www.hafo.de

hafo.de => hafo.de => Thema gestartet von: eilbek-andi am 13. November 2008, 11:32:55

Titel: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 13. November 2008, 11:32:55
Stolina (B85)
Klobedanz (Cordi)
Schönteich (Ohe)
Turan (HR)


Ist das nicht Wahnsinn, schon vier Trainerablösungen in der Oberliga nach gut 40% der absolvierten Spiele. Zwei wurden gegangen, zwei hörten (mehr oder minder) freiwillig auf. Haben wir schon bald "Profi-Verhältnisse" in der 5. Liga? Allerdings ist das Schmerzensgeld für die Trainer auf diesem Level nicht ganz vergleichbar...

Was glaubt Ihr: Ist das der Beginn einer neuen "Denkweise", immer gleich die Trainer zu wechseln, statt auf Kontinuität zu setzen? Wie war das in den letzten Jahren in der Hamburg-Liga, gab es da auch schon so früh so viele "Freistellungen"? Das Geschäft ist ja so schnelllebig, man vergisst leider oft, was vor zwei Jahren war. Immerhin sind z.B. Pinneberg (Fischer) und Harburg (Beth) mit ihren Trainern in die Landesliga gegangen.

Und wer ist der Nächste bzw. wie viele Trainer "erwischt" es wohl bis zum Ende der Saison noch?

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Tobiashvilli am 13. November 2008, 13:58:22
Das ist allerdings sehr beachtlich und völlig entgegen dem Trend der letzten Jahre, wo in der gesamten Saison kaum Trainer wechselten (mal abgesehen von GSK im Vorjahr!).
Ich glaube nicht, dass es der letzte Trainerwechsel in dieser Spielzeit war.
Da gibt es aus meiner Sicht doch einige Eisen im Feuer!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Trotsche war bei der EM am 13. November 2008, 15:26:26
Kurios finde ich vor allem, dass die beiden entlassenen Trainer (Stolina und Turan) ja nicht wegen sportlicher Gründe ihren Hut nehmen mussten.

Die anderen Beiden sind ja von sich aus gegangen.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 13. November 2008, 17:01:31
Die anderen Beiden sind ja von sich aus gegangen.

Schon klar, hatte ich oben ja auch geschrieben.  Aber anscheinend ist ja wohl der (Handlungs-)Druck so groß geworden, dass sich auf einmal sowohl Vereinsverantwortliche, als auch die Trainer selbst zum Handeln gezwungen sehen?! Und sowas gab es doch "früher" (also in den letzten 5 Jahren) nicht in dieser geballten Form, oder? Wann sind denn zuletzt zwei Oberligatrainer "freiwillig" gegangen? Und vor allem: Zu so einem frühen Zeitpunkt!  Irgendwas muss sich da doch massiv geändert haben....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Tobiashvilli am 13. November 2008, 17:26:38
Ich denke, die Erwartungshaltung war in den Fällen Klobe und Schönteich eine andere! Die Mannschaften stehen ja überraschend so schlecht da!

Bei Süderelbe, St. Georg-Horn, GWH, Rugenbergen, Uetersen etc. war mit einem Wiederabstieg zu rechnen. In Sasel seinerzeit musste Reinke auch früher gehen. Das war, glaube ich, der letzte "richtige" Trainerwechsel (wie gesagt abgesehen vom Sonderfall GSK).
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 13. November 2008, 18:19:15
Oiwillig oder nicht, bei Schönteich und Klobedanz waren die sportlichen Ergebnisse von der Erwartungshaltung Lichtjahre entfernt, daher waren diese Trennungen nur richtig. Ob dies immer absolut freiwillige Entscheidungen der Trainer oder aber gemeinsam getroffene Entscheidungen mit der "schöneren Außendarstellung" sind lassen wir einmal dahingestellt, da es auch unwichtig ist.

Bei Stolina und Turan ist es in der Tat etwas anderes, wobei ich mich auch frage, ob die Trainer sich hin- und wieder nicht etwas zu sicher vorkommen und daher auch Fehlverhalten Ihrerseits vorliegen? Es wird ja kein Trainer bei ordentlicher sportlicher Lage entlassen, wenn nicht irgendetwas vorgefallen ist. daher dann die Frage an Euch alle: Warum machen Trainer solche Art von Fehlern, die ihren "Job" gefährden?

Ist es Überheblichkeit, falsche Sicherheit, Arroganz oder einfach nur Dummheit?

Damit mich hier keiner falsch versteht, ich möchte keinen der genannten Trainer, der eben genannten Attribute bezichtigen, sondern stelle diese Punkte als Frage in den Raum.

Francis Albert from Hoboken NY *1915-1998 am 12.12.2008 haben wir seinen 10. Todestag*
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Thomas Schrieber am 13. November 2008, 20:22:13
Eine Mischung aus allem denke ich.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Tobiashvilli am 13. November 2008, 21:12:21
Also zumindest im Fall Turan war von Beginn an vollkommen klar was er plant und wie er es durchsetzen will. Das hat er immer, auch öffentlich, angekündigt und vertreten. Die Schuld liegt kaum bei Tuarn, möchte ich behaupten!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 13. November 2008, 21:47:25
Zitat
Also zumindest im Fall Turan war von Beginn an vollkommen klar was er plant und wie er es durchsetzen will. Das hat er immer, auch öffentlich, angekündigt und vertreten. Die Schuld liegt kaum bei Tuarn, möchte ich behaupten!

...uuups...habe mein posting in den SVHR-thread verschoben...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Tagesdecke am 14. November 2008, 08:28:44
Also ich sehe keinen großen Unterschied zum Profibereich.

Okay, wir sprechen hier nicht über Wirtschaftsunternehmen.
Meines Erachtens wird im Amateurbereich eher auf das Spielerpotenzial und/oder die Trainerpersönlichkeit geachtet. Daher wurden die Trainer in Ohe und Marienthal nicht einfach so gefeuert. In Harburg war doch von Anfang an klar, dass es nur gegen den Abstieg geht und das Spielerpersonal nicht zwingend HH-Liga-tauglich war.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 19. November 2008, 14:28:52
Was B85 und HR können, kann der Hamburg-Schreck FC Oberneuland (besiegte erst Vicky, dann Altona, dann HSV II) schon lange, und entließ am 15.11.2008 seinen (erfolgreichen) Trainer Mike Barten.

http://www.ln-online.de/regional/luebeck/2498203/Mit_Wolfgang_Sidka_ins_obere_Drittel.htm

Vielleicht kann Altona 93 am 20.12. ja gegen Wolfgang Sidka endlich die schwarze Serie gegen den Bremer Klub beenden?!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Matthias am 19. November 2008, 18:48:53
Man steckt ja nicht drin, aber eine solche Trainerentlassung ist doch echt mies. Wie kann man einem Mann wie Barten, der doch nun wirklich sehr erfolgreich gearbeitet hat, scheinheilig anbieten hinter Sidka ins zweite Glied zu rücken?

Wahrscheinlich geht es um den "großen" Namen, etwaige Beziehungen und einem besseren Standing bei den Sponsoren. Weiß da jemand mehr?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Thomas Schrieber am 19. November 2008, 23:32:30
Nach unserem Relegationsspiel gegen den FC Oberneuland wurde schon davon gesprochen,auch auf der PK,das der Herr Präsident einen Namenhaften Trainer haben wollte. Die Namen Neubarth und Sidka wurden damals schon genannt.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 14. Dezember 2008, 16:08:58
Matthias "Matze" Bub hört zum Saisonende bei Condor auf! Peng. Er hat sich freiwillig selbst so entschieden. Ziemlich überraschend für alle. Aktuelle Pressemitteilung/Info unter "Home".

Mein ganz persönlicher Kommentar/Eindruck dazu: Matze Bub ist Condoraner durch und durch und mit viel Herz dabei. Seit der Rückrunde letztes Jahr (beginnend mit dem 1:3 gegen Buxtehude) gab es zuviele lustlose Vorstellungen seines Teams, gipfelnd kürzlich mit dem 1:3 gegen Egenbüttel. Das tut einem so engagierten Mann in der Seele weh und daher vielleicht nun dieser Schritt. Aber wie gesagt: Mein ganz persönlicher Kommentar.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Peter Strahl am 14. Dezember 2008, 16:42:13
Matthias "Matze" Bub hört zum Saisonende bei Condor auf! Peng. Er hat sich freiwillig selbst so entschieden. Ziemlich überraschend für alle. Aktuelle Pressemitteilung/Info unter "Home".

Mein ganz persönlicher Kommentar/Eindruck dazu: Matze Bub ist Condoraner durch und durch und mit viel Herz dabei. Seit der Rückrunde letztes Jahr (beginnend mit dem 1:3 gegen Buxtehude) gab es zuviele lustlose Vorstellungen seines Teams, gipfelnd kürzlich mit dem 1:3 gegen Egenbüttel. Das tut einem so engagierten Mann in der Seele weh und daher vielleicht nun dieser Schritt. Aber wie gesagt: Mein ganz persönlicher Kommentar.

Wie ich Herrn Bub kenne, wollte er sich die bisweilen unterirdischen Leistungen seiner Mannnschaft nicht mehr antun, denn schließlich ist sie, so sie will,  auch zu wirklich guten Spielen in der Lage. 

Ich jedenfalls habe Hochachtung für einen Trainer, der sich die Nervenaufreibung auf Dauer nicht antun will, und würde genau so handeln. Gut auch die Entscheidung nach einer offenbar positiven Leistung seiner Elf.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 14. Dezember 2008, 22:55:15
So sehe ich es auch, Peter!


Und noch einer will (wird) wohl zum Saisonende aufhören:  Ralf Palapies (Egenbüttel).   Aktuell also einiges los, auf dem Trainermarkt (inkl. Landesliga). Kann ne interessante Rückrunde werden....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 15. Dezember 2008, 06:47:20
Und noch einer will (wird) wohl zum Saisonende aufhören:  Ralf Palapies (Egenbüttel). 

Und im SpoMi wird heute spekuliert (Seite 22), dass er in Rugenbergen anheuern könnte.....
(und auch im Abendblatt steht es so)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 15. Dezember 2008, 08:35:36
dasteht aber auch dass hr, cordi und lurup interessiert sind
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: HeinzErhard am 16. Dezember 2008, 07:58:04
www.buchholz08fussball.de (http://www.buchholz08fussball.de)  8)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 16. Dezember 2008, 08:01:47
www.buchholz08fussball.de (http://www.buchholz08fussball.de)  8)

Herzlichen Glückwunsch zur Vertragsverlängerung! Titze möchte wohl gerne noch nächstes Jahr die Regionalliga mitmachen.... ;) ;D
(außerdem nimmt man die Glückwünsche zum 50. - die dieses Jahr etwas vorschnell kamen - doch lieber als "Aktiver" entgegen)



Und hier dann noch das Gegenteil:

http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/artikel/501812/

Tabellenführer reicht eben nicht!  Kiel will mehr...unfassbar, oder?

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: atze08 am 16. Dezember 2008, 21:37:52
  08   und Thomas Titze sind "KULT" und echte Freunde kann mann nicht trennen,echte Freunde sind nie allein !!!!!!!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Winnertyp am 17. Dezember 2008, 01:02:53
schönes Gerücht mit HR,Cordi und Lurup.
Alles schon in trockenen Tüchern...
dasteht aber auch dass hr, cordi und lurup interessiert sind
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: hawk am 17. Dezember 2008, 06:09:07
@ eilbek-andi

Bei Holstein Kiel wurde die "Wuppertal-Methode" aus der Kiste gekramt:

Oben stehen, ohne Grund den erfolgreichen Trainer zum Mond schießen und sich anschließend ins Mittelfeld verabschieden!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: ersteralles am 17. Dezember 2008, 09:26:57
So langsam würde ich hier lieber etwas zum Thema Trainer beim HSV II lesen! Beim Herbstmeister Holzbein Kiel   ;) entlassen sie den Trainer und der Profinachwuchs rumpelt vor sich hin und bald hat Hamburg gar keinen Regionalligisten mehr  :-[   
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 17. Dezember 2008, 09:50:22
So langsam würde ich hier lieber etwas zum Thema Trainer beim HSV II lesen! Beim Herbstmeister Holzbein Kiel   ;) entlassen sie den Trainer und der Profinachwuchs rumpelt vor sich hin und bald hat Hamburg gar keinen Regionalligisten mehr  :-[   

Beim HSV II ist es anscheinend ein "Erfolg", wenn man erst die Quali für die 3. Liga verpasst und dann neun Spiele in Folge in der 4. Liga nicht gewinnt (2 von 27 möglichen Punkten) und in die 5. Liga durchgereicht wird. Von echter Nachwuchsförderung ganz zu schweigen. Während selbst bei den Bayern (unter Hermann Gerland) immer wieder Toptalente herauskommen (Guerrero, Kroos um nur zwei zu nennen), passiert beim HSV II gar nichts in der Richtung...Hauptsache, Air Bäron hat einen Rentenvertrag.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Matthias am 17. Dezember 2008, 12:28:35
Allerdings hätte ich so meine Zweifel, ob die Nachwuchsarbeit im Sinne der "Durchlässigkeit nach oben" auch nur einen Deut besser wäre, würde HSV II in der dritten Liga spielen. Wann bekommt mal ein Nachwuchsspieler "oben" eine echte Chance?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: bixente am 17. Dezember 2008, 13:50:14
Sehe ich ähnlich. Dies ist zwar eigentlich ein Trainer-Entlassungs-Thread - aber wo wir schon einmal dabei sind. Nicht nur die Junioren aus dem eigenen Stall erhalten so gut wie nie eine Chance - ganz im Gegensatz zu anderen Bundesligisten. Selbst verpflichtete Talente aus dem Ausland spielen 1 -2 x und sind wieder weg vom Fenster.
Beispiel Putsilo oder der hoch gelobte Chrisantus.

Mir aber eigentlich egal - Hauptsache, der HSV wird nicht Meister  ;D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: atze08 am 17. Dezember 2008, 17:02:25
Beste Beispiele sind doch auch Thomas Wolter,Frank Neubarth oder auch der Willi Lemke,die sind doch lieber nach Bremen gegangen , als beim HSV keine Chance zubekommen. Die Nachwuchsmannschaften bringen doch Talente hervor, die aber gehen auch lieber zu anderen Vereinen,warum? Liegt es am Management oder am Geld?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 18. Dezember 2008, 15:25:16
In den "Luruper Nachrichten" (oder "Schenefelder Tageblatt"?) soll heute etwas über Dittberner drin stehen....und zwar, dass man sich - Überraschung, Überraschung - vorzeitig "geeinigt" hat.  Dittberner (und Fincke) zur Rückserie also wohl nicht mehr beim SVL....  Online ist darüber aber leider nix zu finden. Wer wohnt in Lurup/Schenefeld und Umgebung und hat das Wochen-(Käse)blatt?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Capitano am 18. Dezember 2008, 18:45:15
http://www.hsv.de/index.php?id=25155

Der HSV hat sich endlich dazu entschieden, Bäron den Laufpass zu geben.
Nachfolger wird Cardoso. Nach zuletzt nur 2 Punkten aus 9 Spielen ein mehr als nötiger Schritt, um nicht in die Oberliga HH durchgereicht zu werden. Hoffen wir, dass Cardoso den Laden wieder zum Laufen bringt.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 18. Dezember 2008, 23:04:42
In den "Luruper Nachrichten" (oder "Schenefelder Tageblatt"?) soll heute etwas über Dittberner drin stehen....und zwar, dass man sich - Überraschung, Überraschung - vorzeitig "geeinigt" hat.  Dittberner (und Fincke) zur Rückserie also wohl nicht mehr beim SVL....  Online ist darüber aber leider nix zu finden. Wer wohnt in Lurup/Schenefeld und Umgebung und hat das Wochen-(Käse)blatt?

In den Luruper Nachrichten steht (Zitat):

[...] in einem Gespräch zwischen Vorstand und Trainern wurde zu Beginn der Woche der beiderseitige Wunsch geäußert das Vertragsverhältnis vorzeitig zum 31. Dezember zu beenden. Es geht letzlich nur um Modalitäten der Vertragsauflösung, so verlautet aus Vorstandskreisen des SV Lurup. Wenn diese gegenseitig akzeptiert werden, ist der 21. Dezember der Tag des Abschieds von Dittberner und Fincke. Die Erklärungsfrist läuft am heutigen Mittwoch ab und lag bei Redaktionsschluss noch nicht vor.

Quelle: Luruper Nachrichten vom 17.12.



Gerne hätte ich den ganzen Artikel hier als PDF-Datei Online gestellt, aber das geht wegen der Dateigröße leider nicht.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Thomas Schrieber am 19. Dezember 2008, 11:26:04
Und wieder einmal wurde beim HSV die Interne Lösung gefunden. Schwach Meine Herren. Nix gegen Herrn Cardoso,aber wieder eine Freundschaftslösung. Warum nicht mal einer wie Marc Fascher,der diesen Herren mal in den Hintern tritt und die Disziplin hochstellt. Hinten zu Null,vorn ein Tor und das reicht in dieser Situation.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: atze08 am 19. Dezember 2008, 16:55:11
Du kannst ja Trainer beim HSV werden, wenn Du es besser kannst!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Knullov(e) am 19. Dezember 2008, 17:03:02
Du kannst ja Trainer beim HSV werden, wenn Du es besser kannst!

Geht nicht. Denn Tommy hat nie beim HSV gespielt und nur solche Luete werden dort eingestellt.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 22. Dezember 2008, 06:35:05
Was B85 und HR können, kann der Hamburg-Schreck FC Oberneuland (besiegte erst Vicky, dann Altona, dann HSV II) schon lange, und entließ am 15.11.2008 seinen (erfolgreichen) Trainer Mike Barten.

http://www.ln-online.de/regional/luebeck/2498203/Mit_Wolfgang_Sidka_ins_obere_Drittel.htm

Vielleicht kann Altona 93 am 20.12. ja gegen Wolfgang Sidka endlich die schwarze Serie gegen den Bremer Klub beenden?!

Sensation!  Laut "Sportmikrofon" (heutige Ausgabe, Seite 9) saß beim Spiel Altona - Oberneuland unser Bürgermeister auf der Gästetrainerbank!
Im Statistikteil (Aufstellungen, Torschützen etc.) heißt es dort (Zitat):  Trainer: Ole von Beust.  ;) :)   


Sensation Teil II:  Beim SC Condor (Seite 15) war SPD-Mann Kurt Beck Trainer!
Sensation No. III: Trainer bei Voran Ohe:  Wolfgang Schäuble!
nicht zu vergessen: Trainer beim NTSV (Seite 20): Franz Müntefering.....
und noch ne Zugabe: Trainer(in) FC Elmshorn (Seite 23):  Ursula v.d.Leyen (der verliebte Backfisch aus "Wetten daß"...)



Haben wir schon den 01.04.?  :o  Peinlich....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Christian1 am 22. Dezember 2008, 22:29:10
Palapies wird zur neuen Saison Trainer beim SV Rugenbergen.
Quelle: Pinneberger Tageblatt vom 22.12.2008
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 29. Dezember 2008, 22:55:27
Habe ich mich verzählt, oder sind zum 01.01.2009 bereits 7 (!) Trainer in der Oberliga nicht mehr im Amt?! Wahnsinn, das ist ja wohl All-Time-Record, oder?

  3. Pauli II  ("freiwilliger Wechsel")
  4. B85
10. Cordi  (Rücktritt)
12. HR
13. SVL
17. SCE
18. Ohe   (Rücktritt)

Bei Condor (8.) erfolgt der Wechsel zum 01.07.09.


Who is next?  Es "fehlen" noch:
MSV, Vicky, B08, CN, EN, V/W, BU, VfL93, NTSV, USC

Die "10" sollte doch wohl noch zu schaffen sein...?! :o
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Peter Strahl am 29. Dezember 2008, 23:10:32
Habe ich mich verzählt, oder sind zum 01.01.2009 bereits 7 (!) Trainer in der Oberliga nicht mehr im Amt?! Wahnsinn, das ist ja wohl All-Time-Record, oder?

  3. Pauli II  ("freiwilliger Wechsel")
  4. B85
10. Cordi  (Rücktritt)
12. HR
13. SVL
17. SCE
18. Ohe   (Rücktritt)

Bei Condor (8.) erfolgt der Wechsel zum 01.07.09.


Who is next?  Es "fehlen" noch:
MSV, Vicky, B08, CN, EN, V/W, BU, VfL93, NTSV, USC

Die "10" sollte doch wohl noch zu schaffen sein...?! :o



Ich schätze mal: Segner (NTSV) (Platz 15)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Peter Strahl am 07. Januar 2009, 16:26:29
Palapies wird zur neuen Saison Trainer beim SV Rugenbergen.
Quelle: Pinneberger Tageblatt vom 22.12.2008

Nun also doch ab sofort = eine höchst vernünftige und von mir schon zum letzten Wochenende in Quickborn erwartete Lösung.[/b]
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Thomas Schrieber am 07. Januar 2009, 17:03:10
Gerüchten zufolge,wenn man ihnen denn Glauben schenken kann,gibt es bei Victoria am Ende der Saison einen Trainerwechsel. Seeliger und Dittberner seien im Gespräch. Lieber Victoriamitglieder,ihr solltet solche Gerüchte nicht auf,bei oder in Hallenturnieren verbreiten. Das ist schlechter Stil.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Tobiashvilli am 08. Januar 2009, 09:34:23
Also gestern hieß es von Victoria-Verantwortlichen, dass Bert wahrscheinlich bleibt!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Thomas Schrieber am 08. Januar 2009, 11:26:57
Wahrscheinlich! Ich würd mich freuen wenn er dabei bleibt.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Peter Strahl am 08. Januar 2009, 14:11:24
Also gestern hieß es von Victoria-Verantwortlichen, dass Bert wahrscheinlich bleibt!

Ich glaube kaum, dass die Herren sich zu diesem Zeitpunkt äußern würden, wenn sie Trennungs-Absichten hegen würden.

Ehm selbst, so scheint es mir, will dort bleiben. Einen besseren Verein kann es für ihn auch nicht mehr geben, seine Zeit dürfte auch vorbei sein.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Quagga am 09. Januar 2009, 22:59:06
(http://www.moellers-hsv-eck.de/S%20Bilder%201978/bliemeister.JPG)(Saison78/79)

HR hat ab sofort einen neuen Trainer !

Thomas Bliemeister
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Peter Strahl am 10. Januar 2009, 12:20:02
Bliemeister bei H-R:

Auf die Meinung zu dieser Personalie meines sehr geschätzen Mr Sinatra bin ich gespannt.

Ein Mann. der seit drei Jahren aus dem Geschäft ist, kann der der Richtige für H-R sein?

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 10. Januar 2009, 13:35:20
Absolut!!!!

Trotz seiner jahrelangen VfL-Verbundenheit und vielen Duellen gegeneinander halte ich Thomas Bliemeister für einen ausserordentlich guten Trainer. Liegt vielleicht auch damit zusammen, dass er ein gutes Händchen für alte und junge Spieler hat. Er ist aber auch noch einer von dem Schlag, der sich defnitiv nicht profilieren muss und irgendwelche wilden Dinge macht.

Ich kann der SVHR um HJ Stammer und Olli Berndt zu dieser Verpflichtung nur gratulieren und müsste wirklich überlegen, ob mit zurzeit eine bessere Alternative einfallen würde...ich glaube nicht.

Viel Glück Thomas und der Mannschaft.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 11. Januar 2009, 20:42:09
Wolfgang Nitschke (Buxtehuder SV) soll zurückgetreten sein?!! www (wer weiß was)....?

Kallebux/Buxtehuder: Was is' los in der Has' + Igel-Stadt?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Tobiashvilli am 11. Januar 2009, 21:13:33
Stimmt! Hat er mir am am Rande des Schweinske-Cup bestätigt.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Kallebux am 12. Januar 2009, 11:06:30
Wolfgang Nitschke (Buxtehuder SV) soll zurückgetreten sein?!! www (wer weiß was)....?

Kallebux/Buxtehuder: Was is' los in der Has' + Igel-Stadt?

Es ist richtig: Wolfgang Nitschke wird mit Beginn der Rückrunde nicht mehr als Trainer der LL-Mannschaft auf dem Platz stehen. Diese Aufgabe übernimmt vorerst bis zum Saisonende unser langjähriger, ehemaliger Liga-Spieler Thomas Bode. Er wird in enger Zusammenarbeit mit dem Trainer der zweiten Mannschaft, René Klawon, versuchen, den Klassenerhalt in der Landesliga noch zu schaffen, obwohl die Ausgangslage für uns ja denkbar schwierig ist.

Die in der Überschrift zu diesem Topic enthaltene Aussage (... schwächste Glied ...) passt in diesem Fall aber nicht, denn es war die eigene freie Entscheidung unseres bisherigen Trainers, zu der er weder von offizieller Vereinsseite noch von der Öffentlichkeit gedrängt wurde. Natürlich wird Wolfgang Nitschke dem BSV als exzellenter Fussball-Fachmann weiterhin hauptamtlich zur Verfügung stehen. Seine Aktivitäten werden in Zukunft jedoch überwiegend im Bereich des Sponsoring und im Dienste des BSV-Fussball im Hintergrund zu finden sein.     
 
Thomas Bode kann als Ur-BSVer nicht nur als Spieler zahlreiche Erfolge vorweisen, er hat auch als Trainer vor einigen Jahren die zweite Mannschaft des BSV von der KL in die BL geführt. Dazu war er noch während seiner aktiven Laufbahn als DFB-Stützpunkttrainer tätig.   

Alle Beteiligten erhoffen sich von dieser Massnahme, dass Impulse gesetzt werden und unter einem neuen sportlichen Leiter die Mission "Klassenerhalt" noch erfolgreich abgeschlossen werden kann.
   
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 12. Januar 2009, 12:30:24
Danke, Kalle!  Ich finde, die Überschrift ("schwächstes Glied in der Kette") passt trotzdem oder gerade deswegen! Denn warum zieht denn ein Trainer freiwillig die Reißleine? Eben weil er im Prinzip am "einfachsten ersetzbar" ist und sich einen Effekt erhofft (siehe auch Klobedanz + Schönteich)...

Hier nun die Pressemitteilung des Buxtehuder SV im Wortlaut (gerade eingetroffen):

Pressemeldung:
Mit neuem Ligatrainer geht der Buxtehuder SV ins Jahr 2009, Wolfgang Nitschke wird nach über 25 Jahren als Verantwortlicher für die 1. Mannschaft auf eigenen Wunsch ausscheiden.
Für ihn übernimmt für den Rest der Saison der frühere Ligaspieler Thomas Bode das Kommando. Ihm zur Seite steht Rene Klawon, der zugleich weiterhin für die zweite Mannschaft verantwortlich zeichnet.
„Wir wollen versuchen, mit diesem Schritt neue Impulse zu setzen und dabei steht das Erreichen des Klassenerhaltes natürlich im Vordergrund“, so der scheidende Coach Wolfgang Nitschke, der im organisatorischen Bereich weiter dabei bleibt.
Thomas Bode zu seiner Amtsübernahme: „In intensiven Gesprächen mit Wolfgang haben wir diese Lösung gemeinsam beschlossen und ich hoffe, dass wir das gesteckte Ziel erreichen. Das wird schwer genug, aber wenn Spieler und Umfeld geschlossen zu Werke gehen, sehe ich eine realistische Chance, die Landesliga zu halten!“
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Peter Strahl am 12. Januar 2009, 12:41:33
Ich hoffe, dass es nun bald wieder Spaß machen wird, mit einem Buxtehuder Trainer zu sprechen, und nicht mehr der Co gefragt zu werden braucht ...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 12. Januar 2009, 13:11:23
Ich hoffe, dass es nun bald wieder Spaß machen wird, mit einem Buxtehuder Trainer zu sprechen, und nicht mehr der Co gefragt zu werden braucht ...

Peter, was glaubst Du denn: Wann wirst DU wieder über ein Spiel des BSV Buxtehude berichten und den Trainer interviewen?  Ich persönlich bin mit Herrn Nitschke gut klargekommen und habe ihn als sehr humorvoll kennengelernt/erlebt (letzte Saison bei Condor oder auch beim Spiel dieses Jahr in Blankenese, wo ich ihn vor dem Spiel fragte: "wie wollt ihr spielen?"...Antwort: "2:0"  ;) ;D  Natürlich zielte meine Frage eigentlich mehr in Richtung der Aufstellung.....


P.S.: Das macht der Coach von Sasel (Hesse) übrigens auch gerne, seinen Co- vorschicken...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 22. Januar 2009, 13:30:16
Was B85 und HR können, kann der Hamburg-Schreck FC Oberneuland (besiegte erst Vicky, dann Altona, dann HSV II) schon lange, und entließ am 15.11.2008 seinen (erfolgreichen) Trainer Mike Barten.

http://www.ln-online.de/regional/luebeck/2498203/Mit_Wolfgang_Sidka_ins_obere_Drittel.htm

Vielleicht kann Altona 93 am 20.12. ja gegen Wolfgang Sidka endlich die schwarze Serie gegen den Bremer Klub beenden?!

Ha,ha....Sidka ist in Oberneuland schon wieder weg:

http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/artikel/503290/

Mal sehen, wie lange Götz in Kiel bleibt... :-X
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Kev1895 am 22. Januar 2009, 18:10:12
Ganz genau das habe ich mir bei der Nachricht auch gedacht. :)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Quagga am 22. Januar 2009, 18:48:59
Beim Spiel FC Oberneuland- SC Victoria haben "wir" ja eindeudig sehen können, wie die Mannschaft für Mike Barten gespielt hat. Bis zu dessen Rausschmiss stand der FCO ja auch noch ganz gut da.

Ich verstehe das ganze vorne und hinten nicht und bin auch auf Kiel/Götz gespannt.

Herr Micheli RAUS- Frau Micheli muss bleiben (oder Andi?  ;) )

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 23. Januar 2009, 11:28:20
Beim Spiel FC Oberneuland- SC Victoria haben "wir" ja eindeudig sehen können, wie die Mannschaft für Mike Barten gespielt hat. Bis zu dessen Rausschmiss stand der FCO ja auch noch ganz gut da.

Ich verstehe das ganze vorne und hinten nicht und bin auch auf Kiel/Götz gespannt.


Ja, es war schon beeindruckend, wie sich die Mannschaft damals nach dem Spiel demonstrativ mit Mike Barten "verbrüderte". Von den heheren Zielen haben sie in Oberneuland ja mächtig viel erreicht...in ein paar Monaten sehen wir, was in Kiel passiert.

Herr Micheli RAUS- Frau Micheli muss bleiben (oder Andi?)
100% agree


Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 24. Januar 2009, 22:49:41
Zitat
Dass die Gerüchte aber alle falsch waren, das zeigte der 61-Jährige nun mit seiner Vertragsverlängerung beim Hamburg-Liga-Zweiten.

Zitat
Wer den erfolgreichsten Hamburger Amateurtrainer kennt, der weiß, dass er keinesfalls seine Ziele undeutig oder bescheiden formuliert: "Wir wollen die Meisterschaft in der Hamburg-Liga klarmachen und den Oddset-Pokal dieses Jahr gewinnen!"


wenn ich herrn dipner kritsiere ("tus buchholz"), dann auch herrn ehm und herrn matz. diese erbsen stören mich aber weniger als die anzeige über dem artikel: "Nun doch..."
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Thomas Schrieber am 24. Januar 2009, 23:07:29
Vielleicht ist das ja eine Pressemitteilung aus dem letzten Jahr. Soll bei Bundeskanzlern ja auch schon vorgekommen sein. Mal im Ernst und Spass beiseite. Bert,meinen herzlichsten Glückwunsch zu der Entscheidung Deines Vorstandes,wahlweise Präsidiums. Alles Gute bei dem erreichen Deiner Ziele.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 26. Januar 2009, 08:41:00
Ups... Peter Martens nur noch bis zum Saisonende bei BU (Vertrag nicht verlängert)!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: ersteralles am 26. Januar 2009, 08:47:42
Ups... Peter Martens nur noch bis zum Saisonende bei BU (Vertrag nicht verlängert)!

Ich denke, es wird ein Wechselspiel geben. T. Hoffmann geht zu BU und P. Martens wird Trainer in Rahlstedt...allerdings reine Spekulation... 
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Tobiashvilli am 26. Januar 2009, 10:22:09
Bestimmt nicht!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: hotel-encore am 26. Januar 2009, 12:04:24
Moin!
Ich denke, es wird ein Wechselspiel geben. T. Hoffmann geht zu BU und P. Martens wird Trainer in Rahlstedt...allerdings reine Spekulation... 

Das wäre lustig für mich als in Rahlstedt wohnender BU-Fan...

LG,
Thorsten
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 27. Januar 2009, 16:40:40
Habe ich mich verzählt, oder sind zum 01.01.2009 bereits 7 (!) Trainer in der Oberliga nicht mehr im Amt?! Wahnsinn, das ist ja wohl All-Time-Record, oder?

  3. Pauli II  ("freiwilliger Wechsel")
  4. B85
10. Cordi  (Rücktritt)
12. HR
13. SVL
17. SCE
18. Ohe   (Rücktritt)

Bei Condor (8.) erfolgt der Wechsel zum 01.07.09.


Who is next?  Es "fehlen" noch:
MSV, Vicky, B08, CN, EN, V/W, BU, VfL93, NTSV, USC

Die "10" sollte doch wohl noch zu schaffen sein...?! :o



Wahnsinn. Wenn man sich in 6 Monaten das neue Abendblatt-Sonderheft holt und mit dem Vorjahr vergleicht, wird man nach heutigem Stand bei neun (!) Vereinen einen neuen Trainer finden, da inzwischen ja auch bekannt geworden ist, dass Peter Martens (BU) aufhört bzw. er "wird aufgehört".  Und bei Cordi geht der "Neue" (Reinke) auch schon wieder:

Cordi präsentiert neuen Coach!
www.sportmikrofon.de

Na ja, immerhin hat Bert Ehm verlängert!  Und Göttling, Hüllmann, Henke + Titze scheinen auch 100% sicher zu sein. Aber die restlichen vier Klubs "handeln" möglicherweise auch noch...?! Ich glaube nach dem Verlauf dieser Saison jedenfalls an nix mehr....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: atze08 am 27. Januar 2009, 17:28:42
 ::) Warum denn Reinke,der war doch erst ganz neu?  ::)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Alex am 27. Januar 2009, 19:44:28
Bestimmt nicht!

Da wusste wohl schon jemand vor ein paar Tagen etwas, oder?

La bestia negra

PS: Fühle mich aufgrund der erneuten Handball-Vorkommnisse bestohlen und betrogen. Könnte nur k...!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: atze08 am 27. Januar 2009, 21:42:10
Zum Thema Handball,der Handballgott ist kein Freund der Deutschen zum drittenmal waren die"neutralen "nicht sehr "neutral".Es soll wohl keinen Sieg für schwarzrotgold geben,hat man so den Eindruck.Wie ist sonst das lange Zeitspiel der Dänen zu erklären,daß nicht unterbunden wurde,besser kein Handballspiel mehr anschauen,es wird einem nur schlecht!!!!!!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 13. Februar 2009, 14:50:15
Nun hat  BU also seinen neuen Trainer:  Frank Pieper

http://www.abendblatt.de/daten/2009/02/12/1046390.html


Und "Seff" hat es schon am 08.02. gewusst/geahnt/gehofft:  (RESPEKT)

Weil man sehen konnte, daß er die Mannschaft nicht mehr erreicht. Und so langsam haben wir von der "Pöbelseite" aus auch die Faxen dicke. Ich hoffe, daß Frank Pieper kommt.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 14. Februar 2009, 10:31:28
Franky Pieper, die alte Grätsche. Ich habe imer noch ein Trikot von ihm nach unserem legendären Trikotwechsel in der Verbandsliga.

Ich wünsche ihm alles erdenklich gute und hoffe, dass seine Trainerfähigkeiten mindestens die seiner Rapfähigkeiten entsprechen.

Francis Albert
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Quagga am 14. Februar 2009, 13:19:33
Franky Pieper, die alte Grätsche.
......... dass seine Trainerfähigkeiten mindestens die seiner Rapfähigkeiten entsprechen.

(http://smileys.sur-la-toile.com/repository/Musique/danseur-36.gif)

Ich bin ein Lurch
Da muss ich durch

Doch als Coach – alder,  bin ich Ass
Die Anfield- find ich Mega krass

Meine Crew -findet mich nicht  nett
Denn mein Training-  das ist voll fett

In der Box – hab  ich so manchen Trick
50 Pfenning - wird bei Hafo mein Nick

Der Pöbel hält sich die Ohren zu
Nächste Saison- rocke ich BU

Refrain:
Mitten in der Stadt, da geht es ab …….

(http://smileys.sur-la-toile.com/repository/Musique/mini-rappeur-dents-or-28493.gif)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 15. Februar 2009, 00:30:26
@Quagga:  Einfach nur geil!  Besonders die Geschichte mit dem Lurch scheint noch nicht vergessen zu sein.... ;D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 15. Februar 2009, 11:59:58
sehr witzig, mädels  ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 23. März 2009, 22:05:17
Klobe ist seinen (heimlichen) Co-Trainer los....

http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/startseite/artikel/506279/

Marc Fascher ist neuer Trainer von Carl Zeiss Jena !
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 31. März 2009, 12:08:01
Der neue Trainer des SC Concordia steht fest:  Daniel Sager!
(wie schon letzte Woche exklusiv vom SpoMi gemeldet)

siehe http://www.cordi-fanclub.de  (Neuigkeiten)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 27. April 2009, 11:21:59
Sag zum Abschied leise "Servus":

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/artikel/507844/

Nun kann er sich in Kalifornien wieder neue Trainingsmethoden ausdenken, um "jeden Spieler jeden Tag etwas besser zu machen"....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 27. April 2009, 11:30:16
stichwort: klinsmann-rauswurf. thread-titel passt aber nicht. müsste besser heissen: trainer von beginn an ohne chance und den medien ausgeliefert.

dennoch hat er zahlreiche krasse (menschliche) fehler gemacht hat: van bommel, podolski, rensing, janssen, schweinsteiger, donavan, ...

p.s. es ist das erste mal seit wortspieler-gedenken, dass der FCB-vorstand in dieser saison ein ganz schwaches BILD abgegeben hat.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: atze08 am 27. April 2009, 14:11:48
 :D Schade,menschlich ein sehr netter Mann,auch zu Fans anderer Teams.Aber es hat auch mittlerweile der Großen Jürgen Klinsmann erwischt,wann wird denn endlich mal der Uli gekickt?Immer nur die sportlichen Vermittler beim FCB. ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Matthias am 27. April 2009, 14:23:28
So, dann geht´s also zum Griechen essen. Ich habe vor der Saison um einen Abend beim Griechen gewettet, dass Klinsmann dieses Jahr noch rausfliegt. Dass Bayern und Klinsmann nicht zusammenpassen würden - dafür musste man wohl kein Prophet sein.

Darf man sich eigentlich freuen, wenn Menschen entlassen werden? Mach ich einfach mal.  ;D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 24. Mai 2009, 21:42:44
...Carrel Segner wird am Sachsenweg bleiben, wie noch zu erfahren war: „Ich mache weiter. Definitiv. Mit dem Verein ist alles klar.“

siehe:  http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=3562

Das beendet ja so einige Spekulationen  ;)

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: bixente am 29. Mai 2009, 08:17:49
Beim SCE werden beim heutigen letzten Spiel in der Oberliga bereits die neuen Trainer Podein / Ohrt auf der Bank sitzen, da A. Rieckert nach dem Spiel in Reinbek zurückgetreten ist.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: HeinzErhard am 29. Mai 2009, 10:01:46
Dann hoffen wir mal, dass die beiden nicht ihren ersten Sieg kampflos erringen. Wird sicher nicht ganz einfach beim Start ins Pfingstwochenende nach Egenbüttel zu kommen. Ich habe meine persönliche Abfahrt auf 16:30 terminiert, hoffe das langt - Sparrieshop lässt grüßen  :P
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Quagga am 29. Mai 2009, 18:33:22
Klobe ist seinen (heimlichen) Co-Trainer los....
Marc Fascher ist neuer Trainer von Carl Zeiss Jena !

Das soll mal jemand verstehen!?

Quelle dpa
Fußball-Drittligist FC Carl Zeiss Jena hat sich am Freitag überraschend von seinem Trainer Marc Fascher getrennt. Der 40-Jährige war erst am 23. März für den glücklosen Rene van Eck gekommen und hatte den Thüringer Club am letzten Spieltag vor dem Abstieg bewahrt.

Zitat von: CZ Präsident P.Schreiber
"Wir wissen, dass es eine mutige Entscheidung ist. Jedoch trauen wir Marc Fascher nicht zu, dass er unsere Mannschaft weiterentwickeln kann und mit ihr eine erfolgreiche Saison spielt"
Als Nachfolger kehrt der Vorgänger, René van Eck, auf den Trainerstuhl zurück. (http://www.kolobok.us/smiles/light_skin/dash2.gif)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Thomas Schrieber am 30. Mai 2009, 07:11:05
Kann man so etwas verstehen? Will man so etwas verstehen?
So so,Marc Fascher kann also den FC Carl-Zeiss-Jena nicht weiterentwickeln!
Das ist ja mal ne Aussage!
Viel geiler die Tatsache das dann auch noch der beurlaubte Vorgänger wieder installiert wird.
Amateure!
Fakt ist,die Mannschaft war tot unter Eck!Die Zuschauer kamen nicht mehr ins Stadion.Das Selbstvertrauen der Spieler auf dem untersten Level!
Leben hat Marc Fascher der ganzen Abteilung wieder eingeimpft!
Das Präsidium und das Management machen da echt nen Fehler!
Wie gesagt,alles Amateure!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 30. Mai 2009, 10:23:04
die haben doch eine leiche im keller, ansonsten würde das jawohl einen aufstand geben. der eck weiß irgendetwas, was den vorstand ansonsten in probleme bringen könnte.  8)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 30. Mai 2009, 10:36:22
Zitat
die haben doch eine leiche im keller, ansonsten würde das jawohl einen aufstand geben. der eck weiß irgendetwas, was den vorstand ansonsten in probleme bringen könnte.


das problem ist nur, dass es fascher jetzt auch weiss. ergo: ab 5. spieltag übernimmt er wieder...   ;D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: HeinzErhard am 30. Mai 2009, 21:07:03
Schönes Interview mit Lutz Göttling

http://www.transfermarkt.de/de/news/27730/lutz-goettling-ich-sehe-mich-als-ausbildungstrainer.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 05. Juni 2009, 07:13:48
wo ich gerade die nachricht von jol höre und oben das bild mit dem schal sehe, kommt mir ein verdacht.....

Hilfe. Bitte nicht.  Lieber Bruno Labbadia....


@Mr. Sinatra: Nix Slomka....wie von mir vermutet (s.o.) wird es ja nun wohl Bruno! (war das nicht der Bär, der von den äh in Bayern erschossen wurde?  ;) 8)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Christian1 am 09. Juni 2009, 20:52:28
Der FC Elmshorn hat sich von Trainer bernd Bressem getrennt ! Auf sport nord ist die Offizielle Pressemitteilung des FC Elmshorn veröffentlicht. als Gründe sind die Disziplinlosigkeiten des trainers und der Mannschaft aufgeführt.

Quelle; sport-nord.de vom 09.06.09
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 09. Juni 2009, 21:02:14
Quelle; sport-nord.de vom 09.06.09

Stimmt.

Bei uns allerdings auch schon lange zu finden unter "Landesligen":

Wer die Spiele von Elmshorn verfolgen konnte, wird festgestellt haben, dass die Disziplin innerhalb der Mannschaft incl. Trainer Bressem sehr unsportlich verläuft, wenn der FC auf der Verlierer- Strasse. Die 3 Roten Karten nach Spielschluss beweisen dieses sehr deutlich. Immer sind die Schiris schuld, eine sehr traurige Rechtfertigung wie ich meine. Da sollte der Eugen in der neuen Saison mal etwas mehr drauf achten, ansonsten sehe ich für den FC schwarz. So etwas will glaube ich keiner sehen. Sportliche Grüße..


Die Rechnung (bzw. Quittung) wurde nun präsentiert:  FCE entlässt Trainer Bernd Bressem!


Der Verein bzw. Präsident (Vorstand) Uwe Wölm begründet den Schritt wie folgt:

"In einer Nachbetrachtung hat der Vorstand des FC Elmshorn die Landesliga-Saison 2008/09 kritisch analysiert und festgestellt, dass der FC Elmshorn als Aufsteiger mit dem dritten Tabellenplatz eine mehr als respektable Platzierung erreicht hat.  Das angestrebte Ziel Aufstieg in die Oberliga wurde dabei aufgrund von Undiszipliniertheiten auf und um den Platz herum auf leichtfertige Art und Weise vergeben. Für dieses Verhalten einiger Akteure entschuldigt sich der Vorstand des FC Elmshorn bei seinen Freunden und Anhängern, insbesondere aber auch bei seinen Förderern, Sponsoren und Gönnern. Der Vorstand des FC Elmshorn ist sich bewusst, möglicherweise zu spät zu reagieren. Doch wo Menschen handeln, werden nun einmal Fehler gemacht. Wir stehen jedoch zu unseren Entscheidungen, auch wenn sie, im Nachhinein betrachtet, nicht immer richtig waren. Hierzu gehört auch, dass wir es zutiefst bedauern, dass wir wegen dieser Unstimmigkeiten Eugen Igel als Sportchef verloren haben.

Um für die Zukunft die Weichen richtig zu stellen, hat der Vorstand des FC Elmshorn in seiner letzten Sitzung strukturelle Veränderungen beschlossen. Mit Bestimmtheit wird dieses ein Neuanfang bedeuten, der unter der Prämisse, und hier zitiere ich unseren Förderer und ehemaligen Schatzmeister Michael Gurcke, der "Respekt und Disziplin" einfordert, stehen wird. Wie diese, zum Teil tief greifenden, Veränderungen im Einzelnen aussehen werden, hängt auch von einer Reihe noch zu führender Gespräche in den nächsten Tagen ab. Es ist dabei nicht auszuschließen, dass einzelne Spieler den Verein verlassen werden. Aufgrund der diversen Sportgerichtsverfahren in der jüngeren Vergangenheit, die u. a. auch zu mehreren Verurteilungen gegen den Trainer geführt haben, wird sich der FC Elmshorn von Bernd Bressem trennen.  Das Landesliga-Team wird in der nächsten Saison vom bisherigen Co-Trainer Mirko Seitz als Chefcoach betreut. Ihm zur Seite wird ein Trainerstab stehen, der aus Heiko Waschatz, Christian Ilic, Dragan Graonic und Oliver Kraatz bestehen wird. Zum Trainingsbeginn am 29. Juni planen wir mit 45 Spielern für die erste und zweite Mannschaft."
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 24. August 2009, 09:39:52
Die Landesliga hat es schon hinter sich (Alfred Gerdts / TuS Hamburg), aber welcher Trainer gibt in der Oberliga als erstes auf bzw. wird von seiner "Last" befreit? Was meint Ihr?  "Top-Favorit" ist natürlich Frank Pieper...oder?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: udo7 am 24. August 2009, 16:46:53
Wen aus auch trifft, ein erfolgreicher, junger Trainer steht in den Startlöchern...Ein alt bekannter gerade bei BU ;)

Mein Tipp: M. Nitschke
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 25. August 2009, 09:48:39
udo, spuck aus wir sortieren ;D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: ersteralles am 25. August 2009, 10:30:48
T. Hoffmann natürlich  ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 17. September 2009, 07:45:34

...und hier dann noch das Gegenteil:

http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/artikel/501812/

Tabellenführer reicht eben nicht!  Kiel will mehr...unfassbar, oder?





Mal sehen, wie lange Götz in Kiel bleibt :-X


Falko adé....Torsten Fröhling ahoi ! (wenn auch vorerst nur als "Interimslösung")


http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/startseite/514643/artikel_Spieler-stuerzen-Falko-Goetz.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 27. Oktober 2009, 08:24:16
Beim Spiel FC Oberneuland- SC Victoria haben "wir" ja eindeudig sehen können, wie die Mannschaft für Mike Barten gespielt hat. Bis zu dessen Rausschmiss stand der FCO ja auch noch ganz gut da.

Ich verstehe das ganze vorne und hinten nicht und bin auch auf Kiel/Götz gespannt.

Herr Micheli RAUS- Frau Micheli muss bleiben (oder Andi?  ;) )



Er ist (bald) wieder da !

http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/516176/artikel_Barten-macht-das-Rennen.html

Schon ziemlich lächerlich, was in Oberneuland die letzten 15 Monate ablief (man entlässt den erfolgreichen und beliebten Mike Barten, dann kommen gefühlt sechs verschiedene Trainer in 12 Monaten und nun ist Barten wieder da....)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Faultier am 25. November 2009, 10:47:50

http://www.sport-nord.de/news/index.php?news_id=12801&PHPSESSID=2dfa521036743e1a7995323dae834852 (http://www.sport-nord.de/news/index.php?news_id=12801&PHPSESSID=2dfa521036743e1a7995323dae834852)

 :o

Bin mal gespannt wer jetzt kommen wird. Hoffmann?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 25. November 2009, 11:48:52

http://www.sport-nord.de/news/index.php?news_id=12801&PHPSESSID=2dfa521036743e1a7995323dae834852 (http://www.sport-nord.de/news/index.php?news_id=12801&PHPSESSID=2dfa521036743e1a7995323dae834852)

 :o

Bin mal gespannt wer jetzt kommen wird. Hoffmann?


Das ist ja wirklich ein Ding. "Berufliche Herausforderung" oder "persönliche Gründe" sind ja immer viel- und nichtssagend.... Zu Beginn der Saison (nach den ganzen 0:4-Pleiten) war Pieper mein Top-Kandidat für die erste Trainerentlassung (bzw. Rücktritt), aber jetzt hätte ich damit nicht gerechnet...

Thomas Hoffmann ist sicher ein ganz heißer Tipp für die Nachfolge.  Oder Bub, Stolina, Dittberner, Gerdts, Zieglowski...?! Man darf gespannt sein.  
Peter Martens wird es laut Volker Brumm jedenfalls nicht wieder....:  http://www.sportmikrofon.de/joomla/
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mirko Schneider am 25. November 2009, 14:59:05
Interessant, was nicht drinsteht. Nämlich ein Dank für die geleistete Arbeit oder gute Wünsche für die Zukunft...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Faultier am 25. November 2009, 15:12:34


Das ist ja wirklich ein Ding. "Berufliche Herausforderung" oder "persönliche Gründe" sind ja immer viel- und nichtssagend.... Zu Beginn der Saison (nach den ganzen 0:4-Pleiten) war Pieper mein Top-Kandidat für die erste Trainerentlassung (bzw. Rücktritt), aber jetzt hätte ich damit nicht gerechnet...


Das war nach den ersten Spielen auch mein Gedanke, auch zuletzt hatte man irgendwie in jedem Spiel das Gefühl es wäre noch viel Sand im Getriebe.

Ich muss sagen dass ich den Zeitpunkt sehr ungünstig finde. Die neue Herausforderung (Job in einer höheren Liga?) scheint wohl so dringend zu sein dass ein sauberer Abschluss zur Winterpause nicht mehr möglich war.  Gerade mit Blick auf das wichtige Pokalspiel alles andere als optimal.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: atze08 am 25. November 2009, 16:23:17
Was geht nur im Handeln eines Trainers vor, was übrigbleibt ist wohl egal .Schade ,daß es bei den Amateuren nicht anders ist, als bei den Profis Forza BU. Ich muß dem Faultier recht geben,sehr unglücklicher Zeitpunkt.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 25. November 2009, 16:26:00
Was geht nur im Handeln eines Trainers vor, was übrigbleibt,ist wohl egal,schade ,daß es bei den Amateuren nicht anders ist als bei den Profis,Forza BU.

(k)atze, das Thema "Interpunktion" üben wir aber nochmal....ok?  ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: atze08 am 25. November 2009, 17:05:48
 ;)  @ eilbek- andi , thank you,teacher  ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: tarpenbek-pirat am 25. November 2009, 17:59:58
da passt doch mal wieder dieser Banner:

(http://www.klugscheisser.de/images/head.jpg)

copyright by charlotte
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 26. November 2009, 08:28:37
Selcuk Turan hat es bei VfL 93 auch erwischt. Die Begründung warten wir mal ab....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 26. November 2009, 08:36:36
Die Begründung warten wir mal ab....

Ich hab' eine Idee: Sportlicher Misserfolg !  :P :-X   Nur 15 Punkte aus 17 Spielen, Abstiegsplatz, 43 Gegentore (davon allein in den letzten sieben sieglosen Spielen 25 Stück)....

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Faultier am 26. November 2009, 08:42:05
Die Begründung warten wir mal ab....

Ich hab' eine Idee: Sportlicher Misserfolg !  :P :-X   Nur 15 Punkte aus 17 Spielen, Abstiegsplatz, 43 Gegentore (davon allein in den letzten sieben sieglosen Spielen 25 Stück)....



Das halte ich aber mal für wilde und absolut haltlose Spekulationen  ;D

Langsam scheint das berühmt berüchtigte Trainerkarussel ja Fahrt aufzunehmen, ich bin mal gespannt wen es noch so erwischt.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 26. November 2009, 08:55:37

Langsam scheint das berühmt berüchtigte Trainerkarussel ja Fahrt aufzunehmen, ich bin mal gespannt wen es noch so erwischt.

Ja, endlich wieder "Futter" für die Trainer-Datenbank.... ;)   Letztes Jahr um diese Zeit waren in Ober- und Landesliga zusammen schon gefühlt 10 Trainer gegangen (worden).
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 26. November 2009, 14:09:44
kann tim mälzer mit einer brise salz und einem halben apfel, ein 6 gänge menü machen?

wenn er es nicht schafft würde ich aber nicht sagen dass er zwingend erfolglos war,
wobei das natürlich in der betrachtung des erwartungshalters zu sehen ist.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Stadtpark93 am 26. November 2009, 16:23:38
http://www.sport-nord.de/news/index.php?news_id=12815&PHPSESSID=de960c03d85f5f1dbff9a1db5ebf79a1

Auch wenn der sportliche Erfolg in den letzten Wochen ausblieb - diese Entscheidung ist nur schwer zu verstehen!
Turan ist bestimmt nicht der Grund für den Abwärtstrend. Kapitän Roman Kialka sieht das schon richtig: es ist derzeit wirklich viel Pech dabei. Die Leistungen zuletzt waren zwar schlecht, da gibt es keine zwei Meinungen, aber ein Hauptgrund dafür sind die vielen Verletzungen und Abgänge...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Matthias am 26. November 2009, 17:05:21
Sportliche und wirtschaftliche Gründe? Hm.

Mir fällt keiner ein, der sich in der letzten Oberliga-Saison so loyal vor seinen Trainer gestellt hätte wie Jürgen Domzalski. Dabei hätte er, einerseits sportlich, erst recht aber nach Daniel Sagers Wechsel zu Cordi, wohin ja auch die halbe Mannschaft folgte, Anlässe gehabt, die Geduld mit dem Trainer zu verlieren.

Ich fand es stark von Dommi, dass er damals so unbeirrbar an Sager festgehalten hatte. Da er dafür aber nicht belohnt worden ist, meinte er vielleicht, dieses Mal eher handeln zu müssen? Wer weiß...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: ersteralles am 27. November 2009, 07:52:42
kann tim mälzer mit einer brise salz und einem halben apfel, ein 6 gänge menü machen?

Wie sagte Stromberg doch so schön, aus Mett machst du doch auch kein Marzipan  ;D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 07. Dezember 2009, 07:45:36
Frank-Michael Schneider (SV Blankenese) bereits am 01.12.2009 entlassen (heute im SpoMi zu lesen).... Nachfolger wohl "Sella" Turan (vormals VfL 93), wenn die Geschichte mit seiner Sperre geklärt ist (siehe anderer Thread)?!!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Peter Strahl am 20. Januar 2010, 19:45:25
Hiermit teilt der Vorstand der Spielvereinigung Halstenbek-Rellingen mit, dass es
gelungen ist mit dem Trainerteam Thomas Bliemeister und Andreas Hermeling
Einigung über eine Vertragsverlängerung für ein weiteres Jahr erzielen.

Mit sportlichen Gruß
SV Halstenbek-Rellingen
Hans Jürgen Stammer
(Manager)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mirko Schneider am 22. Januar 2010, 15:25:21
Beim TSV Neuland ist Thomas Kühner neuer Coach:

http://www.tsvneuland.de/cms/index.php?option=com_content&view=article&id=14
2:kuehner-uebernimmt-neuland&catid=25:landesliga&Itemid=53

(gesamten Link kopieren und aufrufen)

LG,

            Mirko

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Thorsten Schettle am 23. Januar 2010, 12:25:43
Korrektur: Andreas Kühner!!

Zuletzt Dersimspor, davor TV Meckelfeld.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mirko Schneider am 23. Januar 2010, 20:14:00
Korrektur: Andreas Kühner!!

Zuletzt Dersimspor, davor TV Meckelfeld.

Jepp, Verschreiber. Hast recht.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 27. Februar 2010, 11:25:39
Der Vertrag von Uli Schulz (Hamm United) wurde einvernehmlich verlängert. HUFC-Präsident Jörn Heinemann gegenüber HAFO: "Natürlich bleibt Uli unser Trainer, er ist doch erst 63..." Und mit einem Augenzwinkern fügte er hinzu: "Kalli Feldkamp hat schließlich mit 73 Jahren noch einen Champions-League-Teilnehmer trainiert!"  ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: frankytushh am 23. März 2010, 08:39:53
Lt. Bergedorfer Zeitung
wurde Jörn Wilkens beim TSV Reinbek(eigentlich ein gefühlter, uralter Verbands-ähhh Oberligist  :-X) beurlaubt und Spieler "Matze Räcker" übernimmt
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Japapapa am 23. März 2010, 17:57:49
Es geht das Gerücht um, dass Oliver Zapel mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden wurde.....

Oh ha oh ha, RSC.....

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mirko Schneider am 23. März 2010, 18:27:53
Es geht das Gerücht um, dass Oliver Zapel mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden wurde.....

Oh ha oh ha, RSC.....



Es ist mehr als ein Gerücht. Und Peter Martens ist wieder da.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 23. März 2010, 22:12:22
Zitat
Es ist mehr als ein Gerücht. Und Peter Martens ist wieder da.

cool. glückwunsch an die RSC-verantwortlichen. für mich einer der besten und sympathischten, weil gradlinigsten und ehrlichsten trainer in hamburg. viel erfolg, peter! ick froi mir.

p.s. die "verschworene gemeinschaft" in rahlstedt muss ja nun ihrem alten trainer geschlossen folgen oder waren das nur luftblasen, herr zapel...?! viel erfolg in der gebirksliga.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Faultier am 24. März 2010, 07:57:21
Freut mich für Peter Martens, hat mich echt gewundert dass der Mann solange ohne Verein geblieben ist. Wenn Peter nicht irgendwo wild meckernd an der Seitenlinie (oder bei strengen Schiris auf der Tribüne  :) ) steht fehlt dem Hamburger Fussball ganz einfach was.

Ich bin mal gespannt ob Rahlstedt nun doch in nächster Zeit die Oberliga in Angriff nehmen will, denn Peter hatte meiner Meinung nach mal gesagt er wolle nur zu einem Verein mit sportlicher Perspektive gehen.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 24. März 2010, 16:06:08
Zitat
Ich bin mal gespannt ob Rahlstedt nun doch in nächster Zeit die Oberliga in Angriff nehmen will, denn Peter hatte meiner Meinung nach mal gesagt er wolle nur zu einem Verein mit sportlicher Perspektive gehen.


es tut sich das problem auf, dass das engagement lediglich bis zum 30. juni dauern wird. oder habe ich jetzt etwas falsch verstanden? oder wird das noch einmal "überdacht"...?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mirko Schneider am 24. März 2010, 16:32:00
Zitat
Ich bin mal gespannt ob Rahlstedt nun doch in nächster Zeit die Oberliga in Angriff nehmen will, denn Peter hatte meiner Meinung nach mal gesagt er wolle nur zu einem Verein mit sportlicher Perspektive gehen.


es tut sich das problem auf, dass das engagement lediglich bis zum 30. juni dauern wird. oder habe ich jetzt etwas falsch verstanden? oder wird das noch einmal "überdacht"...?

Nein, ist nur bis 30. Juni.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Kev1895 am 24. März 2010, 17:22:40
Wie kommts eigentlich, dass du bei dem Thema immer so nah dran bist? So gefühlt kamen die ganzen News bei dieser Geschichte zumindest hier immer von dir. Kein Vorwurf oder so, nur Neugierde. :)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mirko Schneider am 24. März 2010, 23:51:38
Wie kommts eigentlich, dass du bei dem Thema immer so nah dran bist? So gefühlt kamen die ganzen News bei dieser Geschichte zumindest hier immer von dir. Kein Vorwurf oder so, nur Neugierde. :)

Mir daraus einen Vorwurf zu machen, wäre ja auch noch schöner.  ;)

Antwort kommt per PM.  :)

LG,

         Mirko
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Tobiashvilli am 25. März 2010, 14:25:07
Die "Eiche" ist gefällt!
www.sportmikrofon.de
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: dyngott am 25. März 2010, 16:14:22
Oha, da haben die "Tauben" der "Eiche" am letzten Wochenende wohl noch mal den endgültigen Gnadenstoß gegeben! :P :P :P :P
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 25. März 2010, 16:30:33
D. Kebbe ist auch nicht mehr dam hat angeblich in den Sack gehauen.....uuups....und Stammer seit zwei Tagen Präsi..uups...hat etwa jemand an meinen Informanten gezweifelt....uuups.....alles nur Gerüchte.......warten wir mal ab......
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Tobiashvilli am 25. März 2010, 17:01:34
Also dass Dedl schon abgedankt hat, kann ich dementieren. Hat er gegenüber mir auch getan. Wobei es in den kommenden Woche passieren kann. HR hat er angeblich abgesagt! Mal abwarten!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 26. März 2010, 14:39:13

Das soll mal jemand verstehen!?

Quelle dpa
Fußball-Drittligist FC Carl Zeiss Jena hat sich am Freitag überraschend von seinem Trainer Marc Fascher getrennt. Der 40-Jährige war erst am 23. März für den glücklosen Rene van Eck gekommen und hatte den Thüringer Club am letzten Spieltag vor dem Abstieg bewahrt.

Zitat von: CZ Präsident P.Schreiber
"Wir wissen, dass es eine mutige Entscheidung ist. Jedoch trauen wir Marc Fascher nicht zu, dass er unsere Mannschaft weiterentwickeln kann und mit ihr eine erfolgreiche Saison spielt"
Als Nachfolger kehrt der Vorgänger, René van Eck, auf den Trainerstuhl zurück. (http://www.kolobok.us/smiles/light_skin/dash2.gif)

Marc Fascher   hat einen neuen Job beim SC Preußen Münster:

http://www.scpreussen-muenster.de/news/index.php?detail=2291
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 30. März 2010, 08:59:54
Also dass Dedl schon abgedankt hat, kann ich dementieren. Hat er gegenüber mir auch getan. Wobei es in den kommenden Woche passieren kann. HR hat er angeblich abgesagt! Mal abwarten!

dann war das aber ein sehr nettes interview im hh-abendblatt....

www.abendblatt.de/sport/amateure/article1438140/HR-ist-ein-interessanter-Verein.html

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Tobiashvilli am 30. März 2010, 11:02:34
Stimmt! Ich mag ihn ja, aber was er da sagt, ist doch Quatsch.
"Was in sechs Wochen ist, weiß ich nicht." Ich schon, dann ist die Saison fast vorbei.
"HR ist ein Verein mit Perspektive." Welche denn bitte? In Wedel geht er mit der Begründung, mehr geht mit diesem Klub nicht und nun will er HR in die RL führen oder wie? Außer HR steigt ab, dann wäre die Perspektive natürlich Wiederaufstieg.
Tut mit leid, aber das passt doch nicht!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 30. März 2010, 21:52:55
Tobiashvilli, du hast Recht. Ich denke um eine Perspektive darlegen zu wollen müssen erst einmal ganz schnell ein paar Punkte her, damit die OLHH auch nächstes Jahr die Liga ist, in der HR spielt. Dann kann man gerne in einem 3 Jahresplan eine Perspektive aufzeichnen, wobei das Ziel RL sicherlich auch dann eine reine Utopie bleibt. Aber eine Perspektive kann doch auch das erste Drittel der OL sein und eine kontinuirliche Stabilisierung, oder? Das wäre etwas, was man HR zutrauen kann, denn das Umfeld ist da, man muss es nur wecken und mobilisieren. Wenn das mit Perspektive gemeint ist, stimme ich D. Kebbe zu. Was D. Kebbe in sechs Wochen macht, weiß ich auch nicht, es sollen wohl noch andere Kaliber neben HR im Gespräch sein, über die ich hier jedoch nicht schreiben möchte, daher bleibt es uns jetzt nur abzuwarten. Sollte D. Kebbe in der OL HH verbleiben, bin ich mir sicher, bei HR! So, werde mich nun dem CL Spiel wieder widmen und wünsche eine geruhsame Nacht.

Francis Albert
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Buzz am 14. April 2010, 20:48:27
Elard Ostermann wird ab Sommer neuer Trainer beim FC Schönberg 95!
Mal schauen wen er aus Hamburg mitnimmt?

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 26. April 2010, 11:20:07
Tschüß Bruno!

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/524164/artikel_Der-HSV-entlaesst-Labbadia.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Thomas Schrieber am 26. April 2010, 11:37:47
Und Tschüss
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Faultier am 26. April 2010, 12:15:29
Den Schritt kann ich verstehen. Ich habe das ganze hin und her der letzten Wochen zwar als äußerst belustigend empfunden, muss aber aus neutraler Position sagen dass ich auch einen großen Teil der Mannschaft austauschen würde. Zumindest habe ich den Eindruck das sich im Team ne ganze Menge Stinkstiefel (z.B. Petric) befinden die einem das Leben recht schwer machen können.

Ich möchte jedenfalls kein HSV Fan sein, man kann da ja schon fast Mitleid haben. Die Saison läuft ja noch besser als die letzte, mit dem Unterschied dass man sich in diesem Jahr wahrscheinlich nichtmal mehr via Glückstor in den uefa cup schummeln kann.

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 26. April 2010, 14:18:07
Wenn ich als Trainer einem Vorzeigeprofi wie Frank Rost, vor einer so wchtigen Woche, einen unangemeldettn Kinobesuch, öffentlich ankreide, dann muss ich nächstes Jahr irgendetwas besseres vorhaben. Herr Labbadia ist einfach nur ehr selbstverliebt. Mit dieser Art und Weise kannst Du nicht erfolgreich sein, weil die Spieler allesamt mündig sind. Kein Spieler wird absichtlich Fehler machen (auch wenn das gestern anders aussah) aber nach einem 0:3 nach 30 Minuten, hast Du schon gesehen, dass die Truppe sich nicht für sih und schon gar nicht für den Trainer zerreisst. Ein Trauerspiel für die Fans die an einem Sonntag fast 2000 km reisen und sich dann soetwas ansehen müssen.

Bruno war überfällig und dies nicht ganz unschuldig. Mal sehen ob jetzt der Jogi und der Oliver Ihrem Freund Urs in die schönste Stadt der Welt folgen...

Franis Albert
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 26. April 2010, 14:24:28
Ocker, besser kann man es nicht zusammenfassen!



P.S.: Klemmt Deine Tastatur?  ;)

wchtigen
unangemeldettn
ehr
sih
Franis
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: TaubevomDach am 26. April 2010, 21:42:10
Wie man lesen konnte heute in der Presse, wurde der Trainer von Egenbüttel zum Saisonende gefeuert,weiss jemand was genaueres????
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 26. April 2010, 21:59:28
Wie man lesen konnte heute in der Presse, wurde der Trainer von Egenbüttel zum Saisonende gefeuert,weiss jemand was genaueres????

Gefeuert? Herr Ohrt hört freiwillig auf, weil seine Spieler zu sehr den Spaß in den Vordergrund stellen..... :P :-X
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: TaubevomDach am 26. April 2010, 22:18:29
Achso..... weil in Fussball Hamburg etwas ganz anderes steht. Es soll wohl innerhalb der Mannschaft sehr viel Unruhe gegeben haben über das verhalten von dem Trainer, und man sich deshalb von ihm trennt.

Trotzdem Danke für die Bemühungen
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 27. April 2010, 12:45:11
Ocker, besser kann man es nicht zusammenfassen!



P.S.: Klemmt Deine Tastatur?  ;)

wchtigen
unangemeldettn
ehr
sih
Franis

Ne, habe bei meinem erlenten 10 Fingersystem nicht bedacht, dass ich zwei Jahre lang im Sägewerk gearbeitet habe...Du Hirsch!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: atze08 am 30. April 2010, 00:41:30
 ??? auch beim "großen"HSV brachte der kurzfristige Trainerwechsel keinen gewünschten Erfolg ???Aber was will man auch den "überbezahlten Millionären" beibringen,die nicht Stolz sind für den HSV zu spielen ::) und das seit 1983!!!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mirko Schneider am 30. April 2010, 14:18:07
??? auch beim "großen"HSV brachte der kurzfristige Trainerwechsel keinen gewünschten Erfolg ???Aber was will man auch den "überbezahlten Millionären" beibringen,die nicht Stolz sind für den HSV zu spielen ::) und das seit 1983!!!

Haltung, bitte!

http://www.youtube.com/watch?v=CLb-zyF3Y7E

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 30. April 2010, 14:41:08
Zitat
Zitat von: heidefighter am Heute um 00:41:30
 auch beim "großen"HSV brachte der kurzfristige Trainerwechsel keinen gewünschten Erfolg ???Aber was will man auch den "überbezahlten Millionären" beibringen,die nicht Stolz sind für den HSV zu spielen  und das seit 1983!!!


Haltung, bitte!

http://www.youtube.com/watch?v=CLb-zyF3Y7E


"...und trotzdem gehen wir zum HA-ES-VAU - warum das wissen selbst nicht so ganz genau..."

auf den punkt gebracht zumindest für 50% der 50.000 zuschauer, die auch am morgigen samstag wieder auf ein wunder hoffen.

zurück zum thema: bei hartnäckigem schmutz (= charakterlose mannschaft) kann auch ein neuer besen nicht gut kehren.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: otzenpunk am 30. April 2010, 15:17:43
??? auch beim "großen"HSV brachte der kurzfristige Trainerwechsel keinen gewünschten Erfolg ???Aber was will man auch den "überbezahlten Millionären" beibringen,die nicht Stolz sind für den HSV zu spielen ::) und das seit 1983!!!
Naja, wenn man es genau betrachtet, ist ein 1:2 auswärts in einem Europacup-Halbfinale eigentlich nicht unbedingt ein schlechtes Ergebnis. Wenn man sein Heimspiel allerdings torlos nicht gewinnt, wird es eben sehr schwer weiterzukommen. Man kann sich also streiten, ob der Trainerwechsel "nichts gebracht" hat, oder einfach zu spät kam. Eine vernünftige Antwort auf diese Frage wird man aber nach diesem einen Spiel nicht geben können.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: ersteralles am 30. April 2010, 15:20:54
Herr Labbadia ist einfach nur ehr selbstverliebt.

Da hört man nun etwas ganz anderes  :-X
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: atze08 am 30. April 2010, 17:07:53
??? auch beim "großen"HSV brachte der kurzfristige Trainerwechsel keinen gewünschten Erfolg ???Aber was will man auch den "überbezahlten Millionären" beibringen,die nicht Stolz sind für den HSV zu spielen ::) und das seit 1983!!!

Haltung, bitte!

http://www.youtube.com/watch?v=CLb-zyF3Y7E


Gott sei dank gibt es noch den "ehrlichen"Amateurfussball um die Ecke,für den es sich lohnt Zeit und Geld zu investieren,Profis können sich davon gerne eine Scheibe abschneiden!!!!Auf geht`s Jungs kämpfen und siegen ;).Allen einen schönen Feiertag.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 30. April 2010, 17:15:45
Herr Labbadia ist einfach nur ehr selbstverliebt.

Da hört man nun etwas ganz anderes  :-X

Du sprichst aber nicht von Frau T. ?  ;) :-X
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 30. April 2010, 17:25:52

Du sprichst aber nicht von Frau T. ?  ;) :-X


Deswegen wollte der doch immer nach England.....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 30. April 2010, 17:33:46
Herr T. oder Bruno?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 30. April 2010, 17:42:51
Herr T. oder Bruno?

Nationalspieler P.T.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 30. April 2010, 20:44:24
Pfui, dass du es wieder so transparent machst.....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 11. Mai 2010, 21:41:43
Mike Breitmeier beim SC Condor entlassen !


http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=4001
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: ersteralles am 12. Mai 2010, 15:08:10
Finde ich nicht ok, der Zeitpunkt passt zwar nie so richtig, aber so kurz vor Feierabend haben Bochum und der HSV auch gehandelt  8) Des Weiteren soll es ja nun der Co-trainer richten, der ja vorher völlig unbeteiligt war  :-X

Mir tut es für Mike Breitmeier leid, aber trotzdem drücke ich dem SCC die Daumen für den Klassenerhalt. Der Verein gehört einfach in die Oberliga...! 
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Kev1895 am 24. Mai 2010, 21:41:23
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/525547/artikel_Veh-heuert-beim-HSV-an.html

Auf den nächsten Trainer der das Saisonende nicht erleben wird!  ;D 8)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 24. Mai 2010, 21:54:59
Hilfe. Ich hatte auf Keegan gehofft....!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 24. Mai 2010, 21:58:23
und bastian reinhard wird sportchef.... ???

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: atze08 am 24. Mai 2010, 22:00:25
Schade,war nicht Kevin Keegan
auch im Gespraech?Der HSV wird
 
es auch dieses Jahr schaffen,
sich zu blamieren(seit 1983)nichts
erreicht.In Memorial Ernst Happel
(Trainerlegende).
Wenn der Verein schon eine Dagmar
Berghoff  im Aufsichtsrat hat,dann
lieber eine Dauerkarte im Ohnsorgtheater,
armes Hamburg ,schlafe weiter Dornroeschen.
Wer folgt auf Hoffie?Bekommt viel
Geld,ob er es auch"verdient"?!?!?
 
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Matthias am 24. Mai 2010, 22:10:31
Armin Veh? Auf mich macht der immer den Eindruck, als ob er Transferplanung und Aufstellungen mit Hühnerfüßen auswürfelt. Aber im Vergleich zu dieser Saison wird der HSV die nächste mit dem guten Armin wenigstens sympathisch vergeigen. Viel erwartet man ja nicht mehr.  :-\
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: kaydy am 24. Mai 2010, 22:21:00
Juni - 2011: Die Hamburger steigen in die 2. Bundesliga ab. Doch ist es nicht wie viele es erwartet hatten der FC St. Pauli, sondern der HSV.

Unglaublich was da beim HSV los ist. Wie kann man nur so unfähig sein?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Kev1895 am 24. Mai 2010, 22:34:48
Juni - 2011: Die Hamburger steigen in die 2. Bundesliga ab. Doch ist es nicht wie viele es erwartet hatten der FC St. Pauli, sondern der HSV.

Unglaublich was da beim HSV los ist. Wie kann man nur so unfähig sein?

Bernd Hoffmann.  8)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 24. Mai 2010, 22:41:18
Zitat
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/525547/artikel_Veh-heuert-beim-HSV-an.html

Auf den nächsten Trainer der das Saisonende nicht erleben wird!

das nenne ich mal ein zeitnahes posting.

da ist mit daum die ideal-lösung für den HSV - wieder einmal - auf den markt, aber die verantwortlichen nehmen dann lieber - wieder einmal - einen "kuscher" bzw. ein wehrloses opfer, der mit sicherheit ein ausgezeichneter fachmann, in meinen augen aber eher ein co-trainer ist. in der hamburger medienlandschaft wird er nach einem 1/2 jahre nicht mehr er selbst sein.

bei bastian reinhardt handelt es sich um einen netten gefallen und aufgrund seiner beliebtheit auch klugen schachzug, aber einen sportchef nach sympathie zu finden und dafür dann fast ein jahr zu benötigen, ist blanker hohn. in der jetzigen phase dann einen nobody ins sehr, sehr kalte (elb-)wasser zu werfen, kann man dann wohl als grotesk bezeichnen.

insofern teile ich die einschätzung meines vorschreibers ungeteilt.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 27. Mai 2010, 07:54:27
Meik Ehlert   (SC Condor) hat unterschrieben und ist auch nächste Saison Trainer der Raubvögel
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Barhocker2 am 27. Mai 2010, 08:21:06
Glückwunsch Meik und viel Erfolg in der kommenden Serie!

Ich drücke dir die Daumen.

Gruß
Mike B.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 30. Mai 2010, 01:22:53
Meik Ehlert   (SC Condor) hat unterschrieben und ist auch nächste Saison Trainer der Raubvögel


...und sein neuer Co-Trainer wird kommende Saison Bruderherz Volker Ehlert   sein (2002 Pokalheld beim USC Paloma)!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 31. Mai 2010, 20:06:35
Peter Martens ist neuer Trainer beim FC Voran Ohe!

"Piet" Wiehle hat eine Imbißbude auf Mallorca aufgemacht...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: hdiekert am 31. Mai 2010, 20:34:28
...goil  ;D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Knullov(e) am 31. Mai 2010, 21:05:40

Wie? Imbiss? Mir sagte er immer, das wird ne Kneipe?! Wobei bei Piet der Unterschied nicht allzu groß ausfallen dürfte...  8)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: frankytushh am 31. Mai 2010, 22:35:47
Peter Martens ist neuer Trainer beim FC Voran Ohe!

"Piet" Wiehle hat eine Imbißbude auf Mallorca aufgemacht...

jaja, andy, lass den quatsch :o
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 01. Juni 2010, 22:03:30
Peter Martens ist neuer Trainer beim FC Voran Ohe!

"Piet" Wiehle hat eine Imbißbude auf Mallorca aufgemacht...


Wer mir gestern nicht glauben mochte:

http://www.fc-voranohe.de/


...und das mit der "Imbißbude" stimmt wohl auch (auf der Ohe-Homepage steht was von "Chefkoch")
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Freddinho am 02. Juni 2010, 15:01:53
imbißbude stimmt, hatte piet vorhin an der strippe :)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 04. Juni 2010, 07:35:16
imbißbude stimmt, hatte piet vorhin an der strippe :)

Auf der Homepage von Voran Ohe http://www.fc-voranohe.de/  (unter "News") finden sich jetzt auch 2 Fotos... 8)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: frankytushh am 04. Juni 2010, 11:22:32
imbißbude stimmt, hatte piet vorhin an der strippe :)

Auf der Homepage von Voran Ohe http://www.fc-voranohe.de/  (unter "News") finden sich jetzt auch 2 Fotos... 8)

 8) 8) 8)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 08. Juni 2010, 14:30:13
Torsten Fröhling   (Ex-AFC) hat einen neuen Job:

http://www.bild.de/BILD/regional/hannover/dpa/2010/06/08/torsten-froehling-neuer-oldenburger-trainer.html

http://www.nwzonline.de/Region/Artikel/2358368/Fr%F6hling+neuer+Trainer+des+VfB+Oldenburg.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 22. August 2010, 11:20:11
Marco Krausz ist ab sofort neuer Trainer beim TSV Wandsetal!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 24. August 2010, 05:37:12
Die nächste Trainer-Entlasssung:  

TuS Hamburg   trennte sich gestern Abend von Thorsten Beyer!

Beyer ist damit bereits der fünfte Trainer in Folge, der am Gesundbrunnen nur für relativ kurze Zeit tätig war:

Andjelko Ivanko  : 23.10.05-11.04.06
Victor da Silva: 01.07.06-30.06.07
Christian Chodura: 01.07.07–16.12.07
Alfred Gerdts  : 17.12.07-19.08.09
Thorsten Beyer: 25.08.09-23.08.10
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Fern-Seher am 24. August 2010, 09:12:06
Alle Achtung!!

Am "Gesundbrunnen" scheint die Seuche ausgebrochen...

Wenn in so kurzer Zeit soviele Trainer das Weite suchen (müssen) sollte man sich mal hinterfragen.

War Beier nicht der Klassenerhaltsheld der letzten Saison? Was ist denn nun schief gelaufen, nachdem der TUS wie immer in die Spielrunde gestartet ist (ein Punkt, so gut wie kein Tor, Tabellenletzter)?
Ist das nicht der normale Start der Borgfelder?
Auf der Internetseite des Vereins wurde nach dem HUFC -Spiel noch groß gelobt, so etwas wie "weiter so" und "Starker Kampf " und "Liga erkämpft sich ein verdientes 0:0".
Von einer Trainerentlassung ist da noch nichts zu lesen....

Nun der Rausschmiß (zumindest wenn man Eilbek-Andi glauben kann)  ;)

Nach der Demission des Zeugwarts Müse, nun der Trainer...

Da muss es in der Mannschaft ja richtig Alarm gegeben haben...  :-\
Apropos: Hat nicht letztes Jahr auch die GANZE Mannschaft nach dem vierten oder fünften Spieltag gegen Gerdts Alarm gemacht?
Wäre es von Seiten der Mannschaft nicht mal ander Zeit, die eigene Leistung zu hinterfragen?

Da kann man den Verantwortlichen am Gesundbrunnen nur wünschen, dass sie mal einen Trainer finden, der es länger am Gesundbrunnen aushält, und auch dort länger als 12 Monate arbeiten kann.

Nun ja, wieder ein geschasster Trainer, mal sehen wer als nächstes gehen muss....


Marc
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 24. August 2010, 09:15:26

Nun der Rausschmiß (zumindest wenn man Eilbek-Andi glauben kann)  ;)


Man(n) kann!  Die anderen Medien werden schon bald mit entsprechenden Meldungen nachziehen...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: ersteralles am 24. August 2010, 10:02:43
Ich möchte hier einfach sagen, dass ich es für T. Beyer sehr schade finde! Vielleicht gibt es ja bald ein offizielles Statement
von TuS HH oder "Franky" schreibt uns ein paar Zeilen...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: frankytushh am 24. August 2010, 10:51:57
Ich möchte hier einfach sagen, dass ich es für T. Beyer sehr schade finde! Vielleicht gibt es ja bald ein offizielles Statement
von TuS HH oder "Franky" schreibt uns ein paar Zeilen...

Tja, leider ist es so, aber aktuell nicht mehr zu ändern - mehr will ich dazu nicht sagen  :-X, offiziell habe ich es bei uns auf der Homepage veröffentlicht....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 24. August 2010, 10:59:23
Tja, leider ist es so, aber aktuell nicht mehr zu ändern - mehr will ich nicht dazu sagen  :-X, offiziell habe ich es bei uns auf der Homepage veröffentlicht....

http://www.tushamburg1.de/


Diese Seite existiert nicht mehr....!!!


???


Franky, wo ist die schöne Sonder-Homepage geblieben (mit den Schalke-Fotos etc.)? Gibt es jetzt wieder nur noch die Vereins-HP?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: LLHAM-Spieler am 24. August 2010, 11:14:18
Die Seite wurde vom Trainer betrieben. Nachdem Rauswurf wohl verständlicherweise eingestellt.

Gerüchten zufolge soll der Grund zu geringer sportlicher Erfolg gewesen sein.



Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: frankytushh am 24. August 2010, 11:16:44
Tja, leider ist es so, aber aktuell nicht mehr zu ändern - mehr will ich dazu nicht sagen  :-X, offiziell habe ich es bei uns auf der Homepage veröffentlicht....

http://www.tushamburg1.de/


Diese Seite existiert nicht mehr....!!!


???


Franky, wo ist die schöne Sonder-Homepage geblieben (mit den Schalke-Fotos etc.)? Gibt es jetzt wieder nur noch die Vereins-HP?

Die Seite  tushamburg1 war eine privat organsierte Seite von Thorsten, sie wurde von ihm abgeschaltet (logisch, oder)

Schalke Bilder? Sind auf der Vereins HP und ja, es wird nur diese geben...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Keeper69 am 24. August 2010, 11:30:06

Tja, leider ist es so, aber aktuell nicht mehr zu ändern - mehr will ich dazu nicht sagen  :-X, offiziell habe ich es bei uns auf der Homepage veröffentlicht....

Nanu!!??

LEIDER ist es so, aber aktuelle nicht mehr zu ändern??
Was ist denn da los gewesen?
Ich denke, da muss schon noch was kommen...

Da schreibst Du Doch auf der Seite "Hauptgrund sei die sportliche Erfolglosigkeit"
man achte auf die Formulierung "sei"... ???
Lag es am Trainer? Lag es an der Mannschaft? Lag es am Umfeld?  Das stinkt doch!!!

und "Aktuell steht noch kein Trainer zur Verfügung, Gespräche werden demnächst aufgenommen, übergangsweise wird das Training und die Mannschaftsführung von V. Santa mit O. Madejski als Co an seiner Seite übernommen."

Ausgerechnet Santa...  >:(
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: ersteralles am 24. August 2010, 11:59:44
LEIDER ist es so, aber aktuelle nicht mehr zu ändern??
Was ist denn da los gewesen?
Ich denke, da muss schon noch was kommen...
Da schreibst Du Doch auf der Seite "Hauptgrund sei die sportliche Erfolglosigkeit"
man achte auf die Formulierung "sei"... ???
Lag es am Trainer? Lag es an der Mannschaft? Lag es am Umfeld?  Das stinkt doch!!!

Der Kader von TuS HH soll lt. einem "Gremium" besser sein, als es die Tabellenposition aktuell aussagt. Sprich, in der Truppe
soll mehr stecken, als T. Beyer rausgeholt hat. Und genau das muss jetzt unter Beweis gestellt werden!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Keeper69 am 24. August 2010, 12:34:39
hahahaha...

das ist nicht mal zwei Monate her...  :D


Zitat von: eilbek-andi


Titelträger des Preises für Trainer, Spieler und Schiedsrichter der Holsten-Brauerei AG der letzten beiden Jahre waren:

Trainer des Jahres 2008: Bert Ehm
Trainer des Jahres 2009: Torsten Henke


Trainer des Jahres 2010: Titze, Kofahl und Thorsten Beyer  ;)



Da war Thorsten Beyer noch als Trainer des Jahres nominiert worden, und nun....   :P

Das bedarf einer dringenden Klärung der Umstände.
Hat Beier etwa etwas mit einer Spielerfrau (Model Labbadia) gehabt, oder den Clubwirt um den Zettel betrogen, oder den Platzwart entlassen, oder die Managerin verschmäht, oder oder oder....?

Witzig ist auch das Interview von K. Gehrmann auf Sport-dingenskirchen.

SportDingeskirchen: Am Freitag, 27. August, geht es gegen den SC Concordia II. Ist darüber diskutiert worden, Beyer und Hehl noch die Chance zu geben, gegen die Cordi-Reserve zu gewinnen?
Gehrmann: „Natürlich ist man immer versucht zu sagen, wir machen noch weiter mit unserem jetzigen Trainer-Gespann. Die Frage ist doch: Wann ist der richtige Zeitpunkt für einen Trainerwechsel? Nehmen wir an, das Concordia-Spiel wäre unter der Regie von Beyer und Hehl gut gelaufen: Dann hätten wir wieder abwarten müssen, vielleicht die nächsten beiden Partien wieder verloren – und dann wäre der Zeitpunkt für einen Trainerwechsel immer schlechter geworden.  Ich war, ebenso wie die anderen Personen aus dem Gremium, das am Montagabend zusammentraf, der Meinung, dass jetzt etwas passieren muss!“

Natürlich ist man immer versucht zu sagen...
Sicher war doch auch intereesant, wie die Mannschaft zur Situation steht, denn ich denke diese Meinungen wurden bestimmt gehört, oder was der zu dem Zeitpunkt noch aktive Trainer Beier sich die Zukunft des Teams vorstellte. Oder??

Alles Amateure...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: fanman am 24. August 2010, 13:50:53
Sicher, alles Amateure, daher spielt TuS ja auch in der Landes- und nicht in  der 1.,2. oder 3.Liga.

Wie Katja die Aussage tatsächlich getätigt hat, lässt sich nicht mehr rekonstruieren, im Kern ist sie jedoch völlig korrekt. Eine Trennung ist immer schwierig und genauso deren Zeitpunkt. Mann hat Thorsten schließlich vor einem Jahr verpflichtet, weil man meinte, dass er der richtige Mann zum richtigen Zeitpunkt ist.

Fakt ist auch, dass Thorsten akribisch gearbeitet hat und den Klassenerhalt realisiert hat. Die Anmerkungen bzgl. irgendwelcher Verfehlungen sind daher ziemlich unangebracht.

Es ist allerdings auch Fakt, dass Thorsten den Menschen um ihn herum mit seiner doch sehr spröden Art nicht immer einfach macht. Schließlich ist TuS eben tatsächlich ein Amateurverein und bei aller Ernsthaftigkeit, die in der Landesliga vorherrscht, spielen die Spieler dort - und im Besonderen bei TuS (Stichwort: "low-budget", am Gesundbrunnen agieren nämlich die wahren "under-dogs") - zum Feizeitvergnügen.

Und vielleicht ist der Spass und die Lockerheit, die vielleicht den Erfolg gebracht hätte,  irgendwie ein wenig zu kurz gekommen.


Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 24. August 2010, 14:50:14
Zitat
Ich war, ebenso wie die anderen Personen aus dem Gremium, das am Montagabend zusammentraf, der Meinung, dass jetzt etwas passieren muss!"

"gremium" - wenn ich das schon höre/lese. wie wäre es, wenn selbige entscheidungsträger einmal die spieler, das umfeld und vor allem sich selbst hinterfragen. und noch 'ne riesen-idee: wie wäre es mal  m i t  transparenter gesprächsführung mit dem trainer, anstatt über ihn zu diskutieren...?!

@TB
sieh zu, dass du wieder da hinkommst, wo du hingehörst: jugendfussi. ich wünsche dir ein glückliches händchen bei der auswahl...und ansonsten darfst du gerne zu uns wechkommen...den weg kennst du ja.   :P
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Piranha am 24. August 2010, 17:29:12

Tja, leider ist es so, aber aktuell nicht mehr zu ändern - mehr will ich dazu nicht sagen  :-X, offiziell habe ich es bei uns auf der Homepage veröffentlicht....

Nanu!!??

LEIDER ist es so, aber aktuelle nicht mehr zu ändern??
Was ist denn da los gewesen?
Ich denke, da muss schon noch was kommen...

Da schreibst Du Doch auf der Seite "Hauptgrund sei die sportliche Erfolglosigkeit"
man achte auf die Formulierung "sei"... ???
Lag es am Trainer? Lag es an der Mannschaft? Lag es am Umfeld?  Das stinkt doch!!!

und "Aktuell steht noch kein Trainer zur Verfügung, Gespräche werden demnächst aufgenommen, übergangsweise wird das Training und die Mannschaftsführung von V. Santa mit O. Madejski als Co an seiner Seite übernommen."

Ausgerechnet Santa...  >:(
  Was heisst hier ausgerechnet Santa? Weisst Du eigentlich was dieser Mann schon alles für den Verein Tus Hamburg getan hat?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Fern-Seher am 25. August 2010, 08:36:24
Was heisst hier ausgerechnet Santa? Weisst Du eigentlich was dieser Mann schon alles für den Verein Tus Hamburg getan hat?


Na sicher...
Du meinst bestimmt den Rasenplatz, auf dem er sich wie Graf Koks aufgeführt hat??
" Diesen Platz habe ich bezahlt, ich bestimme wer darauf wann trainieren und spielen darf"

oder meinst du die vielen Trainerabfindungen für die entlassenen Trainer?
oder meinst du die letztjährige Unterstützung der zweiten Mannschaft, um die erste Herren verhungern zu lassen?
oder meinst du den Umbau des Luisenwegs zu einem Kunstrasenplatz?
oder meinst du den Spielertunnel vom Kabinengang zum "Stadion"?
oder meinst du die komplette Ausrüstung der ersten Herren mit Anzügen und Trainingsmaterial?
oder meinst du vielleicht die Verpflichtung eine ehemaligen St. Pauli Stars für die zweite Herren?
oder meinst du etwa das Fallenlassen und nicht Drumkümmern der jetzigen zweiten Herren?
oder aber du meinst bestimmt das sonnen im Erfolg, wenne s den welchen gibt.
aber eher meinst du wahrscheinlich die tollen Lokalrunden im Clubhaus...

(bitte um Vorsicht, da ist die blanke Ironie mit mir durchgegangen...)

Na ich denke, Santa ist ein echter SAUBERMANN
Irgendwas kann jeder...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Uebersteiger am 25. August 2010, 11:15:23
Letztes Jahr gerade mal so den Klassenerhalt geschafft

Diese Jahr gleich vom ersten Spieltag an unten drin.

Da man nicht die ganze Mannschaft feuern kann - was vielleicht mal sinnvoll wäre, den die erzielen die Ergebnisse auf dem Platz - muss halt der Trainer herhalten.

Meine Empfehlung - einfach mal ein Jahr BZ - damit die Spieler auch mal wieder Erfolgserlebnisse spüren können.

Und dann dadurch mit Schwung und Elan in die LL - und einen sicheren Mittelfeldplatz.

Diese Saison - ob alt oder neuer Trainer - werden sie wohl gnadenlos durchgereicht. Sorry.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Palomino am 25. August 2010, 13:53:00

Das sieht momentan wirklich nicht gut aus für die Truppe und die starken Gegner kommen erst noch.

Naja, einen Punkt haben sie am 3. Spieltag immerhin schon eingesackt und vielleicht geht am kommenden Wochenende ja was gegen Cordi II.

Bin mal gespannt, wie die Tabelle nach dem nächsten Spieltag ausschaut.

Forza Voran Ohe 

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Keeper69 am 25. August 2010, 15:18:14
Tja, eine Übertruppe ist das wirklich nicht.

Aber der Verien hat nun mal begrenzte Mittel, und muss immer gegen den Abstieg spielen.

Da liegen die nerven schon mal blank, was durchaus an den schnellen Trainerentlassungen zu sehen ist.

Ich denke, der Verein hat vom Umfeld her nichts in der LL verloren.

Was heisst hier ausgerechnet Santa? Weisst Du eigentlich was dieser Mann schon alles für den Verein Tus Hamburg getan hat?


Na sicher...
Du meinst bestimmt den Rasenplatz, auf dem er sich wie Graf Koks aufgeführt hat??
" Diesen Platz habe ich bezahlt, ich bestimme wer darauf wann trainieren und spielen darf"

oder meinst du die vielen Trainerabfindungen für die entlassenen Trainer?
oder meinst du die letztjährige Unterstützung der zweiten Mannschaft, um die erste Herren verhungern zu lassen?
oder meinst du den Umbau des Luisenwegs zu einem Kunstrasenplatz?
oder meinst du den Spielertunnel vom Kabinengang zum "Stadion"?
oder meinst du die komplette Ausrüstung der ersten Herren mit Anzügen und Trainingsmaterial?
oder meinst du vielleicht die Verpflichtung eine ehemaligen St. Pauli Stars für die zweite Herren?
oder meinst du etwa das Fallenlassen und nicht Drumkümmern der jetzigen zweiten Herren?
oder aber du meinst bestimmt das sonnen im Erfolg, wenne s den welchen gibt.
aber eher meinst du wahrscheinlich die tollen Lokalrunden im Clubhaus...

(bitte um Vorsicht, da ist die blanke Ironie mit mir durchgegangen...)

Na ich denke, Santa ist ein echter SAUBERMANN
Irgendwas kann jeder...

Aber hier gilt es vorsichtig zu sein: Santa hat bestimmt viel geredet, aber bei weitem nicht so viel zu sagen wie er gerne hätte. Und Frank Kehr scheint auch nur Befehlsempfänger zu sein, so wie sich seine Postings lesen.
Ich für mein Teil glaube, dass die treibende Kraft eine andere war.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Uebersteiger am 25. August 2010, 17:35:50
Aber der Verien hat nun mal begrenzte Mittel, und muss immer gegen den Abstieg spielen.

Keeper - schön - denke mal das wir alle das wissen und jeden achtbaren Erfolg auch zu würdigen wissen -

nur sollten dann die Ansprüche von Seiten der Verantwortlichen ( von wegen sie müssten mit dem Spielermaterial besser in der Tabelle stehen) etwas realistischer betrachtet werden.

Den Spieler gehört der nötige Respekt das sie sich Woche für Woche wieder jedem Gegner stellen - und das seit Monaten.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 29. August 2010, 13:10:32
Carrel Segner (NTSV) ist soeben zurückgetreten!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Tobiashvilli am 29. August 2010, 14:52:24
Dann ist der Weg für Bub und Woike ja frei!  ;D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 29. August 2010, 15:00:19
Dann ist der Weg für Bub und Woike ja frei!  ;D

Beide waren live vor Ort....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Tobiashvilli am 29. August 2010, 15:38:17
Guck'  mal, wie ich das aus 100 Km Entfernung sogar richtig vermutet habe!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Keeper69 am 30. August 2010, 14:56:14
Zitat von frankytushh im Thread Spielausfälle / Nachholspiel:

Naja jemand der gerade den Retter der Vorsaison gefeuert hat und damit meiner Meinung nach den Abstieg besiegelt hat, darf natürlich ein wenig humorfrei und dunnhäutiger sein.

Ja, ja der Retter der Vorsaison ist weg, der TuS Hamburg Abstieg ist besiegelt, aber wer meint, es wäre nur die sportliche Situation gewesen, der sollte weiter seine Träume walten lassen... Es gibt Dinge, die gehen niemanden etwas an! 8)

herzlichst

VIELEN DANK FRANKY!!

Denn das war eigentlich genau das, worauf so viele gewartet haben.

NICHT der sportliche Aspekt hat Trainer Beier den Job gekostet, vielmehr war es ein Grund der niemanden etwas angeht.

Allerdings hat Katjs Gehrmann im SportNord Interview folgendes gesagt, wohl aber nicht gemeint:

SportNord: War die sportliche Bilanz ausschlaggebend für die Trennung von Beyer und Hehl, oder gab es noch andere Gründe?
Katja Gehrmann: „Nein, es war absolut unsere unbefriedigende Punkte-Ausbeute, die dazu geführt hat, dass wir uns von Beyer und Hehl trennen. Ein Blick auf die Tabelle reicht derzeit, um ein Urteil treffen zu können ... Ein Punkt und ein Torverhältnis von 1:13 sind eine katastrophale Bilanz und aufgrund dieser Tatsache sollte dieser Trainerwechsel eigentlich von allen Seiten kommentarlos hingenommen und akzeptiert werden!“


Das Kommentarlose ist aber nun mal durch Frankytushh vorbei, wir fordern FAKTEN,FAKTEN,FAKTEN und an die Sportler denken!!
Also Frau Gehrmann, Herr Kehr:
WAS war denn nun der Grund? Oder geht das wirklich niemanden etwas an?
Hat er sich etwas zu schulden kommen lassen? Etwas schwerwiegendes, vielleicht sogar etwas strafrechtliches, wie es bereits vermutet wurde?

Und: Wieso steht immer noch kein Nochfolger fest?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: frankytushh am 30. August 2010, 15:56:43
Hallo Herr W. (oder  doch Herr B.?), oder wer auch immer -

sie scheinen starkes Interesse am TuS zu haben - freut mich, viel Erfolg weiterhin ::)

herzlichst teeuuhesss

aber eine Frage habe ich noch:
@ Knullov, hast du Ralle Naundorf geholfen, Handball Karten für den HSV bei der bz zu gewinnen ?  ;D ;D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Keeper69 am 30. August 2010, 16:20:03
Hallo Herr W. (oder  doch Herr B.?), oder wer auch immer -

sie scheinen starkes Interesse am TuS zu haben - freut mich, viel Erfolg weiterhin ::)

herzlichst teeuuhesss



???  Herr B. könnte ich noch verstehen (Beier) aber Herr W. ?

Ändert aber nichts an den fehlenden Antworten lieber Herr K.  :(

Ich denke aber, dass Herr Beier genügend E... in der Hose hätte um Sie direkt anzusprechen.

Also nicht weiter ablenken mit irgendwelchen Handballkarten, sondern Butter bei die Fische(wenn er sich denn traut und überhaupt darf....)...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 06. September 2010, 12:02:31
btb sagt:  Frank Pieper   könnte der neue beim NTSV werden:

http://blog-trifft-ball.de/wochenticker-36-oberliga-news-hamburg-sc-victoria-altona-93-frank-pieper-niendorfer-tsv-hamburger-sv-st-pauli/
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Faultier am 06. September 2010, 12:44:46
Das wäre aufjedenfall ein Verein der bestimmt besser zum ihm passen würde als BU.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 13. September 2010, 18:19:20
NTSV-Manager Marcus "Scholle" Scholz teilt soeben mit: Ingo Glashoff   macht's!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Alokin am 13. September 2010, 21:07:40
Ingo Glashoff passt gu zu Niendorf. Hoffe er wird endlich sesshaft! Guter und motivierter Trainer!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 04. November 2010, 16:46:39
Alexander Reckewell ist nicht mehr Trainer bei MSV Hamburg!  Morgen gegen TuS Dassendorf soll - wenn der Regen nicht für eine Spielabsage sorgt - laut Gerüchteküche Stefan Kohfahl auf der MSV-Bank sitzen! Aber nicht, weil er beim OSV aufhört (obwohl es dort ja auch gerade mit den Rücktritten der Co-Trainer Lars Landschof und Moritz Rieckenberg rumort), sondern wohl aus Verbundenheit zum MSV (Thema Jung-Elstern und so)....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Lutschi am 10. November 2010, 11:53:43
Alexander Reckewell ist nicht mehr Trainer bei MSV Hamburg!  Morgen gegen TuS Dassendorf soll - wenn der Regen nicht für eine Spielabsage sorgt - laut Gerüchteküche Stefan Kohfahl auf der MSV-Bank sitzen! Aber nicht, weil er beim OSV aufhört (obwohl es dort ja auch gerade mit den Rücktritten der Co-Trainer Lars Landschof und Moritz Rieckenberg rumort), sondern wohl aus Verbundenheit zum MSV (Thema Jung-Elstern und so)....

Neuer Trainer beim MSV Hamburg wird Kenny Lorenzen (30), bisher Coach beim Oststeinbeker SV II.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Keeper69 am 17. November 2010, 08:31:27
Da hat es dann den nächsten erwischt...

TUS HAMBURG

hat den nächsten Trainer entlassen....

allerdings diesmal den Trainer der zwoten Mannschaft.
Auf der Seite der TUS ist nachzulesen:

2. Herren: Der Vorstand hat soeben mit sofortiger Wirkung den Trainer der 2. Herren, Necat Acik von seinen Aufgaben entbunden. Über das warum sollten wir den Mantel des Schweigens legen, ist besser so...

Solche Äußerungen sind einfach SCH... 
Damit stellt man den Trainer bewusst an den Pranger, denn so wird eindeutig suggeriert, dass sich dieser etwas derartig Schlimmes zu schulden hat kommen lassen, das eine sofortige Kündigung notwendig war.
Aber diesen Stil scheinen die TUS Verantwortlichen zu hegen und zu pflegen.

Offensichtlich herrscht das große Schweigen aller Verantwortlichen am Gesundbrunnen.
Und das ist besser so, denn öfter mal die Klappe halten schadet nicht....

Mal sehen, wie das Drama am Gesundbrunnen weitergeht....
die zweite Trainerentlassung im Herrenbereich, keinen richtigen Zeugwart mehr, große Spielerflucht aus der Liga...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Vicky Leandros am 17. November 2010, 22:42:21
Tuncer Tamer ist neuer Trainer bei Camlica Genlick, dessen Bruder ist dort Liga-Obmann. Tuncer Tamer war vorher Trainer beim starken Verbandsliga Süd-West-Aufsteiger (SH) Hartenholm, musste dort aber aus beruflichen Gründen aufhören.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Peter Strahl am 22. November 2010, 21:47:41
Vertragsverlängerungen

Die Spielvereinigung Halstenbek-Rellingen und Trainer Thomas Bliemeister
haben sich auf eine Vertragsverlängerung um ein weiteres Jahr für die
kommende Saison 2011 / 2012 geeinigt.

Ebenfalls konnte mit dem Spieler Antonio Ude eine Vertragsverlängerung bis
2013 erzielt werden.

Wir wünschen beiden viel Erfolg.

Mit sportlichen Gruß
Thomas Berg
Pressesprecher SV Halstenbek-Rellingen
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 26. November 2010, 22:30:24
Burn out!

Heino Stemmann (TuS Germania Schnelsen) ist zurückgetreten! Er fühlt sich "schlapp und müde" (oder so ähnlich hat er es heute nach der Partie bei Cordi gesagt)... Der Weg für den Co-Trainer ist frei....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Lutschi am 26. November 2010, 23:01:37
Keine Überraschung. Wer in den letzten Wochen das Treiben bei Germania Schnelsen beobachtet hat, konnte sich schon denken, dass dies passieren würde.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Quagga am 26. November 2010, 23:13:47
Ich hatte mich nur gewundert, dass in den letzten Spielberichten immer Paeslack und weniger Stemmann stand.

Der Weg für den Co-Trainer ist frei....

http://de.wikipedia.org/wiki/Jens_Paeslack
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Bibo am 26. November 2010, 23:21:31
Man kann auch viel hinein interpretieren. Fakt ist, Heino Stemmann wurde vin niemanden gedrängt, er hat dies aus freien Stücken gemacht. Er bleibt dem Verein als Liga-Obmann treu, will nur nicht mehr auf dem Trainingsplatz jeden Abend stehen, das kann man doch verstehen. Jens Paeslack und er verstehen sich gut, also einfach mal den Ball flach halten ...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Quagga am 26. November 2010, 23:24:52
Man kann auch viel hinein interpretieren.  ........, also einfach mal den Ball flach halten ...

Ist doch gar nix los, oder?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Bibo am 27. November 2010, 08:02:36
Man kann auch viel hinein interpretieren.  ........, also einfach mal den Ball flach halten ...

Ist doch gar nix los, oder?

Ich habe auf den Nebensatz: "Der Weg für den Co-Trainer ist frei...." reagiert, weil dieser für mich so klang, als wenn man Heino Stemmann zum Rücktritt gedrängt hat.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Quagga am 27. November 2010, 09:06:40
Ich habe auf den Nebensatz: "Der Weg für den Co-Trainer ist frei...." reagiert, weil dieser für mich so klang, als wenn man Heino Stemmann zum Rücktritt gedrängt hat.

Nee, ich glaube auch nicht, dass gedrängt wurde!

Aber was mal anderes!
Den Autor des Berichtes (von letzter Woche) kennst Du ja.

http://www.fussballhamburg.de/?q=node/7572

Sicherlich hat der Schreiber mit dem Co –Trainer telefoniert und dann seinen Bericht verfasst.
Die „Perspektive“ des Berichtes fand ich nur sehr merkwürdig, seit gestern Abend verstehe ich diese aber besser.

Wer wird denn neuer Co–Trainer?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Bibo am 27. November 2010, 10:24:56
Ich habe auf den Nebensatz: "Der Weg für den Co-Trainer ist frei...." reagiert, weil dieser für mich so klang, als wenn man Heino Stemmann zum Rücktritt gedrängt hat.

Nee, ich glaube auch nicht, dass gedrängt wurde!

Aber was mal anderes!
Den Autor des Berichtes (von letzter Woche) kennst Du ja.

http://www.fussballhamburg.de/?q=node/7572

Sicherlich hat der Schreiber mit dem Co –Trainer telefoniert und dann seinen Bericht verfasst.
Die „Perspektive“ des Berichtes fand ich nur sehr merkwürdig, seit gestern Abend verstehe ich diese aber besser.

Wer wird denn neuer Co–Trainer?


Den Schreiber kenne ich persönlich sehr gut, er ist mir sogar sehr nahestehend ;-)

Es wird bis Winter keinen neuen geben, auch keinen spielenden Co-Trainer Stefan Schnoor. Ich denke, dass man in den Wintermonaten einen neuen Co-Trainer suchen wird ...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Peter Strahl am 27. November 2010, 12:57:44
Burn out!

Heino Stemmann (TuS Germania Schnelsen) ist zurückgetreten! Er fühlt sich "schlapp und müde" (oder so ähnlich hat er es heute nach der Partie bei Cordi gesagt)... Der Weg für den Co-Trainer ist frei....

Die Parallelen zu Segner in Niendorf sind unverkennbar und waren auch für mich seit langem voraussehbar. Der eigentliche Bestimmer war zuletzt ohnehin Passlack, das allerdings schien in Niendorf  mit Glashoff anders.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 30. November 2010, 21:30:24
Folgende Meldung erreicht mich soeben:

Das Präsidium des SC Concordia gibt die sofortige Trennung von Liga-Trainer Daniel Sager bekannt !

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Altersheim am 01. Dezember 2010, 09:05:39
Na dann...kann es ja mit dem SC Concordia nur noch nach oben gehen! Endlich kommt jetzt dann ein Trainer, der sich mit dem Verein identifizieren kann und vor allem das Trainingspensum anziehen wird  ;) , um die Mannschaft auf diesem Wege da unten herauszuführen...frei nach Felix Magath...Qualität kommt von quälen...!

Man darf gespannt sein, wer nun im Marienthal...ähm...Sportpark Hinschenfelde das Zepter übernehmen wird!?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Thomas Schrieber am 01. Dezember 2010, 10:17:28
Vielleicht kann mir mal einer diese Entlassung erklären! Hat Cordi eine Mannschaft die unter ihren Möglichkeiten kickt? Ich denke nicht! Hat Cordi so viel Kohle,das man in der Winterpause Verstärkungen holen kann? Ich denke nicht! Hat Daniel in der Trainingsarbeit nachgelassen? Ich denke nicht! Schade um einen Jungen Trainer,der sicherlich viel bewegen wollte! Aber aus finanziellen Gründen nicht konnte! Ich wünsche Daniel viel Glück auf seinem weiteren Weg als Trainer!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Barhocker2 am 01. Dezember 2010, 11:05:43
Schade für Daniel......leider ist das Geschaäft aber so.

Andreas Führer wünsche ich viel Glück bei dieser Aufgabe!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Altersheim am 01. Dezember 2010, 15:23:06
Zumindest folgt Cordi ja dem momentanen Trend im "Geschäft der ganz Großen"...man befördere den Trainer der 2ten Mannschaft oder der A-Jugend und schon gehts bergauf!! "Der hat Stallgeruch...!"..."Der kennt den Verein, die Strukturen..." ...bla, bla, bla...hoffentlich können wir diese Sätze noch irgendwo lesen!  ;)

Oberliga Hamburg...Spieler "leiden" bei ihren Vereinen, können somit ihre Leistung nicht abrufen...die Geldproblematik, sodass keine großen Sprünge drin sind...und diese Problematik ohne Fahrtkosten, wie sie in "richtigen" Bundesländern anfallen...ABER dafür MUSS man viel Geld in Beine investieren, da die Spieler in einer VERBANDSLIGA den Anspruch haben sollten...ordentliches Geld zu verdienen...aber im besten Fall nach dem Spiel erstmal eine Kippe und ein Bier...SO IST DAS IN DEM GESCHÄFT!!

Entschuldigung für das kurze Abschweifen...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Altersheim am 01. Dezember 2010, 16:52:01
eben gefunden:

S*******d: Was sprach dafür, Andreas Führer zum Liga-Trainer zu befördern?

Orgas: „Herr Führer kennt nicht nur die Mannschaft, sondern auch die Zusammenhänge hier im Verein. Außerdem hat er in den letzten Jahren immer wieder hervorragende Arbeit bei unserer Zweiten Mannschaft abgeliefert: Er hat quasi immer wieder aus dem Nichts heraus ein neues Team geformt, das zumeist sehr souverän den Verbleib in der Hansa-Staffel schaffte – und damit hat Herr Führer uns alle sehr beeindruckt!“

was soll man dazu noch sagen!!??
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Thomas Schrieber am 01. Dezember 2010, 17:41:32
Und das weiß man erst seit einer Woche?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: whatshallwedo am 05. Dezember 2010, 12:24:00
Genau der richtige Weg, viel Glück Herr Führer!- 8) - dágata hochziehen und das Feld von hinten aufrollen.... 8)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Knullov(e) am 04. Januar 2011, 23:27:49

http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article94020/Am_Saisonende_ist_Schluss.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Quagga am 06. Januar 2011, 20:44:06

Den Autor des Berichtes (von letzter Woche) kennst Du ja.
http://www.fussballhamburg.de/?q=node/7572
Die „Perspektive“ des Berichtes fand ich nur sehr merkwürdig, seit gestern Abend verstehe ich diese aber besser.
Wer wird denn neuer Co–Trainer?

Da hab ich ja ziemlich knapp daneben "geraten"!  (http://www.kolobok.us/smiles/artists/viannen/viannen_41.gif)

http://www.sport-nord.de/news/index.php?news_id=15511

Viel Erfolg!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Bibo am 08. Januar 2011, 01:24:16

Den Autor des Berichtes (von letzter Woche) kennst Du ja.
http://www.fussballhamburg.de/?q=node/7572
Die „Perspektive“ des Berichtes fand ich nur sehr merkwürdig, seit gestern Abend verstehe ich diese aber besser.
Wer wird denn neuer Co–Trainer?

Da hab ich ja ziemlich knapp daneben "geraten"!  (http://www.kolobok.us/smiles/artists/viannen/viannen_41.gif)

http://www.sport-nord.de/news/index.php?news_id=15511

Viel Erfolg!


 ;)
Danke
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 17. Januar 2011, 18:35:05
Bert Ehm ist nicht mehr Trainer beim SC Victoria!


HAFO sprach kurz mit dem Meistertrainer. Hier ein paar Zitate:

"Ganz freiwillig ist das natürlich nicht, aber da ich bisher keine Signale vom Vorstand empfangen hatte, kommt es auch nicht völlig überraschend"
"Nach 8,5 Jahren ist so ein "Abschied" in der Winterpause aber schon eine zeimlich bittere Pille"
"Ich hätte gerne noch weiter gemacht (auch über das Saisonende hinaus)"
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: blog-trifft-ball am 17. Januar 2011, 18:40:07
Wenn schon posten Andi, dann auch mit Quelle!  ;D

http://blog-trifft-ball.de/victoria-bert-ehm-entlassen/

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 17. Januar 2011, 18:45:51
Wenn schon posten Andi, dann auch mit Quelle!  ;D

http://blog-trifft-ball.de/victoria-bert-ehm-entlassen/




Nö. Da ich persönlich mit Bert Ehm telefoniert habe, muss ich auch keine anderen Quellen nennen...



HAFO sprach kurz mit dem Meistertrainer. Hier ein paar Zitate:

"Ganz freiwillig ist das natürlich nicht, aber da ich bisher keine Signale für eine Verlängerung vom Vorstand empfangen hatte, kommt es auch nicht völlig überraschend"
"Nach 8,5 Jahren ist so ein "Abschied" in der Winterpause aber schon eine ziemlich bittere Pille"
"Ich hätte gerne noch weiter gemacht (auch über das Saisonende hinaus)"
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Faultier am 17. Januar 2011, 18:57:42
Das kommt schon überraschend. Ich bin mal sehr gespannt wie sich Vicky dann in der nächsten Saison schlagen wird, gerade mit Blick auf die neue Regionalliga. Den Zeitpunkt der Entlassung halte ich persönlich für völlig unsinnig da man die aktuelle Spielzeit eh ad acta legen kann. Das hätte man auch gemeinsam beenden können, anstatt aus Stilz für ein paar Monate den Vicky Reinhardt zu machen. Wenn (wie unser aller lieblings Blog berichtet) Göttling nachfolger wird, bin ich mal gespannt ob Meiendorf nicht auch eine frühere Trennung anvisiert. Kaderplanung beim neuen Club und gleichzeitiger Abstiegskampf vertragen sich nicht so recht.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 17. Januar 2011, 18:59:31
...bin ich mal gespannt ob Meiendorf nicht auch eine frühere Trennung anvisiert.

Ganz genau!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: blog-trifft-ball am 17. Januar 2011, 20:24:28
Kaderplanung beim neuen Club und gleichzeitiger Abstiegskampf vertragen sich nicht so recht.

Stimmt. Und so richtig gerettet ist der Meiendorfer ja auch noch nicht.  :P
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Kev1895 am 17. Januar 2011, 21:06:30
Den Zeitpunkt der Entlassung halte ich persönlich für völlig unsinnig da man die aktuelle Spielzeit eh ad acta legen kann. Das hätte man auch gemeinsam beenden können, anstatt aus Stilz für ein paar Monate den Vicky Reinhardt zu machen.

Naja, die Fragen nach Berts Zukunft wären aber immer weiter Thema geblieben. Und ich finde es so besser, als wenn Ehm noch ein halbes Jahr lang die "lame duck" geben müsste...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Thorsten Schettle am 17. Januar 2011, 21:08:55
Die nächste sensationelle Nachricht zu Ehm und dem MSV hat gerade Jens Malcharzik bestätigt!

http://www.sportmikrofon.de/joomla/
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 17. Januar 2011, 21:14:05
Die nächste sensationelle Nachricht zu Ehm und dem MSV hat gerade Jens Malcharzik bestätigt!

http://www.sportmikrofon.de/joomla/

Das ist ja geil. Schöner Ringtausch!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: blog-trifft-ball am 17. Januar 2011, 21:22:57
So. Würde jetzt gerne mal ins Bett. Oder kommt noch was? Andi nach Bergedorf vielleicht?  ;D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 17. Januar 2011, 21:24:38
Oder kommt noch was?

Eigentlich wäre der SOFORTIGE Trainertausch in Meiendorf und Vicky nun die logische Konsequenz! Alles andere macht ja wirklich keinen Sinn mehr.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: SchorleUno am 17. Januar 2011, 21:38:22
Unwahrscheinlich eigentlich dann, dass Ehm nicht schon ein wenig länger bei Meiendorf im Wort stand.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 17. Januar 2011, 21:44:44
Unwahrscheinlich eigentlich dann, dass Ehm nicht schon ein wenig länger bei Meiendorf im Wort stand.

Glaube ich nicht! Ich weiß von mind. zwei (recht prominenten) Trainern, die letzte Woche vom MSV angesprochen wurden (aber abgesagt haben). Hätte Ehm dort bereits zugesagt gehabt, hätte man sich das zu 100% erspart...

Ehm ist eben ein Fuchs! Der weiß doch jetzt ganz genau, dass er zu 90% schon am 1.2. wieder einen Verein hat (nämlich den MSV). Seine schnelle Wahl war also sehr durchdacht. Göttling wird dafür sofort an die Hoheluft gehen. Und nächste Saison der "Kampf" des ewigen Vizemeisters mit dem Altmeister gegen den Serienmeister... GEIL!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Faultier am 18. Januar 2011, 07:42:16

Ehm ist eben ein Fuchs! Der weiß doch jetzt ganz genau, dass er zu 90% schon am 1.2. wieder einen Verein hat (nämlich den MSV). Seine schnelle Wahl war also sehr durchdacht. Göttling wird dafür sofort an die Hoheluft gehen. Und nächste Saison der "Kampf" des ewigen Vizemeisters mit dem Altmeister gegen den Serienmeister... GEIL!

Wenn es denn wirklich zum sofortigen Ringtausch kommen sollte, geht meiner Meinung nach Ehm am ehesten als Gewinner aus der Sache. Ich will mir kein Urteil über die Fähigkeiten von Lutz Göttling erlauben, aber den Serienmeister der Oberliga in der jetztigen Situation ohne große Einarbeitungszeit zu überhnehmen ist schon eine große Herausforderung für einen jungen Trainer. Gerade wenn man bedenkt dass in zwei Wochen das wichtige Pokalspiel ansteht.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Thomas Schrieber am 18. Januar 2011, 09:44:55
Ronal Lotz,Helmut Korthe,Tordes Krakow und wie ihr sonst noch für Namen haben solltet! Ich klage Euch an!
Meine Anklage: Stillosigkeit,Ehrlosigkeit und Dummheit in allen Belangen!!
So verabschiedet man einen Mann,der Euch und Eurem Teuren Verein mit all seinen Schulden den Arsch gerettet hat nicht.
Das ist stillos!
Ihr behauptet,es gab ein angespanntes Verhältnis wegen seiner Art am Spielfeldrand und auf PK´s! Ihr kanntet Ihn seit über 8 Jahren und da war es nie ein Problem!Bert dann zu Vertragsverhandlungen einzuladen um ihn dann am Sonntagabend zu entlasseen,oder zu beurlauben wie Ihr es nennt,ist Ehrlos!Ihr habt keine Ehre im Leib!
Aber um allem die Krone aufzusetzen und sich völlig der Lächerlichkeit preiszugeben,setzt Ihr Roger Stilz als Interimslösung ein!
Da ja auch jeder weiß wie Bedingungslos die Mannschaft hinter Roger steht! Nämlich gar nicht!
Stets beliebt und freundlich ist er ja nun mal der Junge aus dem Mittelfeld! Ich lache mich tot über diese Nummer!
Abgehoben in anderen Sphären wollt Ihr sein!Ihr seid nur unterirdisch schlecht!
Die Saison ist gelaufen,da läßt man einen Vertrag auslaufen und verabschiedet einen Mann wie Bert ehrenvoll! Das könnt Ihr nicht,habt ihr auch noch nie gekonnt!
Von Bäckereifachverkäufern und Frisören kann man auch nichts anderes erwarten!
Nachdem was ich hier geschrieben habe erwarte ich eine Antwort Eurer Anwälte und eine erweiterung Eures tollen Stadionverbots!Lächerlich und Dumm!
Bert,Dir alles Gute in Meiendorf und am Ende der nächsten Saison stehst Du eh vor den Traditionalisten!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: ersteralles am 24. Januar 2011, 08:54:55

Unglaublich:

http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article96066/Haengepartie_bei_den_Elstern.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 25. Januar 2011, 17:16:57
Ingo Desombre hat bereits beim Wedeler TSV unterschrieben (wie aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen zu hören ist)


Vom SC Condor erreicht uns hingegen folgende Meldung:

Pressemitteilung: Beim Oberligisten SC Condor werden auch in der kommenden Saison 2011/12 die EHLERT's das Sportliche verantworten. Bereits Ende 2010 verständigte man sich auf die Fortsetzung der bis dato so erfolgreichen Zusammenarbeit!

Ligaobmann Helmut Bielfeldt
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Steve Schrot am 25. Januar 2011, 19:35:14
Andi, was sind deine gut unterrichteten Kreise? Mir sagte Ingo Desombre eben am Telefon, er hätte noch nicht unterschrieben. Wem mag man mehr Glauben schenken? Doch wohl ihm selbst, oder?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Kev1895 am 25. Januar 2011, 19:54:01
Blasphemie!!!!



 8)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 25. Januar 2011, 20:05:36
 ;D


@Steve: Natürlich haben alle Befragten in den letzten Jahren stets die Wahrheit gesagt, wenn sie gefragt wurden.... ;)
(meine Quelle bleibt geheim - und wenn es nicht stimmt, muss mir der Trainerkollege einen ausgeben....)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: ossi1001 am 27. Januar 2011, 10:53:23
Andi, was sind deine gut unterrichteten Kreise? Mir sagte Ingo Desombre eben am Telefon, er hätte noch nicht unterschrieben. Wem mag man mehr Glauben schenken? Doch wohl ihm selbst, oder?

Ey, na klar ist Ingo Desombre ab 1.7. in Wedel und Chef-Coach wird

OLIVER BERNDT

 ;) :) :D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: blog-trifft-ball am 27. Januar 2011, 11:20:12
Medienmann Christian Buhrke vom Wedeler TSV: “Ich habe von den Desombre-Gerüchten auch gelesen und überlegt, ob ich mich dazu äußere, habe es dann aber sein lassen. Fakt ist: Ja, es hat Gespräche gegeben mit Herrn Desombre, aber auch andere Kandidaten sitzen noch im Boot. Fix ist nichts.” Und weiter: “Auch Frank Pagenkopf hat die Möglichkeit uns mit seinem Konzept zu überzeugen. Es kann also auch sein, dass wir mit ihm weiter arbeiten. Es wird Gespräche geben und wir schauen nach den Eindrücken, was für den Wedeler TSV am Ende am meisten Sinn macht.” btb meint: Super Aussage! Ehrlich!

Noch mehr Amateur: http://blog-trifft-ball.de/wochenticker-04-oberliga-news-stimmen-altona-oberneuland-victoria-niendorf-thomas-seeliger-bert-ehm-tsv-wedel-sc-condor-hamburg-fc-st-pauli/

 ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: whatshallwedo am 28. Januar 2011, 08:05:35
Olaf Poschmann übernimmt ab sofort FSV Geesthacht! (Quelle: BZ)
Viel Glück Poschi! ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 29. Januar 2011, 20:26:49
Medienmann Christian Buhrke vom Wedeler TSV: “Ich habe von den Desombre-Gerüchten auch gelesen und überlegt, ob ich mich dazu äußere, habe es dann aber sein lassen. Fakt ist: Ja, es hat Gespräche gegeben mit Herrn Desombre, aber auch andere Kandidaten sitzen noch im Boot. Fix ist nichts.” Und weiter: “Auch Frank Pagenkopf hat die Möglichkeit uns mit seinem Konzept zu überzeugen. Es kann also auch sein, dass wir mit ihm weiter arbeiten. Es wird Gespräche geben und wir schauen nach den Eindrücken, was für den Wedeler TSV am Ende am meisten Sinn macht.” btb meint: Super Aussage! Ehrlich!

Noch mehr Amateur: http://blog-trifft-ball.de/wochenticker-04-oberliga-news-stimmen-altona-oberneuland-victoria-niendorf-thomas-seeliger-bert-ehm-tsv-wedel-sc-condor-hamburg-fc-st-pauli/

 ;)

 ::) :-X ::)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Zessinho am 30. Januar 2011, 11:08:38
 ;D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Adam Malysz am 31. Januar 2011, 06:46:54
Marco Krausz hat beim TSV Wandsetal bis zum 30. Juni 2012 verlängert.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 06. Februar 2011, 13:10:49

Frank Pagenkopf (Wedel) hat soeben das Handtuch geschmissen!  

Bis zum Saisonende übernehmen Berkan Algan und Fabian Seeger.  Ab dem 01.07.2011 wird Oliver Berndt neuer Chef-Trainer in Wedel. Co-Trainer wird Ingo Desombre.



Ingo Desombre hat bereits beim Wedeler TSV unterschrieben (wie aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen zu hören ist)


Andi, was sind deine gut unterrichteten Kreise? Mir sagte Ingo Desombre eben am Telefon, er hätte noch nicht unterschrieben. Wem mag man mehr Glauben schenken? Doch wohl ihm selbst, oder?

Ey, na klar ist Ingo Desombre ab 1.7. in Wedel und Chef-Coach wird

OLIVER BERNDT

 ;) :) :D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Barhocker2 am 06. Februar 2011, 15:43:04
Na, andi! Doch eine gute Quelle, oder? :-)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Knullov(e) am 06. Februar 2011, 23:02:42

Peter Martens hat bei Voran Ohe für alle möglichen Ligen verlängert.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Knullov(e) am 07. Februar 2011, 00:10:45

http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article97448/Meyer_und_Seddig_werfen_das_Handtuch.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 07. Februar 2011, 07:28:05

http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article97448/Meyer_und_Seddig_werfen_das_Handtuch.html

Cool! Wird im Osten Hamburgs irgendwas in den Kaffee getan? Erst die wochenlange Unterhaltungsshow aus Oststeinbek und nun das.....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: TTSRingo am 07. Februar 2011, 17:57:58
Immerhin wird es im Osten nie Langweilig.
Frage bleibt jetzt, was macht Robert Meyer nächste Saison, bei Schwarzenbek ist jetzt der Trainerposten wohl weg!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Kev1895 am 07. Februar 2011, 18:33:59
Immerhin wird es im Osten nie Langweilig.
Frage bleibt jetzt, was macht Robert Meyer nächste Saison, bei Schwarzenbek ist jetzt der Trainerposten wohl weg!

Meiendorf könnte bald nen Trainer für die nächste Saison gebrauchen... :)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Andre Matz am 08. Februar 2011, 09:33:59
Vom Bramfelder SV:

Michael Noffz ab der neuen Saison nicht mehr Trainer der ersten Herren-Mannschaft des Bramfelder SV
Bramfeld, 08. Februar 2011
Nach vier Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit sind der Bramfelder SV 1.Liga und der Trainer Michael Noffz im beiderseitigen Einvernehmen übereingekommen, den zum Saisonende auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. Wir bedanken uns bei Michael Noffz für seine erfolgreiche Arbeit und für den Aufstieg in die Oberliga Hamburg. Für seine sportliche Zukunft wünschen wir ihm alles Gute.
Ein neuer Trainer wird zeitnah vorgestellt.
Bramfelder SV
Uwe Herzberg - Ligaobmann
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Knullov(e) am 08. Februar 2011, 20:00:40

http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article97448/Meyer_und_Seddig_werfen_das_Handtuch.html

Cool! Wird im Osten Hamburgs irgendwas in den Kaffee getan? Erst die wochenlange Unterhaltungsshow aus Oststeinbek und nun das.....

Weiter geht's:

http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article97559/Trainer_bezichtigt_Hammer_der_Luege.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: tisch am 08. Februar 2011, 21:35:20
Die BZ in Hochform:
http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article97668/Friedhelm_Mienert_Fussball_mit_Herz_und_Hirn.html

...und ein Trainer, der sicherlich eine Bereicherung für die Hamburger-Fußballszene werden wird.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: whatshallwedo am 09. Februar 2011, 08:37:45

Peter Martens hat bei Voran Ohe für alle möglichen Ligen verlängert.

Hmm, sag mal Knullov, Peter Martens wollte doch auf keinen Fall Trainer in der Landesliga werden, es sei denn, es ist ein ambitionierter Verein? ::)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Knullov(e) am 09. Februar 2011, 08:47:43

Peter Martens hat bei Voran Ohe für alle möglichen Ligen verlängert.

Hmm, sag mal Knullov, Peter Martens wollte doch auf keinen Fall Trainer in der Landesliga werden, es sei denn, es ist ein ambitionierter Verein? ::)


Und was soll ich dir jetzt dazu sagen?!  ???
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: whatshallwedo am 09. Februar 2011, 09:20:23

Peter Martens hat bei Voran Ohe für alle möglichen Ligen verlängert.

Hmm, sag mal Knullov, Peter Martens wollte doch auf keinen Fall Trainer in der Landesliga werden, es sei denn, es ist ein ambitionierter Verein? ::)


Und was soll ich dir jetzt dazu sagen?!  ???


Hmmm, deine Meinung dazu, gepaart mit einem weisen Spruch der mich auf einem Mittwoch morgen zum Lachen bringt ;D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Baddie am 09. Februar 2011, 09:47:33
Bert Ehm wird laut btb NICHT neuer Trainer in Meiendorf.



Überraschung...  ::)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: whatshallwedo am 09. Februar 2011, 12:28:31
Bert Ehm wird laut btb NICHT neuer Trainer in Meiendorf.



Überraschung...  ::)

Bert goes Bramfeld? ::) das hätte doch mal was.....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: ersteralles am 09. Februar 2011, 12:39:12
Die BZ in Hochform:
http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article97668/Friedhelm_Mienert_Fussball_mit_Herz_und_Hirn.html

...und ein Trainer, der sicherlich eine Bereicherung für die Hamburger-Fußballszene werden wird.

Als wäre die Historie dieser Trainerfindung nicht schon Satire genug, kommt jetzt noch der Vergleich mit Jose Mourinho um die Ecke  :-X
Bergedorf 85 hat mit Herrn Nitschke den optimalen Trainer, der die junge Mannschaft zusammenhält. Ich glaube, 85 spielt bereits
Fußball mit Herz und Hirn und das ist allein der Verdienst von Herrn Nitschke und der Einstellung der Spieler. Was soll nun an diesen Aussagen
eine Bereicherung für den Hamburger Fußball sein? 
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: tisch am 09. Februar 2011, 13:12:24
nun ja, unter dem BZ-Artikel steht ja aschon ein erster Kommentar eines wohl Lüneburger Fans. Und der schreibt ausgesprochen gutes über Friedhelm Mienert.
Die Aussagen zu Manni Nitschke unterstreiche ich voll uns ganz von Dir !!!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Knullov(e) am 09. Februar 2011, 15:13:22

Peter Martens hat bei Voran Ohe für alle möglichen Ligen verlängert.

Hmm, sag mal Knullov, Peter Martens wollte doch auf keinen Fall Trainer in der Landesliga werden, es sei denn, es ist ein ambitionierter Verein? ::)


Und was soll ich dir jetzt dazu sagen?!  ???


Hmmm, deine Meinung dazu, gepaart mit einem weisen Spruch der mich auf einem Mittwoch morgen zum Lachen bringt ;D

Für weise Sprüche ist doch eigentlich Atze zuständig?!  8)

Ansonsten ist das mit eigenen Meinungen manchmal etwas schwierig, schließlich mag ich meinen Postboten und muss etwas Rücksicht nehmen.  ;)
Aber Peter finde ich gut!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: atze am 09. Februar 2011, 22:55:55
 ::) Knulle,Gottfried der Weise  ::)
 

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: whatshallwedo am 10. Februar 2011, 10:23:17
Mike Breitmeier übernimmt ab sofort den Tabellenführer der Bezirksliga Ost, TuS Aumühle Wohltorf - Björn Schehr wurde gegangen... (Quelle: Bergedorfer Zeitung)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Andre Matz am 18. Februar 2011, 11:07:13
MEDIENINFORMATION
 
 
Marcus Fürstenberg ab Sommer Trainer der ersten Herren 
 
Bramfeld, 18. Februar 2011 
Am Donnerstagabend wurde die Mannschaft durch Ligaobmann Uwe Herzberg informiert, dass
der bisherige Trainer der zweiten Herren, Marcus Fürstenberg, Nachfolger von Michael Noffz im
Sommer wird.
 
Bramfelder SV
Uwe Herzberg - Ligaobmann
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 21. Februar 2011, 20:53:03
Matthias Stuhlmacher (41) hat in Meiendorf zur neuen Saison unterschrieben.

Quelle:   http://www.sportmikrofon.de/joomla/


Trainerstationen:

Stuhlmacher, Matthias (16.10.1969)
01.07.2007 – 04.11.2008: TuS Dassendorf
01.07.2009 - 30.06.2010: U23 Holstein Kiel
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 24. Februar 2011, 18:01:38
Bert Ehm will am 9. März (nach seinem Urlaub) verkünden, wo er am 01.07.2011 anfängt. Tipp: Niendorfer TSV.....!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 24. Februar 2011, 22:05:05
Zitat
Bert Ehm will am 9. März (nach seinem Urlaub) verkünden, wo er am 01.07.2011 anfängt. Tipp: Niendorfer TSV.....!

...allerdings nur, wenn sich bis dahin nichts bei werder brehmen tut...oder kickers ehmden...oder...?


"Früher bin ich stolz wie Oskar mit dem Cordi-Anzug durch die Stadt gelaufen. Heute verstecke ich das E(h)mblem".
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 24. Februar 2011, 22:24:51

"Früher bin ich stolz wie Oskar mit dem Cordi-Anzug durch die Stadt gelaufen. Heute verstecke ich das E(h)mblem".


8) 8) 8) 8) 8) 8) 8)  Großartig !   8) 8) 8) 8) 8) 8) 8)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Peter Strahl am 04. März 2011, 23:13:12
Matthias Bub übernimmt das Zepter am Sachsenweg (PM des NTSV)


Nach einem mäßig erfolgreichen Start gegen Victoria und vor einem hoffentlich erfreulicheren Ergebnis gegen den USC Paloma haben wir heute die freudige Aufgabe, Euch mitzuteilen, dass wir uns zur neuen Saison auf die Unterstützung und die hohe Kompetenz von Matthias Bub als Trainer des NTSV freuen dürfen. Matze bringt Christian Woike als Co-Trainer mit und beginnt zum 1. Juli 2011.

Bis dahin führen wir unseren Weg unbeirrt mit Ingo Glashoff und seinem Co-Trainer Mirco Zurek weiter. Ingo, der zu Saisonbeginn das Amt von Carrel Segner übernommen hatte und seither einen richtig guten Job abliefert, wird im Anschluss an sein Engagement als Ligatrainer ab Sommer 2011 in verantwortungsvoller Position bei der Neustrukturierung unseres Jugendbereiches gebraucht.

Wir glauben, dass wir uns so für die großen Ziele der kommenden Jahre personell bestens aufgestellt haben.

LG,
im Namen der NTSV-Liga,
Witti und Scholle
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 06. März 2011, 11:16:42
Bert Ehm will am 9. März (nach seinem Urlaub) verkünden, wo er am 01.07.2011 anfängt. Tipp: Niendorfer TSV.....!

Neuer Tipp:  FC Elmshorn!

Quelle: btb  http://blog-trifft-ball.de/ehm-und-eugen-nach-elmshorn/
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 24. März 2011, 16:46:25
Ingo Glashoff (NTSV) wurde gestern Abend "von seinen Aufgaben entbunden".... Übergangsweise leitet Co-Trainer Mirco Zurek das Training (Matthias Bub steigt erst zum 01.07. ein).
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Peter Strahl am 24. März 2011, 16:51:28
Ingo Glashoff (NTSV) wurde gestern Abend "von seinen Aufgaben entbunden".... Übergangsweise leitet Co-Trainer Mirco Zurek das Training (Matthias Bub steigt erst zum 01.07. ein).

Dazu fehlen mir die Worte, was eigentlich selten vorkommt ...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Faultier am 24. März 2011, 17:18:36
Da scheint man sich beim NTSV wohl ein wenig an der Bundesliga orientieren zu wollen.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 24. März 2011, 17:27:16
Da scheint man sich beim NTSV wohl ein wenig an der Bundesliga orientieren zu wollen.


...dann wäre Carrel Segner jetzt wieder Trainer in Niendorf, Glashoff ginge nach Wedel, Führer nach Bramfeld, dafür Noffz zu Cordi.... :P :-X
Nun müssen wir bloß noch klären, wer der Daum der Oberliga ist und wer der Heynckes und der Magath...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 19. April 2011, 21:32:56
Torsten Fröhling   (Ex-AFC) hat einen neuen Job:

http://www.bild.de/BILD/regional/hannover/dpa/2010/06/08/torsten-froehling-neuer-oldenburger-trainer.html

http://www.nwzonline.de/Region/Artikel/2358368/Fr%F6hling+neuer+Trainer+des+VfB+Oldenburg.html



Torsten Fröhling beim VfB Oldenburg entlassen....

Quelle:  http://www.diefussballecke.de/index.php?id=3010
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 08. Mai 2011, 09:47:36
USC Paloma entlässt Frank Hüllmann!!! Ebenfalls nicht mehr im Amt: Ali Farhadi (Co) und Frank Dröge (TW-Trainer)

Heute auf der Bank: Thomas Brucker.

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Buzz am 08. Mai 2011, 12:21:41
USC Paloma entlässt Frank Hüllmann!!! Ebenfalls nicht mehr im Amt: Ali Farhadi (Co) und Frank Dröge (TW-Trainer)

Heute auf der Bank: Thomas Brucker.


Ist heute der 1. April? Oha!!!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Alokin am 08. Mai 2011, 13:26:22
Bin etwas durcheinander! War das jetyt Spss Andi? Huellmann entlassen?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 08. Mai 2011, 13:40:24
Hallo? Spaß? Natürlich stimmt das! Über sowas macht Andi keine Spässe. Paloma feilt noch an einer Presseerklärung. Samstag 14 Uhr hat man sich getrennt...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 08. Mai 2011, 14:33:22
Paloma feilt noch an einer Presseerklärung....

...und hier ist sie nun:

http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=4452
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: whatshallwedo am 10. Mai 2011, 13:20:30
Paloma feilt noch an einer Presseerklärung....

...und hier ist sie nun:

http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=4452

Paloma steigt ab und dann? Oder war Frank Hüllmann zu teuer? Wobei, zwei Landesligaderbys "mitten in der Stadt" haben was... ;D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: schote am 13. Mai 2011, 10:27:57
Hallo? Spaß? Natürlich stimmt das! Über sowas macht Andi keine Spässe. Paloma feilt noch an einer Presseerklärung. Samstag 14 Uhr hat man sich getrennt...

Ein Spaß ist das für viele Trainer sicher nicht. Aber manche Trainer sollten reagieren, wenn sie z.B. eine negative Entwicklung innerhalb der Mannschaft feststellen. Notfalls raus mit "Stinkstiefeln". Übrigens ändern Trainerentlassungen meist nichts oder nicht viel.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 21. Mai 2011, 17:06:33
Daniel Sager ab 01.07.2011 Trainer beim USC Paloma!

Wie uns Daniel Sager eben am Telefon bestätigte, wird er zur neuen Saison Trainer an der Brucknerstraße! Der Vertrag gilt auch für die Landesliga. In den letzten beiden Saisonspielen bleibt Thomas Brucker bei den Tauben im Amt.

Edit: Daniel rief eben nochmal an... Ich hätte da wohl etwas missverstanden. Es gab zwar Verhandlungen, die auch die Landesliga beinhaltete, aber ganz 100% wäre das alles noch nicht. Eilbek-Andi bleibt aber bei seiner Prognose....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 22. Mai 2011, 13:14:54
siehe oben


Heute wurde die Verpflichtung von Daniel Sager nun auch offiziell verkündet!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 28. Mai 2011, 16:37:55
Marc Fascher hat es geschafft:


http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/553049/artikel_fascher-fuehrt-preussen-zurueck.html


Preußen Münster is back!


Zitat
Am 29. Mai geht es per Autokorso zum Prinzipalmarkt mit Empfang beim Oberbürgermeister und Eintrag ins Goldene Buch.


Ob es in Norderstedt, Altona oder Buchholz auch einen Autokorso und einen Eintrag ins Goldene Buch bei Aufstieg in die 3. Liga gibt?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Otto Koch am 28. Mai 2011, 18:37:53
Marc Fascher hat es geschafft:


http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/553049/artikel_fascher-fuehrt-preussen-zurueck.html


Preußen Münster is back!


Zitat
Am 29. Mai geht es per Autokorso zum Prinzipalmarkt mit Empfang beim Oberbürgermeister und Eintrag ins Goldene Buch.


Ob es in Norderstedt, Altona oder Buchholz auch einen Autokorso und einen Eintrag ins Goldene Buch bei Aufstieg in die 3. Liga gibt?

Erstmal den Aufstieg in die 4.Liga schaffen !
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 02. Juni 2011, 19:44:52
Thomas Seeliger nicht mehr bei Altona 93? Auf der Vereins-Homepage fehlt sein Name....

http://www.altona93.de/index.php?option=com_steckbriefe&view=category&catid=16&Itemid=300003
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 02. Juni 2011, 20:14:43
Thomas Seeliger nicht mehr bei Altona 93? Auf der Vereins-Homepage fehlt sein Name....

http://www.altona93.de/index.php?option=com_steckbriefe&view=category&catid=16&Itemid=300003


Amtlich: Seeliger gefeuert!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: TTSRingo am 02. Juni 2011, 22:06:29
Das ist ja mal eine Überraschung, schon Gerüchte wer der Nachfolger wird?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Knullov(e) am 07. Juni 2011, 14:15:55

Fröhling coacht U 17 des HSV
http://www.nwzonline.de/Regionalsport/Stadt/Oldenburg/NWZ/Artikel/2620978/Fr%F6hling-coacht-U%26%23x200A%3B17-des-HSV.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Andre Matz am 08. Juni 2011, 11:41:51
Pressemitteilung von BU:

BU verpflichtet Frank Pieper als sportlichen Leiter

Nach dem Abstieg in die Landesliga und dem Abgang von Thomas Hoffmann wurden bei BU viele Gespräche geführt. Als Ergebnis kann man vermelden, dass Frank Pieper an die Steilshooper Straße zurück kehrt und zwar als sportlicher Leiter. Da Frank Pieper seine persönliche Planung für das Jahr bereits abgeschlossen hatte und zeitlich stark beansprucht sein wird, wurde ein neues Konzept entwickelt mit dem es möglich ist den Ansprüchen von BU gerecht zu werden.

Neben Frank Pieper als sportlichen Leiter werden die Trainingsassistenten Peter Paczkowski, Stefan Patra und Jens Schadewaldt die Geschicke in die Hand nehmen. BU ver-spricht sich von der vorgesehenen Arbeitsteilung eine positive Entwicklung in der Zusammenarbeit mit der sehr jungen zweiten Mannschaft von BU, die von Andreas Höhn gemeinsam mit seinem Co-Trainer Jens Schadewaldt trainiert wird.

Die Liga von BU bleibt größtenteils zusammen und möchte in der neuen Saison zeigen, dass sie gewillt ist oben anzugreifen.

Volker Brumm als langjähriger Ligaobmann, dem BU sehr viel zu verdanken hat, steht dem Verein zurzeit leider nicht zur Verfügung. Der Vorstand bedauert es sehr, dass Volker Brumm sein Engagement bei BU erst mal auf Eis gelegt hat. Diese Lücke kann so schnell nicht geschlossen werden.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 08. Juni 2011, 12:22:00
Zitat
[...]und dem Abgang von Thomas Hoffmann[...]

...süüüß...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Faultier am 08. Juni 2011, 12:36:31
Da Frank Pieper seine persönliche Planung für das Jahr bereits abgeschlossen hatte und zeitlich stark beansprucht sein wird, wurde ein neues Konzept entwickelt mit dem es möglich ist den Ansprüchen von BU gerecht zu werden.


Bei diesem Punkt bin ich doch sehr skeptisch. Konzept und Kompromiss sind zwei Worte die hier scheinbar eng beieinander liegen.

Ebenfalls überrascht mich das scheinbar viele Spieler weitermachen wollen. Ich hatte eher gehofft man würde die Chance auf einen Umbruch nutzen, denn wenn ich ehrlich bin würde ich es als schlechten Witz verstehen wenn enige nach dieser desaströsen Saison weiterhin im Kader stehen.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 08. Juni 2011, 12:46:23
Zitat
Neben Frank Pieper als sportlichen Leiter werden die Trainingsassistenten Peter Paczkowski, Stefan Patra und Jens Schadewaldt die Geschicke in die Hand nehmen.

Viele Köche......


Bin mal gespannt, wie lange das gutgeht.  Als "Trainer" (warum eigentlich die Verklausulierung "Sportlicher Leiter"?) nehme ich Frank Pieper in die Trainerdatenbank auf....oder?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 18. Juni 2011, 10:46:35
Oliver Dittberner (zusammen mit seinem Co Andree Fincke) wird in Altona gerade als ganz heißer Kandidat gehandelt....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Stefan Ohrt am 18. Juni 2011, 11:16:59
hiermit bestätigt laut BTB!!!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 18. Juni 2011, 11:19:20
hiermit bestätigt laut BTB!!!

Yup. Der Artikel ging aber erst nach meiner obigen Meldung Online... ;) 8)

http://blog-trifft-ball.de/afc-die-luruper-kommen/
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Matthias am 18. Juni 2011, 12:45:08
Das ist ja mal eine sehr gute und beruhigende Nachricht!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Thorsten Schettle am 18. Juni 2011, 15:43:53
hiermit bestätigt laut BTB!!!

Yup. Der Artikel ging aber erst nach meiner obigen Meldung Online... ;) 8)

http://blog-trifft-ball.de/afc-die-luruper-kommen/

Tztztztz..... ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: HeinzErhard am 18. Juni 2011, 18:04:18
hiermit bestätigt laut BTB!!!

Yup. Der Artikel ging aber erst nach meiner obigen Meldung Online... ;) 8)

http://blog-trifft-ball.de/afc-die-luruper-kommen/

Tztztztz..... ;)


Lol, das gab es doch schon heute morgen in der Print-Ausgabe der MoPo zu lesen.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 18. Juni 2011, 19:48:56
Zitat
Lol, das gab es doch schon heute morgen in der Print-Ausgabe der MoPo zu lesen.

und war ja auch nur möglich, weil prohn in norderstedt bleiben wollte. denn erste wahl war dittberner sicherlich nicht oder wie sagt man, wenn man eigentlich einem anderen trainer den hof macht...?!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 19. Juli 2011, 17:41:07
Der "neue" Trainer von Altona 93:  :P :-X  ;) :o


http://www.altona93.de/index.php?option=com_steckbriefe&view=steckbrief&id=22%3Athomas-seeliger-trainer&catid=16&Itemid=300003
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Peter Strahl am 19. Juli 2011, 22:57:35
Der "neue" Trainer von Altona 93:  :P :-X  ;) :o


http://www.altona93.de/index.php?option=com_steckbriefe&view=steckbrief&id=22%3Athomas-seeliger-trainer&catid=16&Itemid=300003

hat der Dittberner sich aber verändert !!!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Gunter G. am 31. Juli 2011, 18:10:00
heute in Buchholz diagnostiziert...

F. Mienert: eindeutig die falschen Pillen genommen.

vorgeschlagene Therapie:
 
Einweisung in die Klapsmühlenliga!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Lutschi am 31. Juli 2011, 18:42:35
heute in Buchholz diagnostiziert...

F. Mienert: eindeutig die falschen Pillen genommen.

vorgeschlagene Therapie:
 
Einweisung in die Klapsmühlenliga!

Was macht der Herr Mienert denn so? Ich habe ihn bisher noch nicht live an der Linie erlebt.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: atze am 31. Juli 2011, 19:22:29
 ;) Die "Show" allein das Eintrittsgeld
wert.Lutschi goenne Dir ein Spiel,
bei 08 dauerte der Auftritt knappe
20 Min!!!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Torwarttrainer am 06. August 2011, 21:25:48
Ich muss mal was loswerden. Habe gerade den Spielbericht Oststeinbek gegen Condor gelesen. Mir geht der Trainer des OSV mit seinem ständigen Selbstmitleid, Schiedsrichter-ist-Schuld-Gesabbel und "oh, wie war der Gegner unfair"- Ausreden richtig auf den Sack >:(. Wenn das nur bei dem Spiel so wäre, okay. Aber diese oder ähnliche Aussagen höre ich nach fast jedem Spiel des OSV von ihm, außer sie gewinnen.

Kann man dem Gegner nicht mal fair gratulieren?

Der Mann nervt!!!

So, das musste mal raus!!!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 23. August 2011, 13:44:00
Nach Marco Fagin (Cordi II), Friedhelm Mienert (B85) nun der dritte Trainerwechsel:

blog-trifft-ball meldet:

http://blog-trifft-ball.de/tagesticker-34/


Zitat:  "Next! Der Landesligist SC Schwarzenbek macht nun auch den Bergedorfer und trennt sich von Coach Björn Schehr..."


Rechtzeitig vorm "Derby" am Sonntag gegen seinen alten Klub (Aumühle)....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 23. August 2011, 15:25:46
"im osten nichts langfristiges" (erich-maria wortspieler)


Zitat
Marco Fagin (Cordi II)

ich denke, die "A-Regio" bereitet auch ausreichend aufgaben für marco. ursprünglich war ja eine enge kooperation mit dem aktuellen und jetzigen a-jugend-kader geplant. das drehen des personalkarussells (= "unplanmäßig viele abgänge") im übergang von jugend- zur herrenabteilung hat aber wohl für eine neuausrichtung aller beteiligten gesprochen...!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Adam Malysz am 16. September 2011, 13:13:15
hafo vermeldet exclusiv:

GSK Bergedorf (Landesliga Hansa) hat sich von Trainer Burhan Öztürk getrennt!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 16. September 2011, 15:31:05
hafo vermeldet exclusiv:

Das ist immer gut!  ;) 8)


GSK Bergedorf (Landesliga Hansa) hat sich von Trainer Burhan Öztürk getrennt!

Oha! War der 3:2-Sieg gegen HUFC zu niedrig? Oder 10 Punkte zu wenig? Schon etwas merkwürdig.....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Knullov(e) am 16. September 2011, 22:04:29
http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article120960/Trainer_Burhan_Oeztuerk_gefeuert.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 19. September 2011, 15:27:25
Michael Oenning ist entlassen! Cardoso übernimmt (vorerst)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 19. September 2011, 16:14:02
Zitat
Michael Oenning ist entlassen! Cardoso übernimmt (vorerst)

der druck der medien war zu groß - insbesondere HAFO hat hier wiederholt immer wieder gestichelt. umbruch gelungen, hasipfau.

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 19. September 2011, 16:16:37

insbesondere HAFO hat hier wiederholt immer wieder gestichelt.

 ;D 8)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Adam Malysz am 19. September 2011, 16:49:17
Immer ist hafo Schuld! Skandal! Wie schon in Bergedorf!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: whatshallwedo am 19. September 2011, 19:17:57
Michael Oenning ist entlassen! Cardoso übernimmt (vorerst)
Schade, ein paar Spiele hätte ich gerne noch unter MOe gesehen... ;D - wobei, jetzt bin ich für eine PRO Loddar Matthäus Verpflichtung, dann sollte dem Abschalten der "Uhr" nichts mehr im Wege stehen... 8)
Mann, mann, mann ::)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: FCSTPAOLI am 20. September 2011, 11:22:44
Michael Oenning ist entlassen! Cardoso übernimmt (vorerst)
Schade, ein paar Spiele hätte ich gerne noch unter MOe gesehen... ;D - wobei, jetzt bin ich für eine PRO Loddar Matthäus Verpflichtung, dann sollte dem Abschalten der "Uhr" nichts mehr im Wege stehen... 8)
Mann, mann, mann ::)

http://www.abendblatt.de/sport/fussball/hsv/article2033136/Abendblatt-de-Leser-wollen-Lothar-Matthaeus-als-HSV-Retter.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: whatshallwedo am 20. September 2011, 14:10:47
Michael Oenning ist entlassen! Cardoso übernimmt (vorerst)
Schade, ein paar Spiele hätte ich gerne noch unter MOe gesehen... ;D - wobei, jetzt bin ich für eine PRO Loddar Matthäus Verpflichtung, dann sollte dem Abschalten der "Uhr" nichts mehr im Wege stehen... 8)
Mann, mann, mann ::)

http://www.abendblatt.de/sport/fussball/hsv/article2033136/Abendblatt-de-Leser-wollen-Lothar-Matthaeus-als-HSV-Retter.html


;D ;D ;D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Charlotte Sellmann am 20. September 2011, 15:44:06
Der Loddar hat wahrscheinlich bei Abendblatt.de die ganze Zeit selber geklickt. Zeit genug hatte er ja.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 20. September 2011, 15:48:00
Der Loddar hat wahrscheinlich bei Abendblatt.de die ganze Zeit selber geklickt. Zeit genug hatte er ja.

8)


Oder seine 16jährigen Groupies...die haben nach Schulschluss auch genug Zeit!  ;D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 20. September 2011, 15:52:06
Der Loddar hat wahrscheinlich bei Abendblatt.de die ganze Zeit selber geklickt. Zeit genug hatte er ja.

8)


Oder seine 16jährigen Groupies...die haben nach Schulschluss auch genug Zeit!  ;D

ich war's.  :o ich hatte zwar keine zeit, aber einen halben tag urlaub wäre mir dieses spekatakel durchaus wert.  :P
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: whatshallwedo am 20. September 2011, 18:41:11
Lothar beim HSV? Das hätte echt was, ich weiß nicht, wieviele dann austreten ;D

Aber mal quergedacht: Was ist mit Marc Fascher? Hamburger, knallhart gegenüber seinen Spielern, manchmal auch unter der Gürtellinie, aber da werden den Jungprofis mal die Hammelbeine langgezogen - ok, wäre seine 1. Station ganz oben, aber den Klassenerhalt würde ich Fascher zutrauen.  ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Knullov(e) am 20. September 2011, 20:05:54

Keine Zeit für Versuche. Es geht um Arsch retten!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: FCSTPAOLI am 20. September 2011, 22:04:25
vielleicht holt arnesen ja steve holland, den kennt die halbe mannschaft noch von chelsea2

sonst wird es wohl ein richtiger holländer sein ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: whatshallwedo am 20. September 2011, 22:05:28

Keine Zeit für Versuche. Es geht um Arsch retten!
Eben - ich sehe keine Alternative auf dem Markt, die kurzfristig Erfolg bringt, schon gar nicht langfristig - Daum vielleicht noch, bei einer gestandenen Mannschaft - aber in dieser Situation? Deshalb PRO Fascher, er ist Hamburger und es wird reichen...
Wobei, ich denke es wird eh Laudrup und zu Ostern sind Beide weg und der HSV ist abgestiegen... ???
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 20. September 2011, 22:20:22
Zitat
vielleicht holt arnesen ja steve holland, den kennt die halbe mannschaft noch von chelsea2

ey, klau mir nicht meine pointen.

Zitat
ich tippe auf eine "vereinsinterne" lösung: Dermot Drummy (Chelsea II)  ;D  ;D  ;D


@whatshallwedo

>>> free bernd brehme...!!!  :P
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 21. September 2011, 00:08:14
Huub ist safe!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 21. September 2011, 08:28:44
Huub ist safe!

Sagt Nico Jan Hoogma?!  ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 22. September 2011, 10:30:19
Der neue HSV-Trainer?

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/558240/artikel_ralf-rangnick-tritt-zurueck.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Adam Malysz am 22. September 2011, 11:05:27
Niemals! Ein seriöser Trainer wie er würde sich nicht so eine Story ausdenken, um sich zum einen sportlich zu verschlechtern und seinen Ruf zu verlieren.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: FCSTPAOLI am 22. September 2011, 14:05:15
Der neue HSV-Trainer?

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/558240/artikel_ralf-rangnick-tritt-zurueck.html

schlecht...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 22. September 2011, 23:10:41
Rangnick geht nicht, wienwillst du sonst den schimpfend "Judas" noch irgendwie anders verkörpern.

Mädels....Huub wird's....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: TTSRingo am 23. September 2011, 12:47:20
Fritsch Trainer von SV Blankenese wird auch aufhören, sobald eine neuer Trainer gefunden wird!

Wer von HAFO hat den was gegen den Trainer gesagt? ;D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 25. September 2011, 21:56:25
Zitat
Mädels....Huub wird's....

(http://file1.npage.de/000210/18/bilder/logo-schalke04.gif)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 25. September 2011, 22:08:46
Tja...da haben sich ja mal wieder alle "Experten" geirrt. Sowohl BILD, als auch Abendblatt hatten Stevens als 100% gemeldet...

Kann ja Sonntag (02.10.) ein lustiges Spiel in der Imtech-Arena werden....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: whatshallwedo am 26. September 2011, 12:18:51
Also, ich finde, Iris hat recht  ;D

http://www.abendblatt.de/sport/fussball/hsv/article2033882/Debatte-Lothar-Matthaeus-muss-HSV-Trainer-werden.html (http://www.abendblatt.de/sport/fussball/hsv/article2033882/Debatte-Lothar-Matthaeus-muss-HSV-Trainer-werden.html)

Pro Loddar  ;D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 26. September 2011, 13:09:14
Zitat
Iris hat recht

haha..."stellvertretende leiterin des kulturressorts"

"Und wenigstens wildert Matthäus nicht in den Reihen der vereinseigenen Spielerfrauen [...]"
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 26. September 2011, 14:56:54
Zitat
Mädels....Huub wird's....

(http://file1.npage.de/000210/18/bilder/logo-schalke04.gif)

Damit konnte aber nun wirklich keiner rechnen, zumal sich Offizielle des HSV mit Huub schon vor vier Wochen getroffen haben...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 26. September 2011, 15:05:10
Damit konnte aber nun wirklich keiner rechnen, zumal sich Offizielle des HSV mit Huub schon vor vier Wochen getroffen haben...

Dazu fällt mir ein schöner Spruch ein: "Experten" sind die Leute, die genau wissen, wie es ausgeht..... - und hinterher wunderbar erklären können, warum es NICHT so gekommen ist!  ;) 
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Peter Strahl am 05. Oktober 2011, 00:22:28
Eine Mitteilung des Niendorfer TSV.


Sehr überraschend und mit großem Bedauern müssen wir mitteilen, dass Matthias Bub ab sofort nicht mehr als Cheftrainer des Niendorfer TSV arbeiten kann. Wir entsprechen damit dem ausdrücklichen Wunsch unseres Trainers. „Aus persönlichen Gründen sehe ich mich nicht mehr in der Lage, den Ansprüchen als Trainer in der Oberliga gerecht zu werden. Dennoch möchte ich die Gelegenheit nutzen, und mich für die tolle Zusammenarbeit bei allen Verantwortlichen des NTSV zu bedanken. Der Schritt ist mir persönlich sehr, sehr schwer gefallen, war aber aus meiner Sicht leider unumgänglich.“

 

Mit Matthias „Matze“ Bub  verlieren wir leider auch seinen Co-Trainer Christian Woike, der gemeinsam mit Matze im Paket im Sommer in Niendorf angetreten ist und mit dessen Rücktritt ebenfalls um eine Auflösung seines Vertrages bat. Woike: „Wir wünschen dem Verein maximale sportliche Erfolge, damit die Ernte für das engagierte Umfeld eingefahren und die Mannschaft für ihre Mühen belohnt werden.“

 

Marcus Scholz (Manager):„Matze hat bei uns einen fantastischen Job gemacht und viele zukunftsweisende Dinge auf den Weg gebracht. Insbesondere in Anbetracht der geplanten Langfristigkeit tut uns ein Rücktritt weh, keine Frage. Sehr sogar. Aber gerade in einem so freundschaftlichen Verhältnis muss man irgendwann loslassen können. Das mussten wir einsehen und deswegen haben wir seinem Wunsch selbstverständlich auch entsprochen. Schließlich gibt es immer Dinge, die wichtiger sind als Fußball. Und dabei wünschen wir Matze alles Gute.“

 

Gez.

Matthias Bub
Christian Woike
Marcus Scholz
Carsten Wittiber


Seltsam das Ganze. Von Matthias Bub jedenfalls war stets seit dem Bekanntwerden seines Engagements in Niendorf zu hören, dass er aufhören würde, wenn es ihm keinen Spaß mehr machen sollte.


Eilbek-Andi übernehmen Sie ...

 

 
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 05. Oktober 2011, 07:37:36
Pressemitteilung des Niendorfer TSV:  ....Matthias Bub ab sofort nicht mehr als Cheftrainer des Niendorfer TSV....


Hammer!   Bin sprachlos und um ein Statement/Interview bemüht...


Edit:

Hier ein paar Worte von Matthias Bub zu seiner Entscheidung:

http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=4610
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 06. Oktober 2011, 06:41:47
Frank Hüllmann   ist neuer Trainer beim Niendorfer TSV!


http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=4611


Hüllmann, Frank (04.06.1964)
01.07.1994 - 30.06.1995: Farmsener TV
01.07.2000 - 31.10.2000: USC Paloma
10.01.2001 - 03.12.2003: VfL 93
23.01.2004 - 06.05.2011: USC Paloma
seit 05.10.2011: Niendorfer TSV

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Lutschi am 06. Oktober 2011, 19:49:49
Landesligist SV Lieth hat sich von Trainer Ingo Jopp getrennt.
Bis zum Jahresende springt Manager Torben Ross als Interims-Coach ein.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 06. Oktober 2011, 20:01:08
Landesligist SV Lieth hat sich von Trainer Ingo Jopp getrennt.

Oha. Danke für die Info.  Der Stachel der 1:3-Schlappe gegen den ETV sitzt wohl tief...?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 06. Oktober 2011, 21:20:42
Frank Hüllmann   ist neuer Trainer beim Niendorfer TSV!


http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=4611


Hüllmann, Frank (04.06.1964)
01.07.1994 - 30.06.1995: Farmsener TV
01.07.2000 - 31.10.2000: USC Paloma
10.01.2001 - 03.12.2003: VfL 93
23.01.2004 - 06.05.2011: USC Paloma
seit 05.10.2011: Niendorfer TSV



Interessant übrigens, dass "Hülle" damals im Mai 2011 am Samstagabend direkt vor dem Spiel gegen Condor entlassen wurde - und nun direkt vorm Spiel gegen Condor in Niendorf eingestellt...:-) Wenn man dann noch weiß, dass Hülle früher bei Condor gespielt hat und dicker Buddy von beiden Ehlerts ist... Condor war sein Schicksal sozusagen :-)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 11. Oktober 2011, 07:11:57
Thorsten Fink, neuer Trainer beim HSV
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: mikrowellenpete am 11. Oktober 2011, 07:59:33
Bleibt nur die Frage: Ab wann?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 13. Oktober 2011, 10:03:22
Thorsten Fink, neuer Trainer beim HSV

Chapeau, Mr. Sinatra!

http://www.mopo.de/hsv/neuer-hsv-trainer-fink-kommt-sofort-zum-hsv,5067038,10998548.html

Euroleague wir kommen!  ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: TTSRingo am 13. Oktober 2011, 12:14:16
Klasse Wunschtrainer Nr. 18 kommt dann doch wird nur 1 Million kosten!
Wann lernt der HSV endlich das nicht die Trainer schuld sind, sondern die Spieler die sie mit Geld füttern und sich immer wieder daneben benehmen. Warum gibt es keine ehemaligen Jugendspieler beim HSV die sich durch setzen? Wenn sie aber wechseln aber bei anderen Vereinen einschlagen?
Ich wünsche dem Trainer Fink mal eine langes Engament beim HSV und das die Fans und Vorstände mal Geduld haben. Heilsbringer hat der HSV ja schon viele gehabt aber durch gesetzt haben sich ja keiner. Irgendwann muss man mal begreifen das man nur noch ein Durchschnittsverein ist und die goldenen Zeiten schon lange vorbei!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 13. Oktober 2011, 14:05:14
Zitat
Chapeau, Mr. Sinatra!

für den post von ocker würde ich nicht mal ne mütze aufziehen, geschweige sie zu ziehen...! abgesehen davon, dass mr. sinatra ja schon fast alle trainer durch hatte  :P - wie im übrigen auch der HSV. wenn fink die "große lösung" ist, dann gute nacht. ein durchschnittsschönling, der nur von seinen beziehungen zu bayern lebt...! hinterher regen sich alle auf, dass breno in HH zündelt, äh, spielt.

und: den medialen unterscheid zwischen basel und hamburg brauche ich wohl nicht erwähnen: schickel, speckner, schneider, strahl, ... sie alle werden ihn mangeln nehmen.  ;D

@matzi-mausi: und dein vater gibt doch eh erst ruhe, bis von heesen auf der bank sitzt  8) !!!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Bibo am 13. Oktober 2011, 14:07:41
Ach ist das nicht schön. Der neue Trainer ist noch nicht einmal da und schon meckern wieder alle. Herrlich, so ein Fußball-Forum!  :-X
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 13. Oktober 2011, 15:04:32
Zitat
Ach ist das nicht schön. Der neue Trainer ist noch nicht einmal da und schon meckern wieder alle. Herrlich, so ein Fußball-Forum!

es handelt sich hier und in anderen foren um einen meinungsaustausch. und meine meinung zu den verantwortlichen des HSV und den "fans" ist nun einmal nachhaltig gestört. eure tradition ist so wertvoll wie ein kleiner steg, der hoffentlich direkt in die 2. liga führt
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Andre Matz am 26. Oktober 2011, 10:44:34
Pressemitteilung des SC Sperber (26.10.2011)

Knut Aßmann nicht mehr Trainer beim SC Sperber

Trainer Knut Aßmann (44) ist beim Landesligisten SC Sperber am gestrigen Dienstag nach knapp sieben Jahren als Trainer zurückgetreten.  Aßmann zu seinen Beweggründen: „Die Zeit ist reif für einen neuen Trainer, der der Mannschaft möglichst schnell wieder Leben, Willen, Spielfreude und vor allem Teamgeist vermittelt. Ich bin nicht mehr an alle Spieler „rangekommen“, die Spieler haben mir nicht mehr vertraut und daran geglaubt, dass ich die Mannschaft weiter führen kann. Daher übernehme ich die Verantwortung und mache den Weg frei für einen Neuanfang, so bitter das auch für mich persönlich ist, aber mir geht es um die Mannschaft und den Verein.“

„Ich möchte mich im Namen des Vereins recht herzlich bei Knut Aßmann für seine Arbeit beim SC Sperber bedanken“, sagt Liga-Manager Jens Stümpel, „Knut war hier in den eineinhalb Jahren als Spieler und in den knapp sieben Jahren als Trainer immer ein Mensch, der den SCS gelebt hat und Vollgas für den Verein und die Mannschaft gegeben hat. Umso bitterer ist jetzt sein Rücktritt und ich bin sauer darauf, dass die Mannschaft ihn zuletzt so im Stich gelassen hat.  Ich wünsche Knut für die Zukunft vom ganzen Herzen alles Gute.“

Das Training wird jetzt – vorerst bis zur Winterpause – Sascha Cirkovic übernehmen. Der 42jährige trainiert seit eineinhalb Jahren sehr erfolgreich die 2.Herren des SC Sperber, die in der Kreisliga 5 derzeit auf Platz 2 steht. Unterstützt wird er dabei vom derzeit verletzten Ligaspieler Björn Kalla, der sich bis zur Winterpause nur auf diese Aufgabe fokussieren wird. Den Beiden zur Seite steht Torwart-Trainer Torsten Grudzinski. „Diese Aufgabe ist eine echte Herausforderung“, sagt Cirkovic, „aber ich mag Herausforderungen. Wichtig ist für die nächsten vier Spiele, dass wir enger zusammen rücken und uns als Einheit präsentieren.“ Erster Prüfstein hierfür ist der kommende Freitag, wenn der SC Sperber um 19.30 Uhr an der Bundesstraße beim ETV antritt.

„Ich möchte mich auch bei Sascha Cirkovic für seine spontane Hilfe bedanken, der jetzt bis zur Winterpause die Doppelbelastung mit 1. und 2.Herrenmannschaft zum Wohle des Vereins angenommen hat“, sagt Manager Stümpel, „aber für uns im Verein ist es wichtig, in Ruhe nach einem geeigneten Trainer zu suchen, der optimal zu uns passt. Blinder Aktionismus wäre in dieser Situation der schlechteste Ratgeber.“
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 28. Oktober 2011, 10:12:20
Friedhelm Mienert zurück nach Lüneburg (A-Jugend MTV)?!?

http://www.lzsport.de/index.php/jugend/2359-mienert-zum-mtv-treubund
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Deichkind am 04. November 2011, 16:43:31
http://www.lzsport.de/index.php/jugend/2398-trainerwechsel-bei-der-a-jugend-fix

http://www.luenesport.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2093:mtv-treubund-a-jugend-mit-trainerwechsel&catid=34:jugend&Itemid=22
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Knullov(e) am 11. November 2011, 18:44:39

http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article126754/TuS_Dassendorf_auf_Trainersuche.html?fb_ref=dachzeile&fb_source=home_oneline
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 14. November 2011, 11:13:22

http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article126754/TuS_Dassendorf_auf_Trainersuche.html?fb_ref=dachzeile&fb_source=home_oneline

Jan Schönteich   hört zum Saisonende beim SCVM auf, wie er HAFO gegenüber soeben bestätigt hat (die Mannschaft wurde am Wochenende informiert)!!! Damit wäre der Weg nach Dassendorf frei...(Schönteich wohnt in Dassendorf und hat früher dort gespielt).
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Knullov(e) am 14. November 2011, 11:23:18

Jan Schönteich   hört zum Saisonende beim SCVM auf, wie er HAFO gegenüber soeben bestätigt hat (die Mannschaft wurde am Wochenende informiert)!!! Damit wäre der Weg nach Dassendorf frei...(Schönteich wohnt in Dassendorf und hat früher dort gespielt).

Andi... bei einer Homestory wundere dich bitte nicht, wenn dir jemand anderes die Haustür öffnet. ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: whatshallwedo am 14. November 2011, 11:34:30

http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article126754/TuS_Dassendorf_auf_Trainersuche.html?fb_ref=dachzeile&fb_source=home_oneline

Jan Schönteich   hört zum Saisonende beim SCVM auf, wie er HAFO gegenüber soeben bestätigt hat (die Mannschaft wurde am Wochenende informiert)!!! Damit wäre der Weg nach Dassendorf frei...(Schönteich wohnt in Dassendorf und hat früher dort gespielt).

Hammermitteilung  :o, da bin ich mal gespannt, wobei die Zeitfolge für diesen Wechsel spricht!

Und es könnte ein Husarenstürck werden, nach Ohe und dem SCVM die TuS in die Oberliga führen... 8)
Gabs das eigentlich schon mal in Hamburg?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Jan Schönteich am 14. November 2011, 12:24:24
Ich wohne NICHT in Dassendorf und habe auch NICHT bestätigt, dass ich dort Trainer werde... 8)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: whatshallwedo am 14. November 2011, 12:35:47
Ich wohne NICHT in Dassendorf und habe auch NICHT bestätigt, dass ich dort Trainer werde... 8)

noch nicht, oder  ???;D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 14. November 2011, 12:39:16
Ich wohne NICHT in Dassendorf ...

Mein Fehler! Aber Börnsen (als Wohnort) ist ja ganz dicht dran.... ;)

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: tisch am 14. November 2011, 12:58:06
...das wäre vielleicht gar nicht so ein Wunder!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 14. November 2011, 14:08:27
Jan Schönteich hört zum Saisonende beim SCVM auf...

Nachfolger beim SCVM wird zum 01.07.2012 sein bisheriger/aktueller Co-Trainer Benjamin Scherner!

siehe hierzu auch:  http://www.scvm-fussball.de/

Wie uns unser Trainer der 1. Liga Jan Schönteich am Wochenende mitteilte, wird er seinen Vertrag bei uns leider nicht verlängern können und somit zur nächsten Serie für uns nicht zur Verfügung stehen, da an  ihm eine neue Herausforderung herangetragen wurde, er diese auch annehmen möchte und wir ihm dieses auch nicht verweigern können.

Wir waren natürlich über diesen Schritt sehr überrascht, zumal sich sozusagen  bei uns alles im „grünen Bereich“ befindet und wir es auch so fortführen wollten. Wir bedauern diesen Schritt außerordentlich, zumal er mehr als hervorragende Arbeit   mit seinem Team leistet bzw. schon geleistet hat (Aufstieg von der Bezirksliga in die Landesliga, Aufstieg von der LL  in die Oberliga und hier zurzeit ein gesicherter Tabellenplatz). Es spricht natürlich für ihn und unseren Verein, dass gute Arbeit große Begehrlichkeiten weckt, zumal Jan zu den  besten Trainer Hamburgs zählt. Selbstverständlich wird er seine erfolgreiche Arbeit bei uns bis zum Serienende fortführen, auch um seine Früchte der Arbeit zu präsentieren und seinem Nachfolger zu übergeben.

 Die Nachfolge haben wir ebenfalls schon unbürokratisch geklärt. In der kommenden Serie wird der bisherige Co-Trainer Benjamin Scherner das Amt des Cheftrainers übernehmen (mit dem erfahrenen Team Karl- Heinz Seidenstücker, Roland Scherner, Alli Gladiator, Holger Möller, Karl Woller, Siegfried Niemand, etc.) Benjamin war erfolgreich im A-Jugendbereich (A-Verbandsliga SCVM) und mittlerweile 3 Jahre Co-Trainer von Jan. Scherzeshalber kann man sagen, dass die Ausbildungszeit sozusagen abgeschlossen ist. Benjamin wird seine schon vorhandene kompetente Fachkenntnis in naher Zukunft erweitern, indem er die DFB- A-Lizenz in Angriff nehmen will.

Siegfried Niemand
-Fußballabteilungsleiter-

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: whatshallwedo am 14. November 2011, 15:04:19
Congratulation an D-Village! Für mich einer der Besten seiner Zunft in Hamburg.
Da bin ich aber gespannt, welche Hälfte der aktuellen Dassendorf-Spieler gehen müssen und ...wer vom SCVM folgen wird ::)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 14. November 2011, 15:06:54
Da bin ich aber gespannt, welche Hälfte der aktuellen Dassendorf-Spieler gehen müssen...

Wieso "Hälfte" ?  ;) 8)

Schon witzig, wie sich die Meldungen im Moment überschlagen.

http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article127009/Jan_Schoenteich_auf_dem_Weg_nach_Dassendorf.html?fb_ref=dachzeile&fb_source=home_oneline

http://blog-trifft-ball.de/tagesticker-schonteich-macht-schluss/
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 14. November 2011, 20:25:33
Es ist aber schon ein wenig heuchlerisch, wenn die Offiziellen am 11.11. sagen, dass man nach der Trennung von Schweissing erst einmal ein paar Tage braucht um das ganze zu verdauen....

ich meine, es ist ja alles legitim, aber man sollte auch niemanden (auch nicht die Öffentlichkeit) für Dumm verkaufen.

Zumal Knull und e-a das Ganze ja auch schon am 11. gepostet haben....oder ist hafo in Dassendorf noch nicht online? Ich bin da ein bisschen weit weg und kenne die Onlinefähigkeit da drüben im Osten nicht... ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Jan Knötzsch am 15. November 2011, 13:06:53
Der Vollständigkeit halber:

http://www.sportmikrofon.de/joomla/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=36&Itemid=65
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Jan Knötzsch am 16. November 2011, 14:59:32
Dassendorf darf/muss jetzt erstmal eine Lösung für die Rückrunde finden...


http://www.sportmikrofon.de/joomla/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=36&Itemid=65

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Peter Strahl am 16. November 2011, 16:59:21
Zitat:


wird er seinen Vertrag bei uns leider nicht verlängern können ???
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Jan Knötzsch am 18. November 2011, 10:18:15
Faik Algan neuer Trainer bei GSK Bergedorf. Siehe SpoMi-Homepage...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Knullov(e) am 18. November 2011, 11:04:26
Faik Algan neuer Trainer bei GSK Bergedorf. Siehe SpoMi-Homepage...

Wer kommt denn auf solche Ideen?!  ::)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Faultier am 18. November 2011, 11:50:48
Ohne Frage eine sehr interessante Konstellation  ;) .
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: whatshallwedo am 23. November 2011, 11:16:24
Schönes Interview in der BZ mit Olli Schweißing:
 http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article127979/Ich_bin_in_Dassendorf_verwurzelt.html (http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article127979/Ich_bin_in_Dassendorf_verwurzelt.html)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Jan Knötzsch am 23. November 2011, 15:06:21
Und der Nachfolger für Schweißing ist auch gefunden:

http://www.sportmikrofon.de/joomla/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=36&Itemid=65
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: whatshallwedo am 24. November 2011, 09:41:47
und Öztürk übernimmt lt. BZ den FSV Geesthacht:

http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/ (http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Stefan Ohrt am 27. November 2011, 16:03:18
Thomas Seeliger neuer Trainer bei SV Blankenese!!! Info Fussball HH
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 27. November 2011, 16:18:47
Thomas Seeliger neuer Trainer bei SV Blankenese!!!

Stimmt!

Thomas Seeliger übernimmt ab sofort beim SV Blankenese, hat er mir eben persönlich bestätigt.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 05. Dezember 2011, 13:04:56
Pressemitteilung des SC Sperber (26.10.2011)

Knut Aßmann nicht mehr Trainer beim SC Sperber


Knut Aßmann soll zum 01.01.2012 beim TuS Osdorf anheuern. Nur der bisherige Coach Bernd Rasmus weiß noch von nix... (Quelle: Sport-Mikrofon)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 05. Dezember 2011, 14:49:59
Zitat
Nur der bisherige Coach Bernd Rasmus weiß noch von nix...

vielleicht aber sven rasmus, der ja am spielfeldrand als "zuschauer" mehr einfluss auf die jungs nimmt und hat, als die coaches. ansonsten schrei(b)t doch alles nach einem "tandem rassmann"   :-X
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: TTSRingo am 05. Dezember 2011, 20:34:01
Zitat
Nur der bisherige Coach Bernd Rasmus weiß noch von nix...

vielleicht aber sven rasmus, der ja am spielfeldrand als "zuschauer" mehr einfluss auf die jungs nimmt und hat, als die coaches!

In den letzten 12 Spielen war Sven Rasmus einmal als Zuschauer dabei!
Soviel Einfluss konnte er wohl nicht ausüben! ;D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 05. Dezember 2011, 21:04:37
Zitat
In den letzten 12 Spielen war Sven Rasmus einmal als Zuschauer dabei!
Soviel Einfluss konnte er wohl nicht ausüben!

dann war ich genau bei diesen ZWEI (heim-)spielen am start...! zufälle gibt's.

aber bei dem blomkamp-funzellicht kann man ja nicht immer alles sehen...!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: TTSRingo am 05. Dezember 2011, 21:47:51
Naja Fielmann war auch schon besser!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 10. Dezember 2011, 12:42:05
Knut Aßmann soll zum 01.01.2012 beim TuS Osdorf anheuern. Nur der bisherige Coach Bernd Rasmus weiß noch von nix... (Quelle: Sport-Mikrofon)

Das hat sich erledigt, mit Osdorf! Knut Aßmann stößt nämlich ab sofort zum Trainerteam beim SV Rugenbergen hinzu! (Der bisherige Co-Trainer Frank "Ocker" Ockens muss aus beruflichen Gründen kürzer treten). Außerdem teilt man aus Bönningstedt mit: Der Vertrag mit Ralf Palapies wurde verlängert!


Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Knullov(e) am 22. Dezember 2011, 09:36:57

Billstedt beurlaubt Schäfke.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 22. Dezember 2011, 11:36:05

Billstedt beurlaubt Schäfke.


Oha! Auch Co-Trainer Andreas Heeschen ist beurlaubt. Nachfolger auf der Trainer-Bank wird Sedat Özdemir:

http://www.vorwaerts-wacker.de/de/fussball/1-herren-oberliga/1-herren-news/113-trainerwechsel-zum-01012012-sedat-oezdemir-wird-alexander-schaefkes-nachfolger

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Knullov(e) am 22. Dezember 2011, 12:12:11

Und in Schnelsen geht es weiter.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 22. Dezember 2011, 12:27:10

Und in Schnelsen geht es weiter.


Hammer!  Jens Paeslack   geht "freiwillig"....?!!

http://www.fussballhamburg.de/de/paeslack-nimmt-bei-germania-seinen-hut!/anzeigen/news_997.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Jan Knötzsch am 28. Dezember 2011, 17:18:01
Frank Gläser übernimmt in der  Landesliga Hammonia den SC Teutonia 10.

http://www.sportmikrofon.de/joomla/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=35&Itemid=54
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Thorsten Schettle am 29. Dezember 2011, 17:51:26
In Schnelsen ist ein Nachfolger gefunden worden. Thomforde ist der "Neue".

http://www.sportmikrofon.de/joomla/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=34&Itemid=53
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: hdiekert am 29. Dezember 2011, 18:20:19
das tier im tor!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Jan Knötzsch am 06. Januar 2012, 12:07:29
Matthias Nagel verlängert bei Hansa-Tabellenführer Rahlstedter  SC - und äußert sich zum Interesse an Fatih Gürel:

http://www.sportmikrofon.de/joomla/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=36&Itemid=65
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Jan Knötzsch am 06. Januar 2012, 12:27:00
...und bei GSK tut sich nach SpoMi-Informationen auch etwas:

http://www.sportmikrofon.de/joomla/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=36&Itemid=65
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Jan Knötzsch am 12. Januar 2012, 16:43:41
Neuigkeiten bei BU:

http://www.sportmikrofon.de/joomla/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=36&Itemid=65
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 20. Januar 2012, 12:57:43
http://www.westline.de/fussball/sc-preussen-muenster/aktuelles/ordner/SCP-Klubfuehrung-im-Kreuzfeuer-der-Anhaenger;art2860,816351
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 23. Januar 2012, 18:57:03
http://www.westline.de/fussball/sc-preussen-muenster/aktuelles/ordner/SCP-Klubfuehrung-im-Kreuzfeuer-der-Anhaenger;art2860,816351

...und weg ist er:

http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/startseite/563662/artikel_fascher-geht---und-zwar-sofort.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 31. Januar 2012, 12:29:18
Mike Breitmeier hat gestern sein Traineramt bei TuS Aumühle-Wohltorf niedergelegt.

Aus der Presse-Meldung:

„Mit Bedauern gibt der TuS Aumühle-Wohltorf bekannt, dass der Trainer der Fußball-Landesligaherren, Mike Breitmeier, sich dazu entschieden hat, sein Amt mit sofortiger Wirkung niederzulegen. Mike Breitmeier erachtete diesen Schritt nach langen und intensiven Gesprächen mit Mannschaft und Abteilungsleitung des Vereins für notwendig, da unterschiedliche Auffassungen über die richtige Bewältigung des Abstiegskampfes in der Landesliga zu unüberbrückbaren Differenzen zwischen Trainerteam und Mannschaft geführt hatten. Zusammen mit Mike Breitmeier verlässt auch der Co-Trainer Thorsten Koss mit sofortiger Wirkung den Landesligisten. Der TuS Aumühle-Wohltorf bedankt sich bei beiden Trainern für Ihre engagierte und zuverlässige Arbeit und wünscht Ihnen für die Zukunft alles Gute und sportlichen Erfolg.“

Norbert Schulz
TuS Aumühle-Wohltorf Abteilungsleiter Fußball
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 31. Januar 2012, 16:26:46
Zitat
Mike Breitmeier hat gestern sein Traineramt bei TuS Aumühle-Wohltorf niedergelegt.

endlich mal nicht das ge(s)eiere von wegen "einvernehmlicher trennung". hut auf. und kopf hoch.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Knullov(e) am 31. Januar 2012, 20:05:27

http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article136037/Trainer_Mike_Breitmeier_tritt_zurueck.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Jan Knötzsch am 02. Februar 2012, 13:22:58
Der hier ist zur Abwechslung nicht das schwächste  Glied in der Kette, sondern vielmehr glücklich über seine  Vertragsverlängerung:

http://www.sportmikrofon.de/joomla/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=36&Itemid=65
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: whatshallwedo am 02. Februar 2012, 20:15:58
Der hier ist zur Abwechslung nicht das schwächste  Glied in der Kette, sondern vielmehr glücklich über seine  Vertragsverlängerung:

http://www.sportmikrofon.de/joomla/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=36&Itemid=65
Mensch Jan , benötigt ihr klicks auf der Seite oder warum nennst du nicht direkt Ross und Reiter ? Ist ja nervig :P
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Barhocker2 am 28. Februar 2012, 11:41:21
http://blog-trifft-ball.de/blog/2012/02/daniel-sager-aus-beschlossen-marco-krausz-ubernimmt-usc-paloma-tsv-wandsetal/

Sehr interessant.......
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Lutschi am 28. Februar 2012, 18:34:37
Der Trainerwechsel bei USC Paloma von Daniel Sager zu Marco Krausz (TSV Wandsetal) wurde mittlerweile bestätigt.  8)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 28. Februar 2012, 19:28:29
Der Trainerwechsel bei USC Paloma von Daniel Sager zu Marco Krausz (TSV Wandsetal) wurde mittlerweile bestätigt.  8)

...und die erste Partie für Marco Krausz nächsten Sonntag (11.03.) lautet: USC Paloma - Meiendorfer SV !  ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 29. Februar 2012, 00:26:16
Jan Schönteich und der SCVM gehen ab sofort getrennte Wege (im Sommer wäre eh Schluss gewesen)! Benji Scherner übernimmt.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 29. Februar 2012, 08:13:20
Schon sechs (!) Trainerwechsel in der laufenden OL-Saison:

Bergedorf:  Poschmann für Mienert (22.08./06.09.2011)
Niendorf:  Hüllmann für Bub (05.10.2011)
Germania: Thomforde für Paeslack (22.12./29.12.2011)
Billstedt:  Özdemir für Schäfke (22.12.11/01.01.2012)
SCVM: Scherner für Schönteich (29.02.2012)
Paloma:   Krausz für Sager (29.02./05.03.2012)


Unverändert im Amt sind die Trainer in:

Norderstedt: Prohn (seit 07.04.2010)
Condor: Ehlert (seit 11.05.2010)
HR: Bliemeister (seit 09.01.2009)
Altona: Dittberner (seit 01.07.2011)
Vicky:  Göttling (seit 01.07.2011)
Curslack-N.: Henke (seit 01.07.2002)
Buchholz: Titze (seit 01.07.2003)
Pinneberg: Fischer (seit 01.07.2005)
Oststeinbek:  Kohfahl (seit 01.07.2004)
Meiendorf:  Stuhlmacher (seit 01.07.2011)
Rugenbergen: Palapies (seit 01.01.2009)
Sasel: Reinke (seit 01.07.2010)


Fazit: Von 18 OL-Klubs haben sich sechs schon vom Trainer getrennt, drei Klubs haben erst seit Saisonbeginn einen neuen Coach und bei weiteren drei Vereinen ist der Übungsleiter in 2010 gekommen. Kontinuität sieht anders aus...?!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: mikrowellenpete am 29. Februar 2012, 08:20:15
Naja, wo gibt es so etwas noch? So einen wie Volker Finke wird man denke ich so schnell nicht wieder erleben. ;)
Ich würde sagen (Achtung, Stammtischphilosophie), dass der Fußball da auch nur ein Spiegel der sonstigen Arbeitswelt ist.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Jan Knötzsch am 29. Februar 2012, 10:31:00
Der TSV Wandsetal hat bereits einen Nachfolger für Marco Krausz gefunden. Das Sport Mikrofon meldet hiermit: Mike Breitmeier kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück. Dies hat er dem SpoMi soeben bestätigt.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 29. Februar 2012, 11:18:03
Jan Schönteich und der SCVM gehen ab sofort getrennte Wege (im Sommer wäre eh Schluss gewesen)! Benji Scherner übernimmt.

Pressemitteilung des SCVM in Sachen Freistellung  Trainer Jan Schönteich

Die Verantwortlichen des SCVM und Trainer Jan Schönteich verständigten sich gestern Abend im vollsten gegenseitigem Einvernehmen darauf, dass Jan mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben beim SCVM entbunden und somit freigestellt wird.
Der Umstand, dass Co.-Trainer Benjamin Scherner im Sommer das Amt des dann scheidenden Cheftrainers J.S. übernehmen soll, sorgte seit Bekanntwerden dieses Umbruchs - bei aller gebotenen Sensibilität - für Reibungsverluste, die dem Erfolg unserer Ligamannschaft auch in nächster Zukunft nicht zuträglich wären.
Wir haben uns daher gemeinsam entschlossen diesen Schritt nun vorzuziehen und gehen nach überaus erfolgreichen 2 2/3 Jahren in aller Freundschaft und mit höchsten gegenseitigem Respekt auseinander.
Alle Beteiligten halten dieses Vorgehen, welches im Übrigen jedes Unternehmen in vergleichbaren Fällen wählt, für den geeigneten Weg, die sportlichen Ziele der Ligamannschaft zu erreichen.

Siegfried Niemand         Heinz Seidenstücker      Jan Schönteich
-Fußballabteilungsleiter-      -Ligaobmann-         -Trainer-


dazu Siegfried Niemand:
„Wir bedanken uns recht herzlich bei Jan für die außerordentliche geleistete Arbeit beim SCVM. Ohne sein Tun und Wirken (inkl. des unterstützenden Trainer- u. Betreuerstabes) wäre dieses weitreichende Sommermärchen, nämlich der direkte Aufstieg von der Bezirksliga über die Landesliga in die Oberliga, nicht möglich gewesen. Sein Ergeiz, sein Engagement und sein Auftreten sind beispielhaft im gesamten Hamburger Amateurbereich. „Leider“ (für uns)  hat er sich für eine neue Herausforderung  (beim TuS Dassendorf) entschieden. Wir bedauern seinen Weggang, scheiden aber als Freunde, was in diesem Bereich fast nicht vorkommt. Wir wünschen ihm viel Glück und Erfolg für seine neue Tätigkeit ab der neuen Saison.“


dazu Jan Schönteich:
„Ich bedanke mich sehr herzlich bei allen Verantwortlichen und Freunden des SCVM für angenehme und spannende 32 Monate Seite an Seite.
Es hat mir unglaublich viel Spaß gemacht, die Bedingungen waren großartig, sodass der riesige, gemeinsame Erfolg fast eine logische Folge war.
Meine Mannschaft ist mir bekanntermaßen überaus ans Herz gewachsen und ich bin sehr traurig, dass wir diesen –allerdings notwendigen- Schritt nun so gehen müssen.
Mit großem Interesse werde ich den weiteren, hoffentlich erfolgreichen, Werdegang meiner Jungs verfolgen.
Es war mir eine Ehre für diesen Verein gewirkt haben zu dürfen!“

Hamburg, den 29.02.2012
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Elb-Sohn am 29. Februar 2012, 11:54:20
Mal eine ganz andere Frage, die sich mir da stellt: Wer ist eigentlich im Hamburger Fußball der jüngste Trainer einer Herrenmannschaft? Scherner dürfte da mit seinen 25 Jahren ziemlich weit vorne sein  ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Jan Knötzsch am 29. Februar 2012, 12:25:56
Mal eine ganz andere Frage, die sich mir da stellt: Wer ist eigentlich im Hamburger Fußball der jüngste Trainer einer Herrenmannschaft? Scherner dürfte da mit seinen 25 Jahren ziemlich weit vorne sein  ;)

Ja, ziemlich weit vorne. Aber Jean-Pierre Richter (FC Süderelbe) ist mit 24 Jahren zum Beispiel noch jünger...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: HeinzErhard am 29. Februar 2012, 13:23:25
Thomas Titze und Jan Voss werden auch nächstes Jahr das Trainergespann bei Buchholz 08 bilden!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 29. Februar 2012, 21:57:39
Schon sechs (!) Trainerwechsel in der laufenden OL-Saison:

Bergedorf:  Poschmann für Mienert (22.08./06.09.2011)
Niendorf:  Hüllmann für Bub (05.10.2011)
Germania: Thomforde für Paeslack (22.12./29.12.2011)
Billstedt:  Özdemir für Schäfke (22.12.11/01.01.2012)
SCVM: Scherner für Schönteich (29.02.2012)
Paloma:   Krausz für Sager (29.02./05.03.2012)


Helau! Der nächste Trainerwechsel....

Billstedt trennt sich nach nur 60 Tagen von Sedat Özdemir (nur Skibbe ber Hertha flog schneller). In Rugenbergen soll "Karotte" Krause auf der Bank sitzen.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Adam Malysz am 04. März 2012, 20:42:44
Exklusiv: Peter "Piet" Wiehle ist ab sofort beim TuS Osdorf (Spitzenreiter der BZ West) als Cheftrainer taetig. Bernd Rasmus und Ingo Hehl bleiben als Co-Trainer weiter dabei.  
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 04. März 2012, 20:47:17
Zitat
Exclusiv: Peter "Piet" Wiehle ist ab sofort beim TuS Osdorf (Spitzenreiter der BZ Ost) als Cheftrainer taetig. Bernd Rasmus und Ingo Hehl bleiben als Co-Trainer weiter dabei. 

am exklusivsten ist wohl, dass osdorf jetzt im osten liegt.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Adam Malysz am 04. März 2012, 20:52:40
Zitat
Exclusiv: Peter "Piet" Wiehle ist ab sofort beim TuS Osdorf (Spitzenreiter der BZ Ost) als Cheftrainer taetig. Bernd Rasmus und Ingo Hehl bleiben als Co-Trainer weiter dabei. 

am exklusivsten ist wohl, dass osdorf jetzt im osten liegt.

Habe es korrigiert. Bin im Kopf schon zu sehr beim BZ Ost-Schlagerspiel MSV Hamburg - Barsbuettel (Freitag, 19.30 Uhr).
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Jan Knötzsch am 04. März 2012, 22:18:43
Hardy Brüning übernimmt nach Informationen des Sport Mikrofon ab der neuen Saison den Bramfelder SV.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Jan Knötzsch am 06. März 2012, 20:01:32
Ein neuer Coach in Aumühle:

http://www.bergedorfer-zeitung.de/printarchiv/lokalsport/article140182/Ulrich_Lohmann_neuer_Trainer_in_Aumuehle.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Jan Knötzsch am 15. März 2012, 13:01:38
Hardy Brüning, dessen Wechsel im Sommer das  Sport Mikrofon bereits exklusiv vermeldet hatte, fängt nun bereits früher in  Bramfeld an:

http://www.sportmikrofon.de/joomla/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=36&Itemid=65
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 15. März 2012, 13:10:11
Hardy Brüning, dessen Wechsel im Sommer das  Sport Mikrofon bereits exklusiv vermeldet hatte, fängt nun bereits früher in  Bramfeld an:

http://www.sportmikrofon.de/joomla/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=36&Itemid=65


Wollte ich auch gerade schreiben... ;)


Marcus Fürstenberg (Bramfelder SV) hat mit sofortiger Wirkung sein Amt niedergelegt (im Sommer wollte er sowieso gehen). Aufstiegs-Aspirant Bramfeld wird ab sofort von  Hardy Brüning gecoacht (der seine Co-Trainertätigkeit in Elmshorn vorzeitig beendet).


Bernd Brehme (74) (TuS Hamburg) hört ebenfalls per heute auf (aus gesundheitlichen Gründen). Für ihn rückt sein Vorgänger Oliver Madejski, der zwischendurch die II. von TuS Hamburg trainierte, nach.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 05. April 2012, 20:23:09
Andreas Prohn (Norderstedt) gefeuert!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 05. April 2012, 21:52:21
Andreas Prohn (Norderstedt) gefeuert!

Prohn war fast auf den Tag genau 2 Jahre im Amt (07.04.2010-05.04.2012).
Vorgänger Marco Krausz wurde am 06.04.2010 gefeuert...
Zwischendrin war Ralf Schehr vom 27.04.06-30.06.07 im Amt
Und davor wurde Uli Schulz (jetzt HUFC) am 26.04.2006 gefeuert...

Im April ist mit R. Koch anscheinend nicht gut Kirschen essen....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: atze am 05. April 2012, 22:40:49
Der Tarpenbek Pirat wusste es bereits
am 31.03.2012,welch ein "Hellseher"!!!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Jan Knötzsch am 06. April 2012, 13:16:37
Beim FC Türkiye wird in der kommenden Saison offenbar ein neuer Trainer das Sagen haben. Kandidaten für die Nachfolge von Dogan Inam, der wieder mehr im Hintergrund arbeiten will, sind nach SpoMi-Informationen Friedhelm Mienert und Achim Hollerieth.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Sascha Hamburg am 06. April 2012, 13:48:48
Mal ´ne dumme Frage , was macht der Hollerieth im Moment? ??? ??? ??? @Peter Strahl , bist du der "Müllmann"(Künstler) bei Mopo.de (Hans-Peter Strahl)? www.mopo.de/nachrichten,5067140,14688778.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Fladegon am 06. April 2012, 13:58:54
Mal ´ne dumme Frage , was macht der Hollerieth im Moment? ??? ??? ???

Der ist Trainer der A-Junioren Regionalligamannschaft des SV Meppen und Sportlicher Leiter des Meppener Jugendleistungszentrums:

Schau hier: http://www.jugend.svmeppen.de/jlz/html/kontakt.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 07. April 2012, 16:17:49
Trainer sollen hin und wieder ja auch mal eine unterschiedliche Sichtweise haben, aber diese Beiden haben vermutlich nicht das gleiche Spiel gesehen, oder?  ;D  wobei, wenn Meiendorf laut Herrn Kohfahl in der zweiten Halbzeit nicht aufs Tor geschossen hat, wie fällt dann das Siegtor?


Stimmen:

Stefan Kohfahl (Trainer Oststeinbek):
Wir hatten mehr klarere Chancen. Bekommen aber so ein Marmelding. Der tiefe Boden ließ nur klare Sachen zu. Das hat Meiendorf am Anfang besser gemacht, dabei lange Bälle geschlagen und nachgesetzt. Wir haben das später auch gemacht und standen zwei, dreimal allein vorm Torwart. Dann hatten wir noch eine Hundertprozentige zum 2:2 für Alex Pohlmann. Im Übrigen weiß ich gar nicht, wie oft Meiendorf in der zweiten Halbzeit aufs Tor geschossen hat. War es einmal? Jedenfalls kann man nicht von einem verdienten Sieg des Gegners sprechen.

Matthias Stuhlmacher (Trainer Meiendorf):
Wir haben in der Halbzeit besprochen, dass wir uns nicht so sehr der Spielweise des Gegners anpassen, sondern vielmehr versuchen wollen, den Ball flach zu halten und uns spielerisch zu entwickeln. Das haben wir dann auch geschafft und hatten mehr Kontrolle über den Ball und den Gegner. Dann gab es für uns auch zwei, drei gute Spielzüge, woraus schließlich auch nach einer Energieleistung von Michael Sara das Tor fiel. Meine Mannschaft hat mir heute jedenfalls ganz genau zugehört. Ich meine auch, dass wir aufgrund der zweiten Halbzeit, in der wir hinten wenig zugelassen und uns auch spielerisch besser entwickelt haben, verdient gewonnen haben.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 07. April 2012, 17:02:24
Ich erinner mich an ein Spiel Cordi - Rugenbergen, wo Palla in der PK als Gästetrainer zuerst ran durfte und von einem tollen Spiel sprach... Dann kam Daniel Sager ran und meinte, dass wäre das schlechteste Spiel der Saison gewesen und nicht Oberligawürdig...:-)))
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 07. April 2012, 18:54:24
Ok, das ist aber ja interpretationssache, aber der eine sagt hier "wir hatten drei vier Hochkaräter" und der andere sagt "wir haben nichs zugelassen".... Gut muss ja nicht gleich gut sein, aber eine Chance ist eine Chance.

Da sind gerade die Äpfel mit den Birnen bei Dir durchgegangen, lieber Andi!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 11. April 2012, 00:03:51
Beim FC Türkiye wird in der kommenden Saison offenbar ein neuer Trainer das Sagen haben. Kandidaten für die Nachfolge von Dogan Inam, der wieder mehr im Hintergrund arbeiten will, sind nach SpoMi-Informationen Friedhelm Mienert und Achim Hollerieth.

Es soll jetzt fix sein: Friedhelm Mienert ab 01.07.2012 beim FC Türkiye. Halleluja.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: mikrowellenpete am 11. April 2012, 07:13:37
Nachdem ich die Chance zum Mienert-Tourismus verpasst bei B85 verpasst habe, bekomme ich also eine neue Chance.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: HeinzErhard am 11. April 2012, 07:31:21
Da freuen sich ja schon jetzt die Macher des Harburg-Pokals über steigende Zuschauerzahlen  ;D

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 11. April 2012, 13:33:44
Robert Meyer (den Bergedorf damals nicht haben wollte, sondern Mienert nahm) neuer Trainer in Aumühle:

http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article145099/Robert_Meyer_neuer_Trainer_in_Aumuehle.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 16. April 2012, 09:03:10
Die BILD meldet: Jens Paeslack wird neuer Trainer in Norderstedt!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: SchorleUno am 16. April 2012, 10:53:44
...was der Verein selbst vehement dementiert.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 16. April 2012, 11:05:52
Schon sechs (!) Trainerwechsel in der laufenden OL-Saison:

Bergedorf:  Poschmann für Mienert (22.08./06.09.2011)
Niendorf:  Hüllmann für Bub (05.10.2011)
Germania: Thomforde für Paeslack (22.12./29.12.2011)
Billstedt:  Özdemir für Schäfke (22.12.11/01.01.2012)
SCVM: Scherner für Schönteich (29.02.2012)
Paloma:   Krausz für Sager (29.02./05.03.2012)


Unverändert im Amt sind die Trainer in:

Norderstedt: Prohn (seit 07.04.2010)
Condor: Ehlert (seit 11.05.2010)
HR: Bliemeister (seit 09.01.2009)
Altona: Dittberner (seit 01.07.2011)
Vicky:  Göttling (seit 01.07.2011)
Curslack-N.: Henke (seit 01.07.2002)
Buchholz: Titze (seit 01.07.2003)
Pinneberg: Fischer (seit 01.07.2005)
Oststeinbek:  Kohfahl (seit 01.07.2004)
Meiendorf:  Stuhlmacher (seit 01.07.2011)
Rugenbergen: Palapies (seit 01.01.2009)
Sasel: Reinke (seit 01.07.2010)


Fazit: Von 18 OL-Klubs haben sich sechs schon vom Trainer getrennt, drei Klubs haben erst seit Saisonbeginn einen neuen Coach und bei weiteren drei Vereinen ist der Übungsleiter in 2010 gekommen. Kontinuität sieht anders aus...?!


Inzwischen sind es nun schon acht (!) Trainerwechsel (bei sieben Vereinen) in der laufenden OL-Saison:

Bergedorf:  Poschmann für Mienert (22.08./06.09.2011)
Niendorf:  Hüllmann für Bub (05.10.2011)
Germania: Thomforde für Paeslack (22.12./29.12.2011)
Billstedt:  Özdemir für Schäfke (22.12.11/01.01.2012)
SCVM: Scherner für Schönteich (29.02.2012)
Paloma:   Krausz für Sager (29.02./05.03.2012)

Billstedt: Wolfgang Krause für Özdemir (01.03.2012)
Norderstedt: Matthias Dieterich für Prohn (06.04.2012)


Who's next? (würde wohl eine britische Rockband fragen....)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 16. April 2012, 11:06:54
Die BILD meldet: Jens Paeslack wird neuer Trainer in Norderstedt!

...was der Verein selbst vehement dementiert.

Dann stimmt's ja!  ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Andre Matz am 17. April 2012, 12:47:59
Wandsetal verlängert jetzt schon mit Mike Breitmeier.

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
in Ergänzung zu unserer PR-Mitteilung vom 29. Febr. 2012 teilen wir Ihnen nunmehr mit, dass wir am gestrigen Abend mit den Verantwortlichen des Vereins und anschließend der Mannschaft die Information ausgetauscht haben, wie die sportliche Leitung unserer Landesligamannschaft in Zukunft aussehen wird.

Wir haben deshalb nach der knapp 4-wöchigen Interimsphase zum gegenseitigen Kennenlernen den Vertrag mit Mike Breitmeier

            bis zum 30. Juni 2013

verlängert.

Die weitere Entwicklung des Landesligateams soll in der eingeleiteten Weise „mit einigen erfahrenen älteren und ergänzt durch talentierte Nachwuchsspieler“ weiter fortgesetzt werden. Dies natürlich auch deshalb, weil wir leider durch das unvorgesehene - Ausscheiden aus finanziellen Gründen - des SC Concordia zum 30.06. aus der langfristig geplanten gemeinsamen Nutzung unserer vereinseigenen Sportanlage im Sportpark Hinschenfelde  nun die Kosten der Pflege und Instandhaltung allein aufbringen müssen. Diese zusätzliche Belastung zwingt uns geradezu, sehr sorgfältig den Spieleretat zu planen.

Diese Herausforderung nehmen wir aber optimistisch an, wohl wissend, dass dies eine deutliche Wettbewerbsverzerrung gegenüber den Vereinen darstellt, die - ohne diese Kosten - auf staatlichen Plätzen spielen und diese Finanzmittel z.B. in den Spielbetrieb stecken können. Wir sind stolz darauf, diese traditionelle und wunderbar renovierte Sportanlage,. die seit 1926 (!!) im Vereinsbesitz steht, für den Fußball weiter zur Verfügung zu stellen.

Unserem ehemaligem und jetzt wieder „Neutrainer“ Mike Breitmeier wünschen wir viel Erfolg bei dieser nicht einfachen Arbeit und guten sportlichen Erfolg. Sein Credo soll und wird sein, möglichst erfolgreichen Landesliga-Fußball auf dieser sicherlich zu den schönsten Sportstätten der Stadt zählenden Sportanlage zu zeigen.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 23. April 2012, 09:29:33
Nach dem Versuch der BILD mit Jens Paeslack, unternimmt nun das SpoMi (bzw. Michael Schickel) einen neuen Anlauf:

Torsten Fröhling soll neuer Coach in Norderstedt werden!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: SchorleUno am 23. April 2012, 09:45:54
Jörg Franke gestern: "Gibt es eine bessere Werbung als ein 5:2 gegen Bergedorf?" Hmmm.. ???

Heute abend ist Reenald Koch bei "Rasant" ab 20.15 Uhr. Denke, er wird da die Entscheidung für wen auch immer verkünden.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 23. April 2012, 10:18:37
Jörg Franke gestern: "Gibt es eine bessere Werbung als ein 5:2 gegen Bergedorf?" Hmmm.. ???

Ein 1:2 in Oststeinbek?  :P
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: SchorleUno am 23. April 2012, 10:32:00
Wäre m.E. zumindest wenig ratsam, die aktuelle Konstellation vor dem Vicky-Spiel aufzukündigen.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Matthias am 23. April 2012, 18:50:52
Nach dem Versuch der BILD mit Jens Paeslack, unternimmt nun das SpoMi (bzw. Michael Schickel) einen neuen Anlauf:

Torsten Fröhling soll neuer Coach in Norderstedt werden!


Ist Fröhling denn nicht mehr Nachwuchstrainer beim HSV? Da soll er mal besser bleiben, denn wozu braucht Norderstedt so einen guten Trainer? Nicht, dass die am Ende noch erfolgreich spielen, da hat doch keiner was von.  ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: mikrowellenpete am 23. April 2012, 21:28:46
Nach dem Versuch der BILD mit Jens Paeslack, unternimmt nun das SpoMi (bzw. Michael Schickel) einen neuen Anlauf:

Torsten Fröhling soll neuer Coach in Norderstedt werden!


Ist Fröhling denn nicht mehr Nachwuchstrainer beim HSV? Da soll er mal besser bleiben, denn wozu braucht Norderstedt so einen guten Trainer? Nicht, dass die am Ende noch erfolgreich spielen, da hat doch keiner was von.  ;)
Nach dem, was er in Oldenburg angerichtet hat, bezweifel ich das mit dem "guten Trainer". Lasse mich aber gerne eines besseren belehren.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Matthias am 24. April 2012, 16:43:25
Was meinst denn Du mit "angerichtet", Pete? Meinst du allein, dass es sportlich nicht so lief oder geht es um nähere Umstände dieses Misserfolgs, die Fröhling im Besonderen zu verantworten hat?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: SchorleUno am 24. April 2012, 19:09:34
Kein Oberligist könnte Fröhling bezahlen.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 24. April 2012, 20:31:53
Zitat
Nach dem Versuch der BILD mit Jens Paeslack, unternimmt nun das SpoMi (bzw. Michael Schickel) einen neuen Anlauf:

Torsten Fröhling soll neuer Coach in Norderstedt werden!

wenn die quelle der elbe so "sprudeln" würde wie die selbigen des schichael mickel, dann würde HH auf 'nem trockendock sitzen...!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Lutschi am 03. Mai 2012, 18:33:08
Muss sich Fast-Landesligist Barsbütteler SV einen neuen Trainer suchen? Wie man hört, hat Oliver Zapel beim SV Eichede (Schleswig-Holstein-Liga) angeheuert.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 03. Mai 2012, 18:48:32
Muss sich Fast-Landesligist Barsbütteler SV einen neuen Trainer suchen? Wie man hört, hat Oliver Zapel beim SV Eichede (Schleswig-Holstein-Liga) angeheuert.

Er war ja auch schon als Zuschauer da:

http://www.abendblatt.de/region/stormarn/sport/article2261833/Trainerkandidaten-sehen-Eicheder-4-3.html


Und ein paar Tage vorher war dort zu lesen:
Zitat
Trotz des Erfolgs deutet manches auf einen Abschied des Trainers hin. Der SV Eichede (Schleswig-Holstein-Liga) hat angefragt, "also so ziemlich das Attraktivste hier auf der Fußballlandkarte", so Zapel. "Beim BSV gibt es teamintern ein paar Dinge, die nicht zu meiner Philosophie passen. Eichede ist ein hervorragender Verein mit Perspektive und Potenzial." Die Steinburger wollen sich bei der Trainersuche nicht in die Karten schauen lassen. Dass sich ihr Präsident Olaf Gehrken das Spitzenspiel Barsbüttel - Ohe ansah, war aber sicher kein Zufall.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Bibo am 07. Mai 2012, 14:29:13
Was für ein Kasperverein!

http://www.mopo.de/fc-st--pauli/unfassbare-wende-schubert-bleibt-doch-st--pauli-trainer-,5067040,15182838.html (http://www.mopo.de/fc-st--pauli/unfassbare-wende-schubert-bleibt-doch-st--pauli-trainer-,5067040,15182838.html)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 07. Mai 2012, 16:26:33
Zitat
Was für ein Kasperverein!


das scheint eine hamburger elbphänomenie zu sein...?!


p.s. ich fand die aussagen von jarchow und arnesen (NDR sportclub) wesentlich schlimmer, denn sie hatten ja bereits seit dezember zeit, die philosophie über die torwartfrage abzustimmen und haben sich in ihren aussagen von gestern gänzlich widersprochen:

"Wir werden nur einen Wechsel vornehmen, wenn Drobny eines der Angebote, die ihm vorliegen, annimmt", sagte der Vorstandsvorsitzende Carl Jarchow dem "Hamburger Abendblatt". Der Club werde "sicher nicht mit zwei hochklassigen und hoch bezahlten Torhütern in die neue Saison gehen", erklärte Jarchow.

arnesen o-ton finde ich gerade nicht, aber tenor war, dass er auch mit "zwei starken torhütern" (adler+drobny) in die neue saison gehen würde...!!!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Adam Malysz am 07. Mai 2012, 17:22:21
Was für ein Kasperverein!

http://www.mopo.de/fc-st--pauli/unfassbare-wende-schubert-bleibt-doch-st--pauli-trainer-,5067040,15182838.html (http://www.mopo.de/fc-st--pauli/unfassbare-wende-schubert-bleibt-doch-st--pauli-trainer-,5067040,15182838.html)

Warum denn Kasperverein? Ich habe während der ALLEIN DURCH DIE MEDIEN SELBST geführten Diskussionen und Gerüchte von KEINEM EINZIGEN offiziellen des FC St. Pauli gehört oder gelesen, dass man sich von André Schubert trennen würde. Die "unfassbare Wende", die durch die MOPO als Sensation verkauft wird, ist daher lächerlich. Man wollte sich zusammensetzen nach der Saison. Das hat Tradition und ist nichts besonderes. Die bevorstehende Entlassung war wie gesagt nur die Meinung der Presse, die so eine gewisse Stimmung erzeugte. Ich möchte jetzt nicht eine HSV - St. Pauli - Diskussion ins Leben rufen, aber wer sich solche Dinger wie mit Sammer und Siegenthaler geleistet hat, sollte nicht mit dem Finger auf andere zeigen...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Braun am 07. Mai 2012, 19:36:48
Richtig. Von St.Pauli Seite aus hat kein einziger Offizieller eine Trennung bekannt gegeben. Es gab von Vereinsseite nicht mal eine " Wasserstandsmeldung " dazu. Lediglich die Presse hat die " Entlassungs-Ente " in die Welt gesetzt. Peinlich wie jetzt u.a. die MoPo zurückrudert.

St.Pauli mit St.Ellingen zu vergleichen finde ich hingegen eine Frechheit. Da sollte u.a. der Wechsel von Adler schon im März perfekt sein. Und heute ist er immer noch nicht da. Die ganze Personalpolitik ist doch voll daneben. Jetzt ruhen zur neuen Saison neuerdings alle Hoffnungen auf Wasserflaschenwerfer und Brutalotreter Guerrero !!! Der mit dem Super-Charakter !!!!!

Das 0:1 in Augsburg war ja auch eine besondere Werbung von Westermann und Aogo für Löw.
Gut das solche überschätzten Durchschnittsspieler bei der EM vorm Fernseher sitzen.
Nicht mal für einen versöhnlichen Saisonabschluß wird sich der "Arsch aufgerissen".

Das 3:3 gegen Bergedorf darf ja schon als Erfolg gewertet werden. Darauf läßt sich aufbauen!!!!!!

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Bibo am 08. Mai 2012, 07:14:08
Nein, offiziell war es scheinbar nicht, aber wer u.a. gestern rasant gesehen hat, weiß, dass das Schuberth's letztes Spiel. Ich wusste dies im übrigen von offizieller Seite schon seit Wochen, allerdings wollte man das erst nach dem letzten Spiel bekanntgeben. Ist mir aber auch schnurz, soll "Two Face", wie er in Mannschaftskreisen auch genannt wird, doch weiter dort Trainer bleiben...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Andre Matz am 26. Mai 2012, 19:58:59
Bert Ehm weg aus Elmshorn.

http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=4845
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 29. Mai 2012, 20:28:23
Bert Ehm weg aus Elmshorn.

http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=4845

Achim Hollerieth (38) neuer Coach in Elmshorn?!


Quelle:
http://www.fussballhamburg.de/de/hollerieth-neuer-elmshorn-coach/anzeigen/news_2863.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Elbteufel am 29. Mai 2012, 22:16:15
Trainerwechsel in Wedel...

mehr Infos unter www.wedelertsv-liga.de (http://www.wedelertsv-liga.de)

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Jan Knötzsch am 31. Mai 2012, 17:01:34
Der aus der Bezirksliga Ost in die Landesliga aufgestiegene Barsbütteler SV hat einen neuen Trainer gefunden. Nach Informationen des Sport Mikrofon tritt Carsten Holst die Nachfolge des zum SH-Ligisten SV Eichede wechselnden Oliver Zapel an. Holst hatte ursprünglich zum TSV Bargteheide wechseln wollen, seinen Vertrag für die kommende Saison dort jedoch wieder aufgelöst, weil er und die Bargteheider Vereinsverantwortlichen offenbar eine unterrschiedliche Auffassung haben, was die zukünftige sportliche Ausrichtung des Vereins anbelangt.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 06. Juni 2012, 20:16:11
Peter Ehlers wieder Trainer in Uetersen, Co Trainer Frank Weche.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 18. Juni 2012, 09:30:17
Geheime Quellen melden exklusiv:

Bert Ehm   neuer Trainer bei Germania Schnelsen! Thomforde hat beim DFB wohl eine zweite Mannschaft dazu bekommen und kriegt es zeitlich nicht mehr auf die Reihe....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Daniel am 18. Juni 2012, 17:15:07
Geheime Quellen melden exklusiv:

Bert Ehm   neuer Trainer bei Germania Schnelsen! Thomforde hat beim DFB wohl eine zweite Mannschaft dazu bekommen und kriegt es zeitlich nicht mehr auf die Reihe....

Auf der Seite von Germania steht es auch, also wohl fix: http://germania-liga.de/joomla/ (http://germania-liga.de/joomla/)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 18. Juni 2012, 17:18:42
Auf der Seite von Germania steht es auch, also wohl fix: http://germania-liga.de/joomla/ (http://germania-liga.de/joomla/)

Na also.... 8)

Heute morgen - zum Zeitpunkt der Exklusiv-Meldung hier auf HAFO - musste ich mir noch so einige "Anfeindungen" anhören, dass das nicht stimmen würde.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 18. Juli 2012, 16:12:07
"Kult-Trainer" Manfred Lorenz   ist zurück! Seit gestern Abend ist er beim SC Poppenbüttel   (für den zurückgetretenen Thomas Wachsmann).

Hier nochmal seine bisherigen Stationen:

Lorenz, Manfred (26.08.1946)
01.07.1985 - 30.06.1988: SC Concordia
01.07.1988 - 11.09.1990: Altona 93
15.10.1990 - ?: Barsbütteler SV
01.05.1995 – 30.06.1995: FC Homburg 08
?: SC Sperber
09.01.2003 – 23.03.2004: VfL Lohbrügge
01.07.2004 – 30.10.2004: SC Concordia
13.09.2007 - ?: WSV Tangstedt
seit 17.07.2012: SC Poppenbüttel


Wer kann die fehlenden Daten ergänzen?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: tisch am 18. Juli 2012, 20:32:10
Anfang/ Mitte der 90 iger war er auch mal in Bergedorf !! (93/94 ?) Ich glaube, er hat Wolfgang Nitschke (das Buxtehuder Urgestein und Fußball Vorschau Macher) damals abgelöst (zu Wunders-Zeiten)
Aber alles ohne Gewähr!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: SchorleUno am 18. Juli 2012, 21:37:19
Beim WSV Tangstedt war am 20.5.2010 Schluss.

30.8.2011 bis 26.5.2012 beim FC Sylt.

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: HamburgsPerlchen am 26. Juli 2012, 22:46:44
http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article158971/Trainer_Sven_Schneppel_entlassen.html

Schneppel muß in Lohbrügge die Koffer packen!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Jan Knötzsch am 29. Juli 2012, 14:17:26
http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article158971/Trainer_Sven_Schneppel_entlassen.html

Schneppel muß in Lohbrügge die Koffer packen!

Nachfolger wird ab sofort Jörn Geffert.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 12. August 2012, 22:46:11
HR hat sich von Co-Trainer Stefan Dähling getrennt.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 12. August 2012, 22:50:25
HR hat sich von Co-Trainer Stefan Dähling getrennt.

...einer muss ja Schuld am 18. Tabellenplatz sein!  :P
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: ersteralles am 13. August 2012, 13:24:31
HR hat sich von Co-Trainer Stefan Dähling getrennt.

Bis eben habe ich den Namen noch nie gehört...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 26. August 2012, 21:33:26
Matthias Dieterich ist nicht mehr Trainer in Norderstedt.

Stefan Siedschlag übernimmt als Interimstrainer.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Lutschi am 02. September 2012, 07:38:15
Laut Fußball-Hamburg sei es offiziell, dass Thomas Seeliger (SV Blankenese) neuer Trainer bei Eintracht Norderstedt ist.

http://www.fussballhamburg.de/de/perfekt-seeliger-neuer-eintracht-coach!/anzeigen/news_3752.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 04. September 2012, 08:49:13
Hafo vermeldet exclusiv:
Berkan Algan wird neuer Trainer bei Bergedorf 85 und soll bereits heute das erste Training leiten.
Bülent Tinas übernimmt den Posten des Liga-Managers.

Berkan Algan   bei Bergedorf 85....das passt! :-X
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Bibo am 04. September 2012, 09:01:35
Hafo vermeldet exclusiv:
Berkan Algan wird neuer Trainer bei Bergedorf 85 und soll bereits heute das erste Training leiten.
Bülent Tinas übernimmt den Posten des Liga-Managers.

Berkan Algan   bei Bergedorf 85....das passt! :-X

Aber spielen darf er nicht mehr, oder? Dann wird er "nur" Trainer... Mal abwarten, könnte in der Tat passen!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: ersteralles am 04. September 2012, 09:25:38
Hafo vermeldet exclusiv:
Berkan Algan wird neuer Trainer bei Bergedorf 85 und soll bereits heute das erste Training leiten.
Bülent Tinas übernimmt den Posten des Liga-Managers.

Hoffentlich werden die Spiel für Spiel so richtig aus dem Stadion geschossen. Ein weiterer Schritt für Algan in Richtung Profitrainer  :-X
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: BerlinerJunge am 04. September 2012, 23:19:30
Mal so nebenbei.... Marc Fascher neuer Trainer bei Hansa Rostock. Wird wohl morgen um 10 offiziell vorgestellt.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 05. September 2012, 00:18:34
oha. letzte woche noch beim HSV-training getroffen und geschnackt, ob es schon was neues gäbe...!? ist zwar nicht mein verein, aber sichewrlich alles andere als unreizvoll...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 05. September 2012, 08:36:33
Mal so nebenbei.... Marc Fascher neuer Trainer bei Hansa Rostock. Wird wohl morgen um 10 offiziell vorgestellt.

http://www.ndr.de/sport/fussball/dritteliga/hansa3585.html

und

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12387705/62449/Fascher-soll-bei-Hansa-auf-Wolf-folgen-FUSSBALL.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Ivan Campo am 21. September 2012, 14:40:01
http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article167644/Trainerwechsel_beim_SV_Boernsen.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Lutschi am 21. September 2012, 20:04:11
http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article167644/Trainerwechsel_beim_SV_Boernsen.html


Das kommt ungefähr 12 Monate zu spät....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Nordi am 23. September 2012, 16:10:45
BZL West: Thorsten Gumbrich tritt als Coach des 1. FC Quickborn zurück. Daniel Gehrke (Coach Reserve / Kreisklasse 1) übernimmt.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Adam Malysz am 25. September 2012, 16:45:10
Friedhelm Mienert nicht mehr Trainer beim FC Türkiye. Nachfolger soll angeblich Nuri Demir (einst Coach von Camlica Genclik werden).
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Jan Knötzsch am 25. September 2012, 16:51:35
Siehe auch SpoMi-Homepage und SpoMi-facebook-Seite:

Manager Klaus Klock bestätigt die Trennung.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Adam Malysz am 25. September 2012, 16:53:43
HAFO exclusiv: Friedhelm Mienert nicht mehr Trainer beim FC Türkiye. Nachfolger soll angeblich Nuri Demir (einst Coach von Camlica Genclik werden).

Nicht ganz exklusiv. Vom SpoMi auf "facebook" nahezu gleichzeitig vermeldet...  8) ;)

Alles gut. Daher hab ich das Wort rausgenommen  8) Hauptsache es ist nicht abgeschrieben... :D ;D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 01. Oktober 2012, 10:26:06
Carsten Holst (Barsbütteler SV) ist vergangenen Mittwoch zurückgetreten.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Peter Strahl am 04. Oktober 2012, 19:54:01
"Holger Menzel, zuletzt bis März 2005 bei Germania Schnelsen tätig, ist nun Coach beim SV Barmbek, der nach oben schaut und Verstärkungen sucht" weiß "Sportnord" zu vermelden, Er war der erste Trainer, mit dem ich es zu tun bekam, als ich vor über zehneinhalb Jahren hier amheuerte. Es war im Spiel zwischen Germania und Wedel, auf deren Seite mir die unverwechselbare und noch niemals wieder gesehene Spielweise eines Franck Ockens imponierte.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 04. Oktober 2012, 22:09:41
"Holger Menzel, zuletzt bis März 2005 bei Germania Schnelsen tätig, ist nun Coach beim SV Barmbek, der nach oben schaut und Verstärkungen sucht" weiß "Sportnord" zu vermelden, Er war der erste Trainer, mit dem ich es zu tun bekam, als ich vor über zehneinhalb Jahren hier amheuerte. Es war im Spiel zwischen Germania und Wedel, auf deren Seite mir die unverwechselbare und noch niemals wieder gesehene Spielweise eines Franck Ockens imponierte.

der nach drei minuten das 1:0 köpfte!

kampfsau par excellance....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Bibo am 31. Oktober 2012, 13:34:08
Nico Sorgenfrey (bisher Co-Trainer) übernimmt per sofort beim SC Poppenbüttel, nachdem man sich von Manni Lorenz getrennt hat...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: PeterPan am 31. Oktober 2012, 13:36:42
SC Poppenbüttel Fußball 1. Herren:
Lorenz geht, Sorgenfrey übernimmt …

Nach 13 Spielen, bei nur einem Sieg und dem letzten Tabellenplatz in der Landesliga-Staffel Hammonia, hat man sich im gegenseitigen Einvernehmen und mit sofortiger Wirkung von Manfred Lorenz getrennt.
Neuer Chefcoach ist ab sofort Nico Sorgenfrey, der in der letzten Saison bereits als Co-Trainer unter Thomas Wachsmann an der Bültenkoppel tätig war. Ebenfalls neu im Trainerteam ist Andre Kleeberg, der Nico Sorgenfrey als Co-Trainer zur Verfügung stehen wird.
 
Hamburg, den 30.10.2012
 
Wolfgang Haumüller
- Geschäftsführer -
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Braun am 31. Oktober 2012, 17:51:55
Und wo ist Helge Mau abgeblieben?
Der war doch spielender Co-Trainer.

Wird nach Sylt jetzt auf Helgoland ne Schatulle geöffnet ?  ::) ;D

Trainieren könnte eine neue Söldnertruppe dann in Pinneberg  :-*
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: PeterPan am 03. November 2012, 21:59:50
Helge scheint als Spieler zu bleiben
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 05. November 2012, 11:47:22
P R E S S E M I T T E I L U N G:

SC Sperber und Trainer Stanisa Cirkovic gehen getrennte Wege

Am gestrigen Sonntag haben sich Sperber Manager Jens Stümpel (50) und Trainer Stanisa „Sascha“ Cirkovic (42) darauf geeinigt, die Zusammenarbeit im beiderseitigen Einvernehmen zu beenden.

Cirkovic hatte den SC Sperber im Oktober 2011 übernommen und die Mannschaft damals mit einer Erfolgsserie aus den unteren Tabellenregionen ins gesicherte Mittefeld geführt. Nach einem guten Start in diese Saison (6 Punkte nach 3 Spielen, Platz 5) ging es bergab. In den folgenden 11 Spielen blieb der SC Sperber ohne Sieg, holte in dieser Zeit nur fünfUnentschieden. Am letzten Sonnabend dann der absolute Tiefpunkt, als der SC Sperber mit einer desaströsen Vorstellung 0:1 beim Letzten in Poppenbüttel verlor.

Manager Jens Stümpel: „Sascha und ich haben uns am Sonntagmorgen über die letzten zwei Monate sehr intensiv ausgetauscht und sind zur Entscheidung gekommen, dass es das Beste ist, in Zukunft getrennte Wege zu gehen. Bis zur Winterpause wird es eine interne Trainer-Lösung geben, damit wir in aller Ruhe einen geeigneten Trainer für den SC Sperber suchen können, der ideal zum Verein passt und mit dem wir langfristig erfolgreich zusammenarbeiten können.“

Trainer Sascha Cirkovic: „Es war jetzt an der Zeit - im Interesse des Vereins - den Weg für einen Neuanfang freizumachen. Der SC Sperber ist ein toller Verein, eine echte Herzensangelegenheit und deshalb wünsche ich dem Team in Zukunft viel Erfolg.“
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 05. November 2012, 12:43:13
P R E S S E M I T T E I L U N G:

SC Sperber und Trainer Stanisa Cirkovic gehen getrennte Wege

Am gestrigen Sonntag haben sich Sperber Manager Jens Stümpel (50) und Trainer Stanisa „Sascha“ Cirkovic (42) darauf geeinigt, die Zusammenarbeit im beiderseitigen Einvernehmen zu beenden.

Cirkovic hatte den SC Sperber im Oktober 2011 übernommen und die Mannschaft damals mit einer Erfolgsserie aus den unteren Tabellenregionen ins gesicherte Mittefeld geführt. Nach einem guten Start in diese Saison (6 Punkte nach 3 Spielen, Platz 5) ging es bergab. In den folgenden 11 Spielen blieb der SC Sperber ohne Sieg, holte in dieser Zeit nur fünfUnentschieden. Am letzten Sonnabend dann der absolute Tiefpunkt, als der SC Sperber mit einer desaströsen Vorstellung 0:1 beim Letzten in Poppenbüttel verlor.

Manager Jens Stümpel: „Sascha und ich haben uns am Sonntagmorgen über die letzten zwei Monate sehr intensiv ausgetauscht und sind zur Entscheidung gekommen, dass es das Beste ist, in Zukunft getrennte Wege zu gehen. Bis zur Winterpause wird es eine interne Trainer-Lösung geben, damit wir in aller Ruhe einen geeigneten Trainer für den SC Sperber suchen können, der ideal zum Verein passt und mit dem wir langfristig erfolgreich zusammenarbeiten können.“

Trainer Sascha Cirkovic: „Es war jetzt an der Zeit - im Interesse des Vereins - den Weg für einen Neuanfang freizumachen. Der SC Sperber ist ein toller Verein, eine echte Herzensangelegenheit und deshalb wünsche ich dem Team in Zukunft viel Erfolg.“

schickel, übernehmen sie...!  :P
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 11. November 2012, 18:15:17
Frank Pieper-von Valtier

Ein "neuer Name" am Trainerhimmel. Herzlichen Glückwunsch (nachträglich) zur Hochzeit!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 14. November 2012, 09:14:27
Carsten Gerdey   (47) ist nach über vier Jahren Tätigkeit gestern bei SC Alstertal/Langenhorn zurückgetreten!

Der guten Ordnung halber möchte ich Euch informieren, dass ich mit sofortiger Wirkung als Ligatrainer des SC Alstertal-Langenhorn zurück getreten bin. Ich hatte den Verein bereits vor meiner Auslandsreise Anfang November aus beruflichen und privaten Gründen um vorzeitige Entlassung aus dem laufenden Vertrag zum 31.12.2012 gebeten, aktuelle Entwicklungen haben mich jedoch dazu bewogen diesen Schritt jetzt aktiv vor zu ziehen....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Lutschi am 20. November 2012, 14:25:38
Trainerwechsel bei der 2. Herren von Eintracht Norderstedt

Das Präsidium von Eintracht Norderstedt trennte sich gestern vom bisherigen Trainer der 2. Herrenmannschaft, Jens Fischer.

Fischer, der seit 01.07.2009 die Trainingsarbeit geleitet hat, konnte der Mannschaft zuletzt keine Impulse mehr geben, so dass das Präsidium sich gezwungen sah, im Hinblick auf eine Weiterentwicklung der Mannschaft, zu handeln.

Mit Jörn Schwinkendorf, der einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2012/13 (31.05.2013) erhielt, wurde ein ehemaliger Bundesligaspieler gewonnen, der bereits über Erfahrung als Trainer in der Oberliga verfügt. Er ist Inhaber der DFB –C- Trainerlizenz. Der Verein verspricht sich somit eine Qualitätsverbesserung und vor allem eine hervorragende Motivation für die nachrückenden Spieler des Vereins, die nicht auf Anhieb den Sprung in die Ligamannschaft schaffen.

Das Ziel des Vereins ist es, die 2. Herrenmannschaft in der Bezirksliga zu einer Spitzenmannschaft zu formen und mittelfristig in die Landesliga zu führen.Co-Trainer Joachim Meyer und Betreuer Michael Eismann bleiben in ihren Ämtern.

Wir haben Ihnen hier zur Information ein Profil von Jörn Schwinkendorf angefügt.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: SchorleUno am 20. November 2012, 16:23:39
Übrigens a) ehemaliger SCN-Spieler und b) zusammen mit Thomas Seeliger einst bei Fortuna Düsseldorf.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Lutschi am 02. Dezember 2012, 12:47:09
P R E S S E M I T T E I L U N G


Andreas Prohn neuer Trainer beim SC Sperber


Hiermit möchten wir offiziell mitteilen, dass Andreas Prohn zum 1.Januar 2013 neuer Trainer beim SC Sperber wird. Der Verein und der Trainer haben sich auf einen Vertrag bis zum 30.Juni 2014 geeinigt. Am morgigen Montag stellt sich Andreas Prohn der Mannschaft vor.

Der SC Sperber ist sehr froh, mit Andreas Prohn einen Trainer verpflichtet zu haben, der fachlich sicherlich zu den besten Trainer in Hamburg zählt. Der A-Lizenz-Inhaber soll mithelfen, den Traditionsverein auf Dauer in der Landesliga zu etablieren.

Andreas Prohn: „Der SC Sperber ist eine sehr reizvolle Aufgabe. Ich freue mich sehr darauf, hier arbeiten zu können. Beim 1:0-Sieg gegen TBS Pinneberg habe ich gesehen, dass viel Potential in der Mannschaft steckt.
Trotzdem gibt es für diese Saison nur ein Ziel: Den Klassenerhalt. Alles andere ist derzeit noch Zukunftsmusik.“ 
 
Derzeit ist der SC Sperber noch auf Spielersuche, um dieses Ziel umsetzen zu können.  Jens Stümpel: „Es laufen Gespräche mit einigen interessanten Kandidaten und wir hoffen zumindest noch drei Spieler in der Winterpause verpflichten zu können, die uns sofort weiterhelfen.“
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 11. Dezember 2012, 21:34:39
PRESSEMITTEILUNG

Der FC Voran Ohe und das Trainerteam – Trainer Peter Martens mit Co-Trainer Lars Gawel - haben sich darauf verständigt, die Zusammenarbeit zum Saisonende zu beenden. Die Mannschaft, die Trainer und der Verein werden alles daran setzen, die verbleibenden 12 Punktspiele erfolgreich zu gestalten. Wer ab der Saison 2013/2014 das Traineramt beim FC Voran Ohe übernimmt, wird zeitnah bekannt geben.


Peter Bahr   &   Oliver Schubert
Fußball Obmann  /  Teammanger
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Lutschi am 12. Dezember 2012, 09:08:36
Na ja, eine Lösung, die wohl bald zu Lösung führt.  8)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: ersteralles am 12. Dezember 2012, 09:47:56
Na ja, eine Lösung, die wohl bald zu Lösung führt.  8)

Da gibt es ja einige Gerüchte in der Zeit des Spekulatius  8)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Ivan Campo am 12. Dezember 2012, 11:44:46
PRESSEMITTEILUNG

Der FC Voran Ohe und das Trainerteam – Trainer Peter Martens mit Co-Trainer Lars Gawel - haben sich darauf verständigt, die Zusammenarbeit zum Saisonende zu beenden. Die Mannschaft, die Trainer und der Verein werden alles daran setzen, die verbleibenden 12 Punktspiele erfolgreich zu gestalten. Wer ab der Saison 2013/2014 das Traineramt beim FC Voran Ohe übernimmt, wird zeitnah bekannt geben.


Peter Bahr   &   Oliver Schubert
Fußball Obmann  /  Teammanger

http://www.bergedorfer-zeitung.de/printarchiv/lokalsport/article177524/Toskana_statt_Ohe_Martens_hoert_auf.html

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: disco am 23. Dezember 2012, 13:24:25
http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article178283/Bergedorf_85_trennt_sich_von_Berkan_Algan.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 23. Dezember 2012, 15:45:49
Zitat
"Wir haben uns einvernehmlich darauf geeinigt, den bestehenden Vertrag zum Jahresende aufzulösen"


dann bin ich ja beruhigt.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 29. Dezember 2012, 09:31:23
PRESSEMITTEILUNG

Der FC Voran Ohe und das Trainerteam – Trainer Peter Martens mit Co-Trainer Lars Gawel - haben sich darauf verständigt, die Zusammenarbeit zum Saisonende zu beenden. Die Mannschaft, die Trainer und der Verein werden alles daran setzen, die verbleibenden 12 Punktspiele erfolgreich zu gestalten. Wer ab der Saison 2013/2014 das Traineramt beim FC Voran Ohe übernimmt, wird zeitnah bekannt geben.


Peter Bahr   &   Oliver Schubert
Fußball Obmann  /  Teammanger


Top-Kandidat für die Nachfolge ist wohl Sven Schneppel (vormals VfL Lohbrügge), der beim Reinbeker Hallenturnier immer in sichtweite zu den Oher Spielern zu finden war.


Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: whatshallwedo am 29. Dezember 2012, 13:18:52
PRESSEMITTEILUNG

Der FC Voran Ohe und das Trainerteam – Trainer Peter Martens mit Co-Trainer Lars Gawel - haben sich darauf verständigt, die Zusammenarbeit zum Saisonende zu beenden. Die Mannschaft, die Trainer und der Verein werden alles daran setzen, die verbleibenden 12 Punktspiele erfolgreich zu gestalten. Wer ab der Saison 2013/2014 das Traineramt beim FC Voran Ohe übernimmt, wird zeitnah bekannt geben.


Peter Bahr   &   Oliver Schubert
Fußball Obmann  /  Teammanger


Top-Kandidat für die Nachfolge ist wohl Sven Schneppel (vormals VfL Lohbrügge), der beim Reinbeker Hallenturnier immer in sichtweite zu den Oher Spielern zu finden war.




Andy - der Seher  8)  ;D 8)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Jan Knötzsch am 05. Januar 2013, 00:51:34
PRESSEMITTEILUNG

Der FC Voran Ohe und das Trainerteam – Trainer Peter Martens mit Co-Trainer Lars Gawel - haben sich darauf verständigt, die Zusammenarbeit zum Saisonende zu beenden. Die Mannschaft, die Trainer und der Verein werden alles daran setzen, die verbleibenden 12 Punktspiele erfolgreich zu gestalten. Wer ab der Saison 2013/2014 das Traineramt beim FC Voran Ohe übernimmt, wird zeitnah bekannt geben.


Peter Bahr   &   Oliver Schubert
Fußball Obmann  /  Teammanger


Top-Kandidat für die Nachfolge ist wohl Sven Schneppel (vormals VfL Lohbrügge), der beim Reinbeker Hallenturnier immer in sichtweite zu den Oher Spielern zu finden war.




Ist perfekt. Schneppel macht's, Co-Trainer wird Michael Gronau.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Ivan Campo am 05. Januar 2013, 03:11:26
http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article178958/Sven_Schneppel_wird_neuer_Trainer_in_Ohe.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 09. Januar 2013, 13:44:33
Pressemitteilung:

Der Ex-Profi Haris Tahirovic   ist neuer Cheftrainer des Landesligisten FC Teutonia 05

Der Landesligist FC Teutonia 05 geht mit Haris Tahirovic als neuem Cheftrainer in das Fußballjahr 2013. Für den 31-Jährigen, der die B-Lizenz besitzt, ist der FC Teutonia 05 die erste Station als Fußball-Lehrer. Während seiner aktiven Laufbahn spielte Tahirovic als Profi beim ungarischen Erstligisten BFC Siofok und beim italienischen Drittligisten US Foggia. In Deutschland lief er unter anderem für den SV Sandhausen und den VfR Mannheim auf. Seine Karriere als Spieler ließ Tahirovic, der auch vier Spiele für die bosnische U21-Nationalmannschaft bestritt, bei Hamburger Amateurclubs ausklingen. Im Dezember 2011 hängte er die Buffer endgültig an den Nagel.

„Ich freue mich sehr, dass wir Haris als Cheftrainer gewinnen konnten“, sagt Alan Besic, Ligaobmann des FC Teutonia 05. Er und Tahirovic kennen sich seit gut 17 Jahren. Damals kickten beide für die C-Jugend des Ottenser Kultclubs. „Ich bin mir sicher, dass uns Haris mit seiner internationalen Erfahrung fußballerisch weiterbringen wird.“

Tahirovic löst beim FC Teutonia 05 Oguz Güclü ab, der seit Juli 2011 das Amt des Cheftrainers innehatte. Im vergangenen November nahm er sich eine Auszeit, aus der auf eigenen Wunsch nicht zurückkehrt. „Wir sind Oguz zu großem Dank verpflichtet“, sagt Diddo Ramm, der Erste Vorsitzende des FC Teutonia 05. „Er hat unsere Mannschaft in einer schwierigen Situation übernommen, sie stabilisiert und das spielerische Niveau deutlich angehoben. Wir wünschen ihm für seine weitere Karriere alles Gute.“


Kai-Hinrich Renner
Pressesprecher
FC Teutonia 05 Altona-Ottensen
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 10. Januar 2013, 00:40:33
SVR U23: TRENNUNG VON JÜRGEN WILDBRETT


Der SV Rugenbergen und U23-Trainer Jürgen Wildbrett haben auf Wunsch des Trainers vereinbart, dass Wildbrett mit sofortiger Wirkung vom Verein aus beruflichen Gründen von seinen Aufgaben entbunden wird. Der Vertrag wird einvernehmlich aufgelöst.

Ein Nachfolger steht noch nicht fest, „wir sind ab jetzt auf der Suche“, sagt RUG-Manager Frank Ockens, der den plötzlichen Abgang des beliebten Trainers bedauert. „Jürgen Wildbrett hat hervorragende Arbeit geleistet und die Bezirksligamannschaft ein ganzes Stück besser gemacht.“ Ganz nach Ockens Plan.

„Die Priorität des U23-Teams ist mit der des Oberligateams zu vergleichen, da unser Konzept auf die Arbeit mit einem entwicklungsfähigen Nachwuchsteam fußt.“

Entsprechend behutsam sortiert Ockens den Markt möglicher Nachfolge und erklärt. „Es wird keinen Schnellschuss geben.“
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Ivan Campo am 19. Januar 2013, 14:20:45
TuS Hamburg hat den neuen Trainer Koray Gümüs (Dienstag eingestellt) schon wieder entlassen.

Amtszeit 3-4 Tage... ;-)

Neuer Rekord??  :-X
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Torminator am 19. Januar 2013, 17:06:07
Na, das hat ja noch nicht einmal der FC Bergedorf 85 in dieser Saison geschafft  ;D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Fern-Seher am 20. Januar 2013, 17:39:19
TuS Hamburg hat den neuen Trainer Koray Gümüs (Dienstag eingestellt) schon wieder entlassen.

Amtszeit 3-4 Tage... ;-)

Neuer Rekord??  :-X

DAS ist der absolute Rekord!!!
Am Dienstag, 15.01.2013 bei Sport-Nord als neuen Trainer angekündigt und am

D I E N S T A G A B E N D  nach der Vorstellung sofort wieder entlassen...

RESPEKT, Frau Gehrmann, RESPEKT!!!     ;D

ICH seh lieber wieder Fern...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: jürgen am 07. Februar 2013, 20:42:16
Am Dienstag ist Heinz Schmiedecke, Trainer des Landesligisten Tus Finkenwerder, zurückgetreten !!!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 09. Februar 2013, 11:02:02
Pressemitteilung TSV Sasel:  Andreas Reinke hört auf!

Unser Trainer der 1. Liga Mannschaft, Andreas Reinke, wird seinen Vertrag beim TSV Sasel nicht verlängern. Es ist natürlich schade, dass Andi den erfolgreichen Weg, nach dem radikalen Umbruch, nicht weiterführt. Eine 11 jährige (mit Unterbrechung) Trainergeschichte findet (erst einmal) im Mai 2013 ihr Ende. Der Verein bedankt sich bei Andi auf diesem Wege für die gute Zusammenarbeit und wünscht Ihm alles Gute.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Peter Strahl am 09. Februar 2013, 13:20:39
Pressemitteilung TSV Sasel:  Andreas Reinke hört auf!

Unser Trainer der 1. Liga Mannschaft, Andreas Reinke, wird seinen Vertrag beim TSV Sasel nicht verlängern. Es ist natürlich schade, dass Andi den erfolgreichen Weg, nach dem radikalen Umbruch, nicht weiterführt. Eine 11 jährige (mit Unterbrechung) Trainergeschichte findet (erst einmal) im Mai 2013 ihr Ende. Der Verein bedankt sich bei Andi auf diesem Wege für die gute Zusammenarbeit und wünscht Ihm alles Gute.

Etwas dürftig, das Ganze ... ???
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: traumtänzer am 12. Februar 2013, 22:56:04
http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article181649/Alfred_Gerdts_tritt_zurueck.html

Alfred Gerdts und Markus Gohr sind zurückgetreten!

Hakan Karadiken nach erneuter Vorstandssitzung neuer Liga-Berater des FC Bergedorf 85!

Was kommt als nächstes...?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Torminator am 12. Februar 2013, 23:08:35
http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article181649/Alfred_Gerdts_tritt_zurueck.html

Alfred Gerdts und Markus Gohr sind zurückgetreten!

Hakan Karadiken nach erneuter Vorstandssitzung neuer Liga-Berater des FC Bergedorf 85!

Was kommt als nächstes...?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Torminator am 12. Februar 2013, 23:14:11
Da war ich doch glatt einen Moment sprachlos. Als nächstes wird Uwe Seeler Präsident bei 85, denn der hat vom HSV die Schnauze voll und außerdem nimmt 85 auch seinen Enkel mit Kusshand. Und da wär er auch gut aufgehoben. Denn vor lauter Presse über die 1. Herren wird nebenbei nämlich sehr engagierte Jugendarbeit geleistet und das bleibt auch hoffentlich so.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Braun am 12. Februar 2013, 23:17:47
Was für eine herrliche Narrenkomödie.
Paßt ausgezeichnet in die Faschingszeit.
Und alles nach dem Motto:Wolle mer se reinlasse ?
Wer kommt als nächstes?

Was ist denn der Unterschied zwischen Bergedorf und der Faschingszeit ?

Die Faschingszeit ist am Aschermittwoch vorbei. ?

Tätä,tätä und Helau ............................. ;D :) ;D :) ;D :) ;D :) ;D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 13. Februar 2013, 11:10:13
Pressemitteilung TSV Sasel:  Andreas Reinke hört auf!

Unser Trainer der 1. Liga Mannschaft, Andreas Reinke, wird seinen Vertrag beim TSV Sasel nicht verlängern. Es ist natürlich schade, dass Andi den erfolgreichen Weg, nach dem radikalen Umbruch, nicht weiterführt. Eine 11 jährige (mit Unterbrechung) Trainergeschichte findet (erst einmal) im Mai 2013 ihr Ende. Der Verein bedankt sich bei Andi auf diesem Wege für die gute Zusammenarbeit und wünscht Ihm alles Gute.

Pressemitteilung TSV Sasel:

Genau 1 Woche nach der überraschenden Meldung, dass Andreas Reinke   seinen Trainervertrag nicht verlängern wird, freuen wir uns, Euch einen neuen Trainer präsentieren zu können:

Der weit über die Grenzen Hamburgs hinaus bekannte Ex-HSV-Bundesliga-Profi Matthias Reincke   wird zur neuen Saison das Traineramt übernehmen.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Peter Strahl am 13. Februar 2013, 13:44:15
Pressemitteilung TSV Sasel:  Andreas Reinke hört auf!

Unser Trainer der 1. Liga Mannschaft, Andreas Reinke, wird seinen Vertrag beim TSV Sasel nicht verlängern. Es ist natürlich schade, dass Andi den erfolgreichen Weg, nach dem radikalen Umbruch, nicht weiterführt. Eine 11 jährige (mit Unterbrechung) Trainergeschichte findet (erst einmal) im Mai 2013 ihr Ende. Der Verein bedankt sich bei Andi auf diesem Wege für die gute Zusammenarbeit und wünscht Ihm alles Gute.

Pressemitteilung TSV Sasel:

Genau 1 Woche nach der überraschenden Meldung, dass Andreas Reinke   seinen Trainervertrag nicht verlängern wird, freuen wir uns, Euch einen neuen Trainer präsentieren zu können:

Der weit über die Grenzen Hamburgs hinaus bekannte Ex-HSV-Bundesliga-Profi Matthias Reincke   wird zur neuen Saison das Traineramt übernehmen.


Eine hervorragende Lösung. So brauche ich mir keinen neuen Namen zu merken, was im Alter ohnehin schwerer fällt ...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 13. Februar 2013, 14:04:46
Zitat
Eine hervorragende Lösung. So brauche ich mir keinen neuen Namen zu merken, was im Alter ohnehin schwerer fällt ...

ist das der grund, warum nie einen bericht von spielen in bergedorf verfasst...?!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Lutschi am 13. Februar 2013, 16:01:26
Sehe ich das richtig, dass Alfred Gerdts kein einziges Pflichtspiel als Trainer von Bergedorf 85 bestritten hat  ???
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 13. Februar 2013, 16:14:58
Sehe ich das richtig, dass Alfred Gerdts kein einziges Pflichtspiel als Trainer von Bergedorf 85 bestritten hat  ???

Gut gezählt!  :P :-*
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 13. Februar 2013, 16:57:42
Zitat
Bergedorf 85, Der Traditionsverein aus Hamburgs  Osten.
Die Geschäftsstelle des Fußballclubs Bergedorf 85, kurz Bergedorf 85, gibt bekannt:

Für unsere ambitionierten Ziele im Bereich des Fußballsports, haben wir per sofort  folgende Stellen zu besetzen, bzw. neu zu besetzen:

[...]

Über die benannten Stellen hinaus freuen wir uns auf Initiativbewerbung von Fussballspielern.  (mindestens Landesliganiveau oder Jugendbundesliga) und Trainern (C-Lizenz setzen wir voraus)
Diese Positionen sind zwar zur Zeit besetzt , doch da die Saison noch 6 Monate läuft, haben wir diesbezüglich noch mindestens ein bis zwei Mal Bedarf an neuen Trainern
und noch häufiger an guten Fussballern. Die Beherrschung der bekannten Spielsysteme, Sozialkompetenz, Disziplin und ein großes Herz setzen wir  für beide Stellen voraus.
Neben aussagekräftigen Bewerbungen erwarten wir einen selbstverfassten Aufsatz zum Thema Bergedorf 85 und seine Vergangenheit. Hierzu empfehlen wir das Aufsuchen des Archivs der Bergedorfer Zeitung, des Abendblattes und die Kontaktaufnahme zu Herrn Klaus Hinz vom Mutterverein ASV Bergedorf 85. Denn ohne ein Vereinsbewusstsein können wir die Stellen nicht anbieten.
Es handelt sich ausschliesslich um externe Stellenausschreibungen. Bewerbungen von aktuellen Amtsinhabern finden keine Berücksichtigung.
Bewerbungen bitte an:
FC Bergedorf 85 e. V.
Krusestraße 3-5
21033 Hamburg



sehr geehrte damen und herren,
hiermit bewerbe ich mich um das amt des vakanten postens als liga-trainer beim fc hollydorf. leider bin ich sehr vereinstreu und halte nichts von ständigen wechseln und schon gar nicht während einer laufenden saison. ich hoffe, dass diese charakterliche schwäche einem engagement bei B85 nicht im wege steht. ich würde alles tun, um den bergedino zu wecken. ich möchte etwas aufbauen, was ich nur wenige tage / wochen später wieder mit dem arsch einreissen kann.

meine stärken liegen eindeutig in fehlender kompromissbereitschaft sowie der gewohnheit, im alleigang entscheidungen zu treffen. ich habe mich - wie gewünscht - in den archiven der BZ und des abendblattes genaustens über die historie des traditionsvereins informiert und dabei festgestellt, dass diese eigenschaften offensichtlich besonders gefragt sind.

ich kann zwar nicht zwingend mit disziplin-fanatiker friedhelm m. mithalten, sehe mich dennoch in die fußstapfen ihres ex-ex-ex-ex-trainers treten, um dem verein am spielfeldrand wieder leben einzuhauchen. stühle rücken reicht nicht mehr. es müssen wieder stühle geworfen werden...!

ich habe als kind im "spar"-laden meines vertrauens in der naschitüte - nicht nur einmal - mehr weingummis 'reingetan als ich an der kasse angegeben habe. die kassiererinnen haben mich niemals erwischt. diese kriminelle energie würde ich gerne mit in die vereinsarbeit einbringen, wenn es darum geht, den fußball im osten wieder marktführend in HH werden zu lassen.

und jetzt kommt's: schon als kind habe ich im sommer immer gerne capri-eis gegessen oder ein calippo von meinem taschengeld gekauft. ich trage langnese im herzen.

für eventuelle rücktritte stehe ich jederzeit gerne zur verfügung.


mit sportlichen größen
WORTSPIELER
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: tisch am 13. Februar 2013, 17:59:39
Sehe ich das richtig, dass Alfred Gerdts kein einziges Pflichtspiel als Trainer von Bergedorf 85 bestritten hat  ???

Dieses "Trainerschicksal" widerfuhr ihm vor paar Jahren übrigens schon einmal - genau in Bergedorf.  Vom Vorsitzenden M. Hammer eingesetzt als Nachfolger für den geschassten Gerd Dreller bei den Jung-Elstern. Per Gerichtsentscheid wurde damals die Entlassung von Dreller für nichtig erklärt und Alfred Gerdts musste den Trainerstuhl wieder räumen.
Doch Häme hat Herr Gerdts nicht verdient. Vielleicht ist ja eines Tages alle guten Dinge drei..

Vielleicht schließt sich jetzt ja der Kreis ...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 13. Februar 2013, 18:28:54
Zitat
Doch Häme hat Herr Gerdts nicht verdient. Vielleicht ist ja eines Tages alle guten Dinge drei..

Vielleicht schließt sich jetzt ja der Kreis ...

ich denke, dass das tischtuch zwischen alfred und fc bergerdtsdorf zerschnitten ist...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Jan Knötzsch am 17. Februar 2013, 13:50:35
SpoMi exklusiv: Matthias Nagel verlängert seinen Vertrag als Trainer beim Rahlstedter SC nicht und wird zur neuen Saison Sportlicher Leiter beim TSV Sasel.

Mehr in der Printausgabe am Montag.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 18. März 2013, 07:10:51
Florian Neumann   (31), lange Jahre beim SC Condor, wird im Sommer Trainer beim SC Poppenbüttel!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 14. April 2013, 17:38:52
Benjamin Scherner (SCVM) hat heute völlig überraschend seinen Rückzug zum Ende der Saison angekündigt!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: whatshallwedo am 14. April 2013, 18:05:19
Quaaaatsch ? Mach keine Scherze?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Knullov(e) am 14. April 2013, 19:51:23

http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article186052/Coach_Scherner_geht_am_Saisonende.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Magic23ol am 14. April 2013, 22:11:01
"Er ist so ein guter Mann, der hier hervorragende Arbeit geleistet hat."

Amen. Benji ist ein echt super symphatischer Typ. Da verliert die Oberliga einen tollen Trainer :(
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Hamburg Nord am 16. April 2013, 08:19:17
Benjamin Scherner (SCVM) hat heute völlig überraschend seinen Rückzug zum Ende der Saison angekündigt!

Der Mann ist ja auch mehr auf der Strasse als auf dem Trainingsplatz!  ??? Wenn ich richtig informiert bin, arbeitet und wohnt er in Barmbek! Das sind täglich mind. 80 Minuten fahrt...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Knullov(e) am 16. April 2013, 21:15:59
http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article186417/SCVM_Olaf_Poschmann_machts.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Hamburg Nord am 17. April 2013, 07:56:13
http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article186417/SCVM_Olaf_Poschmann_machts.html

Kann mir spontan keinen besseren vorstellen....

Mal gucken, wann Fam. Scherner wieder auftaucht :-X
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 22. April 2013, 17:40:26
Jörn Großkopf (Pauli II) muss zum 30.06.2013 gehen...!

Sportdirektor Rachid Azzouzi: "Wir danken Jörn für seine Arbeit beim FC St. Pauli. Er hat sich immer voll reingehauen und seinen Job mit viel Leidenschaft erledigt. Nichtsdestotrotz wollen wir in der U23 neue Wege gehen. Unser Ziel muss es sein, mehr Spieler aus der eigenen Jugend in den Profibereich zu führen".

Wer zwischen den Zeilen lesen kann....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 22. April 2013, 17:56:32
Zitat
Jörn Großkopf (Pauli II) muss zum 30.06.2013 gehen...!

[...]

Wer zwischen den Zeilen lesen kann....

kann ich, andi, kann ich...



Zitat
Sportdirektor Rachid Azzouzi: "Wir danken Jörn für seine Arbeit
...ganz schönm viel geld für einen U23-trainer...
beim FC St. Pauli. Er hat sich immer voll reingehauen und seinen Job mit viel
...für das gleiche geld finden wir einen besseren oder einen gleichguten für weniger kohle...
Leidenschaft erledigt. Nichtsdestotrotz wollen wir in der U23 neue Wege gehen. Unser
...naja, innovativ war das alles nicht, aber er war halt im herzen paulianer......
Ziel muss es sein, mehr Spieler aus der eigenen Jugend in den
...soviel aufwand in der U19 und jörn wollte lieber externe spieler...
Profibereich zu führen".


p.s. und cardoso wurde verlängert...  *lol*
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 22. April 2013, 21:49:58
Zitat
Jörn Großkopf (Pauli II) muss zum 30.06.2013 gehen...!

[...]

Wer zwischen den Zeilen lesen kann....

kann ich, andi, kann ich...



Zitat
Sportdirektor Rachid Azzouzi: "Wir danken Jörn für seine Arbeit
...ganz schönm viel geld für einen U23-trainer...
beim FC St. Pauli. Er hat sich immer voll reingehauen und seinen Job mit viel
...für das gleiche geld finden wir einen besseren oder einen gleichguten für weniger kohle...
Leidenschaft erledigt. Nichtsdestotrotz wollen wir in der U23 neue Wege gehen. Unser
...naja, innovativ war das alles nicht, aber er war halt im herzen paulianer......
Ziel muss es sein, mehr Spieler aus der eigenen Jugend in den
...soviel aufwand in der U19 und jörn wollte lieber externe spieler...
Profibereich zu führen".


p.s. und cardoso wurde verlängert...  *lol*

so kann man interpretieren, muss man aber nicht. man kann auch einfach sagen:

wenn sie meggle wollen, dann wollen sie meggle und bereiten dementsprechend alles vor. nicht mehr und nicht weniger.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 22. April 2013, 22:19:08
alles in butter

(http://www.meggle.com/de/presse/mediendatenbank/MEGGLE-Logo-72dpi.jpg)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 26. April 2013, 13:15:31
Pressemitteilung SC Sperber

Der SC Sperber und Trainer Andreas Prohn   trennen sich mit sofortiger Wirkung! Am gestrigen Donnerstag (25. April) haben sich Sperbers Manager Jens Stümpel (51) und Trainer Andreas Prohn (45) darauf geeinigt, die Zusammenarbeit im beiderseitigen Einvernehmen mit sofortiger Wirkung zu beenden. Der noch bis zum 30.06.2014 laufende Vertrag wurde ebenfalls im beiderseitigen Einvernehmen aufgelöst.

Prohn hatte den SC Sperber erst im Januar 2013 übernommen und die Mannschaft auf die letzten 12 Spiele der Saison vorbereitet. Nach einer sehr langen Wintervorbereitung mit guten Resultaten ging es in die Punktspielrunde. Zuletzt blieb das Team leider 4 Spiele ohne eigenen Torerfolg und rutschte in der Tabelle wieder auf einen Abstiegsplatz. Prohn bat den Vorstand um ein Gespräch, teilte mit: „Mir fehlt hier einfach die sportliche Perspektive. Meine Vorstellungen von einem professionellen Arbeiten im leistungsorientierten Fußball passen nicht zu den Gegebenheiten beim SC Sperber.“

Manager Jens Stümpel: „Ich bedaure diese Entwicklung, aber sicher ist es dann besser, wenn man sich sofort trennt. Unsere Mannschaft hat jetzt kein Alibi mehr und ich erwarte, dass sie in den letzten vier Spielen Vollgas gibt. Noch haben wir den Klassenerhalt in der eigenen Hand, dafür müssen allerdings ALLE bereit sein, auf dem Platz 120 Prozent zu geben.“ Als Verantwortliche werden Co-Trainer Björn Kalla sowie die Spieler Thomas Reiher und Steffen Harms die Mannschaft bis zum Saisonende übernehmen. Diese hatten bereits vier Spiele in dieser Saison als Verantwortliche des Teams überbrückt und dabei sehr erfolgreich gearbeitet: Aus 4 Spielen holten Sie 8 Punkte, der SCS blieb in dieser Zeit ungeschlagen. „Die Drei genießen mein vollsten Vertrauen und ich hoffe, dass sie in den letzten vier Spielen eine ähnliche Serie hinlegen“, sagt Manager Jens Stümpel.

Am Sonntag steht das 1.Abstiegs-Endspiel gegen die SV Lieth (15.00 Uhr Heubergredder) auf dem Programm. „Dieses Spiel ist mit Sicherheit richtungsweisend“ , sagt Stümpel, „nur mit einem Sieg können wir den Anschluss an die Nicht-Abstiegsränge schaffen.“ Parallel dazu beginnt die Suche nach einem neuen Trainer beim Traditionsverein vom Heubergredder. Manager Jens Stümpel wird dabei ab sofort vom neuen Sportchef Olaf Heidrich unterstützt.


...Prohn bat den Vorstand um ein Gespräch, teilte mit: „Mir fehlt hier einfach die sportliche Perspektive. Meine Vorstellungen von einem professionellen Arbeiten im leistungsorientierten Fußball passen nicht zu den Gegebenheiten beim SC Sperber.“
 

Sind wir damit wieder bei Schickels „SC Schluckspecht“?  :o
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Hamburg Nord am 26. April 2013, 13:38:30
Aber Herr Prohn kannte doch (ehem. OL Kicker wie Reiher, Kalla, Stamer, Harms und...)das spielende Personal und muss nach meinem Empfinden dies doch vor Verhandlungen mit dem SCS abschätzen können!!! Ohne Worte!
Bert Ehm und Meiendorf lässt grüßen...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 26. April 2013, 13:39:10
wein, äh, wasser auf die mühlen eilbek-andis...  8)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 26. April 2013, 13:43:14
wein, äh, wasser auf die mühlen eilbek-andis...  8)

Nix da. Ische habe gar keine Mühle!


Zitat
professionellen Arbeiten im leistungsorientierten Fußball passen nicht zu den Gegebenheiten beim SC Sperber

So ein Zitat in einer Pressemitteilung finde ich echt bemerkenswert....!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Hamburg Nord am 26. April 2013, 13:57:37

Zitat
professionellen Arbeiten im leistungsorientierten Fußball passen nicht zu den Gegebenheiten beim SC Sperber

So ein Zitat in einer Pressemitteilung finde ich echt bemerkenswert....!
[/quote]

Ich frage mich, was Herr Prohn erwartet hat?!?!?! 100.000€ Etat und am 01.07. den Kader zu 100% auszutauschen?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 26. April 2013, 14:27:18
Zitat
So ein Zitat in einer Pressemitteilung finde ich echt bemerkenswert....!

teil der abmachung. die einen "erhalten" die auflösung des vertrages und sparen viel, viel geld. der andere steht nur zu 50% als "2. sieger" da, weil die schuldigen klar tituliert wurden.



Zitat
Ich frage mich, was Herr Prohn erwartet hat?!?!?! 100.000€ Etat und am 01.07. den Kader zu 100% auszutauschen?

zuvor, in der c-jugend beim NTSV war es so...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 08. Mai 2013, 17:35:18
Mal so nebenbei.... Marc Fascher neuer Trainer bei Hansa Rostock. Wird wohl morgen um 10 offiziell vorgestellt.


Zum Saisonende gehen Hansa Rostock und Marc Fascher getrennte Wege...

http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/startseite/585920/artikel_fascher-und-hansa-trennen-sich.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 04. Juni 2013, 21:54:15
die schwester meiner arbeitskollegin hat heute von ihrer nachbarin erfahren, dass achim hollerieth bei famila kieler sprotten gekauft hat...ich für meinen teil denke, dass das kein gericht ist...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 04. Juni 2013, 22:15:20
die schwester meiner arbeitskollegin hat heute von ihrer nachbarin erfahren, dass achim hollerieth bei famila kieler sprotten gekauft hat...ich für meinen teil denke, dass das kein gericht ist...

HAHAHAHAHA....geile Vertuschung...ick schmeiss mir weg...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 06. Juni 2013, 09:19:32
Neuer Coach des Regionalliga-Teams von 1860 München II, die letzte Woche nur knapp den Sprung in die 3. Liga verpassten, wird Torsten Fröhling, der zuletzt in Hamburg als U17-Coach (B-Jugend-Bundesliga) des HSV tätig war (und von 2007-2009 bei Altona 93).

http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/1458883

und

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.trainer-rochade-von-ahlen-steigt-auf-wittmann-wird-koordinator.c34abe62-b1f4-4575-aebe-56b9bff8eaa9.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: TTSRingo am 06. Juni 2013, 10:30:43
Tja zu schlecht fü die B-Jugend des HSV, für die zweite Mannschaft von 1860 reichts!
 ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 06. Juni 2013, 11:17:57
zu teuer, mein kleiner hehlvetischer freund, nicht zu schlecht...! somit gehört deine aussage editiert:

"[...] für die zweite von Mannschaft von 1860 scheichts!"
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Lutschi am 27. Juni 2013, 14:31:25
Vahid Hashemian ab sofort Trainer beim Niendorfer TSV

Frank Hüllmann auf eigenen Wunsch vorerst freigestellt
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 27. Juni 2013, 16:35:47
Vahid Hashemian ab sofort Trainer beim Niendorfer TSV

Frank Hüllmann auf eigenen Wunsch vorerst freigestellt

Hier die Pressemitteilung dazu:

http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=5123
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Adam Malysz am 13. August 2013, 18:04:26
Trainer-Rücktritt beim VfL Lohbrügge!

Quelle: http://www.fanreport.com/de/hamburg/liga/landesliga-hansa/news/ruecktritt-geffert-nicht-mehr-trainer-des-vfl-lohbruegge-35325
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: ck am 15. August 2013, 17:11:50
Trainer-Rücktritt beim VfL Lohbrügge!

Quelle: http://www.fanreport.com/de/hamburg/liga/landesliga-hansa/news/ruecktritt-geffert-nicht-mehr-trainer-des-vfl-lohbruegge-35325

Nun auch fix: Nachfolger ist Karim Cisse, vorher Co-Trainer.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 17. August 2013, 00:14:38
Wie am Rande der Partie "SV Rugenbergen vs. FC Elmshorn" (4:1) zu hören war, kriselt es in Bönningstedt gewaltig. So soll es ob des erneuten verpassten "zu Null" zum Bruch zwischen Team-Manager und Sicherheitsfanatiker Lätsch und dem Trainer-Team gekommen sein. Wie das nachfolgende Bild deutlich beweist, ist ein tiefer Graben zwischen den Protagonisten entstanden, den Trainer Palapies nur unzureichend kommentieren wollte:

"Wir arbeiten derzeit täglich an den Abständen", so "Pala" nach der erfolgreichen Partie, ohne zu beantworten, ob sie größer oder kleiner würden...

(http://www.fcquickborn.de/images/extern/olhh_svr_fce_krise_beim%20svr.jpg)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Adam Malysz am 27. September 2013, 23:37:50
Erneuter Trainerwechsel beim VfL Lohbrügge!

http://www.fanreport.com/de/hamburg/liga/landesliga-hansa/news/exclusiv-peter-martens-ist-neuer-lohbruegge-trainer-51389
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Nordi am 02. Oktober 2013, 21:34:33
Wurde ja schon seit gestern laut von den Dächern gepfiffen, steht hier aber noch nicht. Thorsten Beyer ist nicht mehr Trainer vom Klub Kosova. Grund ist mir nicht bekannt.

Heute auf dem Spielberichtsbogen war Pavlos Kyrmanidis als Trainer eingetragen.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: schote am 03. Oktober 2013, 09:15:44
Offensichtlich ein "lautloser" Trainerwechsel. Mal etwas Neues.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: calcigo am 03. Oktober 2013, 16:58:09
Offensichtlich ein "lautloser" Trainerwechsel. Mal etwas Neues.

War nicht ganz lautlos.
Hier ein Interview mit dem Manager von Klub Kosova Anton Mazrekaj auf Elbkick.TV vom 2.10.13
http://www.elbkick.tv
Hochgeladen auf youtube
http://www.youtube.com/watch?v=FovukC7EOxs

Bei der 0:7 Niederlage gegen Süderelbe beim letzten Punktspiel war T. Beyer schon nicht mehr beim Spiel gewesen.
Anton Mazrekay und der Co Trainer standen an der Seitenlinie.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Nordi am 07. Oktober 2013, 07:51:04
Die exklusive Stellungnahme von Thorsten Beyer im Abendblatt liest sich da aber ganz anders. Verständlicher Grund, aufzuhören.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Nordi am 08. Oktober 2013, 20:19:38
Gerücht beim SpoMi (http://deinsportplatz.de/sportmikrofon/ ) und tatsächlich wohl bestätigt vom Twitter-Account ( https://twitter.com/Mazingu_Dinzey )

Michel Mazingu Dinzey wird neuer Trainer beim Klub Kosova. Angeblich leitet er das heutige Training in Wilhelmsburg.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: whatshallwedo am 08. Oktober 2013, 22:04:32
Gerücht beim SpoMi (http://deinsportplatz.de/sportmikrofon/ ) und tatsächlich wohl bestätigt vom Twitter-Account ( https://twitter.com/Mazingu_Dinzey )

Michel Mazingu Dinzey wird neuer Trainer beim Klub Kosova. Angeblich leitet er das heutige Training in Wilhelmsburg.

 ;D untrainierbar, mal schauen, was raus kommt... :P
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: HamburgsPerlchen am 08. Oktober 2013, 22:27:47
Zitat
untrainierbar, mal schauen, was raus kommt...

Das sind ja Verhältnisse wie in einer Kne....truppe aus dem Hamburger Speckgürtel, der Herr K. aus R. nicht all zu fern ist  8) :P 8)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Lutschi am 08. Oktober 2013, 23:03:54
Gerücht beim SpoMi (http://deinsportplatz.de/sportmikrofon/ ) und tatsächlich wohl bestätigt vom Twitter-Account ( https://twitter.com/Mazingu_Dinzey )

Michel Mazingu Dinzey wird neuer Trainer beim Klub Kosova. Angeblich leitet er das heutige Training in Wilhelmsburg.

Es stimmt. Ich habe gerade die Bestätigung von Manager Anton Mazrekaj bekommen.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 08. Oktober 2013, 23:04:18
Zitat
untrainierbar, mal schauen, was raus kommt...

Das sind ja Verhältnisse wie in einer Kne....truppe aus dem Hamburger Speckgürtel, der Herr K. aus R. nicht all zu fern ist  8) :P 8)

das gelinde gesagt eine bodenlose frechheit von dir...


@lutschi
die frage ist ja nur, ob es mazingu am nächsten dienstag auch noch ist...die fragebögen für die spieler sind schon gedruckt...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: jürgen am 16. Oktober 2013, 17:11:48
Neues aus Wilhelmsburg,

Teodori Fici nicht mehr Trainer beim FC Türkiye !!!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: whatshallwedo am 16. Oktober 2013, 20:59:11
Neues aus Wilhelmsburg,

Teodori Fici nicht mehr Trainer beim FC Türkiye !!!
Ebenfalls untrainierbar  8)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Nordi am 16. Oktober 2013, 21:34:57
Neues aus Wilhelmsburg,

Teodori Fici nicht mehr Trainer beim FC Türkiye !!!
Ebenfalls untrainierbar  8)
Muss man sich (aufgrund der Örtlichkeit) Sorgen um Peter Lascheit machen  :o

Kosova, Türkiye... Wilhelmsburg  ???
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 02. November 2013, 00:38:29
Oliver Kral nicht mehr bei SCALA....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 12. November 2013, 22:47:56
Dennis Mitteregger hat heute Abend beim SVB hingeschmissen....aufgrund der "gesamten sportlichen Situation"...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: mikrowellenpete am 12. November 2013, 22:53:01
Irgendwie nachvollziehbar, finde ich.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 12. November 2013, 22:56:50
Dennis Mitteregger hat heute Abend beim SVB hingeschmissen....aufgrund der "gesamten sportlichen Situation"...

treten jetzt auch alle spieler aus...?!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Borgfelder-Jung am 12. November 2013, 23:17:22
Thedore Fici neuer Trainer bei Kurdistan Welat
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 12. November 2013, 23:33:45
Zitat
Thedore Fici neuer Trainer bei Kurdistan Welat


Mir graut heute ein wenig vor Herrn K. aus Q. (http://www.gamepro.de/community/gppinboard/images/smilies/Angst.gif)

Heute ist - kein Scherz - der Tag der schlechten Wortspiele

(http://www.gamepro.de/community/gppinboard/images/smilies/Angst.gif)(http://www.gamepro.de/community/gppinboard/images/smilies/Angst.gif)(http://www.gamepro.de/community/gppinboard/images/smilies/Angst.gif)

ach, komm'...is' schon spät...

* veni, vidi, fici
* wolle fici-fici" machen...?
* "hey, hey, fici, die wikinger..." ♫♪♫♪
* drahtloser internet-anschluss auf kurdisch...? - welat...!
* lieblingslied von fici: ♪♫♪ (come on baby) "light my fire" - theDoores
* ♫♪ "thedooooo, wir fah'n nach veddel..."


Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Nordi am 13. November 2013, 05:26:07
Irgendwie nachvollziehbar, finde ich.

Wenn man gerade eine Woche vorher noch (Zitat Abendblatt-Interview mit Sven Piel) eine "Job-Garantie bis zur Kreisklasse" bekommen hat, und man eben auf Nachhaltigkeit setzt und den Aufstieg richtig einschätzt, verstehe ich das ehrlich gesagt gar nicht. Finde ich sehr schade!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 13. November 2013, 06:39:58
Dennis Mitteregger hat heute Abend beim SVB hingeschmissen....aufgrund der "gesamten sportlichen Situation"...

Hammer! siehe HAFO-Vorschau vom letzten Donnerstag:

Zitat
...man setzt an der Waldesruh auf ein langfristiges Konzept. Dass so etwas im schnelllebigen Fußballgeschäft „kurzfristig“ zu Ende sein kann, wird aber auch Mitteregger wissen....

Dabei hatte Manager Piel ihn ja noch in höchsten Tönen gelobt:

Zitat
„Von Dennis Mitteregger könnte sich mancher Zweitligatrainer eine Scheibe abschneiden“, adelte SVB-Manager Sven Piel seinen Trainer am Montag im Hamburger Abendblatt – woraufhin das HA nicht ganz zu Unrecht fragte, ob man in Blankenese in einem Parallel-Universum lebe, wo der Erfolg unwichtig ist...


treten jetzt auch alle spieler aus...?!

Du böser, böser Junge!  ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: aufsteiger am 16. November 2013, 11:49:42
Zitat
Zitat
Thedore Fici neuer Trainer bei Kurdistan Welat


Mir graut heute ein wenig vor Herrn K. aus Q. (http://www.gamepro.de/community/gppinboard/images/smilies/Angst.gif)

Heute ist - kein Scherz - der Tag der schlechten Wortspiele

(http://www.gamepro.de/community/gppinboard/images/smilies/Angst.gif)(http://www.gamepro.de/community/gppinboard/images/smilies/Angst.gif)(http://www.gamepro.de/community/gppinboard/images/smilies/Angst.gif)

ach, komm'...is' schon spät...

* veni, vidi, fici
* wolle fici-fici" machen...?
* "hey, hey, fici, die wikinger..." ♫♪♫♪
* drahtloser internet-anschluss auf kurdisch...? - welat...!
* lieblingslied von fici: ♪♫♪ (come on baby) "light my fire" - theDoores
* ♫♪ "thedooooo, wir fah'n nach veddel..."




man, man, der tag war wohl mehr als gebraucht---wieviel promille waren beim schreiben dieser "sprüche" eigentlich im spiel ?
ich kenne theo persönlich und so etwas hat er nicht verdient, das war einfach nur dein schlechtester beitrag ever und zum teil kräftig unter der gürtellinie wortspieler
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: IEngineer am 16. November 2013, 14:27:41
Zitat
Zitat
Thedore Fici neuer Trainer bei Kurdistan Welat


Mir graut heute ein wenig vor Herrn K. aus Q. (http://www.gamepro.de/community/gppinboard/images/smilies/Angst.gif)

Heute ist - kein Scherz - der Tag der schlechten Wortspiele

(http://www.gamepro.de/community/gppinboard/images/smilies/Angst.gif)(http://www.gamepro.de/community/gppinboard/images/smilies/Angst.gif)(http://www.gamepro.de/community/gppinboard/images/smilies/Angst.gif)

ach, komm'...is' schon spät...

* veni, vidi, fici
* wolle fici-fici" machen...?
* "hey, hey, fici, die wikinger..." ♫♪♫♪
* drahtloser internet-anschluss auf kurdisch...? - welat...!
* lieblingslied von fici: ♪♫♪ (come on baby) "light my fire" - theDoores
* ♫♪ "thedooooo, wir fah'n nach veddel..."




man, man, der tag war wohl mehr als gebraucht---wieviel promille waren beim schreiben dieser "sprüche" eigentlich im spiel ?
ich kenne theo persönlich und so etwas hat er nicht verdient, das war einfach nur dein schlechtester beitrag ever und zum teil kräftig unter der gürtellinie wortspieler

also ich seh da keine Beleidigung ... naja wer keinen Spaß versteht....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: aufsteiger am 16. November 2013, 15:00:34
ich schrieb von "unter der Gürtellinie" und nicht von "Beleidigung"
..und (wolle fici fici machen) IST wohl völlig daneben, das hat wenig mit Spaß zu tun
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 16. November 2013, 17:55:23
ich schrieb von "unter der Gürtellinie" und nicht von "Beleidigung"
..und (wolle fici fici machen) IST wohl völlig daneben, das hat wenig mit Spaß zu tun

Also ich habe gelacht und lachen macht Spaß!

Sei nicht so empfindlich.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: aufsteiger am 16. November 2013, 18:49:46
das zeigt doch nur, dass Euer Humor auf Kindergartenniveau herab gesunken ist. Wie witzig findest Du, Mr Sinatra denn, wenn ich Dich ab jetzt Mr. WEicheide nennen würde ?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: LarsHH am 16. November 2013, 19:29:49

Ich glaube das würde Mr. Sinatra auch lustig finden :)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 16. November 2013, 19:45:52
das zeigt doch nur, dass Euer Humor auf Kindergartenniveau herab gesunken ist. Wie witzig findest Du, Mr Sinatra denn, wenn ich Dich ab jetzt Mr. WEicheide nennen würde ?

Das ist doch ein lustiges Wortspiel. Ich könnte mich daran jetzt nicht so reiben oder gar aufregen. Es ist etwas infantil, ja da hast Du recht, aber ich kann nichts daran finden worüber man sich jetzt wirklich aufregen müsste.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Knullov(e) am 16. November 2013, 19:54:45

Damit wir uns alle wieder lieb haben, komme ich mal zurück zum Thema:

TuS Dassendorf freut sich mitteilen zu können, dass der Verein die Verträge mit den Trainern Jan Schönteich und Thomas Hoffmann verlängert hat.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: tekoser am 17. November 2013, 22:57:53
Zitat
Zitat
Thedore Fici neuer Trainer bei Kurdistan Welat


Mir graut heute ein wenig vor Herrn K. aus Q. (http://www.gamepro.de/community/gppinboard/images/smilies/Angst.gif)

Heute ist - kein Scherz - der Tag der schlechten Wortspiele

(http://www.gamepro.de/community/gppinboard/images/smilies/Angst.gif)(http://www.gamepro.de/community/gppinboard/images/smilies/Angst.gif)(http://www.gamepro.de/community/gppinboard/images/smilies/Angst.gif)

ach, komm'...is' schon spät...

* veni, vidi, fici
* wolle fici-fici" machen...?
* "hey, hey, fici, die wikinger..." ♫♪♫♪
* drahtloser internet-anschluss auf kurdisch...? - welat...!
* lieblingslied von fici: ♪♫♪ (come on baby) "light my fire" - theDoores
* ♫♪ "thedooooo, wir fah'n nach veddel..."



@WORTSPIELER  @Mr.Sinatra... und der Rest die es witzig finden !!!

ich finde es auch scheiße, dass ihr versucht auf lasten anderer lustig zuwirken !!das ist traurig, wie niveaulos ihr seid ..

bevor man witze über andere macht, sollte man diesen persönlich kennen und über einen Verein witze zumachen gehört sich überhaubt nicht. es gibt immer noch menschen, die nicht  (zum Glück) auf eurem Niveau sind ... daher respektiert menschen wenn ihr auch respektiert werden wollt...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 18. November 2013, 10:06:19
Jetzt komm mir nicht wieder mit dieser Respekt-scheiße, wenn ich das schon höre, kriege ich plaque.

...ich hatte eben schon einen längeren Eintrag verfasst, aber ich weiß dass es nichts bringt und darum wieder komplett gelöscht. Hier treffen unterschiedliche Gedankenwelten aufeinander und die Diskussion würde in die falsche Richtung gehen. Toleranz, Respekt, offener Meinungsaustausch, persönliche Beleidigungen, Diffamierungen etc. werden von uns so grundlegend anders ausgelegt, dass wir nie auf einen Nenner kommen würden.

Insofern verabschiede ich mich aus dieser Diskussion hier. Mahlzeit.

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 18. November 2013, 11:16:58
was höre ich?

Hollerieth weg bei Elmshorn?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 18. November 2013, 11:22:59
was höre ich?

Hollerieth weg bei Elmshorn?

Du hast es doch neulich schon angedeutet:

melzer hat fabian boll verpflichtet...!?
...und Carrel Segner...


Für mich jedenfalls keine Überraschung! Wir von HAFO sind ja eh die Allerschlimmsten...aber m.E. hat er durch die ganzen Suspendierungen den Rauswurf selbst provoziert. Sein halbes Jahr für den Trainerschein hat er jetzt voll (?!) und nun will er eine Liga höher...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 18. November 2013, 11:27:07
dann ist doch jetzt der weg für mitteregger frei, oder?

Sollte es wirklich so kommen, ist die Trennung letzte Woche in Blankenese natürlich ein wenig mit Spekulationspotenzial behaftet, oder?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 18. November 2013, 12:52:29
Helge M. aus E. dementiert alles! Hollerieth bleibt Trainer, heißt es gem. aktueller Rücksprache des Hamburger Abendblatts!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Nordi am 28. November 2013, 20:44:52
Thorsten Beyer (zuletzt Klub Kosova) hat mir soeben bestätigt, das er ab sofort Trainer beim ASV Hamburg (BZL Süd) ist. Er wurde heute der Mannschaft vorgestellt.

Viel Erfolg   :)

Ergänzung: Er übernimmt ab dem 1.1.2014
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 02. Dezember 2013, 07:07:37
Bert Ehm   hat sich "in beiderseitigem Einvernehmen" von Germania Schnelsen getrennt - das berichtet heute das Abendblatt. Eigentlich sollte die Info erst per 4.12. rausgehen, wurde aber wohl versehentlich vorab an einige Medien/Journalisten gemailt und war auch kurzzeitig auf der Germania-Homepage unter News zu finden...

"Das Spiel in Curlsack mache ich noch - dann gehe ich" wird Bert Ehm dort zitiert.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Stadionsprecher am 02. Dezember 2013, 15:29:20
Hakan Karadiken ist heute als Trainer und Liga-Manager der FC Bergedorf 85 von seinen Aufgaben entbunden worden.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Ivan Campo am 02. Dezember 2013, 15:41:49
Hakan Karadiken ist heute als Trainer und Liga-Manager der FC Bergedorf 85 von seinen Aufgaben entbunden worden.

Schön auch, dass man bei Facebook sogar ein Foto des Kündigungsschreibens einsehen kann...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Lutschi am 02. Dezember 2013, 17:43:43
Noch einer muss gehen. Der Co-Trainer von Halstenbek-Rellingen.

An alle Pressevertreter

SV H-R trennt sich vom Co-Trainer

Die SV Halstenbek-Rellingen gibt bekannt, dass sie sich nach den Vorkommnissen vor dem letzten Heimspiel gegen die TuS Dassendorf, mit sofortiger Wirkung vom Co-Trainer der Oberligamannschaft Reza Khosravinejad trennt.

Die SV Halstenbek-Rellingen distanziert sich klar von den getätigten Äußerungen und entschuldigt sich auch auf diesem Wege noch einmal bei der TuS Dassendorf für diesen Vorfall.

Mit sportlichen Grüßen
 Thomas Berg
 Pressesprecher SV Halstenbek-Rellingen
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: whatshallwedo am 02. Dezember 2013, 21:20:38
Hakan Karadiken ist heute als Trainer und Liga-Manager der FC Bergedorf 85 von seinen Aufgaben entbunden worden.

Schön auch, dass man bei Facebook sogar ein Foto des Kündigungsschreibens einsehen kann...
OMG Könnt ihr mir einen Gefallen tun? Haut endlich die Nägel in den Sarg und fangt an vernünftig vorn vorne zu beginnen - ich kann es nicht mehr hören und lesen 😡😡😡
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 03. Dezember 2013, 09:23:56
Noch einer muss gehen. Der Co-Trainer von Halstenbek-Rellingen.

An alle Pressevertreter

SV H-R trennt sich vom Co-Trainer

Die SV Halstenbek-Rellingen gibt bekannt, dass sie sich nach den Vorkommnissen vor dem letzten Heimspiel gegen die TuS Dassendorf, mit sofortiger Wirkung vom Co-Trainer der Oberligamannschaft Reza Khosravinejad trennt.

Die SV Halstenbek-Rellingen distanziert sich klar von den getätigten Äußerungen und entschuldigt sich auch auf diesem Wege noch einmal bei der TuS Dassendorf für diesen Vorfall.

Mit sportlichen Grüßen
 Thomas Berg
 Pressesprecher SV Halstenbek-Rellingen

Er soll bei der Motivationsansprache die Mannschaft heiß gemacht haben und die Dassendorfer als Luschen und Blindentruppe betitelt haben.....

Dafür entlasse ich doch keinen Co. Das ist doch absoluter Blödsinn.

Da sollte man mal die Herrschaften vom VfL Pinneberg Fragen! was die HR Offiziellen, nach dem Derby von sich gegeben haben. Würde man hier mit gleicher "Härte" bestrafen, gäbe es keinen Offiziellen mehr in Halstenbek.

Begriffe, wie Blinder, Lusche, Weichei, Blindentruppe, Tretmaschinen etc. fallen an jedem Spieltag zigmal.

Mich würde mal interessieren, was wirklich vorgefallen ist.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 03. Dezember 2013, 15:32:46

Er soll bei der Motivationsansprache die Mannschaft heiß gemacht haben und die Dassendorfer als Luschen und Blindentruppe betitelt haben.....

Dafür entlasse ich doch keinen Co. Das ist doch absoluter Blödsinn.


Kommt mir auch so vor, als ob man nur auf die (un)passende Gelegenheit gewartet hat. Für "Lusche" und "Blindentruppe" (oder "Holzfüße", "Bauerntrampel" usw.) kann man doch nicht ernsthaft jemanden entlassen?!  Unter Fußballern sind das doch Kosenamen und keine Beschimpfungen (oder gar Verunglimpfungen).
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Magic23ol am 03. Dezember 2013, 21:51:46
Pressemitteilung


Der TuS Germania Schnelsen gibt hiermit bekannt, dass Holger Spethmann per sofort von seinem Posten als sportlicher Leiter zurücktritt.

Holger Spethmann trat am 01.07.2008 sein Amt an, führte die Mannschaft in seiner zweiten Saison ungeschlagen aus der Landesliga in die Oberliga. Das Highlight seiner 5 ½-jährigen Amtszeit war sicherlich das ODDSET-Pokalfinale 2012, welches man denkbar unglücklich mit 1:2 gegen den SC Victoria verlor. Holger Spethmann kann auf Grund seiner beruflichen Situation die Position des sportlichen Leiters nicht weiter ausführen, wird aber den Verein mit Sicherheit freundschaftlich verbunden bleiben, da er diesen die letzten Jahre auch mit Herzblut verbunden war.

Des Weiteren wurde der Vertrag zwischen Bert Ehm und dem TuS Germania auf gegenseitigen Wunsch zum 31.12.2013 aufgehoben. Da der Verein TuS Germania Schnelsen in Zukunft mehr auf die Jugend setzen will, hat man sich darauf verständigt diesen Weg bereits jetzt in Hinblick auf die Spielzeit 2014/2015 zu beginnen. Bert Ehm hatte im Juli 2012 das Amt als Trainer übernommen. Es ist ein Schritt, der uns sehr schwer gefallen ist, da wir Bert als Menschen sehr schätzen und wir ihm als Freund gewonnen haben.

 

Wir bedauern, dass diese Entscheidungen getroffen wurden und wünschen den Beiden natürlich nur das Beste für ihre Zukunft!

 

Als neuen Trainer kann der TuS Germania Schnelsen Florian Gossow vorstellen. Florian Gossow löst sein bisherigen Vertrag als Co-Trainer beim SC Victoria auf und wird ab dem 01.01.2014 das Training am Riekbornweg übernehmen. Wir begrüßen den neuen Übungsleiter herzlich und bedanken uns gleichzeitig auf das Entgegenkommen des SC Victoria, dass man Florian Gossow freigibt.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Nils Kuntze-Braack

TuS Germania Schnelsen

-Liga-Obmann-

 

Hamburg, 03.12.2013
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: LarsHH am 04. Dezember 2013, 15:22:57
Noch einer muss gehen. Der Co-Trainer von Halstenbek-Rellingen.

An alle Pressevertreter

SV H-R trennt sich vom Co-Trainer

Die SV Halstenbek-Rellingen gibt bekannt, dass sie sich nach den Vorkommnissen vor dem letzten Heimspiel gegen die TuS Dassendorf, mit sofortiger Wirkung vom Co-Trainer der Oberligamannschaft Reza Khosravinejad trennt.

Die SV Halstenbek-Rellingen distanziert sich klar von den getätigten Äußerungen und entschuldigt sich auch auf diesem Wege noch einmal bei der TuS Dassendorf für diesen Vorfall.

Mit sportlichen Grüßen
 Thomas Berg
 Pressesprecher SV Halstenbek-Rellingen

Er soll bei der Motivationsansprache die Mannschaft heiß gemacht haben und die Dassendorfer als Luschen und Blindentruppe betitelt haben.....

Dafür entlasse ich doch keinen Co. Das ist doch absoluter Blödsinn.

Da sollte man mal die Herrschaften vom VfL Pinneberg Fragen! was die HR Offiziellen, nach dem Derby von sich gegeben haben. Würde man hier mit gleicher "Härte" bestrafen, gäbe es keinen Offiziellen mehr in Halstenbek.

Begriffe, wie Blinder, Lusche, Weichei, Blindentruppe, Tretmaschinen etc. fallen an jedem Spieltag zigmal.

Mich würde mal interessieren, was wirklich vorgefallen ist.

Hafo.de wird immer bekannter... Und die Aktiven bei hafo.de neuerdings immer öfter gerne zitiert...

http://www.shz.de/sport/lokaler-sport/lokalsport-pinneberger-tageblatt/ich-verstehe-die-welt-nicht-mehr-id4940841.html

"Ihnen und anderen Verantwortlichen der Baumschuler wird allerdings gerade jetzt von etlichen Fußballfans aus dem Kreis im Internetforum „hafo.de“ (Hamburger Fußball online) vorgeworfen, dass sie sich nach dem Derby beim VfL Pinneberg (0:0) vor drei Wochen gegenüber VfL-Verantwortlichen ebenfalls zu verbalen Entgleisungen haben hinreißen lassen."
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Knullov(e) am 10. Dezember 2013, 12:43:13

Andreas Roloff neuer "Elstern"-Trainer

http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article122766908/Andreas-Roloff-neuer-Elstern-Trainer.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Knullov(e) am 22. Dezember 2013, 14:09:22

Basti Reinhardt übernimmt in Niendorf?  ???
Zwitschern zumindest ein paar Hafau-Spatzen.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Stadionsprecher am 22. Dezember 2013, 14:21:11
Elmshorner Nachrichten:

Noch ist nicht klar, ob Achim Hollerieth und der FC Elmshorn schon bald getrennte Wege gehen, da werden bereits die ersten möglichen Nachfolger gehandelt. Heißeste Kandidaten auf den Trainerstuhl des Fußball-Oberligisten sollen demnach der kürzlich bei Staffelkonkurrent SV Halstembek-Rellingen als Co-Trainer entlassene Reza Khosravinejad sowie der ehemalige Norderstedt-Coach Andreas Prohn sein. Wohl eher nicht mehr im Rennen ist Dennis Mitteregger, der vor der Verpflichtung Hollerieths zur Saison 2012/13 als Wunschbesetzung von Vereinspräsident Helge Melzer galt. Seitdem Mitteregger aber mit der SV Blankenese nicht über die Rote Laterne in der Oberliga hinauskam und dort vor einigen Wochen von sich aus gegangen ist, sinkt der Stern des gehypten Jung-Trainers.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Lutschi am 22. Dezember 2013, 14:45:29
Knaller zum Jahresabschluss! Beim Niendorfer TSV übernimmt ab sofort Frank Hüllmann wieder als Trainer die Oberliga-Mannschaft - zusammen mit Ex-HSVer Bastian Reinhardt!! Der bisherige Trainer Vahid Hashemian tritt kürzer, bereitet sich auf seine Aufnahme-Prüfung zur Fußball-Lehrer-Lizenz vor.

--------

PRESSEMITTEILUNG:
Bastian Reinhardt ab 1. Januar 2014 Trainer beim NTSV  - Frank Hüllmann beendet Auszeit und Vahid Hashemian baut seinen Fußballlehrer

        Hamburg d. 22. Dezember 2013
   

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Niendorfer TSV gibt hiermit bekannt, dass der ehemalige Profi, Sportchef und Nachwuchsleiter des HSV, Bastian Reinhardt, ab dem 1. Januar 2014 neuer Trainer der des NTSV wird. Der 38-Jährige wird zusammen mit Frank Hüllmann und Ali Farhadi die Oberligamannschaft übernehmen. Hüllmann beendet damit seine sechsmonatige Pause.

„Wir freuen uns riesig, dass zum einen Frank wieder zu uns zurückkehrt. Zum anderen haben wir mit Bastian Reinhardt einen hochkompetenten Mann dazugewinnen können. Bastis Erfahrung wird uns in allen Bereichen, auch im Jugendbereich weiterhelfen. Und was Profierfahrung ausmachen kann, haben wir bei Vahid Hashemian gesehen. Auch wenn es zeitlich dadurch nicht mehr mit seinen Traineramt bei uns vereinbar wäre, freuen wir uns dennoch riesig für Vahid Hashemian, dass er ab März seinen Fußballlehrer in Angriff nehmen darf.  Vahid hat bei uns riesige Arbeit geleistet und der Mannschaft entscheidende Impulse verliehen. Wir bedanken uns bei Vahid und drücken alle Daumen, dass er seine Zulassungsprüfung besteht. Er hat es sich redlich verdient“, sagt Niendorfs Manager Marcus Scholz.

Reinhardt, der über die Erfahrung von 289 Erst- und Zweitligaeinsätze verfügt, zudem für den HSV 35-mal in den europäischen Wettbewerben aktiv auf dem Platz stand, will sich zudem in dem mit 1000 Aktiven großen Jugendbereich des NTSV einbringen. „Ich freue mich riesig, meine ersten Trainererfahrungen in einem so großen Traditionsverein machen zu können“, sagt Reinhardt, der mit den beiden Niendorfer Managern Carsten Wittiber und Marcus Scholz auf zwei alte Bekannte trifft. „Mit Witti habe ich schon in der Regionalliga beim VfL 93 gekickt und der Kontakt zu Scholle ist seit meinem ersten HSV-Spiel eigentlich nie abgerissen.“

Der Niendorfer TSV bedankt sich zum einen bei Vahid Hashemian für sein Engagement beim NTSV und heißt Basti zugleich herzlich Willkommen. Carsten Wittiber abschließend:  „Der eine starke Trainer geht, die nächsten kommen. Wir freuen uns für Vahid und für uns auf eine tolle fußballerische Zukunft.“
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Lutschi am 22. Dezember 2013, 15:30:45
Pressemitteilung HEBC

Der Vorstand des HEBC hat am 17. Dezember beschlossen, Alexander Schäfke mit sofortiger Wirkung als Trainer der Landesligamannschaft freizustellen. Der HEBC bedankt sich bei Alexander Schäfke, der erst im Sommer das Team übernommen hatte, für sein Engagement und seine stets professionelle Arbeit. Wir wünschen ihm viel Glück und Erfolg in der Zukunft.
 
Als Nachfolger übernimmt Christian Wriedt (50) die Mannschaft bis zum Saisonende. Christian Wriedt ist seit 1982 im Verein aktiv. Der Inhaber der B-Lizenz spielte 13 Jahre für den HEBC und führte in der Phase die Ligamannschaft lange Zeit als Mannschaftskapitän an. Von 1994 bis 1997 und von 2005 bis 2007 – in der zweiten Amtszeit mit dem aktuellen Ligamanager Stilianos Vamvakidis – trainierte Wriedt bereits die 1. Herren. Mit Hilfe des HEBC-Urgesteins erhofft sich der Verein, doch noch den Klassenerhalt zu schaffen.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 27. Dezember 2013, 22:50:58
Das ist ja mal starker Tobak:

Andreas Führer (39) ist lt. Cordi-Fan-Homepage entlassen worden:

http://www.cordi-fanclub.de/
(unter "Neuigkeiten")


Führer ist bzw. war seit fast neun Jahren dort Trainer (10.01.2005 - 30.11.2010: SC Concordia II und 01.12.2010 - 23.12.2013: SC Concordia bzw. WTSV Concordia).

Nun wurde er wegen "Erfolglosigkeit" entlassen (weil das "Ziel" Aufstieg gefährdet ist)...Unglaublich! Mit der No-Name-(und No-Etat)-Truppe kann man doch wohl nicht ernsthaft an einen Aufstieg denken?!

Da muss ja wohl was im Weihnachtspunsch drin gewesen sein...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 01. Januar 2014, 10:58:16
Wie auf der Liga-Homepage zu lesen:

http://www.svw-liga.de.vu/

hört Peter Lascheit (29) per sofort als Trainer des SV Wilhelmsburg auf (wo er seit dem 30.04.2012 im Amt war):


Um es jetzt offiziell zu machen: Der "Interimstrainer" hört auf! Ich werde ab dem 01.01.2014 nicht mehr Trainer der Ligamannschaft sein. Diese Entscheidung hat nichts mit dem aktuellen Tabellenplatz bzw der jetzigen Situation zutun, sondern basiert auf reinen zeitlichen- und vor allem privaten Gründen. Die Entscheidung ist mir wirklich sehr sehr schwer gefallen, hat sich aber schon seit längerem in mir abgezeichnet. Es bleiben meine Jungs und erst recht wenn man den erfolgreichen gemeinsamen Weg sieht den wir bestritten haben und bestreiten durften! Ich bin überzeugt, dass die Mannschaft mit der nötigen Einstellung das Ziel "Klassenerhalt" realisieren kann und wird.

Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins Jahr 2014, bleibt gesund und unterstützt die Mannschaft weiterhin..die brauchen euch!

Von meiner Seite an alle die mir das Vertrauen geschenkt haben und die jungs und mich unterstützt haben: Danke!! Das war für mich persönlich die beste und schönste zeit, seit dem ich beim svw bin..

Gruß
Peter
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: LarsHH am 06. Januar 2014, 20:48:00
FC Elmshorn von 1920 e.V.

Der Vorstand des FC Elmshorn von 1920 e.V. und Achim Hollerieth sind heute übereingekommen, die Zusammenarbeit zu beenden. Achim Hollerieth wurde mit sofortiger Wirkung von seiner Trainertätigkeit beurlaubt, um den Weg für einen Neuaufbau frei zu machen. Der FC Elmshorn bedankt sich bei Achim Hollerieth für sein Engagement. Der Vorstand wünscht Achim Hollerieth viel Erfolg in seiner zukünftigen Trainerlaufbahn.

Vorstand FC Elmshorn von 1920 e.V.

Quelle: Facebook-Seite des FCE
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 07. Januar 2014, 11:37:24
Neuer Trainer bei der SV Blankenese ist anscheinend

Daniel Lopez Hensel   (36)

der bisher bei Bezirksligist Roland Wedel tätig war.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 16. Januar 2014, 22:31:36
Neuer Trainer bei Concordia, für den entlassenen Andreas Führer, wird:

Diamantis "Aki" Cholevas

http://www.pictrs.com/kbs-picturede/img/lgvdhl?l=de

der zuletzt die A-Jugend von Cordi trainierte (zuvor war "Aki" u.a. Jugend-Trainer beim FC St. Pauli und Eintracht Norderstedt).
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 16. Januar 2014, 22:58:40
Neuer Trainer bei Concordia, für den entlassenen Andreas Führer, wird:

Diamantis "Aki" Cholevas

http://www.pictrs.com/kbs-picturede/img/lgvdhl?l=de

der zuletzt die A-Jugend von Cordi trainierte (zuvor war "Aki" u.a. Jugend-Trainer beim FC St. Pauli und Eintracht Norderstedt).

na, da werden sich einige jungs bei "cordi" umgucken (müssen)... "kontakte-kontakte"

p.s. weiss jemand, wer die "A-VL" übernimmt...?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: whatshallwedo am 17. Januar 2014, 18:32:47
Neuer Trainer bei Concordia, für den entlassenen Andreas Führer, wird:

Diamantis "Aki" Cholevas

http://www.pictrs.com/kbs-picturede/img/lgvdhl?l=de

der zuletzt die A-Jugend von Cordi trainierte (zuvor war "Aki" u.a. Jugend-Trainer beim FC St. Pauli und Eintracht Norderstedt).

na, da werden sich einige jungs bei "cordi" umgucken (müssen)... "kontakte-kontakte"

p.s. weiss jemand, wer die "A-VL" übernimmt...?
Ja, aber noch nicht spruchreif 8)
By the way: ich tippe Cordi mal als kommenden Vize-Meister der LL Hansa :-X
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 18. Januar 2014, 00:51:06
Zitat
Ja, aber noch nicht spruchreif 8)

@kehrmaschine
andreas f. (ex-SVNA jetzt "cordi") hat mich am morgen bereits instruiert...! er hat ja auch eine instruations-hintergrund...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 24. Januar 2014, 12:21:03
Ich stell das mal hier rein:

Trainer Karsten Weiß als Trainer bei ETSV zurück getreten.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 26. Januar 2014, 20:08:41
Pressemitteilung

Neubesetzung für die Position Co-Trainer

Die SV Halstenbek-Rellingen gibt nach den Vertragsverlängerungen von Trainer Thomas Bliemeister und Manager Detlef Kebbe nun die Neubesetzung mit

Matthias Reincke

auf der Position des Co-Trainers bekannt.

Matthias Reincke wird seine Arbeit nach der Beendigung seines Vertrages beim TSV Sasel am 1.7.2014 antreten. Die SV Halstenbek-Rellingen freut sichüber diese kompetente Verstärkung im Team und heißt Matthias Reincke schon mal herzlich willkommen.

Mit sportlichen Grüßen

Thomas Berg
Pressesprecher SV Halstenbek-Rellingen
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 27. Januar 2014, 12:15:52
Pressemitteilung

Neubesetzung für die Position Co-Trainer

Die SV Halstenbek-Rellingen gibt nach den Vertragsverlängerungen von Trainer Thomas Bliemeister und Manager Detlef Kebbe nun die Neubesetzung mit

Matthias Reincke

auf der Position des Co-Trainers bekannt.

Matthias Reincke wird seine Arbeit nach der Beendigung seines Vertrages beim TSV Sasel am 1.7.2014 antreten. Die SV Halstenbek-Rellingen freut sichüber diese kompetente Verstärkung im Team und heißt Matthias Reincke schon mal herzlich willkommen.

Mit sportlichen Grüßen

Thomas Berg
Pressesprecher SV Halstenbek-Rellingen

Respekt!! Eine absolute Top-Verpflichtung!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 27. Januar 2014, 12:44:56
Respekt!! Eine absolute Top-Verpflichtung!

Richtig.

Nun wir allerdings wohl auch klarer, warum der bisherige Co-Trainer Reza Khosravinejad   vor einigen Wochen unter ziemlich fadenscheinigen Gründen "entsorgt" wurde...

http://www.hafo.de/hafosmf/index.php?topic=1500.615

(Beim Spiel HR-Dassendorf am 01.12. war "Matte" Reincke bereits als Zuschauer auf der Anlage)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 27. Januar 2014, 12:55:44
das sind doch absurde zusammenhänge, die du da knüpfst. reincke besuchte mit nichten und neffen seine tante in halstenbek, die ein paar häuser neben dem sportplatz wohnt. der reza-rauswurf steht somit genauso wenig in diesem zusammenhang wie reincke bereits damals auf der "matte"...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 27. Januar 2014, 13:00:56
das sind doch absurde zusammenhänge, die du da knüpfst. reincke besuchte mit nichten und neffen seine tante in halstenbek, die ein paar häuser neben dem sportplatz wohnt. der reza-rauswurf steht somit genauso wenig in diesem zusammenhang wie reincke bereits damals auf der "matte"...

 8)


Du hast allerdings noch vergessen zu erwähnen, dass er vor einiger Zeit privat nach Bönningstedt umgezogen ist (stimmt wirklich) und deswegen "rein interessehalber als Privatperson" Spiele in der näheren Umgebung besucht.... ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 27. Januar 2014, 13:05:09
du bist ein wahres mattematikgenie...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 27. Januar 2014, 19:38:13
Stefan Kohfahl hört beim OSV auf....

http://m.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/article124284649/Stefan-Kohfahl-nimmt-Abschied-vom-OSV.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Kassenwart am 27. Januar 2014, 19:50:30
Wieso - der geht doch zu Real Madrid und Benfica Lissabon - das habe ich schon Anfang Januar gehört. Allerdings nicht als Trainer, sondern als Jugendcamp-Organisator und Scout.
Er wird mir fehlen!!  :-*
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Adam Malysz am 10. Februar 2014, 18:54:09
Landesliga Hansa: Dennis Kreutzer wird neuer Trainer bei Vorwärts/Wacker Billstedt!

http://www.fanreport.com/de/hamburg/liga/landesliga-hansa/news/exklusiv-kreutzer-wird-trainer-bei-vorwaerts-wacker-82504
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 14. Februar 2014, 20:24:25
Magath neuer Trainer beim FC Fulham…und jetzt kommt ihr!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Lutschi am 22. März 2014, 12:50:16
Aus Facebook:




Jan Knötzsch


Exklusiv: Reza Khosravinejad hat sein Traineramt beim FC Elmshorn gestern Abend niedergelegt. Helge Melzer übernimmt interimsweise den Posten des Iraners und wird morgen beim Oberliga-Auswärtsspiel in Niendorf beim amtierenden Meister auf der Bank sitzen. Mehr zu den Hintergründen am Montag im Sport Mikrofon.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 22. März 2014, 22:30:26
Aus Facebook:




Jan Knötzsch


Exklusiv: Reza Khosravinejad hat sein Traineramt beim FC Elmshorn gestern Abend niedergelegt. Helge Melzer übernimmt interimsweise den Posten des Iraners und wird morgen beim Oberliga-Auswärtsspiel in Niendorf beim amtierenden Meister auf der Bank sitzen. Mehr zu den Hintergründen am Montag im Sport Mikrofon.

...hut auf...per SMS...

meine jungs dürfen nicht einmal das training per SMS absagen. ist es so schwer, ein paar gängige "spielregeln" einzuhalten oder bin ich diesbezüglich einfach zu konservativ...?!?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Nordi am 22. März 2014, 22:35:13
...hut auf...per SMS...

meine jungs dürfen nicht einmal das training per SMS absagen. ist es so schwer, ein paar gängige "spielregeln" einzuhalten oder bin ich diesbezüglich einfach zu konservativ...?!?

Das ist doch so 90er Jahre. Heute twittern die Jungs doch lieber, das sie statt der 5km-Trainingsstrecke den Bus genommen haben (als Team) - um als Team zusammen zu finden...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 22. März 2014, 23:28:23
...hut auf...per SMS...

meine jungs dürfen nicht einmal das training per SMS absagen. ist es so schwer, ein paar gängige "spielregeln" einzuhalten oder bin ich diesbezüglich einfach zu konservativ...?!?

Das ist doch so 90er Jahre. Heute twittern die Jungs doch lieber, das sie statt der 5km-Trainingsstrecke den Bus genommen haben (als Team) - um als Team zusammen zu finden...

...sogeannte BUSenfreunde...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: TTSRingo am 23. März 2014, 03:14:03


...hut auf...per SMS...

meine jungs dürfen nicht einmal das training per SMS absagen. ist es so schwer, ein paar gängige "spielregeln" einzuhalten oder bin ich diesbezüglich einfach zu konservativ...?!?

Aber per Whatsup! ;D ;D ;D ;D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 24. März 2014, 12:30:23
Reza Khosravinejad (Elmshorn) = 70 Tage im Amt

und Holger Prischmann   (SV Wilhelmsburg) sogar nur 28 Tage (17.02.2014-17.03.2014)!

Ist das der neue Trend? Und noch was haben die beiden gemeinsam: Auch Prischmann meldete sich per SMS ab, berichtet heute das SpoMi (Seite 45). Neuer Trainer in Wilhelmsburg wird Bodo Blank   (51), der bereits zwischen 2004 und 2008 die SVW betreute.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 24. März 2014, 13:26:53
Reza Khosravinejad (Elmshorn) = 70 Tage im Amt

und Holger Prischmann   (SV Wilhelmsburg) sogar nur 28 Tage (17.02.2014-17.03.2014)!

Ist das der neue Trend? Und noch was haben die beiden gemeinsam: Auch Prischmann meldete sich per SMS ab, berichtet heute das SpoMi (Seite 45). Neuer Trainer in Wilhelmsburg wird Bodo Blank   (51), der bereits zwischen 2004 und 2008 die SVW betreute.

wie war das denn noch bei meiendorf und herrn ehm...?!?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: mikrowellenpete am 26. März 2014, 17:09:25
Hollerieth zu Germania Halberstadt:

http://www.mdr.de/sport/fussball_rl/halberstadt-hollerieth102.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Lutschi am 31. März 2014, 18:25:56
Cardoso verklagt den HSV!

http://www.abendblatt.de/sport/fussball/hsv/article126405320/Nachwuchs-Trainer-Rodolfo-Cardoso-verklagt-den-HSV.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Elb-Sohn am 23. April 2014, 14:00:43
Stefan Kohfahl im Interview bei 11 Freunde über seinen Job bei Real Madrid:

http://www.11freunde.de/interview/von-liga-5-zu-real-madrid-stefan-kohfahl-im-interview (http://www.11freunde.de/interview/von-liga-5-zu-real-madrid-stefan-kohfahl-im-interview)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 19. Mai 2014, 21:16:57
roger stilz kehrt dem HSV den rücken.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Netzer am 19. Mai 2014, 22:51:23
Kehrt selber oder wird nach dieser grandiosen Saison geopfert?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 19. Mai 2014, 23:07:36
vertrag geht nur bis 30.06. und "strohhälmchen" hat ja mit maestro seinen eigenen co mitgebracht.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Nordi am 06. Juni 2014, 17:17:50
http://www.fussballhamburg.de/de/paukenschlag-mitteregger-uebernimmt-inter!/anzeigen/news_7857.html

Mitteregger hat wieder Ziele. Wie lange muss man eigentlich Trainer sein, um nicht mehr "Jungcoach" genannt zu werden?  8)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Knullov(e) am 06. Juni 2014, 17:48:58
http://www.fussballhamburg.de/de/paukenschlag-mitteregger-uebernimmt-inter!/anzeigen/news_7857.html

Mitteregger hat wieder Ziele. Wie lange muss man eigentlich Trainer sein, um nicht mehr "Jungcoach" genannt zu werden?  8)

Vicky hat sich ja auch anders entschieden  :-X
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 15. Juni 2014, 09:46:56
Angeblich Olaf Ohrt zum SC Poppenbüttel!

Um das "Gerücht" mal hier in den richtigen Thread zu packen: Florian Neumann wird auch weiterhin Trainer des SCP sein, wie er soeben aus dem Türkei-Urlaub verlautbaren lässt.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 15. Juni 2014, 15:01:28
Paukenschlag bei Cordi: Andreas Führer neuer Trainer der A-Verbandsliga!

http://www.cordi-fanclub.de/

Mit einem Paukenschlag präsentiert die Fußball-Jugendleitung des Wandsbeker TSV Concordia Andreas Führer als neuen Trainer der A-Jugend Verbandsliga! Nach dem die A–Jugend des Wandsbeker TSV Concordia in der Rückrunde durch unglückliche Entscheidungen und Turbolenzen im Verein den Aufstieg verpasst haben, werden nach diesen herben Rückschlägen die Weichen für die Zukunft gestellt. Durch langen und beharrlichen Gesprächen und der Unterstützung von Sponsoren konnte der Jugendleiter Bernd Willert den Erfolgscoach und Urgestein des SC Concordia Andreas Führer von seinem Konzept überzeugen. Somit ist Andreas Führer der neue Trainer der A-Verbandsliga in der kommenden Saison. Andreas Führer übernimmt sofort die Mannschaft und stellt für die kommende Saison einen neuen Kader zusammen. Weiterhin wird Andreas Führer von dem Co-Trainer Reiner Pump sowie Jürgen Schwabach und Ümmie Lieber unterstützt.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Borgfelder-Jung am 29. Juni 2014, 21:46:32
Steht grade auf Facebook:
Der FC Türkiye und Trainer Demir haben sich im gegenseitigen Einvernehmen getrennt!!!!
Wer kommt jetzt.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 29. Juni 2014, 22:32:04
Steht grade auf Facebook:
Der FC Türkiye und Trainer Demir haben sich im gegenseitigen Einvernehmen getrennt!!!!
Wer kommt jetzt.

labbadia, oenning, cardoso, fink & van marwijk wären frei...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 22. Juli 2014, 21:37:33
Oliver Kral (früher SCALA) ist jetzt Co-Trainer beim Meiendorfer SV (und darf ab Sonntag gleich ein paar Tage alleine die Vorbereitung auf das erste Punktspiel machen, da Chef-Coach Matthias Stuhlmacher ein paar Tage Urlaub auf Malle macht).
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 29. August 2014, 23:26:49
Germania Schnelsen hat sich nach der 1:2-Niederlage beim FC Süderelbe von seinem Coach Florian Gossow getrennt.

Quelle: http://www.fussifreunde.de/artikel/schnelsen-unterliegt-suederelbe-und-feuert-gossow/
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 29. August 2014, 23:34:50
Germania Schnelsen hat sich nach der 1:2-Niederlage beim FC Süderelbe von seinem Coach Florian Gossow getrennt.

Quelle: http://www.fussifreunde.de/artikel/schnelsen-unterliegt-suederelbe-und-feuert-gossow/

was für ein grandioser zeitpunkt...und damit meine ich sicher nicht den 5. spieltag...!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 29. August 2014, 23:37:44
was für ein grandioser zeitpunkt...und damit meine ich sicher nicht den 5. spieltag...!

Andere Trainer werden (wurden) sogar in der Halbzeitpause entlassen... :P

http://www.spiegel.de/sport/fussball/spektakulaere-trainerentlassungen-rauswurf-vor-dem-abpfiff-a-617791-4.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 29. August 2014, 23:53:46
was für ein grandioser zeitpunkt...und damit meine ich sicher nicht den 5. spieltag...!

Andere Trainer werden (wurden) sogar in der Halbzeitpause entlassen... :P

http://www.spiegel.de/sport/fussball/spektakulaere-trainerentlassungen-rauswurf-vor-dem-abpfiff-a-617791-4.html

auch diesen zeitpunkt meinte ich weniger...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 30. August 2014, 00:08:52
Florian Gossow, Trainer der Gäste, sagte nach der Partie: "Das kann mal passieren."

Quelle:
http://www.fussballhamburg.de/de/in-letzter-minute-den-sieg-gerettet/anzeigen/news_8180.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Fanatic am 01. September 2014, 15:45:51
Der Nächste bitte: B. Schwarz muss in Elmshorn gehen und nimmt Bert Ehm gleich mit.

Quelle: http://www.blog-trifft-ball.de/blog/2014/09/peng-ehm-und-schwarz-in-elmshorn-entlassen/
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 23. September 2014, 17:44:53
Marc Fascher bei RWE vor dem Aus...


http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/612298/artikel_fascher_das-war-zu-wenig.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: old_punk am 23. September 2014, 21:31:44
Marc Fascher bei RWE vor dem Aus...


http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/612298/artikel_fascher_das-war-zu-wenig.html

Wohl erst mal nicht. 2:1 Heimsieg gegen den Tabellenführer Viktoria Köln  :)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 02. Oktober 2014, 10:45:07
Heute große Doppelseite in der BILD (Seite 28/29) mit allen HSV-Teams + Betreuern. Mit dabei auch Benjamin Scherner (28), seinerzeit der jüngste OL-Trainer (vom 29.02.2012-31.05.2013 beim SCVM).

Scherner (siehe Foto, Bildmitte mit Brille) ist beim HSV aktuell für das Scouting U13/14 zuständig.

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Andre Matz am 06. November 2014, 15:38:16
Pressemitteilung des Niendorfer TSV: Farhadi übernimmt von Hüllmann

Nach nunmehr sechs Wochen Pause hat sich unser Trainer Frank Hüllmann zu unserem großen Bedauern dazu entschlossen, sein Amt als Trainer der Oberligamannschaft per sopfort niederzulegen. Private und vor allem berufliche Verpflichtungen lassen eine geregelte Fortsetzung seines Trainer-Egagements, in dem er 86 Oberligapartien des NTSV von der Seitenlinie aus coachte, leider nicht mehr zu.

Frank Hüllmann: "Unsere Firma läuft auf Hochtouren und verlangt meine ständige Anwesenheit. Und bei aller Freude darüber muss ich ganz klar sagen, dass die tolle Entwicklung auf beruflicher Seite das für mich bislang größte Opfer auf freizeitlicher Ebene fordert: Meine Zeit für den Fußball. Ich danke dem NTSV für die tolle Zeit als Ligatrainer sowie für das mir entgegengebrachte Verständnis. Ich freue mich, dass der erfolgreiche Weg fortgesetzt wird und mit Ali Farhadi nicht nur mein Assistent, sondern auch ein außergewöhnlich kompetenter Trainer übernimmt."

NTSV-Liga-Obmann Carsten Wittiber: "Zuallererst gilt unser Dank Frank Hüllmann für seine Ideen und seinen unbändigen Einsatz für den NTSV in den letzten Jahren seit seiner Amtsübernahme im Oktober 2011. Hülle hat in Niendorf nicht nur eine erfolgreiche Ligamannschaft entwickelt sondern auch maßgeblich am erfolgreichen Nachwuchskonzept mitgewirkt. Umso trauriger sind wir darüber, dass er gehen muss. Wir wünschen ihm nur das Allerbeste und hoffen, dass er seine bevorstehenden Projekte mit der gleichen, unvergleichbaren Leidenschaft und dem gleichen Spaß verfolgt wie seinen Trainerjob bei uns. Zugleich freuen wir uns mitteilen zu können, dass wir die entstandende Lücke mit Hülles bisherigem Assistenten Ali Farhadi schnell schließen konnten."



Im Namen der NTSV-Fußballabteilung,

Marcus Scholz
(Vorstand Fußball)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Andre Matz am 11. November 2014, 13:44:45
P R E S S E M I T T E I L U N G (10.11.2014)
Mike Breitmeier ab sofort neuer Trainer beim SC Sperber

Der SC Sperber (Landesliga Hammonia) hat nach der Trennung von Coach Carsten Gerdey einen neuen Trainer gefunden: Mike Breitmeier übernimmt ab sofort den Tabellenletzten und wird gemeinsam mit Co-Trainer und Sperber-Ikone Thomas Reiher die Mannschaft auf das Abstiegs-Derby am Sonnabend gegen Pinneberg II (13.00 Uhr, Sport-Duwe-Stadion) vorbereiten. „Wir haben jetzt noch drei wichtige Duelle gegen direkte Konkurrenten um den Klassenerhalt“, sagt Manager Jens Stümpel, „deshalb war es uns wichtig, einen Trainer zu finden, der heiß ist, in dieser schwierigen Situation mit unserer Mannschaft zu arbeiten und sie top motiviert in die drei Spiele gegen Pinneberg II, Eidelstedt und Vicky II zu führen.“
So fiel die Entscheidung für Mike Breitmeier. „Ich habe als 19jähriger beim SC Sperber gespielt, habe in dieser Zeit den Verein schätzen gelernt“, erzählt der A-Lizenz-Inhaber, „auch wenn es eine Herkulesaufgabe ist, konnte ich aber bei der knappen Niederlage gegen Sasel sehen, dass die Mannschaft charakterlich einwandfrei ist und das Potential besitzt, sich aus dem Tabellenkeller zu lösen.“ Bereits am heutigen Dienstag stellt sich der 44jährige der Mannschaft vor und dann beginnt die Mission Klassenerhalt. „Wir müssen die nächsten drei Spiele unbedingt punkten, um Kontakt zum unteren Mittelfeld der Tabelle zu behalten“ weiß Breitmeier, „sicherlich darf man vom Team nach acht Niederlagen in Folge keine Wunderdinge erwarten, aber die Jungs werden sich zerreißen, dafür werde ich alles tun.“
„Wir haben uns für Mike entscheiden, weil er menschlich gut zu uns passt und er als Trainer bereits erfolgreich im Hamburger Amateur-Fußball gearbeitet hat“, beschreibt Stümpel die Gründe für die Entscheidung, „ich bin überzeugt, dass er gemeinsam mit Thommy Reiher die Mannschaft zurück in die Erfolgsspur führen kann.“   
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Borgfelder-Jung am 01. Dezember 2014, 14:05:16
Trainer Frank Gläser und Co-Trainer Marc Gruber bei Dersimspor gestern Entlassen wurden
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 18. Dezember 2014, 18:34:11
Pressemitteilung
 
Der Fußball- Vorstand des VfL Pinneberg gibt bekannt:
 
Heiko Klemme wird auf eigenem Wunsch mit Ende der Saison 2014 / 2015 sein Engagement als Trainer der 2. Mannschaft des VfL Pinneberg (Landesliga) beenden. Der Fußball-Vorstand bedauert das Ausscheiden sehr, zumal er in den insgesamt 7 Jahren, in denen Heiko für den VfL gearbeitet hat, außerordentliche Erfolge feiern konnte (zweimaliger Aufstieg aus der Kreisliga bis in die Landesliga!). Heiko wird in der aktuellen Rückrunde der Hammonia-Staffel zusammen mit der Mannschaft alles daran setzen, auch im 2. Jahr der Liga-Zugehörigkeit den Klassenerhalt zu schaffen. Wir im VfL sind davon überzeugt, dass ihm das gelingen wird.
 

Manfred Kirsch

für den Fußball-Vorstand im VfL Pinneberg
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 27. Dezember 2014, 18:50:37
Zitat
Pressemitteilung: (23.06.2014)

Die 1. Herrenmannschaft des SC Poppenbüttel, die in der abgelaufenen Saison am letzten Spieltag den Aufstieg in die Landesliga knapp verpasste, hat zur kommenden Saison 11 neue Spieler verpflichten können. An die Bültenkoppel wechseln Hendrik Wolfgramm, Marco Will, Carsten Rachner (alle Bramfelder SV), Henrik Köncke (TSC Wellingsbüttel), Thimo Rüdiger (TuRa Harksheide), Christian Hillmer, Florian Kurzberg, Norman Lund, Sven Reymann (alle VfL 93), Mert Özel (BU) und Dennis Duve (St.Pauli II). Ihnen gegenüber stehen folgende Abgänge: Roman Kuisys, Jan Erdmann, Dennis Hillig, Dennis Schröder, Marc Rogowski (alle SCP II), Philipp Trinh (Ziel unbekannt), Marcel Steinke (Ziel unbekannt), Bojan Kovacevic (Ziel unbekannt) und Christian Jelting (Ziel unbekannt).

Auch im Team der Offiziellen gibt es Zuwachs. Helge Mau ergänzt das Trainer-Team als zusätzlicher Co-Trainer. Hinzu kommen Olaf Ohrt (sportlicher Leiter), Holger Podein (Betreuer), Antje Teiser (Physio) und Marc Rogowski (Sponsoring).
"Wir sind mit dem Personall für die kommende Spielzeit sehr gut aufgestellt. Wir haben zusammen mit dem Trainer-Team einen Kader zusammen stellen können, welcher in Qualität und Quantität nochmals verbessert worden ist. Nicht nur die Truppe wurde gezielt verstärkt, auch im Team der Offiziellen konnten wir uns verbessern. Wir sind dabei die kontinuierliche Entwicklung der Mannschaft nach dem Landesliga-Abstieg vor einem Jahr weiter voran zu treiben und gehen optimistisch in die neue Saison.", so Team-Manager Nico Sorgenfrey.
Die Vorbereitung der Mannschaft um Übungsleiter Florian Neumann hat am Montag, 23.06.2014 bereits begonnen. In der Vorbereitung sind Testspiele gegen den Duvenstedter SV (29.06.14), Eintracht Norderstedt II (01.07.14), Barsbütteler SV und SC Condor (05.07.14 - Vorbereitungsturnier vom TSV Sasel), ETSV Hamburg (15.07.14) sowie TuRa Harksheide (19.07.14) vereinbart worden.

Es war ja nur eine Frage der Zeit, bis "00" das alleinige Sagen hat...

Florian Neumann wirft die Brocken hin:


http://www.scp-fussball.de/

Pressemitteilung 27.12.2014:
Der SC Poppenbüttel gibt hiermit bekannt, dass Trainer Florian Neumann und Co- und Torwarttrainer Thomas Witte am 21.12.2014 den Vorstand des SC Poppenbüttel darüber informierten per sofort von ihren Ämtern zurück zu treten. Der Vorstand und die Geschäftsführung des SC Poppenbüttel sowie Liga-Manager Nico Sorgenfrey als auch Sportlicher Leiter Olaf Ohrt bedanken sich für die geleistete Arbeit und wünschen beiden für die Zukunft alles Gute.

Der verbleibende Co-Trainer Helge Mau wird zusammen mit Olaf Ohrt das neue Trainer-Team bilden. Hinzu kommt Rainer Maack als Torwarttrainer. Ergänzend zum Trainerteam wird Jörn Großkopf den Trainingsbetrieb organisieren und leiten.

Des Weiteren wird vermeldet, dass mit Maximilian Rohrbach (Lüneburger SK Hansa), Marius Krösche (TuRa Harkheide), Adam Raniewicz (VfL 93) und Olaf Raniewicz (PSV Union Neumünster) vier Neuzugänge an die Bültenkoppel kommen.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 30. Dezember 2014, 18:16:22
Pressemitteilung

Die Fußball-Liga Abteilung des VfL Lohbrügge von 1892 e.V. gibt bekannt:

Für den scheidenden Cheftrainer Peter Martens wird Andreas Führer das Zepter im Sommer 2015  am Binnenfeldredder übernehmen. Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zusammenarbeit und auch darüber, dass Andreas Führer sich trotz einiger anderer interessanter Offerten der Tradition und auch dem sportlichen Konzept des VfL Lohbrügge anschliessen wird.



Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Sascha Hamburg am 31. Dezember 2014, 09:25:34
http://www.sportnord.de/news/index.php?news_id=25513          Patschinski neuer Trainer beim FC Schnelsen (Kreisliga)    :o :o :o  Wünsche euch allen einen guten Rutsch !!!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 02. Januar 2015, 11:47:40
PRESSEMITTEILUNG

Hiermit gibt der TuS Germania Schnelsen von 1921 e.V. bekannt, dass ab dem 02.01.2015 Eugen Helmel das Traineramt unserer Oberligamannschaft übernimmt.

Zusätzlich kommt Sven Milan Tepsic, der ihn als Co-Trainer unterstützt und im Oberligateam als Spieler aktiv sein wird. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen beiden viel Glück und Erfolg bei den kommenden, nicht ganz leichten Aufgaben.

Mit sportlichen Grüßen
TuS Germania Schnelsen von 1921 e.V.
Vorstand
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 02. Januar 2015, 12:29:51
Hollerieth zu Germania Halberstadt:

http://www.mdr.de/sport/fussball_rl/halberstadt-hollerieth102.html


Über die Entlassung vor gut 5 Wochen war hier ja noch gar nichts zu lesen?!


http://www.volksstimme.de/sport/regionalsport/1378602_Trainer-Achim-Hollerieth-entlassen.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 05. Januar 2015, 17:32:30
.... Patschinski neuer Trainer beim FC Schnelsen (Kreisliga)   

Wenn schon Kreisliga (s.o.), dann jetzt auch mal Kreisklasse... ;)


Pressemitteilung

Sehr geehrte Vertreter der Medien,

am Freitag, den 9. Januar 2015 stellt der HFC Falke e.V. im Rahmen des Mitgliederstammtisches sein Trainergespann für die Saison 2015/2016 vor. Wir möchten Sie herzlich einladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Beginn ist um 19 Uhr im Clubheim des FC Union 03 (Waidmannstraße 17, 22769 Hamburg). Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen.

 
Mit freundlichen Grüßen
 
Philipp Markhardt, Pressesprecher HFC Falke e.V.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 05. Januar 2015, 18:29:58
sprengstoff garantiert. ich meine hingegen: no glycerin...!!!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: whatshallwedo am 05. Januar 2015, 19:26:44
.... Patschinski neuer Trainer beim FC Schnelsen (Kreisliga)   

Wenn schon Kreisliga (s.o.), dann jetzt auch mal Kreisklasse... ;)


Pressemitteilung

Sehr geehrte Vertreter der Medien,

am Freitag, den 9. Januar 2015 stellt der HFC Falke e.V. im Rahmen des Mitgliederstammtisches sein Trainergespann für die Saison 2015/2016 vor. Wir möchten Sie herzlich einladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Beginn ist um 19 Uhr im Clubheim des FC Union 03 (Waidmannstraße 17, 22769 Hamburg). Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen.

 
Mit freundlichen Grüßen
 
Philipp Markhardt, Pressesprecher HFC Falke e.V.

@Andy: Liveticker? :P
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 05. Januar 2015, 20:42:00
sprengstoff garantiert. ich meine hingegen: no glycerin...!!!

Hahahaha.....Eichenholz war schon immer gern gesehen in Falkennestern.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 05. Januar 2015, 21:15:32
sprengstoff garantiert. ich meine hingegen: no glycerin...!!!

Hahahaha.....Eichenholz war schon immer gern gesehen in Falkennestern.

Hat gedauert - aber jetzt bin ich dank Eurer dezenten Hinweise doch noch auf Peter Nogly gekommen.... ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 05. Januar 2015, 22:27:06
sprengstoff garantiert. ich meine hingegen: no glycerin...!!!

Hahahaha.....Eichenholz war schon immer gern gesehen in Falkennestern.

Hat gedauert - aber jetzt bin ich dank Eurer dezenten Hinweise doch noch auf Peter Nogly gekommen.... ;)

zwischen den zeilen war gestern. zwischen den buchstaben ist heute.

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 06. Januar 2015, 01:01:11
sprengstoff garantiert. ich meine hingegen: no glycerin...!!!

Hahahaha.....Eichenholz war schon immer gern gesehen in Falkennestern.

Hat gedauert - aber jetzt bin ich dank Eurer dezenten Hinweise doch noch auf Peter Nogly gekommen.... ;)

zwischen den zeilen war gestern. zwischen den buchstaben ist heute.

und das lernt man im Kreis Pinneberg ;D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 10. Januar 2015, 16:57:48
.... Patschinski neuer Trainer beim FC Schnelsen (Kreisliga)   

Wenn schon Kreisliga (s.o.), dann jetzt auch mal Kreisklasse... ;)


Pressemitteilung

Sehr geehrte Vertreter der Medien,

am Freitag, den 9. Januar 2015 stellt der HFC Falke e.V. im Rahmen des Mitgliederstammtisches sein Trainergespann für die Saison 2015/2016 vor. Wir möchten Sie herzlich einladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Beginn ist um 19 Uhr im Clubheim des FC Union 03 (Waidmannstraße 17, 22769 Hamburg). Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen.

 
Mit freundlichen Grüßen
 
Philipp Markhardt, Pressesprecher HFC Falke e.V.


"Eiche" Nogly ist es nun doch nicht geworden... ;)


Pressemitteilung

Am Freitag, den 9. Januar 2015 stellte der HFC Falke e.V. im Rahmen des Mitgliederstammtisches sein Trainergespann für die Saison 2015/2016 vor.

Dirk Hellmann und Christopher Dobirr, derzeit beide noch als Spieler beim Wedeler TSV aktiv, übernehmen diese Aufgabe. Im Anhang finden Sie weitere Informationen sowie ein Foto von Steffen Colditz. Es zeigt (v. l. n. r.) Danny Dwenger (Beisitzer), Frank Suding (stellv. Präsident), Dirk Hellmann, Tamara Dwenger (Präsidentin), Christopher Dobirr und Nils Kuntze-Braack (Fußballobmann).

 
Mit freundlichen Grüßen
 
Philipp Markhardt
Pressesprecher


Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 13. Januar 2015, 22:45:05
Manuel Kaladic (SV Lurup) zum FC Elmshorn

Manuel Kaladic (33), langjähriger Oberliga HH/SH-Spieler (u.a. für Elmshorn, Lurup und Altona), hängt nach dem unrühmlichen Ende in Elmshorn seine Fußballstiefel an den Nagel und wird Trainer!

Ab sofort ist Kaladic Co-Trainer bei Halstenbek-Rellingen II in der Bezirksliga West (an der Seite von Chef-Coach Oliver Berndt). HR II ist dabei quasi eine reine U23-Truppe, fast alle Spieler sind zwischen 18-20 Jahre alt.

Ein erstes Testspiel mit dem neuen "Co" gibt es am Sonntag (18.01.) um 14 Uhr an der Brucknerstraße (Paloma II - HR II, http://www.fussball.de/spiel/fs-h-k-fs-hfv-k-1-kreisebene-hamburg-kreis-fs-herren-saison1415-hamburg/-/spiel/01MJLA9P48000000VV0AG813VUKNPRUH#!/section/stage).
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Nordi am 30. Januar 2015, 19:20:41
Olaf Poschmann hört zum Saisonende beim SCVM auf. Nachfolger wird Matthias Räck  (TSV Trittau).
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 08. Februar 2015, 17:25:58
Pressemitteilung:

Der TSV Buchholz 08 gibt hiermit bekannt, dass Thorsten Schneider ab dem 1. Juli 2015 die Nachfolge von Thomas Titze als Trainer der Fußball-Oberligamannschaft antritt.

Nach intensiven Gesprächen mit diversen Kandidaten erhielt der 47-jährige Zollbeamte Thorsten Schneider den Zuschlag an der Otto-Koch-Kampfbahn. Er blickt auf eine langjährige aktive Fußballkarriere in Hamburg zurück (u.a. SV Lurup u. HSV Barmbek-Uhlenhorst), in der er Anfang der 90er Jahre bis in der dritthöchsten deutschen Spielklasse aktiv war. Schneider, Inhaber der Trainer A-Lizenz, war 3,5 Jahre im Hamburger Bereich als Landesligatrainer für den SC Vier- u. Marschlande aktiv. Des Weiteren folgten Trainerstationen im Landkreis Harburg. Thorsten Schneider möchte beim TSV Buchholz 08 „die erfolgreiche Arbeit von Thomas Titze fortführen“.

Der TSV Buchholz 08 wünscht Thorsten Schneider alles Gute für diese neue Aufgabe und dankt auf diesem Wege nochmals allen anderen Kandidaten für die sehr konstruktiven und angenehmen Gespräche.

Simon Beecken
Liga-Manager TSV Buchholz 08
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: BerlinerJunge am 17. Februar 2015, 16:59:24
Laut dem Twitteraccount von Sky Sports News HD wird Thorsten Fröhling neuer Trainer von 1860 München, nachdem die Löwen Markus von Ahlen entlassen haben.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: mikrowellenpete am 17. Februar 2015, 17:21:05
Sagt der Verein auch: http://www.tsv1860.de/aktuell/news/markus-von-ahlen-beurlaubt-torsten-froehling-bis-auf-weiteres ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: SchorleUno am 17. Februar 2015, 17:39:10
Huiii...und dann erstes Spiel gleich gegen St. Pauli.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Knullov(e) am 21. Februar 2015, 13:58:36
http://www.sportmikrofon.de/mobile/artikel/ohe-schneppel-geht-zum-saisonende/
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 25. Februar 2015, 18:34:22
Matthias Nagel (TSV Sasel) hört zum Saisonende auf bzw. Danny Zankl wird alleiniger Chef-Coach (bisher ja Doppel-Spitze).

Matthias Nagel soeben zu HAFO: "Das ist alles ganz sauber gelaufen, wir gehen einvernehmlich getrennter Wege. Ich will mich hier im Mai mit dem Aufstieg verabschieden".

Zum Hintergrund: Nagel wurde beim TSV Sasel ab Sommer "nur" der Manager-Posten angeboten (den er bisher auch macht). "Da würde mir aber etwas fehlen, ich möchte auch weiterhin als Trainer arbeiten", so Nagel zu HAFO. Daher erfolgt nun die einvernehmliche Trennung. Ab Sommer übernimmt daher Bert Ehm den Manager-Posten am Parkweg.


Wer also einen Trainer-Posten zu vergeben hat: Nagel ist ab Sommer "verfügbar"... ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 11. März 2015, 16:27:43
Florian Gossow (Ex-Germania, Ex-Elmshorn) ist neuer Trainer beim WSV Tangstedt (Kreisliga Stormarn/Lauenburg)!


Und Sturmtank Jendrik Bauer (Scala) kommt zur neuen Saison!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Danny-Barmbek am 11. März 2015, 18:01:30
Florian Gossow (Ex-Germania, Ex-Elmshorn) ist neuer Trainer beim WSV Tangstedt (Kreisliga Stormarn/Lauenburg)!


Und Sturmtank Jendrik Bauer (Scala) kommt zur neuen Saison!

Der Transfer von Bauer ist natürlich ein gewaltiges Zeichen...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 20. März 2015, 21:07:33
@WORTSPIELER: In 3 Jahren Oberliga?  ;)

http://www.fanreport.com/de/hamburg/liga/kreisliga-8/news/ueberraschung-in-quickborn-der-trainer-wird-gewechselt-184338
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 20. März 2015, 21:31:48
@WORTSPIELER: In 3 Jahren Oberliga?  ;)

http://www.fanreport.com/de/hamburg/liga/kreisliga-8/news/ueberraschung-in-quickborn-der-trainer-wird-gewechselt-184338

wird eng, denn da wollen wir natürlich schon in der RL anklopfen...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 20. März 2015, 21:40:33
wird eng, denn da wollen wir natürlich schon in der RL anklopfen...

In Elmshorn und Bergedorf kannst Du Dich diesbezüglich beraten lassen... :-*
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 20. März 2015, 21:52:03
solche spitzen in der nördlichen hämesphäre  :P möglich...! wie dem auch sei: wir melden. die mappen sind quasi unterwegs.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 01. April 2015, 10:43:57
Das ist doch hoffentlich auch ein "Aprilscherz"?!?  :o


http://www.mopo.de/hsv/petrowsky-erkrankt-rodolfo-cardoso--comeback-bei-der-u23-des-hsv,5067038,30264480.html


Rauswurf, Klage und nun "Comeback" - das gibt es doch echt nur beim HSV! Der erfolgloseste U23-Trainer darf also wieder ran...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: mikrowellenpete am 01. April 2015, 10:45:46
Nein, die Meldung ist von gestern...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: old_punk am 01. April 2015, 13:15:15
Marc Fascher bei RWE vor dem Aus...


http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/612298/artikel_fascher_das-war-zu-wenig.html

Wohl erst mal nicht. 2:1 Heimsieg gegen den Tabellenführer Viktoria Köln  :)

Tja, nun hat´s ihn doch erwischt. War auch längst überfällig!

http://www.reviersport.de/300472---rwe-fascher-beurlaubt.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 01. April 2015, 14:14:26
Zitat
Das ist doch hoffentlich auch ein "Aprilscherz"?!?  :o


http://www.mopo.de/hsv/petrowsky-erkrankt-rodolfo-cardoso--comeback-bei-der-u23-des-hsv,5067038,30264480.html


Rauswurf, Klage und nun "Comeback" - das gibt es doch echt nur beim HSV! Der erfolgloseste U23-Trainer darf also wieder ran...

diesen verein, äh, diesen konzern kannst du nicht erfinden. unscripted reality.

der schlingerkurs – part 827 geht weiter. der cardoso, der im sommer erst vor die tür gejagt, dann als techniktrainer im jugendbereich reinstalliert wurde, um dann kurzerhand die b-regio (U16) bis zum winter zu coachen, weil es keinen anderen gab, wird nun also mit der aufgabe betraut, für die er als “nicht geeignet” befunden wurde. auch wenn es nur ein paar tage / wochen ist (gute besserung an petrowsky), dann passt das ganz genau, lieber mustang, in mein “blendgranaten”-schema. vor allem, weil es ja kein einzelfall ist. das hin- und herschieben des personals scheint ja rotations-methode zu sein. rahmen, zinnbauer, petrowsky, knäbel, … – alle hatten in den letzten sechs monaten 2-3 unterschiedliche jobs im konzern. kontinuität sieht anders aus. unglücklich nur, dass genau diese im masterplan der “exzellenzen” ganz oben stand…!!!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 09. Mai 2015, 00:45:01
Zitat
Die folgenden, in unserer Fußballszene nicht ganz unbekannten Aspiranten, haben die Prüfung mit Bravour bestanden:

Christian Kullock, Steven Torge, Georg Drawz, Matthias Reincke, Mohsen Mirza Aligoudarzi, Christian Schau, Thomas Riewe, Lukas Wenzel, Liborio Mazzagatti , Julian Madsen, Thomas Ohls, Dan-Claas Suaidy, Önder Kadak, Martin Schmidt, Marco Kück, Nick Ledesma, Sören Titze, Finn Masurek, Mario Jurkschat, Matthäus Witt und Hauke Harrsen.

glückwunsch an alle erfolgreichen absolventen des diesjährigen "DFB-b-lizenz-lehrganges".

herr lehrer, herr lehrer, ich weiss was...ich weiss was...herr lehrer, ich weiß den namen eines teilnehmers, der durchgerasselt ist...! naja, mit einer fohrtbildung wird es vielleicht auf dem zweiten bildungsweg etwas...?!?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 09. Mai 2015, 09:02:43
Hahahaha...das meinst du nicht im Ernst, oder?

Kann man Suchdienst nicht kaufen :o
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Lutschi am 20. Mai 2015, 10:58:28
Olufemi Smith wird Chef-Trainer beim USC Paloma!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 20. Mai 2015, 11:27:46
Olufemi Smith wird Chef-Trainer beim USC Paloma!

Jawoll! Und Co-Trainer Thomas Bohlen (aus der USC-Jugendabteilung).
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 20. Mai 2015, 15:06:51
Hahahaha...das meinst du nicht im Ernst, oder?

Kann man Suchdienst nicht kaufen :o

doch, das meine ich ernst. nach meinen informationen wurde der feine herr nicht zur prüfung zugelassen. es soll da ein, zwei "irritationen" während des lehrganges gegeben haben...! gaaanz vielleicht gibt es ja eine "vorschau" auf das jahr 2016: "ohnsohrt theater" beim HFV
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 30. Juli 2015, 20:43:45
Der erste Trainer gibt auf....


Pressemitteilung
 
Nach einem freundschaftlichen Gespräch zwischen dem VfL-Vorstand und Jouri Savitchev am Donnerstag Abend, ist Jouri Savitchev nach nur einmonatiger Tätigkeit mit sofortiger Wirkung als Trainer der Landesliga-Mannschaft des VfL Pinneberg zurückgetreten.  Jouri ist aufgrund seiner Tätigkeit für die Fußballschule von Real Madrid, zeitlich nicht in der Lage das Training der VfL-Reserve 3 mal in der Woche zu leiten. Dies wäre aber erforderlich, um die junge Mannschaft weiter zu entwickeln. Der VfL hat dem Wunsch von Jouri Savitchev entsprochen und wünscht ihm für seine Zukunft alles Gute. Jouri und der VfL werden Freunde bleiben.
 
Als neuer Chef-Trainer hat der bisherige Co-Trainer, Patrick Funk (33 Jahre), seine Arbeit aufgenommen. Er wird die Mannschaft bereits am Freitag Abend, beim Punktspielauftakt bei Tura Harksheide, verantwortlich betreuen. Patrick wird sehr engagiert und motiviert das Ziel Klassenerhalt anstreben. Der VfL ist von seiner Arbeit überzeugt und wird ihm jede mögliche Unterstützung zukommen lassen.
 
Manfred Kirsch
stellvertretender Fußball Vorstand im VfL Pinneberg
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: schote am 31. Juli 2015, 10:13:03
Da haben wir vielleicht ein Freundschaftsspiel VfL Pinneberg II gegen Real Madrid II zu erwarten. Das würde mich freuen. (lach)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Nordi am 13. August 2015, 08:55:20
http://www.shz.de/sport/lokaler-sport/lokalsport-pinneberger-tageblatt/paukenschlag-in-pinneberg-trainer-fischer-hoert-zum-ende-der-saison-auf-id10441656.html

 :o
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 09. September 2015, 21:00:57
Kaum geschrieben:  http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=5721

Zitat
FC Türkiye (16) vs. SV Halstenbek-Rellingen (6) – Samstag, 15:00 Uhr
Georg-Wilhelm-Str. 6, 21107 Hamburg

Fünf Niederlagen in Folge - der vor der Saison so hoch gehandelte Aufsteiger aus Wilhelmsburg ist trotz seines gut besetzten Kaders auf dem harten Boden der Oberliga-Realität angekommen. Für Coach Reza Khosravinejad wird es somit langsam eng, denn auch (bzw. ganz besonders) an der Landesgrenze greifen die Mechanismen des Fußballgeschäfts - und ausgeprägte Geduld wird den temperamentvollen Türken bekanntlich eher weniger nachgesagt. Ganz anders die Situation bei HR, wo Trainer-Fuchs Thomas Bliemeister mit einer Mischung aus staubtrockenem Humor und stoischer Ruhe den mageren Sieg gegen Lurup als "Kreisklassen-Fußball" analysierte. Ob dieses Niveau auch diesmal langt?
HAFO-Tipp: Reza Khosravinejad kennt HR aus seiner Zeit am Lütten Hall bestens (und hat nach der dubiosen Entlassung als Co-Trainer im Dezember 2013 noch eine Rechnung offen). Nützt nur nix: 1:3


schon entlassen: Reza Khosravinejad ist nicht mehr Trainer beim FC Türkiye...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 09. September 2015, 23:03:31
schon entlassen: Reza Khosravinejad ist nicht mehr Trainer beim FC Türkiye...

oha...von aussen betrachtet ist die Entlassung verfrüht und voreilig, sofern es nur sportliche Gründe gibt/geben soll. man hat ja nicht nur Fischfutter gehabt an den ersten Spieltagen. ich bin gespannt wer als Nachfolger präsentiert wird.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Das Chamäleon am 10. September 2015, 11:15:36
schon entlassen: Reza Khosravinejad ist nicht mehr Trainer beim FC Türkiye...

oha...von aussen betrachtet ist die Entlassung verfrüht und voreilig, sofern es nur sportliche Gründe gibt/geben soll. man hat ja nicht nur Fischfutter gehabt an den ersten Spieltagen. ich bin gespannt wer als Nachfolger präsentiert wird.

Olli Dittberner  ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: ersteralles am 10. September 2015, 13:02:51
Olli Dittberner  ;)

Schön spielen und verlieren können die doch schon  ;D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Bernd Barmbek am 10. September 2015, 20:33:15
Laut MSV Supporters ist Trainer Stuhlmacher beurlaubt.
Co Trainer Kral übernimmt vorerst.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 10. September 2015, 20:36:19
Laut MSV Supporters ist Trainer Stuhlmacher beurlaubt.
Co Trainer Kral übernimmt vorerst.

Hammer! Aber war ja auch nicht anders zu erwarten...

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 10. September 2015, 20:48:18
Oliver Kral übernimmt erstmal als Interims-Trainer beim Meiendorfer SV. Morgen soll es eine Pressemitteilung geben.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: whatshallwedo am 10. September 2015, 22:39:26
Pffffff, Herr M. sollte sich mit der Presseerklärung genauso Zeit lassen, wie er es mit anderen Vereinen in Sachen Spielerwechsel macht, interessiert keine Sau! Sckön schleichender Prozess,  ein ehemaliges Aushängeschild der höchsten Hamburger Amateurklasse wird kaputt gemacht - Stuhle Kopf hoch, hast einen guten Job gemacht!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: schote am 11. September 2015, 10:46:30
So ist das doch überall. Wer zahlt schafft an! Leider. Oft werden Trainer überschätzt, aber in diesem Fall überschätzt sich wohl der Präsident.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: ersteralles am 11. September 2015, 11:48:43
Oliver Kral übernimmt erstmal als Interims-Trainer beim Meiendorfer SV. Morgen soll es eine Pressemitteilung geben.

Warum geht der nicht mit? ist der Einverstanden mit der Beurlaubung seines "Chefs"?
Das ist doch alles ein wenig seltsam!!!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 11. September 2015, 21:34:21
Sorry, aber der ganze MSV ist seit Jahren seltsam!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Andre Matz am 15. September 2015, 14:08:05
Pressemitteilung:

Da jetzt auch Olli Kral dem Meiendorfer SV nicht mehr zur Verfügung steht, übernimmt unser langjähriger Betreuer und Liga-Obmann Andreas Hagenow (Haggi) kommissarisch diese Position, bis ein neuer Trainer das Amt antritt. Wir wünschen ihm alles erdenklich Beste uns stehen zu 100% hinter ihm.

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 16. September 2015, 16:16:21
nachdem "zinne" nach st. gallen wegkomplimentiert wurde, wird nun "seele" zur U23 wechseln...?!? oder macht es doch cardoso... :P

einen passus hat er m.e. im vertrag bei EN stehen, der es ihm erlaubte, solche aufgaben spontan zu ünernehmen...?!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Adam Malysz am 17. September 2015, 20:11:05
Türkiye hat ein neues Trainer-Gespann:
http://www.fanreport.com/de/hamburg/liga/oberliga-hamburg/news/exklusiv-tuerkiye-stellt-neuen-trainer-vor-219024
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 17. September 2015, 22:51:13
Türkiye hat ein neues Trainer-Gespann:
http://www.fanreport.com/de/hamburg/liga/oberliga-hamburg/news/exklusiv-tuerkiye-stellt-neuen-trainer-vor-219024

Hollywood ist nichts gegen die OLHH. Solche Dramen, Stories und schlechte Geschichten kann sich ein normaler Regisseur gar nicht ausdenken.

Diese PK von Stuhlmacher nach dem Spiel mit dem emotionalen Statement...der Bekundung, eigentlich den Job immer weitermachen zu wollen, eine Verpflichtung/ein Versprechen gegenüber dem Kader zu haben.... Oh Leute, ich kann gar nicht so viel kotzen wie ich will!

Stuhlmacher ist der allergrößte Heuchler, den ich je erlebt habe. Was für eine verlogene Socke!

Dies ist allerdings keine Sympathiebekundung zu JM. Wahrscheinlich passten die beiden doch sehr gut zueinander, denn laut Schule ergibt Minus und Minus = Plus.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 17. September 2015, 23:31:23
welch garstig wort...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Anfield am 17. September 2015, 23:40:13
"denn laut Schule ergibt Minus und Minus = Plus", aha... Wo bist Du denn zur Schule gegangen?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 17. September 2015, 23:49:56
"denn laut Schule ergibt Minus und Minus = Plus", aha... Wo bist Du denn zur Schule gegangen?

das wollen wir  mal  nicht so eng sehen...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 18. September 2015, 05:32:47
"denn laut Schule ergibt Minus und Minus = Plus", aha... Wo bist Du denn zur Schule gegangen?

In Barmbek  ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 18. September 2015, 09:55:37
welch garstig wort...

Nach kurzem Schriftverkehr mit Olli Krahl, nehme ich die Bezeichnung "verlogene Socke" gegenüber Herrn Stuhlmacher zurück und ersetze sie durch "jemand der seine Meinung schneller wechselt als die Windrichtung"
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: tisch am 18. September 2015, 10:11:44
Es gibt nicht nur schwarze und weiße Socken, sondern eigentlich ganz viele graue.. ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 18. September 2015, 13:34:04
Es gibt nicht nur schwarze und weiße Socken, sondern eigentlich ganz viele graue.. ;)

aus aktuellem anlass weise ich darauf hin, dass die nachfolgenden wortspiele geistiges eigentum des WORTSPIELERS sind. wer diese wortspiele verbreitet und/oder die in umlauf gebrachten wortspiele vervielfältigt, wird mit einem spiel des sv lurup vs. msv bestraft - 90min anwesenheitspflicht...

* frank "socker" sinatra
* die socke zum gärtner machen
* sockenpracht
* die socke umstoßen
* ich bin sockiert
* socke oder selters
* sockenwelle
* pierre-michel lasocker
* sockendock


p.s. sollte es sich um einen tippfehler handeln [ stichwort: "verlockender sog" statt "verlogene socke" ], wäre dieser post indes gegenstandslos.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Anfield am 18. September 2015, 13:43:48
Hast du sonst keine Socken?????
Socken das mit dir nicht weiter gehen!
Das ganze Forum macht sich wegen dir schon Socken!!!
So: Ich sock zum Abschied leise servus.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 18. September 2015, 13:58:21
ich erteile dir hiermit eine sockenannte "schutzsperre".  #sockmydic...tionary
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 27. September 2015, 14:05:15
Marc Zippel (Nikola Tesla) ist nach dem heutigen 1:2 gegen BW 96 zurückgetreten...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Nordi am 06. Oktober 2015, 11:34:26
Laut dem Twitteraccount von Sky Sports News HD wird Thorsten Fröhling neuer Trainer von 1860 München, nachdem die Löwen Markus von Ahlen entlassen haben.

Und wird per sofort von Benno Möhlmann ersetzt...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Präsi am 30. Oktober 2015, 19:15:10
SV Curslack Neuengamme.  Wie in der einen oder anderen Pressemitteilung bereits zu lesen war, haben sich der SVCN und Manager Axel Nack in beiderseitigen Einvernehmen vor 14 Tagen getrennt. Wir bedanken uns für seine geleistete Arbeit und wünschen Ihm für die Zukunft alles Gute. Mit sofortiger Wirkung übernimmt Oliver SCHUBERT die Managertätigkeit beim SVCN. Mit sportlichen Grüßen. Michael Hering, 1. Vorsitzender SVCN
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Giovanne Elber am 31. Oktober 2015, 08:44:34
SV Curslack Neuengamme.  Wie in der einen oder anderen Pressemitteilung bereits zu lesen war, haben sich der SVCN und Manager Axel Nack in beiderseitigen Einvernehmen vor 14 Tagen getrennt. Wir bedanken uns für seine geleistete Arbeit und wünschen Ihm für die Zukunft alles Gute. Mit sofortiger Wirkung übernimmt Oliver SCHUBERT die Managertätigkeit beim SVCN. Mit sportlichen Grüßen. Michael Hering, 1. Vorsitzender SVCN

Top Mann! Glückwunsch!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: ersteralles am 02. November 2015, 06:56:21
SV Curslack Neuengamme.  Wie in der einen oder anderen Pressemitteilung bereits zu lesen war, haben sich der SVCN und Manager Axel Nack in beiderseitigen Einvernehmen vor 14 Tagen getrennt. Wir bedanken uns für seine geleistete Arbeit und wünschen Ihm für die Zukunft alles Gute. Mit sofortiger Wirkung übernimmt Oliver SCHUBERT die Managertätigkeit beim SVCN. Mit sportlichen Grüßen. Michael Hering, 1. Vorsitzender SVCN

Würde dem SVCN auch eine Auffrischung auf der Trainerposition empfehlen. Trotz aller
Verdienste eines T. Henke, aber unteres Mittelfeld kann für den Kader nicht der Anspruch sein. Aus dem Kader der letzten beiden Jahre müsste man eigentlich mehr rausholen können. Es wird Zeit für neue Ideen! 
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 08. November 2015, 20:16:46
in der t-frage reibt man sich in pinneberg hände... #interneloesung
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 08. November 2015, 20:36:01
in der t-frage reibt man sich in pinneberg hände... #interneloesung

das wäre zu früh. gleich aus dem aktiven Kader in die OL ist nicht gut.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 08. November 2015, 20:38:24
ohne zu übertreiben: die entscheidung ist bereits gefallen...! was du heute kannst besorgen, verschiebe nicht auf thorben.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 08. November 2015, 20:45:58
das wäre zu früh. gleich aus dem aktiven Kader in die OL ist nicht gut.

Vielleicht "plant" man ja eher mit LL...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Andre Matz am 20. November 2015, 10:01:19
Pressemitteilung:

Sehr geehrte Damen & Herren,

die TuS Dassendorf wird sich zur Saison 2016/17 mit ganz viel TuS-Herzblut versehen etwas verändert aufstellen, um die Erfolge der jüngsten Vergangenheit weiter zu entwickeln.
Wir wollen uns sehr nachhaltig auf breitere Beine stellen, und es geht hier somit u.a. auch um die Gewinnung von weiteren Sponsoren.
Das Engagement unseres Hauptsponsors „my bed“ wird sich allerdings erfreulicherweise nicht einschränken.
Ebenfalls ist ein Aufstieg in die Regionalliga bei uns ausdrücklich auch weiterhin kein Thema!

Unser Trainer Jan Schönteich wird ab der kommenden Saison den Posten des Sportchefs in unserem Verein bekleiden und dort zusammen mit Alexander Knull, der zukünftig neben der Medienarbeit auch als Liga-Manager fungiert, sämtliche Geschicke abseits des Rasens gestalten.

Die vakante Trainerposition neben Thomas Hoffmann wird zeitgleich die TuS-Ikone Peter Martens einnehmen. Wir freuen uns, mit Peter einen ausgewiesenen Fachmann in unserem Team begrüßen zu können, der während seiner ersten Amtszeit als Trainer in Dassendorf (1994-2001) überragende Erfolge feiern konnte. So führte er unseren Verein, u.a. mit den Spielern T. Hoffmann und J. Schönteich, aus der Kreisliga in die damalige Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein und zeichnete auch für den Pokalsieg im Jahre 2000 verantwortlich.

Wir glauben somit nun auf Jahre hinaus sehr gut aufgestellt zu sein. Insbesondere dem neuen Trainerteam Hoffmann/Martens wünschen wir gutes Gelingen und freuen uns auf die gemeinsame, hoffentlich weiterhin sehr erfolgreiche Zukunft!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 20. November 2015, 10:28:45
back to the roots. dann ist die alte kombo ja fast wieder beisammen. freue mich für peter. sauber, kleiner giftzwerk. welcome back. und knullov(e) hat sich auch endlich hochge...postet.

es bleibt allerdings die große frage nach dem "warum das alles", dassendorf...?!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Peter Strahl am 20. November 2015, 19:29:13
back to the roots. dann ist die alte kombo ja fast wieder beisammen. freue mich für peter. sauber, kleiner giftzwerk. welcome back. und knullov(e) hat sich auch endlich hochge...postet.

es bleibt allerdings die große frage nach dem "warum das alles", dassendorf...?!

Vielleicht gibt es darauf ja am morgigen Sonnabend in Meiendorf eine Antwort ???
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 05. Dezember 2015, 01:54:41
Zitat
Da sind wir wieder beim alten Lied: Fußball-"Journalisten", die die Fußballregeln nicht beherrschen. Schwarz ist dem Schiedsrichter vorbehalten.

soso, und der humor...? die kassen...? die löcher...? die nullen...? die freitage...? und nicht zuletzt der peter...? sie alle sollen also zurückstehen. so nicht, freunde des südbadischen einheitsbreis-gau. so nicht.

passend zum thema: kein schwarz(er) freitag mehr bei tbs pinneberg. 0:4-auswärtssieg beim HSV ohne "blacky" an der seitenlinie. die einstellung der mannschaft soll keinen migrationshintergrund gehabt haben... [ den letzten satz bitte drei mal lesen ]
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 22. Dezember 2015, 23:15:51
habe aktuell nur eine quelle, die aber wohl stimmen sollte: göttling wird von bajramovic beerbt - per sofort...! #vickyunddiestarkenmaenner
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Kev1895 am 22. Dezember 2015, 23:41:31
Du Investigativjournalist du: sc-victoria.de/scv_liga/jasko-bajramovic-wird-ab-januar-2016-cheftrainer-des-scv/

;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 22. Dezember 2015, 23:49:24
da hat sich mein pielates-kurs ja bezahlt gemacht...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 23. Dezember 2015, 00:52:42
Du Investigativjournalist du: sc-victoria.de/scv_liga/jasko-bajramovic-wird-ab-januar-2016-cheftrainer-des-scv/

;)

mit oder ohne RL Ambitionen?

Habe gehört (Achtung auch nur eine Quelle und konnte auf der Homepage nichts finden ;)) dass der AFC für die RL melden will.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Elb-Sohn am 23. Dezember 2015, 11:20:41
Du Investigativjournalist du: sc-victoria.de/scv_liga/jasko-bajramovic-wird-ab-januar-2016-cheftrainer-des-scv/

;)

mit oder ohne RL Ambitionen?

Habe gehört (Achtung auch nur eine Quelle und konnte auf der Homepage nichts finden ;)) dass der AFC für die RL melden will.

Ich glaube das hier auszudiskutieren würde zu weit führen, kann mir aber Altonaer Aufstiegs-Ambitionen dieses Jahr noch nicht vorstellen. Erstmal muss die Stadionfrage geklärt werden, zudem ist das Thema eh vom Tisch, wenn Vicky melden sollte: 9 Punkte Vorsprung bei einer weniger absolvierten Partie. Da hilft es auch nicht, dass der AFC in der "dittberner-bereinigten Tabelle" (ab Spieltag 5  ;)) ebenso viele Punkte wie Victoria gesammelt hat.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 23. Dezember 2015, 23:01:52
alles richtig elb-sohn, aber (wie du weisst) begrüsse ich es absolut, wenn der AFC sich nur mit dem Gedanken auseinandersetzt.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Peter Strahl am 04. Januar 2016, 13:48:12
"HAB: Wo werden Sie nächsten Saison coachen?

Fischer: Ich verhandle mit drei Clubs und tendiere zu einem Verein, der nicht in der Oberliga spielt. Vor Weihnachten soll es Klarheit geben. (misch)"

So Michael Fischer im HAB vom 14.12.2015. Ist schon etwas durchgesickert?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 04. Januar 2016, 15:49:47
die tendenz lag wohl ein paar straßen weiter, aber die verantwortlichen des fc union tornesch (BZL) waren sich nicht einig und verzichteten auf sein engagement, worauf der liga-obmann zurücktrat, der seitz wochen (s)einen "plan a" verfolgte...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Adam Malysz am 04. Januar 2016, 21:30:57
Der VfL Pinneberg trennt sich von Trainer Michael Fischer. Thorben Reibe übernimmt per sofort.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Peter Strahl am 04. Januar 2016, 21:49:24
Der VfL Pinneberg trennt sich von Trainer Michael Fischer. Thorben Reibe übernimmt per sofort.

Bedeutet das den erneuten Abstieg oder den Wandel zum Besseren?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 04. Januar 2016, 22:02:22
Der VfL Pinneberg trennt sich von Trainer Michael Fischer. Thorben Reibe übernimmt per sofort.


Hammer!

Die Pressemeldung des Vorstandes im Wortlaut:

Die Fußballabteilung des VfL Pinneberg hat sich heute mit sofortiger Wirkung von Trainer Michael Fischer getrennt. Ausschlaggebend war die sportliche Situation der Oberligamannschaft.

Ab sofort wird Thorben Reibe als Cheftrainer für die Oberligamannschaft verantwortlich sein.

Ausdrücklich möchten wir erwähnen, dass wir uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht haben. Michael Fischer hat in den 10 1/2 Jahren als Cheftrainer Großes geleistet. Menschlich tut uns dieser Schritt unglaublich leid. Wir danken Michael sehr für seine Arbeit.

Fußballabteilung des VfL Pinneberg

Konrad Kosmalla  - Manfred Kirsch - Heinz Sellmann



P.S.: Ich habe eben kurz mit "Fischi" telefoniert. Ein paar Zitate von ihm:
"Es lief in letzter Zeit einiges unrund. Mit der "Freistellung" habe ich zwar nicht gerechnet, aber wenn solche Gespräche wie heute anberaumt werden, hat man doch immer irgendwie ein ungutes Gefühl. Die Trennung ist jedenfalls nicht "einvernehmlich".

Und mit der für Fischer so typischen (und sympathischen) Ironie:
"Das war sportlich ne beschissene Woche für mich. Erst die (geplatzte) Geschichte mit Union Tornesch und nun die "Freistellung" in Pinneberg".
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 29. Januar 2016, 16:06:52
Zitat
Die folgenden, in unserer Fußballszene nicht ganz unbekannten Aspiranten, haben die Prüfung mit Bravour bestanden:

Christian Kullock, Steven Torge, Georg Drawz, Matthias Reincke, Mohsen Mirza Aligoudarzi, Christian Schau, Thomas Riewe, Lukas Wenzel, Liborio Mazzagatti , Julian Madsen, Thomas Ohls, Dan-Claas Suaidy, Önder Kadak, Martin Schmidt, Marco Kück, Nick Ledesma, Sören Titze, Finn Masurek, Mario Jurkschat, Matthäus Witt und Hauke Harrsen.

glückwunsch an alle erfolgreichen absolventen des diesjährigen "DFB-b-lizenz-lehrganges".

herr lehrer, herr lehrer, ich weiss was...ich weiss was...herr lehrer, ich weiß den namen eines teilnehmers, der durchgerasselt ist...! naja, mit einer fohrtbildung wird es vielleicht auf dem zweiten bildungsweg etwas...?!?

Mario "Harry" Jurkschat (33), früher u.a. Concordia, Altona, Rugenbergen und seit geraumer Zeit nach mehreren Kreuzbandrissen "Fußball-Invalide", ist ab sofort Trainer im Jugendbereich, nämlich bei Concordia (B-Jugend-Oberliga, nächste Saison B-Regionalliga)!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Nordi am 01. Februar 2016, 12:42:06
Oliver Kral und der FC Türkiye gehen nach internen Differenzen ab sofort getrennte Wege.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 01. Februar 2016, 13:04:08
Oliver Kral und der FC Türkiye gehen nach internen Differenzen ab sofort getrennte Wege.

aiaiai.....das wird doch wohl nicht die Ruhe vor dem Sturm sein?

Ich kann mir ja nicht vorstellen, dass Olli mit dem Cheftrainer interne Differenzen hatte, da er ihn ja auch nach aussen hin stark verteidigt hat. Insofern schliesse ich daraus, dass die Penunzen Schuld sind....und da der Co-Trainer vielleicht das schwächste Glied ist, hoffe ich nicht, dass nach dem Co-Trainer, die Ersatzspieler folgen und der Rattenschwanz länger und länger wird...

Bitte nicht noch ein FC Elmshorn, VfL 93 oder wie sie alle heissen....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 03. Februar 2016, 13:57:12
Mario "Harry" Jurkschat (33), früher u.a. Concordia, Altona, Rugenbergen und seit geraumer Zeit nach mehreren Kreuzbandrissen "Fußball-Invalide", ist ab sofort Trainer im Jugendbereich, nämlich bei Concordia (B-Jugend-Oberliga, nächste Saison B-Regionalliga)!

...und der nächste (Ex-)Spieler steigt ins Trainer-Geschäft ein:

Sören Titze (früher TSV Buchholz 08) trainiert ab Sommer den TSV Winsen.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 08. Februar 2016, 18:41:51
Michael Fischer (ehemals VfL Pinneberg) wird im Sommer mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit beim VfR Horst in Schleswig-Holstein anheuern. So heißt es aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen (allerdings dachte man auch, das mit Union Tornesch sei "sicher").

Fischer selbst meinte dazu auf HAFO-Nachfrage in gewohnt locker-ironischer Art: "Alles nur wilde Spekulationen. Erstmal muss ich die Freezers "in" und "durch" die Play-Offs bringen. Danach sehen wir weiter", so der große Eishockey-Fan (der diese Saison schon diverse Auswärtsspiele mit den Freezers mitgemacht hat, z.B. nach Iserlohn oder am gestrigen Sonntag bei den Eisbären Berlin).

Horst, das in der Nähe von Elmshorn liegt, ist aktuell Tabellenzweiter (mit 10 Punkten Rückstand) in der Verbandsliga Süd-West (vergleichbar mit der Landesliga in Hamburg).
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 11. Februar 2016, 22:10:53
Michael Fischer (ehemals VfL Pinneberg) wird im Sommer beim VfR Horst in Schleswig-Holstein anheuern.

Check! Obige Meldung ist nun offiziell.

"Tschüss Hamburg, Hallo Schleswig-Holstein", lässt "Fischi" ausrichten!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 09. März 2016, 17:22:00
Peter Ehlers (TSV Uetersen) ist soeben gefeuert worden...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 09. März 2016, 18:28:44
vom TSV oder von rasensport...?!

es haben sich ja bereits einige (stamm-)spieler gegen den neustart in der "kreisklasse b" entschieden und werden sich kommende saison anderen vereinen anschließen...

p.s. ist der spielbetrieb bis zum ende der saison jetzt überhaupt gesichert...???
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: SCP06 am 10. März 2016, 09:37:15
Zum Thema TSV Uetersen guckst Du hier:

http://www.sport-nord.de/news/index.php?news_id=28884

und

http://www.sportnord.de/news/index.php?news_id=28885

Dort ist auch ein sehr guter Kommentar ("Leistungssport unerwünscht")eines Users zu den Zusammenhängen dieser Angelegenheit. Das trifft es auf den Punkt!

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 13. März 2016, 17:04:07
Trainer Marco Kurz bei Fortuna Düsseldorf gefeuert:

http://www.rp-online.de/sport/fussball/fortuna/fortuna-duesseldorf-entlaesst-marco-kurz-aid-1.5832100

Warum das (evtl.) auch hier für Interesse sorgen könnte? Thomas Seeliger (Eintr. Norderstedt) ist ein durchaus heißer Nachfolgekandidat...(er hat im Vorstand aus alter Zeit noch Verbindungen/Fürsprecher...)!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 13. März 2016, 18:34:29
und dann kann kebbe bliemeister mit nach norderstedt nehmen... *lose-lose*
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: SchorleUno am 15. März 2016, 07:21:01
Während in Düsseldorf der ewige Friedhelm Funkel übernommen hat, ist auch Torsten Fröhling wieder vom Karussell runter...als neuer Trainer beim SV Wehen Wiesbaden.

--> http://www.wiesbadener-kurier.de/sport/top-clubs/sv-wehen-wiesbaden/torsten-froehling-wird-neuer-trainer-beim-sv-wehen-wiesbaden_16725620.htm (http://www.wiesbadener-kurier.de/sport/top-clubs/sv-wehen-wiesbaden/torsten-froehling-wird-neuer-trainer-beim-sv-wehen-wiesbaden_16725620.htm)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 17. März 2016, 15:24:08
Roger Stilz und Oliver Zapel sind jetzt Fußball-Lehrer (im Kurs mit Hoffenheims Julian Nagelsmann):

http://www.dfb.de/sportliche-strukturen/hennes-weisweiler-akademie/news-detail/video-23-fussball-lehrer-erhalten-lizenz-141501/
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 17. März 2016, 21:27:47
PRESSEMITTEILUNG

Hiermit gibt der TuS Germania Schnelsen von 1921 e.V. bekannt, dass ab dem 02.01.2015 Eugen Helmel das Traineramt unserer Oberligamannschaft übernimmt.

Zusätzlich kommt Sven Milan Tepsic, der ihn als Co-Trainer unterstützt und im Oberligateam als Spieler aktiv sein wird. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen beiden viel Glück und Erfolg bei den kommenden, nicht ganz leichten Aufgaben.

Mit sportlichen Grüßen
TuS Germania Schnelsen von 1921 e.V.
Vorstand

Game over!

Nach 35 Spielen mit nur 25 Punkten (6-7-22) und 39:106 Toren in seiner Amtszeit vom 02.01.2015 bis heute geht Eugen Helmel als einer der erfolglosesten Trainer aller Zeiten bei TuS Germania Schnelsen von Bord und wirft die Brocken hin:

http://radiohamburg.fussifreunde.de/artikel/per-sofort-helmel-schmeisst-die-brocken-hin/
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Bibo am 19. März 2016, 21:57:09
Neuer Job für Jörn Großkopf

http://www.reviersport.de/326582---kfc-uerdingen-ex-profi-wird-boris-nachfolger.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Adam Malysz am 20. März 2016, 02:48:28
Oliver Kral und der FC Türkiye gehen nach internen Differenzen ab sofort getrennte Wege.

aiaiai.....das wird doch wohl nicht die Ruhe vor dem Sturm sein?

Ich kann mir ja nicht vorstellen, dass Olli mit dem Cheftrainer interne Differenzen hatte, da er ihn ja auch nach aussen hin stark verteidigt hat. Insofern schliesse ich daraus, dass die Penunzen Schuld sind....und da der Co-Trainer vielleicht das schwächste Glied ist, hoffe ich nicht, dass nach dem Co-Trainer, die Ersatzspieler folgen und der Rattenschwanz länger und länger wird...

Bitte nicht noch ein FC Elmshorn, VfL 93 oder wie sie alle heissen....

Ja, wo isser denn, der Sturm? Meldet Türkiye ab? Funktioniert die Gelddruckmaschine nicht mehr? Vielleicht mal etwas besser informieren, anstatt Unfug zu verbreiten. Laut gestriger Aussage von Stuhlmacher bleiben 99% der Leistungsträger, jetzt folgen die finalen Gespräche mit dem Coach.... In ewiger Freundschaft: FC Türkiye & FC Elmshorn & VfL 93...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 20. März 2016, 08:08:39
ja, ich kann nicht leugnen, dass ich mehr trouble erwartet habe. dass die Trennung von OK "Finanzen-unabhängig" war, wirst du ja nicht leugnen können. evtl. war es dann auch ein geplantes Manöver...ich weiß es nicht...sportlich muss man jedenfalls den hut davor ziehen, was die Truppe momentan auf den Rasen bringt.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: SchorleUno am 29. März 2016, 12:40:51
Der SV Henstedt-Ulzburg, abstiegsbedrohter SH-Ligist, hat heute seinen Trainer Jens Martens nach 13 (!) Jahren Amtszeit "freigestellt". Eigentlich sollte der erst im Sommer aufhören, jetzt also ein unrühmliches Ende. Martens ist sogar Fußball-Lehrer.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 30. März 2016, 22:56:24
Guten Tag ,

die Mannschaft ist tatsächlich per Einschreiben fristlos gekündigt worden
Ich ( Gossow ) wurde nicht gekündigt. Der Mannschaft wird vereinsschädigendes Verhalten vorgeworfen was man mir wiederum nicht vorwirft. Daher der Vorschlag aus dem Publikum und vom ehem. 1. Vorsitzenden Oliver Blaha mich zum 2. Vorsitzenden zu wählen.
Ich habe natürlich auch eine Meinung dazu , aber die gehört hier nicht her.

Willkommen zurück in Hamburg!


http://radiohamburg.fussifreunde.de/artikel/fix-gossow-uebernimmt-teutonia-05/
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 01. April 2016, 12:21:27
Aprilscherz?

Lt. BILD hört Jean-Pierre Richter (FC Süderelbe) am Saisonende auf!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: hael am 01. April 2016, 15:47:14
Aprilscherz?

Lt. BILD hört Jean-Pierre Richter (FC Süderelbe) am Saisonende auf!


Wohl doch kein Aprilscherz, siehe Fussi-Freunde vom 31.3.!

http://www.radiohamburg.fussifreunde.de/artikel/suederelbe-hammer-richter-hoert-auf/
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: schote am 02. April 2016, 08:42:44
Der SV Henstedt-Ulzburg, abstiegsbedrohter SH-Ligist, hat heute seinen Trainer Jens Martens nach 13 (!) Jahren Amtszeit "freigestellt". Eigentlich sollte der erst im Sommer aufhören, jetzt also ein unrühmliches Ende. Martens ist sogar Fußball-Lehrer.
Ein Tritt nach 13 Jahren. Wie manchmal in der privaten Wirtschaft: Da arbeitet einer zum Wohle der Firma und plötzlich stellt einer fest, dass doch keine Fähigkeiten vorhanden sind und dies nach 13 Jahren! Um solche Vereine sollte man einen Umweg machen.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Nordi am 20. April 2016, 09:13:32
http://www.radiohamburg.fussifreunde.de/artikel/wedel-hammer-grosskopf-wird-neuer-trainer/

Wenn es klappt: Hut ab Wedel (oder auch Mr. Sinatra) !  ;D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Peter Strahl am 20. April 2016, 13:33:55
http://www.radiohamburg.fussifreunde.de/artikel/wedel-hammer-grosskopf-wird-neuer-trainer/

Wenn es klappt: Hut ab Wedel (oder auch Mr. Sinatra) !  ;D

Und ein weiterer Link:
http://www.reviersport.de/328757---kfc-uerdingen-grosskopf-hat-bereits-einen-neuen-job.html

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Nordi am 28. April 2016, 16:58:41
Oliver Kral und der FC Türkiye gehen nach internen Differenzen ab sofort getrennte Wege.

Und eben ganz nebenbei gelesen - ist zur neuen Saison neuer Co von Marcus Fürstenberg in Harksheide.

http://www.radiohamburg.fussifreunde.de/artikel/elf-neue-tura-harksheide-raeumt-auf-und-will-wieder-angreifen/
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: huschdiewaldfee am 28. April 2016, 20:41:12
Sein Wechel zu TuRa wurde schon kurz nach dem Aus bei Türkiye vermeldet (u.a. von SpoMi und Abendblatt). Neu ist allerdings für mich, dass er so viele Spieler "mitbringt". Ich dachte, TuRa wollte künftig mehr auf die eigene Jugend setzen, um wieder so etwas wie eine Mannschaft zu formen ... und jetzt doch wieder eine wild zusammengewürfelte Truppe?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Nordi am 07. Mai 2016, 09:45:07
Wie Jassi Huremovic (der auch nächste Saison in Hamm bleibt) und Jörn Heinemann gestern verrieten, wird Uli Schulz nach der Saison wohl als Trainer in Hamm aufhören. Er wird eine andere Position im Verein übernehmen. Es gibt wohl schon einen heißen Kandidaten auf die Nachfolge...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 08. Mai 2016, 12:50:35
Matthias Stuhlmacher (FC Türkiye) wird seinen Vertrag nicht verlängern und zum Saisonende aufhören und auch nirgends woanders anfangen ("Ich brauche mal eine Pause")!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Lutschi am 13. Mai 2016, 12:46:35
PRESSEMITTEILUNG

Olaf Larkämper ist neuer Trainer der Oberligamannschaft des F.C.Süderelbe und wird damit Nachfolger des ausscheidenden Jean-Pierre Richter.
 
Laut Matthias Nehls, Liga-Manager des FCS, ist es gelungen, den absoluten Wunschkandidaten für den Verein, zu verpflichten.
Olaf Larkämper ist ehemaliger Ligatrainer des
MTV Borstel-Sangenstedt und des MTV Treubund Lüneburg.
Er war in den vergangenen Jahren vor allen Dingen auch in der leistungsorientierten Jugendarbeit tätig.
Der 48jährige A-Schein Inhaber arbeitete zudem als Stützpunkttrainer im Landkreis Harburg.

Desweiteren freut sich der F.C.Süderelbe auch über einige Neuverpflichtungen im Spielerbereich. So wechseln
Max Hartmann von der Regionalligamannschaft des Lüneburger SK, Dejan Sekac vom USC Paloma und das Ausnahmetalent Sandro Greff von der Jugend-Regionalligamannschaft des SC Condor an den Kiesbarg.

Weitere Neuverpflichtungen werden in der kommenden Woche bestätigt.
                                                   Hamburg, den 13.05.2016
                                                   F.C.SÜDERELBE
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 13. Mai 2016, 15:58:12
PRESSEMITTEILUNG

Olaf Larkämper ist neuer Trainer der Oberligamannschaft des F.C.Süderelbe...

...Olaf Larkämper ist ehemaliger Ligatrainer des MTV Borstel-Sangenstedt und des MTV Treubund Lüneburg


...vermutlich ist Olaf Lakämper gemeint. Aber das konnte der FCS natürlich nicht wissen. Und eine PM braucht man auch nicht nochmal querzulesen...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 13. Mai 2016, 16:45:58
PRESSEMITTEILUNG

Olaf Larkämper ist neuer Trainer der Oberligamannschaft des F.C.Süderelbe...

...Olaf Larkämper ist ehemaliger Ligatrainer des MTV Borstel-Sangenstedt und des MTV Treubund Lüneburg


...vermutlich ist Olaf Lakämper gemeint. Aber das konnte der FCS natürlich nicht wissen. Und eine PM braucht man auch nicht nochmal querzulesen...

ist doch nur 'ne larpalie, eifelbek-andi...!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 13. Mai 2016, 19:55:06
welcome back in town. viel erfolg, keule...!


http://www.fcstpauli.com/data/news/profis/saison-2015-16/mannschaft/mai/stilz-nlz-leiter
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Peter Strahl am 10. Juni 2016, 18:04:42
So urteilte das Sporgericht am Mittwoch dieser Woche:

Sonstige Entscheidungen:

031 001 187 am 04.05.2016 Dassendorf 1 – Rugenbergen 1
Der Trainerassistent Jan Harald Schönteich (TuS Dassendorf) wird unter Mithaftung des Vereins TuS Dassendorf mit einer Geldstrafe in Höhe von € 100,00 belegt.

031 001 165 am 14.05.2016 FC Türkiye 1 – VfL Pinneberg 1
Der Trainer Matthias Stuhlmacher (FC Türkiye) wird unter Mithaftung des Vereins FC Türkiye mit einer Geldstrafe in Höhe von € 100,00 belegt.

031 001 157 am 20.05.2016 Buchholz 1 – Victoria 1
Der Trainer Jasmin Bajramovic (SC Victoria Hamburg) wird unter Mithaftung des Vereins SC Victoria Hamburg mit einer Geldstrafe in Höhe von € 50,00 belegt.

Ich hatte eigentlich immer gedacht, Trainer u.ä. auf höchstem Hamburger Level sollten Vordbildfunktionen erfüllen ???
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Lutschi am 26. Juni 2016, 18:28:06
Aufstiegs-Trainer Oliver Zapel verlässt per sofort den SV Eichede. Neuer Verein: SG Sonnenhof Großaspach (3. Liga)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 26. Juni 2016, 18:58:52
Aufstiegs-Trainer Oliver Zapel verlässt per sofort den SV Eichede. Neuer Verein: SG Sonnenhof Großaspach (3. Liga)


http://www.hlsports.de/index.php?content=news&view=16079

Und nun? Dittberner?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 26. Juni 2016, 21:40:37
Aufstiegs-Trainer Oliver Zapel verlässt per sofort den SV Eichede. Neuer Verein: SG Sonnenhof Großaspach (3. Liga)


http://www.hlsports.de/index.php?content=news&view=16079

Und nun? Dittberner?

wie sieht es mit thorsten beyer aus...?! stallgeruch vorhanden. und kompetenz mehr als gegeben...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 01. Juli 2016, 17:59:39
 :o ::)

http://www.hlsports.de/index.php?content=news&view=16166

Und nun, Wedel?

Hat Ocker ihn sogar selbst dorthin transferiert?

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 01. Juli 2016, 19:36:41
stichwohrt: ausstiegsklausel für höherklassige vereine.

neuer WTSV-coach könnte doch michael dahms werden...?!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 02. Juli 2016, 00:26:05
:o ::)

http://www.hlsports.de/index.php?content=news&view=16166

Und nun, Wedel?

Hat Ocker ihn sogar selbst dorthin transferiert?

Sehr unglücklich verkürzte Version der PM, hier der herausgelöste Part:


PRESSEMITTEILUNG
Jörn Großkopf neuer Trainer des SV Eichede
Steinburg, 1. Juli 2016 –

...,
„Wir sind froh, sehr schnell eine sehr gute Lösung gefunden haben“, sagte der Vereinsvorsitzende Olaf Gehrken. Großkopf, vergangene Saison beim KFC Uerdingen unter Vertrag, freut sich auf die neue Herausforderung beim SVE. „Das ist eine sehr reizvolle Aufgabe bei einem Verein, der für sein gutes Umfeld und für seine professionelle Arbeitsweise bekannt ist“, sagte Großkopf, der mit seiner Lebensgefährtin in Hamburg wohnt und Vater einer Tochter ist. Erste Aufgabe des neuen Cheftrainers ist es nun, die Mannschaft kennenzulernen und optimal auf den Saisonstart Ende Juli in der Regionalliga Nord vorzubereiten.
In der Saison 2016/17 hatte Großkopf ursprünglich ein Engagement beim Hamburger Oberliga-Aufsteiger Wedeler TSV geplant. „Wir danken dem Wedeler TSV für die vertrauensvollen Gespräche und die erzielte Einigung, die Voraussetzung für den Wechsel von Jörn Großkopf zum SV Eichede waren“, sagte Gehrken.
....

P.S. @e-a: nein, habe ich nicht, aber es waren sehr "merkwürdige" Gespräche!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 02. Juli 2016, 00:30:31
http://sportmikrofon.de/mobile/artikel/wedeler-tsv-grosskopf-kein-trainer-mehr/

Dem ist inhaltlich nichts hinzuzufügen
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 26. Juli 2016, 19:22:15
PRESSEMITTEILUNG
Jörn Großkopf neuer Trainer des SV Eichede
...

Großkopf räumt schon mal auf:

http://luebeck.sportbuzzer.de/regionalliga-nord/artikel/eichede-hammer-topstuermer-claus-loest-vertrag-auf/70088/222


...und vermutlich wird dafür Collins Folarin aus Wedel kommen:

http://radiohamburg.fussifreunde.de/artikel/traumsturm-ade-folarin-schon-wieder-weg/
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: schote am 27. Juli 2016, 12:31:11
http://sportmikrofon.de/mobile/artikel/wedeler-tsv-grosskopf-kein-trainer-mehr/

Dem ist inhaltlich nichts hinzuzufügen
Von wegen schwächstes Glied......
Verträge sind nichts mehr Wert.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 12. September 2016, 12:52:48
Buxtehude feuert Sven Timmermann!

http://www.bsv-kicker-online.de/


Montag, den 12. September 2016 um 09:22 Uhr

Nach sieben Spielen ohne Sieg, zieht der BSV die Reißleine!

Sieben Spiele kein Sieg, letzter mit nur einem Punkt und bereits fünf Punkte Abstand zum rettenden Ufer. "Wir mussten handeln, um uns nicht vorwerfen zu lassen, dass wir nicht alles versucht haben," äußerte sich Teammanager René Klawon heute. "Es tut mir für Timmi und seinen Co-Trainern Ahmet Senol und Vladimir Vydra unendlich leid, da ich weiß, dass alle drei ganz viel Herzblut in den BSV gesteckt haben. Es war eine schwierige Entscheidung, zumal die Trainer nur sehr wenig dafür können, wenn die Spieler das Tor nicht treffen," so Klawon weiter. Klawon wird bis auf weiteres das Training leiten. Unterstützt wird er dabei vom ex-Ligaspieler Alexander Schulenburg.

Der BSV bedankt sich bei Timmi, Archie und Vladi ganz herzlich und wünscht ihnen sportlich und privat alles Gute.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 25. September 2016, 14:26:22
Andreas Führer bei Lohbrügge entlassen
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: leo am 25. September 2016, 14:57:14
Seit 1983 herrscht das Chaos, der HSV entlässt den Bruno Labadia
zum zweiten Mal😏Ein Verein ohne Konzept und Ordnung🤔🤔.
Netzer und Happel war die letzten mit Plan
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 04. Oktober 2016, 19:32:52
Zitat
Seeliger, Thomas (20.09.1966)
01.07.2008 - 24.02.2009: TSV Holm
25.02.2009 - 01.06.2011: Altona 93
28.11.2011 - 31.08.2012: SV Blankenese
seit 01.09.2012: Eintracht Norderstedt

Nach über 4 Jahren wurde heute Nachmittag Thomas Seeliger bei Eintracht Norderstedt entlassen!

Das SpoMi hatte es heute ja bereits quasi auf der Titelseite (siehe Foto)...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Adam Malysz am 24. Oktober 2016, 20:29:13
Erhan Albayrak ist nicht mehr Trainer des FC Türkiye:

http://www.fupa.net/berichte/exklusiv-coach-albayrak-verlaesst-den-fc-tuerkiye-570847.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 24. Oktober 2016, 20:36:27
Paukenschlag:

Thorsten Bettin (51, siehe Foto), lange Jahre bei FTSV Altenwerder tätig (2010-2016), zuletzt allerdings in der Kreisliga bei Viktoria Harburg unter Vertrag, wird ab sofort neuer Trainer beim FC Türkiye!

Grund:
FCT-Coach Erhan Albayrak (39) kehrt zurück nach Nordrhein-Westfalen (wo er 2014 schon mal kurz Trainer beim KFC Uerdingen war) und wird neuer Chef-Trainer in der Regionalliga West bei Rot Weiss Ahlen (liegt auf halber Strecke zwischen Bielefeld und Dortmund).

Der Ex-Profi, der beim FC Türkiye eine "Ausstiegsklausel" für höherklassige Angebote hatte, ersetzt dort Interimstrainer Andree Kruphölter (http://www.wn.de/Sport/Lokalsport/Ahlen/2576656-Fussball-Regionalliga-West-Neuer-Trainer-altes-Leid-RW-Ahlen-verliert-auch-bei-U-23-von-Schalke-04 und http://www.reviersport.de/340986---rot-weiss-ahlen-interimstrainer-will-kraefte-mobilisieren.html).

Thorsten Bettin, der am gestrigen Sonntag mit Viktoria Harburg gerade das Spitzenspiel der Kreisliga 1 mit 1:3 beim FC Musa verlor (http://radiohamburg.fussifreunde.de/artikel/musa-macht-s-im-spitzenspiel-sind-aller-guten-dinge-drei/) und vor 14 Tagen seinen 51. Geburtstag feierte, ist ein ausgesprochener Experte für den Hamburger Süden, war vor seiner Altenwerder-Zeit u.a. bei Einigkeit Wilhelmsburg, Süderelbe und HTB tätig.

Mal sehen, wie lange er es auf dem Schleudersitz (4 Trainer in den letzten 15 Monaten: Dogan Inam, Reza Khosravinejad, Matthias Stuhlmacher, Erhan Albayrak) an der Landesgrenze aushält...

Foto: fussifreunde/Jan Knötzsch
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 31. Oktober 2016, 18:59:45
Exklusiv-Meldung:

Ayhan Türkkan ist nicht mehr Trainer bei Hamm United FC!

Ab sofort kehrt Uli Schulz, der in 10 Tagen seinen 70. Geburtstag feiert, auf den Posten, den er zuvor zehn Jahre (!) innehatte, zurück! Als Co-Trainer wird Jasmin "Jassi" Huremovic fungieren.

Außerdem wurde Faik Algan wegen wiederholter Undiszipliniertheiten suspendiert.


Folgende Pressemitteilung ließ Hamm United FC hierzu verlautbaren:


P r e s s e m i t t e i l u n g

Ayhan Türkkan nicht mehr Trainer beim HUFC

Am Wochenende hat der Vorstand des HUFC beschlossen, seinen Trainer Ayhan Türkkan zu beurlauben. Nach den sportlich nicht zufriedenstellenden Ergebnissen der letzten Wochen und den wiederholten Undiszipliniertheiten einzelner Spieler sehen die Verantwortlichen keine andere Möglichkeit die Mannschaft "wachzurütteln".

Der Vorstand bedauert, dass es wie so oft "das schwächste Glied in der Kette" trifft. Für die vor und zu Beginn der Saison gemachten Fehler sind Präsident, Ligamanager gleichermaßen mitverantwortlich. Ayhan Türkkan hat mit vorbildlichem Engagement alles in seiner Macht stehende getan, um die Talfahrt zu stoppen.

Insbesondere Jörn Heinemann und Jassi Huremovic bedanken sich bei Ayhan für seine geleistete Arbeit. Er ist jederzeit im Hammer Park gern gesehen.

Bis zum Ende der Saison wird Uli Schulz mit Jassi Huremovic als Co.-Trainer die erste Mannschaft betreuen. Der Verein erhofft sich von dem erfahrenen Trainer, dass er den Spielern die im Abstiegskampf nötige Einstellung und Disziplin vermittelt.

Aufgrund der Vorkommnisse während der Halbzeitpause am letzten Freitag in Barsbüttel hat der Verein den Spieler Faik Algan bis auf weiteres vom Spielbetrieb suspendiert.

Hamburg, den 31.10.2016

Jörn Heinemann            Jens Wolters
Präsident               Vize-Präsident
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Peter Strahl am 01. November 2016, 19:54:45
Exklusiv-Meldung:

Ayhan Türkkan ist nicht mehr Trainer bei Hamm United FC!

Außerdem wurde Faik Algan wegen wiederholter Undiszipliniertheiten suspendiert.


Hamburg, den 31.10.2016

Jörn Heinemann            Jens Wolters
Präsident               Vize-Präsident

Das wurde aber auch höchste Zeit ...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 21. November 2016, 20:39:09
Jörn Großkopf (SV Eichede) muss gehen....

http://www.hlsports.de/index.php?content=news&view=18499
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 21. November 2016, 22:10:54
Jörn Großkopf (SV Eichede) muss gehen....

http://www.hlsports.de/index.php?content=news&view=18499

hoffentlich muss wedel jetzt nicht das veltins zurückgeben...?!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 22. November 2016, 13:38:04
Die Kisten sind leer, Burschi  ;)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 22. November 2016, 13:51:09
und ich dachte schon, die party veltins wasser...!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 22. November 2016, 17:54:35
  ;D ;D ;D musste aber schon zweimal lesen...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 12. Dezember 2016, 13:46:38
http://luebeck.sportbuzzer.de/regionalliga-nord/artikel/eichede-will-neuen-trainer-noch-2016-vorstellen-ist-zankl-ein-kandidat/81357/222

Zankl (Sasel) vor dem Absprung?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 14. Dezember 2016, 20:43:44
Jörn Großkopf (SV Eichede) muss gehen....

http://www.hlsports.de/index.php?content=news&view=18499

hoffentlich muss wedel jetzt nicht das veltins zurückgeben...?!

nun ist auch noch schuster raus aus der wohl großten trainer-rochade des dt. fußballs...! nur noch weinzierl neben domingo in amt und würgen...?!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 14. Dezember 2016, 20:57:54
nun ist auch noch schuster raus aus der wohl großten trainer-rochade des dt. fußballs...

Daran kann man auch sehr schön den aktuellen "Stellenwert" des HSV erkennen!

Erst Norbert Meier (Darmstadt-HSV 0:2), jetzt Dirk Schuster (HSV-Augsburg 1:0)... Motto: Wer so schlecht ist und sogar gegen den HSV verliert, muss sofort gefeuert werden... :P

Martin Schmidt (Mainz) zittert schon... (http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/666809/artikel_schmidt-warnt-vor-gefaehrlicher-lage.html)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Adam Malysz am 26. Dezember 2016, 20:00:41
Thorsten Beyer ist als Trainer des Klub Kosova zurückgetreten...

http://www.fupa.net/berichte/nach-schlaegerei-beyer-tritt-als-kosova-coach-zurueck-620236.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 26. Dezember 2016, 22:14:35
Thorsten Beyer ist als Trainer des Klub Kosova zurückgetreten...

http://www.fupa.net/berichte/nach-schlaegerei-beyer-tritt-als-kosova-coach-zurueck-620236.html

Auch hier wird es vermeldet:

http://www.radiohamburg.fussifreunde.de/artikel/kosova-coach-beyer-zurueckgetreten/

Gegenüber HAFO bestätigte Thorsten Beyer soeben am späten Abend seinen Rücktritt: "Ja, das stimmt. Ich bin zurückgetreten." Mehr mochte er zum jetzigen Zeitpunkt nicht dazu sagen.

Es ist jedoch ein offenes Geheimnis, dass es bei Kosova in den vergangenen Monaten immer wieder Vorkommnisse außerhalb des Platzes gab, die Beyer nicht gefallen haben (erinnert sei u.a. an die Geschehnisse nach dem Spiel gegen Vicky). In seinen ausführlichen Spielberichten (http://www.kf-kosova.de/1415/ober/spielbericht/spielberichtseite1617.html) hatte Beyer schon häufiger mehr Disziplin angemahnt und davon gesprochen "dass wir uns hier ansonsten viel von dem sportlich Erreichten kaputt machen".
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 12. Januar 2017, 19:11:20
Jörn Großkopf (SV Eichede) muss gehen....

http://www.hlsports.de/index.php?content=news&view=18499

...und nun sitzt er wieder beim Wedeler TSV auf der Bank!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 13. Januar 2017, 12:51:28
Pressemitteilung


Kurzfristige Änderung beim FC Teutonia 05 - Trainer Florian Gossow bittet um Auflösung seines Vertrages

Am gestrigen Donnerstag bat Trainer Florian Gossow in einem Gespräch mit Liga-Manager Bert Ehm um die Auflösung seines Vertrages.

Aus gesundheitlichen Gründen (Operation im Dezember) und einer angespannten beruflichen Situation, sieht sich Florian Gossow nicht mehr in der Lage, den bestehenden Vertrag mit vollem Engagement und Einsatz zu erfüllen. „Von meiner Operation habe ich mich noch nicht vollständig erholt und auch mein Job nimmt aktuell sehr viel Zeit in Anspruch, deshalb möchte ich mich erst mal ein wenig zurückziehen“, so Florian Gossow.

Teutonia 05 bedankt sich ausdrücklich für die geleistete Arbeit bei Florian Gossow und wünscht ihm weiterhin eine gute Genesung sowie Erfolg in der Führung seines Unternehmens.
Bert Ehm: „Wir respektieren Florians Entscheidung, wir wissen auch, dass es bei uns nicht immer ganz einfach ist und der Trainer immer zu 110 % gefordert war, deshalb kann ich diesen Schritt auch vollkommen nachvollziehen“.

„Wir werden uns jetzt in Ruhe zusammensetzen und die aktuelle Situation besprechen, um dann eine tragfähige Lösung zu präsentieren“, so Ehm. Kurzfristig wird Bert Ehm und Liborio Mazzagatti am Wochenende den Trainingsstart leiten.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Lutschi am 24. Januar 2017, 22:26:40
Pressemitteilung SV Lurup

Nejat Güler ist als Cheftrainer des SV Lurup Hamburg von 1923 zurückgetreten. Er bedauert die negativen Vorkommnisse beim Panthers-Cup 2017 der Kickers Halstenbek rund um das Spiel gegen den SC Egenbüttel III und zieht damit selbst die Konsequenzen aus seinem Verhalten. Für seine weitere Zukunft wünschen wir Nejat Güler alles Gute.
 
Ein solches Verhalten steht in deutlichem Widerspruch zu den Vorstellungen des SV Lurup bzgl. Respekt und Fairplay. Hiermit möchten wir uns ausdrücklich bei der 3. Mannschaf des SC Egenbüttel für das Verhalten unseres bisherigen Trainers entschuldigen. Die Leitung der Ligamannschaft wird bis auf weiteres, unser bisheriger Co-Trainer Jürgen Trapp übernehmen.
 
Mit sportlichem Gruß
 
Markus Knerr
Presssewart der Liga-Mannschaft
SV Lurup Hamburg von 1923
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Achunwichtig am 25. Januar 2017, 06:44:18
Soso, aber aus der Kreisliga hört man dann wieder von ihm, ja?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Nordi am 08. Februar 2017, 19:57:32
Wie fussifreunde berichtet, ist  Thorsten Bettin kein Türkiye-Trainer mehr  (http://www.radiohamburg.fussifreunde.de/artikel/offiziell-bettin-kein-tuerkiye-trainer-mehr/)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 08. Februar 2017, 22:50:17
Wie fussifreunde berichtet, ist  Thorsten Bettin kein Türkiye-Trainer mehr  (http://www.radiohamburg.fussifreunde.de/artikel/offiziell-bettin-kein-tuerkiye-trainer-mehr/)

Wow! Dann kommt jetzt in Kürze der sechste (!) Trainer seit Juni 2015 (Inam, Khosravinejad, Stuhlmacher, Albayrak, Bettin).
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 14. Februar 2017, 09:41:46
Erst jetzt gesehen/gehört:

Torsten Fröhling bei SV Wehen-Wiesbaden am 06.02.2017 "einvernehmlich freigestellt":

http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/startseite/670545/artikel_svww-nimmt-froehlings-ruecktrittsangebot-an.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Nordi am 22. Februar 2017, 08:22:56
 Süderelbe trennt sich von Olaf Lakämper  (http://www.radiohamburg.fussifreunde.de/artikel/suederelbe-trennt-sich-von-trainer-olaf-lakaemper/)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 25. Februar 2017, 00:16:45
Als "Ersatz" für den zum Saisonende ausscheidenden Knut Aßmann kommt Manuel Kaladic als Co-Trainer zum SV Rugenbergen.

http://www.rug-fussball.de/2017/02/24/manuel-kaladic-kommt-als-co-trainer/

Manuel Kaladić kommt als Co-Trainer

Ralf Palapies bekommt ab der neuen Spielzeit ein neues Co-Trainer-Gespann an seine Seite. Sowohl Dennis Schultz (aktuell im Oberliga-Kader) als auch Manuel Kaladić werden Teil des neuen Dreiergespanns in Bönningstedt.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe beim SV Rugenbergen“, sagte Kaladić unmittelbar nach der Einigung.

Der 35-Jährige konnte in den vergangenen Jahren bei Stationen in Altona, Lurup, Schnelsen und Elmshorn viele Erfahrungen sammeln – und kennt den Hamburger Fußballmarkt somit hervorragend. Noch bis zum Ende der Saison wird Kaladic als Trainer der 2. Mannschaft von Halstenbek-Rellingen arbeiten. Ab Sommer wird er dann die Aufgaben von Knut Aßmann übernehmen, der den Verein nach fünfeinhalb Jahren verlassen wird.

Zudem einigte man sich in Bönningstedt auch darauf, dass Oberliga-Torwart Dennis Schultz (33) ab der kommenden Spielzeit als Torwart-Trainer agieren wird. Schultz bringt es mittlerweile auf über 250 Oberligaeinsätze und ist seit 2010 im Verein.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 14. März 2017, 19:44:17
Pressemitteilung

Trennung von Trainer Thomas Bliemeister

Die SV Halstenbek-Rellingen gibt hiermit die sofortige Trennung von Trainer Thomas Bliemeister bekannt. Der Verein bedankt sich für die in den vergangenen Jahren geleistete Arbeit und wünscht Thomas Bliemeister alles Gute für die Zukunft.

Mit sportlichen Grüßen

Thomas Berg
Pressesprecher SV Halstenbek-Rellingen
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Lutschi am 16. März 2017, 19:15:48
Diamantis "Aki" Cholevas wird seinen Vertrag bei Concordia vorerst nicht verlängern. Grund: Keine generelle Zusage, dass die Meldung für Regionalliga Ende März erfolgen wird.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 16. März 2017, 19:45:51
Diamantis "Aki" Cholevas wird seinen Vertrag bei Concordia vorerst nicht verlängern. Grund: Keine generelle Zusage, dass die Meldung für Regionalliga Ende März erfolgen wird.

Sehr cool, dass jetzt schon Trainer ihre eigene Pressemitteilung herausgeben - und der Verein nichts davon weiß!  :o

P.S.: Beim Berliner AK ist gerade ein Job frei geworden (siehe Foto)...Nachtigall ick hör dir trapsen....
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 16. März 2017, 23:10:15
Pressemitteilung

Trennung von Trainer Thomas Bliemeister

Die SV Halstenbek-Rellingen gibt hiermit die sofortige Trennung von Trainer Thomas Bliemeister bekannt. Der Verein bedankt sich für die in den vergangenen Jahren geleistete Arbeit und wünscht Thomas Bliemeister alles Gute für die Zukunft.

Mit sportlichen Grüßen

Thomas Berg
Pressesprecher SV Halstenbek-Rellingen

Gegen BU wird bereits Heiko Barthel auf der Bank sitzen!
Ob Matte Reincke noch bleibt, entscheidet sich wohl morgen! Tendenz: Nein...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 16. März 2017, 23:22:21
"Gegen BU wird bereits Heiko Barthel auf der Bank sitzen Matte stehen!", wäre durchaus im bereich des möglichen gewesen. aber das ist dir wohl nicht reinckefallen...?!?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 17. März 2017, 19:40:46
Diamantis "Aki" Cholevas wird seinen Vertrag bei Concordia vorerst nicht verlängern. Grund: Keine generelle Zusage, dass die Meldung für Regionalliga Ende März erfolgen wird.

Sehr cool, dass jetzt schon Trainer ihre eigene Pressemitteilung herausgeben - und der Verein nichts davon weiß!  :o

P.S.: Beim Berliner AK ist gerade ein Job frei geworden (siehe Foto)...Nachtigall ick hör dir trapsen....


+++ Concordia stellt Diamantis Cholevas frei, Carsten Richter übernimmt interimsweise +++

Diamantis "Aki" Cholevas ist nicht länger Trainer der 1. Herrenmannschaft Concordias. Der 47-Jährige ist mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden. Co-Trainer Carsten Richter übernimmt die Mannschaft interimsweise. Er leitet das heutige Abschlusstraining und wird die Mannschaft beim kommenden Auswärtsspiel in Pinneberg betreuen.

Concordia-Präsident Matthias Seidel dazu: "Die Entwicklungen der letzten Tage und Stunden waren für den Vorstand aber auch den Verein insgesamt so unerwartet wie schwierig. Ohne die von Aki Cholevas gewählten Schritte im Detail kommentieren zu wollen, bleibt im Ergebnis ein Vertrauensverlust bestehen. Um die Verdienste und Fähigkeiten Akis wissend haben wir uns vor diesem Hintergrund für den gleichsam schmerzlichen aber auch unausweichlichen Schritt entschieden - im Sinne unserer tollen Mannschaft, im Sinne des Vereins und für das Erreichen unserer Ziele."

Wir möchten Aki Cholevas ausdrücklich sehr für seine geleistete Arbeit danken und ihm auf seinem weiteren Weg, sportlich wie privat, alles erdenklich Gute wünschen.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 20. März 2017, 20:52:25
Julian Nagelsmann (Hoffenheim) ist als achter Trainer mit dem "Trainerpreis des deutschen Fußballs" ausgezeichnet worden:

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/673804/artikel_nagelsmann-erhaelt-dfb-trainerpreis.html

Im gleichen DFB-Lehrgang wie Nagelsmann waren übrigens u.a. Alexander Nouri (Werder Bremen), Roger Stilz und Oliver Zapel gewesen (http://www.dfb.de/news/detail/video-23-fussball-lehrer-erhalten-lizenz-141501/).
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 23. März 2017, 15:56:03
Pressemitteilung

Neuer Trainer für die 1. Herrenmannschaft – Florian Gossow unterschreibt bei Concordia

Mit Florian Gossow können wir heute den neuen Cheftrainer unserer 1. Herrenmannschaft präsentieren. Zuletzt stand der 43-jährige B-Lizenz-Inhaber beim ambitionierten Landesligisten FC Teutonia 05 Ottensen an der Seitenlinie. Dort holte er im Schnitt 2,65 Punkte pro Partie. Darüber hinaus war er als Cheftrainer unter anderem für den WSV Tangstedt, den FC Elmshorn sowie Germania Schnelsen tätig. Regionalligaerfahrung sammelte er zudem als Co-Trainer beim SC Victoria Hamburg in der Spielzeit 2013/2014.

Cordi-Präsident Matthias Seidel äußerte sich zur Unterschrift: „Nach der Freistellung von Diamantis Choleveas war uns sehr daran gelegen, die entstandene Lücke einerseits zeitnah und andererseits ohne Qualitätsverlust zu schließen. Dabei haben wir unter Hochdruck an der Findung der bestmöglichen Lösung gearbeitet und freuen uns sehr Florian Gossow nach Abschluss wirklich konstruktiver Gespräche als neuen Trainer präsentieren zu können!“.

Neu-Trainer Gossow freut sich auf die neue Herausforderung: „Als die Anfrage von Concordia an mich herangetragen wurde, musste ich nicht zweimal überlegen und mir war sofort klar, dass ich diesen Schritt gehen möchte. Hier findet ein Trainer all das, was er zum erfolgreichen Arbeiten benötigt – eine Spitzenmannschaft, ein solides und seriöses Umfeld und eine große Tradition! Ich bin sehr glücklich über die Einigung und freue mich auf die Zusammenarbeit! Im Pokal und in der Liga warten auch direkt spannende Aufgaben auf uns.“.

Florian Gossow wird bereits heute Abend das Training der 1. Herrenmannschaft leiten.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 23. März 2017, 20:42:52
Pressemitteilung


Kurzfristige Änderung beim FC Teutonia 05 - Trainer Florian Gossow bittet um Auflösung seines Vertrages

Am gestrigen Donnerstag bat Trainer Florian Gossow in einem Gespräch mit Liga-Manager Bert Ehm um die Auflösung seines Vertrages.

Aus gesundheitlichen Gründen (Operation im Dezember) und einer angespannten beruflichen Situation, sieht sich Florian Gossow nicht mehr in der Lage, den bestehenden Vertrag mit vollem Engagement und Einsatz zu erfüllen. „Von meiner Operation habe ich mich noch nicht vollständig erholt und auch mein Job nimmt aktuell sehr viel Zeit in Anspruch, deshalb möchte ich mich erst mal ein wenig zurückziehen“, so Florian Gossow.

Teutonia 05 bedankt sich ausdrücklich für die geleistete Arbeit bei Florian Gossow und wünscht ihm weiterhin eine gute Genesung sowie Erfolg in der Führung seines Unternehmens.
Bert Ehm: „Wir respektieren Florians Entscheidung, wir wissen auch, dass es bei uns nicht immer ganz einfach ist und der Trainer immer zu 110 % gefordert war, deshalb kann ich diesen Schritt auch vollkommen nachvollziehen“.

„Wir werden uns jetzt in Ruhe zusammensetzen und die aktuelle Situation besprechen, um dann eine tragfähige Lösung zu präsentieren“, so Ehm. Kurzfristig wird Bert Ehm und Liborio Mazzagatti am Wochenende den Trainingsstart leiten.

Schön, dass Flo Gossow sich so schnell erholt hat  ::) ::) ::)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Peter Strahl am 23. März 2017, 21:22:45

Schön, dass Flo Gossow sich so schnell erholt hat  ::) ::) ::)

Ja Wunder passieren eben immer wieder
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 26. März 2017, 17:15:51
Thorsten Bettin ist ab sofort neuer Trainer bei Hamm United FC.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 26. März 2017, 17:28:52
marschroute im hammer park per sofort also: bettin win !!!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 27. März 2017, 18:16:44
Zitat
Neues Trainerduo beim F C  T ü r k i y e: Der FC Türkiye Wilhelmsburg wird sich am Ende der Saison von Trainer Benjamin Hübbe trennen und in der Oberliga Hamburg auf das neue Trainergespann Dennis Kreutzer und Gökhan Acar setzen. „Beide genießen einen hervorragenden Ruf, sind engagiert und kennen die Region. Mit Dennis und Gökhan wollen wir etwas L a n g f r i s t i g e s aufbauen“, sagt Manager Klaus Klock gegenüber FUSSBALL.DE . Das Duo steht aktuell noch beim Hansa-Landesligisten SC V/W Billstedt unter Vertrag und hat dort den Verein in der oberen Tabellenregion etabliert. „Acar kenne ich noch aus seiner Zeit, als er in der Saison 2011/2012 für für uns gespielt hatte“, sagt Klock: Auch Dennis Kreutzer wollte ich immer verpflichten, nun hat es endlich geklappt.“

problem nur, dass man seine heimspiele weiterhin an der "langfristgrenze" austragen muss...!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: otzenpunk am 10. April 2017, 21:33:02
http://www.amateur-fussball-hamburg.de/vicky-trennt-sich-von-bajramovic/
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 10. April 2017, 21:40:15
http://www.amateur-fussball-hamburg.de/vicky-trennt-sich-von-bajramovic/

Lol.

Soviel zum Thema "langfristiger Neuaufbau" (nach der völlig überraschenden Entlassung von Lutz Göttling)...


Pressemitteilung

Wir möchten Sie mit dieser Pressemitteilung informieren, dass die Zusammenarbeit mit unserem Trainer Jasmin Bajramovic beendet wird.

Jasmin teilte uns mit, seinen Vertrag auf eigenen Wunsch nicht über den 30.06.2017 fortsetzen zu wollen. Wir bedauern diese Entscheidung zu tiefst und haben beiderseitig entschieden, dass aufgrund dieser Tatsache eine sofortige Beurlaubung der richtige Schritt ist.

Bis auf weiteres werden wir die Übernahme der Mannschaft intern lösen was über die Steuerung unseres verbleibenden Trainerteams in Absprache mit unserem Ligamanager erfolgt. Für die erbrachte Leidenschaft und engagierte Arbeit beim SC Victoria Hamburg danken wir herzlich und wünschen Jasmin nur das Beste für die Zukunft.

Mit sportlichen Grüßen

SC Victoria Hamburg von 1895 e.V.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 22. April 2017, 17:23:55
Gerücht: Sören Titze wird neuer Trainer bei Teutonia! Co-Trainer Matte Reincke.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Lutschi am 23. April 2017, 11:53:38
F.C Teutonia von 1905 e.V. Altona-Ottensen




PRESSEMITTEILUNG


FC Teutonia 05 gibt Trainerteam der 1. Herren für Saison 2017/18 bekannt

Der 32-jährige Sören Titze wird ab der neuen Oberligasaison den ambitionierten FC Teutonia 05 als Cheftrainer in die neue Klasse führen. Das Trainerteam wird mit dem bisherigen Trainer Liborio Mazzagatti (43) und dem neu hinzugekommenen Trainer Matthias Reinke (45), bisher Co-Trainer beim SV Halstenbek/Rellingen, erweitert. Für den Trainingsbereich der Torhüter zeichnet sich weiterhin Oliver Hähnke (52) verantwortlich.

„Der FC Teutonia 05 verfügt damit über eine geballte Oberliga-Kompetenz“, sagt Bert Ehm, Ligamanager des FC Teutonia 05. „Titze war 12 Jahre Stammspieler beim SV Buchholz 08 und „Mattes“ Reinke erzielte über eine sehr lange Zeit auch für höherklassige Vereine seine Tore. Die drei Übungsleiter sind jeweils ausgestattet mit der B-Lizenz, kennen sich seit Jahren und bilden durch die neue Konstellation ein Maximum an Sach- und Fachkompetenz für die neuen Herausforderungen der kommenden Saison“, fügt Ehm an.

Ein Großteil der Planungen zur neuen Saison des Landesliga Hammonia Tabellenführers sind abgeschlossen, da alle Ligaspieler ihre Verträge um ein weiteres Jahr verlängert haben. Neben den bekannten Neuzugängen sind weitere personelle Optionen aber nicht ausgeschlossen.

               
Hamburg-Ottensen, 23. April 2017
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 24. April 2017, 14:11:02
Zitat
[...] auch Cordi-Trainer Florian Gossow wirkte an der Seitenlinie – freundlich ausgedrückt – ziemlich unbeholfen. Während der gesamten Partie waren Anweisungen an seine Spieler Mangelware, nicht einmal gab es eine Korrektur des Spielsystems. [...] Immerhin lieferte Gossow nach dem Spiel eine Begründung (wörtlich so gesagt): „Ich versuche der Mannschaft, in gewisser Art und Weise, immer produktiv zu helfen. In diesem Fall hatte ich das Gefühl, dass es nicht besonders hilfreich ist, etwas zu verbessern. Manchmal ist es besser nichts zu sagen. Sonst artet das in Frust aus“, so Gossow auf der Pressekonferenz.

http://www.amateur-fussball-hamburg.de/klookschieter-stille-am-bekkamp-wedeler-deja-vu/

auch wenn es beim spiel in altona sichtlich besser für "cordi" lief, hatte ich da den identischen eindruck. #fremdkörper #ausserbesennichtsgewesen
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Lee am 23. Mai 2017, 15:25:58
Entweder hat er schon einen neuen Job oder er hat Lust ein Runde zu pokern. Bin gespannt wie das weiter geht.


http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/startseite/678719/artikel_zapel-und-grossaspach-gehen-getrennte-wege.html


Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 23. Mai 2017, 15:39:44
ich denke, da ist noch viel luv nach oben...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: schote am 25. Mai 2017, 18:51:20
In jedem Fall sind Trainer oft umstritten. Wenn man bei einem Gegner 0:8 verliert, stellt sich für mich die Frage, ob man "ohne Trainer" vielleicht nicht so hoch verloren hätte.Jedenfalls hat keine andere Mannschaft, jedoch alle mit Trainer, nicht so hoch verloren. Der Vergleich ist also schwierig
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 31. Mai 2017, 13:04:30
Dirk Kunert (HSV II) wird neuer Trainer der U23 in Mainz:

http://www.mainz05.de/mainz05/aktuell/news/news-detail/article/kunert-und-gerber-uebernehmen-u23.html

Gute Karrierechancen - denn in Mainz haben es ja schon viele U23-/Jugend-Trainer zum Cheftrainer des Bundesligisten geschafft (aktuell Sandro Schwarz, zuvor Martin Schmidt, Thomas Tuchel, Jürgen Klopp).
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Adam Malysz am 16. Juni 2017, 19:31:26
Trainerwechsel beim Meiendorfer SV:

Zur Mitteilung des MSV: http://www.fupa.net/berichte/meiendorfer-sv-meiendorf-trainer-fatih-erguen-hoert-auf-885734.html

Das Interview mit dem Neuen: http://www.fupa.net/berichte/meiendorfer-sv-baris-saglam-der-neue-msv-chefcoach-im-interv-885755.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 04. Juli 2017, 09:31:58
Im heutigen SpoMi ist heute mal eine "Rangliste" der besonderen Art (siehe Foto, Titelseite). Die 18 OL-Trainer wurden nach ihrer "Entlassungswahrscheinlichkeit" eingestuft:

1. Sören Titze (FC Teutonia 05), wird zu 80% gefeuert
2. Dennis Kreutzer (FC Türkiye), 75%
3. Aydin Taneli (V/W Billstedt), 65%
4. Markus Walek (FC Süderelbe), 60%
5. Ali Farhadi (Niendorfer TSV), 55%
6. Thorben Reibe (VfL Pinneberg), 50%
6. Florian Gossow (WTSV Concordia), 50%
8. Jörn Großkopf (Wedeler TSV), 25%
8. Torsten Henke (SV Curslack-Neuengamme), 25%
10. Frank Pieper-von Valtier (HSV Barmbek-Uhlenhorst), 20%
11. Christian Woike (SC Condor), 15%
12. Ralf Palapies (SV Rugenbergen), 10%
12. Danny Zankl (TSV Sasel), 10%
12. Felix Karch (HSV III), 10%
15. Thorsten Schneider (TSV Buchholz 08), 5%
15. Thomas Hoffmann/Peter Martens (TuS Dassendorf), 5%
17. Piet Wiehle (TuS Osdorf), 0%
17. Jean-Pierre Richter (SC Victoria), 0%
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 04. Juli 2017, 13:06:48
 ??? ??? und die %Wahrscheinlichkeit haben die SpoMi Redakteure aufgrund ihrer bestens vernetzten, internen Informationen errechnet? Man kann ja schon froh sein, dass zumindest die Namen der 18 Trainer korrekt sind, ich hätte auch noch Rene Klawon und Thomas Bliemeister erwartet...

Unter dem Strich finde ich den Artikel etwas pietätslos und dient sicherlich nicht dem Ansehen und der Glaubwürdigkeit des SpoMi, aber auch dass wurde ja schon häufig erwähnt. Irgendwie entfernen die sich vom Amateurfussball immer mehr.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 04. Juli 2017, 13:49:16
leute, dass muss 'ne ente sein, denn zusammen ergibt das ganze 540%...! dabei weiss doch jeder, dass es nur 100% gibt...

btw: die wahrscheinlichkeit, dass es das "spomi" nicht bis zur saison 2018/19 schafft, liegt bei 541%...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: otzenpunk am 04. Juli 2017, 18:38:18
Im heutigen SpoMi

Das gibt's noch? Wer liest denn sowas?

Zitat
ist heute mal eine "Rangliste" der besonderen Art (siehe Foto, Titelseite). Die 18 OL-Trainer wurden nach ihrer "Entlassungswahrscheinlichkeit" eingestuft:

 ::)
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Paltian24 am 04. Juli 2017, 18:43:25
Mehr ist dazu nicht zu sagen. Absolut stillos, absolut verzichtbar.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 29. Juli 2017, 09:43:19
Marc "Fischkopp" Fascher neuer Trainer bei SF Lotte:

http://www.wn.de/Sport/Lokalsport/Lotte/2922800-Fussball-3.-Liga-Corrochano-verlaesst-Lotte-wieder-Fischkopp-Fascher-soll-es-richten

Vorgänger Oscar Corrochano musste nach nur 13 Tagen (!) wieder seinen Hut in Lotte nehmen. Laut heutiger BILD soll er in der Vorbereitung Namen und Gegner verwechselt haben. Als Corrochano zum Einstand einen Grillabend veranstalten wollte, soll die Mannschaft abgelehnt haben! Daraufhin gab der neue Coach auf und bat um Auflösung seines Vertrages...


Zitat
Steckbrief Marc Fascher

Geboren: 4. August 1968 in Hamburg
Familienstand: verheiratet

Letzter Club: Al-Salmiya (Kuwait) von 2015 bis 2016
Vereine als Spieler: Hamburger SV, Concordia Hamburg, Victoria Hamburg, SV Lurup
Karriereende Spieler: Mit 25 Jahren

Vereine als Coach: Hamburger SV (U 19), Concordia Hamburg, Kickers Emden, SF Siegen, FC Carl Zeiss Jena, Preußen Münster, Hansa Rostock RW Essen, Al- Salmiya Sports-Club (Kuwait)

Erfolge: Oberliga-Meister mit Kickers Emden (2005); Regionalliga-Meister mit Preußen Münster und Aufstieg in die 3. Liga (2011)

3. Liga (Trainer): 63 Spiele für Münster, Rostock und Jena
Regionalliga (Trainer): 171 Partien in den Staffeln West, Nord und Süd
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 01. September 2017, 16:03:48
Thomas Seeliger ist neuer Trainer in Flensburg:

https://www.fupa.net/berichte/sc-weiche-flensburg-08-thomas-seeliger-neuer-coach-bei-weich-939609.html

Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 01. September 2017, 23:45:30
19.30 TuRa Harksheide - Union Tornesch  0:4
Vor 80 Fans in der Exerzierplatz-Arena

15. 0:1 Meyer (ET)
Hz. Tornesch dem 0:2 näher, als TuRa dem Ausgleich.
58. 0:2 Rodrigues Gomes
68. 0:3 Renfordt (ET) ... TuRa heute unterirdisch
78. Lattenschuss TuRa, J.-P. Hartmann. Erste zwingende Szene der Hausherren ...
80. Pfosten Union
82. 0:4 Lüneburg
86. Pfosten Union ... TuRa ist völlig von der Rolle!
Und aus.

Trainer Marcus Fürstenberg zurückgetreten!

http://www.fussifreunde.de/artikel/trainer-hammer-fuerstenberg-kein-tura-trainer-mehr/
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 04. September 2017, 20:40:24
Zwei weitere Trainerwechsel in der Landesliga:

- FC Elmshorn: Lars Lühmann ist nicht mehr Coach. Neu: Spielertrainer Dennis Usadel.

- Elazigspor: Hüseyin Aydin ist zurückgetreten. Neu: Bülent Solak
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Adam Malysz am 14. September 2017, 18:50:46
Der dritte Trainerwechsel in der Hammonia:
Guido Krenzk übernimmt für Andreas "Boller" Jeschke beim TBS Pinneberg.

https://www.fupa.net/berichte/tuerk-birlikspor-pinneberg-dritter-trainerwechsel-in-der-ham-958208.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 15. September 2017, 08:22:26
...und auch Florian Neumann (Bramfelder SV) musste seinen Hut nehmen:

http://www.fussifreunde.de/artikel/trainer-knall-bramfeld-trennt-sich-von-neumann/
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Lutschi am 06. Oktober 2017, 17:56:31
Trainerwechsel bei HSV III
Marcus Rabenhorst übernimmt kommissarisch Traineramt von Felix Karch
 
Die Verantwortlichen der Fußballabteilung des HSV e.V. haben sich mit Felix Karch auf die sofortige Beendigung seiner Trainertätigkeit bei HSV III geeinigt. Nach einem heutigen gemeinsamen Gespräch kamen beide Seiten überein, die Trainerposition neu zu besetzen. „Niemand ist größer als die Mannschaft und im Sinne der Mannschaft habe ich diesen Schritt mit der Abteilungsleitung abgestimmt.“, so Felix Karch.
 
Übergangsweise übernimmt der bisherige Co-Trainer Marcus Rabenhorst die Betreuung von HSV III. Unterstützung erhält der A-Lizenztrainer von den Spielern Timo Trefzger und Torben Wacker.
Felix Karch war seit November 2014 Coach von HSV III und führte das Team von der Bezirksliga bis in die Oberliga, in der HSV III seit dieser Saison spielt. Die Entscheidung ist beiden Seiten nicht leichtgefallen, jedoch hielten alle Beteiligten eine Veränderung für sinnvoll und notwendig.
 
Den U17-Fußballerinnen, die in der B-Juniorinnen-Bundesliga spielen, bleibt Felix Karch als Trainer erhalten. „Wir sind Felix sehr dankbar für alles, was er für HSV III geleistet hat. Er hat die Mannschaft in den vergangenen drei Jahren sehr erfolgreich weiterentwickelt und mit großem Engagement auf den heutigen Stand geführt.“, so Kumar Tschana, Leiter Amateursport.
 
 
Pressekontakt:
Hamburger Sport-Verein e.V.
Anne Gnauk
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 06. Oktober 2017, 18:30:29
Zitat
Übergangsweise übernimmt der bisherige Co-Trainer Marcus Rabenhorst die Betreuung von HSV III. Unterstützung erhält der A-Lizenztrainer von den Spielern Timo Trefzger und Torben Wacker.

was ich von der bundesliga bis 'runter zur kreisklasse nie so recht verstehe: wenn der co-trainer das amt des chefs übernimmt und dann veränderungen - egal ob im training oder bei den aufstellungen - vornimmt, warum wurde das nicht vorher thematisiert und umgesetzt...?! findet bei den trainerteams so wenig kommunikation statt...?! ich kenne und praktiziere das immer so, dass wir - zu dritt - alle zweifelsfragen kadernominierung, aufstellung & co. klären und abstimmen, bevor wir entscheiden. und genau das bekommen meine spieler auch mit.

ich habe nun keinen einblick in die abläufe beim HSV III. und der co-trainer wird ja auch nur als "übergang" bezeichnet, aber alles das, was er jetzt anders machte, wirkte doch entweder arg konstruiert oder aber in der vergangenheit nicht aufeinander abgestimmt. es scheint ja in dieser causa kein "einmal-ereignis" vorgefallen zu sein, sondern sich nur um eine abnutzungserscheinung zu handeln. btw: die personellen veränderungen sind wohl viel eher der grund, als eine schlechtere trainerarbeit von karch...?! die frage muss allerdings gestellt werden, ob ein traineramt in der oberliga noch zeit und raum für eine weitere (frauen-)mannschaft lässt oder ist karch fest angestellt bei den HSV-amateuren...?!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 06. Oktober 2017, 19:07:20
Trainingsarbeit hin oder her - nach dem Interview (siehe auch Thema in der "Vorschau") und den Vorwürfen Richtung Mannschaft blieb ja nur eine Lösung...(da ein Verein nie 15 Spieler rauswirft, sondern sich immer an das "schwächste Glied" in der Kette hält).

Bei den B-Mädchen hat er das Training wohl immer nur in den ersten 10min "geleitet". Danach war er weg...aber jetzt hat er dafür ja mehr Zeit (wenn er das denn weitermachen darf/soll).
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 06. Oktober 2017, 22:59:01
danke für den hinweis. hatte ich bis dato keine kenntnis von.

btw: der "sittenverfall" der generation "digga" ist in der tat unglaublich. was man so aus der OL, LL & co. hört, was an trainingstagen los ist oder eben gerade nicht, da kann man sich nur wundern. genauso wie die tatsache, dass die trainer das mitmachen. m.e. hilft hier - neben vernünftiger "auswahl" der spieler im vorfeld - nur konsequentes beachten des leistungsprinzipes und berücksichtigung der spieler, die sich in die mannschaft einbringen. ansonsten hast du schon verloren, wenn du erst den kleinen finger reichst und diesbezüglich kompromisse machst. ich würde mich niemals auf den platz stellen, um mit 10-12 leuten zu trainieren... bei manchen trainern habe ich das gefühl, dass sie ganz froh sind, wenn die hälfte eh nicht kommt...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 20. Oktober 2017, 09:44:26
Alexander Schäfke nicht mehr Trainer beim Rahlstedter SC

https://www.rahlstedter-sc.de/

Rahlstedt, 20.10.2017
Alexander Schäfke hat sein Traineramt beim Rahlstedter SC per sofort niedergelegt. Marc Ahlers (1. Vorsitzender): „Alex Schäfke kann den nötigen Aufwand rund um unsere 1. Herrenmannschaft aus persönlichen Gründen nicht länger betreiben. Wir sind sehr betroffen von seiner Entscheidung. Schäfke hat einen enormen Teil dazu beigetragen, dass wir nicht in den Niederungen des Hamburger Fußballs verschwunden sind und dass wir jetzt da stehen wo wir sind. Wir werden ihn in sehr guter Erinnerung behalten, da auch er mit dem Aufschwung des Rahlstedter SC in den vergangenen Jahren verbunden werden muss! Wir wünschen Alex für die Zukunft alles erdenklich Gute!“ Den eingeschlagenen Weg wird hauptverantwortlich Dirk Hannemann weiterführen. Ihm zur Seite wird Steven Vo stehen, der bereits zu Saisonbeginn in das Trainerteam integriert wurde. Erstmals in dieser Konstellation werden Hannemann/ Vo am kommenden Sonntag beim FC Elazig Spor antreten. Ahlers: „Für uns ist es die Ideallösung. Sie wissen wie die Mannschaft und der Verein ticken. Sie genießen unsere volle Rückendeckung.“

-Der Vorstand-
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 22. Oktober 2017, 18:00:33
Neues von der Landesgrenze, wo Trainer seit jeher keine lange Lebensdauer haben:

Dennis Kreutzer ist zurückgetreten!

http://www.fussifreunde.de/artikel/schluss-kreutzer-acar-bei-tuerkiye-zurueckgetreten/


14 (!) Trainer in 5 Jahren beim FC Türkiye:
01.07.2012 – 25.09.2012: Friedhelm Mienert
26.09.2012 – 09.10.2012: Dogan Inam
10.10.2012 – 31.01.2013: Murat Portakal
01.02.2013 – 28.02.2013: Klaus Klock
01.03.2013 – 15.10.2013: Theodore Fici
16.10.2013 – 02.03.2014: Klaus Klock
04.03.2014 – 30.06.2014: Ercan Demir
01.07.2014 – 30.06.2015: Dogan Inam
01.07.2015 – 09.09.2015: Reza Khosravinejad
17.09.2015 – 30.06.2016: Matthias Stuhlmacher
01.07.2016 – 24.10.2016: Erhan Albayrak
25.10.2016 – 07.02.2017: Thorsten Bettin
10.02.2017 – 30.06.2017: Benjamin Hübbe
01.07.2017 – 22.10.2017: Dennis Kreuzter
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 24. Oktober 2017, 21:39:55
Nach der 2:9-Pleite gegen VfB Lübeck II

https://www.shz.de/sport/lokaler-sport/lokalsport-pinneberger-tageblatt/neunteilige-lehrstunde-id18137051.html

VfR Horst trennt sich von Michael Fischer


HAFO sprach soeben mit dem Ex-Pinneberg-Coach:


Michael Fischer:
"Die Trennung kam sehr überraschend. Wir stehen auf Platz 9 und sind in keinsterweise abstiegsgefährdet.

Die Entlassung hat auch nichts mit der 2:9-Niederlage zu tun. Lübeck hat mit diversen Spielern aus dem Regionalliga-Kader gespielt, das ist nicht unsere Liga.

Die nächsten drei Spiele sind sehr wichtig für uns. Da sah sich der Verein offenbar zum Handeln gezwungen. Für mich aber nicht nachvollziehbar. Wir haben bisher alle Teams, die hinter uns in der Tabelle stehen, geschlagen".


Pikant: Die Entlassung erfolgte einen Tag vor dem 50. Geburtstag von Michael Fischer....



Offizielle Meldung:

Nach eingehender Analyse der aktuellen sportlichen Situation, sind die Verantwortlichen des VfR Horst zu der Erkenntnis gelangt, dass unterschiedliche Auffassungen über die weitere sportliche Ausrichtung und die Art und Weise, wie der VfR Fußball spielen will, herrschen".

„Die Leistungen unserer Mannschaft seit Saisonbeginn entsprachen nicht den Erwartungen,  sodass wir Konsequenzen ziehen mussten.“ Das hat die sportliche Leitung heute in einem offenen Gespräch dem Trainerteam erklärt und Ihm unsere Entscheidung mitgeteilt“, so Daniel Fischer.

Wir bedanken uns bei Michael für die Zusammenarbeit und bedauern die Entwicklung, aber wir mussten eine Entscheidung im Sinne des VfR Horst treffen. Ich erwarte jetzt von der Mannschaft eine positive Entwicklung, damit wir unsere Ziele für diese Saison erreichen.“

Auch Co-Trainer Björe Scharnberg wurde heute freigestellt. Die Trainingsleitung der Ligamannschaft und der Reserve, übernehmen bis auf weiteres, Michael Blume und Thomas Graf.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 27. Oktober 2017, 13:40:08
Pressemitteilung

Der Sportverein Nettelnburg/Allermöhe (SVNA) hatte im Sommer 2017 Mirko „Naddel“ Petersen (48 Jahre) zum neuen Ligatrainer der Landesliga-Mannschaft gemacht.

Am letzten Mittwoch hat Mirko Petersen den SVNA gebeten, die Trainervereinbarung mit sofortiger Wirkung zu beenden, worauf Liga-Manger Jan Arp und Fußballabteilungsleiter Gerald Grassé nach intensiven Gesprächen zugestimmt haben. Über die Gründe der plötzlichen Trennung wurde Stillschweigen vereinbart.

Der SVNA dankt Mirko Petersen für die kurze, aber sehr intensive und engagierte Zeit als SVNA-Trainer und wünschen ihm für die Zukunft viel Glück und Erfolg.

Als Interimstrainer wird Andreas Ferentinos (50 Jahre) die Mannschaft zumindest bis zur Winterpause im Dezember 2017 trainieren. Andreas Ferentinos hatte bereits jahrelang im SVNA-Jugendbereich gewirkt und die Liga-Mannschaft von 2015 bis 2017 unter anderem in die Landesliga geführt, ehe er zum Ende der letzten Saison als Trainer der Mannschaft aufgehört hat.

Ob Andreas Ferentinos die Mannschaft über das Jahresende hinaus betreut oder der SVNA einen neuen Trainer sucht, wird die Zukunft zeigen.

Der SVNA wünscht Andreas Ferentinos und dem Ligateam viel Erfolg für die laufende Saison.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 31. Oktober 2017, 17:33:59
Marc "Fischkopp" Fascher neuer Trainer bei SF Lotte:

http://www.wn.de/Sport/Lokalsport/Lotte/2922800-Fussball-3.-Liga-Corrochano-verlaesst-Lotte-wieder-Fischkopp-Fascher-soll-es-richten

Vorgänger Oscar Corrochano musste nach nur 13 Tagen (!) wieder seinen Hut in Lotte nehmen. Laut heutiger BILD soll er in der Vorbereitung Namen und Gegner verwechselt haben. Als Corrochano zum Einstand einen Grillabend veranstalten wollte, soll die Mannschaft abgelehnt haben! Daraufhin gab der neue Coach auf und bat um Auflösung seines Vertrages...


Zitat
Steckbrief Marc Fascher

Geboren: 4. August 1968 in Hamburg
Familienstand: verheiratet

Letzter Club: Al-Salmiya (Kuwait) von 2015 bis 2016
Vereine als Spieler: Hamburger SV, Concordia Hamburg, Victoria Hamburg, SV Lurup
Karriereende Spieler: Mit 25 Jahren

Vereine als Coach: Hamburger SV (U 19), Concordia Hamburg, Kickers Emden, SF Siegen, FC Carl Zeiss Jena, Preußen Münster, Hansa Rostock RW Essen, Al- Salmiya Sports-Club (Kuwait)

Erfolge: Oberliga-Meister mit Kickers Emden (2005); Regionalliga-Meister mit Preußen Münster und Aufstieg in die 3. Liga (2011)

3. Liga (Trainer): 63 Spiele für Münster, Rostock und Jena
Regionalliga (Trainer): 171 Partien in den Staffeln West, Nord und Süd

aus die maus. koane flotte lotte mehr. auch co-trainer truller ist raus.

p.s. vier trainer in 101 tagen.


http://www.sport1.de/fussball/regionalliga/2017/10/3-liga-sportfreunde-lotte-trennen-sich-von-trainer-marc-fascher
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Nordi am 03. November 2017, 14:25:51
http://www.fussifreunde.de/artikel/paukenschlag-am-gammer-weg-trainer-und-assistent-hoeren-auf/

Das ist in der Tat überraschend  :o
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 03. November 2017, 14:27:02
Daniel Andrade-Granados (SV Altengamme) ist mit sofortiger Wirkung zurückgetreten (weil sein Vertrag vom Vorstand nicht verlängert wurde)...


Pressemitteilung

Der Sportverein Altengamme von 1928 e.V. und das Trainerteam Daniel Andrade-Granados und Daniel Grosse gehen per sofort getrennte Wege.

Auf Wunsch des Trainerteams wurde im Vorstand ihre Zukunft in der Ligamannschaft des SVA über den Sommer 2018 hinaus diskutiert. In einem persönlichen Gespräch wurde den Trainern die Entscheidung des Vereins mitgeteilt, die im Sommer auslaufenden Verträge nicht zu verlängern.

Daniel Andrade-Granados und Daniel Grosse haben daraufhin für sich den Endschluss gefasst, mit sofortiger Wirkung ihr Amt niederzulegen.

Der SV Altengamme bedankt sich bei den beiden Trainern für 4,5 bzw 3,5 Jahre herausragende Arbeit, mit der sie einen entscheidenden Anteil am Erfolg der Landesligamannschaft hatten.

Der Verein bedauert die Entwicklung der letzten Stunden und wünscht den Trainern alles erdenklich Gute für die Zukunft und viel Erfolg!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 13. November 2017, 15:34:50
Oliver Zapel übernimmt Bremen II (und dann bald auch die Profis....):

https://www.werder.de/aktuell/news/u23/20172018/news/pm-zapel-13112017/


Zitat
Als aktiver Fußballer stellte Oliver Zapel mit 716 Einsätzen und 399 Toren für verschiedene Vereine zwei Rekorde in der Oberliga Hamburg auf.

Das kann ich gar nicht glauben... 716 OL-Spiele? Da müsste er ja 21 Jahre lang (von 16 bis 37) jede Saison komplett (!) durchgespielt haben?!

Und auch die 399 Tore kaufe ich ihm nicht ab - jedenfalls nicht für die OL:
http://www.hafo.de/hafosmf/index.php?topic=1129.msg74575#msg74575
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Otto Koch am 13. November 2017, 16:43:56
Auf seiner Homepage steht 716 Partien im Herrenbereich. Von Oberliga steht da nichts. Aber trotzdem unglaublich. Waren wohl auch noch Alte Herren und Seniorenspiele dabei  ;D
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 13. November 2017, 16:51:49
ist wohl von transfermarkt.de (schlecht) abgeschrieben. 716 liga-spiele sind eben nicht (ober-)liga-spiele. ferner ist er in der OL HH / SH - nicht VL bzw. heutige OL HH - wohl nur einmaliger torschützenkönig geworden.

da zapel ja auch als spielertrainer fungierte und bis zum ca. 65. lebensjahr aktiv spielte, können durchaus über 700 LIGA-spiele zusammengekommen sein...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 14. November 2017, 19:32:31
Daniel Andrade-Granados (SV Altengamme) ist mit sofortiger Wirkung zurückgetreten (weil sein Vertrag vom Vorstand nicht verlängert wurde)...

Nachfolger: Jörn Geffert

https://www.fussifreunde.de/artikel/altengamme-mohr-holt-geffert/
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 06. Dezember 2017, 20:19:23
Nun also doch:  Michael Fischer übernimmt FC Türkiye!

https://www.fussifreunde.de/artikel/er-kommt-doch-fischer-uebernimmt-tuerkiye/
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Nordi am 08. Dezember 2017, 12:03:26
Kreutzer & Acar zu Bergedorf 85

https://www.fussifreunde.de/artikel/neues-gespann-fuer-die-elstern-kreutzer-acar-fliegen-auf-85/


Und laut Sportnord Schwarzer zurück bei TuRa

http://www.sportnord.de/news/index.php?news_id=33652


Interessant:

Zitat
Zu allen internen Dingen im Zusammenhang mit der Trainerfrage, die in den letzten Tagen nicht nur uns beschäftigt hat, werden wir öffentlich keinerlei weitere Stellung beziehen.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 08. Dezember 2017, 14:22:30
Daniel Andrade-Granados übernimmt SVNA!


Pressemitteilung SVNA:

Wie bereits mitgeteilt, wird unser Interimstrainer Andreas Ferentinos (50 Jahre) die Liga-Mannschaft vom SV Nettelnburg/Allermöhe (SVNA) nur bis zur Winterpause trainieren, wir danken ihm sehr für die kurzfristige Unterstützung mit dem entsprechenden Erfolg von zuletzt drei Siegen am Stück.

Zu Beginn der Wintervorbereitung wird nun ein neuer Trainer das Zepter am Henriette-Herz-Ring schwingen, Liga-Manger Jan Arp und Fußballabteilungsleiter Gerald Grassé haben sich nach intensiven Gesprächen für Daniel Andrade-Granados (37 Jahre) entschieden.

Daniel Andrade-Granados, der bis Ende Oktober 2017 den SV Altengamme viereinhalb Jahre lang trainiert hat und Altengamme in der Landesliga etabliert hat, wird beim SVNA vorerst eine Vereinbarung bis Juni 2019 unterschreiben und wird den Weg mit jungen talentierten Spielern fortführen.

Als Co-Trainer steht weiterhin Olcay Günay (26 Jahre) zur Verfügung, das Torwarttraining wird weiterhin von Hendrik „Opa“ Freese (59 Jahre) geleitet.

Als ersten Neuzugang können wir beim SVNA Torwart Kai Erschens (26 Jahre) begrüßen, Kai wechselt aus beruflichen Gründen von NTSV Strand 08 zurück zum SVNA. Kai hat bereits einen Großteil der Fußballjugend beim SVNA verbracht und in der Saison 2012/13 als Ligatorwart für den SVNA gespielt.

Der SVNA wünscht Daniel Andrade-Granados und dem Ligateam viel Erfolg für die laufende Saison.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Nordi am 09. Dezember 2017, 10:40:35
Interessant:

Zitat
Zu allen internen Dingen im Zusammenhang mit der Trainerfrage, die in den letzten Tagen nicht nur uns beschäftigt hat, werden wir öffentlich keinerlei weitere Stellung beziehen.

Gut, dass Sidnei wenigstens Rede und Antwort steht (und sehr deutliche Worte findet)!

https://www.abendblatt.de/region/norderstedt/sport_135/article212777809/TuRa-Harksheide-verpflichtet-Trainer-Joerg-Schwarzer.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 16. Dezember 2017, 20:06:00
Mal gucken, wie das Duo Pieper/Paczkowski auf das von Andi im Rückblick ( http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=6098 ) erwähnte "Ultimatum" reagieren.

Hier auch der Artikel: http://www.abendblatt.de/sport/welt-des-sports/article211498975/Ultimatum-fuer-Frank-Pieper-nach-1-5-Niederlage.html

Das "Ultimatum" (und die "Unstimmigkeiten") zu Beginn der Saison waren wohl zuviel - Frank Pieper-von Valtier hört auf:


https://www.fussifreunde.de/artikel/nach-sieben-jahren-ist-schluss-pieper-hoert-im-sommer-auf/
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Nordi am 17. Dezember 2017, 15:32:16
Alexander Schäfke nicht mehr Trainer beim Rahlstedter SC

https://www.rahlstedter-sc.de/

Rahlstedt, 20.10.2017
Alexander Schäfke hat sein Traineramt beim Rahlstedter SC per sofort niedergelegt. Marc Ahlers (1. Vorsitzender): „Alex Schäfke kann den nötigen Aufwand rund um unsere 1. Herrenmannschaft aus persönlichen Gründen nicht länger betreiben. Wir sind sehr betroffen von seiner Entscheidung. Schäfke hat einen enormen Teil dazu beigetragen, dass wir nicht in den Niederungen des Hamburger Fußballs verschwunden sind und dass wir jetzt da stehen wo wir sind. Wir werden ihn in sehr guter Erinnerung behalten, da auch er mit dem Aufschwung des Rahlstedter SC in den vergangenen Jahren verbunden werden muss! Wir wünschen Alex für die Zukunft alles erdenklich Gute!“ Den eingeschlagenen Weg wird hauptverantwortlich Dirk Hannemann weiterführen. Ihm zur Seite wird Steven Vo stehen, der bereits zu Saisonbeginn in das Trainerteam integriert wurde. Erstmals in dieser Konstellation werden Hannemann/ Vo am kommenden Sonntag beim FC Elazig Spor antreten. Ahlers: „Für uns ist es die Ideallösung. Sie wissen wie die Mannschaft und der Verein ticken. Sie genießen unsere volle Rückendeckung.“

-Der Vorstand-

Die "Ideallösung" ist schon wieder weg...

Heute stehen die Spieler Moritz Mandel und Bastian Warning interimsweise an der Linie!

https://www.fussifreunde.de/artikel/hannemann-und-vo-raus-rsc-mit-doppelkoepfigem-interimsgespann/
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 17. Dezember 2017, 16:13:47
Was ist eigentlich in der Oberliga los?   :o

Torsten Henke (Curslack) hört auf
Peter Martens & Thomas Hoffmann (Dassendorf) hören auf
Thorben Reibe (Pinneberg) hört auf
Frank Pieper-von Valtier (BU) hört auf
Christian Woike (Condor) hört auf

Dazu die Entlassungen/Rücktritte von Dennis Kreuzter (Türkiye) und Felix Karch (HSV III)...
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 12. Januar 2018, 13:18:24
Thorben Reibe (Pinneberg) hört auf

Zum 1. Juli wird Thorben Reibe (35) neuer Chef-Coach beim FC Union Tornesch (Landesliga Hammonia).

Reibe zu HAFO: "Neben dem VfL Pinneberg gab es eigentlich nur ein, zwei Vereine, wo ich mir eine neue Tätigkeit vorstellen konnte. Union war einer davon. Mit ihrer tollen Sportanlage haben sie überragende Bedingungen, wo es einfach Spaß macht, zu arbeiten und trainieren. Außerdem spielen bei Union viele ehemalige Pinneberger Spieler (u.a. Flemming Lüneburg, Tim Brüggemann, Jan Zimmermann, Serge Haag und Sören Badermann), so dass mir die Eingewöhnung nicht schwer fallen dürfte".
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 12. Januar 2018, 17:28:14
Was ist eigentlich in der Oberliga los?   :o

Torsten Henke (Curslack) hört auf
Peter Martens & Thomas Hoffmann (Dassendorf) hören auf
Thorben Reibe (Pinneberg) hört auf
Frank Pieper-von Valtier (BU) hört auf
Christian Woike (Condor) hört auf

Dazu die Entlassungen/Rücktritte von Dennis Kreuzter (Türkiye) und Felix Karch (HSV III)...

...der Nächste bitte:


Pressemitteilung SV Rugenbergen

PALLA GEHT VON BORD

Ralf Palapies hat das Management des SV Rugenbergen in dieser Woche darüber informiert, dass er die RUG-Familie am Ende der Saison auf eigenen Wunsch verlassen wird.

„Wir müssen uns jetzt erstmal etwas schütteln und dann in die Planung für die neue Saison gehen“, so Ligamanager Andreas Lätsch.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 17. Januar 2018, 10:08:40
...als Interimstrainer wird Andreas Ferentinos (50 Jahre) die Mannschaft zumindest bis zur Winterpause im Dezember 2017 trainieren. Andreas Ferentinos hatte bereits jahrelang im SVNA-Jugendbereich gewirkt und die Liga-Mannschaft von 2015 bis 2017 unter anderem in die Landesliga geführt, ehe er zum Ende der letzten Saison als Trainer der Mannschaft aufgehört hat. Ob Andreas Ferentinos die Mannschaft über das Jahresende hinaus betreut oder der SVNA einen neuen Trainer sucht, wird die Zukunft zeigen.

Pressemitteilung SV Curslack-Neuengamme

„Veränderung bei der 2. Herrenmannschaft (Bezirksliga Ost) des SVCN“     

Der Trainer unserer 2. Herrenmannschaft Ingo Carstensen hat sich entschieden zum Saisonende aus privaten Gründen aufzuhören. Mit ihm beenden auch sein bisheriger Co-Trainer Jonas Kücken sowie Teammanager Benjamin Timmann ihre Tätigkeit.

Wir möchten uns ganz herzlich bei Ingo, Jonas und Benjamin für die überaus erfolgreiche und vertrauensvolle Arbeit und Zusammenarbeit in den letzten Jahren bedanken. Sie wurde gekrönt durch den Bezirksligaaufstieg in der letzten Saison und die aktuell so überaus erfolgreiche Saison in der Bezirksliga Ost.  Wir wünschen den Dreien alles Gute für die Zukunft und würden uns freuen sie häufig in der Zukunft auf unserer Anlage begrüssen zu dürfen.

Wir freuen uns sehr bekannt geben zu dürfen, dass Andreas Ferentinos zur neuen Saison die Nachfolge von Ingo antreten wird. Andreas war in der Vergangenheit unter anderem als Trainer der 1. Mannschaft des SVNA aktiv und ist bei uns im Verein bereits bestens bekannt. Er passt mit seiner bisherigen Vita, die auch stark durch Jugendarbeit geprägt ist, perfekt in unser Anforderungsprofil. Er wird eine sehr gute Ergänzung zum Trainerteam der Oberligamannschaft um Matthias Wulff bilden.   

Unser Fokus gilt nun wieder ganz der laufenden Saison. Ingo Carstensen und das gesamte Team werden alles daran setzen die bisher so tolle Saison erfolgreich abzuschließen.“


Hartmut Helmke / 1. Vorsitzender SVCN
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 22. Januar 2018, 16:28:25
Zitat
Hollerbach, Bernd (08.12.1969)
01.07.2005 – 31.05.2006: VfL 93
01.07.2006 – 28.02.2007: VfB Lübeck
01.07.2008 – 31.12.2008: VfL Wolfsburg II
01.07.2014 - 22.05.2017: Würzburger Kickers
seit 22.01.2018: Hamburger SV

Ho,ho,ho... der neue HSV-Coach hat seine Trainer-Karriere bekanntlich in der Verbandsliga Hamburg begonnen. In der Saison 2005/06 beim VfL 93 (siehe SpoMi-Titelbild vom 11.07.2005).

Nach sechs ungeschlagenen Spielen (4-2-0) erlebte Hollerbach am 25.09.2005 (7. Spieltag) mit 0:2 beim VfL Pinneberg seine erste Niederlage ( http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=1627 ). Trainer in Pinneberg damals: Michael Fischer, der uns dazu heute folgendes Statement übermittelte: "Welch große Ehre für mich. Er hat es mir aber, als sein alter Mannschaftskollege beim FC St. Pauli, bestimmt verziehen. Das hat ihn geprägt und noch stärker gemacht..."
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 06. Februar 2018, 22:44:13
Pressemitteilung SV Rugenbergen

PALLA GEHT VON BORD

Ralf Palapies hat das Management des SV Rugenbergen in dieser Woche darüber informiert, dass er die RUG-Familie am Ende der Saison auf eigenen Wunsch verlassen wird.

„Wir müssen uns jetzt erstmal etwas schütteln und dann in die Planung für die neue Saison gehen“, so Ligamanager Andreas Lätsch.

Eilmeldung: Palapies-Nachfolger gefunden!

http://rug-fussball.de/2018/02/06/eilmeldung-palapies-nachfolger-gefunden/

Die Meldung, dass Cheftrainer Ralf Palapies seinen Rücktritt im Sommer verkündete, ist erst ein paar Wochen alt. Und doch wurde das Management schnell fündig. Sein Nachfolger arbeitet aktuell gar nicht so weit weg…

„Habemus Papam!“ oder wie man in Bönningstedt sagt: „Da issa!“

Erst vor wenigen Minuten kam die Nachricht, dass die Verantwortlichen der Oberliga und Thomas Bohlen in der kommenden Saison zusammen arbeiten werden. Der 53-Jährige tritt damit die Nachfolge von Ralf Palapies an. Aktuell trainiert Bohlen die U19-Regionalliga von Eintracht Norderstedt. Zuvor stand er als Co an der Seitenlinie beim USC Paloma (Saison 15/16).

Das Management ist sichtlich erfreut auf den Neuzugang und der Verein heißt Thomas bereits jetzt herzlich Willkommen.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 07. Februar 2018, 00:45:27
Zitat
Aktuell trainiert Bohlen die U19-Regionalliga von Eintracht Norderstedt.

kleine randnotiz: seit dezember ist bohlen nicht mehr trainer bei EN, sondern wurde von jens martens ab 01.01. abgelöst...


p.s. ich bin - sagen wir mal - überrascht und habe auf einen anderen kandidaten getippt...!


ferner reklamiere ich das (c) für folgende wortspiele. wer die nachfolgenden wortspiele kopiert und/oder in umlauf bringt, melde ich bei der bohlenzei:

* noch ist bohlen nicht verloren
* bohlen - oder wie wir früher sagten: kegeln
* nolenz - bohlenz
* bohlenmie finde ich zum kotzen
* erdbeerbohlen / maibohlen
* rugenbergen wie einst die gladbacher bohlen unterwegs
* ♫ "geh mal hier bohlen, du bisst schon wieder... ♫♪
* bohlen aus dem feuer holen
* auf leisen bohlen unterwegs
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Mr. Sinatra am 07. Februar 2018, 05:50:44
Zitat
Aktuell trainiert Bohlen die U19-Regionalliga von Eintracht Norderstedt.

kleine randnotiz: seit dezember ist bohlen nicht mehr trainer bei EN, sondern wurde von jens martens ab 01.01. abgelöst...


p.s. ich bin - sagen wir mal - überrascht und habe auf einen anderen kandidaten getippt...!


ferner reklamiere ich das (c) für folgende wortspiele. wer die nachfolgenden wortspiele kopiert und/oder in umlauf bringt, melde ich bei der bohlenzei:

* noch ist bohlen nicht verloren
* bohlen - oder wie wir früher sagten: kegeln
* nolenz - bohlenz
* bohlenmie finde ich zum kotzen
* erdbeerbohlen / maibohlen
* rugenbergen wie einst die gladbacher bohlen unterwegs
* ♫ "geh mal hier bohlen, du bisst schon wieder... ♫♪
* bohlen aus dem feuer holen
* auf leisen bohlen unterwegs

Eilbek Andi sprach sofort von:

Thomas Bohlen und Dieter Anders - Rugen Talking

RSDS - Rugenbergen sucht den Superstar
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: mikrowellenpete am 07. Februar 2018, 10:53:02
Ist Kegeln mit Dieter Anders als mit Thomas Bohlen?
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 07. Februar 2018, 14:00:41
Ist Kegeln mit Dieter Anders als mit Thomas Bohlen?

das niveau singt.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Nordi am 28. März 2018, 10:24:37
https://www.fussifreunde.de/artikel/ruecktritt-taneli-ab-sofort-kein-billstedt-trainer-mehr/

Nun ist auch "Tanne" in Billstedt weg!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: Nordi am 29. März 2018, 10:20:26
Der nächste bitte...

https://www.fussifreunde.de/artikel/helmel-kein-tesla-trainer-mehr-das-kapitel-ist-beendet/

Eugen Helmel und Nikola Tesla gehen getrennte Wege.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: WORTSPIELER am 05. April 2018, 15:35:42
Zitat
Torsten Henke (Curslack) hört auf
Peter Martens & Thomas Hoffmann (Dassendorf) hören auf
Thorben Reibe (Pinneberg) hört auf
Frank Pieper-von Valtier (BU) hört auf
Christian Woike (Condor) hört auf

Dazu die Entlassungen/Rücktritte von Dennis Kreuzter (Türkiye) und Felix Karch (HSV III)

+ Tanelli (SCVW)
+ Palapies (Rugenbergen)
+ Gossow (Concordia)

haifischbecken oberliga hamburg.

in osdorf wird es wohl noch eine wiehle dauern. die großkopferten in wedel interessiert das dem vernehmen nach nicht. aber buchholz ist noch nicht aussem schneider. bei süderelbe denkt man argwöhnisch: wer den walek hat, hat die qualek. in sasel hat der zanklapfel noch vertrag. wo ein kläger, da ein richter gilt indes für "vicky". bei teutonia freut sich karin-titze ludwig über den lottogewinn in sachen RL-bewerbung. niendorf macht's wie veddel: ferhadi fahren.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 12. April 2018, 08:33:26
Zitat
Hollerieth, Achim (24.09.1973)
01.07.2010 - 30.06.2011: SV Meppen A-Jugend
01.07.2012 - 06.01.2014: FC Elmshorn
26.03.2014 - 21.11.2014: VfB Germania Halberstadt
01.07.2016 - 31.12.2016: Union Fürstenwalde
01.01.2017 - 11.04.2018: TSG Neustrelitz

Neustrelitz hat die Reißleine gezogen: Direkt nach der Pleite in Auerbach gaben die Verantwortlichen die Trennung von Achim Hollerieth bekannt:

https://www.nordkurier.de/sportnachrichten/tsg-trainer-muss-nach-niederlage-gehen-1131745504.html

Bei der TSG Neustrelitz kicken mit Christian Okafor (LSK, HR), Pascal Eggert (Dassendorf, Curslack, Elmshorn, LSK) und George Kelbel (Altona 93-Jugend, HSV II, LSK) auch ein paar in Hamburg bekannte Spieler.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 13. April 2018, 12:20:34
Mal gucken, wie das Duo Pieper/Paczkowski auf das von Andi im Rückblick ( http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=6098 ) erwähnte "Ultimatum" reagieren.

Hier auch der Artikel: http://www.abendblatt.de/sport/welt-des-sports/article211498975/Ultimatum-fuer-Frank-Pieper-nach-1-5-Niederlage.html

Das "Ultimatum" (und die "Unstimmigkeiten") zu Beginn der Saison waren wohl zuviel - Frank Pieper-von Valtier hört auf:


https://www.fussifreunde.de/artikel/nach-sieben-jahren-ist-schluss-pieper-hoert-im-sommer-auf/

Frank Pieper-von Valtier wird im Sommer neuer Coach bei Cordi!


Pressemitteilung

Frank Pieper-von Valtier wird ab dem 1. Juli neuer Cheftrainer bei Concordia

Matthias Seidel: "Frank Pieper stand auf unserer Wunschliste ganz oben und im Grunde war nach dem ersten tollen Gespräch schon klar, dass er der neue Trainer wird. Wir freuen uns sehr, dass wir mit ihm einen Fußballfachmann für unsere Visionen und unseren Verein begeistern konnten und ich bin mir sicher, dass wir im gesamten Team sehr gut, kontinuierlich und erfolgreich agieren werden."

Florian Gossow: "Ich freue mich, dass wir so schnell unseren Wunschkandidat für meine Nachfolge präsentieren können. Ich kenne Frank schon seit der Ausbildung zur B-Lizenz im Jahr 2004 und weiß, dass wir sehr gut zusammenarbeiten können."

Frank Pieper-von Valtier: "Cordi hat sich sehr um mich bemüht und mich mit den Zielen und Perspektiven auch sportlich überzeugt. Ich freue mich auf die neue Herausforderung."
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 16. April 2018, 12:38:41
Rechtzeitig vorm Pokal-Halbfinale...


PRESSEMITTEILUNG

Der Wedeler TSV und Jörn Großkopf gehen getrennte Wege

Der Wedeler TSV gibt hiermit bekannt, dass der Verein und Trainer Jörn Großkopf in Zukunft getrennte Wege gehen werden. In einer gemeinsamen sportlichen Analyserunde, sind die Parteien zu dem Entschluss gekommen, dass es für den restlichen Verlauf der Saison und auch dem bevorstehenden Pokalhalbfinale notwendig ist, einen neuen Impuls an die Mannschaft zu senden.

Die Ergebnisse der letzten Wochen zum Einen, aber auch die sportliche Entwicklung zum Anderen, haben keinen Spielraum für ein „Weiter so“ gelassen, so dass die Trennung heute vollzogen wurde. Interimsweise wird die Mannschaft von Thorsten Zessin geführt, bis wir eine zukunftsfähige Lösung gefunden haben.

Wir bedanken uns bei Jörn für sein Engagement und seine Arbeit, wünschen ihm für seine sportliche Zukunft alles Gute und heißen ihn jederzeit herzlich Willkommen im Elbestadion.
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: olsen am 16. April 2018, 12:45:02
Schön den Trainer aber gestern noch einmal zu 90,3 zur Pokalauslosung schicken, um ihn keine 18 Stunden später vor die Tür zu setzen.... mit so einer Professionalität erreicht man garantiert das Pokalfinale :-)!
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 21. April 2018, 02:10:45
Der Wedeler TSV und Jörn Großkopf gehen getrennte Wege

Ab Montag (23.04.) soll Daniel Domingo wieder Trainer beim Wedeler TSV sein:

http://www.amateur-fussball-hamburg.de/exklusiv-domingo-kehrt-zu-wedel-zurueck/
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 01. Mai 2018, 20:41:12
Alexander Schäfke nicht mehr Trainer beim Rahlstedter SC

....den eingeschlagenen Weg wird hauptverantwortlich Dirk Hannemann weiterführen. Ihm zur Seite wird Steven Vo stehen, der bereits zu Saisonbeginn in das Trainerteam integriert wurde. Erstmals in dieser Konstellation werden Hannemann/ Vo am kommenden Sonntag beim FC Elazig Spor antreten. Ahlers: „Für uns ist es die Ideallösung. Sie wissen wie die Mannschaft und der Verein ticken. Sie genießen unsere volle Rückendeckung.“
-Der Vorstand-

Die "Ideallösung" ist schon wieder weg...
Heute stehen die Spieler Moritz Mandel und Bastian Warning interimsweise an der Linie!
https://www.fussifreunde.de/artikel/hannemann-und-vo-raus-rsc-mit-doppelkoepfigem-interimsgespann/

...und nun wurde Marc Gruber gefeuert!

https://www.fupa.net/berichte/rahlstedter-sc-chaos-in-rahlstedt-trainer-und-manager-entlas-2046250.html
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 03. Juli 2018, 09:15:11
Manuel Kaladic hört in Rugenbergen als (Co-)Trainer auf:

http://rug-fussball.de/2018/07/02/kaladic-verlaesst-den-svr/
Titel: Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Beitrag von: eilbek-andi am 21. September 2018, 14:34:07
Nach nur 142 Tagen (01.05.-20.09.2018) ist für Reza Khosravinejad schon wieder Schluss beim Rahlstedter SC:

https://www.fussifreunde.de/artikel/kurz-vor-kellerkick-khosravinejad-bei-rahlstedt-raus/


Kurios:  Schon die Trennung von Alexander Schäfke erfolgte letztes Jahr direkt vor dem Spiel des RSC gegen Elazigspor! Und noch verrückter: Das für den 22.10.2017 (13. Spieltag) angesetzte Spiel gegen Elazig fiel damals dann aber aus - und Schäfkes Nachfolger Dirk Hannemann wurde zwei Monate später ebenfalls direkt vor dem Nachholspiel (17.12.17) gegen Elazigspor entlassen!

Wer auch immer Nachfolger von Khosravinejad wird, sollte sich also schon mal den 6. April 2019 als Deadline notieren (denn dann steht das Rückspiel gegen Elazig auf dem Programm)...

Für die letzten 38 Punktspiele (29.07.2017 - 15.09.2018) hat der Rahlstedter SC damit stolze fünf Trainer verbraucht...

- Reza Khosravinejad (01.05.2018 -20.09.2018), 11 Punktspiele
- Marc Gruber (01.01.2018 - 30.04.2018), 8 Punktspiele
- Moritz Mandel/Bastian Warning (17.12.2017 - 31.12.2017), 1 Punktspiel
- Dirk Hannemann (20.10.2017 - 16.12.2017), 6 Punktspiele
- Alexander Schäfke (29.07.2017 - 19.10.2017), 12 Punktspiele  (wobei Schäfke natürlich auch schon vorher ab 06.10.2014 RSC-Coach war)