organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
organic-making
hafo.de
hafo.de



Gefällt euch unsere Arbeit?
Unterstützt uns!
Weitere Info
Home

Regionalliga Nord
Ergebnisse
Tabelle

Oberliga HH
Ergebnisse
Tabelle

Forum
Live
Interview
Tippspiel
Sprüche
Newsarchiv
Tabellenarchiv

Kontakt & Infos
Datenschutz
Redakteur werden
Unterstützen
Sponsoren
Links

Zurück

www.hafo.de

  • 10. August 2022, 01:40:36
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Lurup meldet für die Oberliga

Autor Thema: Lurup meldet für die Oberliga  (Gelesen 124581 mal)

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.477
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #300 am: 11. März 2017, 01:04:52 »

Läuft mal wieder, bei Lurup. ::)

War bestimmt ganz knapp und nur unglücklicher Spielverlauf.... :P

Nach 21 Spielen schon eine Tordifferenz von -100 (16:116)...RESPEKT! Immerhin hat man ja schon doppelt soviele Punkte geholt, wie letzte Saison!  :-X

Heute war das 55. Spiel in Folge ohne Sieg (0-3-52), bei 29:368 Toren!
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

huschdiewaldfee

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 173
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #301 am: 11. März 2017, 10:52:34 »

Und wieder muss ich eine Lanze für den SVL brechen: Trotz Situation und Spielstand hat Lurup über 90 Minuten dagegen gehalten, fiel nur kurz (Anfang der zweiten Halbzeit) auseinander wie der HSV in München ;-) und verhielt sich ansonsten absolut sportlich und professionell. Außerdem waren tatsächlich sieben, acht Fans mit Fahne und Transparenten vor Ort ... bei insgesamt knapp 50 Zuschauern. Dass die Anzeigetafel am Ende ob des Spielstands kapitulierte und die "Regie" ab dem 6:0 aus Pietätsgründen auf das Abspielen der Tormusik verzichtete, ist freilich nicht zu leugnen ...

Der SV Lurup hat aber in der Gesamtsicht nach wie vor meinen Respekt und ich hoffe, dass sich das Team nächste Saison in der Bezirksliga fängt.
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.477
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #302 am: 11. März 2017, 11:02:55 »

Trotz Situation und Spielstand hat Lurup über 90 Minuten dagegen gehalten,

Sag ich doch:

War bestimmt ganz knapp und nur unglücklicher Spielverlauf...


Der SV Lurup hat aber in der Gesamtsicht nach wie vor meinen Respekt…

Absolut.
55 Spiele bzw. 670 Tage sieglos, desaströses Umfeld (Trainer- und Spielerfluktuation) etc.
Das nötigt einem wirklich Respekt ab…

…und ich hoffe, dass sich das Team nächste Saison in der Bezirksliga fängt.

Genau.

in der nächsten saison kann man dann angreifen...und sonst in der kreisliga in zwei jahren oder in der kreisklasse A in drei jahren oder in der kreisklasse B in vier jahren...
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

huschdiewaldfee

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 173
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #303 am: 11. März 2017, 15:07:37 »

Die Diskussion lohnt nicht. Ist ja schon vor vielen Monden alles gesagt worden. Insofern lass ichs bleiben. Klar ist: Es war unterhaltsam gestern.
Gespeichert

Schorsch56

  • Kreisliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
  • "Die Würde des Menschen ist unantastbar!"
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #304 am: 15. März 2017, 01:19:49 »

Leider muss ich eilbek-andi korrigieren!:
Es  war (leider) bereits das 56. sieglose Spiel (Andy hat das ODDSET-Pokalspiel (Saison 2016/17 Runde 1) das 2:3 beim SC Nienstedten vergessen...) Der letzte Luruper Sieg in einem Pflichtspiel war das 4:1 beim TSV Uetersen und der damit verbundene verdiente Gewinn der Meisterschaft in der Landesliga Hammonia-Staffel und der Oberliga-Aufstieg! v.10.Mai 2015! Über Sinn und Zweck der Inanspruchnahme des damaligen Aufstiegsrechts wurde in diesem Forum ja hinreichend diskutiert!
Gegen Germania Schnelsen, die momentan wie einige andere auch "angeschlagen" sind, könnte ja vielleicht der Knoten platzen? (meine damit nicht, dass der theoretisch immer noch mögliche Klassenerhalt erreicht werden kann!) Im Hinspiel beim 2:2 war ja bereits ein Dreier für Lurup möglich...
Der SV Lurup und sein neues Stadion freuen sich auf die Bezirksliga-Saison 2017/18! Übrigens: Der neue (bereits benutzte) Sportpark Vorhornweg wird offiziell am 13.Mai 2017 eröffnet! Lurups LIGA bestreitet an diesem Tag das Rückrundenspiel gegen HSV 3. !
Schorsch
Gespeichert

Nordi

  • Redakteur
  • 1. Bundesliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.047
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #305 am: 15. März 2017, 06:18:07 »

Leider muss ich eilbek-andi korrigieren!:
Es  war (leider) bereits das 56. sieglose Spiel (Andy hat das ODDSET-Pokalspiel (Saison 2016/17 Runde 1) das 2:3 beim SC Nienstedten vergessen...) Der letzte Luruper Sieg in einem Pflichtspiel war das 4:1 beim TSV Uetersen und der damit verbundene verdiente Gewinn der Meisterschaft in der Landesliga Hammonia-Staffel und der Oberliga-Aufstieg! v.10.Mai 2015!

Wenn schon kleinlich, dann richtig. Am 26.07.2015!

---> http://www.radiohamburg.fussifreunde.de/artikel/auftakt-gelungen-lurup-zieht-in-die-zweite-pokalrunde-ein/

Erstaunlich, wie euphorisch damals noch alles klang (perfekter Einstand, am Wochenende nachlegen)
Gespeichert
"Manchmal denke ich, was da auf meinem Hals sitzt, ist nur ein riesiger Fußball."  Ewald Lienen

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.477
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #306 am: 15. März 2017, 08:44:31 »

Der letzte Luruper Sieg in einem Pflichtspiel war das 4:1 am 10.05.2015 beim TSV Uetersen...

Wenn schon kleinlich, dann richtig. Am 26.07.2015!

Nun ja, Lurup gewann auch noch die 2. Pokalrunde am 4.8.2015 mit 2:0 in Heidgraben (und schied erst in der 3. Runde am 01.09.2015 mit 0:3 in Uetersen aus).

Meine Statistik bezog sich aber sowieso nur auf Punktspiele. Und da bleibt es bei 55 Partien (0-3-52) und 29:368 Tore.
« Letzte Änderung: 15. März 2017, 08:51:39 von eilbek-andi »
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

Schorsch56

  • Kreisliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
  • "Die Würde des Menschen ist unantastbar!"
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #307 am: 15. März 2017, 14:08:10 »

Danke für die Infos!
Die ODDSET-Pokalspiele der Saison 2015/2016 hatte ich übersehen...
OK dürfte ja auch so für die Historie zählen: momentan also 55 sieglose Punktspiele...
Frage an die Spezis: Gibt es da eigentlich (im Hamburger Raum) Vergleichbares?
mfg Schorsch
Gespeichert

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.429
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #308 am: 15. März 2017, 14:12:27 »

ja, gibt es. [ EDIT: bezog sich auf mehrfache abstiege in folge und verschwinden in der versenkung. ] und alle beispiele endeten am ende doch in der kreisklasse bzw. mit der abmeldung.
« Letzte Änderung: 15. März 2017, 14:55:40 von WORTSPIELER »
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.477
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #309 am: 15. März 2017, 14:48:50 »

Frage an die Spezis: Gibt es da eigentlich (im Hamburger Raum) Vergleichbares?

Auf dem Niveau OL / LL ist Lurup einmalig (schlecht)....

1984/85: SV Blankenese:  9 Punkte  (0-9-21), 28:85 Tore

Die SV Blankenese war - neben Lurup letzte Saison - bisher die einzige Mannschaft, die eine komplette Saison in Hamburgs höchster Liga ohne Sieg zu Ende spielte.

In der darauf folgenden LL-Saison 1985/86 stieg Blankenese dann zwar auch (wie jetzt Lurup) aus der LL ab, schaffte aber immerhin 3 Saisonsiege (3-8-19).
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

WORTSPIELER

  • 1. Bundesliga
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.429
  • nach der dahmsspiegelung wurde er zum WORTSPIELER!
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #310 am: 15. März 2017, 14:57:04 »

eines steht fest: in jedem fall hat der SVL mehr termine für die "stadioneröffnung" als punktspielsiege...!
Gespeichert
mit sportlichen grüßen
EUER WORTSPIELER

blackcelebration

  • Kreisliga
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #311 am: 15. März 2017, 16:38:13 »

Die ganze Angelegenheit in Lurup macht mich, auch als AFC-Anhänger, nur traurig. Ich weiß der AFC hat vom SVL-Kollaps profitiert (Stichwort Trainer und Sponsor). Trotzdem wünsche ich den SVL-Verantwortlichen eine glückliche Hand auf dem weiteren Weg, immerhin habe ich meine ersten 9 Lebensjahre in Lurup gewohnt, und war Anfang der 1980er öfter mal bei Spielen der Oberliga Nord und auch bei zwei Spielen der Aufstiegsrunde zur 2.Bundesliga 1984 an der Flurstraße.
Deshalb: Kopf hoch SVL!
Gespeichert

eilbek-andi

  • Nationalspieler
  • 1. Bundesliga
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.477
  • Hamburg - Meine Stadt, mein Verein
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #312 am: 16. März 2017, 15:37:02 »

Gegen Germania Schnelsen, die momentan wie einige andere auch "angeschlagen" sind, könnte ja vielleicht der Knoten platzen? (meine damit nicht, dass der theoretisch immer noch mögliche Klassenerhalt erreicht werden kann!) Im Hinspiel beim 2:2 war ja bereits ein Dreier für Lurup möglich...

siehe HAFO-Vorschau:

http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=6028


SV Lurup (16) vs. TuS Germania Schnelsen (15) – Freitag, 19:00 Uhr (Hinrunde: 2:2)
Vorhornweg 1, 22547 Hamburg

Es ist das ultimative Kellerduell zweier „Chaos-Klubs“, die vor vier Jahren noch gemeinsam in der Oberliga kickten (2:2, 1:4) und nun beide den sicheren Abstieg in die Bezirksliga vor Augen haben. Die Luruper warten inzwischen 55 Spiele und fast zwei Jahre auf einen Punktspielsieg (0-3-52), während Germania immerhin ein erstaunliches 7:1 gegen Elmshorn zu Karnevalsbeginn (11.11.) aus den letzten (ansonsten ziemlich trostlosen) zehn Partien vorweisen kann (1-0-9).
HAFO-Tipp: Sensation am Vorhornweg: Lurup beendet seine epische Negativserie und gewinnt mit 2:1

Schiedsrichter: Robin Walser (SC Eilbek)


So richtig glaube ich zwar nicht dran, aber wer weiß.... ;)
Gespeichert
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (Jean-Paul Sartre).

alditüte

  • Oberliga
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 160
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #313 am: 18. März 2017, 04:36:14 »

Satz mit X ...
Gespeichert
Die einzigen Techniker beim FC Bayern München sind die Elektriker der Allianz-Arena!

Bernd Barmbek

  • Bezirksliga
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
Re: Lurup meldet für die Oberliga
« Antwort #314 am: 18. März 2017, 19:49:11 »

Lurup ist doch gar nix gg das was sich in der Oberliga Rheinland-Pfalz heute abgespielt hat.

Nachdem die Spvgg Burgbrohl zuletzt 0:9, 0:10 und 0-8 auf Luruper Art unterwegs war, konnte man heute ein richtiges Ausrufezeichen setzen:

Man verlor 0:25 bei Hertha Wiesbach. :)
Gespeichert
+ www.hafo.de » hafo.de » hafo.de (Moderatoren: Mr. Sinatra, Andre Matz)
 Lurup meldet für die Oberliga
 


Google
Web hafo.de

© 2003- 2022
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
CSS ist valide!