organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 04. Dezember 2022, 17:06:45
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Spielberichte
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 15

Autor Thema: Spielberichte  (Gelesen 93772 mal)

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 19.594
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Spielberichte
« Antwort #60 am: 18. April 2010, 22:13:54 »

::) Drei Sterne,kein Bericht aus Norderstedt  ???

Kommt noch! Leider heute erst sehr spät (technisch/redaktionelle Gründe), aber kommt noch!
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

kaydy

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 193
Re: Spielberichte
« Antwort #61 am: 29. Mai 2010, 10:39:42 »

Fehler auf: http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=4036

TSV Buchholz 08: Titze - Kettner, Bowmann, Gege, Grühn - Tocha (66, Odabas), Buzhala, Suyer (59. Niefert), Wilke – Mathies (59. Siemes), Gillich

Ich bin der Meinung, dass Titze noch von beginn an gespielt hat. Da ich eigentlich die Spieler in der Startaufstellung allesamt kannte. Wilke ist mir allerdings kein Begriff.

Aber Wahnnsinn was in Buchholz los war, vor fast 800 Zuschauern! Das ist einfach nur geil da unten im Süden! Ich bin mal dafür, dass das Eröffnungsspiel in Buchholz  stattfindet. Und dann vor 2000 Zuschauern.
Gespeichert
Die Schweden sind keine Holländer - das hat man ganz genau gesehen (Beckenbauer)

DerDon

  • Gast
Re: Spielberichte
« Antwort #62 am: 31. Mai 2010, 00:52:49 »

Fehler beim Spielbericht SCVW-Neuland:

Gute Leistung des Schiedsrichters, sollte auch dem richtigen gebühren, auch wenn Haase bestimmt das ebenso gut hinbekommen hätte, war der Schiedsrichter in der Partie Henry Wagner von Grün Weiß Eimsbüttel...Das Kruse bei Buchholz gepfiffen hat und nicht Timm wurde ja bereits korrigiert :) ;)
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 19.594
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Spielberichte
« Antwort #63 am: 08. Juni 2010, 21:20:18 »

HTB ist wieder da - Die Bezirksliga zum Greifen nah!

Di, 08.06.  19:00  FC St. Pauli III vs. HTB   0:2  (0:0)
Relegation zur Bezirksliga (Gruppe A)

FC St. Pauli III: Dischenko - Redzepi, Feldtmann, Fröhlich, Güldener - Hubrich - D. Terestschuk (46. Asmus), Sen, Bode (72. Weber) - Nogbal (55. N. Terestschuk), Kouassi
HTB: Schmidt - Wietrek, Dankers, Ali, Bahnsen - Schwede - Sack, Schneider, Knerr - Boateng (89. Bodendieck), Grot (87. Was)

Schiedsrichterin: Vanessa Rutkowski (SC Eilbek): Klein, aber oho! Die hübsche Eilbekerin hatte ein sehr gutes Auge für Zweikämpfe, kam mit wenigen Gelben Karten aus und war auch sonst nicht zu kleinlich. Gute Lei(s)tung!!!
Zs.: 70 (davon bestimmt 40 aus Harburg)
Beste Spieler: Kouassi, Hubrich - Dankers, Sack
Tore: 0:1 Schwede (59.), 0:2 Boateng (65.)


Historie:
Der Traditionsklub HTB, gegründet 1865 (die Fußballabteilung gibt es allerdings erst seit 1910 und feiert damit dieses Jahr 100jähriges), spielte kurz nach dem Krieg in der Oberliga Nord, was damals der 1. Liga entsprach! Das Entscheidungsspiel in der Oberliga-Aufstiegsrunde gegen den punktgleichen Itzehoer SV fand 1949 nur einen Steinwurf vom heutigen Austragungsort statt, nämlich vor 20.000 Zuschauern (!) im Millerntor-Stadion (4:1 für HTB). Insgesamt vier Jahre (1949/50, 52/53-54/55) war HTB erstklassig, von 1994/95 bis  2001 immerhin noch drittklassig (Oberliga). Der jähe Absturz folgte nach der Verbandsliga-Meisterschaft 2003 (!), als der Verein unter Trainer und Mäzen Rainer Wasielke auf sein Aufstiegsrecht verzichtete und sich stattdessen in die Kreisliga (!) zurückzog. 2007 folgte dann sogar der Abstieg in die Kreisklasse. In den letzten beiden Jahren ging es nun endlich wieder aufwärts, von den letzten 56 Punktspielen wurden nur fünf verloren (45-6-5), 232:50 Tore erzielt und zwei Vizemeisterschaften in der Kreisklasse bzw. Kreisliga errungen.

Zum heutigen Spiel:
Auf dem nigelnalgelneuen Kunstrasenplatz auf dem Heiligengeistfeld fand heute das erste Gruppenspiel der Kreisliga-Vizemeister Staffel 1 und 2 statt. Die Gastgeber kassierten dabei in der abgelaufenen Saison mehr Gegentreffer (59), als der HTB in zwei Spielzeiten zusammen und waren nach miserablem Saisonstart (fünf Niederlagen nach sieben Spieltagen) eigentlich alles andere, als ein Aufstiegsaspirant. Die Favoritenrolle war daher auch klar an die Gäste vergeben, die nach einer Viertelstunde zur ersten Gelegenheit des Spiels kamen, als der heute bärenstarke Alexander Sack den Ball scharf nach innen brachte und Goalgetter Dennis Grot (28 Saisontore) nur knapp verpasste (16.). Ansonsten war "Capitano" Grot jedoch 45 Minuten lang komplett abgemeldet. Umso auffälliger jedoch Sack, der quasi an sämtlichen Aktionen nach vorne beteiligt war.

Nach einem herrlichen Schlenzer von Jimmy Boateng, auch aus Ghana, aber nicht mit den bekannten Boateng-(Halb)Brüdern vom HSV bzw. FC Portsmouth verwandt, lag HTB-Coach Oliver "Lufti" Balon schon der Torschrei auf den Lippen, doch das Leder klatschte an den Innenpfosten (24.). Die Hausherren fanden erst sehr spät ins Spiel, Yannick Kouassi kam nach gut einer halben Stunde einen Schritt zu spät, was man mit etwas gutem Willen als erste "Chance" für die Braun-Weißen notieren konnte. Bei der nächsten Aktion half HTB-Keeper Oliver Schmidt kräftig mit, als er am Sechzehner mit einer Hand klären wollte, doch den Ball vor die Füße von Kouassi bugsierte, dieser aber überhastet vergab (35.). Fast mit dem Halbzeitpfiff war es wieder Kouassi, der nach einer Ecke von Dimitri Terestschuk Schmidt zu einer Glanzparade zwang (45.).

Diese drei Offensiv-Aktionen von Kouassi waren dann aber auch schon so ziemlich alles, was es in 90 Minuten über die Millerntor-Elf positiv zu berichten gibt. Nach dem Wechsel spielte nämlich nur noch der HTB, und nun war auch Grot endlich mal brandgefährlich, als er erst nach feinem Zuspiel von Jens Bahnsen aus acht Metern an Torhüter Dimitri Dischenko scheiterte (52.) und dann schön für Sack auflegte, der das Spielgerät jedoch übers Tor setzte (54.). Der schon mehrfach gelobte Sack flankte nur fünf Minuten später perfekt auf Tobias Schwede und "Leo", wie er von seinen Mitspielern gerufen wird, köpfte unhaltbar zum umjubelten Führungstreffer ein (59.). Pauli hatte sich von diesem Schock noch gar nicht ganz erholt, da fiel schon die Vorentscheidung: Boateng zog aus 25 Metern einfach mal ab und unhaltbar für Dischenko schlug es flach unten rechts ein (65.).

Die Kicker von der Jahnhöhe brachten die restliche Spielzeit gekonnt über die Bühne, lediglich einen Freistoß von Murat Sen musste Schmidt entschärfen (74.), ansonsten räumte der turmhohe Innenverteidiger Moritz Dankers mit beeindruckener Kopfballstärke alles ab. Nach dem Schlusspfiff der sehr gut leitenden Schiedsrichterin Vanessa Rutkowski - übrigens beneidenswert braungebrannt, was aber nix mit Pauli zu tun hat  ;) - feierten die mitgereisten Fans lautstark ihr Team und so, wie es aussieht, kann man am letzten Spieltag (nächsten Dienstag, 15.06.) zu Hause gegen Kosova (heute 2:1-Sieger gegen Ellerau) den Aufstieg in die Bezirksliga perfekt machen.



Edit:
Fotos vom Spiel sind auf der HTB-Homepage zu finden: http://htb65-fussballherren.de.tl/Galerie/kat-39.htm
« Letzte Änderung: 09. Juni 2010, 07:31:56 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 19.594
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Spielberichte
« Antwort #64 am: 14. November 2010, 16:08:36 »

Der etwas andere Bericht (vom Spiel Altona - Pauli II):

http://www.calcio-culinaria.de/hopping/berichte-2010/254-altonare-fc-von-1893-vs-fc-st-pauli-ii.html


Sehr lesenswert!!!
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 19.594
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Spielberichte
« Antwort #65 am: 18. Mai 2012, 23:56:20 »

Der Bericht vom Spiel paloma - scvm verzögert sich um zwei Stunden.... Der redakteur ist noch mit Interviews im vereinsheim beschäftigt...:-)
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.449
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Spielberichte
« Antwort #66 am: 19. Mai 2012, 00:06:09 »

ich harre der dinge auf den biericht  8)  interview mit gottschalk ???
« Letzte Änderung: 19. Mai 2012, 00:10:12 von WORTSPIELER »
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 19.594
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Spielberichte
« Antwort #67 am: 19. Mai 2012, 00:52:33 »

ich harre der dinge auf den biericht  8)  interview mit gottschalk ???

Si, Hombre!  8)   Statistik jetzt "schon" Online...
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.449
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Spielberichte
« Antwort #68 am: 19. Mai 2012, 01:34:14 »

ich harre der dinge auf den biericht  8)  interview mit gottschalk ???

Si, Hombre!  8)   Statistik jetzt "schon" Online...

hombre...? da deutet einiges auf "havana" hin? da bin ich ab von.  :P
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 19.594
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Spielberichte
« Antwort #69 am: 19. Mai 2012, 01:40:58 »

hombre...? da deutet einiges auf "havana" hin? da bin ich ab von.  :P

Paloma ist eine Arbeiterklub, da gibt's Bacardi... ;)
Bis weit nach Mitternacht saßen noch die gesamte Mannschaft, Trainer, Manager und Funktionäre im Vereinsheim. Einfach großartig. Woanders sind die Spieler 15 Minuten nach Schlusspfiff weg...
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Nordi

  • Redakteur
  • 1. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.051
Re: Spielberichte
« Antwort #70 am: 26. August 2012, 14:09:36 »

Da hier besser aufgehoben kopiere ich meine Spielberichte mal hier rein:


TuS Hamburg vs Vorwärts Wacker II 3:3 (2:3)

0:1 2.
0:2 25.
1:2 38.
2:2 42.
2:3 44. (FE)
3:3 57.

In einer - gerade in der ersten Halbzeit - wirklich guten Bezirksligapartie trennten sich TuS Hamburg und die Zweitvertretung von Vorwärts/Wacker mit 3:3.

Es gab einen Blitzstart mit einem sehenswerten Treffer in der zweiten Minute. Danach ging es hin und her und in der 12. Minute hatte die TuS eine grosse Doppelchance, die jedoch jeweils vom starken Torwart der Wackerer entschärft werden konnte. Nach 25 Minuten dann ein Schuß nach einer Ecke, den man durchaus noch hätte abfälschen können. Darauf jedenfalls spekulierte der Heimkeeper und sah dann unglücklich aus, als der Ball doch neben dem Pfosten einschlug. In Minute 38 kam dann der verdiente Anschlußtreffer.

In der Drangphase der TuS kurz vor der Halbzeit dann der logische und nicht ganz unverdiente Ausgleich zum 2:2 - dies allerdings nach einem klaren Angehen des Wacker-Goalies. Nur wenige Sekunden später rollte der nächste Angriff und alle TuS Spieler wollten einen Elfmeter. Es gab ihn nicht, ich konnte leider nicht erkennen ob zurecht oder nicht. Kaum 2 Minuten später war es auf der Gegenseite allerdings eine unumstrittene Angelegenheit. Klares Foul und der fällige Elfmeter wurde zur Halbzeitführung genutzt.

Die erste Halbzeit war wirklich stark und für einen Bezirkligakick auf einem Acker, auf den ein Marschlandbauer nicht mal seine Weidetiere lassen würde (siehe Bilder!), auf einen geradezu hohen Niveau. Konnte man vorher ja nicht mit rechnen bei der Tabellensituation. In HZ 2 gab es dann zwar noch immer etliche Chancen hüben wie drüben, jedoch zollten beide Mannschaften ein wenig dem hohen Tempo tribut. Das 3:3 fiel dann in der 57. Minute nach einer starken Einzelaktion. Am Ende ein leistungsgerechtes Unentschieden, auch wenn ich heute die Billstedter leicht stärker gesehen habe.

Bilder vom Acker
Gespeichert
"Manchmal denke ich, was da auf meinem Hals sitzt, ist nur ein riesiger Fußball."  Ewald Lienen

Nordi

  • Redakteur
  • 1. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.051
Re: Spielberichte
« Antwort #71 am: 26. August 2012, 14:10:18 »

Ich hoffe, das auch Berichte von Ligen ok sind, die sonst eher wenig Beachtung finden  ;)

Hatte heute mal Lust auf etwas exotisches...

SV Eidelstedt III vs 1. FC Eimsbüttel 2:2 (2:0)
(Kreisklasse 5)

Der erst letztes Jahr gegründete 1. FC Eimsbüttel war bis heute noch ohne Punktgewinn in der jungen Saison (1:47 Tore). Auch heute roch es schnell nach einer Klatsche. Die Nr. 9 der Drittvertretung vom Eidelstedt zog nach 15 Minuten einfach mal ab und der nicht immer sicher wirkende Torwart der Eimsbüttler konnte nicht mehr entscheidend eingreifen. Nur 4 Minuten später klingelte es erneut und die starke Nr. 13 der Eidelstedter erhöhte auf 2:0. Es folgte Angriff auf Angriff aber gefühlte 10 Chancen und 10 Abseitssituationen später ertönte dann der Pausenpfiff. Eimsbüttel bis dahin zwar bemüht um Schadensbegrenzung aber nach vorne ging nicht allzu viel.

In Halbzeit zwei dann aber entschlossenere Eimsbüttler, die sich dann auch öfter selbst nach vorne trauten, auch wenn die großen Chancen anfangs wieder beim Heimteam lagen. Ab der 60. Minute wurde der Neuling aber immer stärker und so musste in der 64. eine Glanzparade den Anschluß verhindern. Nur 3 Minuten später war es dann aber soweit. Anschluß durch die Nr. 11, die sich für das Trikotausziehen scheinbar gerne die gelbe Karte abholte. Dies weckte den Punkteinstinkt der Eimsbüttler und es folgten mehrere Angriffe, allerdings auch immer einige auf der Gegenseite. In der 76.Minute dann eine Notbremse der Eidelstedter Nr. 17 und die folgerichtige rote Karte. Foulbereich lag jedoch knapp außerhalb des Sechzehners. Den Freistoß musste der Goalie erneut spektakulär entschärfen. In der 80. Minute war es dann aber soweit. Wiederum die Nr. 11 der Eimsbüttler erzielte den - insgesamt - sehr glücklichen Ausgleich per Elfmeter. Die kämpferische Leistung war aller Ehren wert und am Ende konnte trotz offenen Visiers auf beiden Seiten keiner mehr den entscheidenden Treffer landen.

Eimsbüttel also mit dem ersten Punktgewinn der Saison.

ein paar Bilder
« Letzte Änderung: 26. August 2012, 16:15:49 von Nordi »
Gespeichert
"Manchmal denke ich, was da auf meinem Hals sitzt, ist nur ein riesiger Fußball."  Ewald Lienen

Peter Strahl

  • Redakteur
  • 1. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.606
  • Meister 2015
Re: Spielberichte
« Antwort #72 am: 26. August 2012, 15:39:47 »

Nordi, mein Guter,

mit deinen Berichten sorgst Du an dieser Stelle für eine durchaus erwünschte Bereicherung. Zum Bericht des 1. FC wurde ich an einen Auftrag der BILd-Zeitung erinnert, den ich vor etwa 15 Jahren erhalten hatte, um über das 300ste Gegentor von Heidgraben II zu berichten. Bis dahin hatten sie deren 298 eingefangen, gewannen aber am Ende gegen TuS Borstel mit 2:1, und ich musste alle meine zurecht gelegten Phrasen ad acta legen.
Gespeichert

Nordi

  • Redakteur
  • 1. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.051
Re: Spielberichte
« Antwort #73 am: 26. August 2012, 15:51:48 »

Nordi, mein Guter,

mit deinen Berichten sorgst Du an dieser Stelle für eine durchaus erwünschte Bereicherung. Zum Bericht des 1. FC wurde ich an einen Auftrag der BILd-Zeitung erinnert, den ich vor etwa 15 Jahren erhalten hatte, um über das 300ste Gegentor von Heidgraben II zu berichten. Bis dahin hatten sie deren 298 eingefangen, gewannen aber am Ende gegen TuS Borstel mit 2:1, und ich musste alle meine zurecht gelegten Phrasen ad acta legen.
:) Danke Peter!

Wenn ich dich das nächste Mal im Hammer Park entdecke quatschen wir mal  ;)
Gespeichert
"Manchmal denke ich, was da auf meinem Hals sitzt, ist nur ein riesiger Fußball."  Ewald Lienen

Peter Strahl

  • Redakteur
  • 1. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.606
  • Meister 2015
Re: Spielberichte
« Antwort #74 am: 26. August 2012, 16:05:46 »

Nordi, mein Guter,

mit deinen Berichten sorgst Du an dieser Stelle für eine durchaus erwünschte Bereicherung. Zum Bericht des 1. FC wurde ich an einen Auftrag der BILd-Zeitung erinnert, den ich vor etwa 15 Jahren erhalten hatte, um über das 300ste Gegentor von Heidgraben II zu berichten. Bis dahin hatten sie deren 298 eingefangen, gewannen aber am Ende gegen TuS Borstel mit 2:1, und ich musste alle meine zurecht gelegten Phrasen ad acta legen.
:) Danke Peter!

Wenn ich dich das nächste Mal im Hammer Park entdecke quatschen wir mal  ;)

Ja, gerne, mach das ...
Gespeichert
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 15
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Spielberichte
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2022
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!