organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse Nord
Tabelle Nord
Ergebnisse Süd
Tabelle Süd

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 27. November 2020, 10:11:16
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 USC Paloma

Autor Thema: USC Paloma  (Gelesen 112512 mal)

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.911
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: USC Paloma
« Antwort #225 am: 23. Oktober 2019, 11:26:38 »

Ehemaligen-Treffen & Ehrung

Im Rahmen des OL-Spiels gegen TuS Dassendorf (So, 27.10. um 10.45 Uhr) findet bereits zum 4. Mal das "Ehemaligen-Treffen" statt. Neben der Unterstützung der Liga-Mannschaft wollen wir vor allem in Erinnerungen schwelgen und uns großartige Geschichten von früher erzählen. Für Interessierte gibt es zwei "Wohlfühl-Pakete":

1. Das kleine Frühstücksbuffet ab 9.30 Uhr für 10 Euro
2. Das kleine Frühstücksbuffet inkl. kleiner Getränkepauschale während des Spiels für 20 Euro

Interessierte Palomaten, Oldies, Mädels und Jungs melden sich bitte schnellstmöglich bei Thorsten Enge oder Dirk Rathke an.

In der Halbzeitpause ist zudem eine Ehrung durch den HFV vorgesehen.
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2019, 11:27:40 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.911
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: USC Paloma
« Antwort #226 am: 11. November 2019, 14:08:03 »

Neue Zuständigkeiten beim USC

Die Geschicke rund um die Oberliga-Mannschaft des USC Paloma werden auch über die aktuelle Saison hinaus – mindestens aber bis zum Ende der Spielzeit 2020/21 – von Frank Hüllmann, Carsten Gerdey und Christoph Hellwig gelenkt. Das Trio wird die anstehenden Aufgaben in leicht veränderter Konstellation wahrnehmen.

Frank Hüllmann (55) wird die Interessen des Team Paloma künftig als Sportvorstand vertreten. Carsten Gerdey (54) als Ligamanager und Christoph Hellwig (42) als Teamkoordinator und Medienwart sind stärker in das tagesaktuelle Geschehen eingebunden. Sie fungieren als interne und externe Ansprechpartner.

In den kommenden Wochen werden die drei Palomaten die Planungen für die Rückrunde und die kommende Saison weiter vorantreiben. Sportliche Ziele sind der Klassenerhalt und auf lange Sicht die Etablierung des USC in der Oberliga.


Foto:  USC-Liga
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.911
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: USC Paloma
« Antwort #227 am: 14. November 2019, 16:25:27 »

Heute Abend um 18:15 Uhr auf N3:  Kamm In - Waschen, Schneiden, Soundcheck

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/typisch/Kamm-In-Waschen-Schneiden-Soundcheck,sendung964522.html

USC-Trainer Steffen Harms (Sohn des Inhabers Knut Harms) ist dort ebenfalls häufig anzutreffen (und hat dort schon legendäre Partys veranstaltet...).
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.911
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: USC Paloma
« Antwort #228 am: 02. Februar 2020, 13:42:42 »

Pressemitteilung

Liebe Sportfreunde,

zum Ende der Transferperiode gibt es personelle Veränderungen im Kader unserer Oberliga-Mannschaft. Zwei Neuzugängen steht ein Abgang gegenüber. Kurz vor Ablauf der Wechselfrist konnten wir mit Furkan Aydin einen noch jungen, aber bereits höherklassig erfahrenen Spieler beim USC Paloma begrüßen. Der 23jährige gebürtige Hamburger spielte zuvor für den Niendorfer TSV, den FC Türkiye, den SC Victoria, den FC Teutonia und zuletzt für Altona 93 in der Regionalliga. In seiner Jugend kam der vielseitig einsetzbare Offensivakteur zudem in fünf Spielen der türkischen Nationalmannschaft zum Einsatz. Seine Ziele beim USC Paloma hat Furkan Aydin klar formuliert: „Ich möchte mit der Mannschaft möglichst erfolgreich spielen, sodass am Ende der Saison der Klassenerhalt in der Oberliga steht.“ An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ausdrücklich bei den Verantwortlichen des FC Altona 93 für die unkomplizierte Abwicklung des Wechsels bedanken.

Ein weiterer Neuzugang ist Omar Boutrif. Der 24-jährige Marokkaner wechselt vom SC Sternschanze an die Brucknerstraße. Der laufstarke Offensivspieler machte in der Landesliga Hammonia mit einer beeindruckenden Torquote auf sich aufmerksam. Beim SCS kam Omar Boutrif in der laufenden Saison zu 18 Einsätzen, in denen er 15 Tore erzielte. Nun möchte der Rechtsfuß den nächsten Schritt seiner Laufbahn in Angriff nehmen und „bei Paloma in der Oberliga alles reinwerfen, damit wir den Klassenerhalt schaffen.“

Verlassen hat den USC hingegen Ken Niederstadt. Der 28-jährige Verteidiger trug in der Hinrunde fünfmal das Trikot mit der Taube auf der Brust und kehrt nun zu seinem Ex-Club, den SC Condor, in die Landesliga zurück. Wir wünschen Ken auf seinem weiteren Weg sportlich und persönlich alles Gute.

Mit sportlichen Grüßen

Dirk Rathke    Frank Hüllmann   Carsten Gerdey   Christoph Hellwig
-Präsident-   -Sportvorstand-  -Ligamanager-   -Teamkoordinator-
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.911
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: USC Paloma
« Antwort #229 am: 28. Februar 2020, 15:19:51 »

Pressemitteilung

Liebe Sportfreunde,

wir freuen uns, heute offiziell mitteilen zu können, dass Co-Trainer Mario Jurkschat und Torwarttrainer Jan Dreßler ihre Verträge beim USC Paloma jeweils um eine weitere Saison verlängert haben und somit auch in der kommenden Spielzeit 2020/21 an der Seite von Cheftrainer Steffen Harms wirken werden.

Mario „Harry“ Jurkschat gehört seit zwei Jahren zum USC-Trainerteam und hatte wesentlichen Anteil am kontinuierlichen, sportlichen Aufschwung, der in der vergangenen Saison mit dem Aufstieg in Hamburgs höchste Spielklasse gekrönt wurde. Der 37-jährige Übungsleiter ist nicht nur bei unserer Oberligamannschaft auf und neben dem Trainingsplatz aktiv, sondern geht darüber hinaus auch noch für die Alten Herren des USC auf Torejagd.

Jan Dreßler (35) ist seit Saisonbeginn Torwarttrainer an der Brucknerstraße und war zuvor beim SV Eichede tätig. Neben den Herren bildet er in mehreren wöchentlichen Einheiten auch Palomas Nachwuchskeeper aus.

Co-Trainer Benjamin Voß (35) wird das Übungsleitergespann unserer Oberligamannschaft hingegen zum Saisonende verlassen und sich einer neuen Aufgabe im Hamburger Amateurfußball widmen. Wir danken „Benni“ für seinen bisherigen Einsatz und wünschen ihm auf seinem weiteren Weg alles erdenklich Gute und viel Erfolg.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.911
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: USC Paloma
« Antwort #230 am: 03. März 2020, 15:40:21 »

Pressemitteilung

Liebe Sportfreunde,

das Oberligateam des USC Paloma hat sich im Kampf um den Klassenerhalt noch einmal personell verstärkt. Wir freuen uns, dass wir mit Stephan Vujcic einen gestandenen und international erfahrenen Spieler an der Brucknerstraße begrüßen dürfen.

Der 34 Jahre alte gebürtige Hamburger verfügt über eine sportlich interessante Vita. Nachdem er in den Nachwuchsmannschaften des TuS Alveslohe, der Kaltenkirchener TS, dem Hamburger SV und bei Holstein Kiel ausgebildet wurde, spielte er im Herrenbereich für die „Störche“ in der Regionalliga und 3. Liga. Von der Ostsee wechselte der Mittelfeldakteur zum mazedonischen Erstligisten Rabotnicki Skopje. Anschließend trug er 45 Mal das Trikot von Inter Zapresic in der ersten kroatischen Liga. Es folgten weitere Stationen in Skopje, bei Shkendija Tetovo, FC Shkupij und Belasica Strumica. In der ersten mazedonischen Liga kam Stephan Vujcic auf insgesamt 154 Spiele.

Zu seinen Karrierehighlights zählen sicher auch die 31 internationalen Einsätze in der Europa League – unter anderem mit Partien gegen Lazio Rom und die Glasgow Rangers – und der Champions League-Qualifikation, in der er sich gegen HJK Helsinki sogar als Torschütze feiern lassen konnte.

„Nachdem ich die Schuhe im August eigentlich schon an den Nagel gehangen hatte, habe ich gemerkt, dass ich doch noch nicht ganz ohne Fußball kann. Meine Priorität galt dabei, nochmal Spaß am Fußball zu haben und ein Bekannter hat mir den USC Paloma ans Herz gelegt. Die Eindrücke aus den ersten Trainingseinheiten haben mir dann gezeigt, dass sowohl Verein als auch die Truppe charakterlich super zu mir passen, sodass ich mich gerne dazu entschieden habe, hier zu spielen“, sagt der Mittelfeldmann, der für den USC mit der Nummer 16 auflaufen wird.

Herzlich willkommen, Stephan!

Mit sportlichen Grüßen

Dirk Rathke     Frank Hüllmann    Carsten Gerdey    Christoph Hellwig
-Präsident-    -Sportvorstand-   -Ligamanager-     -Teamkoordinator-
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.911
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: USC Paloma
« Antwort #231 am: 23. März 2020, 17:38:45 »

Pressemitteilung

Wir freuen uns, heute offiziell unseren ersten Sommer-Neuzugang beim USC Paloma vorstellen zu können:

Dennis Thiessen

wird ab der kommenden Saison 2020/21 das Trikot des USC tragen. Der 29-Jährige fühlt sich im zentralen Mittelfeld besonders wohl und kann in seiner bisherigen Laufbahn auf insgesamt mehr als 230 Partien in der Regional- und Oberliga zurückblicken. „Thiessi“ spielt seit zweieinhalb Jahren für den Niendorfer TSV und ist bei den Sachsenweglern eine echte Führungspersönlichkeit. Zuvor schnürte er seine Fußballschuhe für den SC Victoria und den FC Altona 93.

Der gebürtige Hamburger freut sich auf die neue sportliche Herausforderung an der Brucknerstraße: „Der USC Paloma ist für mich ein Verein mit Tradition und einem coolen, sehr familiären Umfeld. Das ist heute nicht mehr überall selbstverständlich. Zudem ist auch die sportliche Aufgabe sehr reizvoll. Ich möchte dem Team dabei helfen, sich langfristig in der Oberliga zu etablieren.“, sagt der Neuzugang des USC.

Herzlich willkommen im Team Paloma, Dennis!
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

all to nah

  • hafo supporter 2011
  • Regionalliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 339
Re: USC Paloma
« Antwort #232 am: 23. März 2020, 21:40:33 »

(...) FC Altona 93. (...)

Das haben doch wohl hoffentlich nicht Harmsi oder Harry geschrieben!?
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.911
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: USC Paloma
« Antwort #233 am: 19. April 2020, 12:45:52 »

Pressemitteilung

Liebe Sportfreunde,

trotz der derzeitigen Situation rund um das Coronavirus und der damit verbundenen Ungewissheit einer Fortsetzung der Saison, gehen die Kaderplanungen beim „Team Paloma“ für die kommende Spielzeit weiter voran.

Dabei verfolgt der Verein seinen eingeschlagenen Weg und setzt auf Kontinuität, um das ausgegebene Ziel – das Team langfristig in der Oberliga zu etablieren – zu erreichen. Erfreulich ist, dass die Mannschaft auch in der Zukunft zu großen Teilen zusammenbleiben wird, denn in den zurückliegenden Wochen haben die Verantwortlichen zahlreiche positive Gespräche mit Spielern des aktuellen Kaders geführt, bereits ihre Zusagen für einen längerfristigen Verbleib an der Brucknerstraße eingeholt und schriftlich fixiert.

Auch in der nächsten Saison werden die Torhüter Jannis Waldmann und Dennis Gansel das USC-Trikot tragen. Zum Kader gehören dann ebenso weiterhin Kapitän Max Krause, Tom Bein, Colin Blumauer, Michel Blunck, Tamino Kröger, Kevin Lohrke, Lion Mandelkau, Christian Merkle, Moritz Niemann, Wolfgang Pesch, Denny Schiemann, Maurice Schwäbe, Prince Boateng Styhn, Dominic Ulaga, Stephan Vujcic und Lennard Wallner.

Zur Mannschaft von Cheftrainer Steffen Harms werden außerdem der langzeitverletzte Liridon Iljazi (Kreuzbandriss) und die beiden externen Neuverpflichtungen Dennis Thiessen (Niendorfer TSV) und Tom Wohlers (SC Victoria) stoßen und für etwas Auffrischung des „blauen Bluts“ sorgen.

Neben den Aktiven haben auch zahlreiche Offizielle aus dem Team ums Team ihr weiteres Engagement zugesichert. Wir freuen uns, dass Dana Burmeister (Videobeauftragte), Nils Vandré (Zeugwart), Michael Lipkow und Lukas Bussert (beide Betreuer) an Bord bleiben.

Außerdem kehrt Physiotherapeut Klind Steger an seine altbekannte Wirkungsstätte zurück.
Damit sind die Planungen für die kommende Saison aber noch lange nicht abgeschlossen. In den kommenden Wochen werden weitere Gespräche mit aktuellen Spielern und potenziellen Neuzugängen geführt, um das Team auch für die Saison 2020/21 schlagkräftig aufzustellen.

Mit sportlichen Grüßen

Dirk Rathke    Frank Hüllmann     Carsten Gerdey   Christoph Hellwig
-Präsident-    -Sportvorstand-   -Ligamanager-    -Teamkoordinator-
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.911
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: USC Paloma
« Antwort #234 am: 10. Juni 2020, 17:07:00 »

Pressemitteilung

Der Oberligakader des USC Paloma für die kommende Spielzeit nimmt weiter Form an. Heute können wir offiziell unseren dritten Sommer-Neuzugang präsentieren. Mit Joshua Freude konnten wir einen jungen, talentierten und ehrgeizigen Verteidiger für das Team Paloma gewinnen.

Der 21 Jahre alte Defensivspezialist wechselt vom SC Victoria an die Brucknerstraße. In seiner Jugend war der gebürtige Hamburger in der Bundesliga für die Nachwuchsmannschaften des SV Werder Bremen und des FC St. Pauli aktiv, ehe er seine Fußballschuhe anschließend für den SC Victoria schnürte und an der Hoheluft auch sein Debüt im Herrenbereich gab. Joshua Freude kam in der Oberliga Hamburg bislang zu 24 Einsätzen, in denen er einen Treffer erzielte. Die Gespräche zwischen Spieler und den Verantwortlichen des Vereins verliefen durchweg positiv, sodass für alle Beteiligten sehr schnell klar war, dass man in Zukunft zusammenarbeiten möchte.

Für die kommende Zeit bei seinem neuen Verein hat sich Joshua Freude einiges vorgenommen und erklärt sein Engagement: „Die Rahmenbedingungen stimmen einfach. In und nach den Gesprächen hatte ich jederzeit ein gutes Gefühl. Ich finde mich in der Philosophie des Vereins wieder und möchte dabei helfen, die gesteckten sportlichen Ziele zu erreichen, die Mannschaft in der Oberliga zu etablieren. Persönlich möchte ich mich schnell ins Team integrieren, möglichst oft auf dem Feld stehen und viel Spielpraxis sammeln.“

Zur kommenden Saison sagen wir: Herzlich willkommen im Team Paloma, Joshua! Wir werden Dich in Deiner sportlichen und persönlichen Entwicklung bestmöglich unterstützen.


Mit sportlichen Grüßen

Dirk Rathke    Frank Hüllmann    Carsten Gerdey    Christoph Hellwig
-Präsident-    -Sportvorstand-   -Ligamanager-    -Teamkoordinator-
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.911
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: USC Paloma
« Antwort #235 am: 31. August 2020, 12:00:24 »

Jassin Zabihi wechselt an die Brucknerstraße

Kurz vor Ablauf der Wechselfrist konnten wir einen weiteren Spieler für die anstehende Oberligasaison gewinnen. Mit Jassin Zabihi begrüßen wir einen jungen und erfolgshungrigen Offensivakteur im Team Paloma. Der 21 Jahre alte Angreifer wechselt vom Ligakontrahenten SC Concordia Hamburg an die Brucknerstraße. Zuvor spielte er für den Bramfelder SV in der Oberliga und den Lüneburger SK in der Regionalliga Nord. In seiner Jugend trug Jassin Zabihi das Trikot des Niendorfer TSV, VfB Lübeck und SC Concordia Hamburg.

Cheftrainer Steffen Harms freut sich über den Wechsel des flexibel einsetzbaren Offensivakteurs: „Jassin ist ein sehr guter Eins-gegen-Eins-Spieler, der viel Tempo mitbringt und sportlich sehr ehrgeizig ist. Wir sind davon überzeugt, dass er bei uns den nächsten Schritt in seiner noch jungen Laufbahn machen kann.“

Von den Offensivqualitäten des Neuzugangs konnten sich nicht nur die Verantwortlichen des USC, sondern auch die Zuschauer des Vorbereitungsspiels gegen den Bramfelder SV am zurückliegenden Wochenende überzeugen. Beim 4:1-Erfolg gegen seinen Ex-Verein traf der Angreifer gleich zweimal und feierte somit einen Einstand nach Maß.

Zur neuen Saison sagen wir: Herzlich willkommen im Team Paloma, Jassin!
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.911
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: USC Paloma
« Antwort #236 am: 11. September 2020, 13:03:11 »

Mit der silbernen Ehrennadel des HFV wurden zahlreiche Frauen und Männer aus den Vereinen des Hamburger Fußball-Verbandes für ihre besonderen Verdienste geehrt:

Jürgen Böttger (USC Paloma): Jürgen Böttger ist seit mehr als 50 Jahren im Verein. Er war über 20 Jahre Mitglied unseres Vorstandes, erst ca. 10 Jahre als 1. Finanzvorstand, danach weiter ca. 12 Jahre 1. Vorsitzender. Er hat sich zusätzlich um die Belange der Fußball-Liga gekümmert. Nach seinem Ausscheiden aus dem Vorstand hat er nach kurzer Pause dann als Koordinator für den Ligabereich weitergemacht, dieses beinhaltete dann nicht nur unsere Liga, sondern dazu auch unsere 2. Herren und die 1. A-Junioren als direkter Nachwuchsbereich für unsere Liga.

Jürgen Paschereit (USC Paloma): Jürgen Paschereit ist seit mehr als 50 Jahren beim USC Paloma. Seit über 30 Jahren ist er Mitglied des Vorstandes, erst als 2. Finanzvorstand, seit 20 Jahren als 1. Finanzvorstand. In der gleichen Zeit war er nicht nur für die Finanzen des Hauptvereines zuständig, sondern auch in den ganzen Jahren federführend für die Finanzen der Fußballabteilung unseres Vereines zuständig.

Hier die komplette Liste aller Geehrten:

https://www.hfv.de/artikel/ehrungen-2020-durch-den-hamburger-fussball-verband/
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.911
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: USC Paloma
« Antwort #237 am: 04. Oktober 2020, 20:15:07 »

Liebe Sportfreunde,

gerne überbringen wir noch eine gute Nachricht: Der Verdacht, dass sich einer unserer Spieler mit dem Coronavirus infiziert hat – und in der Folge zur Absage des heutigen Spiels gegen den TSV Sasel führte –, hat sich nicht bestätigt. Das Testergebnis unseres Spielers ist negativ. Wir freuen uns zum einen, dass unser Spieler nicht erkrankt ist und zum anderen, dass das ausgefallene Spiel schnellstmöglich nachgeholt werden kann. Nach Abstimmung mit beiden Vereinen hat der Hamburger Fußballverband die Begegnung bereits für diesen Dienstag, den 6. Oktober neu angesetzt. Anpfiff an der Brucknerstraße ist um 19.30 Uhr.

Mit freundlichen Grüßen

Christoph Hellwig

-Teamkoordinator & Medienwart-
USC Paloma von 1909 e.V.

Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 USC Paloma
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2020
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!