organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 10. August 2022, 03:45:59
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Ohe & Curslack
Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9 10 ... 64

Autor Thema: Ohe & Curslack  (Gelesen 276857 mal)

Knullov(e)

  • 2. Bundesliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 951
    • TuS Dassendorf
Re: Ohe & Curslack
« Antwort #105 am: 21. September 2007, 09:30:00 »


Hier mal ein Artikel aus der heutigen MOPO:

http://www.mopo.de/2007/20070921/sport/fussball/ohe_mischt_die_liga_auf.html

Ohe mischt die Liga auf
Kapitän Heidrich erklärt »Voran-Wunder«
FOLKE HAVEKOST

Matthias Heidrich blickt über den Rasen des Hans-Heinrich-Hackmack-Stadions. "Wenn wir hier noch Aufstiegsspiele zur Regionalliga bestreiten würden, wäre die Kulturrevolution perfekt", sagt die hängende Spitze des FC Voran Ohe und lacht - dieser Gedanke ist dann doch etwas zu verwegen für den Reinbeker Stadtteilklub, der lange im Schatten des Großvereins TSV stand.

Erstaunlich genug, was der Aufsteiger bisher abgeliefert hat. Nur eine Niederlage in acht Spielen, dritter Tabellenplatz. Oha, Voran Ohe! staunt die Hamburg-Liga - zuletzt gab's ein spektakuläres 5:1 bei Barmbek-Uhlenhorst, das großen Jubel bei den mitgereisten Fanklubs "De Kloogschieters" und "De plietschen Kerls" verursachte. "Weißes Ballett" nennen die Stormarner selbst ihr Team - was auch daran liegt, dass Trainer Jan Schönteich ("Wir sind euphorisiert, schauen aber weiter nach unten") erklärtermaßen Bayern-München-Anhänger ist.

"Wir sind kein typischer Aufsteiger", erklärt der 29-jährige Heidrich, "wir haben viele Spieler, die eine Partie allein entscheiden können." Wie etwa die Mittelfeldspieler Selim Aksu und Mike Kudling oder Stürmer Michael Kowol, der im Sommer aus Meiendorf kam - dem nächsten Gegner des Überraschungs-Teams.

Mit dem Meiendorfer SV kommt morgen (16 Uhr, Amselstieg 26) der aktuelle Spitzenreiter nach Ohe - und das ist fast noch erstaunlicher als der Voran-Höhenflug. Anfang Juli diskutierte man beim MSV noch über einen Rückzug in die Kreisliga. "Über die Querelen war ich nicht überrascht", sagt Ohes Heidrich, der selbst jahrelang in Meiendorf gekickt hat. Trotz der "super-schönen Zeit", die Heidrich in Meiendorf verbracht hat - für nostalgische Gefühle ist morgen kein Platz.

Knullov(e)

  • 2. Bundesliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 951
    • TuS Dassendorf
Re: Ohe & Curslack
« Antwort #106 am: 21. September 2007, 18:42:49 »


Kurz vor Beginn des Wochenendes wünsche ich allen in diesem Thread Aktiven viel Glück und 3 Punkte!

Hier schreibt doch niemand von Meiendorf, oder?!  :-X

Deutschberger

  • Regionalliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 241
Re: Ohe & Curslack
« Antwort #107 am: 21. September 2007, 21:46:44 »

knullov junge von mir ( uns ) auch viel glück morgen..
ps: comeback läuft. morgen 30 minuten 2. herren und dann arbeite ich auf einen ganz bestimmten termin hin.. morgen oktoberfest muss ich passen, das ich beim könig im stadtpark verweile
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.477
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Ohe & Curslack
« Antwort #108 am: 23. September 2007, 17:05:57 »

Na Knullov(e), wie war das Spiel am Samstag? Erst wurde ein (korrektes) Tor nicht gegeben und dann aber das 1:0 Abseits?!! Ausgleichende Gerechtigkeit nennt man das ja wohl..... MSV wie immer zum Ende sehr stark, die haben schon viele Partien noch gedreht. Bei Euch sollen sie auch noch die Chance zum 2:1 gehabt haben?! Berichte doch bitte mal.... (wieso wurde z.B. Nächilla so früh ausgewechselt?).    Nächsten Sonntag schreibe ich dann einen Bericht  über Euer Gastspiel bei Paloma.  Die haben (endlich) erstmals gewonnen, wird also bestimmt ne schwere Aufgabe für Euch, zumal auf Grand.

Und Curslack? 1:1 gegen VfL 93 ist irgendwie nicht Fisch noch Fleisch, oder Sören? Konntest Du ein paar Minuten mitspielen, oder bist Du noch nicht soweit? Für Freitag bei Concordia wäre 1:1 dagegen wohl ein gutes Ergebnis...die mühen sich ja ziemlich durch die Saison (nur 2:1 bei GWH). Leider habe ich selbst TT-Punktspiel, sonst hätte ich mir das gerne angeguckt (Cordi ist schon so eine Art Lieblingsverein für mich).

Dafür donner' ich Dienstag nach Dortmund runter. HSV olé. Im "neuen" BVB-Stadion war ich noch nicht, bin mal auf die Südtribüne gespannt.  81.000 Zuschauer ist schon mächtig viel....aber Doll wird nix zu lachen haben  :-\
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Deutschberger

  • Regionalliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 241
Re: Ohe & Curslack
« Antwort #109 am: 23. September 2007, 21:29:47 »

1:1 war sehr ärgerlich. waren schon besser und dem 2:0 sehr nahe.. aber so ist das im fussi, wenn man vorne die buden nicht macht..
ich habe noch nicht gespiet, aber vorher in der 2. herren für ca. 20 minuten ( gefühlte 90..). wird wohl noch n weilchen dauern, bis ich wieder fit genug für die erste bin..
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.477
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Ohe & Curslack
« Antwort #110 am: 24. September 2007, 05:42:59 »

ich habe noch nicht gespiet, aber vorher in der 2. herren für ca. 20 minuten ( gefühlte 90..). wird wohl noch n weilchen dauern, bis ich wieder fit genug für die erste bin..

Na dann Glückwunsch zu Deinem Beitrag zum 2:0-"Derby-Sieg"  gegen den OSV und zur souveränen Tabellenführung in der Kreisliga III.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Knullov(e)

  • 2. Bundesliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 951
    • TuS Dassendorf
Re: Ohe & Curslack
« Antwort #111 am: 24. September 2007, 10:18:53 »

Na Knullov(e), wie war das Spiel am Samstag? Erst wurde ein (korrektes) Tor nicht gegeben und dann aber das 1:0 Abseits?!! Ausgleichende Gerechtigkeit nennt man das ja wohl..... MSV wie immer zum Ende sehr stark, die haben schon viele Partien noch gedreht. Bei Euch sollen sie auch noch die Chance zum 2:1 gehabt haben?! Berichte doch bitte mal.... (wieso wurde z.B. Nächilla so früh ausgewechselt?).    Nächsten Sonntag schreibe ich dann einen Bericht  über Euer Gastspiel bei Paloma.  Die haben (endlich) erstmals gewonnen, wird also bestimmt ne schwere Aufgabe für Euch, zumal auf Grand.


Eigentlich gibt es nicht wirklich viel zu berichten. Habe nach dem Spielverlauf selten ein so gerechtes Ergebnis gesehen. Allerdings können wir damit sehr, sehr gut leben!!!
Aber auch Göttling, war mit dem Ergebnis zufrieden. Es herrschte also allseits Friede, Freude, Eierkuchen!

Zu den Abseitsentscheidungen kann ich auch nicht viel erzählen. Beim nicht gegebenen Tor standen einfach zu viele Spieler drumrum. War keine "typische" Abseitsstellung, die mit einem langen Pass eingeleitet wurde. Matze Heidrich schießt am Ende aus 11 m ein. So, wie die Spieler von beiden Mannschaften im 16er verteilt waren, kann ich mir zwar schwer vorstellen, dass es Abseits war, aber wie schon gesagt: War zu unübersichtlich, um eine 100 %ig richtige Einschätzung von außen zu haben. Beim 1:0 war ich gerade "die Büsche bewässern", habe ich also auch nicht richtig gesehen. Allerdings sagte ein Meiendorfer Spieler nach Spielschluß, dass es kein Abseits war.

Ansonsten war es sicherlich ein sehr interessantes Spiel, es fehlten nur die Torchancen... deshalb geht das 1:1 vollkommen in Ordnung! Meiendorf mit mehr Standarts gegen Spielende, aber auch nicht wirklich gefährlich. Eine Szene konnte Tezlaff kurz vor Schluß noch entschärfen, sonst wäre es doch sehr eng geworden.

Manu Nächilla hatte in den ersten 30 Minuten bereits die gelbe Karte gesehen und 2 zusätzliche Fouls begangen. Bei der nächsten Kleinigkeit wäre er sicherlich zum Duschen geschickt worden, deshalb mussten unsere Trainer reagieren. 60 Minten in Unterzahl gegen Meiendorf wären relativ schwierig geworden... Zusätzlich konnte man sich anfangs überhaupt nicht auf den Schiri einstellen: Bei Kleinigkeiten, welche gar nicht mal zwingend abgepfiffen werden mussten, zeigte er Gelb. Bei groben Fouls gab er nur Freistoss. Allerdings auf beiden Seiten. Je länger das Spiel dauerte desto besser hatte sich der Kollege mit der Pfeife aber dann im Griff.

Nun gehts zu meiner absoluten Traumuhrzeit gegen Paloma. Für mich sehr unbequem, sowohl Gegner als auch der Platz. Allerdings frühstücken wir seit 4 Jahren vor solchen 10.45 Uhr Spielen immer gemeinsam und sind eigentlich ungeschlagen. Nur ein gewisser Herr Schwarze leitete unsere einzige Niederlage gegen Condor zu dieser Zeit ein. Und das wird nicht mitgezählt. Man darf also gespannt sein. Leider müssen wir ohne unsere "plietschen Keerls" antreten, die alle aufgrund eines Wandertages bei der Feuerwehr verhindert sind.

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.477
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Ohe & Curslack
« Antwort #112 am: 24. September 2007, 10:37:54 »

Nun gehts zu meiner absoluten Traumuhrzeit gegen Paloma. Für mich sehr unbequem, sowohl Gegner als auch der Platz. Allerdings frühstücken wir seit 4 Jahren vor solchen 10.45 Uhr Spielen immer gemeinsam und sind eigentlich ungeschlagen. Nur ein gewisser Herr Schwarze leitete unsere einzige Niederlage gegen Condor zu dieser Zeit ein. Und das wird nicht mitgezählt. Man darf also gespannt sein. Leider müssen wir ohne unsere "plietschen Keerls" antreten, die alle aufgrund eines Wandertages bei der Feuerwehr verhindert sind.


Wandertag bei der Feuerwehr? Oha. Auf dem Lande herrschen ja noch Sitten..... Schon das Interview mit Eurem Trainer heute im Abendblatt gelesen? Ohe ist im Moment ja in den Medien omnipräsent....  Auf Sonntag freue ich mich schon. Da sind auch keine Büsche vorhanden, so dass Du diesmal kein Tor verpasst ;D
P.S.: Auf die Schiri-Ansetzung bin ich gespannt.....
« Letzte Änderung: 24. September 2007, 10:38:46 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Knullov(e)

  • 2. Bundesliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 951
    • TuS Dassendorf
Re: Ohe & Curslack
« Antwort #113 am: 24. September 2007, 11:10:42 »


So ist das bei uns in Ohe! Da fahren die Jugendlichen mit dem Fahrrad zur Schule, verbringen Zeit auf dem Bolzplatz und sind eben in der Freiwilligen Feuerwehr. Falls die Reetdachhäuser brennen. Für die Stadtmenschen: http://images.google.com/images?svnum=10&um=1&hl=de&q=Reetdachhaus
Sowas wie Playstation, Ego-Shooter, Talkshows etc sind bei uns vollkommen unbekannt.  8)

Habe mittlerweile alle Gazetten durch: Bergedorfer Zeitung, Sport-Mikro, Abendblatt, BILD. Nun kann ich mich so langsam mal der Arbeit widmen... Es ist Montags momentan ein schönes Gefühl den Bahnhofskiosk zu betreten. Meinetwegen kann dieses Gefühl noch etwas länger bleiben...  ;)

Quagga

  • hafo supporter 2010
  • 3. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 869
Re: Ohe & Curslack
« Antwort #114 am: 24. September 2007, 11:28:35 »

P.S.: Auf die Schiri-Ansetzung bin ich gespannt.....

Jens Braun (Niendorfer TSV)
Manchmal finde ich die Ansetzungen etwas "unglücklich".
Wobei natürlich noch nie aufgefallen ist. das ein Schiri einen Vorteil für seinen Heimatverein sucht. Aber ein "Beigeschmack" würde im Zweifelsfall immer bleiben.
Insgesamt habe ich in dieser Saison nur gute Gespanne gesehen.
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.477
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Ohe & Curslack
« Antwort #115 am: 27. September 2007, 06:54:06 »

@Coorslacker: Morgen im Marienthal werde ich wohl doch dabei sein (mein Punktspiel fällt flach). Vielleicht sogar als offizieller Berichteschreiber von hafo.de, mal sehen. Zu Cordi gehe ich immer gerne und erst recht, wenn mit CN eine spielstarke Truppe kommt.  Es sind auch nur 5 KM mit dem Fahrrad für mich, da schmeckt das Bier besonders.....apropos: Kommt Knullov(e) auch vorbei?  Und was gibt es Neues aus CN?

@Knullov(e): Schon mal "vorschlafen" für Sonntag!  ;) 
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Knullov(e)

  • 2. Bundesliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 951
    • TuS Dassendorf
Re: Ohe & Curslack
« Antwort #116 am: 27. September 2007, 10:15:45 »


Ich werde alles versuchen, morgen Abend im Marienthal zu erscheinen. Allerdings muss ich erstmal abwarten, was meine schlechtere Hälfte von dieser Idee hält. Samstag ist HSV, da gehts früh ins "H&D" und nach dem Spiel bin ich bestimmt nicht allzu schnell zu Hause. Sonntag dann erst das Paloma-Spiel und danach mal schauen. Dann ist man ja schon in der Stadt und könnte ja bei BU o.ä. vorbeischauen.
Muss also erst noch verhandeln  :-X

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.477
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Ohe & Curslack
« Antwort #117 am: 30. September 2007, 15:11:28 »

Ohe also 0:0 bei Paloma und CN 0:1 bei Cordi. Keine Tore für den Osten. Knullov(e), der "Spaziergang im Stadtpark" war wohl doch nicht das richtige.... ;)  Aber jetzt sind die frühen Sonntagsspiele ja überstanden. Viel Erfolg am Dienstag + Freitag, kann beide Spiele leider nicht dabei sein (Einladung Polterabend und Hochzeit).

Von dem (unglücklichen?!!) 0:1 bei Cordi kann der Coorslacker ja nochmal kurz berichten (meinen Paloma-Spielbericht findet ihr wie gewohnt unter "Home").
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Knullov(e)

  • 2. Bundesliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 951
    • TuS Dassendorf
Re: Ohe & Curslack
« Antwort #118 am: 30. September 2007, 21:55:09 »


Immerhin die Handballhelden aus Flensburg retten mein Sportwochenende gegen den Abschaum der Liga. Dan Beutler könnte schwer Durst haben heute.: 5 Sekunden vor Schluß hält er einen Siebenmeter und auch den "Nachwurf" (sagt man das beim Handball so?) kann er parieren und somit gehen 2 Punkte nach Flensburg. Es folgten unglaubliche Jubelszenen der zahlreich mitgereisten Flensburger. Die Fans vom Retortenclub (Herr Hoffmann, ich verzeihe Ihnen NIE, dass Sie die heilige Raute vermietet haben!) machten aus dem Handballspiel eher ein Klatschspiel. Immer schön animiert vom Videowürfel...

Andi, netter Bericht. War nichts dolles heute von uns, aber einen Punkt nehmen wir auswärts gerne mit. Ein paar Worte von mir auf unserer Homepage.
Wer zu faul ist:

Zitat
Tja, was soll man zu diesem Spiel groß schreiben?! Am Ende steht ein Punkt auf der Habenseite, den wir sogar sehr gerne mit nach Hause nehmen! 80 Minuten lang sahen die 150 Zuschauer an der Brucknerstraße ein typisches 0:0 Spiel. Nicht hochklassig, aber zu jedem Zeitpunkt spannend, denn wer das erste Tor geschossen hätte, wäre wohl als Sieger vom Platz gegangen. Betrachtet man zusätzlich die letzten 10 Minuten, kann man wohl von einem etwas glücklichem Punktgewinn sprechen. Einige gute Einschussmöglichkeiten von Paloma blieben ungenutzt. Entweder ein Oher Spieler bekam seinen Fuss dazwischen oder die heimischen Tauben waren im Abschluß einfach zu ungefährlich und testeten den Fangzaun hinter dem Tor. Allerdings brachten wir es in 90 Minuten auch nur auf eine nennenswerte Chance als Michi Kowol nach Zuspiel von Selim Aksu aus ca. 10 Metern vergab.

Ein mitgebrachter Auswärtspunkt. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Es bleibt am Ende die Hoffnung, dass die Zuschauer am Dienstag im Nachholspiel bei Concordia wieder das wahre Gesicht der Oher Ballerinas zu sehen bekommt und die angeschlagenen Mike Kudling und Aga Kaba sowie der kranke Uwe Carl wieder einsatzbereit sind.

Ich hoffe, du hast dein Interview noch bekommen. Jan hatte dich nach Spielende noch gesucht, aber du warst wahrscheinlich schon bei der Pressekonferenz. Ich musste ja schnell weiter zum Handball.

Damit nicht alle auf ein paar Worte vom Coorlacker warten müssen, der wahrscheinlich gerade sein Kissen vollheult, da ihm am Wochenende beim Knobeln wieder die Grenzen aufgezeigt wurden, habe ich ein paar Worte von der Cordi-Homepage anzubieten:

Zitat
Dass wir gegen Curslack keinen Spaziergang sehen würden, war klar. Trotzdem zeigten wir uns in der ersten Hälfte überlegen. In Halbzeit Zwei schaltete die Mannschaft zurück...warum ? In der 80. Minute dann die Erlösung: Tor, bißchen warten , bißchen zittern und... Schlußpfiff ! Jeder, der vorher auf die Tabelle der Hamburg-Liga geblickt hatte, wusste, heute wird es spannend, heute wird es eng, heute wird es interessant. Leider schauen wohl doch nur wenige Einwohner des schönen Marienthals auf diese Tabelle. Nur 210 Zuschauer ließen sich ins Stadion locken. Noch einmal: An all die daheim Gebliebenen ! Auch bei Hamburger Schmuddelwetter kann man trockenen Hauptes die Spiele seiner Heimatmannschaft erleben. Hier gibt es seit geraumer Zeit eine überdachte Tribüne ! Und was gibt es Schöneres als ein Bierchen, eine heiße Bratwurst, ein trockener Sitz und 22 laufende, regennasse Akteure, die einem Ball hinterher rennen ? Wenn man im Internet unter http://de.wikipedia.org/wiki/Hamburg-Marienthal guckt, entdeckt man zwei Dinge: 1.) Die Einwohnerzahl von Marienthal betrug 2004 ca. 11.675 Seelen, und 2.) unter Sport: Am Wandsbeker Gehölz befindet sich das Stadion des SC Concordia. Also, es kann nicht so schwer sein, diese beiden Punkte in Einklang zu bringen....oder etwa doch ?

Für mich eigentlich ein typisches 0:0 Spiel. Cordi mit großer Chance in der 1.Halbzeit, aber zu Recht wurde Abseits gewunken. Kurze Zeit später muss Ulusoy allerdings das 1:0 machen. Das Gegentor sehr, sehr unglücklich.


Peter Strahl

  • Redakteur
  • 1. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.606
  • Meister 2015
Re: Ohe & Curslack
« Antwort #119 am: 02. Oktober 2007, 22:26:31 »

Das war schon ein starkes Spiel der Oher am Abend im Marienthal. Auch Herr Kuhne - Vizepräsident des HFV - war von der Qualität der beiderseitigen Darbietung recht angetan.

Ohe nun in der endlich komplettierten Tabelle auf Platz zwei vor Vicky, wer hätte das gedacht? Die Minimaxmäuse scheinen seinerzeit gut angelegt worden zu sein...
Gespeichert
Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9 10 ... 64
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Ohe & Curslack
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2022
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!