organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 18. Januar 2018, 09:03:11
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de
 Neueste Beiträge
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: 17. Januar 2018, 22:30:48 
Begonnen von eilbek-andi - Letzter Beitrag von WORTSPIELER
Zitat
Die Spielerlaubnis zum 24.7.2017 ist demnach zu Unrecht erteilt worden. Sie
ist daher gemäß § 4 Ziffer 8 SpO für die Zukunft zu widerrufen. Da die Entscheidung
vom Spielausschuss am 18.10.2017 gefällt wurde, gilt der Widerruf ab diesem Tage.
...

das regt mich schon wieder auf. wenn festgestellt wurde, dass er nicht spielberechtigt war, dann hat das auch die ganze zeit zu gelten ab dem datum der nicht-berechtigten ausstellung der speilberechtigung und nicht erst ab dem 18.10., zumal das eben auch schon anders gehandhabt wurde, wenn nachträglich solche verfahrensfehler etc. festgestellt wurden...! das hamm wir alles schon erlebt.

mir ist es dabei völlig egal, wer für die irreguläre spielberechtigung verantwortlich zeichnete. wenn ein dritter (!) verein respektive der abgebende verein um den sachverhalt wussten, dann hätten sowohl der aufnehmende verein und erst der spieler selbst wissen müssen, dass hier gegen die regularien verstoßen wurde. sich immer nur in der oberliga zu sonnen, aber sich nicht der spielklasse entsprechend zu kümmern/verhalten, ist dann eben ein ureigenes probel - von spielerseite und vereinsseite. ich kann es kaum ertragen, wenn das zu lasten derer geht, die ihre hausaufgaben ordentlich machen.


p.s. ich hätte eine super idee, solche szenarien in zukunft zu vermeiden: einfach mal nicht alle drei monate den verein wechseln und/oder sich einfach mal frühzeitig für einen verein entscheiden und nicht zwischen tür und angel wegen € 3,50 und einer warmen suppe mitten in der vorbereitung einen "neuen herzensverein" haben...! wer seine unterschrift unter i-einen vertrag setzte, sollte schon wissen, was er tut...

 2 
 am: 17. Januar 2018, 20:13:19 
Begonnen von Knullov(e) - Letzter Beitrag von eilbek-andi
Ebenezer Utz (24, SC Victoria) steht offenbar kurz vor einem Wechsel nach Rostock (zweite Mannschaft):

http://www.sportbuzzer.de/artikel/hansa-rostock-ii-besiegt-pastow-mit-4-1-probetrainierer-trifft-doppelt/

 3 
 am: 17. Januar 2018, 19:19:44 
Begonnen von eilbek-andi - Letzter Beitrag von eilbek-andi
29.09. FC Süderelbe - Wedeler TSV 2:1

Wedel hat Protest gegen die Wertung eingelegt. Grund: Der FC Süderelbe hatte zwei Spieler in seinen Reihen, die nach dem 01.07. noch bei einem anderen Verein eine Spielerlaubnis besaßen. Daher hätten diese Spieler nur als Vertragsspieler eine Spielberechtigung erhalten können (waren aber als Amateure auf dem Spielberichtsbogen geführt).

Schaut man sich den Kader für das o.g. Spiel an, dürfte es sich dabei vermutlich um den zweifachen Torschützen Tarik C. und den Neuzugang aus Lüneburg handeln (I.P.C.).


Mal wieder ein kräftiger Rüffel an den Spielausschuss vom Verbandsgericht....


Betrifft: Beschwerde des Wedeler Turn- und Sportvereins gegen die Entscheidung
des Spielausschusses vom 18.10.2017 (Erteilung der Spielberechtigung zum 24.7.2017 für den Spieler Tarik Cosgun für FC Süderelbe)

Urteil

1.) Die Entscheidung des Spielausschusses wird aufgehoben.Die Spielerlaubnis für den Spieler Tarik Cosgun wird mit Wirkung ab 18.10.2017 entzogen. Eine Spielerlaubnis für den FC Süderelbe ist vom Spielausschuss neu zu erteilen.
2.) Die Beschwerdegebühr wird zur Hälfte erstattet.
Die Verfahrenskosten in Höhe von 40,00 € trägt der Beschwerdeführer.
3.) Gegen diese Entscheidung ist ein Rechtsmittel nicht gegeben.

...
Die Spielerlaubnis zum 24.7.2017 ist demnach zu Unrecht erteilt worden. Sie
ist daher gemäß § 4 Ziffer 8 SpO für die Zukunft zu widerrufen. Da die Entscheidung
vom Spielausschuss am 18.10.2017 gefällt wurde, gilt der Widerruf ab diesem Tage.
...
Dem FC Süderelbe und dem Spieler Cosgun kann nicht vorgehalten werden, dass sie grob fahrlässig die Rechtswidrigkeit einer Erteilung der Spielberechtigung zum 24.7.2017 nicht erkannten, denn nicht einmal der Spielausschuss hatte die Rechtswidrigkeit erkannt und hat
die Spielberechtigung zum 24.7.2017 erteilt, obwohl ihm sämtliche relevanten Unterlagen vorlagen.
...
Die Frage des verschuldeten Einsatzes eines nicht spielberechtigten Spielers und eine damit verbundene Wirkung eines Protestes sind vom Verbandsgericht in diesem Verfahren nicht zu prüfen. Für etwaige Proteste, die Spiele nach dem 18.10.2017 betreffen wird das zuständige Rechtsorgan jedoch zu beachten haben, dass der Spielausschuss die Erteilung der Spielberechtigung ab 24.7.2017 wiederum als rechtmäßig ansah.


Fazit:
Die erteilte Spielberechtigung war rechtswidrig. Trotzdem können sich alle anderen Mannschaften, die vor dem 18.10. gegen Süderelbe gespielt haben, einen Protest wohl "sparen". Alle Teams, die danach (ab 18.10.) gegen den FCS gespielt (und verloren haben), können wohl binnen 7 Tagen Protest einlegen...?!!

Ob Wedel die drei Punkte bekommt, lässt sich aus dem Urteil nicht zweifelsfrei erkennen. Mal sehen, was der SpA da entscheidet...

 4 
 am: 17. Januar 2018, 10:42:19 
Begonnen von Leschinski - Letzter Beitrag von WORTSPIELER
Zitat
@hawk, kannst du aufklären?

ich denke, es wird zeit die alte hawkordnung im hamburger amateurfussball wieder herzustellen...

 5 
 am: 17. Januar 2018, 10:08:40 
Begonnen von eilbek-andi - Letzter Beitrag von eilbek-andi
...als Interimstrainer wird Andreas Ferentinos (50 Jahre) die Mannschaft zumindest bis zur Winterpause im Dezember 2017 trainieren. Andreas Ferentinos hatte bereits jahrelang im SVNA-Jugendbereich gewirkt und die Liga-Mannschaft von 2015 bis 2017 unter anderem in die Landesliga geführt, ehe er zum Ende der letzten Saison als Trainer der Mannschaft aufgehört hat. Ob Andreas Ferentinos die Mannschaft über das Jahresende hinaus betreut oder der SVNA einen neuen Trainer sucht, wird die Zukunft zeigen.

Pressemitteilung SV Curslack-Neuengamme

„Veränderung bei der 2. Herrenmannschaft (Bezirksliga Ost) des SVCN“     

Der Trainer unserer 2. Herrenmannschaft Ingo Carstensen hat sich entschieden zum Saisonende aus privaten Gründen aufzuhören. Mit ihm beenden auch sein bisheriger Co-Trainer Jonas Kücken sowie Teammanager Benjamin Timmann ihre Tätigkeit.

Wir möchten uns ganz herzlich bei Ingo, Jonas und Benjamin für die überaus erfolgreiche und vertrauensvolle Arbeit und Zusammenarbeit in den letzten Jahren bedanken. Sie wurde gekrönt durch den Bezirksligaaufstieg in der letzten Saison und die aktuell so überaus erfolgreiche Saison in der Bezirksliga Ost.  Wir wünschen den Dreien alles Gute für die Zukunft und würden uns freuen sie häufig in der Zukunft auf unserer Anlage begrüssen zu dürfen.

Wir freuen uns sehr bekannt geben zu dürfen, dass Andreas Ferentinos zur neuen Saison die Nachfolge von Ingo antreten wird. Andreas war in der Vergangenheit unter anderem als Trainer der 1. Mannschaft des SVNA aktiv und ist bei uns im Verein bereits bestens bekannt. Er passt mit seiner bisherigen Vita, die auch stark durch Jugendarbeit geprägt ist, perfekt in unser Anforderungsprofil. Er wird eine sehr gute Ergänzung zum Trainerteam der Oberligamannschaft um Matthias Wulff bilden.   

Unser Fokus gilt nun wieder ganz der laufenden Saison. Ingo Carstensen und das gesamte Team werden alles daran setzen die bisher so tolle Saison erfolgreich abzuschließen.“


Hartmut Helmke / 1. Vorsitzender SVCN

 6 
 am: 17. Januar 2018, 08:01:59 
Begonnen von Knullov(e) - Letzter Beitrag von eilbek-andi
+++ TRANSFERNEWS +++

SV Curslack-Neuengamme

Wir dürfen einen Toptransfer verkünden: Mit sofortiger Wirkung haben wir uns die Dienste vom ehemaligen Spieler des SC Poppenbüttel, Collins Folarin, sichern können.

Folarin, der unter anderem für Hannover 96 in der Jugend spielte und Erfahrung aus der Regionalliga mitbringt, wird unsere Offensive verstärken und ist dort vielseitig einsetzbar.

Der nigerianische Zauberfuß unterschreibt am Deich für ein Jahr.

Herzlich Willkommen, Collins!

https://de-de.facebook.com/1.SVCN/

Der "Zauberfuß" ist wieder weg...Collins Folarin verlässt Curslack-Neuengamme aufgrund einer (Zitat) "neuen beruflichen Herausforderung".

 7 
 am: 17. Januar 2018, 07:24:56 
Begonnen von Leschinski - Letzter Beitrag von Mr. Sinatra
Und was ist jetzt mit Pascal Pietsch? Der Transfer war doch auch schon safe, oder?

Wo hast Du das denn gehört? Ich dachte, dass er im Sommer von Teu 05 zu Hamm (?!) gegangen sei, um Spaß am Fußball zu haben (oder so ähnlich). Interessant wäre es irgendwie, doch für die Regionalliga müsste er in meinen Augen ganz schön Ackern...

Ich weiß nur, dass Pascal Pietsch sich selber direkt bei der Presse vor Weihnachten meldete und eine Story „verkündete“ und dass er sich auch schon vor Weihnachten in der Hamm United Whatts App Gruppe von der Mannschaft in Richtung Altona verabschiedet hat. Oder war das etwa wieder so ein typischer Altona Transfer hintenrum und Hamm United ist standhaft geblieben?

@hawk, kannst du aufklären?

 8 
 am: 16. Januar 2018, 23:08:54 
Begonnen von Leschinski - Letzter Beitrag von hawk
@WORTSPIELER:  :D ;D :D

 9 
 am: 16. Januar 2018, 22:29:25 
Begonnen von Leschinski - Letzter Beitrag von WORTSPIELER
Und was ist jetzt mit Pascal Pietsch? Der Transfer war doch auch schon safe, oder?

Wo hast Du das denn gehört? Ich dachte, dass er im Sommer von Teu 05 zu Hamm (?!) gegangen sei, um Spaß am Fußball zu haben (oder so ähnlich). Interessant wäre es irgendwie, doch für die Regionalliga müsste er in meinen Augen ganz schön Ackern...

"all to nah", du bist doch sonst 'n p(l)ietsch'n jung...die wege der informationsquellen in und um HH sind (uner)gründlich: sommerdom, weihnachtsmarkt, hallenturniere oder beim bäcker nebenan...!

 10 
 am: 16. Januar 2018, 21:07:02 
Begonnen von Leschinski - Letzter Beitrag von all to nah
Und was ist jetzt mit Pascal Pietsch? Der Transfer war doch auch schon safe, oder?

Wo hast Du das denn gehört? Ich dachte, dass er im Sommer von Teu 05 zu Hamm (?!) gegangen sei, um Spaß am Fußball zu haben (oder so ähnlich). Interessant wäre es irgendwie, doch für die Regionalliga müsste er in meinen Augen ganz schön Ackern...

Seiten: [1] 2 3 ... 10

Google
Web hafo.de

© 2003- 2018
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!