organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 27. April 2017, 12:51:59
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Regionalliga Nord 2016/17
Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8

Autor Thema: Regionalliga Nord 2016/17  (Gelesen 20957 mal)

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.405
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Regionalliga Nord 2016/17
« Antwort #90 am: 13. Januar 2017, 12:53:03 »

das bewerbungsmäppchen liegt schon seit drei monaten beim NFV. #vorbildlich
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

Marcus79

  • Kreisliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Re: Regionalliga Nord 2016/17
« Antwort #91 am: 15. Januar 2017, 00:38:11 »

Kurzer Eintracht-Check...

>>Nachwuchsförderung
Viele Spieler aus der eigenen Jugend im RL-Kader.
A-Junioren sind in der Spitzengruppe der Regionalliga mit Chancen auf Bundesliga-Aufstieg.
Check.

>>Verletzungsprävention
Im November erst den VBG Award auf Grund der Verletungsprävention im Verein erhalten.
Check.

>>nachhaltiges Vereinsmanagement
Hohe Durchlässigkeit von der Jugend in die RL.
Verein gibt nicht mehr Geld aus als er hat.
Ist doch schon mal was...

>>Fair Play
Vierter in der offiziellen Fairnesstabelle der RL Nord... LSK und Egestorf sind noch vor EN. Aber immer noch gut dabei...


Vielleicht reicht es ja für Platz 2... ;)
Gespeichert

Daniel

  • Landesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
Re: Regionalliga Nord 2016/17
« Antwort #92 am: 17. Februar 2017, 23:26:55 »

Eine Petition zur Abschaffung der Aufstiegsrelegation in den Regionalligen:

https://www.openpetition.de/petition/online/abschaffung-der-aufstiegsrelegation-der-regionalligen


Dazu ein passender Link mit einer Umfrage der Lausitzer Rundschau:
www.lr-online.de/sport/energie-cottbus/Die-Regionalligisten-wollen-sich-wehren;art52793,5840821
« Letzte Änderung: 17. Februar 2017, 23:28:46 von Daniel »
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15.719
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Regionalliga Nord 2016/17
« Antwort #93 am: 24. Februar 2017, 10:47:48 »

NFV-Pressemitteilung 6/2017

Regionalliga Nord der Herren 2016/2017: Diesmal komplett?

Es gibt viele spannende Fragen um den 23. Spieltag der Regionalliga Nord. Eine betrifft
zweifellos die Anzahl der ausgetragenen Spiele. Denn bislang musste an jedem
Wochenende mindestens ein Spiel kurzfristig abgesagt werden. Ob diesmal alle neun
Partien ausgetragen werden?

St. Pauli II – SV Meppen (Sa., 14 Uhr)
Seit vier Spielen ohne Sieg, und dann kommt auch noch der souveräne Spitzenreiter – der
FC St. Pauli befand sich schon mal in einer besseren Situation. Aber natürlich wissen die
Hamburger, dass die Partie gegen den SV Meppen, zuletzt souveräner 4:1-Sieger über
Rehden, eine Herausforderung und auch eine Chance ist. Denn was der Gastgeber, derzeit
auf Rang zwölf, zu leisten imstande ist, hat er in dieser Saison bereits mehrfach unter
Beweis gestellt. Auch Pauli-Coach Joachim Philipkowski dürfte um die Möglichkeiten wissen.
Er sagt: „Wir freuen uns, dass der Tabellenführer bei uns zu Gast ist.“

VfV Hildesheim – Eintracht Norderstedt (So., 14 Uhr)
Luft im Tabellenkeller oder Anschluss an die Spitzengruppe - diese Partie ist für beide
Mannschaften von Bedeutung. Während der Gastgeber (13.) zuletzt allerdings zum
Zuschauen verurteilt war und die freie Zeit zu einer Extra-Einheit im Kletterpark nutzte,
gelang der Eintracht (6.) ein Erfolgserlebnis auf dem Platz. Denn gegen den BSV Rehden
landete der Gast einen überzeugenden 3:0-Heimsieg. Er geht nun leicht favorisiert in das
Duell mit Hildesheim.

Lüneburger SK – 1. FC Germania Egestor-Langreder (So., 14 Uhr)
Nun endlich mal ein Spiel austragen - der LSK ist in diesem Jahr noch ohne Einsatz, musste
gleich mehrfach mit Spielabsagen leben. Sein Gast absolvierte dagegen bereits drei Partien
und dürfte mit der Ausbeute von insgesamt vier Punkten einigermaßen leben können. Dass
die Germania zuletzt mit 1:4 in Meppen verlor, vermochte ja nicht zu überraschen.

Weiche Flensburg – Hamburger SV II (So., 14 Uhr)
Auch der HSV wurde bislang von diversen Absagen geplagt, und das tat der Stimmung nicht
unbedingt gut. „Gegen Flensburg in die Restsaison zu starten ist natürlich nicht ganz einfach,
aber wir wollen unbedingt spielen“, sagt Trainer Dirk Kunert vor der Partie in Flensburg. Es
gibt tatsächlich leichtere Aufgaben als ein Auswärtsspiel im hohen Norden. Die Weiche ist
gut drauf zurzeit. Der 2:1-Erfolg in Oldenburg sicherte ihr den Sprung auf Rang zwei, punkt- und torgleich mit dem VfB Lübeck.

SV Drochtersen/Assel – TSV Havelse (So., 15 Uhr)
Vier Punkte aus zwei Partien gewann der Gast in diesem Jahr. Eine ordentliche Bilanz, die
er nun allerdings ausbauen möchte. Schließlich fühlt sich der TSV doch ganz wohl auf dem
vierten Platz, punktgleich mit Lübeck und Flensburg. Die Spielvereinigung trat dagegen erst
einmal an und dürfte diese Partie nicht einmal in guter Erinnerung behalten haben. Denn
beim 1:1 gegen die Germania aus Egestorf-Langreder blieb der Gastgeber erstmals seit
Monaten ohne dreifachen Punktgewinn in einem Heimspiel.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Lutschi

  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 555
Re: Regionalliga Nord 2016/17
« Antwort #94 am: 10. März 2017, 16:45:14 »

Aufstiegsrunde zur Regionalliga 2017/18 terminiert
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15.719
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Regionalliga Nord 2016/17
« Antwort #95 am: 10. März 2017, 17:08:37 »

Aufstiegsrunde zur Regionalliga 2017/18 terminiert

Schöne Auslosung für Hamburg! Beim vermutlich schwächsten Gegner zuerst auswärts, gegen den wohl stärksten Gegner auf neutralem Platz und zum Abschluss ein Heimspiel.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.405
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Regionalliga Nord 2016/17
« Antwort #96 am: 10. März 2017, 17:14:54 »

Aufstiegsrunde zur Regionalliga 2017/18 terminiert

Schöne Auslosung für Hamburg! Beim vermutlich schwächsten Gegner zuerst auswärts, gegen den wohl stärksten Gegner auf neutralem Platz und zum Abschluss ein Heimspiel.

...und dann wird es eine goldene 93. minute in der AJK...?!?
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.405
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Regionalliga Nord 2016/17
« Antwort #97 am: 21. März 2017, 13:46:40 »

Zitat
Eine Dreiviertelmehrheit war am Montagabend nötig, um die fast ein Jahr andauernden Vorbereitungen bezüglich einer Fusion zwischen dem ETSV Weiche Flensburg und Flensburg 08 zu einem positiven Abschluss zu bringen. Das alles gelang. Die Abstimmungsberechtigten auf Seiten des Regionalligisten und des SH-Ligisten segneten alles ab. Gegen 21 Uhr wurde Vollzug; und das unter großem Jubel vermeldet. Der Club wird ab Sommer nun unter dem Namen Sport-Club Weiche Flensburg 08 e.V. an den Start gehen und könnte durch die Zusammenführung und Bündelung auf lange Sicht zur echten Konkurrenz für den VfB Lübeck und Holstein Kiel in Schleswig-Holstein werden.

http://www.hlsports.de/mobile/index.php?content=news&view=20289
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

Paltian24

  • Bezirksliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Re: Regionalliga Nord 2016/17
« Antwort #98 am: 21. März 2017, 21:26:00 »

Gespeichert

Paltian24

  • Bezirksliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Re: Regionalliga Nord 2016/17
« Antwort #99 am: 22. März 2017, 19:59:27 »

Gespeichert

mikrowellenpete

  • Redakteur
  • 2. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.046
Re: Regionalliga Nord 2016/17
« Antwort #100 am: 10. April 2017, 07:29:33 »

Am Wochenende wurden auch die Aufstiegsspiele zu Liga 3 ausgelost. Es heißt:

West - Nordost
Südwest A - Nord
Bayern - Südwest B

Nach jetzigem Stand also:

Viktoria Köln - Carl Zeiss Jena
Waldhof Mannheim/SV Elversberg - SV Meppen
SpVgg Unterhaching - Waldhof Mannheim/SV Elversberg

Südwest A und B werden zu einem späteren Zeitpunkt gelost.
Gespeichert

Kassenwart

  • Regionalliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 267
Re: Regionalliga Nord 2016/17
« Antwort #101 am: 12. April 2017, 14:19:44 »

Ich habe dazu mal eine Frage. Wenn aus der 3. Liga keiner in die Regionalliga Nord absteigt (kommt wohl nur Werder II in Frage) und Meppen aufsteigt - wie stellt sich dann die Regionalliga Nord nächstes Saison zusammen? Steigen dann nur 2 ab? Oder steigt einer mehr auf?
Ist ja für Cordi und Altona 93 nicht uninteressant.

Und wenn aus der Regionalliga Nord kein Verein in die Oberliga Hamburg absteigt und dafür Altona oder Cordi aufsteigen - dann steigt wohl ein Landesligist mehr auf -oder?
Gespeichert

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.405
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Regionalliga Nord 2016/17
« Antwort #102 am: 12. April 2017, 14:29:17 »

1) m.w. ein absteiger weniger aus der RL.

2) ein aufsteiger mehr aus der LL.
« Letzte Änderung: 12. April 2017, 14:30:15 von WORTSPIELER »
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15.719
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Regionalliga Nord 2016/17
« Antwort #103 am: 12. April 2017, 14:33:21 »

1) m.w. ein absteiger weniger aus der RL.

2) ein aufsteiger mehr aus der LL.

Genau.

2012/13 ist z.B. Wilhelmshaven (Platz 16) in der RL drin geblieben und 2014/15 hatte Cloppenburg (Platz 16) ebenfalls Glück.

Durch die Pauli-Profis in der 2. Liga gibt es momentan aber so viele mögliche Szenarien...(sollte Pauli in die 3. Liga absteigen, muss Pauli II in die Oberliga).
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.405
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Regionalliga Nord 2016/17
« Antwort #104 am: 12. April 2017, 15:28:54 »

Zitat
(sollte Pauli in die 3. Liga absteigen, muss Pauli II in die Oberliga).

wohl eher wahrscheinlich: abmeldung der U23 !!!


btw: könnte dann "vicky" auch den kunstrasen kosten - oder wo kommt dann das geld her...?!?
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER
Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Regionalliga Nord 2016/17
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2017
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!