TSV Buchholz 08 // 1:3
« Letzte Änderung: 26. Mai 2017, 14:59:34 von WORTSPIELER »
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.974
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #231 am: 03. September 2017, 18:02:30 »

12 Klubs von der RL bis zur BL bleiben unbesiegt:

RL: HSV II, Norderstedt, Pauli II  (wobei die Rothosen an diesem WE nicht gespielt haben)
OL: Dassendorf
LL: Niendorf II, Meiendorf
BL: ETV, Düneberg, Eilbek, Inter 2000, Hamm United, Buchholz 08 II

…und 5 Mannschaften mussten an diesem WE ihre erste Saisonniederlage verkraften:

RL: Weiche Flensburg
OL: Billstedt
LL: HEBC, Paloma
BL: TuS Hamburg


Torlos:  Einziger Klub ohne Treffer nach dem 6. Spieltag (von der Regionalliga bis zur Bezirksliga) bleibt der VfV Hildesheim (aber immerhin wurde bei 0:0 in Havelse der erste Punkt geholt).

Bei BW 96 Schenefeld (LL Hammonia) ist es sozusagen umgekehrt: Weiter punktlos (sechs Niederlagen), aber beim 1:3 gegen Tesla heute immerhin das erste Saisontor geschossen (zur 1:0-Führung in der 4. Minute).

Beste Abwehr: Hamm United (1 Gegentor) und dann HSV II, Dassendorf, Niendorf II und Paloma (je drei Gegentreffer)

Bester Angriff:  RL: Pauli II (14 Tore), OL: Dassendorf und Wedel (15), LL: HEBC (35), BL: Nienstedten (23)
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.974
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #232 am: 16. September 2017, 14:39:49 »

Zitat
HSV Barmbek-Uhlenhorst vs. Wedeler TSV // 1:3
[ Dieselstraße 6, 22307 Hamburg ]

vierte heimniederlage in folge...?! #dieselgate #reissdiehuetteab #endfield 0.0

Ebenso wie TuS Osdorf übrigens. Letzte Saison neun (!) Heimsiege in Folge am Blomkamp, diese Saison vier Spiele und vier Niederlagen....!

Auch der FC Türkiye hat zu Hause nix mehr zu sagen: Saisonübergreifend sind es jetzt sieben (!) Niederlagen in Folge an der Landesgrenze!

Dadurch ergibt sich das Kuriosum, dass der SC Victoria ohne ein Heimspiel bestritten zu haben immer noch auf Platz 15 der aktuellen Heimtabelle steht.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.974
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #233 am: 25. September 2017, 13:39:43 »

Neun Spiele – neun Siege. Damit hat die TuS Dassendorf den letztjährigen Saisonstart von Concordia (acht Siege) überboten und den „Rekord“ (?) vom SC Victoria aus der Saison 2009/10 eingestellt.

2009 gewann Vicky…neun Partien in Folge (davon damals allerdings durch günstigen Spielplan 6 Heimspiele). Bin mir aber nicht sicher, ob das Rekord ist. In den 80er-Jahren hat m.E. der VfL Stade eine noch längere Serie gehabt.

In den Hamburger Ligen steht Dassendorf damit übrigens aber aktuell nicht alleine da:

Bezirksliga Süd: Inter 2000  (7-0-0)
Kreisliga 2: VfL 93 II  (9-0-0)
Kreisliga 3: Oststeinbeker SV  (9-0-0)
Kreisliga 5: VfL Hammonia  (9-0-0)
Kreisliga 6: SC Poppenbüttel  (9-0-0)
Kreisliga 7: SC Union 03  (9-0-0)
Kreisklasse 3: SCVM IV  (7-0-0)
Kreisklasse 5: Rasensport Uetersen  (7-0-0)
Kreisklasse B5: Tangstedter SV  (7-0-0)
Kreisklasse B6: USC Paloma VI  (6-0-0)  (u.a. gelegentlich mit Harry Jurkschat)

Für die Bezirksligisten Düneberger SV (0:4 in Eilbek) und den ETV (1:1 gegen Niendorf III) gab es am vergangenen Wochenende übrigens die ersten Punktverluste (nach zuvor acht Siegen).
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.974
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #234 am: 15. Oktober 2017, 20:34:52 »

46 Treffer am 12. Spieltag (= im Schnitt 5,1 pro Begegnung) - ohne die "Lurup"-Saison (2015/16) der vierthöchste Wert der letzten 17 Jahre!

Höchste Trefferzahl an einem Spieltag (ab 2001/02):

34. Spieltag 2015/16: 57 Tore
26. Spieltag 2015/16: 52 Tore
30. Spieltag 2001/02: 51 Tore (bei nur 8 Partien!)
33. Spieltag 2016/17: 49 Tore
1. Spieltag 2001/02: 48 Tore  (bei nur 8 Partien!)
12. Spieltag 2017/18: 46 Tore
34. Spieltag 2006/07: 46 Tore
15.+28. Spieltag 2016/17: 45 Tore
8. Spieltag 2010/11: 44 Tore
22. Spieltag 2016/17: 43 Tore (nicht an einem WE)
20. Spieltag 2015/16: 43 Tore (nicht an einem WE)
4. Spieltag 2007/08: 43 Tore
11. Spieltag 2013/14: 42 Tore
34. Spieltag 2010/11: 42 Tore
7. Spieltag 2001/02: 42 Tore  (bei nur 8 Partien!)
14. Spieltag 2003/04: 40 Tore (bei nur 8 Partien!)
« Letzte Änderung: 17. Oktober 2017, 18:01:53 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.974
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #235 am: 15. Oktober 2017, 21:54:09 »

4:3 gegen Cordi - Aufsteiger SC Vorwärts-Wacker 04 Billstedt bejubelt den ersten Saisonsieg nach zuvor elf sieglosen Spielen (0-5-6).

Saisonübergreifend waren die Billstedter (zuletzt 2011/12 in der OL) sogar 20 OL-Spiele sieglos (0-6-14). Der bis dato letzte Sieg gelang nämlich am 1. April 2012 (kein Aprilscherz) mit 3:1 gegen SCVM ( http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=4762 ). Damals stand der heute zweimal erfolgreiche Torschütze Sandjar Ahmadi noch bei den Vierländern im Kader...
« Letzte Änderung: 15. Oktober 2017, 21:55:08 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.974
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #236 am: 09. April 2018, 12:53:40 »

Die "Oberliga Hamburg" feiert dieses Jahr übrigens ihr 10jähriges Jubiläum!

Vor genau 10 Jahren, am 2. April 2008, hatte der SC Concordia, vertreten durch den damaligen Abteilungsleiter Holger Jachtner, beim HFV einen enstprechenden Antrag auf Namensänderung (vorher "Hamburg-Liga") gestellt.

Diesem Antrag wurde dann auch entsprochen und ab 2008/09 nennt sich die höchste Hamburger Amateurliga nun "Oberliga Hamburg".
« Letzte Änderung: 09. April 2018, 12:55:08 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Statistische Jubiläen
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2018
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!