organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 04. Oktober 2022, 11:28:54
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 FC Bergedorf 85
Seiten: 1 ... 34 35 [36] 37 38 ... 60

Autor Thema: FC Bergedorf 85  (Gelesen 338966 mal)

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.441
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Bergedorf 85
« Antwort #525 am: 02. September 2012, 22:06:13 »

ich könnte meinen letzten beitrag hier im forum kopieren (über das algan interview)

-fremdschämen
-unfassbar
-sprachlos

Ein neuer 1.Vorsitzender, der als erstes Gespräch, direkt im Anschluss an die JHV, dem sportlichen Kompetenzteam erzählt, dass er den Trainer nicht mehr will, zwei Spieler verpflichtet hat etc. pp..... das macht kein normaler Mensch, wenn er diese Amt mit Herzblut ausfüllen will und nicht als Marionette fungiert. ich bin so weit weg (geografisch) und kenne keine Interna, aber diese Nummer übersteigt meine Vorstellungskraft, da es schon mafia-mäßige Strukturen hat.

Ich frage mich nur, wie es sein kann, dass solch eine Person in einer ausserordentlichen JHV gewählt wird. Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass nur 30 Mitglieder auf der JHV anwesend waren. Nach den Turbulenzen der letzten Monate müssen doch mehr Mitglieder ihr Interesse an den Personalien im Vorstand haben. Ich verstehe die Mitglieder auch nicht.

Ein so großer Verein versinkt im absoluten Chaos, für mich nicht nachvollziehbar.

Francis Albert

mäuschen, du hast nur noch die uhrzeit vergessen, zu der der trainer von seinen aufgaben entbunden worden sein soll...!!!

ich wiederhole meine vermutung vom beginn dieses jahres, dass die bergedorfer zeitung das ganze prozedere im osten steuert. was die an unfassbaren geschichten frei haus "geliefert" bekommen, ist doch nicht normal...!!! lokalsport-redakteur bei der BZ ist ein sicherer job...!
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.085
  • tschupp tschupp
Re: Bergedorf 85
« Antwort #526 am: 02. September 2012, 23:20:13 »

Tja, Wolfgang Helm wird neidisch sein. ;)

Aber trotzdem bin ich mal gespannt was diese Woche noch so alles passiert und hochkommt, wer noch zurücktritt oder zum Rücktritt gezwungen wird. In den Kommentaren der BZ stand etwas davon, dass letzte Woche ein C-Jugend Trainer entlassen werden musste, weil sonst die Eltern Ihre Kinder abmelden wollten. Gucke ich mir dann die ganzen anderen Strafen für Jugendmannschaften/Trainer etc. an, würde mich schon interessieren ob der HFV nicht so langsam mal eine SOKO "B85" einrichten und mal durchleuchten sollte.
Gespeichert

jürgen

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 225
  • BSV Buxtehude
Re: Bergedorf 85
« Antwort #527 am: 03. September 2012, 01:08:35 »

Zitat
Hat es so einen Fall eigentlich schon einmal in Hamburgs höchster Spielklasse gegeben, daß eine Mannschaft zu einem Punktspiel nicht angetreten ist?

ja, norderstedt quasi jedes wochenende aufs neue...!  :P
ja, wirklich ein toller Verein, lol...
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.535
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Bergedorf 85
« Antwort #528 am: 03. September 2012, 07:56:25 »

Die ganze Sache jetzt als "Missverständnis" darstellen zu wollen, ist echt der Hammer.... :P :-X



Zwei - wie ich meine - sehr gute Kommentare von treuen Elstern-Fans im BZ-Artikel:

Olli (85live) meint: nur traurig und geschockt :(

schon ein grausames gefühl wenn man seinen fussballverein über nacht verliert. Denn mit solchen widerwertigen leuten am ruder, ist es nicht mehr mein Verein. Das Fass ist zum Überlaufen gebracht worden.  Große Fussballtradition wird da aufs aller heftigste verdreckt - aber das ist ja nicht mal das schlimmste. denn in den letzten Monaten wurde die Mannschaft, das Trainerteam (Poschi und Mirko), die sportliche Leitung (Flo und Pralle) und alle anderen Funktionsträger und die Fans aufs übelste benutzt und verarscht. Es wurde viel Herzblut in den Verein gesteckt - um nachher bitter enttäuscht zu werden, von Leuten, die absolut unmenschlich agieren. Kann man sich in so einem Verein noch wohl fühlen? NEIN! ohne Worte....


Tim Scharfenberg (tisch) meint:

..den Worten meines 85live-Kollegen möchte ich mich anschließen. Viel zu schnell wurde der FCB damals aus der Taufe gehoben und somit aus dem Traditionsverein, dem ASV Bergedorf 85, genommen. Damit war man plötzlich auf Gedeih und Verderb von wenigen Personen abhängig, die leider immer wieder bewiesen haben, dass sie der großen Verantwortung, einen so ruhmreichen Traditionsverein zu führen, nicht gerecht wurden. Nach dem letztmaligen Lügenmärchen „Regionalligaaufstieg“ , schienen „die Guten“ doch endlich die Oberhand zu gewinnen. Die neue Sportliche Leitung um Florian Menger brachte wertvolle Ideale, die auch außerhalb des Fußballs Geltung haben sollten, ins Spiel. Doch während dieser Bemühungen, schienen bereits die selben unverbesserlichen Kräfte wieder ihr Spiel zu spielen. Die prompte Umsetzung folgte gleich nach der Mitgliederversammlung. Den Rechtfertigungen des neuen 1. Vorsitzenden hier im BZ-Bericht ist nur Kopfschütteln entgegenzubringen. Ohne Hinzuziehen der Sportlichen Leitung, Spieler verpflichten und dem Trainer Misstrauen bekunden. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.  Genug ist genug! Solange diese Leute bzw. dieser unverbesserliche Geist in diesem Verein vorherrscht, sind dies auch nicht mehr meine Elstern. Vielleicht ist nur die Öffentliche Hand, die ja viele Steuergelder in den Verein investiert hat, in der Lage, dem niveaulosen Treiben ein Ende zu bereiten. Vielleicht würde dann ja der ASV Bergedorf 85 sein „Kind“ wieder aufnehmen.
« Letzte Änderung: 03. September 2012, 08:23:36 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Faultier

  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 490
  • Tiocfaidh ár lá
Re: Bergedorf 85
« Antwort #529 am: 03. September 2012, 08:36:29 »


Im Anschluss an meine "Chronologie" (hier im Thread: http://www.hafo.de/hafosmf/index.php?topic=1227.msg50749#msg50749) überlege ich langsam ernsthaft, ein Buch über die letzten zwei Jahre Bergedorf zu schreiben.... :-X

Es würde sich vielleicht anbieten ein Sammelwerk über die lustigsten & kuriosesten Fussballgeschichten aus dem Hamburger Osten draus zu machen (B85, Jungelstern, Ostprotestbek uvm.  ;) )

Eigentlich hat mich Bergedorf nie sonderlich interessiert, aber was da in den letzten Jahren aus einem der großen Namen im Hamburger Amateurfussball gemacht wurde ist echt bitter.
Gespeichert
Barmbek 1923

Buffinho

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 121
Re: Bergedorf 85
« Antwort #530 am: 03. September 2012, 21:13:40 »

Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.535
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Bergedorf 85
« Antwort #531 am: 03. September 2012, 23:27:44 »

Heute war große Krisensitzung in Bergedorf...mit Berkan Algan! Morgen in der BILD dazu mehr Infos!
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.441
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Bergedorf 85
« Antwort #532 am: 03. September 2012, 23:31:17 »

Heute war große Krisensitzung in Bergedorf...mit Berkan Algan! Morgen in der BILD dazu mehr Infos!

haben sich B85 und b. algan etwa schon überworfen...?!
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.535
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Bergedorf 85
« Antwort #533 am: 03. September 2012, 23:34:09 »

Heute war große Krisensitzung in Bergedorf...mit Berkan Algan! Morgen in der BILD dazu mehr Infos!

haben sich B85 und b. algan etwa schon überworfen...?!

Nein. Er will mehr Seriosität in den Klub bringen...😃😃😃😃
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Adam Malysz

  • Regionalliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 365
Re: Bergedorf 85
« Antwort #534 am: 04. September 2012, 08:46:31 »

Hafo vermeldet exclusiv:
Berkan Algan wird neuer Trainer bei Bergedorf 85 und soll bereits heute das erste Training leiten.
Bülent Tinas übernimmt den Posten des Liga-Managers.
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.535
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Bergedorf 85
« Antwort #535 am: 04. September 2012, 08:55:35 »

Berkan Algan wird neuer Trainer bei Bergedorf 85 ...

Stark! Wir erinnern uns:

http://www.fussballhamburg.de/de/algan-wollen-seriositaet-zurueckgewinnen/anzeigen/news_3150.html

Jetzt wird also Bergedorf nach bekanntem Sylt-Muster zu mehr Seriosität geführt.... :-X

Da kann Harry ja am Sonntag, wenn er dort mit Rugenbergen aufläuft, für BTB gleich wieder ein Interview führen...
« Letzte Änderung: 04. September 2012, 08:57:26 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

atze

  • Gast
Re: Bergedorf 85
« Antwort #536 am: 04. September 2012, 09:48:52 »

 ::)Wie beim Loseziehen auf dem Dom,
wer will nochmal ,wer hat noch nicht ???
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.535
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Bergedorf 85
« Antwort #537 am: 04. September 2012, 10:33:55 »

Da kann Harry ja am Sonntag, wenn er dort mit Rugenbergen aufläuft, für BTB gleich wieder ein Interview führen...

Da ist schon das erste Interview: "Ich liebe schwere Situationen und mache überall 100 Prozent"

http://blog-trifft-ball.de/blog/2012/09/algan-die-neue-lunte-fur-das-pulverfass-85/
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.085
  • tschupp tschupp
Re: Bergedorf 85
« Antwort #538 am: 04. September 2012, 15:39:57 »

jetzt kann ich doch wohl wirklich alles in einen topf schmeissen, oder?

ich könnte meinen letzten beitrag hier im forum kopieren (über das algan interview)

-fremdschämen
-unfassbar
-sprachlos

Ein neuer 1.Vorsitzender, der als erstes Gespräch, direkt im Anschluss an die JHV, dem sportlichen Kompetenzteam erzählt, dass er den Trainer nicht mehr will, zwei Spieler verpflichtet hat etc. pp..... das macht kein normaler Mensch, wenn er diese Amt mit Herzblut ausfüllen will und nicht als Marionette fungiert. ich bin so weit weg (geografisch) und kenne keine Interna, aber diese Nummer übersteigt meine Vorstellungskraft, da es schon mafia-mäßige Strukturen hat.

Ich frage mich nur, wie es sein kann, dass solch eine Person in einer ausserordentlichen JHV gewählt wird. Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass nur 30 Mitglieder auf der JHV anwesend waren. Nach den Turbulenzen der letzten Monate müssen doch mehr Mitglieder ihr Interesse an den Personalien im Vorstand haben. Ich verstehe die Mitglieder auch nicht.

Ein so großer Verein versinkt im absoluten Chaos, für mich nicht nachvollziehbar.

Francis Albert
Gespeichert

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.085
  • tschupp tschupp
Re: Bergedorf 85
« Antwort #539 am: 04. September 2012, 15:43:35 »

ich würde liebend gerne einen Kommentar von Friedhelm Mienert über den momentan Zustand von 85 hören oder lesen.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 34 35 [36] 37 38 ... 60
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 FC Bergedorf 85
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2022
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!