organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL Hammonia
Ergebnisse
Tabelle

LL Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 22. April 2024, 01:54:55
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 TSV Buchholz 08
Seiten: 1 ... 20 21 [22] 23 24 ... 29

Autor Thema: TSV Buchholz 08  (Gelesen 183829 mal)

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.103
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #315 am: 26. November 2012, 06:53:52 »

Muss man sich davon einen Screenshot machen oder steht Titzes Statement morgen auch noch so da?...

Hier nochmal das Statement:

Zitat
Thomas Titze (Trainer TSV Buchholz 08):
Wir haben heute das erste Mal verloren und das ist nicht mal verdient. Damit eine Mannschaft uns in die Knie zwingen kann, muss einiges passieren und diese Faktoren sind heute eingetreten. Wir haben gefühlte sieben Konter nicht genutzt, viele davon Katastrophal abgeschlossen. Dennoch haben wir eine gute Hinrunde gespielt. Das sieht man daran, dass wir trotz der heutigen Niederlage immer noch Zweiter sind. Wenn ich aber diese Traditionstruppe mit den Hohlbratzenzuschauern Nummer 1 sehe, wo du dich 90 Minuten lang bepöbeln lassen musst was für eine Ochsensau du bist, dann ist das für mich unfassbar. Da stehen kleine Kinder daneben, es ist unbegreiflich was aus diesen Mündern kommt. Da wird dir echt schlecht. Ich kann jeden Menschen nur empfehlen, wenn das Ziel ist hier später einmal zu spielen, sein Kind nicht beim Fußball anzumelden. Diesen Zuschauern kann man eigentlich keinen Sieg schenken. Bei BU hab ich schon gedacht, das wäre der Hammer, aber was hier abläuft, das ist echt unfassbar. Das alleine ist eine Überlegung wert ob ich nächstes Jahr weiter mache. Man darf als Trainer nicht mal mit solchen Leuten reden, da begibt man sich auf ein Niveau das ist so peinlich und so schlecht. Diese Leute hätten das mal früher zu mir sagen sollen, oder jetzt gleich wenn ich in die Seitenstraße gehe.

Auch ich war sehr erschrocken über diese Aussagen. Im Abendblatt ist dazu heute auch eine große Story (Seite 26).
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

ersteralles

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 205
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #316 am: 26. November 2012, 11:07:49 »

Was hat den denn geritten? Die Buchholzer Rentner sind in ihren Kommentaren auch nicht sparsam!
Gespeichert

Astrakörper

  • Kreisklasse
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #317 am: 26. November 2012, 13:51:24 »

Nach diesen schlimmen Äußerungen (Beleidigung von Fans und Gewaltandrohung) stellt sich wirklich die Frage, ob Herr Titze noch als Trainer mit einer Vorbildfunktion tragbar ist.
« Letzte Änderung: 26. November 2012, 14:06:49 von Astrakörper »
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.103
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #318 am: 26. November 2012, 15:28:01 »

Nach diesen schlimmen Äußerungen (Beleidigung von Fans und Gewaltandrohung) stellt sich wirklich die Frage, ob Herr Titze noch als Trainer mit einer Vorbildfunktion tragbar ist.

Na ja, man sollte nun auch nicht gleich jedes Wort auf die Goldwaage legen.

Es sind ja immer auch Emotionen im Spiel und wenn er persönlich das Gefühl hatte, das ganze Spiel beleidigt und provoziert worden zu sein, dann mag sein Statement zwar sehr unglücklich, aber zumindest (in der Erregung geäußert) halbwegs nachvollziehbar sein. Wer sich in die Enge getrieben fühlt, keilt eben auch mal zurück. Das die Wortwahl blöd und unangemessen war, ist doch klar. Aber wie gesagt: In der Erregung fallen eben nunmal andere Worte, als wenn wir jetzt in Ruhe und Abstand am PC sitzen....

Selbst ein Jürgen Klopp (und andere Bundesligatrainer) haben sich bekanntlich nicht immer unter Kontrolle, obwohl die genau wissen, dass 100 Kameras auf sie gerichtet sind. Da muss einem Amateurtrainer auch mal ein „Ausrutscher“ zugestanden werden. Da muss man nicht gleich mit der Moralkeule „Vorbildfunktion“ kommen und von Rücktritt reden (P.S.: Ich frage mich sowieso, welche Vorbildfunktion das heutzutage noch sein soll? Ein Jugendtrainer mit seiner A/B/C-Jugendmannschaft vielleicht noch ein bisschen, aber ein Ligatrainer? Wohl kaum. Aber das ist eigentlich auch ein ganz anderes Thema)

Ich war wie gesagt auch erschrocken über die deftigen Worte von Thomas Titze. Aber nach einer Entschuldigung sollte das Thema dann auch wieder vergessen werden. Gerade die „Fans“, die jetzt mit dem Finger auf ihn zeigen, leisten sich ja während eines Spiels durchaus auch die ein oder andere verbale Entgleisung („Schiri, wir wissen wo Dein Auto steht“ hört sich z.B. zwar „lustig“ an, ist aber eben im Prinzip auch eine Drohung).
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Astrakörper

  • Kreisklasse
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #319 am: 26. November 2012, 16:26:10 »

Nach diesen schlimmen Äußerungen (Beleidigung von Fans und Gewaltandrohung) stellt sich wirklich die Frage, ob Herr Titze noch als Trainer mit einer Vorbildfunktion tragbar ist.

Na ja, man sollte nun auch nicht gleich jedes Wort auf die Goldwaage legen.

Es sind ja immer auch Emotionen im Spiel und wenn er persönlich das Gefühl hatte, das ganze Spiel beleidigt und provoziert worden zu sein, dann mag sein Statement zwar sehr unglücklich, aber zumindest (in der Erregung geäußert) halbwegs nachvollziehbar sein. Wer sich in die Enge getrieben fühlt, keilt eben auch mal zurück. Das die Wortwahl blöd und unangemessen war, ist doch klar. Aber wie gesagt: In der Erregung fallen eben nunmal andere Worte, als wenn wir jetzt in Ruhe und Abstand am PC sitzen....

Selbst ein Jürgen Klopp (und andere Bundesligatrainer) haben sich bekanntlich nicht immer unter Kontrolle, obwohl die genau wissen, dass 100 Kameras auf sie gerichtet sind. Da muss einem Amateurtrainer auch mal ein „Ausrutscher“ zugestanden werden. Da muss man nicht gleich mit der Moralkeule „Vorbildfunktion“ kommen und von Rücktritt reden (P.S.: Ich frage mich sowieso, welche Vorbildfunktion das heutzutage noch sein soll? Ein Jugendtrainer mit seiner A/B/C-Jugendmannschaft vielleicht noch ein bisschen, aber ein Ligatrainer? Wohl kaum. Aber das ist eigentlich auch ein ganz anderes Thema)

Ich war wie gesagt auch erschrocken über die deftigen Worte von Thomas Titze. Aber nach einer Entschuldigung sollte das Thema dann auch wieder vergessen werden. Gerade die „Fans“, die jetzt mit dem Finger auf ihn zeigen, leisten sich ja während eines Spiels durchaus auch die ein oder andere verbale Entgleisung („Schiri, wir wissen wo Dein Auto steht“ hört sich z.B. zwar „lustig“ an, ist aber eben im Prinzip auch eine Drohung).
Äußerungen, die während des Spiels auf dem Platz fallen, würde ich auch nicht "auf die Goldwaage" legen. Wenn Herr Titze da, von wem auch immer bepöbelt wird, dann kann er gerne zurückpöbeln. Doch sich nach diesem Spiel mit diesen heftigen Aussagen an die Presse zu wenden und einen ganzen Verein in ein falsches Licht zu stellen, zeugt in meinen Augen schon von schwereren charakterlichen Defiziten. Aus seiner Aussage kann man ja auch indirekt herauslesen, dass Eltern ihre Kinder nicht beim AFC anmelden sollen - und sowas steht dann im Hamburger Abendblatt oder in der Mopo...
« Letzte Änderung: 26. November 2012, 16:27:32 von Astrakörper »
Gespeichert

Adam Malysz

  • Regionalliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 365
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #320 am: 26. November 2012, 16:45:20 »

Nach diesen schlimmen Äußerungen (Beleidigung von Fans und Gewaltandrohung) stellt sich wirklich die Frage, ob Herr Titze noch als Trainer mit einer Vorbildfunktion tragbar ist.

Na ja, man sollte nun auch nicht gleich jedes Wort auf die Goldwaage legen.

Es sind ja immer auch Emotionen im Spiel und wenn er persönlich das Gefühl hatte, das ganze Spiel beleidigt und provoziert worden zu sein, dann mag sein Statement zwar sehr unglücklich, aber zumindest (in der Erregung geäußert) halbwegs nachvollziehbar sein. Wer sich in die Enge getrieben fühlt, keilt eben auch mal zurück. Das die Wortwahl blöd und unangemessen war, ist doch klar. Aber wie gesagt: In der Erregung fallen eben nunmal andere Worte, als wenn wir jetzt in Ruhe und Abstand am PC sitzen....

Selbst ein Jürgen Klopp (und andere Bundesligatrainer) haben sich bekanntlich nicht immer unter Kontrolle, obwohl die genau wissen, dass 100 Kameras auf sie gerichtet sind. Da muss einem Amateurtrainer auch mal ein „Ausrutscher“ zugestanden werden. Da muss man nicht gleich mit der Moralkeule „Vorbildfunktion“ kommen und von Rücktritt reden (P.S.: Ich frage mich sowieso, welche Vorbildfunktion das heutzutage noch sein soll? Ein Jugendtrainer mit seiner A/B/C-Jugendmannschaft vielleicht noch ein bisschen, aber ein Ligatrainer? Wohl kaum. Aber das ist eigentlich auch ein ganz anderes Thema)

Ich war wie gesagt auch erschrocken über die deftigen Worte von Thomas Titze. Aber nach einer Entschuldigung sollte das Thema dann auch wieder vergessen werden. Gerade die „Fans“, die jetzt mit dem Finger auf ihn zeigen, leisten sich ja während eines Spiels durchaus auch die ein oder andere verbale Entgleisung („Schiri, wir wissen wo Dein Auto steht“ hört sich z.B. zwar „lustig“ an, ist aber eben im Prinzip auch eine Drohung).
Äußerungen, die während des Spiels auf dem Platz fallen, würde ich auch nicht "auf die Goldwaage" legen. Wenn Herr Titze da, von wem auch immer bepöbelt wird, dann kann er gerne zurückpöbeln. Doch sich nach diesem Spiel mit diesen heftigen Aussagen an die Presse zu wenden und einen ganzen Verein in ein falsches Licht zu stellen, zeugt in meinen Augen schon von schwereren charakterlichen Defiziten. Aus seiner Aussage kann man ja auch indirekt herauslesen, dass Eltern ihre Kinder nicht beim AFC anmelden sollen - und sowas steht dann im Hamburger Abendblatt oder in der Mopo...

Wenn jemand NICHT über schwere charakterliche Defizite verfügt, dann ist das ganz sicher Thomas Titze. Das kann ich nach jahrelanger Zusammenarbeit beurteilen. Wenn so ein verhältnismäßig ruhiger, besonnener Trainer dermaßen reagiert, dann müssen ganz schwere verbale Entleisungen seitens der Zuschauer stattgefunden haben. Damit fängt es nämlich an. Oder hat jemand den Buchholzer Trainer schon einmal so erlebt? Dass Titze sich nach der Partie weniger scharf hätte äußern und zwei, drei Sätze hätte weglassen können, steht außer Frage. Vielleicht war es aber auch ganz bewusst, um aufzuwecken und sich zu wehren. Würde jetzt aber nicht so weit gehen, dramatisieren und behaupten, dass "TT" Schuld ist, falls der AFC in der nächsten Zeit über weniger Neuanmeldungen im Juniorenbereich klagen sollte.
Gespeichert

atze

  • Gast
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #321 am: 26. November 2012, 17:04:05 »

 Ich stand unweit  der Trainerbank und wurde auch mal angepöbelt aber würde es nicht
so auf die Goldwaage legen.War aber nicht immer mit beiden Ohren dort!!! Kann aber grundsätzlich sagen,
es gab  auch vor und nach dem Spiel nette Gespräche mit AFC Fans, also nicht alles so "negativ"finde ich.
Sicherlich war ich auch von der Niederlage "nicht" gerade begeistert!!!!
« Letzte Änderung: 26. November 2012, 17:16:21 von atze »
Gespeichert

atze

  • Gast
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #322 am: 02. Dezember 2012, 19:26:56 »

 :) Hut ab 08 ,Leidenschaft mit Erfolg!!
Allen Fans aus der Nordheide (ca.100,von 140)
sicherlich ein denkwürdiger Sonntagvormittag,
gerne  mehr davon!!!   :D
Gespeichert

jürgen

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 225
  • BSV Buxtehude
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #323 am: 12. Dezember 2012, 18:41:06 »

Kleiner Bericht heute in Bild : TSV Buchholz 08 und Eintr. Norderstedt wollen in die Regionalliga, FC Elmshorn und SV Curslack-Neuengamme wohl eher nicht!
Gespeichert

Adam Malysz

  • Regionalliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 365
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #324 am: 12. Dezember 2012, 18:57:01 »

Dann frage ich mich, warum der FC Elmshorn (so wie es in verschiedenen Medien hieß) über eine Verpflichtung von Sascha de la Cuesta und Yusuf Akbel nachdenkt. Im Pokal dürften die beiden nicht eingesetzt werden...
Gespeichert

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.091
  • tschupp tschupp
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #325 am: 12. Dezember 2012, 21:18:13 »

abwarten...der FCE hat zum jetzigen Zeitpunkt alle Möglichkeiten, investiert unfassbar viel Geld in dieser Saison, so dass ein möglicher Aufstieg (oder die Möglichkeit) mit Sicherheit nicht mit Füßen getreten wird.

Man kann in der Oberliga unter den Top 3 auch mit ca. 30-50% des Elmshorner Etats spielen, also wäre es mehr als fragwürdig warum man soviel Geld (kurzfristig) investiert, wenn man nicht den kurzfristigen Erfolg (Ruhm) sucht.
Gespeichert

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.597
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #326 am: 12. Dezember 2012, 23:23:05 »

der sieger des "ODDSET-pokal"-wettbewerbes qualifiziert sich quasi für die "a-regio"...! und ich lege mich somit auf den AFC fest, der 2013/14 in der RL spielen wird...!
« Letzte Änderung: 12. Dezember 2012, 23:23:49 von WORTSPIELER »
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

Netzer

  • Kreisliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #327 am: 13. Dezember 2012, 00:52:24 »

@Mr. Sinatra: ich gehe mal davon aus, daß Du ein Anhänger von Buchholz, EN SVCN bist, da ein Elmshorner hier sicherlich nicht über den Vereinsetat schreiben würde  ;) Umso erstaunlicher, daß Du hier so tust, als wenn Du auch nur im Ansatz einen Schimmer hast, welcher Verein, welchen Etat hat. Am Ende weißt Du mit Sicherheit nur die Gerüchte, die aus Neid und Mißgunst auf den Plätzen von sich gegeben wird. Spielt ein Verein, unabhängig von der Spielklasse, eine gute Saison ist es das Geld, außer der eigene Verein, welcher es stets und immer nur aufgrund seiner guten Jugend- und Vereinsarbeit schafft. Ist es in Elmshorn nicht sehr ähnlich, wie in Buchholz oder Curslack, daß vorrangig Spieler aus dem Kreis Pinneberg dort spielen? Ein Methode, die doch auch andere Vereine aus den Randgebieten HH versuchen. Sinnvoll, gängig, aber sicherlich nicht neu oder einzigartig. Ich denke, daß nur EN bereits die Strukturen besitzt, um in die RL zu gehen. Oder...und da stimme ich Wortspieler zu, AFC gewinnt den Pokal und startet in der Rückserie nochmal durch, um unter die ersten 3 zu rutschen. Daumen Drück ;D
Gespeichert

jürgen

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 225
  • BSV Buxtehude
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #328 am: 13. Dezember 2012, 00:59:22 »

Mag den AFC sehr, aber vor 2015 / 2016 wird das wohl nichts mit der Regionalliga lieber Wortspieler - und Oddsetpokalsieger, da gibt es einen Verein, die spielen auf der Jahnhöhe in Harburg,omg. wieder so ein Wunschdenken, aber Regionalliga dann 2020/2021, HTB - Holstein Kiel - einfach zu schön unser Amateurfußball, Euch allen ,eine stressfreie Fußball-Winterpause--- Jürgen
Gespeichert

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.597
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #329 am: 13. Dezember 2012, 01:07:16 »

Zitat
@Mr. Sinatra: ich gehe mal davon aus, daß Du ein Anhänger von Buchholz, EN SVCN
[...]
Umso erstaunlicher, daß Du hier so tust, als wenn Du auch nur im Ansatz einen Schimmer hast, welcher Verein, welchen Etat hat

@Delling
was du nicht wissen kannst: "mr. sinatra" ist der etat-mäßige manager bei B85 und somit sehr wohl involviert...!
« Letzte Änderung: 13. Dezember 2012, 01:08:31 von WORTSPIELER »
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER
Seiten: 1 ... 20 21 [22] 23 24 ... 29
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 TSV Buchholz 08
 

Google
Web hafo.de

© 2003- 2024
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!