organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 20. September 2019, 05:14:20
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 FC Bergedorf 85

Autor Thema: FC Bergedorf 85  (Gelesen 282098 mal)

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.299
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: FC Bergedorf 85
« Antwort #885 am: 29. August 2018, 22:30:59 »

R.I.P. - FC Bergedorf 85 !

Wie stand es im Juli so schön im "Anstoß"-Sonderheft der Bergedorfer Zeitung: "Die 1. Herren laufen so mit, unser Fokus liegt auf der (A-)Jugend...", so Manager und Interimstrainer Erdal Akyol (35, früher u.a. GSK, VfL 93, USC Paloma).

Von der Oberliga-Vizemeisterschaft 2012 (http://www.hafo.de/tabellenarchiv.php?file=hhoberliga1112.l98&action=table) bis zum letzten Tabellenplatz in der Bezirksliga (nebst Rückzug) in nur sechs Jahren. Res(pek)t. In Peace.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.111
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: FC Bergedorf 85
« Antwort #886 am: 29. August 2018, 22:33:00 »

@otze
mit deinem posting widersprichst du dir selbst mehr als mir. es ist doch genau mein ansatz, dass die vereine vorher mal checken sollen, ob und wie viele mannschaften sie melden.

und das auffüllen der ersten mit spielern der "zweiten" - früher hieß es ja nicht umsonst mal "reserve" - MUSS doch immer die erste lösung eines vereins sein, der ja nicht umsonst so heisst wie er heisst. wie kann es sein, dass eine "erste" ein punktspiel mit acht leuten beenden muss, während die zweite in der kreisklasse munter herumkickt...?!

und im zweifel kann ein solcher abstiegskampf ja auch "seriös" betrieben und ein neuaufbau so gestaltet werden...! oder aber man verzichtet auf eine meldung. ferner ist die konstellation in der BZL / ost ja nun wirklich scheiße, wenn die fronten schom im oktober geklärt sind, wer eben nicht mehr absteigen kann...?! dass das auch maßgeblichen einfluss auf den aufstieg (stichwort: punktekoeffizient der BZL-vizemeister) hat, ist ja auch kein geheminis.
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

otzenpunk

  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 600
  • Halb besoffen ist Geldverschwendung!
Re: FC Bergedorf 85
« Antwort #887 am: 30. August 2018, 05:06:20 »

@otze
mit deinem posting widersprichst du dir selbst mehr als mir. es ist doch genau mein ansatz, dass die vereine vorher mal checken sollen, ob und wie viele mannschaften sie melden.

Das Ziel ist dasselbe, aber ich halte deinen Ansatz für völlig ungeeignet.

Zitat
und im zweifel kann ein solcher abstiegskampf ja auch "seriös" betrieben und ein neuaufbau so gestaltet werden...! oder aber man verzichtet auf eine meldung.

Ja, aber dann als "Strafe" irgendwelche Spieler in die Liga zwingen, die sich der zweiten Mannschaft des Vereins angeschlossen haben, um ein bisschen Kreisklasse zu kicken, bringt halt überhaupt nix. Besser dem Verein direkt ans Portemonnaie gehen. Und wenn dann die Gegner ihre Einnahmeausfälle erstattet bekommen, statt nur dem Verband wieder mal ein paar Strafgelder zukommen zu lassen, würd's doch auch niemandem schaden.
Gespeichert
Altona — alles andere ist Quatsch.

BerlinerJunge

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 205
    • Facebook Pages Hub - Der News Reader für Fussballseiten auf Facebook
Re: FC Bergedorf 85
« Antwort #888 am: 30. August 2018, 10:10:23 »

So ungern ich es zugebe, aber dem Wortspieler muss man hier schon recht geben. Die erste Mannschaft muss das Aushängeschild eines Vereins sein und da müssen alle mithelfen. Dieses 'verein im verein' Gehabe ist echt ein Unding!
Gespeichert
Fussball ist ein ganz einfaches Spiel. 22 Mann rennen hinter einem Ball hinterher und am Ende gewinnt immer Deutschland.

https://www.facebookpageshub.com

Nordi

  • Redakteur
  • 1. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.958
Re: FC Bergedorf 85
« Antwort #889 am: 30. August 2018, 11:05:07 »

Trotzdem wäre es - wie Otzenpunk erwähnte - kein Unterschied im Abstiegskampf. Im Gegenteil. Oststeinbek wäre aufgrund des Nichtantritts schon jetzt ziemlich stark benachteiligt!

Und als Augenzeuge des letzten Ligaauftrittes kann ich dir sagen, dass diese Truppe (mal vollkommen davon ab, dass sie am Ende mit 8 gegen 11 spielten) auch in der Kreisklasse A große Probleme gehabt hätte, mal einen Punkt zu entführen. Da fehlte es wirklich an allem.
Gespeichert
"Manchmal denke ich, was da auf meinem Hals sitzt, ist nur ein riesiger Fußball."  Ewald Lienen

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.059
  • tschupp tschupp
Re: FC Bergedorf 85
« Antwort #890 am: 30. August 2018, 13:53:44 »

Ihr braucht jetzt nicht über die richtige Problemlösung zu diskutieren.

Ihr müsst die Ursachenbekämpfung diskutieren, alles andere bringt euch und uns nicht weiter.
Gespeichert

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.111
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: FC Bergedorf 85
« Antwort #891 am: 30. August 2018, 14:59:42 »

freunde des dämmernden flutlichtes, damit man mich hier nicht falsch versteht: meine "maßnahmen" sollten vor einer jeden saison greifen und nicht, wenn der bergekrug bereits völlig erschöpft am brunnen zusammengebrochen ist.

btw: die "ursachenbekämpfung" ist ganz simpel: einfach mehr geld in die hand nehmen und ordentliche prämien an die spieler zahlen, damit sie sich auch wertgeschätzt fühlen, dass sie einmal die woche zum training kommen und am wochenende für ihren herzensverein auflaufen. ferner sollten die wechselfristen im amateurbereich endlich aufgelöst werden, so dass man auch zwischen september und dezember respektive zwischen februar und juni noch den verein wechseln kann, um den mannschaften zu helfen, die sich ein wenig "verplant" haben.


Zitat
So ungern ich es zugebe, aber dem Wortspieler muss man hier schon recht geben. Die erste Mannschaft muss das Aushängeschild eines Vereins sein und da müssen alle mithelfen. Dieses 'verein im verein' Gehabe ist echt ein Unding!

habe ich "orange" im kalender markiert. ich werde dich heute in mein nachtgebet miteinschließen. #schleswigholsteinmeerumschlungen
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 FC Bergedorf 85
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2019
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!