organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

LL-Hammonia
Ergebnisse
Tabelle
LL-Hansa
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 26. April 2018, 09:40:24
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Schiedsrichter

Autor Thema: Schiedsrichter  (Gelesen 293914 mal)

otzenpunk

  • 3. Bundesliga
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 515
  • Halb besoffen ist Geldverschwendung!
Re: Schiedsrichter
« Antwort #945 am: 14. November 2017, 17:43:51 »

selbstverständlich kann ein SR eine jede entscheidung vor spielfortsetzung zurücknehmen...!

Aber doch nur, wenn er der Meinung ist, sie war falsch. (Bspw. weil der Assistent etwas besser sehen konnte.)

Mir war die ursprüngliche Begründung, er hätte wegen der Kopfverletzung sofort abpfeifen müssen, und deswegen zählt das weitere Geschehen nicht, sofort suspekt. Klar soll der Schiedsrichter bei Verdacht auf eine schwere Verletzung das Spiel unterbrechen, aber doch nur um eine schnellere Behandlung zu ermöglichen. Dies konnte wohl kaum im Nachhinein durch Nichtwertung des Tores erreicht werden, und da das Spiel nicht unterbrochen war, war das Tor regulär.

Ich halte es daher für einen Regelfehler des Schiedsrichters, das Tor abzuerkennen, und die Entscheidung des Sportgerichts für richtig.
Gespeichert
Altona — alles andere ist Quatsch.

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.764
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Schiedsrichter
« Antwort #946 am: 14. November 2017, 18:17:23 »

das mag sogar sein. habe mir den fall gar nicht genau angeguckt/angelsen. ich bezog mich mehr auf die aussage damals wie heute, dass der SR eine entscheidung sehr wohl zurücknehmen kann/darf, bis eine spielfortsetzung vollzogen wurde.
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

Völlig_Neutraler

  • Bezirksliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 48
Re: Schiedsrichter
« Antwort #947 am: 16. November 2017, 23:05:05 »

Lieber Völlig_Neutraler,

Du hattest leider unrecht, das Verbandsgericht hat letzte Woche auf Wiederholungsspiel Niendorf II - Sternschanze entschieden, da der Schiedsrichter - wie der Linienrichter auch bezeugt hat - klar auf Tor entschieden hatte - das kann er nicht zurücknehmen, auch wenn noch nicht wieder angepfiffen war.

[...]
Kassenwart


Unrecht hatte ich mit der allgemeinen Aussage ja nicht
Solange nicht fortgesetzt wurde, ist eine Rücknahme möglich!

Voraussetzung dafür ist, daß der SR oder das Gespann selbst zu der Entscheidung gekommen ist, dass diese Entscheidung ein Fehler war. [...]


Wenn das Gespann dazu kommt, das es ein Fehler war, ist es möglich die Entscheidung zurückzunehmen VOR der Spielfortsetzung - dann stimmt meine Aussage. Soweit meine Interpretation der Anfrage.


Aber hier lag natürlich kein "Fehler" bezüglich des Tores vor, sondern der Fehler war, das Tor nicht anzuerkennen. Daher das Wiederholungsspiel also richtig!
Gespeichert
Fußball ist der einzige Beruf, den man ausüben kann, ohne vom Regelwerk Ahnung zu haben!

Palomate

  • Bezirksliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Re: Schiedsrichter
« Antwort #948 am: 20. November 2017, 15:01:07 »

Patrick Ittrich wird morgen in der CL bei Sevilla gg Liverpool als Torrichter eingesetzt.

Quelle: https://www.fussifreunde.de/mobile/artikel.page?id=969747
« Letzte Änderung: 20. November 2017, 15:02:25 von Palomate »
Gespeichert

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.764
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Schiedsrichter
« Antwort #949 am: 20. November 2017, 16:28:41 »

Patrick Ittrich wird morgen in der CL bei Sevilla gg Liverpool als Torrichter eingesetzt.

Quelle: https://www.fussifreunde.de/mobile/artikel.page?id=969747

na, da geht seine karriere am dienstag hoffentlich nicht in die bryche...
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16.974
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Schiedsrichter
« Antwort #950 am: 16. Januar 2018, 16:24:41 »

HFV-Media-News 3/2018

29. Herbert-Kuhr***-Turnier 2018
(***Herbert Kuhr = VSA-Obmann 1960 – 1970)

Das Turnier der 8 Bezirks-Schiedsrichter-Ausschüsse

Am Sonnabend, 20.1.2018, findet die bereits 29. Auflage des Herbert Kuhr-Turniers statt. Dieses traditionelle Hallenfußballturnier der Auswahlmannschaften der Bezirks-Schiedsrichter-Ausschüsse (BSA) Hamburger Fußball-Verbandes (HFV) wird in diesem Jahr in der Halle des HFV in Hamburg-Jenfeld (Jenfelder Allee 70 a-c) stattfinden. Ausrichter ist der BSA Nord. Beginn ist 12:00 Uhr. Das Finale soll um 16:50 Uhr starten. Der BSA Harburg gewann 2017 den Titel.

Die Gruppen wurden wie folgt ausgelost:
Gruppe A: Pinneberg, Ost, Bergedorf, Walddörfer
Gruppe B: Nord, Alster, Unterelbe, Harburg

Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16.974
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Schiedsrichter
« Antwort #951 am: 16. Januar 2018, 20:32:39 »

Schiedsrichter tritt nach und schmeißt den Spieler dafür vom Platz (Ligue 1 Frankreich):

http://www.sportschau.de/fussball/international/frankreich-ligue-nantes-psg-schiedsrichter-100.html
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Nordi

  • Redakteur
  • 2. Bundesliga
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 1.791
Re: Schiedsrichter
« Antwort #952 am: 24. März 2018, 22:43:27 »

https://www.abendblatt.de/sport/article213834097/Wenn-mit-einem-Pfiff-80-000-zum-Gegner-werden.html

Das Abendblatt hat Patrick Ittrich, Norbert Grudzinski und Sascha Thielert einen (anscheinend ziemlich langen) Tag lang begleitet.
Gespeichert
"Manchmal denke ich, was da auf meinem Hals sitzt, ist nur ein riesiger Fußball."  Ewald Lienen

Paltian24

  • Bezirksliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Re: Schiedsrichter
« Antwort #953 am: 26. März 2018, 20:21:51 »

Gespeichert

Mr. Sinatra

  • Moderator
  • 1. Bundesliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.999
  • tschupp tschupp
Re: Schiedsrichter
« Antwort #954 am: 26. März 2018, 22:29:47 »

Der NDR berichtet über den Hamburger FIFA-Schiedsrichter:
https://www.ndr.de/sport/fussball/Iraks-Star-Referee-Saad-Flucht-und-Neubeginn-in-Hamburg-,schiedsrichter198.html

Ich durfte das ja nun am letzten Wochenende selber erleben und musste jetzt eben erst einmal auf den Kalender schauen, der 01. April ist aber ja erst nächste Woche.... ???

Unabhängig von dem persönlichen Schicksal, müssen wir aber einmal die sportliche Sache sehen.

Also bei aller Ernsthaftigkeit und neutraler Betrachtung kann das ja nun wirklich nicht sein. Also es kann definitiv kein Star-Schiedsrichter sein, denn dazu gehört ja nun zum einen Regelkunde und zum Anderen auch eine gewisse Autorität und Persönlichkeit. Wenn man die Autorität ausschließlich über die Verteilung der Karten darstellt ist das sehr befremdlich. Hierbei sei festzuhalten, dass beide Mannschaften (Wedel und HSV) die Autorität aufgrund des Sprachhindernisses nicht untergraben haben. Mit zunehmender Spieldauer wurden die Entscheidungen einfach nur noch vogelwild, dass beide Seiten der Vereine mit dem Linienrichter Pferfferkorn sachlich sprachen und fragten, was man noch machen könne.

Man tut den Linienrichtern ja auch keinen Gefallen, die zwischenzeitlich selber etwas beschämt und mitleidig guckten. Das Ganze kann eigentlich nur einen politischen Hintergrund haben, denn kein Schiedsrichter Beobachter kann die dargebotenen Leistungen auch nur annähernd oberligatauglich quittiert haben.

Sollte SR Saad dreimal B08 pfeifen, wäre der Fairness Pokal futsch, denn auch letztes WE gab es in einem absolut fairen und ruhigen Spiel 8 oder 9 gelbe Karten für Situtionen, wo alle nur noch mit dem Kopf schüttelten.

Unparteiische Pressevertreter waren auch anwesend, die hier ja vielleicht auch noch etwas dazu schreiben können, damit man hier nicht meint, mein post wäre parteiisch. Denn schuld an unserer Niederlage war der SR nicht! Trotzdem möchte ich solch ein Erlebnis nicht noch einmal miterleben, denn das war reines Ohnsorg Theater und verunglimpft ein wenig die Arbeit der Trainer, Offiziellen und Spieler!

« Letzte Änderung: 26. März 2018, 22:36:05 von Mr. Sinatra »
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16.974
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Schiedsrichter
« Antwort #955 am: 26. März 2018, 23:16:58 »

Ich hatte diese Saison auch bereits mehrfach das Vergnügen mit dem besagten SR... Eine einzige Katastrophe!


http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=6153

Zitat
Schiedsrichter: Falah Abed Saad (VfL 93): Ohne Worte (und zwar sprichwörtlich!). Ein SR, der die Spieler nicht versteht (er spricht weder deutsch, noch englisch), aber trotzdem Gelb-Rot für das Wort „Lächerlich“zückt – das ist schon kurios. Beide Teams beklagten sich mehrfach über seine Entscheidungen (insgesamt 10x Gelb!).
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.764
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Schiedsrichter
« Antwort #956 am: 26. März 2018, 23:33:16 »

Zitat
Nahezu alle seine Habseligkeiten hat Falah Abed Saad zurücklassen müssen [...]
unter anderem mit der Lektüre eines deutschsprachigen Fußball-Regelbuches.

 ;D
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.764
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Schiedsrichter
« Antwort #957 am: 26. März 2018, 23:35:14 »

Zitat
Sollte SR Saad dreimal B08 pfeifen, wäre der Fairness Pokal futsch, denn auch letztes WE gab es in einem absolut fairen und ruhigen Spiel 8 oder 9 gelbe Karten für Situtionen, wo alle nur noch mit dem Kopf schüttelten.

die unterschiedliche linie ist mir seit jeher ein dorn im auge. viel zu selten gucken SR die spiele ihrer kollegen in der selben liga, um ein gefühl für die maßstäbe zu entwickeln.

p.s. hat er denn schonmal B08 geleitet...?!
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

Nordi

  • Redakteur
  • 2. Bundesliga
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 1.791
Re: Schiedsrichter
« Antwort #958 am: 27. März 2018, 06:58:27 »

Seine bisherigen Oberligaspiele (Landesliga hat er auch einiges gepfiffen): http://www.worldfootball.net/referee_summary/falah-abed-saad/3/1/oberliga-hamburg-2017-2018/

Habe für diese Spiele mal die Karten von fussball.de genommen, da alle anderen Daten (wie immer) fehlerhaft(er) sind. Insgesamt ist er also wirklich seeeehr (Gelb-)zeigefreudig!

06.08.17 TSV Sasel - SV Rugenbergen         3:2 7 0 0
27.08.17 WTSV Concordia - SC Condor Hamburg 1:2 8 0 0
17.09.17 TuS Dassendorf - Victoria Hamburg 4:2 4 0 0
22.09.17 TuS Osdorf - HSV Barmbek-Uhlenhorst 3:4 9 0 1
27.10.17 Niendorfer TSV - SV Curslack-Neuengamme 3:1 10 1 0
19.11.17 HSV Barmbek-Uhlenhorst - VfL Pinneberg 1:0 4 0 0
24.11.17 FC Süderelbe - SV Rugenbergen         3:1 9 0 0
23.03.18 Hamburger SV III - Wedeler TSV 2:0 8 0 0


p.s. hat er denn schonmal B08 geleitet...?!

Wie du siehst: Nein.


Ich hatte diese Saison auch bereits mehrfach das Vergnügen mit dem besagten SR... Eine einzige Katastrophe!

http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=6153

Zitat
Schiedsrichter: Falah Abed Saad (VfL 93): Ohne Worte (und zwar sprichwörtlich!). Ein SR, der die Spieler nicht versteht (er spricht weder deutsch, noch englisch), aber trotzdem Gelb-Rot für das Wort „Lächerlich“zückt – das ist schon kurios. Beide Teams beklagten sich mehrfach über seine Entscheidungen (insgesamt 10x Gelb!).

Die einzige andere Bewertung von dir zu ihm fiel ja nicht ganz so dramatisch aus (das war allerdings auch eines der beiden Spiele mit nur 4 Karten):

http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=6126

Zitat
Schiedsrichter: Falah Abed Saad (VfL 93): Der FIFA-Schiedsrichter leitete sehr gestenreich. Die erste Gelbe Karte für Schied (17.) für ein harmloses Foul in der gegnerischen Hälfte war übertrieben. Insgesamt aber eine ordentliche Vorstellung.


Was ich nicht verstehe: Warum wird ein Schiedsrichter direkt in der höchsten Klasse eingesetzt ohne seine prinzipielle Tauglichkeit im neuen Verband nachgewiesen zu haben? Ich empfinde nicht die Sprachbarriere als Problem (ein Pfiff sagt mehr als tausend Worte  ;D ) sondern eine mögliche (!!) völlig andere Regelauslegung als in Deutschland üblich. Wie groß hier der Unterschied sein kann, dem empfehle ich einmal Statistiken (z.B. Foulpfiffe pro Spiel) im Vergleich Bundesliga / Premier League zu studieren.  ;)

Hier hätte man mMn vorbeugen (und letztlich auch den Schiedsrichter selber schützen) müssen und ihn mit Beobachtern erstmal deutlich weiter unten Spiele leiten lassen sollen.
Gespeichert
"Manchmal denke ich, was da auf meinem Hals sitzt, ist nur ein riesiger Fußball."  Ewald Lienen

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.764
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Schiedsrichter
« Antwort #959 am: 30. März 2018, 16:43:42 »

https://www.fupa.net/tv/match/fc-tuerkiye-wilhelmsburg-fc-teutonia-05-ottensen-5273912-79240/tor-56-fc-teutonia-05-ottensen-83

erstaunlich, dass der SR nehls vor der ausführung des freistoßes zum entscheidenden 5:6 von boock deutlich auf seine pfeife zeigt, um zu signalisieren, dass er den freistoß freigeben will/wird, was bei der entfernung in sachen mauerstellung ja auch zwingend ratsam ist. die schnelle ausführung dann doch zuzulassen, halte ich für wenigstens fragwürdig. vor allem bleibt die frage, was man als defensive machen soll. stellst du dich vorn ball, kriegste GK und ggf. GR...! auch wenn das kein beweggrund für einen unparteiischen sein darf: nach einer solchen aufholjagd das depperte team auch noch zu belohnen, würde mir indes nicht einfallen...


p.s. was bei den bildern der begegnung noch auffällt: "grenzenloser, mannschaftlich geschlossener jubel" beim 5:5-ausgleich nach 1:5-rückstand. und selbiges beim 5:6 und 5:7...! leute, sucht euch am besten eine andere sportart...
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Schiedsrichter
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2018
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!