organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse Nord
Tabelle Nord
Ergebnisse Süd
Tabelle Süd

Oberliga HH
Ergebnisse St.1
Tabelle St.1
Ergebnisse St.2
Tabelle St.2

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 23. September 2021, 19:30:50
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 TSV Buchholz 08
Seiten: 1 ... 18 19 [20] 21 22 ... 28

Autor Thema: TSV Buchholz 08  (Gelesen 156250 mal)

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.093
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #285 am: 25. Juli 2012, 20:29:46 »

Bundesweit auf fussball.de zu lesen:

http://www.fussball.de/tsv-buchholz-der-fairste-oberligist-deutschlands/id_58194224/index


TSV Buchholz 08 - der fairste Oberligist Deutschlands

Wenn Schiedsrichter den TSV Buchholz pfeifen, können sie sich freuen. In aller Regel werden sie nicht viel zu tun bekommen, sich kaum über meckernde Spieler ärgern oder grobe Unsportlichkeiten ahnden müssen. Der TSV Buchholz ist der fairste Oberligist Deutschlands. Achtmal in Folge hat der Klub aus dem hohen Norden den Fairplay-Wettbewerb in der Oberliga Hamburg gewonnen, den der Landesverband halbjährlich durchführt. "Darauf", sagt Trainer Thomas Titze, "sind wir stolz, das gebe ich unumwunden zu."

Grätschverbot für Abwehrspieler. Kein Stürmer, der nach einer vergebenen Großchance flucht. Ein Trainer, der jede Niederlage und jeden umstrittenen Pfiff mit stoischer Ruhe zur Kenntnis nimmt. So könnte man sich die Buchholzer Fußballwelt vorstellen. Aber so sieht sie in der Realität natürlich nicht aus. "Wir haben nicht nur Engel im Kader", betont Titze, "auch bei uns gehören Emotionen dazu." Allerdings schafft es sein Team, diese am besten zu kanalisieren. So gut, dass der Oberligist vor den Toren Hamburgs in den vergangenen vier Jahren jeweils die wenigsten Punkte in der Sünderkartei gesammelt hat. Fünf Zähler gibt es dort für Rote Karten oder andere Unsportlichkeiten, noch mehr für längere Sperren und grobe Verfehlungen am Rande des Spiels. Der TSV hat einen Koeffizienten von 1,0 – das macht im Schnitt eine Gelbe Karte pro Partie.

Viele sind schon seit der E-Jugend zusammen

Das vorbildliche Auftreten der Buchholzer hängt unter anderem mit dem gewachsenen Mannschaftsgefüge zusammen. Die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" hat den Buchholzer Fußballern vor sieben Jahren mal eine ganze Seite gewidmet unter dem Titel: "Sie wollen nie mehr auseinander gehen." Der Hintergrund: Das Team setzte sich fast ausschließlich aus Spielern zusammen, die bereits in der E-Jugend gemeinsam kickten. Auch der Trainer war von Anfang an dabei. Thomas Titze übernahm die TSV-Jungs 1991, durchlief mit ihnen jede Altersklasse und übernahm 2003 die erste Mannschaft.

Zu dieser Zeit spielte Buchholz in der Landesliga. Titze vollzog einen radikalen Umbruch - erwünscht, nicht erzwungen. Die komplette A-Jugend, zuvor Hamburger Meister geworden, rückte auf. Von der alten Mannschaft blieben nur drei Akteure übrig. "Wir hatten im Jugendbereich für Furore gesorgt", erzählt der Coach, "trotzdem hätte es bei so vielen jungen Spielern in die Hose gehen können." Ging es aber nicht.

"Für uns ist das eine kleine Sensation"

Nach drei Jahren stiegen die Buchholzer in die Oberliga auf, der sie seit Sommer 2006 ununterbrochen angehören. "Für einen Verein mit unseren bescheidenen Mitteln ist das eine kleine Sensation", meint Titze. Noch heute sind sieben Spieler dabei, die bereits der E-Jugend vor über 20 Jahren angehörten, unter ihnen Titzes ältester Sohn Henrik, der Torwart. Auch der zwei Jahre jüngere Bruder Sören steht im Buchholzer Oberliga-Team. 

Mehrfach mischte der Turn- und Sportverein sogar ganz oben mit, wurde zweimal Vizemeister der Oberliga. Was eindrucksvoll, zeigt: Fairness und Erfolg schließen sich nicht aus. Im Gegenteil. "Es ist ja oft so, dass erfolgreiche Mannschaften in der Fairnesswertung weit vorne zu finden sind", unterstreicht Titze und gibt zu: "Es ist sicherlich einfacher, fair aufzutreten, wenn man nicht gegen den Abstieg kämpft."

Fairplay bringt 24.000 Euro ein

Besondere Benimmregeln hat der Trainer nicht aufgestellt. Es gibt keinen offiziellen Kodex, keinen Verhaltenskatalog. "Ich verlange von den Jungs lediglich, dass sie andere so behandeln, wie sie selbst behandelt werden wollen", erklärt der 53-Jährige. Den Rest regelt die Mannschaft weitgehend selbst, auch in den Trainingsspielen, in denen die Spieler über Einwürfe, Ecken oder Regelverstöße entscheiden.

Lohnenswert ist das gute Auftreten allemal – nicht nur weil der TSV am 3. August das Saisoneröffnungsspiel des Hamburger Fußballverbandes austragen darf. Der Fairnesspreis in der Oberliga ist mit 3000 Euro dotiert. "Böse Zungen behaupten, dass wir das Geld mittlerweile schon fest in unseren Etat einplanen", flachst Thomas Titze. 24.000 Euro sind so in den vergangenen vier Jahren zusammengekommen. Geld, das der Verein gut gebrauchen kann. Als eine Abteilung unter vielen beim TSV sind die Fußballer finanziell nicht auf Rosen gebettet. Strukturell herrscht Nachholbedarf. Beispielsweise musste der Oberligist während der Sommervorbereitung andere Plätze anmieten, weil das heimische Geläuf gesperrt war.

Der große Traum: Einzug in den DFB-Pokal

Gerne hätten die Buchholzer bessere Trainingsbedingungen, gerne hätten sie für  ihren treuen Anhang (knapp 500 Zuschauer im Schnitt) ein eigenes, kleines Stadion – nur umsetzbar scheint es kaum. Darum war trotz aller sportlichen Erfolge auch die Regionalliga kein Thema. Der Verein wäre nicht in der Lage gewesen, die Anforderungen zu erfüllen. Mit der gerade vollzogenen Regionalliga-Reform könnte sich dies ändern.

Oder es erfüllt sich ein Traum von Thomas Titze. "Wir möchten unbedingt mal in die erste Runde des DFB-Pokals einziehen. Mit den Einnahmen daraus könnten wir einen riesigen Schritt in unserer Infrastruktur machen." Im Vorjahr war im Achtelfinale des Landespokals nach Verlängerung Schluss, davor hatte den TSV im Elfmeterschießen das Aus ereilt. Jetzt nimmt Buchholz einen neuen Anlauf. Natürlich gewohnt fair.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.093
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #286 am: 27. Juli 2012, 15:03:47 »

Nächsten Freitag ist es soweit:

« Letzte Änderung: 27. Juli 2012, 15:04:41 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Vicky Leandros

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 137
  • Victoria Hamburg - der Rest ist nur Oberliga
    • Victoria
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #287 am: 27. Juli 2012, 17:32:46 »

Meppen statt Buchholz! 8)
Gespeichert
SC Victoria Hamburg von 1895 e.V.

atze

  • Gast
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #288 am: 27. Juli 2012, 22:51:43 »

 :D  :D :D  ;) ;) ;)   8) 8) 8)
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.093
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #289 am: 26. August 2012, 18:59:50 »

TSV Buchholz 08 – oder die Angst vorm Elfmeter?!

Heute vergab Arne Gillich in der 88. Minute einen Foulelfmeter. Grund genug, mal in die Statistik zu schauen:

In den letzten 12 Monaten bekam der TSV Buchholz 08 in Pflichtspielen insgesamt 11 Elfmeter zugesprochen – und konnte davon nur fünf (!) verwandeln. Zieht man nur die letzten acht Strafstöße heran (ab November 2011), ist die Quote sogar noch schlechter: Von den letzten acht Strafstößen seit November 2011 konnte der TSV nur zwei (!) verwandeln, verballerte aber stolze sechs Stück!

Hier alle elf TSV-Elfmeter der letzten 12 Monate im Überblick:

OL, 2. Spieltag: 05.08.11 Altona – B08  1:4
49.: Gillich verwandelt FE zum 0:2

OL, 6. Spieltag: 04.09.11 B08 – Billstedt  3:3
68.: Bowmann verwandelt FE zum 3:0

OL, 9. Spieltag: 24.09.11 Niendorf – B08  1:5
75.: Gillich verwandelt FE zum 1:4

OL, 15. Spieltag: 05.11.11 Meiendorf – B08  1:3
33.: Gillich verschießt FE (TW Sävke hält)

OL, 16. Spieltag: 13.11.11 B08 – Norderstedt  0:2
85.: Gillich verschießt FE

OL, 26. Spieltag: 01.04.12 B08 – Niendorf 2:1
78.: Gillich verwandelt FE zum 2:0

OL, 28. Spieltag: 25.04.12 B08 – Pinneberg 3:2
18.: Gillich verschießt FE (TW Steen hält)

OL, 32. Spieltag: 13.05.12 B08 – Meiendorf  1:3
57.: Gillich verwandelt FE zum 1:2

Pokal, 2. Runde: 08.08.12 Lurup – B08  1:0
30.: Gillich verschießt FE (TW Kubowski hält)
87.: Bowmann verschießt FE

OL, 4. Spieltag: 26.08.12 SCVM – B08  1:1
88.: Gillich verschießt FE (an die Latte)
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

jürgen

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 225
  • BSV Buxtehude
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #290 am: 23. September 2012, 21:58:24 »

Morgen, 20:15 Uhr bei HH 1, gibt es Ausschnitte vom heutigen Spiel  Buchholz 08 - Curslack Neuengamme zu sehen. War übrigens ein tolles Spiel vor 450 Zuschauern. Buchholz bärenstark, das 3:0 geht auch in dieser Höhe so in Ordnung.
Gespeichert

atze

  • Gast
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #291 am: 23. September 2012, 22:53:11 »

 :D  Nur der TSV Buchholz 08 !!!
Bärenstark!!!    :D
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.093
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #292 am: 30. September 2012, 20:41:41 »

Zitat
"Mein Vater hat Probleme mit der Bauchspeicheldrüse und hat schon acht Kilo in den letzten Tagen abgenommen, es geht ihm echt schlecht", berichtete Keeper Henrik Titze.


Auch auf diesem Wege gute Besserung an Thomas Titze! Werd' schnell wieder gesund, die Liga braucht Dich!
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.093
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #293 am: 09. Oktober 2012, 18:52:21 »

Lieber Buchholz als Altona....

Heute ist in der BILD ein Artikel über Alexander Gege, der nur einen Steinwurf von der AJK wohnt und Projektmanager im Klimaschutz ist, aber wegen der guten Kameradschaft gerne zwei Stunden Autofahrt auf sich nimmt.
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Peter Strahl

  • Redakteur
  • 1. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.606
  • Meister 2015
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #294 am: 09. Oktober 2012, 21:29:52 »

Zitat
"Mein Vater hat Probleme mit der Bauchspeicheldrüse und hat schon acht Kilo in den letzten Tagen abgenommen, es geht ihm echt schlecht", berichtete Keeper Henrik Titze.


Auch auf diesem Wege gute Besserung an Thomas Titze! Werd' schnell wieder gesund, die Liga braucht Dich!

Lt SpoMi saß Herr Titze bereits am vergangenen Sonntag wieder auf der Bank...
Gespeichert

atze

  • Gast
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #295 am: 14. Oktober 2012, 21:10:15 »

 ;) wo wir sind ist immer vorne
im roten Gewand von 08.
You'll Never Walk alone, Ultra 08!!!!!!
Gespeichert

Nordheide1887

  • Kreisklasse
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #296 am: 14. Oktober 2012, 21:30:34 »

Die Tabellenführung ist eine schöne Momentaufnahme. Es ist nur schade, das selbst wenn man am Ende der Saison ganz oben stehen sollte, das es nicht möglich ist aufzusteigen. Leider ist das Umfeld (Stadt, Verein) nicht in der Lage, das Team (Trainer, Mannschaft, Betreuer) zu belohnen und das nötige zu investieren. Ok, es wären keine Peanuts, aber ein paar Euro fünzig wären doch bestimmt aufzutreiben.

Wenn ich dann lese, das ein Nationalspieler für eine geglückte WM-Quali 200.000 € bekommt, wird mir schlecht. Es sollte eigentlich eine Ehre sein, den Adler auf der Brust zu tragen. Dieses Geld sollte man lieber "kleineren Vereinen" zur Verfügung stellen, um z.B. in das Umfeld zu investieren. Oder in die Jugendarbeit.

Gespeichert

atze

  • Gast
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #297 am: 15. Oktober 2012, 09:39:25 »

 ::) Warum ist kein Aufstieg zu realisieren,das
Frage ich mich seit Jahren!!! Sponsoren Pflastern
die Banden aber es kein Geld da ??? Hat denn die
Stadt  im Rathaus keine Politiker
 mit Fussballinteresse ??? Oder woran liegt es sonst,
das es auch der einfache Fan versteht???

In naeherer Umgebung gibt es bessere
 Voraussetzungen!!!

« Letzte Änderung: 15. Oktober 2012, 09:49:23 von atze »
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.093
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #298 am: 15. Oktober 2012, 10:35:55 »

...tolle (und sehr große) Fotos heute sowohl im Abendblatt (Henrik Titze + Marcel Rodrigues), als auch in der BILD (Rodrigues mit ausgestreckter Zunge). Witzig!
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Nordheide1887

  • Kreisklasse
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: TSV Buchholz 08
« Antwort #299 am: 16. Oktober 2012, 05:00:38 »

Sicher "pflastern" Sponsoren die Banden. Aber das bringt doch nicht viel. Das ist nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Die Herrn Politiker in Buchholz sind doch nur Selbstdarsteller. Allein wenn ich denn Bürgermeister sehe, wird mir übel. In Buchholz ist soviel Platz, aber von der Stadt gibt es nicht ein bisschen Unterstützung. Bei Curslack-Neuengame sieht es wohl etwas anders aus. So wie ich gelesen habe, wollen sie die Tribüne überdachen (Kostenpunkt wohl um 300.000€). Dort versucht man, die Stadt mit ins Boot zu nehmen. Und in der Nordheide?? Da wird ein überflüssiger Kletterturm gebaut, den man ja auch unbedingt haben muss. Kostenpunkt: ebenfalls um die 300.000€. Wenn man sich dann mal die Preise anguckt, die dort verlangt werden, wird mir übel. Aber das ist ja auch Blau-Weiß Buchholz. Die müssen sowas ja kriegen. Freut sich der Busenkumpel von Herrn Geiger, H.Reglitzky wieder. Wieder der Stadt was aus dem Ärmel geschüttelt.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 18 19 [20] 21 22 ... 28
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 TSV Buchholz 08
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2021
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!