organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse Nord
Tabelle Nord
Ergebnisse Süd
Tabelle Süd

Oberliga HH
Ergebnisse St.1
Tabelle St.1
Ergebnisse St.2
Tabelle St.2

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 08. Dezember 2021, 02:25:35
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 SC Victoria Hamburg
Seiten: 1 ... 25 26 [27] 28 29 ... 68

Autor Thema: SC Victoria Hamburg  (Gelesen 324799 mal)

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.158
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #390 am: 06. Mai 2010, 08:53:30 »

..wann war vicky eigentlich das letzte mal NICHT erster der oberliga hamburg?

Am 03.04.2009 verlor Vicky mit einem 0:2 zu Hause gegen Bergedorf 85 die Tabellenführung (und holte sie sich erst am 17.05.2009 mit einem 2:0-Sieg beim SC Condor wieder zurück, da B85 gleichtägig mit 1:4 gegen Curslack verlor).

Zuletzt war Vicky also am 16.05.2009 nicht Tabellenführer.

Seit dem 17.05.2009 - 05.05.2010 (also 353 Tage) thronten sie durchgehend auf Platz 1, den sie sich ja heute Abend - gegen Curslack - auch wiederholen können...
« Letzte Änderung: 06. Mai 2010, 09:16:53 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.381
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #391 am: 06. Mai 2010, 14:20:17 »

Zitat
Am 03.04.2009 verlor Vicky mit einem 0:2 zu Hause gegen Bergedorf 85 die Tabellenführung (und holte sie sich erst am 17.05.2009 mit einem 2:0-Sieg beim SC Condor wieder zurück, da B85 gleichtägig mit 1:4 gegen Curslack verlor).

Zuletzt war Vicky also am 16.05.2009 nicht Tabellenführer.

Seit dem 17.05.2009 - 05.05.2010 (also 353 Tage) thronten sie durchgehend auf Platz 1, den sie sich ja heute Abend - gegen Curslack - auch wiederholen können...


zwar ein bißchen einsilbig die antwort, aber gut, es scheint nicht dein tag zu sein...

danke.
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

atze08

  • Gast
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #392 am: 06. Mai 2010, 14:35:38 »

  8) Warum Wortspieler und nicht Oberlehrer ???
Gespeichert

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.381
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #393 am: 07. Mai 2010, 02:08:49 »

  8) Warum Wortspieler und nicht Oberlehrer ???

auch bei einer zeile muss man mal zwischen den zeilen lesen können...! "die moral von der geschicht' - halbe eier rollen nicht", lieber heidefighter.
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.158
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #394 am: 10. Mai 2010, 18:40:53 »

Der Hamburger Fußball-Verband e.V. trauert um

Horst Reinecke
* 10.03.1934 – 07.05.2010


Eine traurige Mitteilung erreichte uns am Wochenende. Der Ehrenpräsident des SC Victoria, Horst Reinecke, geb. am 10. März 1934, ist am 07. Mai 2010 nach langer schwerer Krankheit verstorben.

Horst Reinecke war seit Februar 1946 Mitglied im SC Victoria Hamburg v. 1895 e.V. und hat seit 1960 im geschäftsführenden Vorstand mitgearbeitet, davon von 1968 bis 1990 als 1.Vorsitzender. Neben diesen Aufgaben hat er im Hamburger Fußball-Verband als Schatzmeister von 1977-1987 und im Steuer- und Wirtschaftsausschuss des DFB sowie in verschiedenen Ausschüssen des NFV und HSB dem Deutschen Sport gedient.

Seit 1990 war Horst Reinecke Ehrenvorsitzender und Vorsitzender des Traditionsausschusses im SC Victoria.Weiterhin war Horst Reinecke Ehrenmitglied und Träger der Golden Verdienstnadel des SC Victoria Hamburg, Träger der silbernen Ehrennadel des Hamburger Fußball-Verbandes und der DFB-Verdienstnadel.

Der Hamburger Fußball-Verband und der SC Victoria Hamburg werden ihn sehr vermissen. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Inge.

Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Peter Strahl

  • Redakteur
  • 1. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.606
  • Meister 2015
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #395 am: 10. Mai 2010, 20:04:54 »

Ich habe Horst sehr gut gekannt und war in meiner Finanzanwärterzeit zwei Jahre mit ihm zusammen beim Finanzamt Rechtes Alsterufer, später Schlump heute Hagenbek, tätig. Auch Fußball haben wir zusammen gespielt, obwohl er immer Victorianer und ich eben ETVer war.
Gespeichert

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.381
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #396 am: 22. Mai 2010, 14:18:55 »

Zitat
Mit dabei Sezgin Akgül, der erst gestern noch vom HFV begnadigt worden war und mitkicken durfte. Akgül hatte am 8.12.2009 im Spiel bei Cordi den Linienrichter angerempelt und war eigentlich für sechs Monate gesperrt worden.

ich kann gar nicht soviel essen wie ich kotzen möchte. vielleicht hätte der fc bayern mal bei "vicky" nachfragen sollen wie man seinen gesperrten spieler fürs finale freibekommt - und das sogar ohne CAS.

p.s. seit wann wird freitags beim HFV "gearbeitet"...  :P
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

tisch

  • Regionalliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 339
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #397 am: 22. Mai 2010, 14:34:32 »

Diesmal sollte wohl wirklich nichts schief gehen! Heimrecht und Spieler begnadigt. Ein fader Nachgeschmack bleibt. Doch in paar Wochen kümmert es keinem mehr und Vicky hat die Chance sich als (neue) Nr. 3 in Hamburg zu etablieren.
Gespeichert
85live - die ELSTERNPOST
News, Meinungen, Umfragen, Interviews - der Elstern-Blog im Internet:
http://85live.blogspot.de

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.158
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #398 am: 22. Mai 2010, 15:12:31 »

Zitat
Ein fader Nachgeschmack bleibt

Na ja...in 17 Tagen wäre die  6monatige Sperre doch sowieso abgelaufen. Und was soll ein Spieler, der über 5 Monate nur trainiert hat und in der 54. Minute eingewechselt wird, schon für eine große Hilfe sein? Für mich bleibt da kein fader Beigeschmack, zumal Akgül vorher die Chance genommen wurde, sich vorzeitig zu rehabilitieren, da das "Seminar" vom HFV abgesagt wurde.

Glückwunsch an Vicky zum Gewinn des Pokals! HR hätte es sicherlich auch verdient gehabt, aber am Ende hatte Vicky doch die besseren Chancen und hat auch mehr zum "Spiel" beigetragen (HR hat es eben mit den Mitteln eines Underdogs versucht, das ist legitim).
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.381
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #399 am: 22. Mai 2010, 15:43:15 »

Zitat
Na ja...in 17 Tagen wäre die  6monatige Sperre doch sowieso abgelaufen. Und was soll ein Spieler, der über 5 Monate nur trainiert hat und in der 54. Minute eingewechselt wird, schon für eine große Hilfe sein? Für mich bleibt da kein fader Beigeschmack, zumal Akgül vorher die Chance genommen wurde, sich vorzeitig zu rehabilitieren, da das "Seminar" vom HFV abgesagt wurde.

finde ich ziemlich "fussi-naiv" die aussage. erst recht nach den dauer-belastungen (stichwort: nachholspiele) der letzten wochen. da tut wohl jede frische kraft gut. die tatsächliche leistung im gestrigen finale vermag ich nicht zu beurteilen, weiss also nicht inwieweit er wirklich geholfen hat, für entlastung zu sorgen.

mmmh, ich zitiere mal aus der vorschau:

// In der Meisterschaft traten die Victorianer zuletzt aber ohne echten Sturm an. Stürmer Aytac Erman verkrachte sich mit Trainer Bert Ehm, entschuldigte sich erst spät – und wurde vom Mannschaftsrat ausgebremst. Keine Rückkehr für Erman also – und erst mal keine weiteren Spiele für Sezgin Akgül. Seine sechsmonatige Sperre fürs „leichte, unabsichtlichtliche Anrempeln des Linienrichters“ (Bert Ehm) blieb auch in der Berufungsverhandlung bestehen. Benjamin Brameier, Ahmet Hamurcu oder Jan Vierig – so richtig ersetzen konnte die beiden vorne bisher keiner.//

abgesehen davon geht es mir in erster linie um en zeitpunkt der begnadigung. schon eher ungewöhnlich auffem freitag und am tag des pokal-finales. erst recht mit dem "stürmer-migrations"-hintergrundwissen an der hoheluft. und das haben die "vicky"-verantwortlichen natürlich auch erst am freitag mittag und nicht schon vorher erfahren...  :-X

übrigens, innnerhalb der von dir bagatellisierten 17 tage hat "vicky" aber auch noch zwei nicht unerhebliche punktspiele zu absolvieren.

p.s. ein spieler, der den SR nicht respektiert und ihn "tätlich berührt", hat in meinen augen gar kein seminar verdient. wir reden hier über einen erwachsenen menschen und nicht einen jugendlichen...
« Letzte Änderung: 22. Mai 2010, 15:53:35 von WORTSPIELER »
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

blau gelb

  • Landesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 87
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #400 am: 22. Mai 2010, 21:33:46 »

Falls es irgendwelche Phrasendrescher genau wissen wollen: Über die Begnadigung wurde am Donnerstag verhandelt, über den Ausgang wusste beim SCV vorher auch keiner! Eine noch spätere Verhandlung wäre im Übrigen ja auch sinnlos gewesen. Weiterhin guten Appetit und frohe Pfingsten!!
Gespeichert

Tobiashvilli

  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 565
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #401 am: 23. Mai 2010, 17:21:54 »

Im Übrigen gab es am Mittwoch keine Verhandlung für die SR-Beleidigung von Toni Ude. Warum denn eigentlich nicht? Also da steht es dann doch wohl 1:1!
Gespeichert
Wenn es einfach wäre, würden wir es nicht machen!

atze08

  • Gast
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #402 am: 23. Mai 2010, 17:43:20 »

Hat eben nicht jeder Joker im Kartenspiel,
siehe Pokal(BU)der eine Blaugelbe
hat eine große Lobby, der andere nicht,
schade um die Fairness.

« Letzte Änderung: 23. Mai 2010, 17:45:25 von Heide Ultra »
Gespeichert

fussiwelt

  • Kreisklasse
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #403 am: 24. Mai 2010, 03:05:50 »

Ihr seid in der Tat teilweise so neutal!--- Mehr geht nicht.
Toni von H-R darf - warum überhaupt ? - immer noch spielen !? Hatte ROT !!
Der Spieler von Victoria ist nun begnadigt ( wovon eigentlich genau? ) worden.
Wenn wir in Bayern doch auch solche Probleme hätten - das wäre GAUDI .
Gespeichert

fussiwelt

  • Kreisklasse
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: Victoria Hamburg
« Antwort #404 am: 24. Mai 2010, 03:10:48 »

Habe ich vergessen :

    GLÜCKWUNSCH SC VICTORIA HAMBURG zum Pokalsieg.

Eventuell kommen wir ja wieder aus Nürnberg und Bayern zu Euch!?
Gespeichert
Seiten: 1 ... 25 26 [27] 28 29 ... 68
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 SC Victoria Hamburg
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2021
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!