organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 19. November 2017, 05:50:26
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Kuriositäten

Autor Thema: Kuriositäten  (Gelesen 58831 mal)

scvm2

  • Kreisliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
    • SC Vier- und Marschlande
Kuriositäten
« am: 28. November 2011, 11:59:10 »

Moin!

Auch hier, im fränkischem Lande gibt es gute Gründe ein Spiel abzusagen...

http://www.nordbayern.de/amateurfussball/die-sintflut-in-schlusselfeld-1.1674850?searched=true

Gespeichert


WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.682
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Kuriositäten
« Antwort #1 am: 25. April 2012, 23:38:25 »

Kurzer Rückblick über die letzten 24 Fußball-Stunden (Stichwort: Champions-League - 1/2-Finale). Es haben folgende No-Names des "Weltfussi" aus 11m (!) NICHT getroffen:

Lionel Messi, Cristiano Ronaldo, "Kaka", Philipp Lahm, Toni Kroos, Sergio Ramos


*unfassbar*

EDIT:

Kaka >>> 65 million euros
Ronaldo >>> 94 million euros
Being German in a penalty shootout – Priceless.
« Letzte Änderung: 26. April 2012, 14:27:04 von WORTSPIELER »
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.568
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Kuriositäten
« Antwort #2 am: 26. April 2012, 15:19:16 »

Being German in a penalty shootout – Priceless.

;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D

Sehr schön auch die (Welt-)Presse: u.a. "NASA hat den Ball von Ramos gefunden"  ;)

http://www.spox.com/de/sport/diashows/1204/fussball/champions-league/pressestimmen-real-madrid-fc-bayern-halbfinale/fcb-im-finale-pressestimmen-international-schweinsteiger-mourinho-sergio-ramos-spott-spanien.html

Geil auch der Spruch von Schweinsteiger (live im Fernsehen!): "Auf dem Weg zum Elfmeter hatte ich kurz meine Eier verloren, aber dann wiedergefunden"... 8)
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.568
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Kuriositäten
« Antwort #3 am: 29. April 2012, 22:15:23 »

An diesem Wochenende:

Bezirksliga Ost: SC Eilbek "hat keine Lust" und fährt erst gar nicht zum Punktspiel zum SVNA...  :P
Bezirksliga Süd: SVNA II "hat keine Spieler" und tritt nicht gegen HTB an...  :-X

Was ist hier eigentlich los ???


Aber nicht nur Cordi II steht zum Anpfiff mit nur acht Leuten auf dem Platz (oder waren es damals neun beim Spiel gegen Teutonia 05?), auch in der 1. Portugisischen Liga geht sowas...:

http://www.sportal.de/sportal/generated/article/tnt_fussball/2012/04/29/22428400000.html
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Magic23ol

  • Redakteur
  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 100
Re: Kuriositäten
« Antwort #5 am: 23. April 2013, 22:08:39 »

BU hat heute die ersten Minuten der zweiten Halbzeit nur zu zehnt gespielt, weil Markus Schowy irgendwie in der Kabine geblieben war und es niemandem aufgefallen ist.
Da hätte sich HR bestimmt auch ein Reset auf 0:0 gewünscht :)
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.568
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Kuriositäten
« Antwort #6 am: 23. April 2013, 22:10:25 »

BU hat heute die ersten Minuten der zweiten Halbzeit nur zu zehnt gespielt, weil Markus Schwoy irgendwie in der Kabine geblieben war und es niemandem aufgefallen ist....

Der hat bestimmt noch mit seinem Vater die Prämien verhandelt.... ;)


http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=5063
« Letzte Änderung: 23. April 2013, 22:10:48 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Nordi

  • Redakteur
  • 2. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.731
Re: Kuriositäten
« Antwort #7 am: 05. Mai 2013, 20:47:40 »

Durch den Nichtantritt des SC Hamm 02 gegen FK Nikola Tesla und dem 11:0 Erfolg des FC St. Pauli III gegen die Gehörlosen am Freitag (siehe Spielberichte)  ;) hat die Dritte des Kiezclubs 8 Tore "gut gemacht" im Rennen um die Meisterschaft der KL2...

P.S. Beide Clubs sind aktuell punktgleich bzw. Nikola Tesla hat ein Spiel weniger absolviert
Gespeichert
"Manchmal denke ich, was da auf meinem Hals sitzt, ist nur ein riesiger Fußball."  Ewald Lienen

whatshallwedo

  • Regionalliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 426
  • drink ?
    • Das nenn ich doch mal interessant....:-)
Re: Kuriositäten
« Antwort #8 am: 06. Mai 2013, 13:18:05 »

Durch den Nichtantritt des SC Hamm 02 gegen FK Nikola Tesla und dem 11:0 Erfolg des FC St. Pauli III gegen die Gehörlosen am Freitag (siehe Spielberichte)  ;) hat die Dritte des Kiezclubs 8 Tore "gut gemacht" im Rennen um die Meisterschaft der KL2...

P.S. Beide Clubs sind aktuell punktgleich bzw. Nikola Tesla hat ein Spiel weniger absolviert

Hamm I. hatte am Sonntag nur 7 Spieler zur Verfügung und Tesla ist mit Kind und Kegel schimpfend nach Hause gefahren....
 :P
Gespeichert
Acu tetigisti....

Nordi

  • Redakteur
  • 2. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.731
Re: Kuriositäten
« Antwort #9 am: 26. Mai 2013, 13:16:56 »

Ich hoffe, das auch Berichte von Ligen ok sind, die sonst eher wenig Beachtung finden  ;)

Hatte heute mal Lust auf etwas exotisches...

SV Eidelstedt III vs 1. FC Eimsbüttel 2:2 (2:0)
(Kreisklasse 5)

Der erst letztes Jahr gegründete 1. FC Eimsbüttel war bis heute noch ohne Punktgewinn in der jungen Saison (1:47 Tore). Auch heute roch es schnell nach einer Klatsche. Die Nr. 9 der Drittvertretung vom Eidelstedt zog nach 15 Minuten einfach mal ab und der nicht immer sicher wirkende Torwart der Eimsbüttler konnte nicht mehr entscheidend eingreifen. Nur 4 Minuten später klingelte es erneut und die starke Nr. 13 der Eidelstedter erhöhte auf 2:0. Es folgte Angriff auf Angriff aber gefühlte 10 Chancen und 10 Abseitssituationen später ertönte dann der Pausenpfiff. Eimsbüttel bis dahin zwar bemüht um Schadensbegrenzung aber nach vorne ging nicht allzu viel.

In Halbzeit zwei dann aber entschlossenere Eimsbüttler, die sich dann auch öfter selbst nach vorne trauten, auch wenn die großen Chancen anfangs wieder beim Heimteam lagen. Ab der 60. Minute wurde der Neuling aber immer stärker und so musste in der 64. eine Glanzparade den Anschluß verhindern. Nur 3 Minuten später war es dann aber soweit. Anschluß durch die Nr. 11, die sich für das Trikotausziehen scheinbar gerne die gelbe Karte abholte. Dies weckte den Punkteinstinkt der Eimsbüttler und es folgten mehrere Angriffe, allerdings auch immer einige auf der Gegenseite. In der 76.Minute dann eine Notbremse der Eidelstedter Nr. 17 und die folgerichtige rote Karte. Foulbereich lag jedoch knapp außerhalb des Sechzehners. Den Freistoß musste der Goalie erneut spektakulär entschärfen. In der 80. Minute war es dann aber soweit. Wiederum die Nr. 11 der Eimsbüttler erzielte den - insgesamt - sehr glücklichen Ausgleich per Elfmeter. Die kämpferische Leistung war aller Ehren wert und am Ende konnte trotz offenen Visiers auf beiden Seiten keiner mehr den entscheidenden Treffer landen.

Eimsbüttel also mit dem ersten Punktgewinn der Saison.

ein paar Bilder


Wenn ich mir dann die Abschlußtabelle angucke, finde ich es kurios, den einzigen Punkt der Saison "gescoutet" zu haben  ;D
Gespeichert
"Manchmal denke ich, was da auf meinem Hals sitzt, ist nur ein riesiger Fußball."  Ewald Lienen

Ballermann

  • Bezirksliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43
Re: Kuriositäten
« Antwort #10 am: 02. Juni 2013, 17:04:28 »

Wasserball Jena
http://www.fccam.de/?WebCam
 :o :o
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.568
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Kuriositäten
« Antwort #11 am: 10. Juni 2013, 17:51:52 »

Nun auch in Hamburg eine Fußball-Insolvenz: Post SV ist Pleite!

Durch die unerwartete Rücknahme einer Sponsorenzusage unseren Verein jährlich mit einem fünfstelligen Euro-Betrag zu unterstützen war zu ersehen, dass wir keinen ausgeglichen Haushalt in diesem Jahr erzielen. Daher sah sich der Vorstand leider gezwungen einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht Hamburg zu stellen. Das Insolvenzverfahren ist noch nicht abgeschlossen. Der Vorstand rechnet jedoch mit einem Beschluss in den nächsten Tagen.“

http://www.postsv-hamburg.de/start


Sowie ein guter/emotionaler Beitrag: http://www.postsv-hamburg.de/pages/42?page=2&cid=37#news7181

Das traurige Ende eines Traditionsvereins

Auch wenn ich (Olaf Dombrowski) seit einigen Jahren nicht mehr Mitglied des Post SV Hamburg bin (über die Gründe meines Austritts soll hier geschwiegen werden), so habe ich stets mit mindestens einem Auge auf den Verein geschaut und die Geschehnisse rund um den Post SV, um „meinen“ Verein, verfolgt. Manches deutete sich an und man hatte gerade in der jüngsten Vergangenheit irgendwie eine böse Vorahnung. Was nun geschieht sprengt aber zweifellos die schlimmsten Befürchtungen und stellt ein nie für möglich gehaltenes Schreckens-Szenario dar. Den Post SV soll es nicht mehr geben?!

Ich weiß nicht, ob ich eher wütend, enttäuscht oder traurig sein sollte. Wahrscheinlich – oder sogar ziemlich sicher – bin ich von allem etwas. Kurzum: Mein Herz blutet. Der Post SV hat über drei Jahrzehnte mein Leben bestimmt. Er war ein Teil von mir und letztendlich sogar von meiner Familie. Der Post SV hat mich begleitet, hat meine Tagesabläufe bestimmt und war immer in und bei mir. Der Verein war mein Leben.....

Trainer und Betreuer erlebte ich zu Hauf. Ein Gerd Neske, dessen großer Sohn Norbert in der Liga und dessen kleiner Sohn Karl-Heinz „Kalle“ mit mir in einer Mannschaft kickte. Ein Winfried Schechten, der eine Vielzahl von Ausfahrten organisierte, von denen mir insbesondere tolle Momente in Bad Segeberg im Gedächtnis haften. Auch unter den Fittichen von Helmut Jürs und Dieter Wendt spielte ich. Ich durfte nach der „Reserve“-Zeit in der neugeschaffenen 2.Liga-Mannschaft unter einem unvergesslichen Gerd Schübel trainieren und später selbst als Trainer der 2.Liga den Aufstieg in die Kreisliga feiern.

Ich erinnere mich an ein volles Vereinshaus. Mitglieder aller Abteilungen, und das waren eine Menge, genossen es, trotz des Verlustes der „alten Heimat“ in Barmbek, ein für damalige Verhältnisse schickes und fortschrittliches Sportzentrum nutzen zu können. Hier wurde gemeinsam gefeiert (z.B. die „Blau-Gelbe Nacht“), hier wurden vereinsinterne Wettkämpfe durchgeführt, bei denen die Sportschützen Fußball, die Basketballer Tennis spielten oder die Fußballer kegelten. Es wurde gelacht, geweint, getrunken. Es gab sogar einen vom Jugend-Ausschuss initiierten Raum, den „Jugend-Keller“, den die Kinder- und Jugendlichen der Handball-, Tennis- oder Fußballabteilung als ihren Treffpunkt nutzten.

....

Ich erinnere mich an den nächsten Höhepunkt, den Aufstieg in die Landesliga am Ende der Spielzeit 1990/91. Was war das für ein Fight, was für eine Dramatik. Das erste Aufstiegsspiel bei Grün-Weiß Harburg wurde glatt verloren und beim zweiten Spiel gegen den SV St.Georg lag unsere Liga-Mannschaft 0:2 hinten. Doch dieses Spiel wurde gedreht und so stand‘s nach 90 Minuten 3:2 für unseren Post SV. Im letzten Spiel gegen SV Blankenese musste ein Sieg her. Eine fantastische Mannschaftsleistung mit einem schier unglaublichen Stefan „Don“ Fügel sorgte mit einem 6:1-Sieg für den Aufstieg in Hamburgs zweithöchste Spielklasse. Die anschließende Feier mit Teilen der Mannschaft des SV St.Georg bleibt unvergessen.

....

Die größten Erfolge der Fußballabteilung indes konnte ich nicht erleben. Dennoch hatte ich immer das Gefühl, das der Geist von „Adi“ Slama oder den Gebrüdern Fahrig, die Väter der großen Erfolge der 50er, irgendwie durch das Clubheim schwebte. Und noch heute – oder insbesondere jetzt - frage ich mich, warum es der Verein bzw. die Fußballabteilung nie geschafft hat, diese goldene Zeit für sich zu nutzen. Der Post SV spielte mit dem HSV, dem FC St.Pauli, Altona 93 oder dem Lüneburger SK zeitweise in der höchsten oder zweithöchsten deutschen Fußballklasse. Warum nur hat man diese tolle und traditionsreiche Vergangenheit, die kaum ein anderer Hamburger Verein vorweisen kann, niemals nutzen können?!

....oder die Aufstiegsrunde zur Oberliga Nord im Jahr 1950, als der Post SV als Meister der Amateurliga (der seinerzeit höchsten Amateur- und zweithöchsten Deutschen Spielklasse) an Eintracht Osnabrück, Altona 93, dem Itzehoer SV, TSV Goslar 08 und dem Blumenthaler SV scheiterte.

....

Und nun soll alles ausgelöscht werden? Ich mag es nicht glauben, werde aber wohl mit der traurigen Realität leben müssen. Über einen Teil Hamburger oder gar Deutscher Sportgeschichte wird bald nicht einmal mehr ein Stückchen Rasen erinnern. Ich bin traurig. Unendlich traurig.

Olaf Dombrowski
« Letzte Änderung: 10. Juni 2013, 17:52:50 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Kassenwart

  • Regionalliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 313
Re: Kuriositäten
« Antwort #12 am: 11. Juni 2013, 00:22:38 »

 ??? Ganz ehrlich lieber Andi - das ist leider keine Kuriosität, sondern eine Schande! Bitter für die Hamburger clublandschaft!
Gespeichert

Steve Schrot

  • Landesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
Re: Kuriositäten
« Antwort #13 am: 11. Juni 2013, 01:20:40 »

Wollte ich auch zuerst schreiben, da man kurios meist mit "lustig" in Verbindung bringt, aber laut Wiktionary hat das Wort so einige Bedeutungen:

http://de.wiktionary.org/wiki/kurios

Insofern passt es in die Kategorie.
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.568
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Kuriositäten
« Antwort #14 am: 11. Juni 2013, 07:14:46 »

Insofern passt es in die Kategorie.

So ist's!

@Kassenwart: Erweitere Deinen Horizont ;)

Und es ist in der Tat ganz bitter (kurios/verwunderlich), das in so einer Eierliga ein Klub auf einen (!) Sponsor angewiesen ist und sofort Insolvenz anmelden muss, wenn nicht gezahlt wird...
« Letzte Änderung: 11. Juni 2013, 07:32:13 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Kuriositäten
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2017
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!