organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 20. August 2019, 02:52:02
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Wir brauchen einen neuen Sponsor

Autor Thema: Wir brauchen einen neuen Sponsor  (Gelesen 7450 mal)

Besorgter Ritter

  • Gast
Wir brauchen einen neuen Sponsor
« am: 25. Oktober 2005, 13:14:03 »

Hallo liebe Freunde

Der FC St.Georg-Horn steht mit dem Rücken zur Wand.Sportlich und finanziell! Nach dem Rauswurf von Manager Jörn Heinemann,sind auch die zahlreichen Sponsoren des FC abgesprungen."Der FC St.Georg-Horn ist platt,die Mannschaft nicht mehr finanzierbar",sagte Spielertrainer Oliver Zapel vor einigen Wochen auf www.sportnord.de .Was nun? Die verbliebenen Spieler geben alles für den Verein,ohne eine Gegenleistung.Gelder werden nicht mehr gezahlt.Vermutlich werden im Winter weitere Spieler den Club verlassen,sollte sich bis dahin nicht etwas im finanziellen Bereich getan haben.Sollte sich die Situation nicht grundlegend ändern,wird der FC wohl in der Winterpause,spästestens aber nach dieser Saison in die Kreisliga zurück ziehen.Damit wäre der Verein auf Jahre ruiniert.Der jetzige Vorstand um Bernd Pohl ( der Mann ist schon bei der HT 16 und bei Eintracht Elbe gescheitert ) tut nichts,um die momentane Situation zu entschärfen oder zu verbessern.Dafür glänzt das "Kompetenzteam" um Bernd Pohl mit Abwensenheit und Intrigen gegen jeden im Verein,der noch versucht was zu retten.Mit diesem Aufruf ( ein Hilfeschrei ) hoffe ich einen oder mehrere Sponsoren,das heißt Personen mit wirklichem Interesse für den Verein zu gewinnen.Der jetzige Vorstand kann durch das Engagement neuer Sponsoren abgelöst und zum Teufel geschickt werden.Wir brauchen Menschen mit Format und Aussagekraft.Der FC St.Georg-Horn ist ein interessanter Verein,der ein schönes Stadion,eine gute charakterstarke Manschaft und ein treues Publikum besitzt.

Wer sich angesprochen fühlt,soll sich beim FC auf der Geschäftsstelle melden.Denn schlimmer kann es nicht mehr werden.Ganz im Gegenteil

Mit freundlichen Grüßen

Ein besorgter Fan der Ritter
Gespeichert


Besucherin

  • Gast
Re:Wir brauchen einen neuen Sponsor
« Antwort #1 am: 25. Oktober 2005, 14:05:31 »

Da mußten schon so viele Vereine durch; ich spreche aus Erfahrung.

Wir sind zwar vorletzter in der Landesliga, aber auch wir haben keine großartigen Sponsoren mehr und arbeiten eben mit jungen Spielern aus den eigenen Reihen oder eben solchen, die gestandener sind, aber eben richtig Bock auf Landesliga (oder wie in Eurem Fall auf Verbandsliga) haben.

Wir haben die letzten zwei Jahre auch mit einem Mini-Etat bestreiten müssen und mit etwas Glück hätten wir auch die Verbandsliga sportlich halten können. Wir sind zwar abgestiegen, aber wir haben nicht mehr die schlaflosen Nächte, in denen man überlegt hat, wo wir wie Geld heranschaffen.

Macht es wie ich es damals initiiert habe: Rettet Euren Club bis zum Ende der Saison mit einem "Fonds". Jeder schmeißt etwas hinein und das verteilt Ihr an die Spieler. Bringt die Saison mit Anstand zu Ende und fangt an, kleinere Brötchen zu backen. Nutzt die Kräfte von jungen Spielern und versucht nicht mehr auf Teufel komm´ raus, oben mitzuspielen, in dem ihr Spieler holt, die Euch sicherlich sportlich weiterhelfen, aber auch ein bisserl Geld kosten (DAS IST KEIN VORWURF AN DIE SPIELER; NICHT FALSCH VERSTEHEN).

Und vor allen Dingen: Laßt nie wieder solche Leute wie Heinemann ans Werk, die Versprechungen machen, die nicht eingehalten werden.

Auch wir haben dieses mitmachen müssen und haben daraus gelernt.

Viel Glück weiterhin und Dein Aufruf ist aller Ehren wert
Gespeichert

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.100
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re:Wir brauchen einen neuen Sponsor
« Antwort #2 am: 25. Oktober 2005, 15:24:38 »

so unterschiedlich können meinungen sein. ICH finde den aufruf hochnotpeinlich! ich kann nicht einmal darüber lachen, sondern finde es schon beschämend, hier auf "heulsuse" (ich habe es etxra in anführungszeichen gesetzt!) zu machen.

dein begehr in aller ehren, aber was ist das denn für eine art, alles und alle schlecht zu reden und gleichzeitig auf rosa-rot zu machen und die hand aufzuhalten.

sorry, wenn man sich von selbsternannten "managern" etc. blenden und haushalten lässt, dann ist man keinen deut besser, wenn man nach (!) rückzug mit dem finger auf eben diesen zeigt!

ich habe (fast) keine detaillierten informationen zum wer, wie und warum bei den rittern, aber mein verstand sagt mir: ihr habt doch alle selber schuld! es sind immer wieder die gleichen fehler. guckt euch doch einfach mal die jugendabteilung (a- bis c-junioren) bei den rittern an. das dürfte garnicht sein, dass ein verbandsligist keine dieser mannschaften im leistungbereich hat...

wenn ihr jetzt einen tollen sponsor findet würdet - ich hoffe nicht -, dann würde die leidenszeit doch nur verlängert werden; oder hörst du die nachtigall schon garnicht mehr trappsen???


p.s. hör mir bloß auf mit diesen "charakter-starken spielern"...looooooooooool...guck dir doch alleine die "transfers-historie" bei den rittern in den vergangenen 2,3 jahren an!


Zitat
Der jetzige Vorstand kann durch das Engagement neuer Sponsoren abgelöst und zum Teufel geschickt werden.

- ohne worte -
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

hab's gewußt!

  • Gast
Re:Wir brauchen einen neuen Sponsor
« Antwort #3 am: 25. Oktober 2005, 19:49:23 »

 lieber wortspieler!du hast ja so recht,mit dem,was du schreibst!viele insider haben den untergang kommen sehen.die damalige mannschaft,ja das waren ritter.die haben zum gro?teil bis zur ersten ll-saison ohne geldzuwendungen gespielt,wenn ich mal von buffern absehe.aber dann kam ein ? und hat alles innerhalb kürzester zeit vernichtet.es wurden spieler verpflichtet,die richtig kosteten.wobei eins klar sein soll:der markt regelt den preis!nun ist schon lange kein geld mehr da und die spieler,die einst für viel geld kamen sind nun wahrlich keine ritter,oder?ein wahrer ritter kämpft und gibt alles für die krone oohne zu jammern.weglaufen ist feige!den fehler haben allerdings auch die spieler gemacht.wenn die so doof sind und ? glauben,was er alles so zahlen wollte.? war nicht unbekannt! ::)
Gespeichert

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.057
  • tschupp tschupp
Re:Wir brauchen einen neuen Sponsor
« Antwort #4 am: 26. Oktober 2005, 08:05:52 »

so leid es mir tut, aber auch ich schliesse mich den worten des wortspielers an!

wieso kann ich mit einem neuen sponsor einen vortstand ablösen und zum teufel jagen???????

lieber besorgter ritter,
wenn du mit solchen thesen weiter hausieren gehst wird sich der nächste manger vom kaliber heinemann bei euch melden, weil er dann für zwei bis drei wochen schlagzeilen und publicity erhält.
ihr müsst in eurem hause erst einmal aufräumen, bevor ihr die möbel reinstellen wollt.

seht zu, dass ihr euer team, eure jugend, euren verein sauber aufstellt und versucht dann STILL UND IN RUHE evtl. ein paar geldgeber zu finden.

aber zur jetzigen zeit...jeder (ich hoffe auf eine ausnahme für euch) der sich jetzt mit euch einlässt und geld hineinpumt hat eine profilneurose, sofern es kein alter ritter mit herz ist.

wie besucherin schon sagte, bringt die saison ordentlich zu ende, bastelt jetzt schon an einer neuen truppe für das nächste jahr, räumt im umfeld auf und lasst oli zapel in ruhe arbeiten.

solltet ihr nicht in ruhe arbeiten können, ist der verein st. georg horn auch nicht reif für die verbandsliga.  
Gespeichert

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.100
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re:Wir brauchen einen neuen Sponsor
« Antwort #5 am: 26. Oktober 2005, 13:54:49 »

Zitat
ihr müsst in eurem hause erst einmal aufräumen, bevor ihr die möbel reinstellen wollt.


du sprichst in bildern wie gott in grönland  ;D
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

Besorgter Ritter

  • Gast
Re:Wir brauchen einen neuen Sponsor
« Antwort #6 am: 26. Oktober 2005, 16:19:13 »

so unterschiedlich können meinungen sein. ICH finde den aufruf hochnotpeinlich! ich kann nicht einmal darüber lachen, sondern finde es schon beschämend, hier auf "heulsuse" (ich habe es etxra in anführungszeichen gesetzt!) zu machen.

dein begehr in aller ehren, aber was ist das denn für eine art, alles und alle schlecht zu reden und gleichzeitig auf rosa-rot zu machen und die hand aufzuhalten.

sorry, wenn man sich von selbsternannten "managern" etc. blenden und haushalten lässt, dann ist man keinen deut besser, wenn man nach (!) rückzug mit dem finger auf eben diesen zeigt!

ich habe (fast) keine detaillierten informationen zum wer, wie und warum bei den rittern, aber mein verstand sagt mir: ihr habt doch alle selber schuld! es sind immer wieder die gleichen fehler. guckt euch doch einfach mal die jugendabteilung (a- bis c-junioren) bei den rittern an. das dürfte garnicht sein, dass ein verbandsligist keine dieser mannschaften im leistungbereich hat...

wenn ihr jetzt einen tollen sponsor findet würdet - ich hoffe nicht -, dann würde die leidenszeit doch nur verlängert werden; oder hörst du die nachtigall schon garnicht mehr trappsen???


p.s. hör mir bloß auf mit diesen "charakter-starken spielern"...looooooooooool...guck dir doch alleine die "transfers-historie" bei den rittern in den vergangenen 2,3 jahren an!


Zitat
Der jetzige Vorstand kann durch das Engagement neuer Sponsoren abgelöst und zum Teufel geschickt werden.

- ohne worte -

Wortspieler,du bist ein richtig blödes Arschloch.Sorry,aber wenn ich mich zu einem Thema äußern möchte,dann tue ich das mit AHNUNG und nicht mit dem was im Mikrofon steht.

Verpiss dich einfach.
Gespeichert

Edu

  • Gast
Re:Wir brauchen einen neuen Sponsor
« Antwort #7 am: 26. Oktober 2005, 16:28:21 »

Oha jetzt gehts rund :-P


Was das denn für nen Niveau??
Gespeichert

Besorgter Ritter

  • Gast
Re:Wir brauchen einen neuen Sponsor
« Antwort #8 am: 26. Oktober 2005, 17:01:17 »

Oha jetzt gehts rund :-P


Was das denn für nen Niveau??

Hallo Edu

Frag den Wortspieler und lese dir seinen Beitrag nochmal genau durch.

Meiner Meinung nach ist sein Beitrag eine Unverschämtheit und müsste eigentlich polizeilich zur Anzeige gebracht werden.Den auf üble Verleumdungen lass ich mich nicht ein.

Ein abartiger Beitrag,ergänzt sich mit einem Versuch der Verleumdung/übler Nachrede in keinem Konsens stehend zu dem Thema,bzw Eingangsposting.
Gespeichert

Nicht ganz deutlich

  • Gast
Re:Wir brauchen einen neuen Sponsor
« Antwort #9 am: 26. Oktober 2005, 17:20:07 »

Also, eins verstehe ich nun wirklich nicht, besorgter Ritter.
Wenn der Vorstand, namentlich von Dir erwähnt, und das Kompetenzteam des Vereines nichts zustande kriegen, warum sollte sich dann jemand, der helfen will, bei der Geschäftstelle melden?
Ist das nicht das "Kompetenzteam" und holt sich da nicht evtl. auch der Vorstand sein Unterlagen etc.ab
Mmmmmmmhhhhh...........
Gespeichert

Palomino

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 193
Re:Wir brauchen einen neuen Sponsor
« Antwort #10 am: 26. Oktober 2005, 17:38:39 »

@Edu:
Das ist vermutlich Ritter-"Niveau". Wenn es um die Ritter geht, versteht so mancher keinen Spaß mehr oder zumindest einiges falsch...frei nach einem Werbe-Slogan "Tests in anderen Foren haben das bewiesen"  >:(

Wer mal beim Sportmikrofon- oder beim St.Georg-Horn-Forum reingschaut hat, der kann sich vorstellen, welche Personen dahinterstecken. Aber ich werde mich hüten, nur einen Nickname ins Spiel zu bringen.

Sonst werde ich sicherlich gleich der Verleumdung beschuldigt wie der Wortspieler.  


@Besorgter Ritter:
Warum liest Du Dir den Beitrag vom Wortspieler nicht nochmal durch? Also Wort für Wort und zwischen den Zeilen vielleicht auch. Dann wirste feststellen, dass von Verleumdung wohl eher nicht die Rede sein kann...

Mit scheint, Du reagierst etwas über. Verleumdung?...man man man. Ein Anruf und Du empfindest es wahrscheinlich sofort als Telefonterror, oder wie?  :-X
Gespeichert

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.057
  • tschupp tschupp
Re:Wir brauchen einen neuen Sponsor
« Antwort #11 am: 26. Oktober 2005, 20:32:16 »

Hey Jungs,

fahrt Euch wieder runter.

Der besorgte Ritter hat Existenzängste und Ihr trampelt darauf rum.
Mal abgesehen davon, dass er Wortspieler der Verleumdung anklagt, sich selber aber die Freiheit nimmt ein Vorstandsmitglied namentlich zu nennen und in nicht gerade positiver Weise zu erwähnen, denke ich, dass hier viele Windungen gegen Wenige schreiben und das ist unfair!

Also lasst uns auf einem Niveau bleiben, da es für uns einfacher ist dieses zu wechseln, bin ich bereit damit anzufangen:

Ey besorgter Ritter halt mal den Ball flach! Du bepöbelst hier bernd Pohl persönlich und pinkelst Dir in die Hose bei einer kritischen Äußerung gegen Deinen Verein.

Junge, alder, wenn Du nich mit uns ordentlich diskutieren tust...verpiss dich selbst!!
« Letzte Änderung: 26. Oktober 2005, 20:33:17 von Mr. Sinatra »
Gespeichert

Peter Strahl

  • Redakteur
  • 1. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.601
  • Meister 2015
Re:Wir brauchen einen neuen Sponsor
« Antwort #12 am: 26. Oktober 2005, 21:30:14 »

armer Ritter ...
Gespeichert

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.100
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re:Wir brauchen einen neuen Sponsor
« Antwort #13 am: 26. Oktober 2005, 21:39:57 »

Zitat
Wortspieler,du bist ein richtig blödes Arschloch.Sorry,aber wenn ich mich zu einem Thema äußern möchte,dann tue ich das mit AHNUNG und nicht mit dem was im Mikrofon steht.

Verpiss dich einfach.



mmmh...war das jetzt schon das bewerbungsschreiben für die zukünftigen sponsoren?    ???

leider wird es dafür ebenso wenig reichen wie die erwartung, dass ich auf deine polemik einsteige.

à propos, niveaulos: mit dem SpoMi und dessen forum habe ich seit jahren soviel zu tun wie deine wenigkeit mit ritterlichen tugenden!

bin im übrigen ohnehin auch so in der lage, meine eigene meinung zu bilden und kund zu tun, so dass ich nicht plagiieren muss!

ferner weise ich darauf hin, dass ein forum - u.a. auch dieses - dafür da ist, unterschiedliche meinungen öffentlich auszutauschen. da musst du also mit leben, dass ich mich nicht zwangsläufig deiner selbigen anschließe.

dies wiederum haben dann "Mr. Sinatra" sowie "hab's gewusst" und "palomino" wiederum getan - allerdings weniger in deine richtung...

p.s. wenn du mir einen riesen-großen gefallen tun möchtest: sag mir bescheid, wann und wo du die polizei einschaltest? ich würde mir zu gerne die gesichter der beamten zu gemüte führen, wenn sie von deinem begehr erfahren!
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

Der Zirkel

  • Gast
Re:Wir brauchen einen neuen Sponsor
« Antwort #14 am: 27. Oktober 2005, 01:13:57 »

Zu den letzten Äusserungen des "Ritters" fällt mir nur folgende Textzeile ein:

"Schmeißt mich meine Firma raus,
die Stütze läuft langsam aus,
werd' ich mich nicht gleich besaufen,
sondern mir die Karte kaufen,
mit nem Eingangsstempel,
für meinen Rittertempel,

uuuuulalala, ulalalalalalala!"


Verbleibe in Mitleid
Euer Zirkel
Gespeichert
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Wir brauchen einen neuen Sponsor
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2019
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!