organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 16. August 2018, 12:07:22
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Ohe & Curslack

Autor Thema: Ohe & Curslack  (Gelesen 230595 mal)

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 17.340
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Ohe & Curslack
« Antwort #945 am: 20. Februar 2017, 08:44:38 »

Heute ist im Abendblatt ein toller Artikel (fast über die komplette Seite!) über Torsten Henke drin. Lohnt sich zu lesen!

Torsten Henke ist seit 1972 (!) Vereinsmitglied beim SV Curslack-Neuengamme und seit dem 01.07.2002 hauptverantwortlicher Trainer. In diesen 15 Jahren unter seiner Ägide gab es bisher 486 Spiele (241 Siege, 110 Remis, 135 Niederlagen) = 833 Punkte und 972:669 Tore.

Heimbilanz: 243 Spiele (142-49-52) = 475 Punkte, 552:299 Tore
Stand: 20.02.2017

Hinweis: Im HA werden 487 Spiele genannt, weil man dort das nachträglich nicht gewertete Spiel gegen FC Elmshorn (w/Rückzug) mit reingenommen hat.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

mikrowellenpete

  • Redakteur
  • 2. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.118
Re: Ohe & Curslack
« Antwort #946 am: 20. Februar 2017, 10:50:34 »

Oh, mal schauen, ob ich die als E-Paper kriegen kann. :)
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 17.340
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Ohe & Curslack
« Antwort #947 am: 29. November 2017, 09:18:23 »

Pressemitteilung des SV Curslack-Neuengamme e.V.

Der SVCN stellt die Weichen für die Zukunft!

Nachdem Torsten Henke nach 16 sehr erfolgreichen Jahren entschieden hat, zum Saisonende als Trainer unserer 1. Herrenmannschaft aufzuhören, haben wir in den letzten Tagen und Wochen die Weichen für die Zukunft neu gestellt.

Zum einen sind wir sehr froh darüber, dass unser Ligamanager und sportlicher Leiter Oliver Schubert seine bisher so erfolgreiche Arbeit für mindestens zwei weitere Jahre fortsetzen wird.  Er nimmt bei unserer Zukunftsplanung eine Schlüsselrolle ein und hat sich in der Vergangenheit das Vertrauen des gesamten Vereins erarbeitet.

Die Nachfolge von Torsten Henke wird zur neuen Saison Matthias Wulff, unser bisheriger Co-Trainer antreten. Das Trainerteam komplettieren Daniel Grosse, der bis Ende Oktober in ähnlicher Rolle beim SV Altengamme tätig war, sowie Marco Wyrwinski, der bereits seit Beginn dieser Saison zum Team gehört. Sven Eggers wird weiterhin dabei sein und sich wie in der Vergangenheit in erster Linie um die Torhüter kümmern. Joachim Köhler wird auch zukünftig unser medizinischer Betreuer sein. Marion Bartels gehört als Teambetreuerin auch weiterhin zur Mannschaft.

Gemeinsam mit dem Trainerteam, dem Ligamanager und dem Vorstand haben wir ein Zukunftskonzept erarbeitet und verabschiedet. Das Konzept baut auf der bisherigen Arbeit von Torsten Henke auf und soll zur neuen Saison bereits zu großen Teilen umgesetzt werden.

Wir sind davon überzeugt mit diesen Entscheidungen sehr gut für die Zukunft gerüstet zu sein um die bisher so großartige Arbeit fortzusetzen.

Unser Fokus gilt nun ganz der laufenden Saison. Torsten Henke und das gesamte Team werden alles daran setzen die Saison erfolgreich abzuschließen.

Hartmut Helmke
1. Vorsitzender
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Matthias

  • 2. Bundesliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.129
Re: Ohe & Curslack
« Antwort #948 am: 25. Mai 2018, 22:09:44 »

Schöne letzte Minuten für Torsten Henke, das gönne ich ihm!
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 17.340
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Ohe & Curslack
« Antwort #949 am: 26. Mai 2018, 00:29:23 »

Schöne letzte Minuten für Torsten Henke, das gönne ich ihm!

Wirklich ein überragender Tag/Abend heute in Curslack! Sehr emotional. Nach dem 1:1 (in der 86.) sind alle Spieler zu Henke hin, Riesenjubel (und ein paar Tränen der Rührung)! Das hat sich nach dem 2:1 in der Nachspielzeit noch gesteigert. Ekstase am Gramkowweg! Unbeschreiblich! Alle und alles für Henko!

Nach der Pressekonferenz gab es im vollbesetzten Clubheim (mind. 150 Leute) noch einen dreißigminütigen Video-Zusammenschnitt mit Grußworten alter Weggefährten. Toll geplant + gemacht von Kapitän Paddy Papke.

Besonders genial: Papke hatte Star-Comedian Matze Knop (!) engagiert, der zwei wirklich tolle Videos beigesteuert hat (einmal als Cristiano Ronaldo und einmal als Jürgen Klopp).

Ü B E R R A G E N D !


Foto: Torsten Henke guckt + lauscht den Videobeiträgen.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

mikrowellenpete

  • Redakteur
  • 2. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.118
Re: Ohe & Curslack
« Antwort #950 am: 26. Mai 2018, 07:22:34 »

Danke für die Zusammenfassung des Abends. Ich bin froh, dass ich kürzlich noch einmal die Gelegenheit hatte, dort zu sein. Bin auf den Bericht gespannt.

Ob man sich die Videos wohl später auch online anschauen kann? Da wäre ich sehr neugierig. :)
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 17.340
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Ohe & Curslack
« Antwort #951 am: 27. Mai 2018, 11:15:13 »

Ein wirklich toller Bericht zum Abschied von Torsten Henke:

http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=6245

(und hier nochmal der Link zum großen Abschieds-Interview: http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=6179).

Die Trainer-Bilanz von "Henko":

Spielzeit / Staffel-Name (Liga/Level)     Platz  /  Punkte (G – U – V)   /  Tore
2002/03: Bezirksliga Ost (7.)         Platz   1, 68 Punkte (20-8-2), 80:22 Tore
2003/04: Landesliga Hansa (6.)      Platz   4, 54 Punkte (17-3-10), 74:42 Tore
2004/05: Landesliga Hansa (6.)      Platz   3, 60 Punkte (17-9-8), 77:46 Tore
2005/06: Landesliga Hansa (6.)      Platz   2, 77 Punkte (24-5-5), 89:31 Tore
2006/07: Hamburg-Liga (5.)         Platz 10, 45 Punkte (10-15-9), 55:49 Tore
2007/08: Hamburg-Liga (5.)         Platz 12, 43 Punkte (12-7-15), 44:59 Tore
2008/09: Oberliga Hamburg (5.)      Platz   6, 58 Punkte (16-10-8), 71:55 Tore
2009/10: Oberliga Hamburg (5.)      Platz   4, 62 Punkte (19-5-10), 64:46 Tore
2010/11: Oberliga Hamburg (5.)      Platz   3, 62 Punkte (19-5-10), 55:43 Tore
2011/12: Oberliga Hamburg (5.)      Platz   3, 64 Punkte (20-4-10), 63:41 Tore
2012/13: Oberliga Hamburg (5.)      Platz   6, 58 Punkte (16-10-8), 67:48 Tore
2013/14: Oberliga Hamburg (5.)      Platz   2, 64 Punkte (20-4-10), 83:39 Tore
2014/15: Oberliga Hamburg (5.)      Platz 13, 40 Punkte (10-10-12), 51:57 Tore
2015/16: Oberliga Hamburg (5.)      Platz   9, 50 Punkte (13-11-10), 72:50 Tore
2016/17: Oberliga Hamburg (5.)      Platz 12, 45 Punkte (13-6-15), 44:55 Tore
2017/18: Oberliga Hamburg (5.)      Platz 10, 45 Punkte (13-6-15), 62:72 Tore

534 Punktspiele (259-118-157), 895 Punkte / 1.051:755 Tore
  56 Pokalspiele (40-0-16), 222:71 Tore

= 590 Pflichtspiele (299-118-173), 1.273:826 Tore



Fotos (by Hanno Bode):
Torsten Henke jubelt erst allein, dann mit der ganzen Mannschaft.
« Letzte Änderung: 27. Mai 2018, 11:21:25 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 17.340
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Ohe & Curslack
« Antwort #952 am: 23. Juli 2018, 15:27:27 »

Zurückziehungen/Streichungen
15. SV Curslack-Neuengamme 2. BzLOst (http://bolzjungs.de/paukenschlag-am-gramkowweg-bezirksligist-svcn-ii-meldet-ab/)

Pressemitteilung

Wir müssen Ihnen leider mitteilen, dass wir heute unsere 2. Herrenmannschaft vom Spielbetrieb der Bezirksliga – Ost abmelden mussten.

Nach dem Abgang fast aller Spieler der 2. Herrenmannschaft zum Ende der letzten Saison ist es uns leider nicht gelungen, trotz intensivster Bemühungen aller Beteiligten, eine wettbewerbsfähige Mannschaft zusammenzustellen.  Wir bedauern diese Entwicklung sehr.

Wir haben eine junge, talentierte und ambitionierte Mannschaft in der Kreisklasse, die aus dem Verein heraus entstanden ist. Wir hoffen mit dieser Mannschaft mittelfristig wieder in die Bezirksliga aufsteigen zu können.   


Hartmut Helmke / 1. Vorsitzender SV Curslack-Neuengamme
« Letzte Änderung: 23. Juli 2018, 15:31:02 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.891
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Ohe & Curslack
« Antwort #953 am: 23. Juli 2018, 17:18:20 »

wie bereits mehrfach erwähnt, halte ich die möglichkeit, dass ein vereine eine "zweite" abmeldet, obwohl der verein eine "dritte" hat, für die falsche. ich werde bzw. wir werden beim nächsten verbandstag einen antrag stallen, der solche "vereine im verein"-machenschaften in zukunft (hoffentlich) verbietet.

es ist unerträglich geworden, wie viele mannschagften ihrem verein großen schaden zufügen, indem sie sich weigern, mit anderen mannschaften innerhalb des eigenen clubs zusammenzuarbeiten. den vereinsoberen sind durch die jetzigen regularien natürlich die hände gebunden respektive man will es sich verscherzen in der angst, dass dann alle spieler zum nachbarverein rüberziehen...!


p.s. der zeitpunkt der abmeldung und der kaderfeststellung ist imho ein weiteres problem. wenn man eine mannschaft meldet, sollte klar sein, ob man ausreichend personal hat oder nicht - und nicht i-welche luftschlösser bauen, die nur und ausschließlich auf der hoffnung beruhen, dass noch eine handvoll spieler in der vorbereitung dazustoßen...! wird es noch einen nachrücker geben...?! oder wird die BZL wieder nicht in sollstärke starten...?
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

Nordi

  • Redakteur
  • 1. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.844
Re: Ohe & Curslack
« Antwort #954 am: 23. Juli 2018, 17:29:06 »

wird es noch einen nachrücker geben...?! oder wird die BZL wieder nicht in sollstärke starten...?

Da bin ich sehr gespannt! Als Hamm 02 unter der Woche zurück zog, hieß es, das TuS Hamburg II (nächstbester Nachrück-Kandidat) nicht mehr hoch darf, da "während der Saison" zurückgezogen wurde (!!!). Das war knapp zwei Wochen vor Saisonstart ja irgendwie ein Schlag ins Gesicht der "hoffenden" TuSianer...
Gespeichert
"Manchmal denke ich, was da auf meinem Hals sitzt, ist nur ein riesiger Fußball."  Ewald Lienen

otzenpunk

  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 552
  • Halb besoffen ist Geldverschwendung!
Re: Ohe & Curslack
« Antwort #955 am: 23. Juli 2018, 21:14:12 »

wie bereits mehrfach erwähnt, halte ich die möglichkeit, dass ein vereine eine "zweite" abmeldet, obwohl der verein eine "dritte" hat, für die falsche. ich werde bzw. wir werden beim nächsten verbandstag einen antrag stallen, der solche "vereine im verein"-machenschaften in zukunft (hoffentlich) verbietet.

Verstehe den Sinn nicht. Was hätte man davon, wenn eine Mannschaft, die sich offensichtlich nicht für wettbewerbsfähig in der Bezirksliga hält, da gezwungen würde aufzulaufen und zu "luruppen"? Mal ganz davon ab, dass der sportliche Wert dieser Saison wohl gegen Null ginge, würde vermutlich auch der große Teil des Teams dann spätestens zur Winterpause den Verein wechseln, und die Mannschaft würde die Saison sowieso nicht zu Ende spielen.
Gespeichert
Altona — alles andere ist Quatsch.

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.891
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Ohe & Curslack
« Antwort #956 am: 23. Juli 2018, 22:28:26 »

wie bereits mehrfach erwähnt, halte ich die möglichkeit, dass ein vereine eine "zweite" abmeldet, obwohl der verein eine "dritte" hat, für die falsche. ich werde bzw. wir werden beim nächsten verbandstag einen antrag stallen, der solche "vereine im verein"-machenschaften in zukunft (hoffentlich) verbietet.

Verstehe den Sinn nicht. Was hätte man davon, wenn eine Mannschaft, die sich offensichtlich nicht für wettbewerbsfähig in der Bezirksliga hält, da gezwungen würde aufzulaufen und zu "luruppen"? Mal ganz davon ab, dass der sportliche Wert dieser Saison wohl gegen Null ginge, würde vermutlich auch der große Teil des Teams dann spätestens zur Winterpause den Verein wechseln, und die Mannschaft würde die Saison sowieso nicht zu Ende spielen.

vorab: der sinn besteht darin, sich vorher gedanken zu machen, ob man genug spieler für soundsoviel mannschaften hat, bevor man meldet.

und dann muss - das ist meine intention - den spielern die "macht" genommen werden, indem sie den vereinen vorgeben, was sache ist. der ansatz hätte sein müssen, dass "zweite" und "dritte" den bestmöglichen kader zusammenstellen, um in der BZL zu spielen. die "dritte" kochte aber ganz offensichtlich ihr eigenes süppchen und hat sich für die eigenen interessen entschieden, aber nicht für die des vereines - nämlich, die BZL-zugehörigkeit zu erhalten.

so lange die vereine nicht verpflichtet sind, die unterste mannschaft zuerst abzumelden, fehlt den meisten verantwortlichen DAS argument und weil man es sich nicht verscherzen will, werden dann die wege des geringsten widerstandes gegangen und - wie aberwitzig - der aufstieg in die BZL ausgerufen, aus der man freiwillig zurückzog...!


p.s. dein lurup-vergleioch hinkt gewaltig...
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Ohe & Curslack
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2018
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!