organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 19. Dezember 2018, 11:21:56
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Oberliga Hamburg 2018/2019

Autor Thema: Oberliga Hamburg 2018/2019  (Gelesen 11727 mal)

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 17.678
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Oberliga Hamburg 2018/2019
« Antwort #30 am: 27. Juli 2018, 11:40:21 »

Offizielle Eröffnung der Amateurfußball-Saison 2018/19 im HFV

Die Oberliga Hamburg startet auf dem Reinmüller

Mit der Partie des HEBC – Altona 93 startet am Freitag, den 27. Juli 2018 um 19.30 Uhr, die Oberliga Hamburg mit einem echten Knaller zwischen zwei Hamburger Traditionsvereinen für alle Freunde des Amateurfußballs in die Saison 2018/2019.

Endlich geht es wieder los!

Beide Teams trafen erstmals in der Saison 1947/48 in Punktspielen aufeinander (Verbandsliga Elbe-Staffel). Damals endete die Partie in Eimsbüttel übrigens mit 0:0 (während das Rückspiel mit 8:1 an den AFC ging!).

Kurios: HEBC hat noch nie ein Heimspiel gegen Altona verloren! Das letzte Spiel gab es allerdings 1969/70:

Gesamt-Punktspiel-Bilanz aus Sicht des Gastgebers HEBC (seit 1945): 8 Spiele, 4 Siege, 1 Remis, 3 Niederlagen, 13:17 Tore

1947/48: 0:0 / 1:8 Verbandsliga Elbe-Staffel
1948/49: 1:0 / 1:2 Verbandsliga Elbe-Staffel
1968/69: 2:1 / 4:2 Landesliga Hamburg (= VL/OL)
1969/70: 3:1 / 1:3 Landesliga Hamburg
« Letzte Änderung: 27. Juli 2018, 12:10:05 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Zessinho

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 187
  • Du hast die Haare schön
Re: Oberliga Hamburg 2018/2019
« Antwort #31 am: 27. Juli 2018, 15:35:00 »

Ich stelle mir gerade die Frage, ob es überhaupt annähernd akzeptabel ist, bei diesen Temperaturen in der Mittagssonne Amateurspiele stattfinden zu lassen. Wer übernimmt die Verantwortung, falls es zu gesundheitlichen Schädigungen kommt. Im Winter werden (vernünftigerweise) bei kleinsten Platzvereisungen Spiele abgesagt und im Sommer werden die Bedingungen vollkommen ignoriert. Jeder Mediziner rät von körperlichen Betätigungen ab aber Amateurfussball kann ja gespielt werden... Profisportler werden medizinisch gecheckt, ob sie solchen Belastungen standhalten können. Dort sehe ich das Risiko wesentlich geringer aber Amateursportler...??? Für mich ist das Wahnsinn!
Gespeichert

Altonase

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 173
Re: Oberliga Hamburg 2018/2019
« Antwort #32 am: 27. Juli 2018, 15:54:49 »

Das habe ich mich auch gefragt... heute Abend wird das schon grenzwertig, aber morgen um 13 Uhr bei 35 Grad in der prallen Sonne?
« Letzte Änderung: 27. Juli 2018, 15:55:05 von Altonase »
Gespeichert

Kassenwart

  • Regionalliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 338
Re: Oberliga Hamburg 2018/2019
« Antwort #33 am: 27. Juli 2018, 15:58:06 »

Trinkpausen und den Körper gut einschätzen lernen. Was sollen denn die Amateurfussballer in Afrika und Südeuropa dazu sagen, die haben diese Bedingungen ein halbes Jahr lang...
Gespeichert

Zessinho

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 187
  • Du hast die Haare schön
Re: Oberliga Hamburg 2018/2019
« Antwort #34 am: 27. Juli 2018, 16:00:38 »

Und deswegen wird dort wohl auch kaum in der Mittagssonne sondern in den Abendstunden gespielt. Ganz davon abgesehen, dass die Menschen dort an die Bedingungen gewöhnt sind.
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 17.678
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Oberliga Hamburg 2018/2019
« Antwort #35 am: 27. Juli 2018, 16:50:39 »

Ich stelle mir gerade die Frage, ob es überhaupt annähernd akzeptabel ist, bei diesen Temperaturen in der Mittagssonne Amateurspiele stattfinden zu lassen. Wer übernimmt die Verantwortung, falls es zu gesundheitlichen Schädigungen kommt....
Für mich ist das Wahnsinn!

Sehe ich auch so. Das wird morgen in Dassendorf zur Prime-Time richtig kuschelig. Gefühlt 40 Grad in der Mittagssonne. Eigentlich unverantwortlich.

Trinkpausen und den Körper gut einschätzen lernen.

Klar! Ist ja auch ganz einfach...Man,man,man. Was willst Du bei der Hitze "noch gut einschätzen lernen"? Wenn sogar Profi-Sportler aus der Bundesliga einen Kollaps erleiden:

https://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2018/07/nach-zusammenbruch-von-karim-bellarabi-bundesliga-reagiert-auf-hitzewelle
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Kassenwart

  • Regionalliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 338
Re: Oberliga Hamburg 2018/2019
« Antwort #36 am: 27. Juli 2018, 17:44:32 »

Zumal bellarabi aus Marokko kommt...
Tja, ist schon heiß. Aber du Andi, hast ja diese Woche schon viel Flüssigkeit zu dir genommen, da sehe ich keine Gefahr 💦😉
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 17.678
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Oberliga Hamburg 2018/2019
« Antwort #37 am: 27. Juli 2018, 17:49:53 »

Aber du Andi, hast ja diese Woche schon viel Flüssigkeit zu dir genommen, da sehe ich keine Gefahr 💦😉

;D 
Ich muss allerdings auch nicht 90 Minuten lang 8-10 KM über den Platz rennen. Heute Abend im Hammer Park befolge ich ebenfalls den Rat meines Arztes: Viel trinken!  8)
« Letzte Änderung: 27. Juli 2018, 18:47:43 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 3.955
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Oberliga Hamburg 2018/2019
« Antwort #38 am: 29. Juli 2018, 17:07:52 »

herzlich willkommen in der zweigeteilten oberliga hamburg. kein remis und bereits die erste bestätigung, dass es diese saison zwei oberligen respektive eine oberliga und drei landesligen geben wird...!
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 3.955
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Oberliga Hamburg 2018/2019
« Antwort #39 am: 29. Juli 2018, 17:18:51 »

wenn ich das beim HFV-ausspracheabend richtig verstanden habe, sind die (heim-)vereine der oberliga seit dieser spielzeit verpflichtet, bei fussball.de einen ticker [ anpfiff - halbzeit - abpfiff - tore / ergebnis ] ] einzurichten...?! das wissen offensichtlich nicht alle oder ist die "anweisung" nicht (mehr) gültig...?!
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.031
  • tschupp tschupp
Re: Oberliga Hamburg 2018/2019
« Antwort #40 am: 29. Juli 2018, 17:22:32 »

herzlich willkommen in der zweigeteilten oberliga hamburg. kein remis und bereits die erste bestätigung, dass es diese saison zwei oberligen respektive eine oberliga und drei landesligen geben wird...!

Booah,die Aussage finde ich jetzt etwas verfrüht, extrem und vielleicht auch etwas zu plastisch. Oder du musst die „dritte Landesliga“ benennen, wenn es nicht die 9 aus der zweiten Hälfte nach dem ersten Spieltag sein sollen.

Wir sind uns der Schwere dieser Saison bewusst und dass der VfL mit an hoher Wahrscheinlichkeit grenzend die rote Laterne nicht mehr abgeben wird, sehe ich auch. Vicky wirst du aber heute sicherlich nicht in die LL sabbeln wollen, oder?

Ich weiß was Du meinst, glaube aber, dass man die OL mindestens Dritteln muss. RUG ist das Stärkste Team aus dem Kreis, wird aber auch nicht oben an die Spitze ran können. Daher vielleicht etwas zu früh und einen Tick zu extrem, auch wenn der grundsätzliche Inhalt deiner Message (Leistungsabfall ist zu groß) angekommen ist und bestätigt wird!
Gespeichert

Altonase

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 173
Re: Oberliga Hamburg 2018/2019
« Antwort #41 am: 29. Juli 2018, 17:50:57 »

Ein bisschen mehr Ausgegeglichenheit wäre sicher interessanter. Andererseits haben wir mit dieser Argumentation in Deutschland auch zwei 2. Bundesligen (weil die 1. ausschließlich aus Bayern München bestehen würde).
Gespeichert

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 3.955
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Oberliga Hamburg 2018/2019
« Antwort #42 am: 29. Juli 2018, 18:02:25 »

Zitat
Booah,die Aussage finde ich jetzt etwas verfrüht, extrem und vielleicht auch etwas zu plastisch. Oder du musst die „dritte Landesliga“ benennen, wenn es nicht die 9 aus der zweiten Hälfte nach dem ersten Spieltag sein sollen.

ich habe diese aussage sogar schon am letzten freitag getätigt, als wir einen oberligisten zu gast hatten...! es ist also weniger auf den spieltag bezogen, wobei ich mich natürlich bestätigt fühle, auch wenn 9 von 306 spielen eben erst knapp 3% aussagekraft haben, sondern die grundsätzliche feststellung, dass es eben zwei fronten gibt.

ich sehe das aber eher positiv, weil die spitze eben breiter geworden ist. gruß an bööördi vogts. natürlich gibt es diese saison auch einen designierten absteiger seit dem 1. spieltag und vielleicht auch mehr als nur ein abgeschlagenes schlusslicht, aber ansonsten werden die direkten duelle der oberen tabellenhälfte gegen die untere tabellenhälfte wohl relativ häufig einseitig enden...?! ausnahmen bestätigen die regel.

es wird spannend, ob es zwischen den oberen (und unteren) häufig sieger geben wird, also immer drei punkte vergeben werden oder die punkte geteilt werden und einer immer verloren geht. ich tippe auf viele "dreier" im oberen bereich und viele remis im unteren bereich. und so wird das imho schnell eine virtuelle "landesliga"-grenze geben...
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.031
  • tschupp tschupp
Re: Oberliga Hamburg 2018/2019
« Antwort #43 am: 29. Juli 2018, 18:19:14 »

Ok, da wirst Du definitiv Recht behalten. Wenn das Mittelfeld nicht zu stark wird und Dasse vielleicht ein wenig Luft lässt, kann es dementsprechend eine spannende Saison werden.

Abstiegsplatz 1 ist vergeben, um die anderen zwei kämpfen sehr wahrscheinlich 6 Teams. Wir werden leider keinen Zustand wie in der 3. Liga bekommen, aber mit Dassendorfs Gnade kann die Saison oben wie unten bis zum 30. Spieltag + X interessant bleiben.
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 17.678
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Oberliga Hamburg 2018/2019
« Antwort #44 am: 15. September 2018, 12:30:32 »

HFV-Media-News 26/2018

Spielverlegungen wegen Futsal-Länderspielberufungen
Ursprüngliche Auslegung des Spielausschusses war richtig


Nachdem es in den letzten Wochen zu Missverständnissen bezüglich Spielverlegungen wegen Abstellen von Spielern für die Futsal-Nationalmannschaft kam, hat sich das Präsidium des HFV an die Abteilung Verbandsrecht beim DFB gewandt und von dort folgende Auskunft erhalten:

„Nach unserer Einschätzung kommt in diesem Fall § 34 der DFB-Spielordnung, der allgemeinverbindlich ist, über die entsprechende Verweisung in den Futsal-Richtlinien zur Anwendung. Zudem ist zu beachten, dass auch auf internationaler Ebene Art. 3 des Anhangs 7 zum FIFA-Reglement bezüglich Status und Transfer von Spielern auf den entsprechenden Anhang 1 (Abstellung von Spielern für Auswahlmannschaften der Verbände) dieses FIFA-Reglements verweist.“

Im § 34 der DFB-Spielordnung steht u.a.:

3. Ein Verein, der einen Spieler abstellen muss, hat das Recht, die Absetzung eines für ihn angesetzten Spiels zu verlangen...

Da die DFB-Spielordnung über der des HFV steht, bedeutet dies, dass zukünftig auch im HFV so verfahren werden muss, wie es in der DFB-Spielordnung steht. Dieses wird auch aktuell in einer DFB-Futsal-Spielordnung klar gestellt, die vom DFB-Präsidium vor Beginn der neuen Saison beschlossen wird.

Der HFV legt wieder los:

So, 23.09. 10.45 HEBC - TSV Sasel    "Abgesetzt"

http://www.fussball.de/spieltag/oberliga-hamburg-hamburg-verbandsliga-herren-saison1819-hamburg/-/spieltag/9/staffel/023PFGB74000000HVS54898DVTQGP6QF-G#!/

It's Futsal-Time!  :P
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Oberliga Hamburg 2018/2019
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2018
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!