organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 18. August 2017, 22:04:04
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 VFL Pinneberg

Autor Thema: VFL Pinneberg  (Gelesen 17114 mal)

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.569
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: VFL Pinneberg
« Antwort #45 am: 18. Februar 2015, 11:46:20 »

das internet ist für uns alle neuland...
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.211
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: VFL Pinneberg
« Antwort #46 am: 05. Juli 2015, 19:07:56 »

Michael Fischer berichtet:

"Trainingslager in Aschendorf beendet, der "Geist von Aschendorf" wurde SEHR erfolgreich wiedergeboren. 40 Grad, überragende Bedingungen, alles SUPER!"

Kickers Emden - VfL 4:1 (2:0),
Z.: 300
1:0 (13.), 2:0 (42.), 3:0 (51.), 3:1 (68. Reibe per Fallrückzieher nach Einwurf Borck), 4:1 (90+2)

Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Ablula

  • Kreisklasse
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: VFL Pinneberg - Peter Strahl verliert Brille auf dem Weg zum Sachsenweg
« Antwort #47 am: 01. November 2015, 20:46:49 »

Guten Abend Herr Strahl,

angesichts Ihrer fragwürdigen Artikel auf der Website "hafo.de", empfand ich es am heutigen Sonntag als notwendig, Sie darauf hinzuweisen, dass Sie zumindest mitverantwortlich dafür sind, dass Artikel jener Website zum Gespött des Hamburger Amateurfußballs avancieren. Ich habe mir heute ebenfalls das Spiel des NTSV gegen den VfL Pinneberg angeguckt und muss Ihnen sagen, dass ich bereits beim lesen der Überschrift Ihres Artikels schlicht und ergreifend lachen musste und es kaum abwarten kann, mir die Fortsetzung des Artikels durchzulesen, obgleich die Überschrift erahnen lässt, dass Sie einfach der falsche für die Tätigkeit eines Redakteurs sind.

Jetzt kommt der persönliche Part:

Vielleicht sollten Sie angesichts Ihres Alters akzeptieren, dass Ihre Augen eher selten das Wahre Geschehen als Gehirn übermitteln. Geben Sie sich einen Ruck und ergreifen Sie den Mut, welcher benötigt wird, um zukünftig als reiner Zuschauer an spielen der Oberliga Hamburg teilzunehmen. Redakteure gibt es zuhauf, Sie sind nur leider keiner.

Mit besten Grüßen
Der Typ, der Ihre Artikel nicht mehr erträgt und sich heute einzig und allein aufgrund Ihrer minderqualitativen Arbeit bei Hafo.de registriert hat.
Gespeichert

otzenpunk

  • 3. Bundesliga
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 471
  • Halb besoffen ist Geldverschwendung!
Re: VFL Pinneberg
« Antwort #48 am: 01. November 2015, 21:05:13 »

Chance vertan, die eigene Wahrnehmung vom Spiel NTSV-Pinneberg darzustellen, würde ich sagen.
Gespeichert
Altona — alles andere ist Quatsch.

all to nah

  • hafo supporter 2011
  • Regionalliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 309
Re: VFL Pinneberg
« Antwort #49 am: 01. November 2015, 21:12:34 »

Ich freue mich jetzt schon auf den ersten Spielbericht von Ablula - und bis dahin (und wahrscheinlich auch darüber hinaus) über jeden Spielbericht vom Strahlemann!

 :)
Gespeichert

Peter Strahl

  • Redakteur
  • 1. Bundesliga
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 2.576
  • Meister 2015
Re: VFL Pinneberg - Peter Strahl verliert Brille auf dem Weg zum Sachsenweg
« Antwort #50 am: 01. November 2015, 23:48:45 »

Guten Abend Herr Strahl,

"muss Ihnen sagen, dass ich bereits beim lesen der Überschrift Ihres Artikels schlicht und ergreifend lachen musste und es kaum abwarten kann, mir die Fortsetzung des Artikels durchzulesen"


Heißen Dank für die netten Zeilen.
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.211
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: VFL Pinneberg
« Antwort #51 am: 02. April 2017, 15:59:39 »

Was ist denn eigentlich in Pinneberg los?

Zum Saisonende verlassen zwischen 10-12 (!) Spieler den Verein - u.a. Flemming Lüneburg und Jan Zimmermann (beide zu Union Tornesch), Christian Dirksen (HFC Falke) und Alexander Borck (Hansa Lüneburg?). Auch Lennart Dora und Norman Baese sind demnach auf dem (Ab)sprung…

Die „Chemie“ zwischen Trainer Thorben Reibe und der Mannschaft soll nicht (mehr) stimmen…und Reibe soll deswegen (und w/Tabellensituation) letzte Woche angeblich sogar dem Vorstand bereits seinen Rücktritt angeboten haben…

Es wäre daher keine große Überraschung, wenn sich hier kurzfristig – wie schon bei HR und damals mit Michael Fischer - ein Trainerwechsel vollzieht (spätestens wohl zum Saisonende), auch wenn der heutige 4:1-Erfolg gegen Condor die Wogen vielleicht ein wenig glättet…(aber ja immer noch Abstiegsplatz 16).
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.211
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: VFL Pinneberg
« Antwort #52 am: 02. April 2017, 21:41:24 »

Was ist denn eigentlich in Pinneberg los?

Zum Saisonende verlassen zwischen 10-12 (!) Spieler den Verein - u.a. Flemming Lüneburg und Jan Zimmermann (beide zu Union Tornesch), Christian Dirksen (HFC Falke) und Alexander Borck (Hansa Lüneburg?). Auch Lennart Dora und Norman Baese sind demnach auf dem (Ab)sprung…

Die „Chemie“ zwischen Trainer Thorben Reibe und der Mannschaft soll nicht (mehr) stimmen…und Reibe soll deswegen (und w/Tabellensituation) letzte Woche angeblich sogar dem Vorstand bereits seinen Rücktritt angeboten haben…

Es wäre daher keine große Überraschung, wenn sich hier kurzfristig – wie schon bei HR und damals mit Michael Fischer - ein Trainerwechsel vollzieht (spätestens wohl zum Saisonende), auch wenn der heutige 4:1-Erfolg gegen Condor die Wogen vielleicht ein wenig glättet…(aber ja immer noch Abstiegsplatz 16).

In einem Gespräch mit HAFO stellt Thorben Reibe aus seiner Sicht folgendes klar:

"Vieles ist völliger Blödsinn. Es gab kein Gespräch beim Vorstand und auch kein Rücktrittsangebot meinerseits. Ich habe lediglich mal erwähnt, dass ich bei einem etwaigen Abstieg (mit voraussichtlich sehr vielen Spielerabgängen) für einen totalen Neuaufbau sicherlich nicht der richtige Mann wäre".

Dazu stellt HAFO fest: Da bereits 10-12 Spielerabgänge feststehen, konnte man diese Aussage ("bin nicht der richtige Mann für einen Neuaufbau") etwas frei interpretiert durchaus als "Rücktrittsangebot" (ggf. zum Saisonende) wahrnehmen.

Reibe weiter:
"Wenn die Mannschaft in großen Teilen zusammen bleibt, würde ich weitermachen. Ich bin hier sehr fest verwurzelt (mit der jetzigen Truppe). Es gibt keine "Störungen" zwischen mir und der Truppe. So eine Aussage ärgert mich. Ich habe z.B. die Malle-Ausfahrt organisiert. Da kommen fast alle Spieler (14 Mann + Trainer) mit. Es passt also zwischen uns".

Hafo: Sehr gut möglich, dass nur einige Unzufriedene/Abwanderunsgwillige nach Außen den Eindruck vermitteln wollten, die Chemie mit dem Trainer stimme nicht mehr. Insofern nehmen wir die o.g. - eh' mit konjunktiv versehene - Aussage ("Chemie soll nicht mehr stimmen") zurück.

"Das mit den Spielerabgängen stimmt zum Teil. Ja, es werden uns viele Verlassen! Aber nicht alle, die dort genannt werden. Es wird dennoch sicher keine einfache Situation".

HAFO: Flemming Lüneburg und Jan Zimmermann (beide zu Union Tornesch) stimmen auf jeden Fall. Und Alexander Borck (Hansa Lüneburg) auch. Die anderen Namen sind aktuell tatsächlich wohl eher rein spekulativ  (Christian Dirksen, Lennart Dora, Norman Baese). Wobei insbesondere bei Dirksen "nur" der Verein (Falke) nicht stimmt, aber die Tatsache, dass er Pinneberg (zu 100%) verlässt, schon!

Fazit: Mit den zugegebenermaßen (konjunktiven) Spekulationen wollte HAFO niemanden verärgern. Sehr häufig ist vieles richtig, was man so hört - aber eben nicht immer.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.211
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: VFL Pinneberg
« Antwort #53 am: 07. April 2017, 10:58:03 »

HAFO hat schuld:

http://www.amateur-fussball-hamburg.de/geruechtekueche-chaos-in-pinneberg/

"Es hat definitiv große Unruhe in die Mannschaft gebracht. Viele Spieler haben mich darauf angesprochen und es kommen jetzt auch andere Vereine und sprechen unsere Spieler an. Viele haben das gelesen und haben jetzt die Hoffnung, dass sich die Mannschaft nahezu auflöst“, ärgert sich Reibe über die Berichterstattung.

Hmm...andere Vereine haben die "Hoffnung", dass sich Pinneberg auflöst? Und alles wegen des o.g. Beitrages? Oha.

Wollen wir doch mal sehen, welche der genannten Spieler (Lüneburg, Zimmermann, Dirksen, Borck, Dora, Baese) am 1.7.2017 wirklich noch in Pinneberg spielen und ob die Aussage, dass 10-12 Spieler aus dem aktuellen Kader weggehen/aufhören wirklich "völlig aus der Luft gegriffen" ist.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.211
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: VFL Pinneberg
« Antwort #54 am: 07. April 2017, 12:42:59 »

Zitat
„Aber dort ist noch nichts entschieden. Gleiches gilt für Christian Dirksen, bei dem auch noch keine Entscheidung gefallen ist“, so der 34-Jähige Thorben Reibe weiter...

Christian Dirksen wechselt zum Wedeler TSV
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.211
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: VFL Pinneberg
« Antwort #55 am: 07. April 2017, 16:00:45 »

Ganz witzig: Als kleinen Seitenhieb hat Pinnebergs Liga-Obmann Michael Schulz heute morgen diese Nachricht mit Foto veröffentlicht (nach dem Motto: Michael Oenning NICHT neuer Trainer in Pinneberg).

« Letzte Änderung: 07. April 2017, 16:05:28 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.569
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: VFL Pinneberg
« Antwort #56 am: 06. Mai 2017, 20:57:45 »

ich denke, dass sich die ein oder andere truppe mal 'ne reibe vom VfL abschneiden könnte. starker endspurt bei allen negativen nachrichten. hut ab vor den (ergebnissen der) letzten wochen...! glückwunsch zum klassenerhalt, thorben...!
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

Christian1

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 108
Re: VFL Pinneberg
« Antwort #57 am: 06. Mai 2017, 23:37:10 »

Es war eine sensationelle Rückrunde des Vfl. Das heutige Spiel gegen Buchholz war eine Meisterleistung. Der Vfl hat verdient und suveraän die Klasse gehalten. Glückwunsch zum vorzigtigen Klassenerhalt.

Es ist nur sehr schade, daß unser Nachbar aus Halstenbek am Ende dieser Saison die Oberliga verlassen muß. Ich hätte mir gewünscht, daß sie ebenfalls die Klasse gehalten hätten. Denn gerade diese Derbys bringen immer sehr viel Spaß.
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.211
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: VFL Pinneberg
« Antwort #58 am: 21. Juni 2017, 22:55:00 »

Presse-Info



Sehr geehrte Damen und Herren,
Sehr geehrte Pressevertreter,
Liebe Freunde und Förderer der Fußballabteilung,

wir möchten Sie gerne über unsere Pläne hinsichtlich der Neuausrichtung der Abteilung Fußball im VfL Pinneberg informieren.

Wir geben personelle Veränderungen in der sportlichen Leitung in Hinblick auf die neue Saison bekannt.

Wir laden Sie ein, am 26.06.2017 um 18:30 Uhr in unserem Vereinsgebäude im Stadion 3, Fahltskamp 53, 25421 Pinneberg unser Gast zu sein.


Mit freundlichem Gruß


Heinz Sellmann
VfL Pinneberg
Vorstand Fußballabteilung
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.569
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: VFL Pinneberg
« Antwort #59 am: 26. Juni 2017, 22:41:05 »

zurück in die zukunft.


♫♪ ...nach flucht kommt der kebbe...nach kebbe die flucht...die eichen, sie walten - mal langsam mal (mit) wucht ♫
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 VFL Pinneberg
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2017
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!