organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 27. April 2018, 10:25:34
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 FC Teutonia 05

Autor Thema: FC Teutonia 05  (Gelesen 9154 mal)

BerlinerJunge

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 188
    • Facebook Pages Hub - Der News Reader für Fussballseiten auf Facebook
Re: FC Teutonia 05
« Antwort #15 am: 26. September 2017, 14:24:19 »

Schlägt inzwischen auch schon deutschlandweite Wellen. Der Hinweis auf dem Artikel war auch auf der Bild-Startseite.

http://www.bild.de/sport/fussball/fussball-mix/nazi-skandal-in-hamburgs-fuenfter-liga-53337752,la=de.bild.html
Gespeichert
Fussball ist ein ganz einfaches Spiel. 22 Mann rennen hinter einem Ball hinterher und am Ende gewinnt immer Deutschland.

https://www.facebookpageshub.com

SchorleUno

  • Redakteur
  • 3. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 857
Re: FC Teutonia 05
« Antwort #16 am: 26. September 2017, 14:51:40 »

So etwas rutscht normalerweise nicht raus - ich habe das zumindest nicht im Vokabular auf Abruf. Und die Äußerung ist auch kein einfacher Spruch, sondern eine Straftat, die angezeigt werden muss und dann zumindest eine empfindliche Geldbuße nach sich zieht. In der Tat kein Ruhmesblatt für die anwesenden Journalisten, dass das erst heute thematisiert wird, da stimme ich dir zu, Wortspieler.
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.974
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: FC Teutonia 05
« Antwort #17 am: 26. September 2017, 15:23:08 »

ich verzichte mal auf massenweise mögliche wortspielchen bei dem thema,

Das ist ja großzügig von Dir...

...bin eher schockiert, dass die aufarbeitung erst tage später passiert. eilbek-andi, du warst doch vor ort.

Wenn Du Dir das Video anschaust (das ich persönlich übrigens erst heute morgen im Zuge der Ehm-Beurlaubung erstmals gesehen habe), wirst Du feststellen, dass ich mich gerade im Dialog mit Jan Schönteich befand (er fragte mich, ob ich noch eine Frage habe). Dann hat Bert "irgendwas" von gegenüber dazwischengerufen. Das konnte ich akustisch gar nicht verstehen, da ich mich wie gesagt gerade selbst unterhalten habe.

warum wurde das nicht sofort thematisiert...? habt ihr allen ernstes geglaubt, dass das unter den teppich zu kehren gewesen wäre...?!?

Was ich selber nicht zu 100% selbst gehört/verstanden habe, kann ich auch nicht "thematisieren".

Und wer ist "ihr"? Und was soll dieser dreckige Pauschal-Vorwurf des "unter den Teppich kehren"? Unfassbar.

auch die aussage "bert, das ist live" (stichwort: facebook) ist doch ein schlechter witz. wären die beiden worte ohne direktübertragung besser respektive akzeptabel gewesen. meines wissens ist das keine lapalie, sondern ein straftatbestand.

"Bert, das ist live" kam aber nicht von mir! Das hat jemand anderes gesagt (der die Worte offensichtlich verstanden hatte).

die gesichtszüge von sören titze nach dem ausspruch sprecen zudem eine deutliche sprache...! *schock*

Klar. Jetzt zu Hause auf dem Sofa sehe ich es auch auf dem Video. Vor Ort habe ich das aber nicht mitbekommen (und das ging sicher nicht nur mir so).

p.s. finde die reaktion von teutonia sehr gut und habe wegen eines einzeltäters nicht einmal ansatzweise einen zweifel an der wirklich guten integrationsarbeit der "05er" in einem sicherlich nicht einfachen umfeld.

Daran siehst Du doch, dass nichts "unter den Teppich gekehrt wurde". In der Live-Hektik vor Ort bei der überfüllten PK mit ordentlichem Lärmpegel war das Thema sicher kaum vernünftig aufzuarbeiten. Der eine (wie ich z.B.) hat gar nix gehört, der andere hat irgendwas gehört, der dritte hat was verstanden, konnte es aber nicht glauben usw. Aber letztlich hat die Aufarbeitung doch funktioniert. Und besser "in Ruhe" ein paar Tage später, als gar nicht.

Zumal das Spiel am Freitagabend stattgefunden hat und für die Samstagsausgaben der Zeitungen eh alles zu spät war. Wenn, dann hätte es also frühestens gestern drin stehen können. Aber es ist doch durchaus vernünftig, erstmal den Verein agieren/reagieren zu lassen und die Beteiligten zu Wort kommen zu lassen. Wer soll da jemanden öffentlich vorverurteilen (und das alles anhand halb oder gar nicht verstandener Aussagen in einer lauten und launigen PK….)?

In der Tat kein Ruhmesblatt für die anwesenden Journalisten, dass das erst heute thematisiert wird, da stimme ich dir zu, Wortspieler.

Sicher schön, wenn man selbst nicht live vor Ort dabei war und jetzt kräftig mit dem Finger auf andere zeigen kann…

Meines Erachtens ist es medientechnisch „vernünftig“ gelaufen. Die „Hetze“, die heutzutage binnen Sekunden über Twitter, Facebook & Co. mit Hass-Kommentaren etc. losgetreten wird, muss man ja nicht gut finden (und hat m.E. auch nichts mit guter journalistischer Arbeit zu tun).

Der Verein Teutonia 05 hat davon gehört, es wurde aufgearbeitet, der „Beschuldigte“ hat seine Stellungnahme dazu abgegeben - und nun berichten alle darüber. Das ist mir 100x lieber, als vorschnelle Vorverurteilungen im Internet (mit gefährlichem Halbwissen).
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

SchorleUno

  • Redakteur
  • 3. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 857
Re: FC Teutonia 05
« Antwort #18 am: 26. September 2017, 15:29:01 »

Sollte es keiner von euch "live" gehört haben, dann schränke ich mein Posting natürlich entsprechend ein.
Gespeichert

Martini

  • Kreisklasse
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: FC Teutonia 05
« Antwort #19 am: 26. September 2017, 15:59:36 »

Leider hat hier die Zunft der Hamburger (Amateur-)Sportjournalisten total versagt. Über die Qualität eurer Arbeit lässt sich bekanntlich streiten, aber diese Nummer ist einfach nur stümperhaft.

Ganz egal, was "uns Bert" sonst so für Sprüche raushaut, das ist - wie schon erwähnt - ein Straftatbestand und menschlich wie auch politisch mächtig daneben. Das hättet ihr sofort erkennen und thematisieren müssen! Solch eine Aussage kein nicht einfach abgetan werden, wie es auf dem Video scheinbar getan wurde ("Das ist live, Bert!" und Gelächter).

Mag sein, dass es von einigen Anwesenden nicht gehört wurde, aber immerhin ist es "auf Band" und man tauscht sich doch wohl untereinander aus, oder nicht?
Gespeichert

NMH

  • Kreisklasse
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: FC Teutonia 05
« Antwort #20 am: 26. September 2017, 16:17:34 »

Gegen die These, Einige hätten den Ausspruch schlicht nicht gehört, spricht schon die immense Heiterkeit und das Herumgefeixe im Anschluss - Ehms Nebensitzer hält sich mal vorsichtshalber die Hand vor das Gesicht. Zudem verwundert mich, dass es keinen weiteren Videomitschnitt gibt, obwohl - wie zu sehen - ein bekannter Journalist rechts am Tisch doch fleißig mitfilmt.
Klar, vermutlich wollte niemand Bert Ehm "in die Pfanne hauen", was sicherlich sogar ein Stück weit nachvollziehbar ist, aber wie bereits andernorts korrekterweise erwähnt, steht eine derartige Aussage unter Strafe, was der vorpubertierenden "Hihihi-Journalie" eigentlich bekannt sein dürfte     
Gespeichert

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.764
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: FC Teutonia 05
« Antwort #21 am: 26. September 2017, 16:31:21 »

mein lieber eilbek-andi,
jetzt wird es wirklich lächerlich:

erstens habe ich dir keinen vorwurf gemacht, sondern dir eine frage [ "eilbek-andi, du warst doch vor ort. warum wurde das nicht sofort thematisiert...?" ] gestellt.

zweitens will ich nach den reaktionen im live-video [ bitteres gelächter, entglittene gesichtszüge von schönteich & titze, "das ist live, bert"-aussage ] niemals glauben, dass man hinterher nicht darüber gesprochen hat.

drittens, wenn anschließend nicht drüber gesprochen wurde, ist es ein teil des problems.

viertens, du bist es, der hier aus jeder mücke einen elefanten macht, was ich nicht kritisiere, sondern lediglich feststelle, denn das gefällt mir an diesem forum und an dir, aber bei so einer aussage kommt von dir nichts...? du hattest ja heute im laufe des tages nicht einmal eine einschätzung abgegeben, sondern nur die links zur PK etc. gepostet. das passt aber so gar nicht in deine sonstige "aggressive leader"-strategie. da nimmst du alles und jeden unter die lupe. und das goutiere ich auch ausdrücklich. stichwort: finger in die wunde legen. dein sonstiger auftritt hier und anderswo passt aber nullkommanull mit diesem thema zusammen.
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

ShaqFu

  • Kreisklasse
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: FC Teutonia 05
« Antwort #24 am: 26. September 2017, 18:46:43 »

Dieser Braten wurde durchaus in brauner Soße serviert....
Gespeichert

SCP06

  • Bezirksliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Re: FC Teutonia 05
« Antwort #25 am: 26. September 2017, 19:23:37 »

Habe mir auch einmal die PK angeschaut....da war von Fassungslosigkeit bis unterdrückten Gelächter alles dabei. Jeder der Anwesenden der blöd gegrinst hat, sollte sich einmal im Stillen hinterfragen ob er zu jedem dummen Ehm-Spruch hinterhergrinsen sollte.

Mal sehen wie letztendlich T05 hier entscheidet.....die Öffentlichkeit bzw. Medien haben schon entschieden. Da ist nun ordentlich Druck auf der Leitung......
Gespeichert

Kassenwart

  • Regionalliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 320
Re: FC Teutonia 05
« Antwort #26 am: 26. September 2017, 20:33:53 »

Zu den ganzen Leuten, die hier zu diesem Thema das erste mal überhaupt posten: geht in ein politik-Forum - hier geht es um amateurfussball.
Ansonsten zeigt sich: Deutschland ist gut aufgestellt sich der braunen Soße entgegen zu stellen - selbst in amateurfussballforen.
Und Selbst, wenn jemand es gar nicht so gemeint hat.
Gespeichert

huschdiewaldfee

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 115
Re: FC Teutonia 05
« Antwort #27 am: 26. September 2017, 20:41:55 »

Hat T05 nicht schon entschieden? Ich las heute Abend schon irgendwo was von "Freistellung"? Oder war das nur ein anderes Wort für die Beurlaubung?

Aber @SCP06 ... Dein Urteil über die Anwesenden finde ich zu hart. Der Spruch von Ehm kam nun wirklich ohne jede Ankündigung und in keinem irgendwie "sinnhaften" Zusammenhang. Da wüsste ich jetzt auch nicht, wie ich spontan reagieren würde - davon abgesehen, dass ich mich vermutlich mindestens 20 Sekunden lang fragen würde: Hat er das jetzt wirklich gesagt? Und nach 20 Sekunden ist´s dann fast schon zu spät, "spontan" zu reagieren. Wichtig ist ja nur, dass man mit solch einem Irrsinn nicht durchkommt.

Und @Kassenwart: Zum "gar nicht so gemeint haben", hat SchorleUno wohl alles gesagt. Natürlich ist B. Ehm kein Nazi. War mein gefühlt 90jähriger Ausbilder in den 90ern auch nicht, wenn er die Lehrlinge morgens mit dem Satz: "Warum ist das so ruhig hier, wir sind doch nicht im KZ?" begrüßte. Aber vielleicht eben jemand mit erheblichen menschlichen Defiziten.
Gespeichert

SCP06

  • Bezirksliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Re: FC Teutonia 05
« Antwort #28 am: 26. September 2017, 21:09:57 »

Hat T05 nicht schon entschieden? Ich las heute Abend schon irgendwo was von "Freistellung"? Oder war das nur ein anderes Wort für die Beurlaubung?

Aber @SCP06 ... Dein Urteil über die Anwesenden finde ich zu hart. Der Spruch von Ehm kam nun wirklich ohne jede Ankündigung und in keinem irgendwie "sinnhaften" Zusammenhang. Da wüsste ich jetzt auch nicht, wie ich spontan reagieren würde - davon abgesehen, dass ich mich vermutlich mindestens 20 Sekunden lang fragen würde: Hat er das jetzt wirklich gesagt? Und nach 20 Sekunden ist´s dann fast schon zu spät, "spontan" zu reagieren. Wichtig ist ja nur, dass man mit solch einem Irrsinn nicht durchkommt.

Und @Kassenwart: Zum "gar nicht so gemeint haben", hat SchorleUno wohl alles gesagt. Natürlich ist B. Ehm kein Nazi. War mein gefühlt 90jähriger Ausbilder in den 90ern auch nicht, wenn er die Lehrlinge morgens mit dem Satz: "Warum ist das so ruhig hier, wir sind doch nicht im KZ?" begrüßte. Aber vielleicht eben jemand mit erheblichen menschlichen Defiziten.

Bist Du sicher, das es keinen sinnhaften Zusammenhang gab? Im Abendlatt-Interview sprach Ehm davon, das JT der Führer der PK war (und hier unterstelle ich Ehm keine braune Absicht)....wurde dieses vor der PK auch so angekündigt (auch hier unterstelle ich keinem braune Hintergedanken)! Dann ergibt der Spruch von Ehm wiederum einen gewissen Sinn bei JT's Ankündigung, die PK sei damit beendet. Warum sollte ansonsten solch ein Spruch von Ehm getätigt werden, das ergibt überhaupt keinen Sinn.......
Gespeichert

Nordi

  • Redakteur
  • 2. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.792
Re: FC Teutonia 05
« Antwort #29 am: 27. September 2017, 12:18:23 »

https://www.facebook.com/ELBKICK.TV/posts/1659003647478101

Bisher nur diese Meldung auf Elbkick / Facebook gefunden.
Gespeichert
"Manchmal denke ich, was da auf meinem Hals sitzt, ist nur ein riesiger Fußball."  Ewald Lienen
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 FC Teutonia 05
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2018
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!