organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 29. Juni 2017, 14:22:28
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)

Autor Thema: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)  (Gelesen 222651 mal)

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.998
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #15 am: 14. Dezember 2008, 22:55:15 »

So sehe ich es auch, Peter!


Und noch einer will (wird) wohl zum Saisonende aufhören:  Ralf Palapies (Egenbüttel).   Aktuell also einiges los, auf dem Trainermarkt (inkl. Landesliga). Kann ne interessante Rückrunde werden....
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.998
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #16 am: 15. Dezember 2008, 06:47:20 »

Und noch einer will (wird) wohl zum Saisonende aufhören:  Ralf Palapies (Egenbüttel). 

Und im SpoMi wird heute spekuliert (Seite 22), dass er in Rugenbergen anheuern könnte.....
(und auch im Abendblatt steht es so)
« Letzte Änderung: 15. Dezember 2008, 07:19:27 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.942
  • tschupp tschupp
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #17 am: 15. Dezember 2008, 08:35:36 »

dasteht aber auch dass hr, cordi und lurup interessiert sind
Gespeichert

HeinzErhard

  • Gast
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #18 am: 16. Dezember 2008, 07:58:04 »

Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.998
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #19 am: 16. Dezember 2008, 08:01:47 »

www.buchholz08fussball.de  8)

Herzlichen Glückwunsch zur Vertragsverlängerung! Titze möchte wohl gerne noch nächstes Jahr die Regionalliga mitmachen.... ;) ;D
(außerdem nimmt man die Glückwünsche zum 50. - die dieses Jahr etwas vorschnell kamen - doch lieber als "Aktiver" entgegen)



Und hier dann noch das Gegenteil:

http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/artikel/501812/

Tabellenführer reicht eben nicht!  Kiel will mehr...unfassbar, oder?

« Letzte Änderung: 16. Dezember 2008, 08:07:33 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

atze08

  • Gast
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #20 am: 16. Dezember 2008, 21:37:52 »

  08   und Thomas Titze sind "KULT" und echte Freunde kann mann nicht trennen,echte Freunde sind nie allein !!!!!!!
Gespeichert

Winnertyp

  • Landesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #21 am: 17. Dezember 2008, 01:02:53 »

schönes Gerücht mit HR,Cordi und Lurup.
Alles schon in trockenen Tüchern...
dasteht aber auch dass hr, cordi und lurup interessiert sind
Gespeichert

hawk

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 183
  • Ich liebe Wilma!
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #22 am: 17. Dezember 2008, 06:09:07 »

@ eilbek-andi

Bei Holstein Kiel wurde die "Wuppertal-Methode" aus der Kiste gekramt:

Oben stehen, ohne Grund den erfolgreichen Trainer zum Mond schießen und sich anschließend ins Mittelfeld verabschieden!
Gespeichert

ersteralles

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 205
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #23 am: 17. Dezember 2008, 09:26:57 »

So langsam würde ich hier lieber etwas zum Thema Trainer beim HSV II lesen! Beim Herbstmeister Holzbein Kiel   ;) entlassen sie den Trainer und der Profinachwuchs rumpelt vor sich hin und bald hat Hamburg gar keinen Regionalligisten mehr  :-[   
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.998
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #24 am: 17. Dezember 2008, 09:50:22 »

So langsam würde ich hier lieber etwas zum Thema Trainer beim HSV II lesen! Beim Herbstmeister Holzbein Kiel   ;) entlassen sie den Trainer und der Profinachwuchs rumpelt vor sich hin und bald hat Hamburg gar keinen Regionalligisten mehr  :-[   

Beim HSV II ist es anscheinend ein "Erfolg", wenn man erst die Quali für die 3. Liga verpasst und dann neun Spiele in Folge in der 4. Liga nicht gewinnt (2 von 27 möglichen Punkten) und in die 5. Liga durchgereicht wird. Von echter Nachwuchsförderung ganz zu schweigen. Während selbst bei den Bayern (unter Hermann Gerland) immer wieder Toptalente herauskommen (Guerrero, Kroos um nur zwei zu nennen), passiert beim HSV II gar nichts in der Richtung...Hauptsache, Air Bäron hat einen Rentenvertrag.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Matthias

  • 2. Bundesliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.126
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #25 am: 17. Dezember 2008, 12:28:35 »

Allerdings hätte ich so meine Zweifel, ob die Nachwuchsarbeit im Sinne der "Durchlässigkeit nach oben" auch nur einen Deut besser wäre, würde HSV II in der dritten Liga spielen. Wann bekommt mal ein Nachwuchsspieler "oben" eine echte Chance?
Gespeichert

bixente

  • Landesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 85
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #26 am: 17. Dezember 2008, 13:50:14 »

Sehe ich ähnlich. Dies ist zwar eigentlich ein Trainer-Entlassungs-Thread - aber wo wir schon einmal dabei sind. Nicht nur die Junioren aus dem eigenen Stall erhalten so gut wie nie eine Chance - ganz im Gegensatz zu anderen Bundesligisten. Selbst verpflichtete Talente aus dem Ausland spielen 1 -2 x und sind wieder weg vom Fenster.
Beispiel Putsilo oder der hoch gelobte Chrisantus.

Mir aber eigentlich egal - Hauptsache, der HSV wird nicht Meister  ;D
Gespeichert

atze08

  • Gast
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #27 am: 17. Dezember 2008, 17:02:25 »

Beste Beispiele sind doch auch Thomas Wolter,Frank Neubarth oder auch der Willi Lemke,die sind doch lieber nach Bremen gegangen , als beim HSV keine Chance zubekommen. Die Nachwuchsmannschaften bringen doch Talente hervor, die aber gehen auch lieber zu anderen Vereinen,warum? Liegt es am Management oder am Geld?
« Letzte Änderung: 17. Dezember 2008, 17:04:30 von atze08 »
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.998
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #28 am: 18. Dezember 2008, 15:25:16 »

In den "Luruper Nachrichten" (oder "Schenefelder Tageblatt"?) soll heute etwas über Dittberner drin stehen....und zwar, dass man sich - Überraschung, Überraschung - vorzeitig "geeinigt" hat.  Dittberner (und Fincke) zur Rückserie also wohl nicht mehr beim SVL....  Online ist darüber aber leider nix zu finden. Wer wohnt in Lurup/Schenefeld und Umgebung und hat das Wochen-(Käse)blatt?
« Letzte Änderung: 18. Dezember 2008, 15:36:47 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Capitano

  • Kreisliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #29 am: 18. Dezember 2008, 18:45:15 »

http://www.hsv.de/index.php?id=25155

Der HSV hat sich endlich dazu entschieden, Bäron den Laufpass zu geben.
Nachfolger wird Cardoso. Nach zuletzt nur 2 Punkten aus 9 Spielen ein mehr als nötiger Schritt, um nicht in die Oberliga HH durchgereicht zu werden. Hoffen wir, dass Cardoso den Laden wieder zum Laufen bringt.
Gespeichert
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2017
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!