organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 02. Dezember 2022, 09:28:28
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
Seiten: 1 ... 53 54 [55] 56 57 ... 67

Autor Thema: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)  (Gelesen 440017 mal)

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 19.594
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #810 am: 24. Oktober 2016, 20:36:27 »

Paukenschlag:

Thorsten Bettin (51, siehe Foto), lange Jahre bei FTSV Altenwerder tätig (2010-2016), zuletzt allerdings in der Kreisliga bei Viktoria Harburg unter Vertrag, wird ab sofort neuer Trainer beim FC Türkiye!

Grund:
FCT-Coach Erhan Albayrak (39) kehrt zurück nach Nordrhein-Westfalen (wo er 2014 schon mal kurz Trainer beim KFC Uerdingen war) und wird neuer Chef-Trainer in der Regionalliga West bei Rot Weiss Ahlen (liegt auf halber Strecke zwischen Bielefeld und Dortmund).

Der Ex-Profi, der beim FC Türkiye eine "Ausstiegsklausel" für höherklassige Angebote hatte, ersetzt dort Interimstrainer Andree Kruphölter (http://www.wn.de/Sport/Lokalsport/Ahlen/2576656-Fussball-Regionalliga-West-Neuer-Trainer-altes-Leid-RW-Ahlen-verliert-auch-bei-U-23-von-Schalke-04 und http://www.reviersport.de/340986---rot-weiss-ahlen-interimstrainer-will-kraefte-mobilisieren.html).

Thorsten Bettin, der am gestrigen Sonntag mit Viktoria Harburg gerade das Spitzenspiel der Kreisliga 1 mit 1:3 beim FC Musa verlor (http://radiohamburg.fussifreunde.de/artikel/musa-macht-s-im-spitzenspiel-sind-aller-guten-dinge-drei/) und vor 14 Tagen seinen 51. Geburtstag feierte, ist ein ausgesprochener Experte für den Hamburger Süden, war vor seiner Altenwerder-Zeit u.a. bei Einigkeit Wilhelmsburg, Süderelbe und HTB tätig.

Mal sehen, wie lange er es auf dem Schleudersitz (4 Trainer in den letzten 15 Monaten: Dogan Inam, Reza Khosravinejad, Matthias Stuhlmacher, Erhan Albayrak) an der Landesgrenze aushält...

Foto: fussifreunde/Jan Knötzsch
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2016, 20:37:30 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 19.594
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #811 am: 31. Oktober 2016, 18:59:45 »

Exklusiv-Meldung:

Ayhan Türkkan ist nicht mehr Trainer bei Hamm United FC!

Ab sofort kehrt Uli Schulz, der in 10 Tagen seinen 70. Geburtstag feiert, auf den Posten, den er zuvor zehn Jahre (!) innehatte, zurück! Als Co-Trainer wird Jasmin "Jassi" Huremovic fungieren.

Außerdem wurde Faik Algan wegen wiederholter Undiszipliniertheiten suspendiert.


Folgende Pressemitteilung ließ Hamm United FC hierzu verlautbaren:


P r e s s e m i t t e i l u n g

Ayhan Türkkan nicht mehr Trainer beim HUFC

Am Wochenende hat der Vorstand des HUFC beschlossen, seinen Trainer Ayhan Türkkan zu beurlauben. Nach den sportlich nicht zufriedenstellenden Ergebnissen der letzten Wochen und den wiederholten Undiszipliniertheiten einzelner Spieler sehen die Verantwortlichen keine andere Möglichkeit die Mannschaft "wachzurütteln".

Der Vorstand bedauert, dass es wie so oft "das schwächste Glied in der Kette" trifft. Für die vor und zu Beginn der Saison gemachten Fehler sind Präsident, Ligamanager gleichermaßen mitverantwortlich. Ayhan Türkkan hat mit vorbildlichem Engagement alles in seiner Macht stehende getan, um die Talfahrt zu stoppen.

Insbesondere Jörn Heinemann und Jassi Huremovic bedanken sich bei Ayhan für seine geleistete Arbeit. Er ist jederzeit im Hammer Park gern gesehen.

Bis zum Ende der Saison wird Uli Schulz mit Jassi Huremovic als Co.-Trainer die erste Mannschaft betreuen. Der Verein erhofft sich von dem erfahrenen Trainer, dass er den Spielern die im Abstiegskampf nötige Einstellung und Disziplin vermittelt.

Aufgrund der Vorkommnisse während der Halbzeitpause am letzten Freitag in Barsbüttel hat der Verein den Spieler Faik Algan bis auf weiteres vom Spielbetrieb suspendiert.

Hamburg, den 31.10.2016

Jörn Heinemann            Jens Wolters
Präsident               Vize-Präsident
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Peter Strahl

  • Redakteur
  • 1. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.606
  • Meister 2015
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #812 am: 01. November 2016, 19:54:45 »

Exklusiv-Meldung:

Ayhan Türkkan ist nicht mehr Trainer bei Hamm United FC!

Außerdem wurde Faik Algan wegen wiederholter Undiszipliniertheiten suspendiert.


Hamburg, den 31.10.2016

Jörn Heinemann            Jens Wolters
Präsident               Vize-Präsident

Das wurde aber auch höchste Zeit ...
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 19.594
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #813 am: 21. November 2016, 20:39:09 »

Jörn Großkopf (SV Eichede) muss gehen....

http://www.hlsports.de/index.php?content=news&view=18499
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.449
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #814 am: 21. November 2016, 22:10:54 »

Jörn Großkopf (SV Eichede) muss gehen....

http://www.hlsports.de/index.php?content=news&view=18499

hoffentlich muss wedel jetzt nicht das veltins zurückgeben...?!
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.085
  • tschupp tschupp
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #815 am: 22. November 2016, 13:38:04 »

Die Kisten sind leer, Burschi  ;)
Gespeichert

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.449
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #816 am: 22. November 2016, 13:51:09 »

und ich dachte schon, die party veltins wasser...!
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.085
  • tschupp tschupp
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #817 am: 22. November 2016, 17:54:35 »

  ;D ;D ;D musste aber schon zweimal lesen...
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 19.594
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.449
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #819 am: 14. Dezember 2016, 20:43:44 »

Jörn Großkopf (SV Eichede) muss gehen....

http://www.hlsports.de/index.php?content=news&view=18499

hoffentlich muss wedel jetzt nicht das veltins zurückgeben...?!

nun ist auch noch schuster raus aus der wohl großten trainer-rochade des dt. fußballs...! nur noch weinzierl neben domingo in amt und würgen...?!
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 19.594
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #820 am: 14. Dezember 2016, 20:57:54 »

nun ist auch noch schuster raus aus der wohl großten trainer-rochade des dt. fußballs...

Daran kann man auch sehr schön den aktuellen "Stellenwert" des HSV erkennen!

Erst Norbert Meier (Darmstadt-HSV 0:2), jetzt Dirk Schuster (HSV-Augsburg 1:0)... Motto: Wer so schlecht ist und sogar gegen den HSV verliert, muss sofort gefeuert werden... :P

Martin Schmidt (Mainz) zittert schon... (http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/666809/artikel_schmidt-warnt-vor-gefaehrlicher-lage.html)
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Adam Malysz

  • Regionalliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 365
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #821 am: 26. Dezember 2016, 20:00:41 »

Thorsten Beyer ist als Trainer des Klub Kosova zurückgetreten...

http://www.fupa.net/berichte/nach-schlaegerei-beyer-tritt-als-kosova-coach-zurueck-620236.html
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 19.594
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #822 am: 26. Dezember 2016, 22:14:35 »

Thorsten Beyer ist als Trainer des Klub Kosova zurückgetreten...

http://www.fupa.net/berichte/nach-schlaegerei-beyer-tritt-als-kosova-coach-zurueck-620236.html

Auch hier wird es vermeldet:

http://www.radiohamburg.fussifreunde.de/artikel/kosova-coach-beyer-zurueckgetreten/

Gegenüber HAFO bestätigte Thorsten Beyer soeben am späten Abend seinen Rücktritt: "Ja, das stimmt. Ich bin zurückgetreten." Mehr mochte er zum jetzigen Zeitpunkt nicht dazu sagen.

Es ist jedoch ein offenes Geheimnis, dass es bei Kosova in den vergangenen Monaten immer wieder Vorkommnisse außerhalb des Platzes gab, die Beyer nicht gefallen haben (erinnert sei u.a. an die Geschehnisse nach dem Spiel gegen Vicky). In seinen ausführlichen Spielberichten (http://www.kf-kosova.de/1415/ober/spielbericht/spielberichtseite1617.html) hatte Beyer schon häufiger mehr Disziplin angemahnt und davon gesprochen "dass wir uns hier ansonsten viel von dem sportlich Erreichten kaputt machen".
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 19.594
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #823 am: 12. Januar 2017, 19:11:20 »

Jörn Großkopf (SV Eichede) muss gehen....

http://www.hlsports.de/index.php?content=news&view=18499

...und nun sitzt er wieder beim Wedeler TSV auf der Bank!
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 19.594
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
« Antwort #824 am: 13. Januar 2017, 12:51:28 »

Pressemitteilung


Kurzfristige Änderung beim FC Teutonia 05 - Trainer Florian Gossow bittet um Auflösung seines Vertrages

Am gestrigen Donnerstag bat Trainer Florian Gossow in einem Gespräch mit Liga-Manager Bert Ehm um die Auflösung seines Vertrages.

Aus gesundheitlichen Gründen (Operation im Dezember) und einer angespannten beruflichen Situation, sieht sich Florian Gossow nicht mehr in der Lage, den bestehenden Vertrag mit vollem Engagement und Einsatz zu erfüllen. „Von meiner Operation habe ich mich noch nicht vollständig erholt und auch mein Job nimmt aktuell sehr viel Zeit in Anspruch, deshalb möchte ich mich erst mal ein wenig zurückziehen“, so Florian Gossow.

Teutonia 05 bedankt sich ausdrücklich für die geleistete Arbeit bei Florian Gossow und wünscht ihm weiterhin eine gute Genesung sowie Erfolg in der Führung seines Unternehmens.
Bert Ehm: „Wir respektieren Florians Entscheidung, wir wissen auch, dass es bei uns nicht immer ganz einfach ist und der Trainer immer zu 110 % gefordert war, deshalb kann ich diesen Schritt auch vollkommen nachvollziehen“.

„Wir werden uns jetzt in Ruhe zusammensetzen und die aktuelle Situation besprechen, um dann eine tragfähige Lösung zu präsentieren“, so Ehm. Kurzfristig wird Bert Ehm und Liborio Mazzagatti am Wochenende den Trainingsstart leiten.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).
Seiten: 1 ... 53 54 [55] 56 57 ... 67
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Trainer (sind das schwächste Glied in der Kette?!)
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2022
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!