organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 12. Dezember 2019, 20:30:27
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Forza Hamburg: PR-Maßnahmen für den Amateurfußball
Seiten: 1 ... 8 9 [10] 11 12 ... 19

Autor Thema: Forza Hamburg: PR-Maßnahmen für den Amateurfußball  (Gelesen 93433 mal)

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 4.145
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Forza Hamburg: PR-Maßnahmen für den Amateurfußball
« Antwort #135 am: 10. Februar 2014, 23:54:28 »

die wahl des threads ist kein zufall und auch keine versehen...!

der nachfolgende beitrag ist indes weltklasse...!!!

http://www.11freunde.de/artikel/so-verlief-die-acht-stunden-sitzung-des-hsv-aufsichtsrats
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

otzenpunk

  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 604
  • Halb besoffen ist Geldverschwendung!
Re: Forza Hamburg: PR-Maßnahmen für den Amateurfußball
« Antwort #136 am: 11. Februar 2014, 01:43:34 »

der HFV / DFB veröffentlicht regelmäßig listen mit den neuen lizenzspielern. ich glaube, dies gilt nur für vereine in deutschland. anhand dieser listen können die heimatvereine respektive, die vereine, die den jugendspieler ausgebildet haben, entsprechende entschädigungen geltend machen. wenn die bei einem in deutschland ausgebildeten spieler zu nationalspielern werden folgen die entschädigungen m.w. automatisch.

Ja, genau. Aber wer macht sich denn die Arbeit (z.B. beim SC Urania), nun alle (!) neuen/alten/aktuellen Linzenzspieler daraufhin zu überprüfen, ob da mal welche vor 15 Jahren in der D-Jugend gekickt haben…?
Ich glaube, das läuft eher umgekehrt. Wenn man als Amateurclub mal in der Jugend einen talentierten Spieler hatte, der dann von irgendeinem Bundesliga-Internat abgeworben wurde, dann behalten den genug Vereinsmitglieder schon allein aus Interesse im Auge. Ehemalige Trainer, Mitspieler, etc. Und wenn's dann abends im Clubheim beim Bier rumgeht, "Habt ihr schon gehört? Der Konstantinos wechselt jetzt zu Fulham!", dann denkt auch früher oder später jemand an die Ausbildungsentschädigungen.
Gespeichert
Altona — alles andere ist Quatsch.

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 4.145
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Forza Hamburg: PR-Maßnahmen für den Amateurfußball
« Antwort #137 am: 11. Februar 2014, 01:46:10 »

der HFV / DFB veröffentlicht regelmäßig listen mit den neuen lizenzspielern. ich glaube, dies gilt nur für vereine in deutschland. anhand dieser listen können die heimatvereine respektive, die vereine, die den jugendspieler ausgebildet haben, entsprechende entschädigungen geltend machen. wenn die bei einem in deutschland ausgebildeten spieler zu nationalspielern werden folgen die entschädigungen m.w. automatisch.

Ja, genau. Aber wer macht sich denn die Arbeit (z.B. beim SC Urania), nun alle (!) neuen/alten/aktuellen Linzenzspieler daraufhin zu überprüfen, ob da mal welche vor 15 Jahren in der D-Jugend gekickt haben…?
Ich glaube, das läuft eher umgekehrt. Wenn man als Amateurclub mal in der Jugend einen talentierten Spieler hatte, der dann von irgendeinem Bundesliga-Internat abgeworben wurde, dann behalten den genug Vereinsmitglieder schon allein aus Interesse im Auge. Ehemalige Trainer, Mitspieler, etc. Und wenn's dann abends im Clubheim beim Bier rumgeht, "Habt ihr schon gehört? Der Konstantinos wechselt jetzt zu Fulham!", dann denkt auch früher oder später jemand an die Ausbildungsentschädigungen.

otze, so meinte ich es...!
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 18.482
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Forza Hamburg: PR-Maßnahmen für den Amateurfußball
« Antwort #138 am: 11. Februar 2014, 06:56:28 »

Ich glaube, das läuft eher umgekehrt. Wenn man als Amateurclub mal in der Jugend einen talentierten Spieler hatte, der dann von irgendeinem Bundesliga-Internat abgeworben wurde, dann behalten den genug Vereinsmitglieder schon allein aus Interesse im Auge. Ehemalige Trainer, Mitspieler, etc. Und wenn's dann abends im Clubheim beim Bier rumgeht, "Habt ihr schon gehört? Der Konstantinos wechselt jetzt zu Fulham!", dann denkt auch früher oder später jemand an die Ausbildungsentschädigungen.

Also ein "System", das auf gut Glück und Erinnerungen älterer Herren basiert? Hmm...
Ich glaube zudem eben NICHT, dass sich "talentierte Spieler" schon immer im Alter von 12,13 Jahren zeigen. Und wer aus dem Verein kennt denn heute wirklich alle Jugendlichen beim Namen (außer der eigene Trainer)?


die wahl des threads ist kein zufall und auch keine versehen...!
der nachfolgende beitrag ist indes weltklasse...!!!

http://www.11freunde.de/artikel/so-verlief-die-acht-stunden-sitzung-des-hsv-aufsichtsrats

Herrlich!  8)
« Letzte Änderung: 11. Februar 2014, 06:57:05 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Pommernpaule

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 140
Re: Forza Hamburg: PR-Maßnahmen für den Amateurfußball
« Antwort #139 am: 20. Februar 2014, 21:15:51 »

Zitat
Liam Vandiar stürmt für Altona 93 und arbeitet als Model
Ich bin der Beckham von Hamburg

Was für ein Hingucker in der Oberliga! Liam Vandiar (21) gab am Wochenende sein Debüt für Altona 93. Der Kicker aus Südafrika sieht nicht nur aus wie ein Model – er ist auch eins.

Der Beckham von Altona!
Durch Vermittlung von AFC-Verteidiger Cody Shields fand Vandiar den Weg an die Griegstraße. Der Youngster: „In Südafrika habe ich für die Reserve eines Profi-Klubs in Johannesburg gespielt. Jetzt versuche ich, in Deutschland ein Fußball-Profi zu werden.“

Nebenbei verdient die Sturm-Kante (1,92 m) sein Geld als Model. „Ich hatte schon Jobs für GQ in Großbritannien oder auch FHM.“ Das Ergebnis: sehenswerte Top-Fotos.

Ob vor der Kamera oder auf dem Platz – der schnelle Vandiar macht immer eine gute Figur.

Beim Einstand bei SC Condor blieb er auf Grand („Ganz ehrlich, so einen Platz hab ich noch nie gesehen“) noch ohne Tor.

Die nächste Chance: Sonntag (14 Uhr) gegen BU. Auf Rasen. Und wahrscheinlich mit ein paar weiblichen Fans, die sich Altonas Beckham mal ansehen wollen...

http://www.bild.de/sport/fussball/david-beckham/liam-vandiar-von-altona-93-arbeitet-als-model-34758124.bild.html

Na dann mal alle hin da! ;) Vielleicht bringt er ja auch eine Spielerfrau mit wie bei den Becks...  ;D
« Letzte Änderung: 20. Februar 2014, 21:17:40 von Pommernpaule »
Gespeichert

Nordi

  • Redakteur
  • 1. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.969
Re: Forza Hamburg: PR-Maßnahmen für den Amateurfußball
« Antwort #140 am: 31. März 2014, 20:18:33 »

Gleich bei HH1 die Highlights von BU (fast die komplette Truppe im Studio) gegen Buchholz  :)


Edit: Mittlerweile online http://www.hamburg1.de/sendungen/rasant.html
« Letzte Änderung: 01. April 2014, 17:43:37 von Nordi »
Gespeichert
"Manchmal denke ich, was da auf meinem Hals sitzt, ist nur ein riesiger Fußball."  Ewald Lienen

Matthias

  • 2. Bundesliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.133
Re: Forza Hamburg: PR-Maßnahmen für den Amateurfußball
« Antwort #141 am: 11. Juni 2014, 19:44:46 »

Vielleicht nicht der passendste Thread, habe aber in der Kürze keinen besseren gefunden:

Kennen die versammelten Herrschaften des Hafo-Forums schon diese Sendung? http://www.rtv.de/sendungsdetails/6757443/unsere-amateure---echte-profis.html
Gespeichert

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 4.145
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Forza Hamburg: PR-Maßnahmen für den Amateurfußball
« Antwort #142 am: 11. Juni 2014, 20:20:53 »

Vielleicht nicht der passendste Thread, habe aber in der Kürze keinen besseren gefunden:

Kennen die versammelten Herrschaften des Hafo-Forums schon diese Sendung? http://www.rtv.de/sendungsdetails/6757443/unsere-amateure---echte-profis.html

ja...und hier ist sie auch zu sehen:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2169666/ZDFzoom-Unsere-Amateure-%25E2%2580%2593-echte-Profis%253F#/beitrag/video/2169666/ZDFzoom-Unsere-Amateure-%E2%80%93-echte-Profis%3F


p.s. mir sind's bei diesen berichten immer zu viele klischees...! ja, es gibt viel nachholbedarf in sachen (amateur-)fussi. doch die ursachen liegen sicher nicht in erster linie beim DFb, sondern sind darin begründet, dass der dornröschenschlaf à la "wir sind ja konkurrenlos" viel zu lange geschlafen wurde. bis vor 15-20 jahren gab es halt NUR und ausschließlich fußball...! man musste nichts dafür tun, dass die leute kommen und bleiben. der kuchen ist nicht größer, sondern eher kleiner gworden (stichwort: demografie), aber die zahl der mitesser sind halt gehörig gewachsen...! konkurrenz belebt das geschäft. ich sehe das ganze entspannt. man muss sich nur mal von denke lösen, dass fussi die welt regiert. für mich persönlich ist es so, aber das muss ja nicht bedeuten, dass alle menschen gleich-gepolt sein müssen...
« Letzte Änderung: 11. Juni 2014, 20:27:43 von WORTSPIELER »
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 4.145
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Forza Hamburg: PR-Maßnahmen für den Amateurfußball
« Antwort #143 am: 11. Juni 2014, 23:18:12 »

finde den fehler...

Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 18.482
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Forza Hamburg: PR-Maßnahmen für den Amateurfußball
« Antwort #144 am: 11. Juni 2014, 23:41:55 »

finde den fehler...

 8)

Immerhin steht da nicht Ehmhorst.... ;)

Ob aber ausgerechnet der FCE ein leuchtendes (ZDF-)Beispiel für angeblich "dahinsiechende" Amateurklubs ist? Insgesamt eine recht interessante Sendung, aber wo waren die Lösungsansätze/Ideen? Nur plakativ zu fordern, dass der DFB doch bitte ALLE Amateurklubs finanziell unterstützen möge...hm.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 4.145
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Forza Hamburg: PR-Maßnahmen für den Amateurfußball
« Antwort #145 am: 12. Juni 2014, 00:05:29 »

Zitat
8)

Immerhin steht da nicht Ehmhorst.... ;)

dabei meinte ich doch, dass es "noch-präsident" lauten müsste...  :P



Zitat
Ob aber ausgerechnet der FCE ein leuchtendes (ZDF-)Beispiel für angeblich "dahinsiechende" Amateurklubs ist? Insgesamt eine recht interessante Sendung, aber wo waren die Lösungsansätze/Ideen? Nur plakativ zu fordern, dass der DFB doch bitte ALLE Amateurklubs finanziell unterstützen möge...hm.

mmmh...die bandbreite war viel zu groß. insbesondere für 28min sendezeit. und red bull als "lösung" zu nennen und/oder zu hinterfragen, war für das thema reine zeitverschwendung, vor allem deshalb, weil geäußert wurde, dass der verein (ssv markranstädt) den großsponsor "gesucht & gefunden" hätte. dem war mit nichten so...!!! vielmehr hat der global player den ort / verein fachgerecht analysiert und sondiert.

ich fand die aussage von rettig (DFL) indes ganz plausibel, dass ein verein mit 128 (zahlenden) zuschauern sowie 64 verkauften würstchen und 130 verkauften bier - geile kombination im übrigen - sich den etat danach ausrichten müsse...! ja, so ist es. gruß an vfl 93 gmbh (*) & co. kg...


(*) gmbh >>> geh mal bier holen
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

Muckl

  • Gast
Re: Forza Hamburg: PR-Maßnahmen für den Amateurfußball
« Antwort #146 am: 12. Juni 2014, 00:22:16 »

SUPER-ETAT=ZUSCHAUERMASSEN.............OMG
Gespeichert

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 4.145
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Forza Hamburg: PR-Maßnahmen für den Amateurfußball
« Antwort #147 am: 12. Juni 2014, 00:50:12 »

SUPER-ETAT=ZUSCHAUERMASSEN.............OMG

vielleicht solltest du erst einmal 'ne nacht drüber schlafen und dann zwischen zeilen erkennen, dass damit gemeint ist, dass ein verein nicht über seine verhältnisse leben soll...

btw: selbst KL- / KK-vereine bezahlen ja geld für ihre amateure...und gerade für die sollte gelten: nicht mehr ausgeben als einnehmen. und nicht etwa beim jugendfussi im verein "anleihen"...oder misswirtschaften und dann abmelden / auflösen etc. !!!

p.s. die vereine mit ohne "zuschauermassen" sollten sich mal hinterfragen, warum das so ist, anstatt zu lamentieren...
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 18.482
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Forza Hamburg: PR-Maßnahmen für den Amateurfußball
« Antwort #148 am: 01. Juli 2014, 16:05:37 »

Endlich Ruhe in Block 22C....(kein "Lalalalalalalalalala" mehr):

http://fanzeit.de/ultras-der-chosen-few-hamburg-ziehen-sich-zurueck/6519

http://cfhh.net/?p=4553


Ob die dann demnächst im Hamburger Amateurfußball (HFC Falke) auftauchen... :o
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 18.482
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Forza Hamburg: PR-Maßnahmen für den Amateurfußball
« Antwort #149 am: 20. Juli 2014, 19:35:49 »

Tag des Amateurfußballs


"LOKALRUNDE" bzw. die Fan-Initiative "GLOTZE AUS, STADION AN!" veranstalten am 12.10.2014 den ersten deutschen Tag des Amateurfußballs (nach dem Vorbild des englischen NON-LEAGUE DAY).

Infos: http://www.lokalrunde.info/
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).
Seiten: 1 ... 8 9 [10] 11 12 ... 19
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Forza Hamburg: PR-Maßnahmen für den Amateurfußball
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2019
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!