organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL Hammonia
Ergebnisse
Tabelle

LL Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 23. Juli 2024, 09:52:19
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Statistische Jubiläen
Seiten: 1 ... 7 8 [9] 10 11 ... 19

Autor Thema: Statistische Jubiläen  (Gelesen 128109 mal)

whatshallwedo

  • Regionalliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 426
  • drink ?
    • Das nenn ich doch mal interessant....:-)
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #120 am: 18. April 2011, 12:18:15 »

SCVM - beachtlich Schön(e)teich Bilanz... ;) In 24 Spielen "nur" 17 Gegentore, bei 51 selbst geschossenen Toren: Respekt!

Nachdem St. Pauli 2. (OL) und Aumühle (BZL Ost) patzten, gibt es im "Herren-Leistungsbereich" neben dem SCVM (15 Siege/9 Unentschieden) noch 2 weitere Mannschaften, die ungeschlagen sind:
Finkenwerder 1. Herren (16 Siege und 5 Unentschieden - Torverhältnis 87:10) in der Kreisliga 1 und Glinde 1. Herren in der Kreisklasse 1 (20 Siege/2 Unentschieden - Torverhältnis 103:21)

Ist noch eine Mannschaft ungeschlagen oder hat über 100 Tore geschossen? Ich glaube nicht?!

Da ist doch glatt eine Mannschaft durch die Lappen gegangen: Hemdingen-Bilsen, KK04 , aktuell Tabellenzweiter mit 14 Siegen und 4 Unentschieden und einem Torverhältnis von 51:11... ;D

P.S.: TSV Glinde ist der 1. sichere Aufsteiger im "Herren-Leistungsbereich" - und das vor Ostern! Glückwunsch !  :o
Gespeichert
Acu tetigisti....

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.193
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #121 am: 20. April 2011, 08:59:20 »

621 Partien hat der SC Condor jetzt in der Verbands-/Oberliga bestritten, gestern gab es das 1.000 Gegentor! "Jubiläums-Torschütze": Junior Ngole (SC Concordia). Gene Carlson (Condor) hat also nochmal "Glück" gehabt, sein Eigentor war Gegentor Nummer 1.001...
« Letzte Änderung: 20. April 2011, 09:01:20 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.193
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #122 am: 29. Mai 2011, 10:59:26 »

Das war sie also, die 66. Saison in Hamburgs höchster Spielklasse. Statistisch nachzutragen bleibt folgendes:

- Mustafa Hadid erzielte beim 1:1 in Rugenbergen das 1.500 Tor von Altona 93 (in der 27. Saison, siehe Ewige Tabelle)

- das 1:0 von Matthias Chmielewski gegen BU am 34. Spieltag (Endstand 5:2) war das 1.000 Tor von Germania Schnelsen (19. Spielzeiten, siehe Ewige Tabelle)

- besonders beliebt: 55 Tore ! Gleich 6 Klubs (!) erzielten diese Saison exakt diese Trefferzahl (Curslack, Condor, Norderstedt, Meiendorf, Germania, Niendorf)

- 103:36 Tore - eine tolle Leistung von FC St. Pauli II ! Aber Rekord ist das noch lange nicht: 1956 schaffte ausgerechnet der Rivale Hamburger SV (A) 122:48 (in nur 32 Spielen), das langte damals aber übrigens nur zu Platz 3, Meister wurde (mit 15 Punkten Vorspung!) SC Concordia mit 118:30 Treffern
- in der jüngeren Vergangenheit waren die die Bestmarken: 1983: SV Lurup 108:37 (in nur 30 Spielen!), 1982: Hummelsbütteler SV 104:24 (30 Spiele), 2008 SC Victoria 104:34 (34 Spiele); zum Vergleich: 2006 wurde der VfL 93 mit 51 Treffern Meister...

- nur 32 Punkte reichten dem USC Paloma zum Klassenerhalt....letztes Jahr musste der SV Lurup mit 39 Zählern runter! Allerdings: Auch 2009 hätten 31 oder 32 Punkte zum Klassenerhalt gereicht (damals stiegen ab: Egenbüttel (20 Punkte), Ohe (20), V/W Billstedt (27), VfL 93 (30)



P.S.: Wusstet Ihr eigentlich, dass die Meisterschaft 1975 durch ein Entscheidungssspiel entschieden wurde? In der damaligen "Landesliga Hamburg" standen am Ende der Saison nach 30. Spieltagen Altona 93 und der VfL Pinneberg punktgleich mit 41:19 Zählern an der Spitze und auch das Torverhältnis war gleich (57:29 bzw. 67:39). Damals galt die Regel mit den mehr erzielten Toren noch nicht, so dass es zu einem Entscheidungsspiel um die Meisterschaft kam. Dies gewann der VfL Pinneberg mit 7:6 im Elfmeterschießen (2:2 n.V.)! Im direkten Duell während der Saison hatte Altona übrigens zu Hause mit 0:1 gegen den VfL verloren, in der Rückrunde aber 4:1 in Pinneberg gewonnen.
« Letzte Änderung: 29. Mai 2011, 11:03:25 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Peter Strahl

  • Redakteur
  • 1. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.606
  • Meister 2015
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #123 am: 05. Juni 2011, 19:25:18 »

Verein                  Name   Vorname   geb. am   seit   vorher
Altona 93   Ferro   Bryan Loureiro         
Bergedorf 85   Peters   Patrick         
Norderstedt Etr.   Hoppe   Patrick         
Oststeinbek   Cosovic   Meris         
Oststeinbek   Rehr   Felix   

Kann hier vielleicht jemand mit den fehlenden Daten helfen???

Der DSFS würde sich freuen. Offenbar handelt es sich um Spieler, die erst zum Saisonende eingesetzt wurden.

Geb-Datum, im Verein seit, vorheriger Club ???

Dem oder den Helfern bereits meinen heißen Dank ...
« Letzte Änderung: 05. Juni 2011, 19:29:31 von Peter Strahl »
Gespeichert

all to nah

  • hafo supporter 2011
  • Regionalliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 368
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #124 am: 05. Juni 2011, 23:10:54 »

Bezüglich Altona klau ich einfach mal aus dem AFC-Forum:

http://www.transfermarkt.de/de/bryan-loureiro-pinto-ferro/aufeinenblick/spieler_188271.html

Ich kann bei Gelegenheit auch mal fragen, wo er her kam. Während der letzten beiden Spieltage war die Kommunikation bekannterweise durch Einflüsse von außen etwas überlagert...  ;D

Bedingt durch unsere Nachkriegssicht (eigentlich sogar "Nachsiebzigersicht") fehlt uns ja beim Erstellen von Statistiken das Gefühl für die richtigen Prioritäten. Man möge mich korrigieren, aber mir stellt es sich oftmals so dar, als ob, zumindest in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts, die Privatspiele eine durchaus höhere Bedeutung für Zuschauer (und damit auch Presse) gehabt haben als die Liga- und Cupspiele. Wenn ich irgendwann nochmal einige Monate Zeit finde, um mich in Mikrofilmarchiven einzubunkern, dränge ich dem DSFS mal eine Chronik mit nationalen und internationalen Freundschaftsspielen Hamburger Mannschaften und Spielgemeinschaften auf. Oder weiß jemand, ob es schon jemanden gibt, der oder die sich damit systematisch befasst?! Dann wäre ich über einen Kontakt dankbar!  :P
Gespeichert

SchorleUno

  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 858
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #125 am: 06. Juni 2011, 09:04:16 »

Patrick Hoppe: 16.09.1992 (eigene A-Jugend)
Gespeichert

Peter Strahl

  • Redakteur
  • 1. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.606
  • Meister 2015
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #126 am: 06. Juni 2011, 13:23:01 »

Patrick Hoppe: 16.09.1992 (eigene A-Jugend)

Danke ...
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.193
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #127 am: 19. September 2011, 14:48:36 »

Im Gleichschritt: FC Elmshorn, HSV Barmbek-Uhlenhorst und der Rahlstedter SC marschieren souverän durch die Liga! Acht Siege zum Saisonstart am Stück, das gab es zuletzt im August/September 2009 durch SC Victoria, die damals sogar neun (!) Siege in Folge schaffte (und dann 1:1 in Meiendorf spielte); selbst Pauli II schaffte letzte Saison „nur“ vier Erfolge zu Saisonbeginn, während Germania Schnelsen 2009/10 in der Hammonia immerhin auf sieben Siege  kam

Zwei Niederlagen in Folge  –  für den TSV Buchholz 08 ziemlich ungewohnt. Zuletzt gab es das vor 36 Spielen am 29.08.2010 (1:2 gegen Cordi) und eine Woche später gegen Pauli II (1:6)

Serientäter: Der VfL Pinneberg startete mit zwei Siegen, es folgten drei Niederlagen und nun wieder drei Siege am Stück (und nun kommen die beiden Derbys gegen HR und Rugenbergen)

Der SV Curslack-Neuengamme bleibt das Team mit den zwei Gesichtern: Zu Hause 100% (vier Spiele, vier Siege), Auswärts 0% (vier Spiele, vier Niederlagen)

Heimkrise: Nur ein Punkt und ein Tor, der SV Rugenbergen findet zu Hause weder das Tor, noch den Erfolg. Auswärts hingegen sind Palla & Co. noch ungeschlagen (1-3-0) und haben schon acht Treffer erzielt!

Auswärtsmacht: Altona 93 bringt immer die meisten Fans mit und sorgt für kräftigen Verzehr an der Wurst- und Bierbude. Allerdings ist die Mannschaft dafür „hungrig“ auf die Punkte – bislang konnte kein Gastgeber etwas gegen den AFC ausrichten

Niederlagenserie: Der Oststeinbeker SV ist zur Zeit die erfolgloseste Mannschaft der Oberliga: Vier Niederlagen in Folge!

Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

whatshallwedo

  • Regionalliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 426
  • drink ?
    • Das nenn ich doch mal interessant....:-)
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #128 am: 17. Oktober 2011, 16:38:47 »

Zwischenbilanz der Ungeschlagenen: ;D

Bisher noch ungeschlagen in der LL/BZL: Lurup (2. LL Hammonia) , Rahlstedt (2. LL Hansa), Voran Ohe (2. BZL Ost) und TuS Osdorf (3. BZL West)...und keine Mannschaft ist in ihrer jeweiligen Staffel Tabellenführer... 8)

Auch noch ungeschlagen (KL/KK):
KL 02 Inter Hamburg (3. Platz...)
KL 03 Altengamme (10 Siege 36:6 Tore - Platz 1)KL 04 Fatihspor 1. (4. PLatz...)
KL 06 SV Barmbek (1. Platz)

KK 02 Kurdistan Welat (2. Platz)
KK 04 Holm 2. (2. Platz)
KK 07 Eintracht Fuhlsbüttel 1. (1. Platz - 10 Siege 60:11 Tore)KK 08 Gencler Birligi (1. Platz - noch), Sportfreunde Uetersen (3. Platz) - Beide Mannschaften spieleten am vergangenen WSE - Spielabbruch ???

Lediglich Altengamme und Eintracht Fuhlsbüttel feierten ausnahmslos Siege...
Gespeichert
Acu tetigisti....

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.193
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #129 am: 30. Oktober 2011, 11:08:50 »

Zwischenbilanz der Ungeschlagenen: ;D

KL 03 Altengamme (10 Siege 36:6 Tore - Platz 1)



Hast  Altengamme vergessen;-) (Auch wenn Altengamme noch nicht zur HAFO-Sphäre zählt)

11 Spiele, 11 Siege.
Altengamme ist schon Herbstmeister!
Heute in der Sonntags-MOPO (Seite XI im Sportteil) großer Artikel (mit Foto) über den SV Altengamme!
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2011, 12:50:02 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.193
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #130 am: 02. November 2011, 08:49:49 »

Mal wieder ein paar Statistiken/Zahlen:

- TuS Germania Schnelsen: 3 Niederlagen in Folge! Die Bilanz des ambitionierten Klubs seit dem 01.04.2011 (saiosonübergreifend) ist erschreckend: In den letzten 26 Spielen gelangen nur 9 Siege (bei 6 Remis und 11 Niederlagen). Das reicht nur knapp zum Klassenerhalt...

- SV Rugenbergen: 3 Siege in Folge! Das gab es seit April 2010 nicht mehr (damals noch in der Landesliga Hammonia, als man zwischen dem 05.04.2010 und 20.04.2010 sogar vier Siege in Folge holte). Seit dem „Wutausbruch“ von „Palla“ auf der Pressekonferenz nach dem Spiel in Curslack („Bis jetzt habe ich mich immer vor die Mannschaft gestellt, aber heute kann die Mannschaft sich die Niederlage komplett an die eigene Backe nageln“) läuft es bei den „teuflischen Kickern“ wieder

- TSV Buchholz 08: „Aufsteiger-Schock“ überwunden! Nach dem Tief Anfang September (3:3 gegen Billstedt, 0:5 in Sasel, 0:1 gegen SCVM) kommen die Nordheider immer besser in Schwung, blieben zuletzt 6 Spiele in Folge ungeschlagen (3-3-0)

- SV Curslack-Neuengamme: 8 Heimsiege in Folge (inkl. dem 3:2 am 20.05. gegen Condor aus der letzten Saison); so was gab es für die Vierländer seit dem Oberliga-Aufstieg noch nie!

- Oststeinbeker SV: „Auswärts-Phobie“! Bereits 10 Spiele in Folge gelang kein Auswärts-Dreier mehr (0-4-6); letztmals am 19.04. in Wedel (3:1)

- SC V/W Billstedt: „Brustlöser“! Nach 9 Spielen in Folge ohne Sieg (0-5-4) verhalf das 3:0 gegen Paloma zum Sprung ans rettende Ufer
« Letzte Änderung: 02. November 2011, 08:59:15 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Bibo

  • Regionalliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 399
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #131 am: 04. November 2011, 11:11:44 »

Mal wieder ein paar Statistiken/Zahlen:

- TuS Germania Schnelsen: 3 Niederlagen in Folge! Die Bilanz des ambitionierten Klubs seit dem 01.04.2011 (saiosonübergreifend) ist erschreckend: In den letzten 26 Spielen gelangen nur 9 Siege (bei 6 Remis und 11 Niederlagen). Das reicht nur knapp zum Klassenerhalt...


Ich muss mal zur Ehrenrettung für meinen Verein die Statistik für das gesamte Jahr 2011 hier reinstellen. 12 Siege, 8 Remis und 12 Niederlagen, liest sich immer noch nicht gut, aber sieht doch schon deutlich besser aus, oder?  ;)
Gespeichert

Bibo

  • Regionalliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 399
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #132 am: 14. November 2011, 07:48:07 »

Mal wieder ein paar Statistiken/Zahlen:

- TuS Germania Schnelsen: 3 Niederlagen in Folge! Die Bilanz des ambitionierten Klubs seit dem 01.04.2011 (saiosonübergreifend) ist erschreckend: In den letzten 26 Spielen gelangen nur 9 Siege (bei 6 Remis und 11 Niederlagen). Das reicht nur knapp zum Klassenerhalt...


Ich muss mal zur Ehrenrettung für meinen Verein die Statistik für das gesamte Jahr 2011 hier reinstellen. 12 Siege, 8 Remis und 12 Niederlagen, liest sich immer noch nicht gut, aber sieht doch schon deutlich besser aus, oder?  ;)


Ich will ja nicht alles schönreden bei meinem TuS Germania, die erschreckende Bilanz der letzten 4 Auswärtsspiele (alle auf Rasen) sieht ernüchternd aus:

0 Siege
1 Remis
3 Niederlagen
0:5 Tore, somit seit 360 Munten ohne eigenes Tor in der Fremde!!!

Das könnte ein entscheidender Faktor sein, warum man derzeit nicht ganz oben steht!  :(
« Letzte Änderung: 14. November 2011, 07:51:29 von Bibo »
Gespeichert

Bibo

  • Regionalliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 399
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #133 am: 14. November 2011, 08:18:32 »

Zwischenbilanz der Ungeschlagenen: ;D

Bisher noch ungeschlagen in der LL/BZL: Lurup (2. LL Hammonia) , Rahlstedt (2. LL Hansa), Voran Ohe (2. BZL Ost) und TuS Osdorf (3. BZL West)...und keine Mannschaft ist in ihrer jeweiligen Staffel Tabellenführer... 8)

Auch noch ungeschlagen (KL/KK):
KL 02 Inter Hamburg (3. Platz...)
KL 03 Altengamme (10 Siege 36:6 Tore - Platz 1)KL 04 Fatihspor 1. (4. PLatz...)
KL 06 SV Barmbek (1. Platz)

KK 02 Kurdistan Welat (2. Platz)
KK 04 Holm 2. (2. Platz)
KK 07 Eintracht Fuhlsbüttel 1. (1. Platz - 10 Siege 60:11 Tore)KK 08 Gencler Birligi (1. Platz - noch), Sportfreunde Uetersen (3. Platz) - Beide Mannschaften spieleten am vergangenen WSE - Spielabbruch ???

Lediglich Altengamme und Eintracht Fuhlsbüttel feierten ausnahmslos Siege...

Nach der gestrigen Niederlagen des SV Lurup hat sich die Anzahl der Unbesiegbaren erneut reduziert.

Zwischenbilanz der Ungeschlagenen:

Nur noch ein Team ist ungeschlagen in der OL/LL/BZL: TuS Osdorf (Tabellenführer der BZL West

Auch noch ungeschlagen (KL/KK):
KL 02 Inter Hamburg (2. Platz)
KL 03 SV Altengamme (1. Platz)

KK 02 Kurdistan Welat (1. Platz)
KK 04 TSV Holm II (2. Platz)
KK 07 Eintracht Fuhlsbüttel (1. Platz)
KK 08 Gencler Birligi (1. Platz), Sportfreunde Uetersen (3. Platz), wobei das Spiel der beiden Teams vor ein paar Wochen abgebrochen wurde, Wertung steht noch aus!
Gespeichert

Liekedeeler

  • Landesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
  • Gegen die Zensur in diesem Forum!
Re: Statistische Jubiläen
« Antwort #134 am: 04. Dezember 2011, 17:16:46 »

Sehe ich es richtig, dass Eintracht Norderstedt nach 5 1/2 Jahren Zugehörigkeit zu Hamburgs höchster Spielklasse erstmals den 1. Tabellenplatz erklimmt (und das wohl auch nur aufgrund der Spielausfälle)?   :o ;D

Ich findes es deshalb so bemerkenswert, weil EN seit Jahren als Daueraspirant für den Aufstieg gehandelt wird.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 7 8 [9] 10 11 ... 19
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Statistische Jubiläen
 

Google
Web hafo.de

© 2003- 2024
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!