organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 28. Februar 2020, 13:01:03
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Regionalliga Nord 2019/20

Autor Thema: Regionalliga Nord 2019/20  (Gelesen 8930 mal)

rundeinseckige

  • Kreisklasse
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Regionalliga Nord 2019/20
« Antwort #30 am: 14. Februar 2020, 17:10:31 »

rödinghausen (...) meines wissens ist in allen texten immer explizit vom meister die rede, der diese entscheidungsspiele bestreitet...?! würde das demnach bedeuten, dass der (mögliche) vizemeister der west-staffel NICHT nachrücken kann...?!

Nein, das heißt nicht, dass der Vizemeister nicht nachrücken kann.

http://www.fussball.de/newsdetail/verzicht-auf-3-liga-was-sind-die-folgen/-/article-id/213002#!/
Gespeichert

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.167
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Regionalliga Nord 2019/20
« Antwort #31 am: 15. Februar 2020, 02:03:24 »

danke.


Zitat
Verzicht auf 3. Liga: Was sind die Folgen?

Was passiert, wenn Rödinghausen Meister wird?


Gemäß Paragraf 55b der DFB-Spielordnung rückt in diesem Fall der nächstplatzierte Klub in der  Regionalliga West  nach, der die Zulassung zur 3. Liga beantragt hat. Dieser Klub bestreitet die Aufstiegsspiele gegen den Vertreter der Regionalliga Nordost.


der §55b der DFB-spielordnung besagt für diese spielzeit 2019/20:

Zitat
[...] 4. Die für die 3. Liga oder für die Aufstiegsspiele zur 3. Liga sportlich qualifizierten
Vereine müssen zwingend die für die 3. Liga festgelegten wirtschaftlichen
und technisch-organisatorischen Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.

4.1 Liegt eine verbandsinterne endgültige Entscheidung vor, aus der sich
die Nichterfüllung einer Zulassungsvoraussetzung ergibt, bewirbt sich
ein sportlich qualifizierter Verein nicht für die 3. Liga der folgenden
Spielzeit
, gibt ein zugelassener Verein die Zulassung vor dem ersten
Spieltag zurück oder nimmt er bereits mit einer Mannschaft am Spielbetrieb
der 3. Liga des kommenden Spieljahres teil, rückt die nächstplatzierte
Mannschaft der betreffenden regionalen Liga nach.



oder noch viel einfacher §56 der DFB-spielordnung aka "lex de-eff-bee"...! kommt mir i-wie bekannt vor:


Zitat
§ 56
Entscheidungen über den Auf- und Abstieg

1. Wer gemäß der §§ 54, 55, 55a und 55b für die 2. Bundesliga und die 3. Liga
sportlich qualifiziert ist, entscheidet der DFB-Spielausschuss.

2. Wer gemäß der §§ 54, 55, 55a und 55b in die 2. Bundesliga und die 3. Liga
aufsteigt, entscheidet das DFB-Präsidium.



auch interessant - folgende szenarien:


Zitat
Wann finden die Aufstiegsspiele 2019/2020 zur 3. Liga statt? Und wer hat im Hinspiel Heimrecht?

Beides steht noch nicht fest. Die definitiven Termine für die beiden Partien beschließt das DFB-Präsidium, dessen nächste Sitzung am 6. März anberaumt ist. Ebenfalls im März soll ausgelost werden, wer im Duell West gegen Nordost das Hinspiel zuhause bestreitet. Die Saison in der Regionalliga endet am 16./17. Mai. Der Finaltag der Amateure, in dessen Rahmen alle Landespokalendspiele ausgetragen werden sollen, ist für Samstag, 23. Mai, terminiert.

Was passiert, wenn der Gewinner der Aufstiegsspiele das Zulassungsverfahren nicht besteht. Gibt es dann einen Absteiger weniger aus der 3. Liga?

Nein. Der Verlierer der Aufstiegsspiele profitiert und steigt in die 3. Liga auf – sofern er die Zulassung erhalten hat. Einen Absteiger weniger aus der 3. Liga gibt es nur dann, sollte der Fall eintreten, dass beide Teilnehmer der Aufstiegsspiele im Zulassungsverfahren scheitern.

Wie wird verfahren, wenn ein Klub der 3. Liga zwar sportlich den Klassenerhalt schafft, aber keine Zulassung für die kommende Saison erhält?

Der betreffende Klub rückt automatisch ans Tabellenende. Der Konkurrent, der zuvor sportlich den viertletzten Platz belegt hatte, klettert um eine Position und bleibt in der 3. Liga.
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

Altonase

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 178
Re: Regionalliga Nord 2019/20
« Antwort #32 am: 15. Februar 2020, 14:01:47 »

Ich habe mir übrigens gerade mal den Spaß gemacht, die Klassenerhaltsquoten der Aufsteiger in die ersten 4 Ligen in den letzten 5 Jahren auszurechnen. Prozent der Aufsteiger, die im ersten Jahr (mindestens, es gab auch ein paar Durchmärsche) die Klasse gehalten haben:

1. Bundesliga 80 %
2. Bundesliga 77 %
3. Liga 93 %
Regionalliga gesamt 53 %
Regionalliga Nord 47 %

Der Sprung aus den 5ten Ligen in die Regionalligen ist also statistisch gesehen tatsächlich enorm schwer.
« Letzte Änderung: 15. Februar 2020, 14:02:37 von Altonase »
Gespeichert
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Regionalliga Nord 2019/20
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2020
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!