organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL Hammonia
Ergebnisse
Tabelle

LL Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 14. April 2024, 17:02:52
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Regionalliga Nord 2012/2013
Seiten: 1 ... 10 11 [12] 13 14 ... 22

Autor Thema: Regionalliga Nord 2012/2013  (Gelesen 79591 mal)

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 20.100
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Regionalliga Nord 2012/2013
« Antwort #165 am: 22. April 2013, 14:48:35 »

Welche Rolle spielt bei dem Ganzen eigentlich ein möglicher Aufstieg von Kiel? Bzw. welche Folgen hätte ein Nichtaufstieg?

Wenn Kiel in der Lotterie 3 aus 6 in die 3. Liga aufsteigt, ist ein Platz mehr in der RL frei. Dann würden aus der o.g. Aufstiegsrunde der Fünftligisten die ersten Drei aufsteigen. Das würde natürlich die Chancen für Elmshorn bzw. Norderstedt deutlich erhöhen. Und dann hätten evtl. auch die Landesligazweiten wieder eine kleine Chance auf ein Relegationsspiel...also auch Dassendorf!  ;)
« Letzte Änderung: 22. April 2013, 14:54:20 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.597
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Regionalliga Nord 2012/2013
« Antwort #166 am: 22. April 2013, 14:58:16 »

Zitat
Eine wichtige Neuerung: Bei Punkt- und Torgleichheit entscheidet der direkte Vergleich zweier Mannschaften. Sofern dieser mit einem Unentschieden endete, wird anders als in der Vergangenheit aber nicht gelost. In diesem Fall wird das Ergebnis eines Elfmeterschießens herangezogen, das nach jedem Remis der Aufstiegsrunde – quasi vorsorglich – ausgetragen wird.

grundsätzlich finde ich immer, dass bei solchen runden der direkte vergleich der gerechteste weg ist, aufsteiger zu ermitteln. von einem "vorsorglichen elfmeterschießen" sollte man sich indes ganz schnell verabschieden. was gibt das denn bitte für eine verwirrung - auf den rängen und - wie andi schon schreibt - im www...!
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

Kassenwart

  • Regionalliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 418
Re: Regionalliga Nord 2012/2013
« Antwort #167 am: 23. April 2013, 11:01:08 »

@ mirkowellenpete - das mit der Nachtausgabe stimmt - ich habe den Artikel auch gelesen!
@ Andi - wieso Dassendorf haut Oststeinbek im direkten Vergleich mit 4:0 weg und ist dann erster...  ;D ;D ;D
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 20.100
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Regionalliga Nord 2012/2013
« Antwort #168 am: 23. April 2013, 11:52:28 »

NFV-Pressemitteilung 28/2013:  Das Warten hat sich gelohnt - Die sieben Nachholspiele der Regionalliga Nord versprechen gute Unterhaltung

Wer gewinnt das Nachwuchsduell auf St. Pauli, wie schlägt sich Oldenburg mit neuem Trainer beim Spitzenreiter und bricht ausgerechnet  Wilhelmshaven die Wolfsburger Serie? Nur drei von vielen spannenden Fragen, die in den beiden kommenden Tagen beantwortet werden.


FC St. Pauli II – Werder Bremen II (Di., 18.30 Uhr)
In einer Nachholpartie des 22. Spieltags gastiert Werders Reserve in der alten Heimat von Werder-Trainer Thomas Wolter, einem gebürtigen Hamburger. „Mit der Leistung beim 1:1 in Kiel war ich trotz des Punktgewinns nicht ganz zufrieden. Das war nicht das Werder Bremen, das wir kennen“, sagt der Fußballlehrer vor dem Duell mit dem wiedererstarkten Tabellensiebten. Das Werder Bremen, das allen bekannt ist, hatte es im Hinspiel gegeben. Damals gewannen die Grün-Weißen mit 6:0.

Holstein Kiel - VfB Oldenburg (Mi., 19 Uhr)
Beim 0:1 im Hinspiel kassierte der Spitzenreiter aus Kiel die erste von bislang drei Saisonniederlagen. Nun kommt der Gast mit einer runderneuerten Führungsmannschaft. Für die Gäste aus Oldenburg ist es nämlich die erste Partie nach der sofortigen Trennung von Trainer Andreas Boll und Sportchef Frank Neubarth. Der bisherige Co-Trainer Alexander Nouri (33) soll die Niedersachsen jetzt vorm Abstieg bewahren und auch in der nächsten Saison betreuen. „Wir sind davon überzeugt, mit Alexander Nouri einen Trainer gefunden zu haben, der kurzfristig in der Lage ist, die Mannschaft zum Klassenverbleib zu führen und der die Zukunft des VfB Oldenburg erfolgreich gestalten kann“, erklärt VfB-Präsident Stefan Könner. Der neue Chefcoach reist am Mittwoch in die eigene Vergangenheit. Zwischen 2008 und 2010 war der A-Lizenz-Inhaber Nouri für Holstein Kiel angetreten.

Victoria Hamburg – Hannover 96 II (Mi., 19.30 Uhr)
Hamburger Heimstärke: Vor eigenem Publikum konnte die Mannschaft von Trainer Lutz Göttling vier der vergangenen sechs Partien gewinnen. Zuletzt ging das Derby gegen den FC St. Pauli II allerdings mit 1:3 verloren. Die Formkurve der Hannoveraner zeigt nach einer Schwächephase zu Restrundenbeginn wieder nach oben. In Hamburg könnten die Niedersachsen ihren dritten dreifachen Punktgewinn hintereinander einfahren.
.
.
.


Stefan Freye
« Letzte Änderung: 23. April 2013, 11:52:47 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Altonase

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 207
Re: Regionalliga Nord 2012/2013
« Antwort #169 am: 23. April 2013, 12:15:32 »

Präventives Elfmeterschießen. Das ist ja mal eine kreative Idee.

Bin vor allem gespannt, wie die NFV-Herren das regelfest dokumentieren wollen... Bei fussball.de muss ja das Ergebnis nach 90 Minuten eingegeben werden (also ggf. 1:1 Remis). Sonst kommt keine gültige Tabelle zustande (wenn nämlich z.B. 7:6 n.E. eingetragen wird). Wenn von den sechs Spielen der Aufstiegsrunde mehrere Unentschieden enden, wird es echt lustig und kompliziert...! Vor allem, wenn die Elfmeterschießen über Kreuz auch noch anders ausgehen... :o

Beispiel: Die ersten drei Teams haben alle je einmal gewonnen (gegen den Vierten der Tabelle) und zweimal Remis gespielt (untereinander). Wenn dann noch im Elfmeterschießen mal A und mal B gewonnen hat.... :P

Noch lustiger wäre ja sowas wie

A-B 1-0
C-D 1-0
D-A 0-1
B-C 1-0
A-C 0-1
B-D 1-0

1. A 2-1 +1  6
    B 2-1 +1  6
    C 2-1 +1  6
4. D 0-3  -3  0

Alles ganz ohne Elfmeterschießen - gibts dann ein Entscheidungsspiel mit  3 Mannschaften? :P
Gespeichert

Kumagai

  • Redakteur
  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 128
Re: Regionalliga Nord 2012/2013
« Antwort #170 am: 23. April 2013, 12:24:07 »

Das "präventive Elfmeterschießen" kommt ja nur zum Tragen, wenn Punktestand, Tordifferenz, geschossene Tore und direkter Vergleich nicht zu einer Entscheidung führen. Da Elfmeterschießen selten (es sei denn, Dunkelheit oder die Tore brechen ein) unentschieden enden, ist der vorsorgliche Termin für ein "etwaiges Entscheidungsspiel" allerdings unverständlich. Zwischen zwei Mannschaften bringt das Elferschießen auf jeden Fall eine Entscheidung. Im von Eilbek-Andi geschilderten Dreier-Fall (A schlägt B, verliert gegen C, das wiederum von B geschlagen wird) müsste eine neue Dreierrunde und kein einzelnes Spiel angesetzt werden. Und falls tatsächlich alle vier Teilnehmer punkt- und torgleich sein sollten, ergibt sich entweder die Notwendigkeit einer neuen Dreierrunde oder das Klassement lässt sich durch die Elfer-Ergebnisse eindeutig festlegen.

Abgesehen davon spricht die Pressemitteilung ausdrücklich vom "direkte(n) Vergleich ZWEIER Mannschaften". Wie bei drei oder vier punkt- und torgleichen Mannschaften zu verfahren ist, könnte allenfalls abgeleitet werden. Da freuen sich im Zweifelsfall Anwälte - ich gehe aber davon aus, dass vereinzelte präventive Elfmeterschießen am Ende keinen Einfluss auf den Aufstieg haben werden und daher das bleiben, was sie sind: Kirmes.

« Letzte Änderung: 23. April 2013, 12:27:28 von eilbek-andi »
Gespeichert

Kumagai

  • Redakteur
  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 128
Re: Regionalliga Nord 2012/2013
« Antwort #171 am: 23. April 2013, 12:28:30 »

In Eilbek geht das Internet mal wieder schneller ... Andis Beispiel ist von mir genau andersrum zitiert worden, das Prinzip bleibt aber dasselbe. Eine neue Dreierrunde (vielleicht auch um die Plätze 2 bis 4) könnte notwendig werden, ein einzelnes Entscheidungsspiel ist nach der Logik der Pressemitteilung nicht vorstellbar.

Allerdings könnten sich die drei Mannschaften am Entscheidungsspiel-Termin ja zum Three-sided-Football treffen. Vielleicht ist der NFV ja für eine solche Innovation zu haben: http://en.wikipedia.org/wiki/Three_sided_football
Gespeichert

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.090
  • tschupp tschupp
Re: Regionalliga Nord 2012/2013
« Antwort #172 am: 23. April 2013, 13:17:51 »

Jungs, ihr macht hier aber auch schon wieder eine Welle und spielt Szenarien durch...Wahnsinn.
Vielleicht sind auch nur zwei Mannschaften Punktgleich und durch das Elfmeterschiessen ist alles geklärt.

Nun wartet doch einfach ab.
Gespeichert

mikrowellenpete

  • Redakteur
  • 2. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.141
Re: Regionalliga Nord 2012/2013
« Antwort #173 am: 23. April 2013, 13:21:49 »

Vielleicht wird die Aufstiegsrunde sogar völlig egal. Dafür muss ich nun noch ein weiteres Szenario aufgreifen: Kiel steigt auf, Brinkum erhält keine Zulassung, also drei Mannschaften und drei Plätze.
Gespeichert

LarsHH

  • Regionalliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 422
Re: Regionalliga Nord 2012/2013
« Antwort #174 am: 23. April 2013, 13:25:07 »

Meine Vorhersage (und mein Wunsch):

01.06.2013 - Wilhelmstraße - traumhaftes Fußballwetter (20 Grad, Sonne) - über 1200 Zuschauer - und ein souveräner 4:0 Heimsieg gegen LSK.
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 20.100
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Regionalliga Nord 2012/2013
« Antwort #175 am: 23. April 2013, 13:43:53 »

Jungs, ihr macht hier aber auch schon wieder eine Welle und spielt Szenarien durch...Wahnsinn.
Vielleicht sind auch nur zwei Mannschaften Punktgleich und durch das Elfmeterschiessen ist alles geklärt.

Nun wartet doch einfach ab.

Hmm... Einfach Abwarten also. Und wenn dann der Fall eintritt? Was dann? Ich glaube, die bessere Taktik ist, sich vorzubereiten (bzw. für alle Fälle vorbereitet zu sein). Siehe z.B. Modus bei der Fußball-WM (Gruppenspiele Vorrunde). Da kannst Du nicht "abwarten" und hinterher entscheiden...!
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.090
  • tschupp tschupp
Re: Regionalliga Nord 2012/2013
« Antwort #176 am: 23. April 2013, 17:12:51 »

ach andi, entspann dich, wenn wirklich drei mannschaften tuttokompletto identisch sind, wird halt doch gelost, aber darüber brauchen wir uns doch jetzt nicht den kopf zu zerbrechen. wenn es eintritt schmunzeln wir und schauen mal was die herrschaften so in petto haben.
Gespeichert

Kumagai

  • Redakteur
  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 128
Re: Regionalliga Nord 2012/2013
« Antwort #177 am: 24. April 2013, 14:08:42 »

(...) wenn wirklich drei mannschaften tuttokompletto identisch sind, wird halt doch gelost (...)

Wobei nicht gelost werden bräuchte, wenn der NFV ein für diese Runde stets eindeutiges Entscheidungskriterium zwischen drei Mannschaften einführen würde: Die Differenz von Auswärts- und Heimspielen gegeneinander. Welche drei Teams auch immer punkte-, tore-, direktvergleich- und elferschussgleich sein sollten - es wird auf jeden Fall eines geben, das eins der direkten Duelle auswärts und das andere auf neutralem Platz bestritten hat (Differenz 1 - 0 = 1). Ein anderes hat einmal daheim und einmal auswärts gespielt (Differenz 1 - 1 = 0). Und das dritte hatte neben dem Spiel auf neutralem Boden ein Heimspiel (Differenz 0 - 1 = - 1). Ein einfaches Tie-Break-Kriterium, das nach Punkten, Tordifferenz, Toranzahl und direktem Vergleich zum Tragen kommen kann.
Gespeichert

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.597
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Regionalliga Nord 2012/2013
« Antwort #178 am: 24. April 2013, 14:17:43 »

...oder einfach einmal diese unsinnigen relegationsspiele abschaffen und v.a. meister DIREKT aufsteigen lassen. absurd, wenn ein (schlechter) tag - von SR-leistungen etc. will ich gar nicht reden - über die vergangenen respektive bevorstehenden 12 monate entscheidet...
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

Braun

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 119
Re: Regionalliga Nord 2012/2013
« Antwort #179 am: 24. April 2013, 15:10:55 »

Was hier für ein Wirbel um die Aufstiegsmodalitäten gemacht wird !!!
Und was für ein " Schreiberaufwand " !

Wer schaut sich denn die Regionalliga an ?
Wenn ich die Zuschauerzahlen von HSVII , Pauli II und Vicci so anschaue, vollkommen unterirdisch.

Gespeichert
Seiten: 1 ... 10 11 [12] 13 14 ... 22
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Regionalliga Nord 2012/2013
 

Google
Web hafo.de

© 2003- 2024
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!